Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2011, 10:20   #451
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Leider hat auch diese Gesellschaft zuviele Schreibtischtäter mit dem Gewissen eines Adolf Eichmann u. dem Gemüt eines Oskar Dirlewanger hervorgebracht.
 
Alt 21.05.2011, 10:43   #452
9mmparabellum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
[...]

Wenn ich dann noch höre, dass eine Polizistin durch all diese unterlassenen Kleinigkeiten - zu der auch gehört, dass ihr männlicher Kollege anscheinend nicht in der Lage war, sich einer Frau mit einem kleinem Kartoffelmesser zu erwehren - in ihre ganz eigene Notsituation gestossen wurde, ehrlich, dann weiß ich auch nicht mehr - oder besser "immer noch nicht - wozu diese JC-Fatzkes überhaupt da sitzen, wofür man die bezahlt, welchen Nutzen die für die "Gesellschaft" haben sollen?

[....]

Und zu weiten Teilen der hahnebüchenen Diskussionen hier hab ich ein schönes neus Wort gelernt => *facepalm

OK, bevor ich jetzt weiter zeter lauf ich lieber einmal um den Block... *dampf*

Als die Lüge zu 9/11 durch die Weltmedien huschte .. und alle noch sehr emontionell geschockt zur Kenntnis nahmen es seien 11 Terroristen gewesen welche mit "Teppichmessern" (!) bewaffnet eine Boing in ihre Gewalt gebracht hätten - da habe ich aufgehört zu glauben und wusste - das ist ein Fake!

Heute weiss jeder dass 9/11 niemals so stattgefunden hat wie Big Brother erzählte - und wir wissen auch wozu diese Mär in die Welt gesetzt wude. Nur wozu ?? Ich denke jeder weis die Antwort!

Ich übertrage meine Meinung mal auf das Geschehene in Frankfurt ...

 
Alt 21.05.2011, 11:01   #453
Maldoror123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.01.2008
Beiträge: 8
Maldoror123
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Ich glaube, besser als Du die Situation hier beschrieben hast, kann man es kaum beschreiben: Die Sinnlosigkeit, der "eiskalt praktizierte Pragmatismus, verkleidet ins Gewand der Exekutive." (Th.Heuss)
Maldoror123 ist offline  
Alt 21.05.2011, 11:05   #454
9mmparabellum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Was - wenn das alles nur geschauspielt war ?? Was - wenn das alles nur billige Action war um den Gesetzgeber zu motivieren Gesetze zum Schutze der Argen zu erlassen ???

Drittklassige Schauspieler reichen aus .. Effekhasscherei ist heute kein Problem mehr .. Jeder Mensch würde bei einem solchen Schauspiel glauben es sei real gewesen .. Fragt mal Cooperfield ..
 
Alt 21.05.2011, 11:19   #455
9mmparabellum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von 9mmparabellum Beitrag anzeigen
Was - wenn das alles nur geschauspielt war ?? Was - wenn das alles nur billige Action war um den Gesetzgeber zu motivieren Gesetze zum Schutze der Argen zu erlassen ???

Drittklassige Schauspieler reichen aus .. Effekhasscherei ist heute kein Problem mehr .. Jeder Mensch würde bei einem solchen Schauspiel glauben es sei real gewesen .. Fragt mal Cooperfield ..
ps. so sieht es aus wenn sich Menschen einig sind .. Spanien ist ein weiteres Beispiel dafür - wie dem Willkürtreiben der Feudalpolitischen und Parteivorderen Herrscherszene - also der widerlichen Polit-narßismusszene beizukommen ist .. Ein Sturz aus dem Reichstag wäre nach wie vor möglich .. !Putschen wir jetzt! ???

USTREAM, You're On. Free LIVE VIDEO Streaming, Online Broadcasts. Create webcasts, video chat, stream videos on the Internet. Live streaming videos, TV shows
 
Alt 21.05.2011, 11:28   #456
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Und wieder einmal eine Zwischenfrage.

Zwischendurch wurde hier von einem "Tumult" berichtet, den es wohl während dieses traurigen Vorfalls gegeben hat.

Wie bitte sah es denn dann mit einer eventuellen Gefährdung Unbeteiligter Personen aus?

Klar. DAS wird hier sicherlich niemand beantworten können.

Aber eine abgefeuerte Kugel ist nicht mehr zu kontrollieren, wenn sie denn schon "auf dem Weg" ist.
Sonst wäre wohl auch ein tödlicher Ausgang ausgeblieben...

Ich verkneife mir jegliche Schuldzuweisung! Das möchte ich klarstellen.
Doch wie kann ein Einsatz einer Schußwaffe in einem "Tumult" gerechtfertigt werden?
 
Alt 21.05.2011, 11:35   #457
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat:
Doch wie kann ein Einsatz einer Schußwaffe in einem "Tumult" gerechtfertigt werden?
mangelhafte ausbildung, angst, überforderung... etc.

hier wohl alles auf einmal.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 21.05.2011, 11:38   #458
Der Brian->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Dort, wo die Optionskommune weitermacht, wo 1933 ein anderer angefangen hat ...
Beiträge: 364
Der Brian Der Brian
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Leider hat auch diese Gesellschaft zuviele Schreibtischtäter mit dem Gewissen eines Adolf Eichmann u. dem Gemüt eines Oskar Dirlewanger hervorgebracht.
Moin,

oder um es mit anderen Worten zu sagen: Wir haben Drittes Reich 2.0! Wer den fiktiven Leuchtpunkt am Nachthimmel trägt, brauche ich hier wohl kaum zu erwähnen...

MfG
Der Brian ist offline  
Alt 21.05.2011, 11:39   #459
9mmparabellum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Der Tumult wurde mit angeforderten Polizeikräften gedeckelt indem man die "Kunden" (welch zynischer Begriff) aufforderte das JC zu verlassen .. Es gab sogar eine Festnahme ..

Wie geschrieben: Ich glaube nicht an die Kugel sondern an ein Schauspiel .. Das mag bitter klingen aber liegt näher als das was die staatlichen Presse berichtet .. Das einzige was diese Dreckspolizei und Politik in Deutschland fürchtet ist ein Aufstand und Revolten .. Weshalb ja auch Tumulte und Aktionen in HH und Berliner so Griechenland in den staatlichen Medien weitestgehend unterdrückt und nicht gezeigt werden. Bestenfalls zensiertes Material. Aufstände und wesentliche Infos dazu werden aus den Medien ferngehalten. Dazu hat Merkel übrigens ganz öffentlich aufgerufen und es angeordenet .. goggle dazu "Pressefreiheit+Merkel"

Dazu das hier - was in der FAZ stand:

Zitat:

Eingangsschleusen wie bei Gerichtsgebäuden

Außer den Ermittlungen, die jetzt geführt werden, muss aber auch die Frage geklärt werden, wie man in Behörden wie Jobcentern oder Sozialämtern künftig für mehr Sicherheit sorgt. Was wäre gewesen, wenn die Frau das Messer schon früher gezogen und den Sachbearbeiter verletzt hätte? Oder einen der anderen Kunden? Oder einen der Sicherheitsleute, die mit gutem Zureden und ohne handgreiflich zu werden vorbildlich versucht haben, die Situation zu schlichten?

Vielleicht ist es an der Zeit zu überlegen, ob nicht besonders kritische Orte wie eben Jobcenter, wo sich nicht selten Aggressionen entladen, mit Eingangsschleusen versehen werden – ähnlich wie bei Gerichtsgebäuden, wo ein Detektor Alarm schlägt, wenn eine Person mit Waffe das Haus betritt. In anderen Städten gibt es das schon längst.

Text: F.A.Z.



Europa brennt und der deutsche Michel pennt!
 
Alt 21.05.2011, 11:42   #460
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Jetzt schreibe ich es doch aus.
Bei Nichtgefallen bitte löschen!

Doch es kotzt mich gewaltig an, wenn sich gewisse Individuen über die Hautfarbe aufregen.

Nichts gelernt? Nichts im Kopf?
 
Alt 21.05.2011, 11:49   #461
9mmparabellum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
Jetzt schreibe ich es doch aus.
Bei Nichtgefallen bitte löschen!

Doch es kotzt mich gewaltig an, wenn sich gewisse Individuen über die Hautfarbe aufregen.

Nichts gelernt? Nichts im Kopf?

Warum sollte man es löschen? Wird hier so rigoros gelöscht? Antisolidar ..?? Gibts das?
 
Alt 21.05.2011, 13:17   #462
Lutz
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zwei Fragen an mögliche Frankfurter User:

Gibt es schon Blumen am Eingang des Jobcenters?
Steht schon eine Mahnwache dort?
 
Alt 21.05.2011, 13:22   #463
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

"Am 10. Mai sei sie erstmals im Jobcenter gewesen; damals habe sie das Arbeitslosengeld beantragt, das sie sich am Donnerstag in bar auszahlen lassen wollte. Die Auskunft, die Stütze könne nur überwiesen werden, soll die Frau zur Weißglut getrieben haben."

Jobcenter müssen sicherer werden | Limburg-Lahn - Nassauische Neue Presse - Limburg-Weilburg

Das verdeutlicht, dass die Frau einen Anspruch auf das Geld hatte...
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 21.05.2011, 13:42   #464
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Wen die Meinung der (großteils) Gegner von der anderen Seite interessiert:

H4 Empfängerin nach Messerangriff auf Polizeibeamte tödlich verletzt - Forum zu Hartz IV, ALG 2, BAföG, Unterhalt, Arbeitsrecht

Nach deren Ansicht gehören ELO- u. andere Foren zu den (Zitat) Jammerforen.
Wie man zu der Erschossenen so etwas wie Mitgefühl aufbringen kann, ist natürlich unverständlich.
 
Alt 21.05.2011, 13:54   #465
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Tja, jeder hat so seine Meinung. Sollen sie denken, was sie wollen... ich weiß, warum ich meine Meinung habe!
gast_ ist offline  
Alt 21.05.2011, 14:07   #466
9mmparabellum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Es war nicht einmal die Hexe von der Leyen dort. Nicht einmal Blumen .. Der angebl. Tatort noch abgesperrt. Für mich steht fest: Das ganze Spektakel war ein Fake ..

Der ganze Auftritt schlägt mehrer Fliegen mit einer Klappe:

1. Einzig zum Durchsetzen schärferer Sanktionnen gegen Hartzler und Bürger gedacht .. Einschüchterung pur und das par excellence

2. Wer denkt da noch an Aufstand und Revolte wenn man liest Polizeikugel trifft Farbige ..

Der Bürger ist wieder "kuschdich"



Eine Schlagzeile: Hartz IV Empfänger wird von Polizei erschossen wegen angebl. Randale .. (def. Randale) hätte noch vor Jahren einen Aufstand und Demos zur Folge gehabt. Denk an Rudi Duschke

Heute sieht u. registriert der Gesetzgeber:" .. Es kann nichts passieren .. Bürger wehrlos und kuschdich .. unterdrücken wir weiter .. "

Wie sehr hat sich Bürger im Hartz IV Camp eingerichtet ?.. Genau diese Frage muss gestellt werden und diese Aussage trifft es .. Keine Eier > keine Kohle .. So einfach ..


 
Alt 21.05.2011, 16:46   #467
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.278
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Auch wenn es dem/der Einen oder Anderen nicht "schmeckt", offensichtlich wurde die Frau auch Opfer dieses Systems, selbst dann, wenn ihr Verlangen nicht rechtskonform gewesen wäre.

Da es auf JC nicht selten um existentielle Situationen geht, dass ist allgemein bekannt, und somit auch um mögliche, nicht vorhersehbare Reaktionen, wäre grundsätzlich eine Krisenintervention vonnöten.

Das hat man sich aber (bewußt?) erspart und stattdessen flächendeckend und von Beginn an (2005) Sicherheitsdienste und nur terminlichen, d.h. keine allgemeinen Sprechzeiten, Zugang "installiert", wobei Letzteres in dem Zusammenhang wohl keine Rolle spielte, aber auch kennzeichnend ist für den repressiven Charakter der JC.

Diese Repression hat in diesem Fall auf allen 3 Stufen versagt.
Zunächst konnte die SB die Situation nicht klären, wie auch, das sind zumeist Verwaltungsangestellte, ebensowenig der Sicherheitsdienst (häufig unterbezahlte Midijobs z.t. mit aufstockung) und letztlich auch nicht die Polizei, obgleich zumindest vom SD () bereits die "Schwierigkeiten" an die Polizei gemeldet waren und diese folglich vorbereitet hätte sein müssen.

Und selbstverständlich gibt es für solche Situationen "scripte".Warum diese nicht eingehalten wurden oder warum nicht erkannt wurde, dass hier eine Eskalation (3 Stufen) stattfand, ist zunächst unerklärlich.
Tatsache ist, die Frau ist nicht mit einem Messer in das Büro gekommen und hat bei Verweigerung zugestochen, ja sie hat noch nicht einmal den SD () bedroht.

Es gab demzufolge ausreichend Gelegenheit zu deeskalieren - das ist nicht geschehen und das ist unzweifelhaft dem repressiven Charakter des m.E. verfassungswidrigen SGB und der JC zuzurechnen.
Desweiteren der offensichtlichen Unfähigkeit der beteiligten Personen mit der zunächst nur "aufgeregten" Situation fertig zu werden.

Es ist richtig, dass es vermutlich ohne die Waffen nicht zu Verletzungen und Tod gekommen wäre, ausgeschlossen ist es aber auch nicht.

Außerdem ändert es nichts an der Vorgeschichte und den Ursachenund von daher begrüße ich ein parteiisches Bedauern, andere mögen um ihre Verletzten trauern.

frdl. Grüße
Horst

ps an Frankfurter: Befindet sich eine Kondolenzliste für die erschossene Leistungsempfängerin schon in Arbeit?
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 21.05.2011, 16:58   #468
9mmparabellum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Ich zweifle die ganze Geschichte an .. Mit Grund -- Diesem Staat ist nicht mehr zu trauen ..

Laufe wer da kann .. nichts wie wech .. Republikflucht ist die einzige Chance ..

 
Alt 21.05.2011, 17:48   #469
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat:
Nach deren Ansicht gehören ELO- u. andere Foren zu den (Zitat) Jammerforen.
und zu den foren die den geistig umnachteten SB's immer wieder in verhandlungen zeigen wo deren grenzen sind...^^

wieder eine verhandlung verloren und keine kohle auf kosten der ärmsten gespart?

das habt ihr deppen, foren wie ELO zu verdanken

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 21.05.2011, 18:52   #470
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Die einzigen,die ich hier jammern gelesen habe, waren SBs, Polizisten, Arbeitgeber und Selbstständige.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 21.05.2011, 20:48   #471
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von haef Beitrag anzeigen
ps an Frankfurter: Befindet sich eine Kondolenzliste für die erschossene Leistungsempfängerin schon in Arbeit?
Mir ist keine bekannt.

An besagter Behördenzweigstelle kann man auch nichts feststellen derzeit.

Das Gebäude befindet sich in einem großen, hoch umzäunten Hof. Bis dorthin kommt man noch nicht mal, weil alles zu.

Das Schild vorn an der Straße habe ich mir betrachtet. Da steht doch tatsächlich:

Rhein-Main Jobcenter GmbH

Besondere Dienste (!!!)

Wenn's nicht so traurig wäre...

Frankfurt: Tödliche Schüsse in Jobcenter -Video - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
 
Alt 21.05.2011, 21:05   #472
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

dieses GmbH bei den JC'n amüsiert mich immer wieder, weil dort offenbar nicht die haftung beschränkt ist sondern der horizont derer die dort "arbeiten".

mal abgesehen davon das eine GmbH profit erwirtschaften muss um zu funktionieren, sollte man sich viell.mal die frage stellen, ob eben aus diesem grund soviele sanktionen verhängt werden weil man die kohle braucht um überhaupt mit dem murks weiter machen zu können.

im übrigen:

Zitat:
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung kann von juristischen oder natürlichen Personen gegründet werden. Die Errichtung erfolgt durch eine oder mehrere Personen mit Abschluss eines Gesellschaftsvertrages; dieser muss notariell beurkundet werden. Die Kapitaleinlagen der Gesellschafter bilden das Stammkapital der GmbH. Als juristische Person des privaten Rechts ist die GmbH selbstständige Trägerin von Rechten und Pflichten; sie kann Eigentum erwerben, Verträge abschließen und vor Gericht klagen und verklagt werden. Wie schon in der Bezeichnung zu erkennen ist, haftet eine GmbH nur beschränkt, die Beschränkung besteht darin, dass die GmbH nur mit ihrem Geschäftsvermögen haftet, die Gesellschafter haften nicht für Verbindlichkeiten der Gesellschaft. Eine Haftung der Gesellschafter besteht nur gegenüber der Gesellschaft durch die geleistete Kapitaleinlage.
Gesellschaft mit beschränkter Haftung

ich möchte mal den gesellschaftsvertrag lesen, sowie die höhe der kapitaleinlagen sehen.
defacto machen diese buden mrd. euro minus jedes jahr, das würde bedeuten die sind lange pleite...

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 21.05.2011, 21:10   #473
Machtnix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 85
Machtnix
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Rhein-Main Jobcenter GmbH

Besondere Dienste (!!!)

Wenn's nicht so traurig wäre...
Jou, ich hatte auch irgendwo gelesen, das die Mitarbeiter dort besonders geschult sein sollen.

Also, nehmt euch in acht, wenn irgendwo etwas von besonderer Schulung steht, dann gibts ne "Sonderbehandlung"...(ev. in einer gro0en Dusche....)
Machtnix ist offline  
Alt 21.05.2011, 21:14   #474
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
defacto machen diese buden mrd. euro minus jedes jahr, das würde bedeuten die sind lange pleite...
Ist nicht Insolvenzverschleppung ein Straftatbestand?
 
Alt 21.05.2011, 21:17   #475
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat:
Ist nicht Insolvenzverschleppung ein Straftatbestand?
logisch ;)
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
 

Stichwortsuche
jobcenter, messerstecherei, tote

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tote Hose - Eilantrag vom 15. September Selbstundstaendig ALG II 5 01.11.2010 23:31
Tote und Verletzte bei S21 Protesten mvsoft Stuttgart 21 0 19.10.2010 19:46
Gewaltsame Ausschreitungen: Drei Tote nach Bank-Brandanschlägen in Athen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 06.05.2010 22:15
Mehrere Tote bei Amoklauf im Landgericht Atlantis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 07.04.2009 12:55
Tote Stellenanzeigen The_Vulcan Job - Netzwerk 32 16.02.2008 09:19


Es ist jetzt 17:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland