Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Sprachleitfaden für Jobcenter-Mitarbeiter: Klartext statt Amtsdeutsch



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2013, 15:06   #26
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sprachleitfaden für Jobcenter-Mitarbeiter: Klartext statt Amtsdeutsch

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Wenn man sich die darauf verwandten Arbeitsstunden ansieht, dann bekommt man ja zusätzliche Zweifel am Sprachvermögen der Mitarbeiter bei der BA.
Ich erinnere mich in dem Zusammenhang an eine EGV, die ich der pAp diktieren durfte, weil sie nicht in der Lage, mehrere zusammenhängende Sätze zu schreiben (kein Scherz!).
Als sie damit fertig war, durfte ich das Schreiben dann nochmals Korrektur lesen am PC, bevor sie es endgültig ausgedruckt hat....
__


BibiBlocksberg2009 ist offline  
Alt 12.07.2013, 18:25   #27
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sprachleitfaden für Jobcenter-Mitarbeiter: Klartext statt Amtsdeutsch

Nicht ohne Grund sind viele Schreiben so "baukastenmäßig" aufgebaut..... aber von jemandem der nur € 2500,00 bekommt, kann man ja auch nicht so viel erwarten....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 12.07.2013, 19:02   #28
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.271
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sprachleitfaden für Jobcenter-Mitarbeiter: Klartext statt Amtsdeutsch

Also, wenn die schon die Formulare "hellgrün aufpeppen", dann können sie auch gleich mal die I-Punkte durch Herzlein ersetzen. Oder wenigstens kleine Kreise

Außerdem sollten die wichtigsten Sachverhalte durch Piktogramme sprachneutral dargestellt werden, geht ja bei den Sicherheitshinweisen im Flugzeug auch. Ein Kühlschrank mit 70% Inhalt bedeutet 30% Sanktion, ein voller Kotzbeutel SGB II und so.

Und dann muss sich das Alles auch nicht immer so schlümm anhören, geht ja auch netter:

Vokabeln Drohdeutsch Liebdeutsch:
Sanktion Disziplinarleistung
Maßnahme Gängelungsgewahrsam
Eingliederungsvereinbarung Selbstentfreiungserklärung
Weiterbewilligungsantrag Halbjahresdemutsofferte
Sanktionsandrohung Arbeitsanreiz (Wurde früher über "Lohn" geregelt, heute sollen die freien Kräfte des Marktes nicht mehr gar so viel regulieren müssen)
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online  
Alt 12.07.2013, 19:18   #29
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sprachleitfaden für Jobcenter-Mitarbeiter: Klartext statt Amtsdeutsch

Oder Slogans auf´s Brief-Papier knallen à la:


30% Sanktionen auf alles - außer Tiernahrung

__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 12.07.2013, 19:21   #30
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sprachleitfaden für Jobcenter-Mitarbeiter: Klartext statt Amtsdeutsch

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Wenn man sich die darauf verwandten Arbeitsstunden ansieht, dann bekommt man ja zusätzliche Zweifel am Sprachvermögen der Mitarbeiter bei der BA.

Zudem muß sichtlich diese Arbeit gemacht werden, weil die meisten SB eben NICHT fähig sind sich deutlich und sachgerecht in der eigenen Muttersprache auszudrücken, was wiederum der Steuerzahler durch bauklötzchen zusammenstellen bezahlen muß.

Nun sage mir mal jemand wie Leute mit SOLCHEN Vermittlungshemmnissen bei der BA arbeiten dürfen ?
Hatten die zuvor keinen Test ?
Ich finde das Alles soooo gruselig ...
FULL METAL JOBCENTER

Das hier ist meine EGV!

Es gibt viele andere, aber diese ist meine!

Mein Fallmanager ist mein bester Freund!

Es ist meine Maßnahme! Ich muss es meistern, wie ich mein Leben meistern muss!

Ohne mich ist meine EGV nutzlos! Ohne meine EGV bin auch ich nutzlos!

Eine Sanktion verfehlt ihr Ziel nie! Ich muss schneller sein als der Niedriglohnsektor, denn sonst beutet er mich aus! Ich muss mich bewerben, bevor die Frage der Bewerbungskosten geklärt ist! Das werde ich!

Vor dem JC glaube ich und schwöre: Mein Wille wird mich am Jobwunder teilhaben lassen! Wir sind die Bezwinger der Hängemattenbewohner!

Wir sind die Bewahrer der modernen Arbeitsmarkt- und Sozialreformpolitik! Das schwöre ich! Bis kein Arbeitsuchender/Leistungsberechtigter mehr ist! Nur Vollbeschäftigung ! Amen!




Schön sind dann auch Begrüßungen bei einer Einladung im JC wie:

"Wie groß sind Sie Leistungserschleicher?"

"1,80m Herr Fallmanager"

"Oh... ich wusste gar nicht, dass man Faulheit so hoch stapeln kann."
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 12.07.2013, 20:17   #31
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.271
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sprachleitfaden für Jobcenter-Mitarbeiter: Klartext statt Amtsdeutsch



Jobcenter - Die sanktionieren was!
Trau' keinem unter 30%!
Arbeitskräfte günstig einkaufen: B & A !
Hartzonit, dann klappt's auch mit dem Niedriglohn.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online  
Alt 12.07.2013, 22:45   #32
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sprachleitfaden für Jobcenter-Mitarbeiter: Klartext statt Amtsdeutsch

ich pack mich wech !
Kleeblatt ist offline  
Alt 13.07.2013, 12:30   #33
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sprachleitfaden für Jobcenter-Mitarbeiter: Klartext statt Amtsdeutsch



Einfach nur herrlich !
Aber leider in (noch !) etwas abgeschwächter Form auch Realität.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 13.07.2013, 13:07   #34
Ollunddoll->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 400
Ollunddoll Ollunddoll Ollunddoll Ollunddoll
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sprachleitfaden für Jobcenter-Mitarbeiter: Klartext statt Amtsdeutsch

Dazu fällt mir nur noch ein: "wieviel SB passen auf 1qm?"

Antwort: "Hunderte, die sind so hohl, dass man sie ineinander stellen kann."
Ollunddoll ist offline  
 

Stichwortsuche
amtsdeutsch, jobcentermitarbeiter, klartext, sprachleitfaden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schonarbeitsplatz statt Bett für kranke Mitarbeiter einer Firma aus Lippstadt wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 10.04.2013 21:26
Datenmissbrauch v. Jobcenter Mitarbeiter 2010 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 11.11.2012 13:41
RBB Klartext - Faule Drückeberger - machtlose Jobcenter emma04 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 08.08.2012 12:19
Jobcenter-Mitarbeiter vor der Haustüre DeppvomDienst ALG II 80 05.08.2012 19:40
BA räumt (mit Amtsdeutsch) auf wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 26.05.2010 07:05


Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland