Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2013, 19:33   #51
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Irrsinn braucht keine Logik.
Zitat von echt machtlos Beitrag anzeigen
Das die Linke der SPD bei der Vorbereitung der Agenda 2020 hilft halte ich für echt:.
Natürlich ist das gaga, siehe die Quelle dieser "Nachricht".
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 16.03.2013, 19:46   #52
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Die Linke hat sich bei ihren Regierungsbeteiligungen auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert, wenn ich mich recht entsinne ist die Linke auch für BER Mitverantwortlich.
Nur was ist die Alternative?
Ich sehe keine.
hemmi ist offline  
Alt 16.03.2013, 21:03   #53
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Die politische Landschaft in Deutschland ist wohl so etwas wie ein Selbstbedienungsladen.... Wahlen sind nur der Schlüssel zum Eingang...

Trotzdem der Rat an die Politiker:

Die Beitrags-und Steuerzahler-Kuh, die man noch kräftig melken möchte, sollte man nicht schlachten!

Aber das wisst ihr ja.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 16.03.2013, 21:23   #54
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Na, vielleicht solle dieser Müll mal geschlossen werden. Ist nur ein Vorschlag, aber hey.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 16.03.2013, 21:57   #55
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Na, vielleicht solle dieser Müll mal geschlossen werden. Ist nur ein Vorschlag, aber hey.
Und wie kommt die Wirtschaft dann an die milliardenschweren Kuchen die der Steuer- und Beitragszahler mästet?

Geht gar nicht..... das Geld muss umverteilt werden....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 16.03.2013, 23:05   #56
Minimina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Aber wähle du deine neoliberale Partei und werd damit froh.
Ich bin froh dass ich Deine Genehmigung zur Wahl habe. Ich wähle mich. Da g*te dumm

Und ausserdem mache ich keine dämliche Wahlwerbung zumal in diesem Forum auf so einen Schmarrn sowieso nicht eingeht

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 16.03.2013, 23:08   #57
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.852
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Ich bin froh dass ich Deine Genehmigung zur Wahl habe.
Das habe ich aber nicht gesagt!

Ich überleg mir das nochmal.
XxMikexX ist offline  
Alt 17.03.2013, 12:44   #58
ZERO 50plus
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Raum Frankfurt/Main
Beiträge: 10
ZERO 50plus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Noch nicht gewählt und die SPD bereitet schon Agenda 2020 vor . Und Gazprom-Schröder macht sich dafür auch noch stark. Hat er seinen Job bei Gazprom verloren, dass er sich bei der SPD wieder breit macht?

Verdammt welche Partei soll man denn nur wählen? Bin mal gespannt was die neue Partei AfD (Alternative für Deutschland) außer Abschaffung des EUROS noch zu bieten hat Wird mal Zeit, dass die sich rühren und man mehr von ihrem Programm erfährt.
ZERO 50plus ist offline  
Alt 17.03.2013, 13:02   #59
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Die SPD hält sich eben an die alte Regel : Fehler niemals zugeben.
Dann wird sie auch nicht mehr Regieren!Und das ist gut so.
echt machtlos ist offline  
Alt 17.03.2013, 15:16   #60
Datenschutz
 
Registriert seit: 13.01.2013
Beiträge: 144
Datenschutz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Die AGENDA2010 ist massgeblicher Verursacher der EUROKRISE

Das bedeutet dass die SPD Europa in die Schuldenkrise balanciert hat.

KEINE ERFOLGSSTORRY - sondern eine eklatante Finanzdiktatur für ganz Europa

Der DGB hat nicht mehr alle Tassen im Schrank | NachDenkSeiten – Die kritische Website
Datenschutz ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:32   #61
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Zitat von ZERO 50plus Beitrag anzeigen
Bin mal gespannt was die neue Partei AfD (Alternative für Deutschland) außer Abschaffung des EUROS noch zu bieten hat
Die Abschaffung des Sozialstaates bzw. was davon noch übrig ist.
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 22.03.2013, 13:31   #62
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

10 Jahre Agenda 2010: SPD und Agenda 2020:

Heute show vom 15.03.2013: Agenda auf der Agenda
jockel ist offline  
Alt 22.03.2013, 14:34   #63
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Ich habe jetzt einige Tage recherchiert und ich finde die Behauptung, dass die Partei Die Linke, bei der Agenda 2020 mitmacht, nicht richtig.

Es finden sich keinerlei Beweise, dass dies so ist und ich finde es schade, dass diese Partei, auch von Sympathisanten vorschnell verurteilt wird.

Unser gesamtes plutakratisches System, welches im Volksmund Demokratie genannt wird, gehört dringend reformiert denn die einzige tatsächliche Krise der Gegenwart, ist ausschließlich darauf zurückzuführen.
FrankyBoy ist offline  
Alt 22.03.2013, 15:09   #64
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Zusammen mit der SPD hat die Linke hier in Berlin jahrelang mitregiert.
Aber WAS genau hatten wir davon ?
Wurde mal der Bau von Sozialwohnungen in Betracht gezogen um den Wohnungsmarkt wenigstens etwas zu entspannen ? Nein !
Im Gegenteil.
Sind die Kosten für Wasser nicht weiter gestiegen ? Nein ! Eine Stadt die im Wasser steht / schwimmt hat die höchsten Wasserpreise Deutschlands.
Wurde vielleicht einmal der Vertrag der Bahn bezüglich der desolaten S-Bahnen genau angesehen und mit Klagen gedroht falls die Bahn die Berliner S-Bahn weiterhin so versumpfen läßt / die Gewinne der S-Bahn Berlin weiterhin fast vollständig an den Mutterkonzern Deutsche Bahn gehen anstatt dringend notwendige Investitionen zu tätigen ? Nein ! Die Preise gehen weiterhin hoch (natürlich beim gesamten Verkehrsverbund hier) und die Verbindungen außerhalb der Cities Ost und West (Touristengegenden) sind bezüglich S-Bahn und auch Busverbindungen eine einzige Zumutung.

Weshalb werden weiterhin mal eben einfach so gesunde Straßenbäume gefällt ohne Grund / Sinn und Verstand und ohne diese zu ersetzen ?

Das und noch viel mehr, - unter Mitregierung der Linken hier in Berlin.
Da könnte man noch mit der Stadtplanung kommen, - ein Jammertal. Blinder Aktionismus und eine Gesamtgestaltung das einem Berliner regelrecht die Augen schmerzen / könnte man fast blind werden bei der Disharmonie. Na Hauptsache diverse ausländische Investoren bekommen so ziemlich jedes Mist hier genehmigt. Sinnvoll ? Schön ? harmonisch angepaßt ? Neee !

Immer war die Linke mit dabei.
Mal die Straßenschäden außerhalb der Hauptstraßen und den Cities angesehen ? Die Straßenzustände erinnern mich an die in afrikanischen Ländern. Beste Grüße an die regelmäßig neu fällig werdenden Radaufhängungen bzw. diverse Achsenbrüche. naja, diesbezüglich hat wenigstens der entsprechende kleine Mittelstandshandwerker immer Arbeit.

Dazu dann noch dieser dauergrinsende Berliner Tanz- und Spaßbär Wowereit an dem so ziemlich alle seine Fehler wasserdicht abperlen.
Wowereits Ego hat massive Übergröße, - Hauptsache es gibt für ihn immer wieder etwas zu feiern wo er breit grinsend und fröhlich sein Gesicht in die Kameras halten kann.

Der Rest der Berliner Truppe, - egal aus welcher Partei - ist in der Stadt / für die Stadt auch nicht besser. Völlig egal , - hier wird "gewirtschaftet" das einem Berliner das Grauen den Rücken hoch und runter läuft. Interessiert absolut keinen, - egal welcher Partei. Hauptsache man sitzt sowohl an den Fleischtöpfchen und in der Nähe der Macht des Kanzleramtes, - also "griffbereit" für höhere "Weihen".

Hier in Berlin, - beim Senat und auch bei der Bundesregierung - interessiert man sich absolut die Bohne für das was der Wähler gerne hätte. ALLE wurschteln sich hier so durch die Wochentage mit nur einem Ziel, - bloß nicht (so schnell) erwischt zu werden bei den gesammelten Sauereien.
Man betrachte mal sehr genau das gesamte Berlin als Stadt und Staat und dann weiß man auch wie es insgesamt mit ganz Deutschland aussieht. Der Zustand der Stadt ist das Spiegelbild des ganzen Staates. Leider.
KEINE ! keine einzige Partei dient dem Wohle des deutschen Volkes wie es geschrieben steht / gefordert ist.
WÄHLEN ? Hab ich eine WAHL ? Nein !

Gehe ich in ein Geschäft und suche etwas Bestimmtes, - finde es entweder gar nicht dort oder nur in einem unzumutbaren Zustand, - WAS tue ich ? Na ICH gehe raus und lasse die Finger davon.

Nicht Wenige aber scheinen sich zu sagen, - lieber viel Geld für Schrott als ganz ohne nach Hause.

Übertragen auf die "Wahlen", - lieber gehe ich gar nicht hin weil mir das Angebot dort nicht einmal ansatzweise zusagt als meine teure und wichtige Stimme an irgendwelchen Dreck zu verschleudern. Dann behalte ich (mein Geld) meine Stimme eben bei mir.

Macht eben Jeder was er für richtig und angemessen hält. Ich jedenfalls stehe zu meiner Entscheidung, - seit 12 Jahren.
Kleeblatt ist offline  
Alt 22.03.2013, 15:43   #65
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

@ Kleeblatt, die Partei Die Linke, war Juniorpartner in einer Koalition, die auch viele Bundes- und Europagesetze mit umsetzen musste.

Außerdem kam hinzu, dass Berlin das Debakel mit ihrer Bank hatte und der Schuldenstand die 60 Mrd. € Marke kratzte.

Wer sich in der Kommunalpolitik ein wenig auskennt, weis welche Deals nötig sind, um regieren zu können und das sich die SPD die Butter vom Brot nehmen lässt, daran glaubst bestimmt selbst du nicht.
FrankyBoy ist offline  
Alt 22.03.2013, 16:46   #66
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
@ Kleeblatt, die Partei Die Linke, war Juniorpartner in einer Koalition, die auch viele Bundes- und Europagesetze mit umsetzen musste.
...
Wer sich in der Kommunalpolitik ein wenig auskennt, weis welche Deals nötig sind, um regieren zu können...
Das kam zwar nicht von dir persönlich, aber zu dieser Argumentation fällt mir ein:

Als Buschkowsky sein Buch rausbrachte, wurde er (wie zu erwarten) angegriffen. U.a. mit der Begründung, warum er zwar saugescheit daherredet, es aber als (Bezirks)Bürgermeister nicht für nötig hielt/hält, irgendwas zu ändern.

Die Linke hingegen wird, trotz Mitgliedschaft in besagter Regierungskoalition, natürlich wieder von jeglicher Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeit freigesprochen.

Bezirksbürgermeister: "Nutze deinen Job und tu was"
Koalitionspartner der Regierung: "Ach ihr Armen habt ja nix zu melden"

Das passt hinten und vorne nicht zusammen.
 
Alt 22.03.2013, 17:08   #67
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen



Bezirksbürgermeister: "Nutze deinen Job und tu was"
Koalitionspartner der Regierung: "Ach ihr Armen habt ja nix zu melden"

Sehr richtig Buschkowsky spricht als Bezirksbürgermeister von Berlin Neukölln.
Hier war die Linke nicht an der Regierung beteiligt.Verstehe da den Zusammenhang nicht?
echt machtlos ist offline  
Alt 22.03.2013, 17:28   #68
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
@ Kleeblatt, die Partei Die Linke, war Juniorpartner in einer Koalition, die auch viele Bundes- und Europagesetze mit umsetzen musste.
In Erfurt gibt es eine linke Sozialdezernentin.

Das SGB II hat sie nicht gemacht. Sie als Sozialdezernentin sollte aber in der Lage sein, das SGB II gesetzeskonform umzusetzen, umzusetzen zu lassen oder wenigstens ihr politisches Amt zu nutzen um darauf zu drängen.

Passiert ist nichts!
 
Alt 22.03.2013, 20:11   #69
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD bereitet die Agenda 2020 vor und DIE LINKE macht mit :((

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt einige Tage recherchiert und ich finde die Behauptung, dass die Partei Die Linke, bei der Agenda 2020 mitmacht, nicht richtig.

Es finden sich keinerlei Beweise, dass dies so ist und ich finde es schade, dass diese Partei, auch von Sympathisanten vorschnell verurteilt wird.

Unser gesamtes plutakratisches System, welches im Volksmund Demokratie genannt wird, gehört dringend reformiert denn die einzige tatsächliche Krise der Gegenwart, ist ausschließlich darauf zurückzuführen.
Diese Art Unternehmer-Demokratie ist nicht erstrebenswert, weil sie nur auf Täuschung, Lug und Betrug beruhend. Wenn sich in diesem Land etwas zum Wohle des Volkes ändern soll, muß man am Eigentum an Produktionsmitteln radikal was ändern -
  • Privatwirtschaft hat nichts in der Politik gestaltend zu sagen und muß nur auf kleine Betriebsgrößen beschränkt werden
  • Lobbyismus für Privatwirtschaft ist zu verbieten
  • Privatwirtschaft darf keine Parteien schmieren und sponsoren oder für Abgeordneten keine Nebenjobs anbieten
  • Privatwirtschaft hat nicht seine Interessenvertreter in Landes- und Bundesministerien zur Gesetzesgestaltung einzuschleusen
  • Privatwirtschaft hat gesellschaftspolitische Lasten gemäß Artikel 14 Abs. 2 GG endlich zu tragen und sich nicht davor zu drücken und ihre Betriebsrisiken nicht auf die Gesellschaft abzuwälzen
  • Volks- und Genossenschaftseigentum an Produktionsmitteln ist zu fördern.
  • in den Parlamenten gehören die größten, sozialen Klassen und Schichten anteilsmäßig als Abgeordnete und im Staatsapparat hin und nicht die Berufspolitiker, Berufsbeamten, Berufsjuristen und Berufsunternehmer - die in der Bevölkerung geringste soziale Klasse der Bourgeoisie
  • die Stärkung der Sozialsysteme ist zu sichern und ihre Destabilisierung, Zerschlagung, Aushöhlung durch neoliberalen Gesetzesmist, Privatisierung zu unterbinden
  • kein Einfrieren der SV-Beiträge für Unternehmen, sondern wieder Halbe-Halbe-Zahlungswirkung Bürger : Unternehmen - also Bürgerversicherung
  • durchgängige Pfliicht nur noch tariflich gebundene Arbeit anzubieten und nur noch in solche zu vermitteln.
  • alle Formen von Prekärarbeiten sind zu verbieten
plutakratisches System???


Du meinst ein plutokratisches System!!!


Wikipedia - Plutokratie


Plutokratie = übersetzt aus dem Griechischen - Reichtumsherrschaft - berechtigtes Herrschen, nur weil man über monopolisiertes Vermögen verfügt - konzentriert in wenig Machthände


= Herrschaftsform dauerhaft, konservierter sozialer Unglechheit mit wenig Änderungswillen an den Machtverhältnissen
= Ausschluß der Besitzlosen an der Ausübung von Bürgerrechten


- Plutos - griechisch - Reichtum

Plutokratie ist nichts anderes als Diktatur durch Kapital und Profit
jockel ist offline  
 

Stichwortsuche
2020, agenda, bereitet, linke

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ex-Kanzler Schröder fordert Agenda 2020 Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 75 12.03.2013 19:46
Agenda 2020 Ein Hartzianer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 35 19.09.2012 10:58
Agenda 2020: Das Schüren von Ängsten als Mittel, die Agenda 2010 voranzutreiben wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 28.08.2012 09:00
Horrorszenario Agenda 2020 - Abschied vom Sozialstaat Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 03.07.2009 11:17
Köhler fordert Agenda 2020 Gleis23 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 07.05.2008 14:58


Es ist jetzt 22:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland