Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2011, 19:43   #501
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von haef Beitrag anzeigen
niemand nimmt es Dir übel, dass Du nicht in der Lage bist mehr an Fakten zu sehen als das was Du als "feststehende Tatsachen" bezeichnest, aber unterstelle anderen nicht die gleiche "Sehschwäche".

Fakten:
eine Außenstelle speziell f. Wohnungslose und Junkies,
Sicherheitsdienst vorhanden,
Polizei wurde vom Sicherheitsdienst über das Problem informiert,

3 Interventionsblöcke mit unterschiedlichen Interventionsmöglichkeiten,

Das sollte an zusätzlichen Fakten zunächst reichen. Bei Gefallen gerne mehr.

frdl. Grüße
Horst
Tja,Du bist ein echter Experte.
Solltest Dich dort unbedingt bewerben.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 22.05.2011, 19:46   #502
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

In seinem Alter?
Purzelina ist offline  
Alt 22.05.2011, 19:46   #503
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
Und ich denke, wenn wir uns auf die feststehende Tatsache beziehen, ist es erschreckend, was in deutschen Amtsstuben so vor geht.
Es ist übrigens auch Tatsache, dass die Gewerkschaft der Polizei deutlich die Hartz-Geseztgebung kritisiert!

Es wäre doch dringlich an der Zeit, Spekulationen der BILD-Zeitung zu überlassen und zu Verhindern zu suchen, dass

1. Keine Eskalationen in Jobcentern mehr stattfinden !

darauf haben wir keinen Einfluß und ich möchte auch keinen Einfluß darauf haben, denn jeder Mensch reagiert in für ihn bedrohlichen Situationen nach seiner "facon"

2. Das Urteil des BVerfG vom 09.02.2010 auch in seinen Erläuterungen umgesetzt wird, uneingeschränkt!

lege ich nicht wirklich Wert drauf, dazu ist es mir zu eingeschränkt

3. Die Hartz Unrechtsgesetze entschärft werden, durch ersatzlose Streichung des §31 SGB II !

keinesfalls lege ich Wert auf lediglich eine Entschärfung

4. Das Hilfesuchenden in deutschen Amtsstuben auch Hilfe gewährt wird !

wird doch...und wieder einmal ist jemand aller seiner Sorgen ledig ( jetzt nehme ich mal Pispers vorweg)
frdl. Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 22.05.2011, 19:48   #504
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Wie ich bereits vor einigen Tagen schrieb:

Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
Die Aufnahmen der vielen Überwachungskameras vor Ort wird die deutsche Öffentlichkeit wahrscheinlich nie zu sehen bekommen.
Im Übrigen ist das Thema in unseren gleichgeschalteten Medien durch. Da wird man nicht mehr viel von hören. - Außer vielleicht, dass die Sicherheitsvorkehrungen in den Jobcentern erhöht werden..
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 22.05.2011, 19:54   #505
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Tja,Du bist ein echter Experte.

in der Tat

Solltest Dich dort unbedingt bewerben.

nein, danke; Rest s. purzelina
frdl. Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 22.05.2011, 19:57   #506
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
In seinem Alter?


frdl. Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 22.05.2011, 20:04   #507
Lutz
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

@haef:
Ignoranz ist auch, wenn wir das so hinnehmen.
Pispers zeigt zwar kritisch auf, bietet aber so wie Du auch schwerlich eine Alternative.
Übrigens haben wir alle auf die Eskalationen in Jobcentern sehr wohl Einfluss, durch unsere Gegenwehr.

Untätigkeit wird die Schraube der Gewalt weiter nach oben drehen, unaufhaltsam. Da werden dann Pispers kritische Worte schwerlich ausreichen.
 
Alt 22.05.2011, 20:22   #508
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
@haef:
Ignoranz ist auch, wenn wir das so hinnehmen.
Pispers zeigt zwar kritisch auf, bietet aber so wie Du auch schwerlich eine Alternative.
Übrigens haben wir alle auf die Eskalationen in Jobcentern sehr wohl Einfluss, durch unsere Gegenwehr.

Untätigkeit wird die Schraube der Gewalt weiter nach oben drehen, unaufhaltsam. Da werden dann Pispers kritische Worte schwerlich ausreichen.
Du unterliegst gerade einem üblichen Forenphänomen. Aufgrund weniger, "kritischer" Worte/Antworten erlaubst Du Dir persönliche Wertungen ohne mich, meine Geschichte, meine Arbeit(en) im Geringsten zu kennen.
Das Mindeste wäre aber doch wohl einfach mal das Profil anzuklicken und sich anhand anderer Beiträge ein ungefähres "Bild" zu machen.

btw die böse Antwort a´la Pispers bezog sich nur auf die entsprechende "Hilfe"Forderung

frdl. Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 24.05.2011, 16:33   #509
ludwigbauer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 37
ludwigbauer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Ich habe mir gestern und heute mal den trad kpl. durchgelesen.
Aber wie soll es jetzt weiter gehen?
Für mich gibt es da sehr viele Unklarheiten.
Hat hier Jemand mit den Mitarbeitern die an der Tragödie beteiligt waren etwas zu tun. vielleicht bekommt man so einen besseren Durchblick wie die MA dort drauf sind.
Die haben doch nicht nur diese Kundin betreut, oder?
ludwigbauer ist offline  
Alt 24.05.2011, 16:39   #510
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Wie zu erwarten war, wird das Thema jetzt seitens der Presse komplett unter den Tisch gekehrt bzw. werden nun so Schlagzeilen wie Tatort Jobcenter - Nachrichten Print - DIE WELT - Politik - WELT ONLINE aus dem Hut gezaubert
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 24.05.2011, 16:59   #511
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Erst mal Schock dass so eine S c h e i ß e ( kann gepixelt werden) in Deutschland passiert!

Die Polizistin war wohl mit der Situation überfordert jetzt hat sie ein Leben ausgelöscht und Ihr eigenes versaut. Wiso müssen die JC ständig die Polizei holen. Wegen 50€ die Anfahrt kostet ja wohl mehr. Immer weiter Drohen und Drohen und Drohen. Warum nehm ich ein Messer mit ins JC evtl. hat man schon mit Weigerung der Zahlung gerechnet. Was hätte den der SB ohne Polizei gemacht? Fakt ist

Wer Brände in die Gesellschaft legt, brauch sich nicht über den Brand vor seiner Haustür wundern!

Verschweigetaktik der massgeblichen Presse ist unerträglich, wo zugleich Hetze und Drohgebärden täglich gegen sozial schwache propagiert werden.
KAHMANN ist offline  
Alt 24.05.2011, 16:59   #512
Lutz
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Schreikrampf Beitrag anzeigen
Wie zu erwarten war ...
Es ist doch immer wieder verblüffend, wie ferngelenkt die Medien funktionieren. Da scheint einer auf den STOP-Knopf gedrückt zu haben. Bei jeder anderen Sache, wird aufgebauscht, Bilder der Tatwaffe tauchen auf und ein Gezeter geht los. Hier Schweigen, als ob nichts war, lässt doch eher stark auf gezieltes Vertuschen schliessen.
 
Alt 24.05.2011, 17:12   #513
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
Es ist doch immer wieder verblüffend, wie ferngelenkt die Medien funktionieren. Da scheint einer auf den STOP-Knopf gedrückt zu haben. Bei jeder anderen Sache, wird aufgebauscht, Bilder der Tatwaffe tauchen auf und ein Gezeter geht los. Hier Schweigen, als ob nichts war, lässt doch eher stark auf gezieltes Vertuschen schliessen.
Das ist alleine Deine subjektive Wahrnehmung.

Da müsste dann aber die linke Presse eingreifen und diesen Zustand ändern.
Aber "Neues Deutschland" ist die Geschichte genau 153 Worte wert.

https://www.neues-deutschland.de/art...jobcenter.html

Was sollte im Moment auch noch berichtet werden?
Erstmal müssen die Ermittlungen abgeschlossen werden.Oder weisst Du mehr über die Vorgeschichte der Tat?
Und ein Bild der Tatwaffe bringt Dich auch nicht weiter.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 24.05.2011, 18:20   #514
ThomasF
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Was sollte im Moment auch noch berichtet werden?
Erstmal müssen die Ermittlungen abgeschlossen werden.Oder weisst Du mehr über die Vorgeschichte der Tat?
Und ein Bild der Tatwaffe bringt Dich auch nicht weiter.

... ein Bild der Frau und ihr Name (wenigstens als Vorname und abgekürzter Nachname) wären die selbstverständlichste Sache der Welt. Und es sind Daten die keinen Einfluß auf die Ermittlungen hätten. Daten die bei Familienmördern, SBahn-Prüglern und und und sofort veröffentlicht werden.
 
Alt 24.05.2011, 18:27   #515
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Warum? Sie ist die Täterin,- und nun tot, das bedeutet, man kann sie nicht mehr fragen, ob sie die Veröffentlichung haben wollte. Also fällt die Veröffentlichung eh weg.
Rounddancer ist offline  
Alt 24.05.2011, 19:06   #516
ThomasF
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Warum? Sie ist die Täterin,- und nun tot, das bedeutet, man kann sie nicht mehr fragen, ob sie die Veröffentlichung haben wollte. Also fällt die Veröffentlichung eh weg.
... es ist kaum zu glauben: die Medien haben die Moral entdeckt? Und halten sich daran???
In anderen Fällen, etwa dem Mann der Fr. Kampusch 18 Jahre festgehalten hat und bei ihrer Flucht Selbstmord beging, galt obige Moral noch nicht. Bei den zig Amokläufen in Schulen galt sie ebenfalls nicht. Und beim nächsten Familiendrama mit abschließendem Suizid wird obige Moral auch nicht gelten.

Es ist schlichtweg ein LAUTSTARKES Schweigen das hier zelebriert wird. Als hätten die Medien etwas gegen Neger, Weiber oder Vorfällen in ARGEn. Derart, daß sie auf hanebüchene Ausreden setzen um Toten auch noch Name und Gesicht zu stehlen.
 
Alt 24.05.2011, 19:16   #517
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von ThomasF Beitrag anzeigen
... es ist kaum zu glauben: die Medien haben die Moral entdeckt? Und halten sich daran???
In anderen Fällen, etwa dem Mann der Fr. Kampusch 18 Jahre festgehalten hat und bei ihrer Flucht Selbstmord beging, galt obige Moral noch nicht. Bei den zig Amokläufen in Schulen galt sie ebenfalls nicht. Und beim nächsten Familiendrama mit abschließendem Suizid wird obige Moral auch nicht gelten.

Es ist schlichtweg ein LAUTSTARKES Schweigen das hier zelebriert wird. Als hätten die Medien etwas gegen Neger,das ist aber ein böses Wort Weiber oder Vorfällen in ARGEn. Derart, daß sie auf hanebüchene Ausreden setzen um Toten auch noch Name und Gesicht zu stehlen.

Vielleicht gibt es schlicht und ergreifend kein Bild dieser Frau.Oder möchtest Du vielleicht gerne ein Bild der Toten sehen?

Und was würde Dir das bringen?Ändert das irgendetwas an den bisher bekannten Fakten?

Und zuletzt sei angemerkt.
Die Verfalldauer solcher Geschehnisse ist allgemein sehr kurz.
Was heute der Aufreger war wird morgen von den nächsten Ereignissen abgelöst.
Du versuchst, nur weil es sich im Rahmen von Hartz IV abgespielt hat,etwas hinein zu interpretieren das es so aber nicht gibt.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 24.05.2011, 19:23   #518
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat:
Es ist schlichtweg ein LAUTSTARKES Schweigen das hier zelebriert wird. Als hätten die Medien etwas gegen Neger,das ist aber ein böses Wort
ahja, schon wieder einer der sich bei der wahrung der pc am pc die griffel bricht.
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 24.05.2011, 19:49   #519
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen


Die Verfalldauer solcher Geschehnisse ist allgemein sehr kurz.
Aha. So dermaßen kurz, dass bereits wenige Tage später in großen Schlagzeilen von den bemitleidenswerten Sachbearbeitern der Jobcenter berichtet wird (u.a. bezugnehmend auf den Fall).Studie: Jeder Vierte wird angegriffen: Jobcenter-Mitarbeiter fühlen sich bedroht | RP ONLINE

Irgendwas läuft hier ganz komisch
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 24.05.2011, 20:16   #520
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Schreikrampf Beitrag anzeigen
Aha. So dermaßen kurz, dass bereits wenige Tage später in großen Schlagzeilen von den bemitleidenswerten Sachbearbeitern der Jobcenter berichtet wird (u.a. bezugnehmend auf den Fall).Studie: Jeder Vierte wird angegriffen: Jobcenter-Mitarbeiter fühlen sich bedroht | RP ONLINE

Irgendwas läuft hier ganz komisch
Das ist wohl ein Fall für:

Weltverschwoerung.de Forum
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 24.05.2011, 20:24   #521
Mecklenburger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mecklenburger
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Landkreis Rostock
Beiträge: 976
Mecklenburger Mecklenburger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

...ich verstehe nicht warum bis heute nichts genaueres zu dem hintergrund in den medien zu finden ist, im internat habe ich mal gelesen, dass es unter anderem wohl über eine geldleistung unter 50 € gegangen sei,
...also es muss doch langsam mal was bekannt werden über diese mit einem deutschen verheiratete frau !!!!
__

..meine Äußerungen stellen keinesfalls eine Rechtsberatung dar, sondern stellen meine G-gesetzlich gechützte Meinungsäußerung dar !!..

wir müssen alle den Gürtel enger schnallen,...das sag ich jedenfalls, .. die Oben um den Bauch, ... wir unten um den Hals!

...Odi profanum vulgus et arceo.
Mecklenburger ist offline  
Alt 24.05.2011, 20:28   #522
Jasper->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 153
Jasper
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Das ist wohl ein Fall für:

Weltverschwoerung.de Forum

Nein , was ich für mich in Anspruch nehme gilt auch für andere -

Der Tatbestand des Hausfriedensbruchs ist in Deutschland in den §§ 123f. Strafgesetzbuch geregelt und umfasst neben dem Grundtatbestand (§ 123 StGB) auch die Qualifikation des schweren Hausfriedensbruchs (§ 124 StGB).

halt auch die Schnüffelmitarbeiter bei der Wohnungskontrolle
oder auch :

Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)
Jasper ist offline  
Alt 24.05.2011, 20:31   #523
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Das ist wohl ein Fall für:

Weltverschwoerung.de Forum

Aha? Wenn man bestimmte Sachen und Zusammenhänge anzweifelt wird man gleich als "Weltverschwörer" abgetan?
Ich habe hier immer versucht sachlich zu bleiben und darf ja jetzt wohl mal meine Meinung zum Ausdruck bringen, ohne gleich beleidigt zu werden. Denn sogenannte "Weltverschwörer" sind für mich gleichbedeutend mit "Spinner".

So. Und nu geh ich mit Elvis (der lebt nämlich *ganzdollmitdemKopfnick*) und Jim Morrison (der auch) einen trinken. Peace

Nachtrag: Sind denn die nachdenkseiten.de für Euch auch Weltverschwörer? (Dieser Vorwurf ärgert mich jetzt wirklich).
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 24.05.2011, 20:34   #524
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Mecklenburger Beitrag anzeigen
...also es muss doch langsam mal was bekannt werden über diese mit einem deutschen verheiratete frau !!!!
Eines ist jedenfalls bereits bekannt:
Es handelte sich bei der Toten um eine Deutsche nigerianischer Abstammung, die mit einem Deutschen verheiratet war.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 24.05.2011, 20:51   #525
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Schreikrampf Beitrag anzeigen
Aha. So dermaßen kurz, dass bereits wenige Tage später in großen Schlagzeilen von den bemitleidenswerten Sachbearbeitern der Jobcenter berichtet wird (u.a. bezugnehmend auf den Fall).Studie: Jeder Vierte wird angegriffen: Jobcenter-Mitarbeiter fühlen sich bedroht | RP ONLINE

Irgendwas läuft hier ganz komisch
da läuft nichts komisch. Dem "Fall" wohnt eine gewisse Brisanz inne, immerhin ein Todesschuß von Seiten der Polizei. Daher läuft die derzeitige Berichterstattung sehr gezielt ab.

Es heißt vorab die Tote durch unzweifelhafte Zuordnung zum Prekariat, die Nähe zu Alkohol- und/oder sonstigem Missbrauch, zu ständiger Gewalt, Randale, Übergriffen und psychischen Problemen zumindest zu diskreditieren oder gar zu diskriminieren.
Dazu gehört dann als Kontrapunkt auch das Bedrohungsszenario für die Angestellten der JC.

Das läuft am einfachsten, wenn eine zentrale Stelle das "übernimmt", in diesem Fall die dpa, d.h. die Zeitungen verzichten auf eigene Berichterstattung.
Das ist so wie die fehlenden Preisabsprachen bei Benzin.
Daher ähneln sich die derzeitigen Überschriften und Inhalte in Verkürzungen und Verdrehungen bis aufs Haar.

Danach kann kommen was will, das Grundmuster ist verankert.
(s. rounddancer - "Warum? Sie ist die Täterin,- und nun tot")

vorher
war von "Streit(igkeiten)" die Rede
jetzt
"randalierend"

vorher
Streit mit SB, Sicherheitsdienst, Polizei
jetzt
nur Angriff auf Polizei

vorher
"...hat mit einem Messer mehrmals zugestochen"
jetzt
"Messerattacke" oder "Messerangriff"

das bei nur flüchtigem Überlesen.

frdl Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
 

Stichwortsuche
jobcenter, messerstecherei, tote

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tote Hose - Eilantrag vom 15. September Selbstundstaendig ALG II 5 01.11.2010 22:31
Tote und Verletzte bei S21 Protesten mvsoft Stuttgart 21 0 19.10.2010 18:46
Gewaltsame Ausschreitungen: Drei Tote nach Bank-Brandanschlägen in Athen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 06.05.2010 21:15
Mehrere Tote bei Amoklauf im Landgericht Atlantis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 07.04.2009 11:55
Tote Stellenanzeigen The_Vulcan Job - Netzwerk 32 16.02.2008 08:19


Es ist jetzt 18:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland