Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2012, 19:04   #51
galadriel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galadriel
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Wolkenstein
Beiträge: 1.520
galadriel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von mercator Beitrag anzeigen
Ich finde die Fragestellung schon falsch. Sicher kennst du dieses Zitat von Warren Buffett:



Die Frage sollte lauten: ist es das, was die wollen?

Ich habe schon richtig gefragt.

Ist es das (plündern) was ihr wollt?

Wenn schon plündern, dann bitte woanders.
__

Scheitert der Euro, endet die Knechtschaft.
galadriel ist offline  
Alt 09.08.2012, 19:15   #52
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von galadriel Beitrag anzeigen
Ich habe schon richtig gefragt.

Ist es das (plündern) was ihr wollt?

Wenn schon plündern, dann bitte woanders.

Du hast die Intention des Plünderns wie im Fall in Spaniern nicht einmal rudimentär begriffen. Du versteifst dich auf die Tat als solche, statt dich mit den Ursachen auseinander zu setzen. Ganz nach Regierungsauffassung. Lieber herumdoktern.


Und ich sage dir noch was. Es ist noch viel zu wenig, zu harmlos. Rumsen muss das. Bis das tumbe Volk und seine Lenker mal richtig wach werden und ankommen im Jahr 2012 und im Leben.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 09.08.2012, 20:16   #53
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Leute, meine Waffe ist ne Druckmaschine, mit der ich alle Menschen informieren möchte - ich denke, alternativ tuns auch ausgemusterte Leos und Gepards -


Normalerweise bräuchte man nichts, rein gar nichts.

Jeder bleibt nächsten Montag einfach mal Zuhause, und nächste Woche dann mal Montag und Dienstag.
Und sollte das dann keine Wirkung zeigen, dann die übernächste Woche am Montag, Dienstag und Mittwoch.

Und das kann man auch unendlich ausweiten ...
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 09.08.2012, 20:21   #54
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
Normalerweise bräuchte man nichts, rein gar nichts.

Jeder bleibt nächsten Montag einfach mal Zuhause, und nächste Woche dann mal Montag und Dienstag.
Und sollte das dann keine Wirkung zeigen, dann die übernächste Woche am Montag, Dienstag und Mittwoch.

Und das kann man auch unendlich ausweiten ...
Das geht doch nicht mit dem Deutschem Michel - der hat doch Angst um seine Billigjobs - da waren die Bergleute, die (ich glaube) 1997 einfach die Autobahnen blockiert haben, von einem ganz anderem Kaliber - ich frage mich angesichts der Tatsache, dass alle Deutschen Großbanken ohne Staatshilfen längst superpleite wären (auch die Deutsche Bank (21 Mrd. aus den USA und alleine 30 Mrd. aus den Bankenrettungsschirm bzw. den verstaatlichungen der HRE) bei etwa 30 Mrd. € Eigenkapital), ich frage mich, wo die Bürger bleiben, die stets um die Früchte ihres Tuns betrogen werden?

Ja, es war 1997 - hier ne geile Webseite dazu - es muss jetzt wieder los gehen - dass damals waren Peanutz im Vergleich zu den heutigen Dimensionen! Power im Revier
FrankyBoy ist offline  
Alt 09.08.2012, 20:36   #55
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Erst einmal müssen sich die 90 % Bürger eines Landes einig sein. (Wenn man die 10 % Großverdiener abzieht.)

Aber da wird von einer Seite auf die nächste gehetzt und dann wieder von der nächsten auf die übernächste.

Eine Vereinigung, damit sich wirklich was bewegt, wird es nicht geben.
 
Alt 09.08.2012, 20:39   #56
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Erst einmal müssen sich die 90 % Bürger eines Landes einig sein. (Wenn man die 10 % Großverdiener abzieht.)

Aber da wird von einer Seite auf die nächste gehetzt und dann wieder von der nächsten auf die übernächste.

Eine Vereinigung, damit sich wirklich was bewegt, wird es nicht geben.


LOL, hier sind sich nicht einmal 5% der Foristen einig.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 09.08.2012, 20:42   #57
zuteuer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.04.2012
Beiträge: 960
zuteuer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Ich würde das jetzt mal nicht so schwarz malen. - Auch brauchen sich nicht 90 % der Bürger eines Landes einig sein, einige Hunderttausend, dauerhaft mobilisiert, reichen aus.
__

Wir sind die 99 % - Occupy Cologne.
Wusstest Du schon, dass Du täglich etwa 30-50% in Preisen versteckte Zinsen bezahlst, während Du über Dein Sparguthaben nur vergleichsweise geringe Zinseinnahmen erzielst? Das Zinssystem arbeitet gegen Dich - solange Du unterhalb eines Vermögenswertes von ca. 500.000 € bleibst. Durch diesen Mechanismus werden in Deutschland täglich über 600 Millionen € von „fleissig“ nach „reich“ umverteilt. Wir dürfen nicht länger zulassen, dass Geld „arbeitet“.
zuteuer ist offline  
Alt 09.08.2012, 20:54   #58
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Das geht doch nicht mit dem Deutschem Michel - der hat doch Angst um seine Billigjobs -

Was oder wie wollen die das dann?
Noch einfacher und unblutiger geht das doch nicht!

Wir haben doch die Macht, warum setzen wir die nicht ein?
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 09.08.2012, 20:57   #59
zuteuer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.04.2012
Beiträge: 960
zuteuer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Die Leute haben Angst.

Ich versteh das zwar auch nicht, ist aber so. Die Wut ist noch nicht groß genug.
__

Wir sind die 99 % - Occupy Cologne.
Wusstest Du schon, dass Du täglich etwa 30-50% in Preisen versteckte Zinsen bezahlst, während Du über Dein Sparguthaben nur vergleichsweise geringe Zinseinnahmen erzielst? Das Zinssystem arbeitet gegen Dich - solange Du unterhalb eines Vermögenswertes von ca. 500.000 € bleibst. Durch diesen Mechanismus werden in Deutschland täglich über 600 Millionen € von „fleissig“ nach „reich“ umverteilt. Wir dürfen nicht länger zulassen, dass Geld „arbeitet“.
zuteuer ist offline  
Alt 09.08.2012, 21:01   #60
canny
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.051
canny canny canny canny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von zuteuer Beitrag anzeigen
Die Leute haben Angst.

Ich versteh das zwar auch nicht, ist aber so. Die Wut ist noch nicht groß genug.
Angst? Eher nein!
Ich denke Viele schämen sich wie Aussätzige...
canny ist offline  
Alt 09.08.2012, 21:03   #61
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Leute, machen wir uns nichts vor - so wie Hartz IV seitens der Jobcenter umgesetzt wird und vor allem so, wie es in unserer Presselandschaft kommuniziert wird, haben selbst die ausgebeuteten Dumpinglöhner davor Angst und dass ist politisch auch so gewollt!

Die Masse der Bevölkerung ist derart eingeschüchtert, dass sie offenbar nicht mehr klar denken kann und die Meinungsmache der Massenmedien beflügelt diese Situation.
FrankyBoy ist offline  
Alt 09.08.2012, 21:14   #62
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Die Masse der Bevölkerung ist derart eingeschüchtert, dass sie offenbar nicht mehr klar denken kann und die Meinungsmache der Massenmedien beflügelt diese Situation.
Die Masse der Bevölkerung ist eingeschüchert?
Wenn ja, dann ist das auch die Masse, die glaubt, dass wir nur eine Arbeitslosen-Quote von 6,8 % haben.

Tja, was soll sich denn da in Deutschland ändern?
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 09.08.2012, 21:15   #63
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von zuteuer Beitrag anzeigen
Ich würde das jetzt mal nicht so schwarz malen. - Auch brauchen sich nicht 90 % der Bürger eines Landes einig sein, einige Hunderttausend, dauerhaft mobilisiert, reichen aus.
Nein, aufgrund des Militärs reicht das nicht.
 
Alt 09.08.2012, 21:20   #64
zuteuer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.04.2012
Beiträge: 960
zuteuer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
Die Masse der Bevölkerung ist eingeschüchert?
Wenn ja, dann ist das auch die Masse, die glaubt, dass wir nur eine Arbeitslosen-Quote von 6,8 % haben.

Tja, was soll sich denn da in Deutschland ändern?
deshalb geht jeder realistische Ansatz, wie etwas zu verändern wäre, davon aus, dass die Masse der Bevölkerung erst mal informiert werden muss.

Auf der Strasse. Mit Flyern zum Beispiel.. nicht über Medien wie internet, sondern direkte Strassenarbeit. Leute ansprechen, und aufmerksam machen. Massenhaft. In vielen STädten und dauerhaft. Das ist echte Knochenarbeit. Gibt leider kaum jemand, der dabei mitmachen will.
__

Wir sind die 99 % - Occupy Cologne.
Wusstest Du schon, dass Du täglich etwa 30-50% in Preisen versteckte Zinsen bezahlst, während Du über Dein Sparguthaben nur vergleichsweise geringe Zinseinnahmen erzielst? Das Zinssystem arbeitet gegen Dich - solange Du unterhalb eines Vermögenswertes von ca. 500.000 € bleibst. Durch diesen Mechanismus werden in Deutschland täglich über 600 Millionen € von „fleissig“ nach „reich“ umverteilt. Wir dürfen nicht länger zulassen, dass Geld „arbeitet“.
zuteuer ist offline  
Alt 09.08.2012, 21:34   #65
Demolier
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von zuteuer Beitrag anzeigen
deshalb geht jeder realistische Ansatz, wie etwas zu verändern wäre, davon aus, dass die Masse der Bevölkerung erst mal informiert werden muss.

Auf der Strasse. Mit Flyern zum Beispiel.. nicht über Medien wie internet, sondern direkte Strassenarbeit. Leute ansprechen, und aufmerksam machen. Massenhaft. In vielen STädten und dauerhaft. Das ist echte Knochenarbeit. Gibt leider kaum jemand, der dabei mitmachen will.
Mal ganz im Ernst: Das massenhafte Verteilen von tollen bunten Flyern wird wohl kaum den Effekt haben, den in Spanien die Aktivisten mit der Aktion hatten. Sie genissen meine Hochachtung und ich (er)warte auf den Tag an dem Unser Bsirske und Sommer gemeinsam mit Gewerkschaften Aldi erstürmen ....
 
Alt 09.08.2012, 21:44   #66
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von zuteuer Beitrag anzeigen
Auf der Strasse. Mit Flyern zum Beispiel.. nicht über Medien wie internet, sondern direkte Strassenarbeit. Leute ansprechen, und aufmerksam machen. Massenhaft. In vielen STädten und dauerhaft. Das ist echte Knochenarbeit. Gibt leider kaum jemand, der dabei mitmachen will.

Ich bin 40 Jahre auf der Straße gewesen, auch als Aktivist!!!
Demo´s hier, Veranstaltungen dort, geändert hat das alles nichts.

Fast 40 Jahre habe ich meinen Jahresurlaub dafür geopfert, ich habe nie Urlaub gemacht. Ansonsten sind für meine Aktivitäten die ganzen Urlaubsgelder, 13. Monatsgehälter und andere Sonderzahlungen draufgegangen.


Aber ich hatte das ja schon einmal in einem anderen Thread geschrieben. Wenn ich die ganzen Unkosten und Strafzahlungen angespart hätte, könnte ich mich bis zur Rente in Ruhe zurücklehnen und wäre nicht auf Hartz-IV angewiesen.


Also von daher ...
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 09.08.2012, 22:08   #67
zuteuer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.04.2012
Beiträge: 960
zuteuer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Ist typisch für hier.
Die alte ELO-Krankheit: Meckern, aber selbst nichts bringen.

Ich bleibe dabei, dass das der einzige Weg ist.
__

Wir sind die 99 % - Occupy Cologne.
Wusstest Du schon, dass Du täglich etwa 30-50% in Preisen versteckte Zinsen bezahlst, während Du über Dein Sparguthaben nur vergleichsweise geringe Zinseinnahmen erzielst? Das Zinssystem arbeitet gegen Dich - solange Du unterhalb eines Vermögenswertes von ca. 500.000 € bleibst. Durch diesen Mechanismus werden in Deutschland täglich über 600 Millionen € von „fleissig“ nach „reich“ umverteilt. Wir dürfen nicht länger zulassen, dass Geld „arbeitet“.
zuteuer ist offline  
Alt 09.08.2012, 23:08   #68
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von zuteuer Beitrag anzeigen
eben. Und deshalb finde ich die Aktion gut.
Kann man...muss man nicht.Wenn ich bei dir anfange zu plündern trifft es den falschen....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 09.08.2012, 23:10   #69
Jivan
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Erst einmal müssen sich die 90 % Bürger eines Landes einig sein. (Wenn man die 10 % Großverdiener abzieht.)

Aber da wird von einer Seite auf die nächste gehetzt und dann wieder von der nächsten auf die übernächste.

Eine Vereinigung, damit sich wirklich was bewegt, wird es nicht geben.

Wäre abzuwarten, ob Du immer noch Recht behälst, wenn in D die gleiche Not wie in Spanien, Griechenland ... eintritt.
Hier läufts doch (neben HIV etc.) "noch prima"!
 
Alt 09.08.2012, 23:11   #70
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen
Du hast die Intention des Plünderns wie im Fall in Spaniern nicht einmal rudimentär begriffen. Du versteifst dich auf die Tat als solche, statt dich mit den Ursachen auseinander zu setzen. Ganz nach Regierungsauffassung. Lieber herumdoktern.


Und ich sage dir noch was. Es ist noch viel zu wenig, zu harmlos. Rumsen muss das. Bis das tumbe Volk und seine Lenker mal richtig wach werden und ankommen im Jahr 2012 und im Leben.

JAAA..und bis sie auch bei dir die Türen einschlagen.YEAHHHH

Ach so das wolltest du gar nicht
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 09.08.2012, 23:19   #71
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von zuteuer Beitrag anzeigen
Ist typisch für hier.
Die alte ELO-Krankheit: Meckern, aber selbst nichts bringen.

Ich bleibe dabei, dass das der einzige Weg ist.
Da tust du hier vielen Menschen unrecht.Martin Behrsing an allererster Stelle.

Du kannst hier rummeckern,deine Meinung kundtun,deinen Müll abwerfen ,um Hilfe suchen und sie auch finden und so vieles mehr.......und wer finanziert das ganze?Wer hält es am laufen?

Diese Frage solltest du dir mal stellen...
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 10.08.2012, 07:58   #72
zuteuer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.04.2012
Beiträge: 960
zuteuer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Ebenso Schwachsinn. Ich tue was und meckere nicht. Ausser über Leute, die den Dauerjammerton einschalten. Und das sind hier mind. 90 Prozent. Tenor hier: Ich hab ja schon so viel gemacht in meinem Leben, und es hat alles nichts genützt. Klar ist das anzuerkennen. Nur, warum fragt man sich dann nicht, warum das, was man getan hat, nichts genutzt hat?

Kennst du denn Satz von Einstein. Der hat ja bekanntlich viele kluge Sätze gesagt. U.a. den: Es ist Maximalschwachsinn, wenn man immer dasselbe tut, ein anderes Ergebnis zu erwarten (oder so ähnlich, sinngemäß).
KLar bringen Pipifaxdemos mit schlappen Tausenden Mitmachern nix. Da lachen sich die Banker und Politgängster drüber kaputt. Die sagen: Lass die mal demonstrieren, wir regieren (verwalten euer Geld und unterjochen euch).
Es müssen mehr werden. Viel mehr. Anders bringen Demos nix. Und es müssen dann auch mal ausserplanmäßige Dinge passieren, damit die da oben (gemeint sind die Politgängster Banker) merken: So gehts nicht mehr weiter.

Zitat:
Kann man...muss man nicht.Wenn ich bei dir anfange zu plündern trifft es den falschen....
Ja mach ne Revolution nach dem Reißbrett und alle halten sich dran.

Wo sind denn die Richtigen? Meinst du wirklich, da kommt man ran? Nein, da kommt man nicht ran, die sind nämlich, wenns brenzlig wird, auf und davon.

Und nun? Immer so weiter machen, weil: Die Richtigen erwischt man doch nicht?
Das ist auch eine Form von Resignation, die du hier propagierst.
__

Wir sind die 99 % - Occupy Cologne.
Wusstest Du schon, dass Du täglich etwa 30-50% in Preisen versteckte Zinsen bezahlst, während Du über Dein Sparguthaben nur vergleichsweise geringe Zinseinnahmen erzielst? Das Zinssystem arbeitet gegen Dich - solange Du unterhalb eines Vermögenswertes von ca. 500.000 € bleibst. Durch diesen Mechanismus werden in Deutschland täglich über 600 Millionen € von „fleissig“ nach „reich“ umverteilt. Wir dürfen nicht länger zulassen, dass Geld „arbeitet“.
zuteuer ist offline  
Alt 10.08.2012, 08:11   #73
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Leute, wir müssen bei den richtigen anfangen - immerhin haben wir die Commerzbank mindestens schon 6 X bezahlt und die Deutsche Bank wäre ohne Steuerzahlergelder ebenfalls pleite - ich denke, wir sollten uns das nehmen, was uns sowieso gehört und von den Politikern ohne Not verschenkt wurde - 10 Jahre sind da die gesetzlichen Fristen!

Wir können ja Spezialflyer drucken, auf denen genau diese Infos minutiös behandelt werden und uns vor deren Filialen stellen um da mal richtig die Sau raus zu lassen.

Bei den Montagsdemonstranten und der Partei Die Linke haben wir bestimmt Verbündete, die auch Lautsprecheranlagen haben und auch die Ocuppybewegung hätte sicherlich Spaß dran - warum keinen Bankenrun der besonderen Art organisieren?
FrankyBoy ist offline  
Alt 10.08.2012, 09:00   #74
Nasenbohrer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 541
Nasenbohrer Nasenbohrer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Wir können ja Spezialflyer drucken, auf denen genau diese Infos minutiös behandelt werden
und uns vor deren Filialen stellen um da mal richtig die Sau raus zu lassen.


Also, dann nenne mal bitte "Ross und Reiter"
soll heissen >>> was soll da genau abgehen deiner Meinung nach <<<
Nasenbohrer ist offline  
Alt 10.08.2012, 09:15   #75
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanische Gewerkschaft räumt Supermärkte leer

Das es diese Institute nur noch gibt, weil Steuerzahler sie gerettet haben. Im Fall Commerzbank sogar direkt, in dem sie 18,6 Mrd. € Steuergelder erhalten hat und der Bund nur eine Beteiligung von 25% + 1 Aktie, obwohl der Saftladen gerade einmal 3 Mrd. € wert war. Mehr dazu:
Zitat:
18 Milliarden für Commerzbank

Die private Staatsbank

Mit der Beteiligung des Bundes an der Commerzbank werden die Steuerzahler unfreiwillig Bankbesitzer. Die Verstaatlichung stößt bei Linken auf Skepsis
http://www.taz.de/!28510/
Einen wirklich geilen Flyer, werden wir damit schon hin bekommen aber jetzt zum Looser Ackermann:

Dadurch, dass die HRE verstaatlicht wurde, musste die Deutsche Bank keine ca. 30 Mrd. € abschreiben und als Totalverlust verbuchen - Deutsche Steuerzahler haben also alle Boni und Dividenden bezahlt.

Zusätzlich hat die Deutsche Bank auch noch vom US-Rettungsschirm etwa 20 Mrd. € erhalten und dass bei einem hartem Kernkapital von rund 30 Mrd. € zu jener Zeit - die wären also auch mega-pleite gewesen, wenn Murksel und ihre Konsorten nicht mal wieder völlig asozial gehandelt hätten - von wegen die Spareinlagen der kleinen Bürger retten - die haben den Fettarsch von Ackermann & Co. gerettet!
Hier kannst du es nachvollziehen: Geldsystempiraten - Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Max Otte - 25.06.2012 - YouTube
FrankyBoy ist offline  
 

Stichwortsuche
gewerkschaft, leer, räumt, spanische, supermärkte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte weiterleiten/verbreiten Spanische FreundInnen u.a. in EU wolliohne Informationen für ausländische Mitbürger 20 15.12.2013 13:31
Spanische Mitbewohnerin: Ablehnung Weiterbewilligung AlgII nach Paragraph 7 Leyla Informationen für ausländische Mitbürger 22 08.04.2012 07:59
Kommunen wollen nicht leer ausgehen, wenn ALG-II-Bezieher leer ausgehen "wollen" Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 30.07.2011 21:22
Spanische Sparkasse pleite Caroline Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 12 27.05.2010 14:31
Supermärkte setzen Null-Euro-Jobber ein Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 209 31.12.2009 21:41


Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland