QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2009, 12:20   #76
Arania
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von manuela72 Beitrag anzeigen
ich rede hier nicht von der pille, sondern von der sterilisierung (lies noch mal nach). aber schon schön, dass es leute gibt, die wenigstens .... wollen, wenn es schon nichts zu beißen geben soll. wie ärmlich!

Hier stand zumindest von der politischen Seite nichts von Sterilisierung und was soll Deine Bemerkung eigentlich aussagen?
Das wer arm ist auch keinen Sex braucht?
Arania ist offline  
Alt 30.04.2009, 12:21   #77
manuela72
Elo-User/in
 
Benutzerbild von manuela72
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
manuela72 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

nein, sondern dass der arme mit sex von seiner armut abgelenkt werden soll. das passt zu münte.
manuela72 ist offline  
Alt 30.04.2009, 12:22   #78
Eka
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Eka
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Das ist echt mal Schwachsinn. Sorry echt.
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline  
Alt 30.04.2009, 12:23   #79
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von manuela72 Beitrag anzeigen
nein, sondern dass der arme mit sex von seiner armut abgelenkt werden soll. das passt zu münte.
Schwachsinn.
 
Alt 30.04.2009, 13:00   #80
manuela72
Elo-User/in
 
Benutzerbild von manuela72
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
manuela72 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

dann denkt weiter, der münte meint es gut mit euch. hat er ja bezüglich hartz 4 auch getan.
manuela72 ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:02   #81
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von manuela72 Beitrag anzeigen
dann denkt weiter, der münte meint es gut mit euch. hat er ja bezüglich hartz 4 auch getan.
Die Kasperpuppe ist eine Sache, die Pille für 0,00 €uro eine andere.
Ich schätze die Pille für 0,00 €uro, nicht aber die SPD.

Alles klar?
 
Alt 30.04.2009, 13:04   #82
manuela72
Elo-User/in
 
Benutzerbild von manuela72
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
manuela72 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

und du meinst, die gibt es einfach so? ohne jeden hintergedanken? dann denk mal an das geschrei von der "gebärfreudigen unterschicht, die mehr last als nutzen bringt" ...
manuela72 ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:04   #83
Arania
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Wenn es sie gibt, gibt es sie, ob dafür jemand die SPD wählt bleibt demjenigen selber überlassen, alle Politiker haben Hintergedanken, egal bei welcher Partei
Arania ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:06   #84
B. Trueger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von B. Trueger
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Aus der Ecke meiner Umgebung
Beiträge: 1.347
B. Trueger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von manuela72 Beitrag anzeigen
dann denkt weiter, der münte meint es gut mit euch. hat er ja bezüglich hartz 4 auch getan.

Nun Manuela, ich frage dich mal ganz indiskret, aus welchen Motiven hast du Sex? Auch, um dich von Armut abzulenken?

Ist denn nun Sex auch schon vom Geldbeutel abhängig (ok, man muss dazu sagen, dass gerade Frauen bei der Partnerwahl auf die Geldbörse achten, dies vorrangig und sich eben anhand der Fülle der Geldbörse des auserwählten Pendanten Sex ergibt oder nicht). Ja, ich habe mich weit aus dem Fenster gelehnt.
B. Trueger ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:06   #85
manuela72
Elo-User/in
 
Benutzerbild von manuela72
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
manuela72 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

klar, die spd ist das kleinere übel, oder?! ich finde es einfach nur lächerlich, das kleinere übel zu wählen.
manuela72 ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:08   #86
manuela72
Elo-User/in
 
Benutzerbild von manuela72
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
manuela72 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von B. Trueger Beitrag anzeigen
Nun Manuela, ich frage dich mal ganz indiskret, aus welchen Motiven hast du Sex? Auch, um dich von Armut abzulenken?

Ist denn nun Sex auch schon vom Geldbeutel abhängig (ok, man muss dazu sagen, dass gerade Frauen bei der Partnerwahl auf die Geldbörse achten, dies vorrangig und sich eben anhand der Fülle der Geldbörse des auserwählten Pendanten Sex ergibt oder nicht). Ja, ich habe mich weit aus dem Fenster gelehnt.
ich rede hier nicht von sex, sondern vom angebot kostensloser sterilisierung a la müntefering. wie geschrieben, ihr könnt es gern gut finden, euch gratis kastrieren lassen ...
manuela72 ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:13   #87
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Wahlkampf, Meinungsforschung oder was??
 
Alt 30.04.2009, 13:18   #88
manuela72
Elo-User/in
 
Benutzerbild von manuela72
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
manuela72 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

was sonst? warum keine kostenlosen kondome, spiralen usw.? Münte hat nichts anderes gesagt als: unterschicht, vermehrt euch bloß nicht, euch kann niemand gebrauchen. und alle klatschen beifall.

wie wäre es, den regelsatz durch kostenlose einkäufe bei den großhändlern zu ersetzen? oder die miete durch ein plätzchen in der sammelunterkunft? alles, was es zusätzlich gratis gibt, führt in die tiefere abhängigkeit.
manuela72 ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:30   #89
B. Trueger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von B. Trueger
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Aus der Ecke meiner Umgebung
Beiträge: 1.347
B. Trueger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von manuela72 Beitrag anzeigen
was sonst? warum keine kostenlosen kondome, spiralen usw.? Münte hat nichts anderes gesagt als: unterschicht, vermehrt euch bloß nicht, euch kann niemand gebrauchen. und alle klatschen beifall.

wie wäre es, den regelsatz durch kostenlose einkäufe bei den großhändlern zu ersetzen? oder die miete durch ein plätzchen in der sammelunterkunft? alles, was es zusätzlich gratis gibt, führt in die tiefere abhängigkeit.

Schau mal Manuela, jene, die keine Kinder wollen, aus den unterschiedlichsten Motiven heraus, sorgen dafür, dass sie nicht ungewollt Kinder bekommen. Meist ist dies die Pille, die bevorzugt verwendet wird. Nun kann ein Hartz-Empfänger, der keine Kinder will, sich diese Pille oft nicht leisten, ebenso wie Kondome. Was bliebe dann übrig, als keinen Sex zu haben, um Kinder zu vermeiden. Jene, die dann die Option haben, die Pille kostenlos zu bekommen, müssen doch auch nicht zwangsläufig die SPD wählen.

All diejenigen, die Kinder haben möchten oder sich die Pille selbst leisten können, ja die kaufen sie sich selbst oder nutzen diese eben nicht. Ich verstehe deine Sicht nicht ganz, warum du den Gebrauch kostenloser Pillen mit der Wahlentscheidung der Inanspruchnehmer gleichsetzt.

Und Manuela, hörst du darauf, was Münte will oder fordert? Wenn er sagt: Unterschicht vermehrt euch nicht - ist das für dich in deiner Familienplanung entscheidend? Hörst du auch auf zu essen, weil du erwerbslos bist und damit kein Recht auf Essen hast, frei nach Münte?

Ich verstehe nicht genau, was du eigentlich sagen willst.
B. Trueger ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:31   #90
Emily
Gast
 
Benutzerbild von Emily
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von B. Trueger Beitrag anzeigen
Nun Manuela, ich frage dich mal ganz indiskret, aus welchen Motiven hast du Sex? Auch, um dich von Armut abzulenken?

Ist denn nun Sex auch schon vom Geldbeutel abhängig (ok, man muss dazu sagen, dass gerade Frauen bei der Partnerwahl auf die Geldbörse achten, dies vorrangig und sich eben anhand der Fülle der Geldbörse des auserwählten Pendanten Sex ergibt oder nicht). Ja, ich habe mich weit aus dem Fenster gelehnt.
Meinste? Dann pass auf dass keine Blumentöpfe im Weg stehen beim Rüberlehnen!

Schimpansen tauschen offenbar Fleisch gegen Sex - Yahoo! Nachrichten Deutschland
und überall zu finden in verschiedener Aufbereitung.
Zitat:
Schimpansen gehen offenbar ein Tauschgeschäft "Fleisch gegen Sex" ein. Wie Primatenforscher des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie in Leipzig laut einer Mitteilung herausfanden, paaren sich Weibchen deutlich häufiger mit Männchen, die sie regelmäßig mit erbeutetem Fleisch versorgen, als mit "geizigen" Artgenossen. Forscher erhoffen sich nun Aufschluss über die menschliche Mann-Frau-Beziehung.
[...]
"Männchen, die mit Weibchen ihre Jagdbeute teilen, verdoppeln ihren Paarungserfolg", berichtet die Anthropologin Cristina Gomes. Weibchen, denen es schwer falle, selbst zu jagen, könnten dadurch ihre Kalorienaufnahme erhöhen, ohne sich dem hohen Energieverbrauch und Verletzungsrisiko einer Jagd aussetzen zu müssen.
Im Gegenzug wäre es doch interessant zu hinterfragen, was mit Weibchen wäre oder ist, denen es NICHT schwer fällt selbst zu jagen und welche dieses tun, und ob und wenn ja warum mit letzteren Männchen tendenziell eher nicht ihre Jagdbeute teilen.

Richtig interessant wird es im Kontext hiermit:
Zitat:
Dies deute darauf hin, dass sich die Artbildung von Mensch und Schimpanse über lange Zeit erstreckte. Dabei habe es auch "Episoden von Hybridisierung" gegeben - im Klartext: Die noch nicht ausgebildeten Arten paarten sich und setzten gemeinsame Nachkommen in die Welt.
Sensationelle Entdeckung: Urmenschen hatten Sex mit Schimpansen | RP ONLINE

Na, und dann wissen wir auch mal wieder, wo die Menschheit "dank" ihres Vermehrungsprogramms tatsächlich steht - abgesehen von der Basisprogrammierung des mit gutem Grund so genannten Reptiliengehirns.

LG
Emily
 
Alt 30.04.2009, 13:35   #91
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von manuela72 Beitrag anzeigen
was sonst? warum keine kostenlosen kondome, spiralen usw.? Münte hat nichts anderes gesagt als: unterschicht, vermehrt euch bloß nicht, euch kann niemand gebrauchen. und alle klatschen beifall.

wie wäre es, den regelsatz durch kostenlose einkäufe bei den großhändlern zu ersetzen? oder die miete durch ein plätzchen in der sammelunterkunft? alles, was es zusätzlich gratis gibt, führt in die tiefere abhängigkeit.

Du WILLST nicht begreifen. Von mir aus...
 
Alt 30.04.2009, 13:43   #92
manuela72
Elo-User/in
 
Benutzerbild von manuela72
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
manuela72 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

sollte es in der näheren zukunft veränderungen geben, dann werden sie ohne euch stattfinden. denn ihr werdet euch weiterhin mit hingeworfenen knochen begnügen, sofern ein kleines stückchen fleischrest mehr daran hängt. na ja, die einen wollen ihre verhütungsmittel selbst bezahlen und frei sein von almosen. aber ihr mögt eben almosen. nun denn, viel spaß noch beim einsammeln von billigen geschenken.
manuela72 ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:50   #93
B. Trueger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von B. Trueger
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Aus der Ecke meiner Umgebung
Beiträge: 1.347
B. Trueger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von manuela72 Beitrag anzeigen
sollte es in der näheren zukunft veränderungen geben, dann werden sie ohne euch stattfinden. denn ihr werdet euch weiterhin mit hingeworfenen knochen begnügen, sofern ein kleines stückchen fleischrest mehr daran hängt. na ja, die einen wollen ihre verhütungsmittel selbst bezahlen und frei sein von almosen. aber ihr mögt eben almosen. nun denn, viel spaß noch beim einsammeln von billigen geschenken.

Ich hab ne Tochter und unterstütze weder Linke/SPD/CDU/CSU/FDP/Grüne oder gar die NPD, wobei NPD=CDU ist. Ich passe also schon mal gar nicht in dein Schema.

Wie also, um das nur auf mich persönlich umzumüntzen, siehst du meine Zukunft? Glaubst du auch, ich gebe mich mit Knochen zufrieden?
B. Trueger ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:52   #94
Arania
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von manuela72 Beitrag anzeigen
sollte es in der näheren zukunft veränderungen geben, dann werden sie ohne euch stattfinden. denn ihr werdet euch weiterhin mit hingeworfenen knochen begnügen, sofern ein kleines stückchen fleischrest mehr daran hängt. na ja, die einen wollen ihre verhütungsmittel selbst bezahlen und frei sein von almosen. aber ihr mögt eben almosen. nun denn, viel spaß noch beim einsammeln von billigen geschenken.

Du würfelst unheimlich viel Nicht-Wissen durcheinander, meinst Du wirklich das jemand der die Gratis-Pille in Anspruch nimmt dafür die SPD wählen wird?
Man kann sie auch nehmen und jemand anderen oder gar nicht wählen, oder meinst Du die Pille wird nur gegen Stimmabgabe verteilt?
Arania ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:55   #95
manuela72
Elo-User/in
 
Benutzerbild von manuela72
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
manuela72 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

egal, wen er wählt, er bringt sich tiefer in die abhängigkeit von sachbezügen, die letztlich die geldbezüge reduzieren werden. oder bldet ihr euch ein, die krise ohne kürzungen im sozialen bereich zu überstehen? alles, was man als sache gibt, wird garantiert gegengerechnet. aber darüber muss man mit der allwissenden spd-promoterin wohl nicht diskutieren ...
manuela72 ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:56   #96
Emily
Gast
 
Benutzerbild von Emily
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

manuela72s Gedankengänge sind übrigens ganz und gar nicht von der Hand zu weisen.

Gucken wir doch einfach mal fröhlich, wie die Lesermeinung alleine hier ausschaut. Jeder Dritte pflichtet nämlich bei - zwar ohne dafür Geld ausgeben zu wollen, aber mit dem Argument "sollen sie sich nicht vermehren", noch direkter nämlich so:
Zitat:
...und nehmt eine ordentlich reißfeste, zuverlässige Qualität, auf dass sich die einschlägige Klientel nicht auch noch versehentlich über Betriebsunfälle vermehrt!


Emily
 
Alt 30.04.2009, 13:56   #97
Arania
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Du sprichst die falsche an, ich promote keine Partei, die ich verlassen habe
Arania ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:57   #98
manuela72
Elo-User/in
 
Benutzerbild von manuela72
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
manuela72 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von B. Trueger Beitrag anzeigen
Ich hab ne Tochter und unterstütze weder Linke/SPD/CDU/CSU/FDP/Grüne oder gar die NPD, wobei NPD=CDU ist. Ich passe also schon mal gar nicht in dein Schema.

Wie also, um das nur auf mich persönlich umzumüntzen, siehst du meine Zukunft? Glaubst du auch, ich gebe mich mit Knochen zufrieden?
deine zukunft bestimmst du selbst mit, aber wer für mehr sachwerte eintritt, endet letztlich als kunde der tafel.
manuela72 ist offline  
Alt 30.04.2009, 13:59   #99
manuela72
Elo-User/in
 
Benutzerbild von manuela72
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
manuela72 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Du sprichst die falsche an, ich promote keine Partei,
die ich verlassen habe

deine frühere partei war dir wohl nicht unsozial genug?
manuela72 ist offline  
Alt 30.04.2009, 14:00   #100
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD fordert Pille auf Staatskosten für Geringverdienerinnen

Zitat von manuela72 Beitrag anzeigen
deine frühere partei war dir wohl nicht unsozial genug?
Bist Du hier, weil Du eine schlechte Woche hattest?
 
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
fordert, geringverdienerinnen, pille, staatskosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu arm für die Pille Syndrom Archiv - News Diskussionen Tagespresse 112 27.04.2009 12:26
Schwangerschaftsberatung fordert kostenlose Anti-Baby-Pille bei Hartz IV Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 01.12.2008 13:20
Situation von GeringverdienerInnen mit aufstockendem ALG-II-Bezug in Bonn wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 17.07.2008 08:25
Notwendige Medikamente/Pille/Taxikosten Die kleine Hexe Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 20.01.2008 22:47
praxisgebühr pille ??? A B C Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 15 07.12.2005 21:12


Es ist jetzt 22:28 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland