Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2011, 19:43   #426
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von purepoison Beitrag anzeigen

WEG MIT DEM HARTZ IV MÜLL!


 
Alt 20.05.2011, 19:56   #427
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von knispel Beitrag anzeigen
Sorry, aber ich glaube du hast hier eine ganz andere Funktion.
.......ja, dann woll´n mer mal schaun.....
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 20.05.2011, 20:06   #428
thorschroeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Hi, purepoison, lass es raus!

Bin mal gespannt, ob auch Du als dunkelbrauner Mensch wegen dem Begriff "Gutmensch" hier belehrt wirst.
Zitat purepoison: "Schwarz , farbig usw. sind echt Gutmenschenbegriffe!"
 
Alt 20.05.2011, 20:34   #429
purepoison->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 253
purepoison purepoison purepoison
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen
Hi, purepoison, lass es raus!

Bin mal gespannt, ob auch Du als dunkelbrauner Mensch wegen dem Begriff "Gutmensch" hier belehrt wirst.
Zitat purepoison: "Schwarz , farbig usw. sind echt Gutmenschenbegriffe!"
Bestimmt! Ich bin gespannt ob einige Menschen hier mal wieder halb lesen oder nur was sie lesen und verstehen wollen!
Bestimmt werde ich wegen meiner " dunkelbraunen" politischen Einstellung beschimpft und belehrt - das sind dann die , die den Teil mit der Hautfarbe nicht mitbekommen haben.

Die meisten sagen farbige weil sie schwarz als rassistisch beigebracht bekommen haben.

Man, mein Vater ist rabenschwarz ins bläuliche rein - wenns dunkel ist und er grinst siehste nur die weissen Zähne.

Was meinste wie die Leute schauen wa, wenn ich den Mund aufmache mit Berliner Dialekt?

Komisch das keiner der Hobbypsychologen - Hobby Journalisten und Profiler sich mehr zu Wort meldet!

Aber das ist entspannend!

Um es nochmal auf den Punkt zu bringen: SB sind nicht geschult auf den Umgang mit Menschen, was dort als Deeskalation bezeichnet wird ist eher Präventation vor dem ausflippenden HE!

Bräuchte man gar nicht! Wenn es diese elenden Gesetze und Dienstvorschriften nicht geben würde!

Und keiner kann hier schreien , ich bin das arme Opfer und werde nur mies behandelt und bin dabei kein Stück besser!

Miese Behandlung ist einfach nur mies - dabei ist es egal wen sie trifft!

Wenn ein Bankmanager ausgeflipt wäre und einen Bauchschuss als HE bekommen hätte - tja die Kommentare kann ich mir lebhaft vorstellen! Dann wäre bestimmt so ein Rotz gekommen - nun weiss er und seine Familie wie man sich unten so fühlt etc.

Echt abartig das Benehmen mancher Personen! Das ist wirklich Asozial!
purepoison ist offline  
Alt 20.05.2011, 20:43   #430
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Ich hatte paar Jahre 'ne kenianische Freundin. Schön war's, wenn sie sich geschämt hat u. ihr das Blut ins Gesicht stieg....... noch schwärzer geht nicht!

Ach ja, trotz afrikanischer Abstammung ist sie nicht mit 'nem Messer rumgerannt u. betrogen hat sie auch nicht u. Arbeiten hat sie in ihrer Firma verrichtet, die keine deutsche Kollegin machen wollte.

So ist das!
 
Alt 20.05.2011, 20:49   #431
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)


"When I’m born, I’m Black
When I grow up, I’m Black
When I go in the sun, Iˊm Black
When I’m scared, I’m Black
When I’m cold, I’m Black
When I’m sick, I’m Black
When I die, I’m still Black
And the WHITES - who call me coloured?
When you ˊre born, you ˊre pink
When you grow up, you ˊre white
When you go in the sun, you ˊre red
When you ˊre scared, you ˊre white
When you ˊre cold, you ˊre blue
When you ˊre sick, you turn pale
When you ˊre sick, you turn pale
When you have blut circulatory disease -
The wunds on the legs turn black
And when you die, you ˊre gray
And you have the audacity to CALL ME Coloured?"

Gedicht des Monats: Wer ist farbig?

@purepoison

hunderte von beiträgen und nur eine botschaft:

WARUM ?
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 20.05.2011, 20:59   #432
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von purepoison Beitrag anzeigen
Komisch das keiner der Hobbypsychologen - Hobby Journalisten und Profiler sich mehr zu Wort meldet!
Der große Sturm ist vorbei! Jeder hat - unter anderem Nicknamen natürlich (so viele plötzlich reanimierte Nicknamen, hab ich hier noch nie gesehen!)- seinen geistigen Brei dazugegeben, und ist nun wieder mit dem Stammnicknamen unterwegs!
Wenn du Glück hast, kommen Sie Morgen früh, wenn der Serotoninspiegel noch nicht die optimale Betriebstemperatur hat, und legen noch mal nach!

Mein Tipp: 50g Kinderschokolade, und die Betriebstemperatur ist gesichert!
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 20.05.2011, 21:00   #433
knispel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.02.2011
Beiträge: 94
knispel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Na gut Martin, ich habe verstanden.
Also es ist genau so wie ich es befürchtet hatte.
Auch du gehst einen sehr bequemen Weg.
Besser keine offenen Fragen beantworten, könnte ja nach hinten losgehen.
Alles vermeiden was meine Sposoren schaden könnte.
Aber wer sind deine Sponsoren???
knispel ist offline  
Alt 20.05.2011, 21:13   #434
thorschroeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von purepoison Beitrag anzeigen

Man, mein Vater ist rabenschwarz ins bläuliche rein - wenns dunkel ist und er grinst siehste nur die weissen Zähne.
Hi purepoison,
Stelle man sich vor, als weisser Deutscher diesen Satz gesagt zu haben:
"Man, ihr Vater ist rabenschwarz ins bläuliche rein - wenns dunkel ist und er grinnst siehste nur die weissen Zähne."

Es wäre ein Tabubruch, man wäre ein elender Nazi.

Übrigens begrüssen sich türkische und afrikanische Bekannte von mir fröhlich mit "Kanacke oder Nigger", yo man!

Es liegt an der übertriebenen Erziehung zur politischen Korrektheit. Daraus wird dann manchmal positiver Rassismus.
Nur weil ein Afrikaner in Afrika leidet ist er noch kein guter Mensch.
 
Alt 20.05.2011, 21:15   #435
9mmparabellum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
stimmt. Da wenden sich selbst viele Betroffene mit Grausen, weil hier soviel Extremisten und Möchtegern-Systemdemontierer sind, und sich der normale Betroffene, der einfach nur möglichst schnell wieder Arbeit haben will, kaum traut, sich zu Wort zu melden.

Das stimmt.
Am schlimmsten sind mir die geifernden Gutmenschen .. die - die es tumb in die Öko- & Gleichmacherdiktatur und dem Femifaschismus treiben. Zudem (!) der Ökoterrorismus treibt auch viele Blüten. Alldieweil Grüne und Herz Jesu Marxisten u. die allseits beliebten Spezialdemokraten die Schuld tragen für viele, viele Hartz IV Kinderleiden ..

Die Kinder der Uschi vd. Leychen haben nie leiden müssen. Denn vd. Leychen hat sich immer mit Transferleistungen versorgt. Bekam monatl. bis zu 950 Euro KG. Hat also am Steuergeld schmarotzt. Ihre Kinder bekamen das was andere Kinder zu wenig bekommen.

Und das Deckigste: vd. Leychen verdient seit Jahrzehnten bis zu 350 000 Euro pro Jahr. Hat einen reichen Mann (Prof. vd. Leyen) und reiche Eltern. Hätte es also gar nicht nötig gehabt KG zu beziehen. Die Moral jedoch - die sie von Hartz IVlern verlangt - nämlich den Verzicht auf KG - die hat sie nicht. Verzicht kennt Quotenhilde nicht. Nur Gier. Die fällt als erste ! Jede Wette!

Und die Kinder der gemordeten Nigerianerin - so sie dann Kinder hatte - werden es noch sehr viel schwerer haben. Den Gutmenschen sei schuld. Vd. Leychen kann hoffentlich gut schlafen!

 
Alt 20.05.2011, 21:27   #436
HartzIV.gepeinigt
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 4
HartzIV.gepeinigt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen

"When I’m born, I’m Black
When I grow up, I’m Black
When I go in the sun, Iˊm Black
When I’m scared, I’m Black
When I’m cold, I’m Black
When I’m sick, I’m Black
When I die, I’m still Black
And the WHITES - who call me coloured?
When you ˊre born, you ˊre pink
When you grow up, you ˊre white
When you go in the sun, you ˊre red
When you ˊre scared, you ˊre white
When you ˊre cold, you ˊre blue
When you ˊre sick, you turn pale
When you ˊre sick, you turn pale
When you have blut circulatory disease -
The wunds on the legs turn black
And when you die, you ˊre gray
And you have the audacity to CALL ME Coloured?"

Gedicht des Monats: Wer ist farbig?

@purepoison

hunderte von beiträgen und nur eine botschaft:

WARUM ?
Genau. Alle diese Möchtegernbesserwisser sollten sich eigentlich fernhalten, denn Seriösität meinen sie ja vorzugeben. Aber das ist leider nur Einbildung. Hunderte von Beiträgen und viel viel Schwachsinn der mit dem eigentlichen Problem absolut nichts zu tun hat.
HartzIV.gepeinigt ist offline  
Alt 20.05.2011, 21:33   #437
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von HartzIV.gepeinigt Beitrag anzeigen
Genau. Alle diese Möchtegernbesserwisser sollten sich eigentlich fernhalten, denn Seriösität meinen sie ja vorzugeben. Aber das ist leider nur Einbildung. Hunderte von Beiträgen und viel viel Schwachsinn der mit dem eigentlichen Problem absolut nichts zu tun hat.

Wie war noch gleich Dein anderer Nick mit dem Du sonst hier schreibst?

Aber gut,dass Du und Deine überbordende Intelligenz den Weg ins Forum gefunden haben.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 20.05.2011, 21:36   #438
9mmparabellum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von HartzIV.gepeinigt Beitrag anzeigen
Genau. Alle diese Möchtegernbesserwisser sollten sich eigentlich fernhalten, denn Seriösität meinen sie ja vorzugeben. Aber das ist leider nur Einbildung. Hunderte von Beiträgen und viel viel Schwachsinn der mit dem eigentlichen Problem absolut nichts zu tun hat.

Was hat nichts mit was zu tun? Wer entscheidet das? Ich denke - dass die Wenigsten fähig sind zu beurteilen was wesentlich oder unwesentlich sei. Zum Bsp. die Frage nach dem Warum ist unwesentlich. Es braucht keinen Grund und keine Erklärung. Wer das "Sosein" des Menschen versteht - es kennt - der weiss dass Menschen töten.

Ich gehe vom Zustand des Grundlosem aus. Am falschen Ort zu falschen Zeit oder eine nicht genügend ausgebildete BallermannträgerIN - das reicht zur Erklärung vollkommen aus. Einen sinnvollen Grund kann ich nicht erkennen. Ist auch nicht nötig. Warum sich die Frage nach dem Warum erledigt. Vlt war es ja Absicht? Wer weiss das?

Wer teilnahmslos WTC einstürzen lässt obwohl noch Menschen drinnen waren - wer grundlos und absichtlich seine Armeen in Kriege schickt .. Soldaten in den Tod schickt und sterben lässt - dem ist eine NigerianerIN doch ebenfalls gleichgültig. So weh dir die Frage tun wird. Wieso fragst du nach dem Warum?

Sinnentleerter geht es nicht!

 
Alt 20.05.2011, 21:44   #439
purepoison->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 253
purepoison purepoison purepoison
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen
Hi purepoison,
Stelle man sich vor, als weisser Deutscher diesen Satz gesagt zu haben:
"Man, ihr Vater ist rabenschwarz ins bläuliche rein - wenns dunkel ist und er grinnst siehste nur die weissen Zähne."

Es wäre ein Tabubruch, man wäre ein elender Nazi.

Übrigens begrüssen sich türkische und afrikanische Bekannte von mir fröhlich mit "Kanacke oder Nigger", yo man!

Es liegt an der übertriebenen Erziehung zur politischen Korrektheit. Daraus wird dann manchmal positiver Rassismus.
Nur weil ein Afrikaner in Afrika leidet ist er noch kein guter Mensch.
Warum sollte das ein Nazi sein?
Ist doch so? Bin ja auch kein Rassist wenn ich sage das manche Deutsche so aussehen wie Schweine, dann bin ich nur beleidigend!

Rassismus ist kein Deutsches Problem - es ist in jedem Land ein Problem!

Die Frage ist doch: Muss ich jemanden wegen seiner Religion oder Herkunft verurteilen oder bewerten?
Nein muss ich nicht! An dem Handeln erkennt man den Menschen das ist alles!

Ich kenne auch Jugendliche die sich so begrüßen ( haben die wohl aus flachen Ami Filmen oder Hip Hop ) Wenn sie es brauchen und ok finden sollen Sie es machen

Kanacke ist aus einem Dialekt in Hawai und bedeutet : MENSCH

Ein Afrikaner der unter Hunger leidet ist kein besserer oder schlechterer Mensch als andere . Aber er hat es nicht verdient zu leiden - wie es kein Mensch verdient hat unter einem korrupten System zu leiden, egal welcher Herkunft oder Religion.

Ich kann auch nicht mit jedem Menschen oder mit jeder Kultur oder Mentalität konform gehen.
Muss ich auch nicht! Aber Respsekt ist das mindeste!

Ist doch das gleiche ist mit den SB - HE- Polizisten oder oder oder
Ar***löcher gibt es überall !

@Arbeitslos in Holland

Das ist ein Lied aber der Text ist echt gut! Und witzig! und wahr!
YouTube - ‪Tongue Forest - And you got the f nerve to call me coloured‬‏
purepoison ist offline  
Alt 20.05.2011, 21:58   #440
9mmparabellum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von purepoison Beitrag anzeigen
Warum sollte das ein Nazi sein?
Ist doch so? Bin ja auch kein Rassist wenn ich sage das manche Deutsche so aussehen wie Schweine, dann bin ich nur beleidigend!

Rassismus ist kein Deutsches Problem - es ist in jedem Land ein Problem!

Die Frage ist doch: Muss ich jemanden wegen seiner Religion oder Herkunft verurteilen oder bewerten?
Nein muss ich nicht! An dem Handeln erkennt man den Menschen das ist alles!

Ich kenne auch Jugendliche die sich so begrüßen ( haben die wohl aus flachen Ami Filmen oder Hip Hop ) Wenn sie es brauchen und ok finden sollen Sie es machen

Kanacke ist aus einem Dialekt in Hawai und bedeutet : MENSCH

Das ist logisches Ergebniss der Denk- und Sprachzensur. Ein Neger ist ein Schwarzer .. ein Ausländer ein Migrant ... ein Gast und eine Gästin ... Ein Deutscher ist Europäer

Die Gleichheitsdiktatur gepaart mit Öko und Femidiktatur sind die Erfüllungsgenossen der Gesellschaftsreformen ...

Und Michel frag nach dem Warum ... Unfassbar. Mich wundert nichts mehr.




 
Alt 20.05.2011, 22:18   #441
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von knispel Beitrag anzeigen
Na gut Martin, ich habe verstanden.
Also es ist genau so wie ich es befürchtet hatte.
Auch du gehst einen sehr bequemen Weg.
Besser keine offenen Fragen beantworten, könnte ja nach hinten losgehen.
Selbst wenn Martin antworten würde, würdest du keine Ruhe geben. Du bist ja schon von Anfang an am Analysieren, und kritisieren. Das ist aber nicht die Aufgabe des Forums!


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 20.05.2011, 22:43   #442
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Es ist noch nicht morgen füh, aber ab und an sollte man auch mal etwas essen

Hallo Purepoison,

einiges an Deinen Darlegungen hat mich nachdenklich gemacht, das muss ich erst mal sacken lassen.

Zitat von purepoison Beitrag anzeigen
Damit Du Dich besser fühlst Christine es waren nicht nur Auszüge aus Deinem Beitrag gemeint sondern viele dumme und selten dämlich ignorante Beiträge die hier getätigt worden sind und nichts mit Deinem Beitrag zu tun haben.
Alles klar?


Na ja, das ist das Unangenehme am Austausch ohne reales Gegenüber, da sind Mißverständnisse, gerade wenn es "zur Sache" geht, fast schon vorprogrammiert

Unter anderem dieses rauspicken von Bestandteilen eines Unrechtssystem aus einem Land - in diesem Fall Nigeria - und dieses verallgemeinern.

Ich möchte an diesem Punkt nicht näher auf mögliche weitere Beweggründe von mir eingehen,ok?
Nur eines: Ich empfinde jedes Unrecht als Unrecht nach meinem Empfinden, wie jeder andere auch.Und wie vielen Menschen passiert es auch mir hin und wieder, dass ich mich nicht genug abgrenze, durchaus zu emotional reagiere.
Aber was ist so schlimm daran?
Gleichgültigkeit und so vieles mehr sind schlimmer, finde ich.

Das ist doch alles egal Deutsche - Nigerianerin - Französin- Russin - Amerikanerin!

Ganz genau, es ist ein Mensch, fertig!


Ein Mensch ist gestorben! Einer schwer verletzt und einer bez.
viele traumatisiert.

Ich habe mich bewusst nicht über die Beamten geäußert, und ich bin nicht unbedingt ein Fan der Polizei.
Dennoch, das sind Menschen, die ein Anrecht auf ein unversehrtes Leben haben wie jeder andere auch.

Die meisten Posts sind genauso hohl wie die Phrasen der Jobcenter! Noch mehr Sicherheit!

BULL - SHIT!

WEG MIT DEM HARTZ IV MÜLL!

Da sind wir ganz beieinander!


Abschließend:
Ich spiele bestimmt nicht Miss Marple (an deren Kombinationsvermögen komme ich eh nicht ran), ich habe in einem der ersten Beiträge geschrieben, was ich eigentlich erreichen möchte -> sollte es ein Fehlverhalten seitens des JC gegeben haben, dann wäre dieses tragische Geschehen möglicherweise vermeidbar gewesen.Es ist der erste Todesfall, und so pervers sich das jetzt anhört,beim ersten Vorfall ist die Chance, Menschen zu sensibilisieren, die höchste.
Mit Faktenwissen welches ich, (möglicherweise nicht so geschickt und gewiss nicht professionell) versuche, zusammenzutragen - wenn es ein Fehlverhalten seitens der JC-Mitarbeiter gab - an die Öffentlichkeit gehen.
Auch wenn gut gemeint nicht immer gut gemacht ist, ich möchte einfach nicht tatenlos hinter dem Bildschirm sitzen.
Das zu meinen Beweggründen.
Ist das "Gutmenschentum"?
Was bedeutet der Begriff, der durchaus negativ besetzt ist - Sprachpervertierung- für Dich?
Was könnte man Sinnvolleres tun?
Was würdest Du machen bzw. machst Du?
Ein Livegespräch wäre sicherlich hier besser, sicherheitshalber daher,ich meine diese Fragen lediglich interessiert, nicht provokativ.
Und nein, ich habe keine Berührungsängste, was fremde Kulturen betrifft. Ich bin neugierig, interessiert, aber das gilt für alles, was ich nicht kenne.
Aber was solls, ich mag mich da nicht erklären.
Ich lerne gerne dazu und bin kritikfähig, aber ich fürchte, ein Forum ist nicht der richtige Platz für einen längeren Disput.
Ausserdem bin ich müde

fG
Christine
 
Alt 20.05.2011, 22:46   #443
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
es mangelt an respekt untereinander, hier , in diesem forum , wo wir alle gleich betroffen sind und wie können wir erwarten , von denen respekt zu bekommen , die eben ausserhalb des kreises der hartzIV empfänger stehen ?
Respekt muß man sich zu einem Teil erst verdienen - und kann ihn auch schnell verlieren...
gast_ ist offline  
Alt 20.05.2011, 23:21   #444
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von malik Beitrag anzeigen
Allerdings habe ich bei so manchen "Antworten" hier den Eindruck, die Leute finden es gut, wenn Hartzer zur Arge maschieren, und wenn sie nicht gleich Recht/Kohle bekommen, halt Leute umnieten können...
Wenn du NIX zu fressen hast, dann nutzt es dir NIX, wenn du nachhause watschelst, dann zu einem Sozialgericht musst, und irgendwann in 4 Wochen was zum fressen kriegst. Verstehste das nicht? Was ist mit den eventuellen sprachlichen Barrieren? Ahhh! Sie hätte ja auch einfach in Nigeria bleiben können, hm?


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 20.05.2011, 23:50   #445
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

ARGE - Polizei und Rassismus bringen den Tod.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 21.05.2011, 00:09   #446
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

"Für oder gegen verstärkte Sicherheitskontrollen, etwa mit Metalldetektoren, in allen oder ausgewählten Jobcentern wollte sich Birkenfeld nicht aussprechen."..................."Dass sich die Kunden der Behörde durch schärfere Kontrollen diskriminiert fühlen könnten oder gar vom Besuch abgehalten würden, befürchtet Birkenfeld allerdings nicht. In vielen Museen und am Flughafen seien solche Kontrollen schon üblich, sagte sie. „Die Bevölkerung ist das aus vielen Bereichen gewöhnt.“"

Nach Angriff im Jobcenter: Stadt erwägt besseren Schutz für Jobcenter - Frankfurt - Rhein-Main-Zeitung - FAZ.NET
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 21.05.2011, 00:33   #447
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Was mich so sauer macht( ist ein für mich sehr emotionales Ding, auch wenn der Text recht lang ist ist das in meinem Kopf eher wie ein Schemen, eine Diashow, die mich anspringt, wenn ich über die Geschehnisse lese, hat natürlich keinerlei Anspruch auf echte Authenzität, ich hoffe ich bekomms stimmig beschrieben) ist diese Vorstellung:
Da geht ein Mensch, der gerade eine warum auch immer schwere, schwere Lebensphase durchlebt hin und öffnet sich Wildfremden um ihnen von seinem persönlichem Leid zu erzählen, weil er irgendwie erfahren hat, dass dies die Menschen seien, die hier anderen Menschen in finanzieller Not helfen. Dieser Mensch, am Rande seiner Belastungsfähigkeit, springt über seinen Schatten, geht in dieses moderne Gebäude, breitet dort vor jemandem, der ihm als "zuständig" genannt wird sein Leid aus, was für viele Menschen auch ein schwerer Kampf gegen den eigenen Stolz ist...
Und was passiert? Der vermeintliche Helfer verweigert die notwendige Hilfe zwar nicht, sondern macht einem irgendwie klar, dass ( im übertragenem Sinne) "natürlich Brot an Hungernde gegeben wird, aber erst, wenn durch Verhungern der tatsächliche Hungerindex ermittelt werden konnte", oder auch, dass Geld zur Deckung einer Mietzahlung leider bis nach der Zwangsräumung wegen Mietversäumniss nicht überwiesen werden kann, oder dass es zwar traurig ist, dass ein Medikament HEUTE noch eingenommen werden muss aber man leiiiider auf den nächsten Tag an dem Überweisungen herausgehen warten muss, meist ein 29er Februar...
Nun steht dieser geschundene Mensch dort und versucht weiterhin seiner Verzweiflung Ausdruck zu verleihen, während er irgendwie spürt wie "der Boden unter ihm wegsackt" und nur gleichgültige Gesichter um sich sieht, während er versucht von irgendjemandem der Umstehenden zu erfahren was er denn jetzt nur tun soll, um sein unmittelbares Leid zu beenden.
Aber statt einer helfenden Hand kommt ein rüde auftretender Herr, der wohl für die Sicherheit zuständig ist und versucht den Leidenden von den vermeintlichen Helfern zu entfernen, drängelt ihn zurück, während dieser immer noch versucht sich Gehör zu verschaffen, weil offensichtlich die "Helfer" die Dringlichkeit der Situation nicht verstehen.
( Wäre dies ein Film, würde ich persönlich jetzt betroffen selbst von einer reinen Fiktion ausschalten.)
Im letzten Akt kommt die Staatsgewalt in Uniform hinzu und was nun im Kopf des Hilfesuchenden vor sich geht wird nie jemand nachvollziehen können. Überforderung? Verzweiflung? Kurzschlussreaktion? Ein Missverständnis? Hat er sich angegriffen gefühlt? Hat er vielleicht auf eine sichere Unterbringung mit Essen im Gefängnis spekuliert? Das wird nie jemand erfragen können, weil der Hilfesuchende die Reaktion der staatlichen Gewalt auf sein verzweifeltes und schlußendlich letztes Umsichschlagen mit dem schwerstmöglichen Mittel nicht überlebt.

Für die die solche Pamphlete von mir nicht gewohnt sind, nein ich hab nichts komisches geraucht...
Aber mal wieder zurück zu meinem Standardjargon: Mir platzt einfach der Kopf bei der Vorstellung, dass in dem ganzen verdammten JC nicht eiiiiin einzelner Mensch in der Lage war dieser Person ein bißchen die akute Angst, Verzweiflung, wasauchimmer zu nehmen. Meine Fresse, selbst wenn die kein Bargeld mehr im Haus, keine Verrechnungscheckvordrucke mehr gehabt hätten und auch die Kaffeekasse leer gewesen wäre; Iiiirgendwas wäre doch wohl einrichtbar gewesen, um die akute Notlage zu lindern? Irgendwer hätte sich doch einfach mal an den Kopf fassen müssen und feststellen, dass einem die Menschlichkeit schon gebieten sollte ir-gend-etwas zu tun. Und wenn es nur eine gute Beschreibung zur nächsten Stelle gewesen wär die echte Nothilfe leistet, sei es die ( OK, würg:)Tafel bei Hunger, ein bekanntermaßen sozial eingestellter Arzt bei medizinischer Not, ein Frauenhaus falls der Mann das Problem ist, usw. usf.
Aber nee, es verstecken sich wieder alle hinter ihrer "Dienstanweisung die ihnen keinen Spielraum läßt", oder den "Verwaltungsvorschriften die keine Spielräume lassen", oder sonstirgendeinem Unsinn, der auf einem Blatt Papier steht, aber NIEMANDEM hilft( hoffentlich nichtmal den Nichthelfern um ihr schlechtes Gewissen zu beruhigen). Man, bin ich froh aus dem öffentlichen Dienst raus zu sein...

Wenn ich dann noch höre, dass eine Polizistin durch all diese unterlassenen Kleinigkeiten ( zu der auch gehört, dass ihr männlicher Kollege anscheinend nicht in der Lage war, sich einer Frau mit einem kleinem Kartoffelmesser zu erwehren) in ihre ganz eigene Notsituation gestossen wurde, ehrlich, dann weiß ich auch nicht mehr( oder besser "immer noch nicht") wozu diese JC-Fatzkes überhaupt da sitzen, wofür man die bezahlt, welchen Nutzen die für die "Gesellschaft" haben sollen. Meine ganz persönliche Meinung ist: Weder die Erschossene( hört sich nicht so nach "friedlich entschlafen" an, wie "die Verstorbene, oder?), noch die Polizistin hatten auch( nach meiner persönlichen, nichtfachmännischen EInschätzung) nur ansatzweise die Möglichkeit ihre Situation anders als mit Urinstinkten anzugehen, die eine, weil sie wahrscheinlich mit der kompletten Situation vollkommen überfordert war und emotional eh auf dem Zahnfleisch ging, die andere, weil sie einfach nur diesen Sekundenbruchteil Zeit hatte zu überlegen was sie tun soll udn in diesem Sekundenbruchteil zusätzlich die Bilder des schwer blutenden Kollegen auf sie einprasseln... Was Urinstinkte bisweilen so anrichten können hat man nun hier gesehen...

Und zu weiten Teilen der hahnebüchenen Diskussionen hier hab ich ein schönes neus Wort gelernt => *facepalm

OK, bevor ich jetzt weiter zeter lauf ich lieber einmal um den Block... *dampf*
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 21.05.2011, 00:39   #448
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Schreikrampf Beitrag anzeigen
"Für oder gegen verstärkte Sicherheitskontrollen, etwa mit Metalldetektoren, in allen oder ausgewählten Jobcentern wollte sich Birkenfeld nicht aussprechen."..................."Dass sich die Kunden der Behörde durch schärfere Kontrollen diskriminiert fühlen könnten oder gar vom Besuch abgehalten würden, befürchtet Birkenfeld allerdings nicht. In vielen Museen und am Flughafen seien solche Kontrollen schon üblich, sagte sie. „Die Bevölkerung ist das aus vielen Bereichen gewöhnt.“"

Nach Angriff im Jobcenter: Stadt erwägt besseren Schutz für Jobcenter - Frankfurt - Rhein-Main-Zeitung - FAZ.NET
So, so, und wer schützt die Leistungsberechtigten? Perverses System!


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 21.05.2011, 01:00   #449
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Ach, jockel, die FAZ ist auch nicht mehr das, was sie mal war. "Nach derzeitigem Erkenntnisstand hat die Polizistin in Notwehr gehandelt, um ihrem Kollegen zu helfen". Ist zwar der Begriff, der in §32 StGB verwendet wird, einschlägig düfte jedoch der speziellere Begriff Nothilfe ("um ihrem Kollegen zu helfen") sein bzw Rechtfertigender Notstand §34 StGB. So wenig im Jornalismus noch Kenntnisse vorhanden sind, so verquirlt ist der Quark, den Medien absondern. In der selben Zeitung: "Vielleicht ist es an der Zeit zu überlegen, ob nicht besonders kritische Orte wie eben Jobcenter, wo sich nicht selten Aggressionen entladen, mit Eingangsschleusen versehen werden" Folgenden Kommentar haben sie nicht durchgehen lassen. "...oder ist vielleicht noch Zeit... ..zu überlegen, wo die Aggressionen herrühren? (Falls man überhaupt Interesse hat, jenen Teil der Gesellschaft, der unter gegebenen Bedingungen nicht Rendite abwirft, als Mit- statt Untermenschen anzusehen. Wobei zu fragen wäre, wer ist "man", der/die nicht selbst zum Un(ter)menschen sich degradiert sieht /selbst degradiert).
Konkret: Was mag die Verstorbene zum Waffeneinsatz (Messerzücken) motiviert haben? Da ist die Rede von einem Geldbetrag <50 € und angeblich fehlender Barauszahlungsmöglichkeit - in einer Behörde, deren "Kunden"kreis aus Personen besteht, die allzuhäufig über ein Konto zum Empfang von Überweisungen gar nicht verfügen... (Recherche: Gibt es dort tats. keinen Auszahlautomaten?)
Dann wurde berichtet, das "Streifenpäärchen" wollte Personalien aufnehmen: von jemand/frau, die zuvor an Ort und Stelle wenn nicht sich ausgewiesen hat, so doch identifiziert wurde, als man ihr Anliegen bearbeitet hatte? Mag man sich vorstellen, dass dies Ansinnen der Betroffenen aberwitzig, und damit ( -> Alltags-'Paranoia' unter AlGII) als nichts weiter denn Schikane vorgekommen sein könnte, sie sich womöglich bedrängt fühlte? Dies nur zur Professionalität der anwes. 'Hoheitsträger'. nicht zu irgendeiner Rechtfertigung des Angriffs"
Tja, der Bourgeoisie Ignoranz vorzuhalten, das geht nun gar nicht...
olivera ist offline  
Alt 21.05.2011, 08:27   #450
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Respekt muß man sich zu einem Teil erst verdienen - und kann ihn auch schnell verlieren...

ich denke, respekt zu bekommen ,zu geben, in der form, das man mensch ist , ist ein grundrecht und einem menschem mit respekt gegenüber zu treten , ist schlicht eine frage der guten "kinderstube ".

das eine wie das andere scheint schlicht verloren gegangen zu sein , denn persönliche angriffe /sich lustig machen ...egal ob es die person des gegenübers betrifft , oder die religion ..ist schlichtweg "unterste schublade ".

den respekt, den du meinst ,liebe kiwi, den verdient man sich durch herrausragende leistungen ..stimmt, den kann man durch fehlverhalten auch wieder verlieren .

liebe grüsse

hope
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
 

Stichwortsuche
jobcenter, messerstecherei, tote

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tote Hose - Eilantrag vom 15. September Selbstundstaendig ALG II 5 01.11.2010 22:31
Tote und Verletzte bei S21 Protesten mvsoft Stuttgart 21 0 19.10.2010 18:46
Gewaltsame Ausschreitungen: Drei Tote nach Bank-Brandanschlägen in Athen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 06.05.2010 21:15
Mehrere Tote bei Amoklauf im Landgericht Atlantis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 07.04.2009 11:55
Tote Stellenanzeigen The_Vulcan Job - Netzwerk 32 16.02.2008 08:19


Es ist jetzt 18:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland