Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2014, 01:31   #26
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 6.041
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Was fängt RTL im Vorabendprogramm mit der Nahles-Entschärfungsmeldung an?

Läßt den Heinz Buschkowsky wieder voller Schaum vorm Mund ans Mikro und seine Erfahrungen mit der verdorbenen arbeitsfaulen Berlin-Neuköllner Schuljugend verkünden - verallgemeinernd und stellvertretend für ganz Bundesgermanien.
jockel ist offline  
Alt 18.09.2014, 01:41   #27
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 6.041
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von Imaginaer Beitrag anzeigen
Leider geht der Verfasser des Artikels nicht näher auf die 1 Millionen Sanktionen ein. Das dort einer öfters sanktioniert wird sollte mal klargestellt werden!

1 Millionen Sanktionen bedeutet nicht, das sich 1 Millionen Erwerbslose nicht an ihre Pflichten halten.

Zudem wird nur eingegangen auf "Arbeit-nicht-annehmen" oder "Meldetermine nicht wahrgenommen"

Was ist den mit den ganzen Sinnlos Maßnahmen wo es bei Nicht-Antritt, Abbruch auch Sanktionen für gibt? Oder Bewerberpool Bildung der ZAF Buden die zum Schein Stellen anbieten die es nicht gibt?

Bin gespannt wie die Gesetzesänderung aussieht am Ende. Werden Meldetermine dann mit 30 % statt wie bisher 10 % geahndet?

Denke der Teufel wird im Detail stecken.

Der SPD traue ich nach Agenda 2010 alles zu.
Gregor Gysi sagte zur SPD, daß sie sich zum Einführen von sozialen Mißständen als Türöffner anbiedere. Die CDU vollende dann die Tat. Zu solchen Zwecken benötige die CDU immer ihre Juniorpartner, egal ob FDP, SPD oder Grüne.

Am Ende sitzt die CDU ganz sauber da.

An diesem Beispiel macht Gysi es exemplarisch deutlich

Gregor Gysi, DIE LINKE: Union und FDP führen eine Drei-Klassen-Medizin ein - YouTube

Auf diese Tour entledigt sich die CDU perfide ihrer lästigen Politkonkurrenz. Das nennt man Demokratie.
jockel ist offline  
Alt 18.09.2014, 07:51   #28
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat:
Geh bei Jobbörse und andere Portale.
Gibt immer Arbeit.
Immer nur Ausreden von faule Leute.
Mein Bruder macht 6k NETTO umd BMW 320d im Monat mit fairen Versicherungen.
Und Du, @Defiance.....?? Nervst hier rum.Sonst ist da nix.
Heisst übrigens, wenn schon, "von faulen Leuten". Warst selbst faul in der Schule, wa?Niedriglöhner, tipp ich mal.
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 18.09.2014, 09:15   #29
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Die ist doch von der Konkurrenz.

Un ob Uschi oder Nahles, die Hannelore aus NRW möchte da bestimmt auch ein Wörtchen mitreden.

Deutschland, wo sind Deine Männer ?
Die spd wird so schnell keine Kanzlerin mehr stellen. Vermutlich ist das auch besser so.
 
Alt 18.09.2014, 12:49   #30
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
@Hartzeola
deine Nibelungentreue gegenüber der 1869 gegründeten Arbeiterpartei in allen Ehren, jeder hat seinen Glauben.
Eine Vernichtung der Erwerbslosen ist nur zusammen mit der SPD möglich, ebenso wie der erste Krieg nach 1945 nur mit K Schröder möglich war und die Vernichtung der RAF mit Oberleutnant und Träger des EK2 Helmut.
Es ist mindestens 10 Jahre her, als ich SPD wählte.
Hartzeola ist offline  
Alt 18.09.2014, 15:03   #31
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat:
CSU gegen Entschärfung der Hartz IV-Regeln

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die CSU lehnt die von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles geplante Lockerung der Strafen für Hartz-IV-Empfänger ab, die gegen Auflagen verstoßen. "Bayern hat gegen die geplante Aufweichung gestimmt", sagte Generalsekretär Andreas Scheuer am Mittwoch. "Für die CSU ist klar: Wer staatliche Hilfe bekommt, muss auch bereit sein, Leistung zu zeigen. Eine Aufweichung dieses Prinzips durch die Hintertür wird die CSU nicht akzeptieren."

CSU*gegen Plan der Entschärfung der Hartz IV-Regeln von Nahles
Hartzeola ist offline  
Alt 18.09.2014, 17:35   #32
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 6.041
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Typisch rechtsradikal orientierte Unternehmerpartei, die vor Raffgier, Ausbeutungs- und Unterdrückungsgeilheit strotzt.

Hauptsache die Untertanen blechen immer wieder für CSU-Schnapsideen aus den oberen Etagen, ansonsten blüht und gedeiht die Korruption und Bestechlichkeit zwischen Privatwirtschaft, Banken, Rüstungswirtschaft und CSU und die Vetternwirtschaft in der bayerischen Politik.

Das nennt man christliche Nächstenliebe in deren Kreisen.

Bayerns Politik befindet sich hinter den 7 Bergen.
jockel ist offline  
Alt 18.09.2014, 21:03   #33
n2ame22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

LabourNet Germany

Für mich klingt das nach einer deutlichen Verschärfung. Siehe Datei unter "Kurzfassung [4 Seiten, RTF-Format]"

Da steht:

Zitat:
Ausweitung der Ersatzansprüche des Jobcenters gegen Leistungsberechtigte bei „sozialwidrigem Verhalten“ – Teil 1
(Nr. 66, § 34 SGB II)

Leistungsberechtigte sollen zukünftig doppelt und noch härter als heute bestraft werden. Wer heute seine Pflichten verletzt, bekommt bereits beim ersten Mal den Regelsatz um 30 Prozent gekürzt. Zukünftig soll eine zweite Kürzung um ebenfalls 30 Prozent folgen. Denn Leistungsberechtigte sollen verpflichtet werden, die erhaltenen Leistungen zurück zu erstatten. Dies soll Personen treffen, die sich vorsätzlich oder grob fahrlässig nicht genug bemühen, ihren Leistungsbezug zu beenden oder zu verringern. Da die Rückzahlungspflicht sofort beginnt, behalten die Jobcenter 30 Prozent vom Regelsatz für die „Tilgung“ ein.
Derzeit gilt die Rückzahlungspflicht nur für Personen, die ihre Hilfebedürftigkeit schuldhaft herbeigeführt haben, also bei einem Fehlverhalten aus der Vergangenheit, dass den Hartz-IV-Bezug ausgelöst hat.
Sprich ich lehne eine Stelle bei einem Sklaventreiber ab und hätte mich somit "nicht genug bemüht" meine Bedürftigkeit zu verringern. Dann bekäme ich Leistungen nur noch als Darlehn und dazu jeden Monat eine 30% Kürzung, damit ich den Schuldenberg, der dadurch entsteht zurückzahlen kann? Versteh ich das richtig? Dann kann das JC nach Gutsherrenart entscheiden, wer sich genug bemüht und wer nicht.
__

n2ame22 ist offline  
Alt 18.09.2014, 23:14   #34
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 2.859
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Der nächste Schritt dann: Ab einem gewissen Zeitraum im Leistungsbezug, z.B. 3 Jahre, geht man automatisch davon aus, daß man sich "nicht genug bemüht" hat.
XxMikexX ist offline  
Alt 19.09.2014, 00:02   #35
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: auf der linken Arsch
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Hallo XxMikexX,

das heißt dann wohl, daß künftig das Arbeitslosengeld2 nur noch drei jahre gezahlt werden soll und man danach sehen kann, wo man bleibt, wenn man keine neue Arbeitsstelle findet oder verstehe ich das jetzt falsch??

meint ladydi12
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline  
Alt 19.09.2014, 00:11   #36
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 2.859
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

@ladydi12


Ich hab den Gedanken aus Post #33 nur weiterentwickelt.

Ist natürlich reine Spekulation und 3 Jahre nur ein Beispiel.


Aber glaube mir, es gibt bestimmt Bestrebungen dahin.

Die CSU hätte bestimmt auch kein Problem damit Arbeitslagern für "faule ..." zuzustimmen.
Das würde man natürlich anders bezeichnen.

Wenn da der Störffaktor Grundgesetz nicht wäre.


Übrigens bin ich Überzeugt davon, daß eine Begrenzung auf 3 Jahre in der Bevölkerung breite Zustimmung finden würde.
XxMikexX ist offline  
Alt 19.09.2014, 11:36   #37
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.795
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Ich zitier mich mal selbst aus dem anderen thread:


(Wiederholte) Terminvereigerer zu sanktionieren finde ich grundsätzlich völlig in Ordnung. Das Problem ist nicht dass man zu einem Termin hinsoll, sondern dass was da teilweise abgeht. Beschis..ne Jobs annehmen sollen, sinnlose Maßnahen durchlaufen ist tausend mal schlimmer als Termine wahrnehmen.

Diese angekündigte Großzügigkeit von Nahles nützt mir überhaupt nichts. Ich verzichte nicht freiwillig auf 10 % vom ALG II wegen eines Termines. 70 % !! der Sanktionierten haben offensichtlich kein Problem damit; inoffizielle Nebeneinkommen, gebunkertes Vermögen und die Verschiebung aus der "Familien-Gesamtkasse" machen es wohl möglich. Und dann wird sich der ein oder andere wohl sagen:lieber 10, 20% Kürzung und dafür 3 Monate im Süden verbracht... .

Nene, das Problem wird hier falsch aufgezogen.
Existenzminimum ist offline  
Alt 19.09.2014, 11:46   #38
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.795
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
@ladydi12


Ich hab den Gedanken aus Post #33 nur weiterentwickelt.

Ist natürlich reine Spekulation und 3 Jahre nur ein Beispiel.


...

Gibt es schon in den USA, war eine Initiative von Bill Clinton, siehe folgenden Text , bin aber nicht sicher, ob aktuell noch genau so umgesetzt:

About the USA - Gesellschaft >Soziale Sicherheit

Die USA wurde auch zum Vorbild genommen, eine Vorschlagsseite des Bundeskanzleramtes, die ich eben zufällig fand, dokumentiert dies (dachte erst die Kanzler-Angabe sei ein Fake, siehe aber auch Impressum):

https://www.dialog-ueber-deutschland...ms_idIdea=5926

So gesehen ist Nahels mit ihren "Vorschlägen" dem o.a. deutlich konträr.
Existenzminimum ist offline  
Alt 19.09.2014, 12:08   #39
bla47
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.05.2014
Ort: Leverkusen, Plattenbausiedlung am Stadtrand
Beiträge: 1.649
bla47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Solange die heutigen Jugendlichen noch so viele Qualitätsprobleme haben, sind die U25 Sanktionen ok.
Wenn die sauren U25 - Sanktionen abgeschafft werden, dann können auch die süßen Bonbons abgeschafft werden. Z.B. das der Kinderlosenzuschlag in der Pflegeversicherung trotz Kinderlosigkeit erst ab dem 23. Lebensjahr fällig wird, oder den U25 - Riester - Sonderbonus, oder verminderte Geldstrafen wenn bis 21. Lebensjahr noch nach Jugendstrafrecht abgeurteilt wird.
Geld ist ja dann wieder wie bei Erwachsenen da.
Gleiches Recht für ALLE.....in jeder Beziehung !!!!!!
bla47 ist gerade online  
Alt 19.09.2014, 12:24   #40
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 6.041
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von ladydi12 Beitrag anzeigen
Hallo XxMikexX,

das heißt dann wohl, daß künftig das Arbeitslosengeld2 nur noch drei jahre gezahlt werden soll und man danach sehen kann, wo man bleibt, wenn man keine neue Arbeitsstelle findet oder verstehe ich das jetzt falsch??

meint ladydi12
3 Jahre ALG II - da ist man noch gut bedient!

Die BRD strebt die Sozialverhältnisse der USA oder noch besser von Ungarn an. In Ungarn gibt es für 3 Monate jeden Monat 40 Euro und danach ist Schluß.

Warum? Weil der einst von den USA geschmierte Freiheitsstaat Ungarn mit der Wende zu Österreich seine Grenzanlagen abbaute und jetzt rechtsradikal - also menschenfeindlich geführt wird.

Tolle Vorbilder - denen das Merkel hinterherhechelt. Das kommt raus, wenn Kapital und Profit wichtiger ist als die Menschen.
jockel ist offline  
Alt 19.09.2014, 12:45   #41
EyeODragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 709
EyeODragon EyeODragon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von n2ame22 Beitrag anzeigen
LabourNet Germany

Für mich klingt das nach einer deutlichen Verschärfung. Siehe Datei unter "Kurzfassung [4 Seiten, RTF-Format]"

Da steht:
Das ist in der Tat grober Unfug, was da geplant wird, und auch nicht mehr Sinn einer Sozialleistung.

Das würde endgültig zu vielen Konflikten zwischen Sachbearbeitern und Betroffenen führen, mit weitreichenden Folgen, im schlimmsten Fall.

Aktuell gilt der Vergleich: bemüht oder gar nicht bemüht, bei Zweitem würde dann eine Anhörung erfolgen. Würde man das noch ausweiten auf "bemüht - aber nicht nach Geschmack des Jobcenters", ist man wirklich von Lust und Laune des Sachbearbeiters abhängig.

Wer immer das vorgeschlagen hat, ist völlig asozial und hat im Leben alles auf dem Silbertablett serviert bekommen.
EyeODragon ist offline  
Alt 19.09.2014, 13:34   #42
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.795
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von bla47 Beitrag anzeigen
... oder verminderte Geldstrafen wenn bis 21. Lebensjahr noch nach Jugendstrafrecht abgeurteilt wird.
Geld ist ja dann wieder wie bei Erwachsenen da.
Gleiches Recht für ALLE.....in jeder Beziehung !!!!!!

Finde ich jetzt schwierig zu vergleichen: das Jugendstrafrecht hat schon seinen Grund, daran darf sich auch nichst ändern, weil irgendwelche "Weichflöten-Richter" Straftätern z.B. noch nach Jugednrecht ver-/beurteilen obwohl was anderes durchaus angemessen wäre. Mir stinkts auch, wenn ein Urteil angesichts folgenreicher Straftaten, z.B. schwere/gefähliche Körperverletzung, auf Bewährung lautet, weil ja u.a. Bildungsgrad so gering ist und die mangelnde Einsichtfähigkeit oder was auch immer nicht existiere.

Nicht selten wissen die angeblich nicht einsichtsfähigen Täter aber über ihre Rechte gut Bescheid und haben anderweitig eine augeprägte "Unrechtssensibilität", nämlich, dort wo das Unrecht ihnen geschieht oder dies so zumindest empfunden wird.

Und man kann Heranwachsenden auch mal mehr zumuten als einem/einer, der/die schon 20, 30 Jahre Arbeit auf dem Buckel hat. Jahre lang rumeiern, weil die Traumausbildung nicht zur Vefügung steht oder weil "kein Bock auf Schule" ist auch keine Option. Und von der Sorte gab es - auf den Straßen sichtbar - deutlich mehr vor der Agenda 2010.
Existenzminimum ist offline  
Alt 19.09.2014, 13:49   #43
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.795
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von n2ame22 Beitrag anzeigen

unter dem link ganz interessante Vorschläge bzw. Bewertungen des Caritas Verbandes.

Dazu die Einleitung:

Zitat:
Sanktionen
Vorbemerkung


Die Frage, ob Sanktionen bei der Grundsicherung für Arbeitsuchende angebracht sind, ist gesellschaftlich, politisch und wissenschaftlich strittig. Sanktionen sind grundsätzlich ein fester Bestandteil des Rechtssystems. Leistungsabsenkungen im Bereich des Existenzminimums werden auch verfassungsrechtlich kontrovers diskutiert. Es gibt gegenwärtig keine umfassende Analyse zu den Wirkungen von Sanktionen: Kritiker bezweifeln die Wirkung, Befürworter ver-weisen auf das staatliche Interesse, Pflichtverletzungen einzudämmen und aktive Mitwirkung der Leistungsempfänger zu erreichen. Würden Sanktionen grundsätzlich in jedem Falle ausgeschlossen, wären die Leistungen bedingungslos zu gewähren und wäre eine Mitwirkungspflicht an der Überwindung der Hilfebedürftigkeit auch in Fällen grober Pflichtverletzung nicht durchzusetzen. Überarbeitungen des Sanktionsrechts müssen vor diesem Hintergrund differenziert abgewogen werden. Höhe, Dauer, Umfang und rechtliche Informationen müssen dabei ebenso in den Blick genommen werden wie die Sonderregelungen für Jugendliche. Der DCV geht bei seiner Bewertung davon aus, dass Sanktionen im Einzelfall ihre Wirkung entfalten. Dement-sprechend müssen Sanktionen auch flexibel angewendet werden können, um dem Einzelfall gerecht zu werden. ...
Dem kann ich mich grundsätzlich anschließen.
Existenzminimum ist offline  
Alt 19.09.2014, 13:57   #44
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.795
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
...
Tolle Vorbilder - denen das Merkel hinterherhechelt. Das kommt raus, wenn Kapital und Profit wichtiger ist als die Menschen.

Was rauskommt, wenn "dein" DDR-Sozialismus Ideologie- und Parteihörigkeit und Planwirtschaft "wichtiger sind als die Menschen", wissen wir ja auch. Wer da nicht spurte und Jahre auf Ausreisevisa warten wollte, wurde beim "Fluchtversuch" (warum will da einer eigentlich fliehen , wenns so "schön" ist?) abgeknallt oder von Schrappnellen der Selbstschussnlagen zerfetzt. So ganz menschenfreundlich- sozialistisch.
Existenzminimum ist offline  
Alt 19.09.2014, 14:04   #45
Schornstein
 
Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 1.119
Schornstein
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von bla47 Beitrag anzeigen
Solange die heutigen Jugendlichen noch so viele Qualitätsprobleme haben, sind die U25 Sanktionen ok.
Es geht ums Existenzminimum und überleben von Menschen.

Fördern nicht nur fordern mit,ich mach dich nackisch bis aufs letzte Hemd.
Schornstein ist offline  
Alt 19.09.2014, 14:21   #46
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.669
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat:
Was rauskommt, wenn "dein" DDR-Sozialismus Ideologie- und Parteihörigkeit und Planwirtschaft "wichtiger sind als die Menschen", wissen wir ja auch. Wer da nicht spurte und Jahre auf Ausreisevisa warten wollte, wurde beim "Fluchtversuch" (warum will da einer eigentlich fliehen , wenns so "schön" ist?) abgeknallt oder von Schrappnellen der Selbstschussnlagen zerfetzt. So ganz menschenfreundlich- sozialistisch.
:danke:Existenzminimum
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline  
Alt 19.09.2014, 20:32   #47
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.931
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Es gibt vielleicht keine umfassenden wissenschaftlichen Untersuchungen, aber schon Untersuchungen, die zeigen, dass Sanktionen den Erwerbslosen nicht helfen:
Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
[...]
2. Untersuchung zu Uhrsachen und Auswirkungen von Sanktionen im SGB II/SGB III
==============================================
Das NRW Arbeits- und Sozialministerium hat eine – meiner Meinung nach – sehr wichtige Untersuchung zu den Ursachen und Auswirkungen von Sanktionen im Bereich des SGB II und SGB III in Auftrag gegeben. Damit werden die Wirkungen der Sanktionen untersucht. Das Kurzfazit lautet: Auf die Intensität der Arbeitssuche hat eine (Sanktion oder) Sperrzeit nach Angaben der Betroffenen keine Auswirkung, es führt mehr zur Verelendung, Isolierung und Verschulden.
Diese Untersuchung sollte bei der Diskussion um SGB II-Änderungen im Rahmen der „Rechtsvereinfachungen“ bzw anstehenden SGB II-Änderungen intensiv berücksichtigt werden. Meiner Meinung nach beweist sie nur, Sanktionen bringen nichts und gehören abgeschafft! Die Untersuchung gibt es hier: http://www.harald-thome.de/media/files/2013_Studie_ISG__Sanktionen_NRW.pdf


[...]
Auszug daraus (PDF-Seite 5):
Zitat:
dd) Auswirkungen auf Eigenbemühungen und das Verhältnis zum Job­
center
Abhängig von der Höhe der Leistungskürzung leidet, zumindest vorüber­
gehend, das Vertrauen in das Jobcenter.
Über 25-Jährige suchen nach einer Sanktionierung tendenziell seltener nach
einer Arbeit als Nicht-Sanktionierte.
Ob von der Leistungskürzung eine demotivierende Wirkung ausgeht, oder ob
es andere Gründe gibt, kann nicht geklär werden.
Dagegen suchen die unter 25-Jährigen bei vollständigem Entfall des Alg ver­ 11
stärkt nach Arbeit, was auf die verursachte finanzielle Notlage zurückzuführen
ist, die voriegend bei Alleinlebenden unter 25-jährigen entsteht.
Damit ist jedoch nicht die Einmündung in ein kontinuierliches Beschäfigungs­
verhältnis gleichzusetzen, sondern häufig eine kurzfristige Beschäfigung zur
Verbesserung der finanziellen Situation.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline  
Alt 19.09.2014, 20:54   #48
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.795
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Es gibt vielleicht keine umfassenden wissenschaftlichen Untersuchungen, aber schon Untersuchungen, die zeigen, dass Sanktionen den Erwerbslosen nicht helfen:


...
Ist wohl auch nicht per se der Sinn von Sanktionen.
Existenzminimum ist offline  
Alt 19.09.2014, 21:15   #49
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 2.859
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von Existenzminimum Beitrag anzeigen
Ist wohl auch nicht per se der Sinn von Sanktionen.
Genau, Arbeitslose sind die letzte übriggebliebene Gesellschaftsschicht, auf der man bedenkenlos herumtrampeln kann, ohne Angst vor Folgen haben zu müssen!


Man stelle sich vor das wird mit einer anderen Gruppe gemacht!


Da ist aber, je nachdem, das Amt schneller weg als man "Hallo" sagen kann!


Übrigens wurde diese verfolgte Schicht schon im 3. Reich mißbraucht und ins KZ gesteckt, leider bis heute noch nicht rehabilitiert! Warum eigentlich, die bekamen im KZ einen extra Aufkleber, "Arbeitsscheue"!

Wundert mich eigentlich, unser Bundesbüßpräsi reist um die ganze Welt um sein Haupt zu senken, dabei müßte er gar nicht so weit suchen.
XxMikexX ist offline  
Alt 19.09.2014, 21:26   #50
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.795
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Strafen im Sozialsystem: Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Genau, Arbeitslose sind die letzte übriggebliebene Gesellschaftsschicht, auf der man bedenkenlos herumtrampeln kann, ohne Angst vor Folgen haben zu müssen!


Man stelle sich vor das wird mit einer anderen Gruppe gemacht!


Da ist aber, je nachdem, das Amt schneller weg als man "Hallo" sagen kann!


Übrigens wurde diese verfolgte Schicht schon im 3. Reich mißbraucht und ins KZ gesteckt, leider bis heute noch nicht rehabilitiert! Warum eigentlich, die bekamen im KZ einen extra Aufkleber, "Arbeitsscheue"!

Wurdert mich eigentlich, unser Bundesbüßpräsi reist um die ganze Welt um sein Haupt zu senken, dabei müßte er gar nicht so weit suchen.
Wie gut, dass wir wieder beim 3. Reich gelandet sind. .. . Wo auch sonst.... .
Existenzminimum ist offline  
 

Stichwortsuche
entschärfen, hartzivsanktionen, nahles, sozialsystem, strafen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz IV: Viele Strafen aber kaum Jobs Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 12.07.2014 14:59
Niedersachsen fordert Stopp von Hartz-IV-Strafen freakadelle Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 29.04.2013 06:02
Parteiübergreifender Aufruf gegen Hartz IV Strafen Jivan Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 12.05.2012 09:43
Kündigungsschutzklage nicht gemacht - was droht an Strafen und Sanktionen? Atze666 ALG II 6 18.03.2012 22:23
Studie zu Sanktionen gegen Erwerbslose: Hartz-IV-Strafen bringen nicht viel Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 17 26.06.2009 14:35


Es ist jetzt 02:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland