Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2012, 22:07   #26
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
na du bist lustig

die schwarze kröte kriegst du sowieso zum schlucken, garniert mit grün oder rot.

die messe ist schon jetzt gelesen.

mein tipp: 2013 zuhause bleiben und die wahlbeteiligung weiter abstürzen lassen.

zur not die piraten oder die linke
Stimme ungültig machen!
saida25 ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:09   #27
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von saida25 Beitrag anzeigen
Stimme ungültig machen!

So einen zu wählen ist doch absurd.
saida25 ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:12   #28
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von saida25 Beitrag anzeigen
Stimme ungültig machen!
Siehe mein Post #25
XxMikexX ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:13   #29
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von rudi2221 Beitrag anzeigen
War ja eine tolle rede von den problemen die wir hier haben aber keine antwort darauf wie er sie losen will-- wirtscharskrise -schuldenberg-sparzang-leiharbeit-Mindestlohn
Wie will der das alles realiesieren
Alles nur grosse spruche klopfen -mehr nicht
Einige der Delegierten waren auch mit dem Beifall äußerst zurückhaltend, so nach dem Motto:

Abwarten und Tee trinken!

In der SPD wird viel palavert, viel versprochen und nichts gehalten, was dem Volk von Nutzen sein könnte und seine Lebensbedingungen betriffft. Man verspricht jedem, was er hören will. Die SPD will sich lieb Kind bei jedem machen - Diener mehrerer Herren. Wichtig ist der SPD nur der Wohlstand der eigenen Parteifunktionäre und das Kungeln mit der Wirtschaft.

SPD - Arbeiterpartei?

Daran darf man ernsthaft zweifeln. Eine echte Arbeiterpartei war die SPD höchstens zu Zeiten ihrer Gründer August Bebel und Wilhelm Liebknecht. Danach ist sie, spätestens kurz vor Beginn des I. Weltkriegs, zur Hinternkriecherin des Kapitals verkommen.

Die bundesdeutsche Demokratie kann man in die Tonne treten - reinste Theaterkulisse, viel Tamtam und nichts dahinter!!!

Wenn genau solche Leute den Arbeitslosen vorwerfen, sie würden es sich in der sozialen Hängematte bequem machen und einrichten, so behaupte ich:

Genau diese politische Bequemlichkeit ist bei der SPD feststellbar - die olle Tante SPD liegt faul in der politischen Hängematte.
jockel ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:14   #30
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Die Wahl ist gültig, auch bei 0,000001% Wahlbeteiligung, nichts wird dadurch erreicht.
aber sicher

und niemand hält sie vom regieren ab. aber du-wenn du wählst-gibst ihnen die legitimation.

du wählst nicht deine partei, sondern du sagst ja

und ich sage nein

bei mir sowieso grotesk: ob ich ja oder nein sage. ich bin sowieso nicht betroffen
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:16   #31
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Na und!

Denkst du es wird sich etwas ändern wenn die Wahlbeteiligung abstürzt.

Man wird das zwar offiziell bedauern, innerlich lacht man sich aber ins Fäustchen über die Idioten die nicht wählen gehen.

Die Wahl ist gültig, auch bei 0,000001% Wahlbeteiligung, nichts wird dadurch erreicht.

Ganz im Gegenteil, es wird für das Establishment immer leichter, da sie immer weniger Stimmen brauchen.
Ihre Wähler bekommen sie fast immer mobilisiert.

Es zählen nur gültige Stimmen, das für die Spezialisten die meinen mit ungültigen Stimmen was zu erreichen.

Aber da kann man reden was man will, es wird nie kapiert.

Bitte kläre uns näher auf. Danke.
saida25 ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:18   #32
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.095
Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Und was ist mit dem GG wenn nur 0,.. des Volkes wählen gehen. Ist dann noch so ein ulkiges Parlament legitimiert? Eigentlich soll doch nach dem GG das Volk den Staat legitimieren. Wahrscheinlich lachen sich die "Volksvertreter", die gerade gewählt worden sind, ins Fäustchen. Aber ist so eine Wahl dann noch verfassungsmäßig?
Muzel ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:18   #33
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat:
und niemand hält sie vom regieren ab. aber du-wenn du wählst-gibst ihnen die legitimation.
Du bist ja nicht gezwungen die Regierung zu wählen, oder?
XxMikexX ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:19   #34
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von saida25 Beitrag anzeigen
Bitte kläre uns näher auf. Danke.
Hast du eine Frage?
XxMikexX ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:21   #35
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Und was ist mit dem GG wenn nur 0,.. des Volkes wählen gehen. Ist dann noch so ein ulkiges Parlament legitimiert? Eigentlich soll doch nach dem GG das Volk den Staat legitimieren. Wahrscheinlich lachen sich die "Volksvertreter", die gerade gewählt worden sind, ins Fäustchen. Aber ist so eine Wahl dann noch verfassungsmäßig?
gute frage !

die antwort ist, dass das kind "parlamentarische demokratie" heißt. das hat mit demokratie rein gar nix zu tun.
denn da würde auch mein nein zählen

so regieren nur ja-sager, gewählt durch abnicker
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:22   #36
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
[...]
Es zählen nur gültige Stimmen, das für die Spezialisten die meinen mit ungültigen Stimmen was zu erreichen.
Und genau deshalb sollte man wählen gehen. Man kann sogar die komfortable Variante wählen und alles per Briefwahl machen. Wer aber nicht wählt und meint damit mehr zu erreichen, dem sei gesagt das
Zitat:
Wer nicht wählt, wählt die Großen

Auch wenn immer gesagt wird, wer nicht wähle, wähle extrem – von der Nichtwahl profitieren rechnerisch gesehen alle Parteien, die man nicht gewählt hätte, und zwar proportional zu ihrem Stimmenanteil. Wenn beispielsweise ein SPD-Wähler einmal nicht wählt, dann dürfte davon am meisten die CDU profitieren, und umgekehrt. Am stärksten schadet man natürlich der Partei, die man gewählt hätte, wäre man zur Wahl gegangen. Hinsichtlich der kleinen Parteien – und damit auch der extremen – gibt es noch den Zusatzeffekt, dass man durch Wahlenthaltung die Fünfprozenthürde ein Stück weit absinken lässt, so dass sie leichter zu überspringen ist. Dieser Effekt ist aber vergleichsweise gering.
Zitat:
Beispiele: Wie gebe ich sicher eine ungültige Stimme ab?

  • Geben Sie mehr Stimmen ab, als erlaubt sind. Kreuzen Sie mehrere Parteien bzw. mehrere Wahlkreiskandidaten an. Der Wille des Wählers lässt sich dann nicht mehr zweifelsfrei erkennen – die Stimme ist ungültig.
  • Streichen Sie die Wahlvorschläge auf dem Stimmzettel quer durch oder schreiben Sie „ungültiger Stimmzettel“ auf den Stimmzettel.
  • Schreiben Sie etwa Ihren Namen und Ihre Telefonnummer sauber und lesbar auf die Vorderseite des Stimmzettels. Damit ist automatisch der ganze Stimmzettel ungültig.
  • Auf der Rückseite des Stimmzettels können Sie ausführlich Ihre Beweggründe für Ihre Stimmabgabe darlegen, dies erleichtert die Zuordnung als ungültige Stimme. Gelesen wird das ganze wahrscheinlich nicht, die Wahlhelfer wollen die Auszählung schnell beenden und dann nach Hause.
==> Ungltig whlen/sich der Stimme enthalten

Alternative: Bewusst eine Oppositionspartei wählen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:25   #37
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Hast du eine Frage?
Ja, warum geht der Großteil der jungen Wähler nicht mehr zur Wahl?

Einige von denen, die hingehen, machen es nur, um kein Kreuzchen
zu machen und sehen dies als positiv an, ihre Stimme ungültig zu
machen.

Warum wählt die Jugend nicht mehr?
saida25 ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:27   #38
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

bei der un hat diese regierung übrigens weder für die palästinenser, noch für die israelis gestimmt.

doch deren enthaltung wurde mitgezählt.

meine enthaltung wird ignoriert

die UN hat mehr mit demokratie zu tun, als das betrugskonstrukt im bt
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:28   #39
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Meine Damen und Herren, das Wahlrecht ist nicht vom Himmel gefallen und nicht selbstverständlich!

Unsere Vorfahren haben darum hart gekämpft!

Darauf zu verzichten in der Hoffnung das dann etwas besser wird, grenzt an Wahnsinn.

Also bitte.
XxMikexX ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:31   #40
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Meine Damen und Herren, das Wahlrecht ist nicht vom Himmel gefallen und nicht selbstverständlich!

Unsere Vorfahren haben darum hart gekämpft!

Darauf zu verzichten in der Hoffnung das dann etwas besser wird, grenzt an Wahnsinn.

Also bitte.
ok ok, aber warum gehen die nicht mehr wählen? (Die Jugend)

Das war meine Frage?

Ist ja fast so: Es sind Wahlen und keiner geht hin.

Wer gewinnt dann die Wahl?

Es werden immer weniger Wähler!
saida25 ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:32   #41
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von saida25 Beitrag anzeigen
Ja, warum geht der Großteil der jungen Wähler nicht mehr zur Wahl?

Einige von denen, die hingehen, machen es nur, um kein Kreuzchen
zu machen und sehen dies als positiv an, ihre Stimme ungültig zu
machen.

Warum wählt die Jugend nicht mehr?
Die haben kein Interesse an Politik.

Frag doch mal einen wie der Bundespräsident heißt.

Die sind dauert mit ihrem Handy beschäftigt, sogar an Familientagen wenn alle zu Tisch sitzen.
XxMikexX ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:33   #42
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

unsere väter waren die allierten, die mit dem konstrukt der teilung zwischen bt und br, einen totalen scheiB aufgehalst haben, genannt föderalismus.

dieser scheiBdreck macht die wahlen vgl. mit dem aufführungen der augsburger puppenkiste

und wir bringen keine reform zustande und ersticken am chaos, wie zz am BER
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:34   #43
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Die haben kein Interesse an Politik.

Frag doch mal einen wie der Bundespräsident heißt.

Die sind dauert damit beschäftigt sich gegenseitig SMS zu senden, sogar an Familientagen wenn alle zu Tisch sitzen.
Ja, da gebe ich Dir recht. Das habe ich auch schon beobachtet,
als ich auf Einladungen zu Geburtstagen gefolgt bin.
saida25 ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:35   #44
Kobold1966
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Ort: Saus und Braus
Beiträge: 374
Kobold1966 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
gute frage !

die antwort ist, dass das kind "palamentarische demokratie" heißt. das hat mit demokratie rein gar nix zu tun.
denn da würde auch mein nein zählen

so regieren nur ja-sager, gewählt durch abnicker
Ich erinnere mich ganz dunkel mal gelesen zu haben: "Alle Macht geht vom Volke aus."

Auf so einem Wahlzettel stehen keine Themen, woran sich irgendjemand halten muss. Ich gebe doch keine blanko Generalvollmacht aus, an Typen die ich nicht kenne, die weit weg sind und mit mir machen können was sie wollen. (Ok, machen sie auch so bei so vielen Mitläufern.) Auf jeden Fall habe ich dem illegalen Treiben nicht zugestimmt. Bundesverfassungsgericht sagt nicht um sonst, Wahlgesetz seit 1956 ungültig.
Das Bundesverfassungsgericht
Kobold1966 ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:40   #45
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von Kobold1966 Beitrag anzeigen
Ich erinnere mich ganz dunkel mal gelesen zu haben: "Alle Macht geht vom Volke aus."
genau. und die nichtwähler gehören einfach nicht zum volk. so leicht macht man sich das
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:40   #46
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
unsere väter waren die allierten, die mit dem konstrukt der teilung zwischen bt und br, einen totalen scheiB aufgehalst haben, genannt föderalismus.

dieser scheiBdreck macht die wahlen vgl. mit dem aufführungen der augsburger puppenkiste

und wir bringen keine reform zustande und ersticken am chaos, wie zz am BER
Da liegst du falsch!

Betrachte mal eine Landkarte von Deutschland aus dem Mittelalter.

Deutschland war zersplittert in tausende von Grafschaften, Fürstentümern u. a.

Der Föderalismus ist in Deutschland Uralt!

Gar nicht schlecht, wenn man sich den EU-Wahnsinn betrachtet.
XxMikexX ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:45   #47
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
genau. und die nichtwähler gehören einfach nicht zum volk. so leicht macht man sich das
Ja man muß dazu auch seinen ***** mal in Bewegung setzen, davor sollte man sich allerdings Gedanken machen.

Durch Nichtstun ist noch nie was erreicht worden!
XxMikexX ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:47   #48
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

der förderalismus hat doch nix mit den früheren fürstentümern zu tun.

die allierten haben eine zweiten hitler verhindern wollen. und der entstand bekanntermassen in der weimarer republik.

erklär' mir mal, für was die wähler in ba-wü die grünen gewählt haben ??

doch nicht dafür, dass die grün-roten mit dem absaufen von stggt abkassieren können.

und als es um eine volksabstimmung ging: tote hose

gab' ja keinen wahlkampf und keine knitterfressen zum wählen
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:51   #49
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
Pfui Peer S. den Handelsreisenden der s Partei verhindern !
8.50 Std Lohn war Gestern-mit sozialer Gerechtigkeit meint er nichts anderes als weiteren Sozialabbau.


41 Prozent der Deutschen halten Steinbrück für "kanzlertauglich"
Steinbrück muss allerdings noch einiges tun, um auch die Bürger zu überzeugen. 41 Prozent der Deutschen halten ihn für kanzlertauglich, ergab eine Emnid-Umfrage im Auftrag der "Bild am Sonntag". 52 Prozent der Deutschen trauen Steinbrück das Amt des Kanzlers nicht zu. Als Gäste nehmen auch die früheren SPD-Kanzler Helmut Schmidt und Gerhard Schröder sowie der frühere Bundesminister Egon Bahr an dem Parteitag teil - Bahr war einer der entscheidenden Mitgestalter der Ostpolitik der Regierung Willy Brandts.
Was die Genossen ärgern dürfte: Der Umfrageabstand liegt inzwischen bei zwölf Punkten, die Union hat in der Wählergunst zugelegt und nach einer Emnid-Umfrage ihren besten Wert seit fast sieben Jahren erreicht. In der Woche des CDU-Bundesparteitags steigerte sie sich um zwei Punkte auf 40 Prozent - so viel wie in einer Erhebung des Instituts zuletzt im Februar 2006, wie die "Bild am Sonntag" berichtete. Im wöchentlichen Sonntagstrend der Zeitung verharrte die SPD bei 28 Prozent. Auch Grüne (14 Prozent) und FDP (4 Prozent) blieben unverändert. Linkspartei (7 Prozent) und Piratenpartei (3 Prozent) verloren je einen Punkt. Damit könnte es weder ein schwarz-gelbes Bündnis geben, noch hätte Rot-Grün eine Mehrheit.
hen/Reuters/dpa/dapd
Originalton Heute show vom Freitag, dem 07.12.2012: Bundesdeutscher Politikmüll von allen Seiten - nicht auszuhalten!!!!

Einzige Kanzlerin aller Zeiten - Ein schäbiger Krönungsparteitag

Endlich wieder Wahlen 2013 - in Niedersachsen!!!

Frieden schaffen mit miesen Waffen
jockel ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:52   #50
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Ja man muß dazu auch seinen ***** mal in Bewegung setzen, davor sollte man sich allerdings Gedanken machen.

Durch Nichtstun ist noch nie was erreicht worden!
man bietet mir keine alternative, die ich unterstützen würde und könnte.

ia. wird die gattung des nichtwählers, ja als politikverdrossen, uninteressiert oder politisch ungebildet diffamiert.

ich bin es leid, mir korruption als "politische landschaftspflege" verklausulieren zu lassen.

ich wähle keine leute, die mich für dumm verkaufen wollen
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
 

Stichwortsuche
gewählt, kanzlerkandidaten, prozent, spdsonderparteitag, steinbrück

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schröder will Steinbrück als SPD-Kanzlerkandidaten XxMikexX Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 12.05.2012 23:55
Schleswig-Holstein hat gewählt! Ostpforte Land- und Bundestagswahlen ab 2011 14 07.05.2012 15:43
NRW hat gewählt Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 393 17.06.2010 19:31
Absurde Mehrwertsteuer: 19 Prozent auf Windeln, 7 Prozent auf Trüffel druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 14.11.2007 09:54


Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland