QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Strompreise steigen deutlich an


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2009, 21:07   #26
Hopefull
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Hopefull
 
Registriert seit: 29.10.2009
Beiträge: 327
Hopefull
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

oder mit einem fahrraddynamo selber strom machen.



Ja das ist auch noch eine Möglichkeit.....frag mich allerdings gerade, wieviel Strom so ein Fahraddynamo her gibt, damit ich außer Fernsehen auch noch warm sitzen kann

....oder bist du der Meinung, dass ich dann 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen habe.

....Fahrradfahren = Wärmeerzeugung = Fernsehgucken= Selber ins Schwitzen gekommen= Erkenntnis= wofür denn noch einen Sromlieferanten benötigen

Für mich heißt das mal wieder.....hilf dir selbst, dann hilft dir Gott und mit ca. 10 Kerzen pro Zimmer hast du es gerade wieder geschafft, die Raumtemperatur um ca.1 Grad zu erhöhen....wenn das nichts ist......Kerzen gibt es vllt. daher auch demnächst auf Antragstellung.....wir müssen halt nur einen Antrag gemäß ...Rainhard May....auf Antragstellung stellen.....umsonst gibt´s bekanntlich gar nichts.

Hopefull
Hopefull ist offline  
Alt 19.11.2009, 21:18   #27
KK aus C
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von KK aus C
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Im Autoländle
Beiträge: 232
KK aus C KK aus C
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Meine Grossmutter (Jahrgang 1905) hatte noch eine Kochkiste. Das war eine Holzkiste mit Deckel, innen mit alter Bettwäsche und zerschlissenen Handtüchern ausgekleidet. Es passten zwei Kochtöpfe rein. Sie kochte z. B. Kartoffeln auf dem Herd an, bis das Wasser sprudelte, dann kamen die eine Stunde (oder so) in die Kochkiste und die Knollen waren auch ohne Gasverbrauch gar. Auch Eintöpfe und Schmorgerichte mussten in die Kochkiste.

Ironie ein: Wäre das nicht mal eine echte Sparmöglichkeit? Pasta kurz aufkochen und dann in die Kiste. Anschliessend hat man Pasta-Matsch und der Appetit ist auch dahin. So kann man sogar doppelt sparen : Ironie aus

Ich weiss nicht, wie es Euch geht, aber allein mein Kühlschrank braucht schon soviel Energiekosten, wie der Regelsatz überhaupt vorsieht.
Wenn die Preise noch weiter steigen, wird die Kompensation der tatsächlichen Stromkosten aus dem Regelsatz immer schwieriger.

LG von KK
KK aus C ist offline  
Alt 19.11.2009, 21:32   #28
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Dynamos machen normalerweise 3 oder 6 Watt. Nabendynamos schaffen auch mal mehr. Aber für die angepeilten Sachen reicht das wohl nicht aus, sondern nur für Funzelbeleuchtung.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 19.11.2009, 21:47   #29
Hopefull
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Hopefull
 
Registriert seit: 29.10.2009
Beiträge: 327
Hopefull
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Oh pardon. jetzt fällts mir grad wieder ein.....hatte ich ganz vergessen...Danke KK aus C----

Kühlschränke, Waschmaschinen evtl. noch Trockner.....alles unnötige neuzeitige Errungenschaften.....die nur Energiekosten verursachen und Strom ziehen

Also weg damit.....Waschbretter rausholen......

Wintersaison kommt derzeit gerade gelegen....gekühlt wird ab sofort auf den äußeren Fensterbrettern.....in Ausnahmefällen auf Balkonen, Terassen und sonstigen Außenbereichen

Trockner sind ohnehin Luxus und können ersatzweise gegen Sonnentrocknung ausgetauscht werden....wenn keine Sonne, dann Wind abwarten....hilft auch zum Trockenwerden

noch irgendwelche Srtrom-Sparmaßnahmen-Vorschläge?
Immer raus damit, kann bestimmt nicht schaden!
Hopefull
Hopefull ist offline  
Alt 19.11.2009, 21:53   #30
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von Hopefull Beitrag anzeigen
Oh pardon. jetzt fällts mir grad wieder ein.....hatte ich ganz vergessen...Danke KK aus C----

Kühlschränke, Waschmaschinen evtl. noch Trockner.....alles unnötige neuzeitige Errungenschaften.....die nur Energiekosten verursachen und Strom ziehen

Also weg damit.....Waschbretter rausholen......

Wintersaison kommt derzeit gerade gelegen....gekühlt wird ab sofort auf den äußeren Fensterbrettern.....in Ausnahmefällen auf Balkonen, Terassen und sonstigen Außenbereichen

Trockner sind ohnehin Luxus und können ersatzweise gegen Sonnentrocknung ausgetauscht werden....wenn keine Sonne, dann Wind abwarten....hilft auch zum Trockenwerden

noch irgendwelche Srtrom-Sparmaßnahmen-Vorschläge?
Immer raus damit, kann bestimmt nicht schaden!
Hopefull
"Winterzeit ist Kuschelzeit"

Also ne warme Decke nicht vergessen.

 
Alt 19.11.2009, 22:13   #31
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Dynamos machen normalerweise 3 oder 6 Watt. Nabendynamos schaffen auch mal mehr. Aber für die angepeilten Sachen reicht das wohl nicht aus, sondern nur für Funzelbeleuchtung.

Mario Nette

nicht ganz diese dynamolampe schaft bei 60 sek. kurbeln 30 min beleuchtung und das ist kein funzel licht.

Atlantis ist offline  
Alt 19.11.2009, 22:25   #32
Hopefull
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Hopefull
 
Registriert seit: 29.10.2009
Beiträge: 327
Hopefull
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

DAS scheint aber gerade nicht so nach Dynamofunktion auszuschauen....eher wohl batteriebetriebene Led-Zusatzbeleuchtung.....das gilt nicht....
Hopefull ist offline  
Alt 19.11.2009, 22:58   #33
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

@Atlantis
Wie viel Lumen hat denn die LED-Funzel? Selbst 1-Watt-LEDs sind doch ein Witz und ohne vernünftigen Reflektor kaum was wert.

Waschbrett braucht ihr nicht, nur ein bisschen handwerkliches Geschick:
YouTube - Pedal-powered Washing Machine Makes Cambodian Lives Easier
YouTube - Mayapedal Washing Machine- Innovate or Die competition

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 20.11.2009, 08:32   #34
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Ein Wechsel des Strom- oder Gasanbieters kann das Haushaltsbudget massiv entlasten. Dennoch scheuen viele Bürger einen solchen Schritt. Welche Gefahren drohen wirklich?
Von FOCUS-Online-Autorin Melanie Rübartsch
ddp
Viele Verbraucher können Energiekosten einsparen

Eigentlich sind die Deutschen ein Volk von Sparfüchsen. Was das Thema Strom oder Gas angeht, scheint allerdings die ebenso sprichwörtliche deutsche Gemütlichkeit zu überwiegen. Warum den Anbieter wechseln, wenn der Strom doch problemlos ins Haus fließt?
Strom- und Gastarife: Warum die Deutschen Geld verschenken - Strom- und Gastarife - FOCUS Online
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 20.11.2009, 12:26   #35
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von Hopefull Beitrag anzeigen
DAS scheint aber gerade nicht so nach Dynamofunktion auszuschauen....eher wohl batteriebetriebene Led-Zusatzbeleuchtung.....das gilt nicht....

und wie sieht nun die rückseite aus deine anhame es währe batteriebetrieben ist eben falsch.

mario nette ein funzel licht hat sie in original ja grade nicht sie ist sehr hell.



Atlantis ist offline  
Alt 20.11.2009, 12:35   #36
tisinimo
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von tisinimo
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Lauf
Beiträge: 182
tisinimo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen
und wie sieht nun die rückseite aus deine anhame es währe batteriebetrieben ist eben falsch.

mario nette ein funzel licht hat sie in original ja grade nicht sie ist sehr hell.



Hää....musst du da Kurbeln?
tisinimo ist offline  
Alt 20.11.2009, 12:40   #37
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von tisinimo Beitrag anzeigen
Hää....musst du da Kurbeln?
Erfasst!
 
Alt 20.11.2009, 12:50   #38
BSBA53
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von BSBA53
 
Registriert seit: 17.11.2009
Beiträge: 9
BSBA53
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von Unvermittelt Beitrag anzeigen
Bis jetzt hab ich noch nicht den Anbieter gewechselt, weil der kommunale eben sein Büro hier hat u. man da notfalls eine Ratenzahlung durchkriegt. Zahle aber auch monatlich nicht viel, lebe zwangsläufig sparsam u. im Single-Haushalt.

Bei z.B. 400 € im Monat würde ich umgehend meinen A**** bewegen u. einen Anbieterwechsel ins Auge fassen.
Leider denken viele so und somit entsteht kein Wettbewerb auf dem Strommarkt und die "Großen Anbieter" können uns ihre Preise diktieren wie es ihnen gefällt. Ich kann es mir nicht leisten zu warten bis die Preise auf 400,00 € raufgehen und dann erst meinen A**** bewegen. Seit ca. 5 Jahren wechsle ich meinen Stromanbieter regelmäßig und zwar immer dann wenn der Momentane seine Preise erhöht. Somit kann ich auch von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Ich habe mir ausgerechnet, dass ich in den 5 Jahren rund 1.600 € gespart habe (bezogen auf den örtlichen Stromanbieter).
BSBA53 ist offline  
Alt 20.11.2009, 13:12   #39
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von BSBA53 Beitrag anzeigen
Leider denken viele so und somit entsteht kein Wettbewerb auf dem Strommarkt und die "Großen Anbieter" können uns ihre Preise diktieren wie es ihnen gefällt. Ich kann es mir nicht leisten zu warten bis die Preise auf 400,00 € raufgehen und dann erst meinen A**** bewegen. Seit ca. 5 Jahren wechsle ich meinen Stromanbieter regelmäßig und zwar immer dann wenn der Momentane seine Preise erhöht. Somit kann ich auch von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Ich habe mir ausgerechnet, dass ich in den 5 Jahren rund 1.600 € gespart habe (bezogen auf den örtlichen Stromanbieter).
Sorry, aber bei meinen 20 € u. unter den von mir geschilderten Umständen (auch Privat-Inso spielt 'ne Rolle) kann ich momentan nicht wechseln.
 
Alt 20.11.2009, 13:32   #40
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von KK aus C Beitrag anzeigen
..Ironie ein: Wäre das nicht mal eine echte Sparmöglichkeit? Pasta kurz aufkochen und dann in die Kiste. Anschliessend hat man Pasta-Matsch und der Appetit ist auch dahin. So kann man sogar doppelt sparen : Ironie aus...
Sende Deinen Vorschlag an Herrn Dr. Franz Josef Jung, der macht 'ne AGH OMAE daraus.

 
Alt 20.11.2009, 13:57   #41
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von BSBA53 Beitrag anzeigen
Leider denken viele so und somit entsteht kein Wettbewerb auf dem Strommarkt und die "Großen Anbieter" können uns ihre Preise diktieren wie es ihnen gefällt. Ich kann es mir nicht leisten zu warten bis die Preise auf 400,00 € raufgehen und dann erst meinen A**** bewegen. Seit ca. 5 Jahren wechsle ich meinen Stromanbieter regelmäßig und zwar immer dann wenn der Momentane seine Preise erhöht. Somit kann ich auch von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Ich habe mir ausgerechnet, dass ich in den 5 Jahren rund 1.600 € gespart habe (bezogen auf den örtlichen Stromanbieter).
Das dumme an der Wechselei und was viele vergessen, den Stromriesen gehören auch die Leitungen auf denen transportiert wird. Ist wie mit den Telefon & nternetanbietern die bei der Telekom mieten. Die Stromriesen diktieren hier die Mietpreise die der Kunde auch beim Wechsel bezahlen muß. Und da viele Anbieter eigentlich keein Anbieter und bestenfalls Vermittler sind ist zwar eine Ersparnis da, abrer ein wirklicher Wettbewerb findet deswegen immer noch nicht statt.

@Energiesparmöglichkeiten
Musik aus dem Radio gibts auchnciht mehr .. das wird dann, egal wie schräg, nur ncoh in der Badewanne gemacht - einmal die Woche, und das Wasser anschließend abvgekocht und auf Vorrat gestellt für späteren Gebrauch.

Das mit dem rasieren wär eien Idee, sparrt auch Wasserkosten und Rasierschaum wenn man das weg läßt. Dann noch dem Islam beitreten udn man hat beste voraussetzungen seinen PAP unter Druck zu setzen (Ironie On) wen man ihm den Bombengürtel zeigt (Ironie Off) (Wir haben eh bald Silvester, das wäre dann der Anfang einer Bombenstimmung)
ShankyTMW ist offline  
Alt 20.11.2009, 14:16   #42
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Wenn ich die Verivox tabelle mal durchgeh fällt mir vro allem eines auf:
Ganz oben stehen die mit 12 Monate vorauskasse die mögen günstig sein, aber 12 Monat auf den Schlag kann sich keiner von uns leisten.

Lustig find ich auch das bei einigen bis zu 200,- EUR Kaution ncoh oben drauf kommen - und dann hab ich eine Ersparnis?

Man sollte auch bedenken, das einige einen Paketpreis verkaufen. Wenn man mehr verbraucht wird man automatisch höher isn nächste PAket gestuft udn zahlt dann erst richtig drauf udn bei minderverbrauch bekommt man, da feste Paketpreise, nichts erstattet.

Dann kommen Bouszahlungen und Bonusstunden bei Onlienabschluß. Das kommt einmal bei Abschluß oft nur drauf ud Ersparnis ist das Jahr drauf dann nur noch zwischen 25 und 50 EUR Jahresersparrnis wenn man dabei bleibt. Dieser Posten ist das einzige wo man wirklich etwas sparrt.

Und jedes Jahr derselbe Zirkus. Groß Wettbewerb seh ich da keinen irgendwie. Aber eine Menge Zahlenspielereien um einen das Geld aus der Tasche zu leiern und man muß höllsich aufpassen.
ShankyTMW ist offline  
Alt 20.11.2009, 14:21   #43
Rote Socke
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Rote Socke
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Marie Antoinette hatte gesagt:
"Wenn ihr kein Brot habt, dann esst Kuchen"

In der heutigen Zeit:

"Wenn euch der Strom zu teuer ist, dann kauft Batterien"
Rote Socke ist offline  
Alt 20.11.2009, 14:32   #44
tisinimo
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von tisinimo
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Lauf
Beiträge: 182
tisinimo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Blinzeln AW: Strompreise steigen deutlich an

Noch besser gebt mir ein Kostenloses Grundstück und ich versorge mich komplett selber mit allem was ich zum Überleben brauche. Und dann schluß mit den ganzen Sorgen u. Ängsten
Beschäftigt bin ich dann auch den ganzen Tag vor allem FREI...
tisinimo ist offline  
Alt 20.11.2009, 16:58   #45
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von tisinimo Beitrag anzeigen
Noch besser gebt mir ein Kostenloses Grundstück und ich versorge mich komplett selber mit allem was ich zum Überleben brauche. Und dann schluß mit den ganzen Sorgen u. Ängsten
Beschäftigt bin ich dann auch den ganzen Tag vor allem FREI...




dein kostenlose grunstück wird dir dann von der behörde reglementiert
wie sie dir dann noch geld abknöpfen können.
Atlantis ist offline  
Alt 20.11.2009, 18:10   #46
Hopefull
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Hopefull
 
Registriert seit: 29.10.2009
Beiträge: 327
Hopefull
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen
und wie sieht nun die rückseite aus deine anhame es währe batteriebetrieben ist eben falsch.

mario nette ein funzel licht hat sie in original ja grade nicht sie ist sehr hell.



Never seen, so ein Teil, sorry! Wird das handbetrieben ? durch zusammendrücken, oder wie hab ich mit das beim Fahrradfahren vorzustellen? Igendwie brauch ich doch beides dazu.....Hände und Füsse......Hab grad echt ein technisches Problem, wie ich mir das vorzustellen habe.
Bin ert später eingestiegen.Die Erklärung ist ja schon erfolgt.
Also im Klartext....1/2 Std Handarbeit in Form von Kurbeln, automatischer Schwitzfaktor gratis....aber dann bitte nicht sofort aus Rad schwingen......
ERKÄLTUNGSGEFAHR.....zwischenzeitig ist das Ding dann wieder entladen....und wann soll ich dann endlich losradeln?
hm, ne..... ich spar lieber an anderer Stelle, jedoch nicht durch Wechsel meines Anbieters. Das hab ich hinter mir und bin froh, dass mich mein alter wieder aufgenommen hat.
Hopefull
Hopefull ist offline  
Alt 20.11.2009, 18:17   #47
tisinimo
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von tisinimo
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Lauf
Beiträge: 182
tisinimo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen



dein kostenlose grunstück wird dir dann von der behörde reglementiert
wie sie dir dann noch geld abknöpfen können.
Ich weiß...das ist es ja komm mir echt vor wie in einem Gefängniss...
tisinimo ist offline  
Alt 20.11.2009, 18:22   #48
Falke
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Falke
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Lächeln AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von Unvermittelt Beitrag anzeigen
...und rasiert wird auch nicht mehr!

Bei JC/ARGE muß es aussehen wie bei einem Islamistentreffen oder auf dem Basar in Kundus.

Außerdem erhöht ein einziges Jahr Nichtrasieren die Vermittlungschancen ungemein.
Dein Posting ist Balsam für meine Seele ....
immer noch lach ...

Gruss
Falke
Falke ist offline  
Alt 20.11.2009, 18:43   #49
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

@Hopefull
Da ist doch sogar eine erklärende Zeichnung auf dem Gerät, die dir deine Frage der Bedienung erläutern sollte.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 20.11.2009, 18:44   #50
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strompreise steigen deutlich an

Zitat von Hopefull Beitrag anzeigen
Never seen, so ein Teil, sorry!
Ich glaubs net, die gibts schon eine Weile mindestens in jedem popeligen Baumarkt für ca. 5 EUR hinterher geworfen. (und ab und an findest die auch bei ALDI, Norma etc. im Sortiment)

Zitat:
Bin ert später eingestiegen.Die Erklärung ist ja schon erfolgt.
Also im Klartext....1/2 Std Handarbeit in Form von Kurbeln, automatischer Schwitzfaktor gratis....aber dann bitte nicht sofort aus Rad schwingen......
ERKÄLTUNGSGEFAHR.....zwischenzeitig ist das Ding dann wieder entladen....und wann soll ich dann endlich losradeln?
ShankyTMW ist offline  
 

Stichwortsuche
deutlich, steigen, strompreise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DGB will Mindestlohn-Forderung deutlich anheben dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 15.09.2009 15:09
Zahl der Sozialvereine nimmt deutlich zu wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 04.11.2008 07:31
Gas- u. Strompreise Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 10.08.2008 19:34
mieten in deutschland steigen wieder deutlich ofra KDU - Miete / Untermiete 6 16.09.2007 17:44
Zahl der Erwerbstätigen deutlich gestiegen eAlex79 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 3 23.05.2007 06:07


Es ist jetzt 03:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland