Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2013, 14:20   #26
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Zitat:
Heraus kam das besagte Tombola-Event auf dem Weihnachtsmarkt. Dabei konnten die Unternehmen neben einem Workshop oder Büroartikeln auch Dienste der Arbeitslosen gewinnen. Dazu zählten etwa die Reinigung von Fenstern und Fußböden oder die Gestaltung einer Firmen-Website. Und weil das offenbar noch nicht kreativ genug war, durften einige der Arbeitslosen die Ziehung der Lose zusätzlich mit einer weihnachtlichen Aufführung untermalen.
Also dazu fällt einem echt gar nichts mehr zu ein.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 21.01.2013, 14:49   #27
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Zitat:
Wirbel um Verlosung von Arbeitslosen-Diensten

Eine Weihnachtstombola in Bendorf (Kreis Mayen-Koblenz) sorgt im Nachhinein für Wirbel. Bei der Tombola auf dem Weihnachtsmarkt hatte das Jobcenter Arbeitseinsätze von Erwerbslosen verlost. Der DGB kritisierte die Aktion als "menschenverachtend".

Unternehmen in der Region Mittelrhein konnten Lose ziehen und Langzeitarbeitslose für bestimmte Arbeiten gewinnen. Dazu gehörten Fenster putzen, Lager aufräumen oder Fuhrpark reinigen. Bezahlen mussten sie die Arbeitskräfte nicht. In der Pressemitteilung des Jobcenters Bendorf hieß es, die Langzeitarbeitslosen hätten dadurch die Chancen beim - so wörtlich - "Abarbeiten" der Preise sich bei den Arbeitgebern bekannt zu machen und sich zu bewähren.
Bendorf: Wirbel um Verlosung von Arbeitslosen-Diensten - Nachrichten :: Rheinland-Pfalz | SWR.de
Hartzeola ist offline  
Alt 21.01.2013, 15:11   #28
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Meine Rede: "Jetzt fehlen nur noch Ketten um Hand- und Fußgelenke und dass uns jemand ins Maul schaut."
http://www.elo-forum.org/50/104607-v...ml#post1311258
xyz345 ist offline  
Alt 21.01.2013, 20:18   #29
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Kommt mir vor wie script reality, beim Kommerzfernsehen.
hemmi ist offline  
Alt 21.01.2013, 20:54   #30
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Gibts zuviel Obst werft es ins Meer!
Gibts zuviel Menschen, treibt sie hinterher....
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 22.01.2013, 11:56   #31
mahawk->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Ba.-Wü.
Beiträge: 251
mahawk
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard es wird immer erniedrigender........

Zitat :

Wie auf einem Sklavenmarkt: Ältere Erwerbslose bei einer Tombola an Firmen "verschenkt"

21.01.2013

Was sich derzeit ältere Erwerbslose bundesweit gefallen lassen müssen, passt unter keine Kuhhaut mehr. Unter dem Label „Perspektive 50plus“ starten allerorts Jobcenter zweifelhafte Aktionen, um angeblich älteren Hartz IV Beziehern eine (Re-)Integration auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen. So werden beispielsweise Erwerbslose in Berlin zu speziellen Bauchtanz-Kursen eingeladen, in Brandenburg mit Schrittzählern ausgestattet oder in Nienburg zu sogenannten Rauchentwöhungskursen verdonnert. Nicht selten werden derlei Einladungen auch gleich mit Androhungen von Sanktionen verschickt.

Arbeitslose gratis abzugeben
Einen besonderen menschenverachtenden Unfug stellte nun das Jobcenter des rheinland-pfälzischen Ortes Bendorf im Rahmen der 50plus-Kampagne an. In Zusammenarbeit mit dem ansässigen Bildungsträger DG Mittelrhein wurde auf dem Weihnachtsmarkt eine Tombola veranstaltet. Bei dieser Verlosung wurden erwerbslose Menschen an Firmen in der Region wie auf einem Sklavenmarkt „verlost“. Die Unternehmen gewannen zum Beispiel Fensterreinigungen, Fußböden-Schrubben, Lager aufräumen, Fuhrpark reinigen oder die Gestaltung einer Firmen-Internetseite. Diese „Gewinne“ wurden dann durch Teilnehmer der 50plus-Kampagne durchgeführt.

Und weil das an Menschenverachtung noch nicht reichte, „durften“ einige Erwerbslose die Ziehung der Lose zusätzlich mit einer weihnachtlichen Aufführung untermalen und sich im wahrsten Sinne des Wortes „zum Affen machen“.

Wer jetzt denkt, die Firmen hätten wenigstens einen Obolus oder eine Spende entrichtet, der irrt. „Es gab nicht, wie bei einer normalen Verlosung, Nieten. Alle Lose gewannen. Die Firmen mussten auch nichts für die Lose bezahlen“, berichtet ein Betroffener. „Wir wurden dann als Gewinn vermittelt und mussten Fenster putzen, ohne ein Pfennig Geld dafür zu erhalten. Einen Job habe ich dadurch auch nicht bekommen“.

Für den DG Mittelrhein stand von Anfang an fest, kein Geld für ein Los zu verlangen. Schließlich wollte man das soziale Engagement der Unternehmen „belohnen“. Das Engagement beschränkte sich allerdings auf das alleinige „Bereitstellen“ von unbezahlter Arbeit. Weitere Verpflichtungen mussten die Firmen eingehen. „Die Firmen sehen, dass Menschen über 50 Jahre noch nicht zum alten Eisen gehören“, sagt Projektleiterin Anke Jorzig. Marianne Morgenschweis, Bereichsleiterin Markt und Integration des Jobcenters Mayen-Koblenz.

Jobcenter keine Lottobude oder Sklavenmarkt
Der Deutsche Gewerkschaftsbund DGB sieht in der Aktion richtigerweise eine "menschenverachtende und entwürdigende Aktion". So erklärte der DGB-Landesvorsitzende des DGB´s Rheinland-Pfalz, Dietmar Muscheid "Was hier als moderne Arbeitsvermittlung verkauft wird, stellt eine Verrohung der Sitten dar. Ein Jobcenter ist keine Lottobude und ein Weihnachtsmarkt kein Sklavenmarkt."

Das Jobcenter Landkreis Mayen-Koblenz kann die Aufregung nicht verstehen. In einer offiziellen Stellungnahme werden die Vorwürfe abgewiesen. "Wir halten die Aktion weiterhin für einen innovativen Ansatz mit Arbeitgebern in Kontakt zu treten“. Stolz wird berichtet, dass ein „Verloster“ eine Praktikumsstelle erhalten hätte. Dass das Praktikum unbezahlt ist, wird dann aber gern verschwiegen. (sb)
mahawk ist offline  
Alt 22.01.2013, 11:59   #32
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: es wird immer erniedrigender........

__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline  
Alt 22.01.2013, 12:07   #33
Mamato
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Wendland
Beiträge: 587
Mamato Mamato Mamato
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: es wird immer erniedrigender........

Gib lieber schnell die Quelle des Textes an, sonst kannst du dir mächtigen Ärger einhandeln wegen Urheberrechtsverletzung!
Zudem darf nur ein Teil aus den Quellen zitiert werden, sofern der Urheber nicht Fullquotes erlaubt.
Mamato ist offline  
Alt 22.01.2013, 13:48   #34
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Erinnert irgendwie an die Sklavenmärkte der Antike...
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 22.01.2013, 14:45   #35
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Ich habe den Artikel mit Entsetzen gelesen. Jetzt aber nur auf eine Seite (die bösen MT und JC) drauf zu hauen kann es nicht sein. Zu solchen Deals gehören immer zwei Seiten. Das Sanktionschwert hängt über jedem Elo. Wie weit lässt sich manch Elo eigentlich noch erniedrigen? Irgendwo muss doch mal eine Grenze sein, die der andere nicht überschreiten darf.
__

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert anstatt durch Kritik gerettet werden.
Amerikanisches Sprichwort.
JesseJames49 ist offline  
Alt 22.01.2013, 20:26   #36
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Zitat von JesseJames49 Beitrag anzeigen
IIrgendwo muss doch mal eine Grenze sein, die der andere nicht überschreiten darf.
nein.

ob das jobcenter sklavenmärkte veranstalten läßt oder gruppensexparties, völlig egal !

es gibt keine kontrollinstanz, keine überprüfung der (in)effektivität von so einem schei§§, den der steuerzahler zu berappen hat.

in holland wäre die zuständige (bundes)ministerin umgehend entlassen worden, der jc-chef hätte sich einer anklage der zuständigen staatsanwalt ggü.gesehen und die "gewinner" wären direkt in den knast gewandert.

kaum auszudenken, was denen "passiert" wäre, wenn deren namen öffentlich geworden wären.
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 22.01.2013, 20:49   #37
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Ich meinte die Grenze, die der Betroffene setzt.
Wenn ich mich nur schwer zur Wehr setzen kann, die eigene Würde sollte es mir wert sein mich nicht zu verkaufen.
__

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert anstatt durch Kritik gerettet werden.
Amerikanisches Sprichwort.
JesseJames49 ist offline  
Alt 22.01.2013, 21:03   #38
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

was der einzelne tut, hängt davon ab, wie gehirngewaschen er/sie ist
es gibt hier doch massenhaft berichte über die zustände in den trägern, während der veranstaltungen dort.

1.) brechen des individuellen widerstands
2.) das zusammenpferchen in "geschlossene gruppen"
3.) das indoktrinieren der wertlosigkeit des einzelnen
4.) die zerstörung des persönlichkeit und des selbstbewußtseins

sodaß die "probanden" willenlos sind, weder sinn oder unsinn erkennen nur wissen "widerstand ist zwecklos"

doktrin aus dem dritten reich, durch stanley milgram erfolgreich reproduziert, verfilmt in "die welle" und "das experiment"

mafia, scientology, zeugen jehova's, wer an den mt verdient, wer dahintesteckt, was und wie was "vermittelt" wird=uninteressant

mt=lizenz zum gelddrucken
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 22.01.2013, 21:06   #39
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

@JesseJ:
Dir scheint entgangen zu sein, dass Mobcenter und Co. alles daran setzen, den Hilfebedürftigen vom Gesetz fern zu halten. Rechtliche Beratungen, rechtliche Informationen... häh? Kann man das essen?

Woher soll denn Otto-Normal-Elo oder Emma-Normal-Aufstocker wissen, was EGV , VA, Sanktion, Rechtssicherheit, Rechtswidrigkeiten.... bedeuten?

=====

Schmankerl am Rande:
Ich habe mal meine Pap-Nase fast an den Rand des Wahnsinns getrieben, als ich konkret von ihr wissen wollte, wann, wo und wie ich eine Rechtsbelehrung erfahren hatte. Grund war ein VA mit dem Satz beginnend: "Wie Ihnen bekannt ist...."
Nö. Ist mir nicht bekannt.
xyz345 ist offline  
Alt 22.01.2013, 22:16   #40
Bambi_69
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 683
Bambi_69
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Zitat:
„Wir wurden dann als Gewinn vermittelt und mussten Fenster putzen, ohne ein Pfennig Geld dafür zu erhalten. Einen Job habe ich dadurch auch nicht bekommen“.
Das hätte den Teilnehmern aber von Anfang an klar sein müssen. Ich sag ja, soviel Naivität ist einfach nur zum Heulen. Aber vielleicht ist es auch die reine Verzweiflung, die die Menschen dazu treibt, jeden noch so brüchigen Strohhalm zu ergreifen
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen stellen keinerlei Rechtsberatung dar sondern entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.
Bambi_69 ist offline  
Alt 22.01.2013, 22:32   #41
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

es ist die gruppendynamik

sehe dir den film "die welle" an
Die Welle (2008)

gemeinschaftliches klatschen als happening, abschotten nach aussen, ersetzen des(kritischen)individuums gegen das(bestätigende)kollektiv.

was wäre die ddr ohne mauer gewesen ??
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 23.01.2013, 10:25   #42
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
sodaß die "probanden" willenlos sind, weder sinn oder unsinn erkennen nur wissen "widerstand ist zwecklos"
Warum wird dann gemeckert über den Unsinn, wenn er doch nicht als solcher erkannt wird?

Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
@JesseJ:
Dir scheint entgangen zu sein, dass Mobcenter und Co. alles daran setzen, den Hilfebedürftigen vom Gesetz fern zu halten. Rechtliche Beratungen, rechtliche Informationen... häh? Kann man das essen?

Woher soll denn Otto-Normal-Elo oder Emma-Normal-Aufstocker wissen, was EGV , VA, Sanktion, Rechtssicherheit, Rechtswidrigkeiten.... bedeuten?
Das ist mir nicht entgangen.
Otto- Normal will doch gar nicht wissen, was EGV, VA und Co bedeuten.

AiH, ich kenne den Film und habe schon beim schauen oft mit dem Kopf geschüttelt.
______________________________________

Um das Ganze mal zu relativieren. Ich verurteile die Leute nicht. Ich frage mich nur, ob sie sich selbst nicht wert sind. Ich würde mich fühlen, wie ein Viech, sollte ich mit meiner Arbeitskraft verlost werden. Da ich aber Mensch bin lasse ich mich nicht als Viech behandeln. Ist wahrscheinlich Ansichtssache.
__

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert anstatt durch Kritik gerettet werden.
Amerikanisches Sprichwort.
JesseJames49 ist offline  
Alt 23.01.2013, 13:54   #43
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

In Zukunft werden sie das in der Form wohl nicht mehr machen. Vor kurzem war es noch "innovativ", jetzt wird es eingestampft:

Zitat:
Verlosungsaktion gestoppt: Firmen bekommen doch keine Arbeitskräfte als Gewinn

Bendorf/Kreis MYK - Die DG Mittelrhein stoppt ihre umstrittene Verlosungsaktion: Die Dienstleistungen, die regionale Unternehmen im Rahmen des Projektes „50plus Punkte“ während des Bendorfer Weihnachtsmarktes gewinnen konnten, werden nicht mehr erbracht.
Zitat:
Diese Dienstleistungen hätten dann Mitarbeiter der DG Mittelrhein oder in einzelnen Fällen auch Langzeitarbeitslose erbracht. Das Bendorfer Unternehmen gehört zur katholischen Josefs-Gesellschaft in Köln, sein Ziel ist es nach eigenen Angaben, behinderten und nicht behinderten Menschen eine Plattform zur Integration in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen. „Jetzt aber wird die Maßnahme eingestellt und auch künftig nicht erneut durchgeführt“, betont Rolf Koch.
Verlosungsaktion gestoppt: Firmen bekommen doch keine Arbeitskräfte als Gewinn - Regionales - Rhein-Zeitung

Die lieben Katholiken sind auch überall mit dabei.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 23.01.2013, 17:06   #44
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

Aouuu! Das gibt wieder Abzüge! Der heiligen Schein muss dringend in die Sonderwäsche.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeitslose, arbeitsvermittler, tombola, verlost

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsvermittler bei der Arbeitsagentur Gavroche AfA /Jobcenter / Optionskommunen 46 09.06.2012 23:22
Privater Arbeitsvermittler galigula Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 23 05.10.2011 23:51
Arbeitsvermittler DFK Allgemeine Fragen 5 02.02.2008 12:31
Verlogener Arbeitsvermittler muensterland1 ALG II 3 27.08.2006 09:40
Privater Arbeitsvermittler Azze Allgemeine Fragen 12 13.06.2006 00:21


Es ist jetzt 07:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland