Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2013, 01:56   #26
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
Kiwi ist sprachlos.
Das muss ich mir ankreuzen.
Ja, das kommt äußerst selten vor...
gast_ ist offline  
Alt 06.01.2013, 02:00   #27
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Hab mitgezeichnet...

weil: Entweder man ist dafür oder dagegen.

Und grundsätzlich dafür sein kann ich nicht: Es werden ja immer wieder Unschuldige hingerichtet...

und lebenslang eingesperrt ist mehr Strafe - der Tod wär mir lieber!
gast_ ist offline  
Alt 06.01.2013, 12:32   #28
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

@Kiwi Es werden ja immer wieder Unschuldige hingerichtet.

Ja, gerade in hinrichtenden ausgesprochenen Diktaturen wie Weißrussland, China, Saudi-Arabien oder im Iran können die staatlichen oder lokalen Mächtigen Gegner "verschwinden" lassen, wer da keine "Beziehungen" zum Präsidenten oder Provinzgouverneur hat oder einer ethnischen Minderheit angehört oder der "falschen" Weltanschauung / Religion, dürfte rascher unters Richtschwert oder an den Galgen kommen.

Zitat:
Weißrussland hat zwei 26-Jährige wegen des Attentats auf die U-Bahn in Minsk hingerichtet. Dabei ist umstritten, ob die Männer schuldig waren. Es halten sich Gerüchte, wonach das Machtlager das Blutbad selbst inszeniert haben könnte.
Auch zweiter Verdächtiger hingerichtet: Zwei Hinrichtungen in Weißrussland - Proteste in Brüssel und Berlin - Politik - Tagesspiegel

In manchen Regionen der Welt gibt auch "spontane" Hinrichtungen durch lokale Milizen, sogar an echten oder vermeintlichen Tätern unter achtzehn Jahren:

Zitat:
In Somalia werden Jugendliche durch nichtstaatliche Schariagerichte hingerichtet.
Todesstrafe

Zitat:
Five militants burst into her hut, pinned her down and gang-raped her
http://www.nytimes.com/2011/12/28/wo...nted=all&_r=2&

Gewalt ist ein Code, eine Art Sprache. Menschheitszivilisation (die gibt es nicht im Plural; auch Menschenrechte kann es nur im Singular geben und nicht in den Varianten mehrerer "Kulturkreise") muss diesen Code knacken, diese Sprache nicht sprechen.

Ich denke, die sechs indischen Täter sind voll einsichtsfähig und schuldig und wollten ihre Tat ungefähr so begehen und haben das dann auch besonders grausam verwirklicht. Leider sind Vergewaltigungen in Indiens Hauptstadt und ebenso in Südafrika Alltag.

Das Neue Südafrika, Leben und Kriminalität: Ausgeraubt und vergewaltigt - zwei Menschen im Amoklauf getötet

Misogynie und Sexismus sind nicht angeboren, sondern sozialisationsbedingt. Die Frage ist also: Wie kann der Rechtsstaat brutale Gewalt bekämpfen, ohne zum brutalen Gewalttäter zu werden.

Auch deshalb bin ich gegen jede Todesstrafe, weil bei Vergeltung die Struktur bzw. Prinzip des Verbrechens nicht beendet ist. Ähnlich ist es anscheinend bei der Terrorismusbekämpfung: wie kann man Terror bekämpfen, ohne terroristisch zu werden (mit Abu Gharaib und Guantánamo haben sich sich 'Gottes eigenes Land, God's own country' der Vereinigten Staaten ethisch ins Unrecht gesetzt und gerade nicht gegen die Terroristen gewonnen.

Was Deutschland also etwa in den Nahen Osten liefern bzw. entsenden sollte, sind nicht Kampfpanzer oder Raketenabwehrsysteme, sondern aufklärungshumanistisch geführte Kindergärten und gleichheitsfeministische Standards für Sozialpolitik.

Zitat:
Allein im vergangenen Jahr wurden den indischen Behörden rund 24.000 Fälle von Vergewaltigung gemeldet. Tatsächlich ist die Zahl damit im Vergleich zum Vorjahr um 9,2 Prozent gestiegen. Die Entwicklung der vergangenen sechs Jahre zeigt gar einen Anstieg um 25 Prozent.

(...) In 94 Prozent der Fälle kennen die Opfer ihre Vergewaltiger. Es handle sich um Väter, Verwandte oder Nachbarn. Rund ein Fünftel aller Vergewaltigungen ereignet sich dabei in der Millionenstadt Delhi. ...

Mädchen werden häufig abgetrieben, sodass nur 940 Frauen auf 1000 Männer im Land kommen. In der Hauptstadt Delhi sind es sogar nur 866 Frauen.

(...) Nirgendwo im Land seien Frauen so viel wert wie Männer.

Das zeige sich auch bei der Strafverfolgung: Wenn sich eine Frau einmal überwinde, nach einer Vergewaltigung zur Polizei zu gehen, sei diese oft nicht bereit, ihre Anzeige aufzunehmen. Kommt es doch dazu, dann verschleppen die Gerichte die Fälle oft jahrelang. Und nur in einem von vier Fällen kommt es zu einer Verurteilung.
Vergewaltigungsopfer : Löwenherz ist tot, und Indien spürt den Schmerz - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT

Warum Todesstrafe keine Lösung ist. Indian rape debate: Why death penalty is no solution
By Ananth Guruswamy

Indian rape debate: Why death penalty is no solution - CNN.com
__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline  
Alt 07.01.2013, 09:32   #29
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Wie immer, gibt es verschiedene Auffassungen von zu einem Thema und man kommt auf keinen grünen Zweig. Aber deswegen diskutiert man ja, um seinen eigenen Standpunkt darzulegen.

Zitat von AEMR Beitrag anzeigen
Ja, gerade in hinrichtenden ausgesprochenen Diktaturen wie Weißrussland, China, Saudi-Arabien oder im Iran können die staatlichen oder lokalen Mächtigen Gegner "verschwinden" lassen...
Hier vergleichst du Äpfel mit Birnen. Was hat eine hinrichtende Diktatur die willkürlich Menschen verschwinden lässt, mit pervertierten Schwerstkriminellen zu tun?


Zitat von AEMR Beitrag anzeigen
Misogynie und Sexismus sind nicht angeboren, sondern sozialisationsbedingt.
Fundierte Belege für diese These?

Zitat von AEMR Beitrag anzeigen
Auch deshalb bin ich gegen jede Todesstrafe, weil bei Vergeltung die Struktur bzw. Prinzip des Verbrechens nicht beendet ist.
Und wenn ein Schwerstverbrecher nach ca. 20 Jahren, wenn die Sicherungsverwahrung nachträglich ausgehebelt wurde und/oder ein sog. Gutachter die Ungefährlichkeit vermutet, der "Sozialisierte", den man wieder auf die Menschheit loslässt, rückfällig wird, ist das Prinzip des Verbrechens beendet?
 
Alt 07.01.2013, 17:37   #30
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat:
Fundierte Belege für diese These?
Charaktereigenschaften/Züge sind niemals angeboren, sollte sich langsam rumgesprochen haben. Quelle Suchmaschine und etwas Logik
Das würde man sonst Instinkt nennen und Charakterzüge bzw Meinungen, die jemand hat, sind sicher kein Instinkt, sondern erlernt/vorgelebt.
Lexxy ist offline  
Alt 07.01.2013, 19:32   #31
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Charaktereigenschaften/Züge sind niemals angeboren, sollte sich langsam rumgesprochen haben. Quelle Suchmaschine und etwas Logik
Das würde man sonst Instinkt nennen und Charakterzüge bzw Meinungen, die jemand hat, sind sicher kein Instinkt, sondern erlernt/vorgelebt.

So sicher ist das ganz bestimmt nicht!

Wie kommt es z.B.,dass Kleinkinder die in absolut guten Verhältnissen aufwachsen ,die Neigung haben,andere sadistisch zu quälen?
Es gibt genug Beispiele in der Kriminalistik,in denen Menschen aus ganz normalen Verhältnissen zu Serienmördern wurden.
Oder hatten alle Massenmörder,ob unter Stalin oder Hitler grundsätzlich schlechte Eltern oder Vorbilder?
Es gibt Menschen,die schon als Soziopathen auf die Welt kommen.
Das ist inzwischen auch nachweisbar:

Zitat:
Kinder, die mit einem funktionsgestörten Vorderhirn geboren werden, sind weitgehend unfähig, die einfachsten Streitregeln zu erlernen. Untersuchungen mittels Kernspintomographie haben gezeigt, dass das Vorderhirn bei Menschen mit einer dissozialen Persönlichkeitsstörung eine geringere Aktivität aufweist als bei psychisch gesunden Kontrollpersonen. Darüber hinaus weist der sogenannte Mandelkern keine Aktivität auf.
Man vermutet, dass Soziopathen aufgrund der Arbeitsweise ihres Gehirns nicht in der Lage sind, die Folgen ihres Handelns abzuwägen.
In neueren Untersuchungen konnte die verantwortliche Gehirnregion noch genauer lokalisiert werden. Es handelt sich um den Frontallappen, genauer um die ventromediale präfrontale Region der Großhirnrinde.
Soziopathie
Sinuhe ist offline  
Alt 07.01.2013, 20:41   #32
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Was würde eigentlich mit Assad in Syrien passieren?
Bekämen ihn die Freiheitskämpfer in die Finger erging es ihm wohl wie Gaddaffi.Bei Putin bekäme er Asyl und der große Rest würde ihn wohl nach Den Haag überstellen.
hemmi ist offline  
Alt 07.01.2013, 21:10   #33
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Charaktereigenschaften/Züge sind niemals angeboren, sollte sich langsam rumgesprochen haben. Quelle Suchmaschine und etwas Logik
Deiner These nach sind dann zb Schwule auch nicht von Geburt an schwul, sondern werden erst durch äussere Einflüsse dazu gemacht? Oder machen wir da im Gleichsprech eine politisch korrekte Ausnahme, weils nicht ins Konzept der "jeder kommt gut und unbedarft und normal (im Sinne von: normal ist was die Mehrheit tut/macht/will) auf die Welt?

Oder koppelst du generell sexuelle Präferenzen von Charaktereigenschaften/Zügen ab, die ja laut deinen Suchmaschinen und deiner Logik niemals angeboren sind?

Falls Ja: Kann es dann nicht sein dass sich manche Perverse einfach nur daran aufgeilen, anderen Leid zuzufügen?

Falls Nein, hinkt deine Logik mehr als ohnehin schon.

Sinuhe hat darüberhinaus einen Aspekt, inkl. einer Quellenangabe, erklärt. Ich weiss nicht wie es dir dabei geht, aber für mich ist das ziemlich logisch.
 
Alt 07.01.2013, 21:31   #34
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Bekämen ihn die Freiheitskämpfer in die Finger erging es ihm wohl wie Gaddaffi..
dem würde es wie bin-laden ergehen.man müsste ihn "leider" erschiessen, weil der sich seiner verhaftung entziehen wollen würde und von irgendeiner us-nuss-schale, würde wieder ein verhüllter gegenstand ins meer verklappt.

und solche glanztaten von us-spezialkräften, die mit ihren drohnen jeden schlangenfurz registrieren können

auch der assad hätte viel auszuquatschen, was so einigen regierungungen gar nicht gefallen würde.

vllt wird er irgendwann so uninteressant, dass er dann "zufällig" aus einem erdloch gezogen wird und anschließend aufgeknüpft wird ala saddam
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 07.01.2013, 21:42   #35
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat:
Oder hatten alle Massenmörder,ob unter Stalin oder Hitler grundsätzlich schlechte Eltern oder Vorbilder?
Kommt darauf an wie man Vorbilder definiert.Das frühe 20 Jh war sehr radikal geprägt.Und wenn man z.B die Propaganda in der NS Zeit hinzu zieht mit dem die Jugend verführt und geprägt wurde ,kann man da durchaus von schlechten Vorbildern sprechen.

Für Stalin und Hitler selbst gilt aber :Schlechte Eltern und schlechte Vorbilder.
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 07.01.2013, 21:59   #36
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Kommt darauf an wie man Vorbilder definiert.Das frühe 20 Jh war sehr radikal geprägt.Und wenn man z.B die Propaganda in der NS Zeit hinzu zieht mit dem die Jugend verführt und geprägt wurde ,kann man da durchaus von schlechten Vorbildern sprechen.

Für Stalin und Hitler selbst gilt aber :Schlechte Eltern und schlechte Vorbilder.
Mein Vater wurde 1912 geboren,in Zustände,die wir uns nicht im Entferntesten wirklich vorstellen können.Er war eines von 7 Kindern,sein Stiefvater hat ihn regelmässig mit dem Ochsenziemer geprügelt,bis er mit 12 ! Jahren als Schiffsjunge auf einem Rheinkahn angeheuert hat.Dazu hat er noch 4 Jahre seines Lebens als Soldat verbrigen müssen und Dinge erlebt,die unserer Generation zum Glück erspart blieben.
Und trotzdem wurde aus ihm,wie auch aus Millionen anderer Menschen mit ähnlichem Schicksal, kein Sadist oder Serienmörder.Im Gegenteil,gerade diese Generation wollte ihren Kindern immer ein besseres Leben bieten als sie es selbst hatten.Er hat mich niemals geschlagen,wobei es manchmal vielleicht besser gewesen wäre.
Sinuhe ist offline  
Alt 07.01.2013, 22:06   #37
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
die wir uns nicht im Entferntesten wirklich vorstellen können.Er war eines von 7 Kindern,sein Stiefvater hat ihn regelmässig mit dem Ochsenziemer geprügelt,bis er mit 12 ! Jahren als Schiffsjunge auf einem Rheinkahn angeheuert hat.Dazu hat er noch 4 Jahre seines Lebens als Soldat verbrigen müssen und Dinge erlebt,die unserer Generation zum Glück erspart blieben.
.
denke bei der nächsten tafel schokolade, bei der nächsten tasse tee oder kaffee, eigentlich bei allem, mit dem "wir" die dritte welt ausrauben, verknechten und versklaven mal daran !

das ist nämlich unsere generation !!
und gelernt haben "wir" aus der geschichte null und garnix !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 07.01.2013, 22:14   #38
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline  
Alt 07.01.2013, 22:15   #39
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
denke bei der nächsten tafel schokolade, bei der nächsten tasse tee oder kaffee, eigentlich bei allem, mit dem "wir" die dritte welt ausrauben, verknechten und versklaven mal daran !

das ist nämlich unsere generation !!
und gelernt haben "wir" aus der geschichte null und garnix !
Ich achte bei solchen Produkte wenn möglich auf das Fairtrade Zeichen.
Sinuhe ist offline  
Alt 07.01.2013, 22:24   #40
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

mal ein beispiel:

Katastrophe von Bhopal

oder:

Sevesounglück

in dem laden habe ich selbst ein jahr gearbeitet

Cargill
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 07.01.2013, 22:33   #41
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Mein Vater wurde 1912 geboren,in Zustände,die wir uns nicht im Entferntesten wirklich vorstellen können.Er war eines von 7 Kindern,sein Stiefvater hat ihn regelmässig mit dem Ochsenziemer geprügelt,bis er mit 12 ! Jahren als Schiffsjunge auf einem Rheinkahn angeheuert hat.Dazu hat er noch 4 Jahre seines Lebens als Soldat verbrigen müssen und Dinge erlebt,die unserer Generation zum Glück erspart blieben.
Und trotzdem wurde aus ihm,wie auch aus Millionen anderer Menschen mit ähnlichem Schicksal, kein Sadist oder Serienmörder.Im Gegenteil,gerade diese Generation wollte ihren Kindern immer ein besseres Leben bieten als sie es selbst hatten.Er hat mich niemals geschlagen,wobei es manchmal vielleicht besser gewesen wäre.
Verallgemeinern kann man das nicht.Sicher.
Nur....man kann in einer Radikalen Zeit durch Radikale Propaganda Massenmörder und Sadisten heranzüchten.
Und bei manchen kommt es zum Ausbruch und bei manchen nicht.
Die Grenze ist aber sehr dünn....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 07.01.2013, 22:37   #42
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Ich achte bei solchen Produkte wenn möglich auf das Fairtrade Zeichen.
Zitat:
"Öko-Test" enttarnt Fairtrade-Lüge

27.07.2012, 11:48 Uhr | ÖKO-TEST

Nicht hinter jedem Fairtrade-Siegel stecken auch faire Bedingungen. (Quelle: Fairtrade e.V.)

Der faire Handel wächst jedes Jahr zweistellig. Das lockt Geschäftemacher, die Zahl der Fairtrade-Siegel wächst kontinuierlich. Allein auf den 34 von "Öko-Test" untersuchten Kaffeesorten finden sich 14 verschiedene Label. Doch nur 18 Sorten erfüllen die grundlegenden Anforderungen an fairen Handel.



Zitat:
Einer der wichtigsten Kritikpunkte am Fair-Trade ist, dass der erhebliche Preisunterschied, den der Kunde bezahlt, nur zu einem geringen Teil an die Produzenten weitergegeben wird. Die Differenz behalten Zwischenhändler ein und auch die Fair-Trade-Organisationen verlangen Gebühren für ihren Verwaltungsaufwand. Bekannt wurde der Fall einer britischen Kaffeehauskette, *die Fair Trade Kaffe für einen Aufpreis von zehn Pence pro Tasse *verkaufte, während die Mehrkosten lediglich 0,5 Pence betrugen. Die Differenz behielt offenbar der Betreiber ein.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 07.01.2013, 22:43   #43
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

hmm. ich bewundere leute die nach fair-rade schauen, nach stempeln auf hühnereiern oder ob der anbieter grünen strom liefert.

halte ich für puren selbstbetrug und zeitverschwendung

so wie das pony mit dem kleid
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 07.01.2013, 22:50   #44
Falwalla
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 364
Falwalla Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Also in dem Fall "Indien"? Sie werden sie bekommen, keine Bange, denn die Anklage lautet auf Mord, was auch völlig richtig ist!
bei uns wäre sowas Körperverletzung mit Todesfolge (Bewährung usw)....kennt man ja zuhauf von den Kopfzertretern

An sich ist Todesstrafe natürlich ein zu mildes Urteil für solche Kreaturen, lebenslang dafür büßen wäre besser, aber nicht in nem schönen warmen Knast, sondern in nem Kerker bei Wasser und Brot.
DAS wäre ne Strafe. (wobei mir vermutlich auch anderes einfallen würde, aber man muss ja "rational" bleiben und die Menschenrechte der Täter wahren )
selbt brot und wasser kosten geld. also verursacht auch derartige unterbringung kosten!

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
@AMER
Ich bin zwar kein Befürworteter der Todesstrafe.
Doch wenn ich jemanden ermorde und in diesem Land ist Mord mit Todesstrafe bedroht so weiß ich das vorher, vorallem wenn ich in diesem Land wohne.
derbayer hat es schon beantwortet...siehe fett!
todesstrafe schützt nicht vor morden, entführungen und dgl.
ich hab auch kein patentrezept parat.

allerdings: für mich haben solche exemplare jegliches recht auf ein weiteres, angenehmes dasein verwirkt.
sie haben dem anderen das recht auf weiterleben genommen.


Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
"Die Todesstrafe ist keine angemessene Antwort auf Mord und Kriminalität. Wo sich der Staat zum Richter über Leben und Tod aufschwingt, nimmt nicht Gerechtigkeit ihren Lauf, sondern Rache und Vergeltung. amnesty international"

Natürlich ist es viel "gerechter", wenn eine Frau Dutroux mittlerweile im Kloster hockt, der Gatte wird wohl in Bälde nachfolgen, um nur mal ein Beispiel zu nennen. Sowas ist ein Hohn und ein Faustschlag ins Gesicht nicht nur der Hinterbliebenen, sondern der ganzen Gesellschaft gegenüber.

Solange es nicht die eigenen Kinder sind, hat man immer leicht reden von "zivilisiert" und pipapo.

Wenn ich hier zb mit 25 einen Mord an einem Gleichaltrigen begehe, bin ich spätestens mit Mitte 40 wieder ein freier Mann und kann mich statistisch gesehen noch ca. 30 Jahre an meinem Leben erfreuen. Meinem Opfer habe ich ca. 50 Jahre genommen. (von den möglichen Qualen der Ermordung bis hin zum Leid der Hinterbliebenen ganz zu schweigen).
Gerecht?
Zivilisiert?




Stimmt so per se nicht unbedingt. Texas richtet lustig und fidel hin, hat aber trotzdem eine hohe Mordrate.

Diese Rechnungen gehen meist nicht auf.
Holland hat zb liberale Drogengesetze und trotz Drogentourismus verhältnismässig wenig Drogentote. Sogesehen müsste das genaue Gegenteil der Fall sein.

Deutschland zensiert (obwohl ja Zensur nicht stattfindet) "Killerspiele" (welch saublöde Bezeichnung btw) hat aber dennoch Erfurt zu bieten.
Österreich macht das nicht, hat aber trotzdem kein Schulmassaker, welch Wunder.
Falwalla ist offline  
Alt 08.01.2013, 00:09   #45
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen




Was solls.
Selbst wenn es auch hier viel Täuschung gibt,aber einige Produkte sind dann trotzdem aus faiem Anbau und Handel.Immer noch besser als nur Diskounterware zu kaufen.
Soviele Möglichkeiten hat man als Verbraucher nun auch nicht.
Sinuhe ist offline  
Alt 08.01.2013, 00:27   #46
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
hmm. ich bewundere leute die nach fair-rade schauen, nach stempeln auf hühnereiern oder ob der anbieter grünen strom liefert.

halte ich für puren selbstbetrug und zeitverschwendung

so wie das pony mit dem kleid
Einerseits beklagst Du :

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
denke bei der nächsten tafel schokolade, bei der nächsten tasse tee oder kaffee, eigentlich bei allem, mit dem "wir" die dritte welt ausrauben, verknechten und versklaven mal daran !

das ist nämlich unsere generation !!
und gelernt haben "wir" aus der geschichte null und garnix !
Andererseits bezeichnest Du jeden Versuch etwas zu ändern,soweit man es als Verbraucher überhaupt kann,als nutzlose Zeitverschwendung.
Das passt nicht zusammen.
Ich habe meinen Strom übrigens aus 100 % Wasserkraft von einem kleinen Kraftwerkbetreiber in der Nähe,meine Eier,Fleisch und Geflügel vom Bio-Bauern 12 KM entfernt und sehe das auch nicht als Selbstbetrug.

Klar,das sind eigentlich nur Tropfen auf dem heissen Stein,aber aus vielen Tropfen entsteht auch einmal ein See.
Sinuhe ist offline  
Alt 08.01.2013, 00:43   #47
mariemarie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: oberallgäu
Beiträge: 194
mariemarie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Ich denke nicht das man die Todesstrafe generell befürworten oder Ablehnen muss. Ich wäre durchaus dafür solche Gestalten (MENSCHEN definiere ich anders) umbringen zu lassen. Gerade wenn ich an Vergewaltiger von kleinen Kindern denke fände ich das durch aus angemessen (wenn nicht gar schlimmeres- das möchte ich aber nicht ausführlicher erläutern )
__

ich bin ein friedlicher Mensch - aber verarschen lass ich mich ungern
mariemarie ist offline  
Alt 08.01.2013, 00:50   #48
mariemarie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: oberallgäu
Beiträge: 194
mariemarie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

-Anhang-
Wer ein Verbrechen begeht denkt nicht daran wie er bestraft wird sondern wie er nicht erwischt wird, denke ich.
__

ich bin ein friedlicher Mensch - aber verarschen lass ich mich ungern
mariemarie ist offline  
Alt 11.01.2013, 17:52   #49
roterhusar
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Der Urheber dieses Forums bedauert es ausdrücklich, mit seinem Satirebeitrag soviel Irritation ausgelöst zu haben, und ist stolz dass so viele sich dazu geäußert haben. Ich will weder die Todesstrafe noch eine Kastration als Strafe. Die Gewalt gegen Frauen muss aufhören.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 14.01.2013, 17:43   #50
roterhusar
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Todesstrafe für Vergewaltiger - 220000 Opfer jedes Jahr

Und schon folgt Vergewaltigung die Zweite.
Worauf Diskussionen über Missbrauch des Missbrauchs folgen werden.
Clanstrukturen, die sich gegenseitig bestrafen, nicht vergessen und am Ende rufen alle schrecklich und das Wasser im Ganges fließt.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
 

Stichwortsuche
jahr, opfer, todesstrafe, vergewaltiger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Todesstrafe für Klima-Skeptiker gefordert zalino Archiv - News Diskussionen Tagespresse 29 09.01.2013 14:27
Keine Todesstrafe für Ex-Black-Panther Abu-Jamal Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 08.12.2011 18:56
WICHTIG! - Gegen die Todesstrafe u. für Mumia Abu-Jamal - Petition an Obama Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 04.03.2010 23:28
elektronische Fussfessel für Vergewaltiger Zidanhenry Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 10.11.2008 21:44
EU-Reformvertrag führt Todesstrafe ein Borgi Archiv - News Diskussionen Tagespresse 63 01.07.2008 06:51


Es ist jetzt 22:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland