Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2009, 23:19   #126
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Nein der enthält keine Mikro-Chips, sondern GPS, damit man die Schweine auch weiter orten kann
Arania ist offline  
Alt 07.11.2009, 00:06   #127
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Nein der enthält keine Mikro-Chips, sondern GPS, damit man die Schweine auch weiter orten kann


You made my day.
 
Alt 07.11.2009, 05:29   #128
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Mal ein Dankeschön an Frettchen, die uns hier mit ihren guten Infos und Einblicken aus der Fachklinik versorg t- echt gut zu wissen alles :-)

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallole ihr lieben,

wir haben derzeit mehrere tests, die auswertung ergab bei 20% antikörper ohne impfung, also haben diese personen eine schweinegrippe gehabt ohne groß krank zu sein, find ich hochintressant. zumal auch noch antikörper da sind wo eine normale grippe bestand, auch intressant, oder?

Find ich auch sehr interessant. Hatte mir das auch überlegt, als ich im sommer eine "schweinische" Grippe hatte, wo ich doch sonst so gut wie nie erkranke.


@Frechtchen: Gibt es eine Möglichkeit sich dazu (natürlich auf Krankenschein) testen zu lassen?
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 07.11.2009, 08:56   #129
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

hallo ethos,

man bekommt die tsts auf rezept, werden leider nicht erstattet, die preise variieren so um 20€ - 30€. diese tests funktionieren sehr schnell und relativ zuverlässig. diese tester sind auf antikörperchen ausgelegt.

einen labortest, der funtioniert etwas anders (hierbei werden genetische abschnitte gemarkert) dauert länger, wird glaub ich teilweise erstattet.

vor allem werden bei mir risiko patienten getestet, und daraus hat sich das bild ergeben das einige schlicht antikörper im blut hatten und somit wahrscheinlich im frühjahr/sommer an grippe erkrankt waren. ich selbst hab da keine möglichkeiten nachzuforschen, das macht der behandelnde arzt des patienten. fazit ist diese menschen brauchen nicht geimpft werden.

liebe grüße von barbara
 
Alt 07.11.2009, 11:14   #130
almosenempfänger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.08.2007
Beiträge: 293
almosenempfänger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Die Pharmamafia hat scheinbar alle gängigen Medien als “Helfershelfer”!
Sie lügen, dass sich die Balken biegen

Die Panik ermöglicht es, den Notstand, und folglich die Zwangsimpfung durchzusetzen. SO wurde es in Bilderberg geplant (Oskar Bronner, vom Pfizerblattl, war heuer in Bilderberg als unserer “Vertreter”, sowie auch BK Faymann und Baxter). Sagt das nicht alles aus?

also was gibt es für einen grund diese massen-impfung auf die menschen loszulassen?
1.wir wissen das es die krankheit sebst nicht ist
2.wir wissen das die WHO und die CDC unter einer decke stecken
3.wir wissen das die pharmaindustrie vom höchsten gericht einen freifahrtsschein bekommen hat was es einem prakrisch unmöglich macht sie auf impfschäden zu verklagen.
4.wir wissen das die PANDEMIE ausgerufen wurde bevor überhaubt der virus in vitro isoliert und fotografiert wurde.zudem fehlt die publikation des vorgangs.
5.die gelder sind restlos überwiesen worden und die pharmaindustrie hätte auch das geld bekommen wenn die impfstoffe nie zum einsatz gekommen währe.
6.alles was von der “regierung”über den virus und die impfung erzählt wird ist auf ANGST und UNWISSENHEIT der bevölkerung aufgebaut.
7.wir wissen das die impfung extrem schädliche inhaltsstoffe enthält die schon ausführlich(in sehr viel geringeren dosen)getestet worden sind und schon in geringerer konzentration eine hohe schadenswirkung bei den golfkriegs soldaten hatte.
8. quecksilber ist die giftigste nicht-strahlende substanz die es für den menschen gibt.
9.wir wissen das formaldehyd krebseregend ist und das die auswirkungen auf lange zeit kattastrophal seien können.
10.wir wissen das die “normale grippe”viel heftiger ist als die neue(schweine)grippe,und das wir über die normalen grippe erkrankten nichts hören obwohl die sterberate bei einer “normalen” grippe sehr viel höher ist.
11. die lügen mit denen wir gefüttert werden dienen NICHT nur dem zweck geld zu verteilen oder die pharmaindustrie reicher zu machen.

SEIT WACHSAM UND GLAUBT NICHT DEN LÜGENMÄRCHEN SIE HABEN EINE GANZ GROSSE SACHE VOR.DIESE AKTION DES IMPFÜBERFALLS LÄSST SICH IN DEM AUSSMASS NICHT MEHR SO LEICHT WIEDERHOLEN.DARUM WERDEN SIE DAS WAS SIE VORHABEN MIT BIEGEN UND BRECHEN DURCHZIEHEN.SIE HABEN KEINEN ZWEITEN VERSUCH.SIE BENUTZEN DIE SCHÄBIGSTEN LÜGEN UND SIND FASSUNGSLOS DAS ES NICHT IN DEM UMFANG GEFRUCHTET HAT WIE SIE DACHTEN.SIE HABEN IHRE MEDIALE MACHT ÜBERSCHÄTZT UND DAS PASSIERT AROGANTEN HERRSCHERN IMMER DENN SIE HALTEN SICH FÜR UNFEHLBAR.

haltet zusammen und lasst euch nicht impfen.redet mit euren freunden und habt keine angst.sie spielen mit euren gefühlen und machen euch berechenbar.durch geziehle desinformation und halbwahrheiten betreiben sie eine bauernfängerei die ihres gleichen sucht.
almosenempfänger ist offline  
Alt 07.11.2009, 11:30   #131
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Du hast völlig Recht @almosenempfänger und gerade Punkt 11 sollte uns zu denken geben!

Tinka ist offline  
Alt 07.11.2009, 11:37   #132
Felicitas
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

@almosenempfänger

 
Alt 07.11.2009, 12:53   #133
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

@almosenempfänger.
Danke für Deinen Beitrag.
Nustel ist offline  
Alt 07.11.2009, 13:42   #134
silver->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 298
silver
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

"Laßt Euch nicht impfen !"

Leichter gesagt als getan.
Eine Bekannte,Altenpflegerin,muß.
Arbeitgeber verlangt das.
Hab neulich gelesen,daß bei dem mit den drei Buchstaben
bei Weigerung Kündigung ausgesprochen wird.
Leider kein link ...

Ob die Zwangsimpfung kommt ?
Gibt es eine gesetzliche Grundlage,nach der man freigestellt wäre,
hätte man die "Schweinegrippe" nachweislich bereits gehabt ?
silver ist offline  
Alt 07.11.2009, 14:22   #135
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

@almosenempfänger
ja, aber was genau haben die dann vor, WARUM das Ganze? Was ist der Zweck des ganzen? einfach nur, damit wir "spuren"? nein das wäre zuwenig, was also dann?
Das mit dem chippen oder dem Terroranschlag klingt einfach zu passend

@arania
was ist denn an meinem Satz nicht zu verstehen?
Dieser Impfstoff wird aus toten Tieren hergestellt bzw aus Teilen von ihnen. Hier redet keiner von den üblichen Tierversuchen und ja es ist ein Unterschied, ob Tiere explizit dafür gezüchtet werden, um sie zu töten, oder ob man was an ihnen testet. Man könnte es auch mit der Pelzucht vergleichen....auch unnötig. Aspirin wird sicherlich nicht aus einem Tierteil hergstellt ......also komm nicht mit Vergleichen, die keine sind.

Übrigens sterben pro Jahr 20000 Menschen an der normalen Grippe....wieviele waren es bisher bei uns an der neuen Grippe? 6?
aha. bzw wird das nichtmal stimmen, weil 2 von ihnen (die Kinder) ja an was ganz anderem gestorben sind, Erklärung hat glaub ich frettchen schon gesagt.
Lexxy ist offline  
Alt 07.11.2009, 14:38   #136
Bambi_69
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 683
Bambi_69
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
@almosenempfänger
ja, aber was genau haben die dann vor, WARUM das Ganze? Was ist der Zweck des ganzen? einfach nur, damit wir "spuren"? nein das wäre zuwenig, was also dann?
Das mit dem chippen oder dem Terroranschlag klingt einfach zu passend

(...)
Wer warenn noch schnell die Gruppen, die sich möglichst impfen lassen sollten bzw. wer sind sie momentan? Alte, Kranke, Anfällige? Leistungsträger oder eher -nehmer?

Braucht man zum Chippen nicht eine etwas größere Kanüle? Bei Haustieren wird es ja schon gemacht und ich meine, die Kanülen sind da (noch) ziemlich groß.

Liebe Grüße
Bambi_69
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen stellen keinerlei Rechtsberatung dar sondern entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.
Bambi_69 ist offline  
Alt 07.11.2009, 17:10   #137
FAR2009
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FAR2009
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Soziales Niemandsland
Beiträge: 522
FAR2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Sind Dana Scully und Fox Mulder schon informiert?
__

Wer auf sein Elend tritt, steht höher.
Friedrich Hölderlin
FAR2009 ist offline  
Alt 07.11.2009, 17:37   #138
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von Bambi_69 Beitrag anzeigen
Wer warenn noch schnell die Gruppen, die sich möglichst impfen lassen sollten bzw. wer sind sie momentan? Alte, Kranke, Anfällige? Leistungsträger oder eher -nehmer?
hm, aber sie haben auch gesagt, dass es gerade viele Gesunde trifft
Und chips, och naja, du weißt doch, dass man mittlerweile Kameras samt Mikro in Bleistiftminen unterbringen kann? :D

Was ich mich frage, wenn denn der Impfstoff für uns Normalos so harmlos ist (außer ein paar Rötungen usw), wieso bekommt dann die Bundeswehr den Impfstoff ohne diese Nebenmittelchen??

Also jetzt mal ehrlich, so ganz sauber ist da irgendwas wirklich nicht.....erklärt das doch mal bitte einer der Fürsprecher
Lexxy ist offline  
Alt 07.11.2009, 17:56   #139
FAR2009
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FAR2009
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Soziales Niemandsland
Beiträge: 522
FAR2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Was ich mich frage, wenn denn der Impfstoff für uns Normalos so harmlos ist (außer ein paar Rötungen usw), wieso bekommt dann die Bundeswehr den Impfstoff ohne diese Nebenmittelchen??

Also jetzt mal ehrlich, so ganz sauber ist da irgendwas wirklich nicht.....erklärt das doch mal bitte einer der Fürsprecher
Hmm, vielleicht der unterschiedliche Einkaufspreis?
Oder die Frage der Verfügbarkeit?
Vertragliche Gründe?

Heute.de :
Anderer Schweinegrippe-Impfstoff für Regierung und Bundeswehr

TAZ: Bundeswehr wird bevorzugt

Sanitätsdienst Bundeswehr: Einführung des Impfstoffes gegen A (H1N1) 09[/URL]
Zitat:
Die Bundeswehr hat daher bei der Firma Baxter den Impfstoff „Celvapan” bestellt. Der Vertrag mit Baxter geht zurück auf die vor einigen Jahren drohende Gefahr einer Pandemie durch die sogenannte Vogelgrippe. Mit Auslösen der Pandemiestufe 6 lebte dieser Vertrag auf, nunmehr mit der Lieferung eines Impfstoffes gegen die „Schweinegrippe” A(H1N1) 09.
Zum Zeitpunkt der Bestellung lagen bei keinen Hersteller Informationen über die Zusammensetzung eines A(H1N1) 09-Impfstoffes vor. Deshalb konnte auch die Zusammensetzung des Impfstoffes keinen Einfluss auf die Wahl des Herstellers haben.
Achso, bin kein Fürsprecher, aber auch kein Verschwörungstheoretiker.
__

Wer auf sein Elend tritt, steht höher.
Friedrich Hölderlin
FAR2009 ist offline  
Alt 07.11.2009, 20:41   #140
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat:
Dieser Impfstoff wird aus toten Tieren hergestellt bzw aus Teilen von ihnen. Hier redet keiner von den üblichen Tierversuchen und ja es ist ein Unterschied, ob Tiere explizit dafür gezüchtet werden, um sie zu töten, oder ob man was an ihnen testet. Man könnte es auch mit der Pelzucht vergleichen....auch unnötig. Aspirin wird sicherlich nicht aus einem Tierteil hergstellt ......also komm nicht mit Vergleichen, die keine sind.
Wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man mal den Mund halten, JEDES Medikament - wenn es nicht ausschliesslich auf Pflanzenbasis besteht, und dann kann man auch Tee trinken- wurde durch Tierversuche hergestellt und getestet, auch Aspirin
Arania ist offline  
Alt 07.11.2009, 21:02   #141
Unvermittelt
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Hat jemand heute die krassen Schlagzeilen bzgl. Schweinegrippe u. der ach so dringend notwendigen Massenimpfung in der BLÖD-Zeitung gesehen?
 
Alt 07.11.2009, 22:08   #142
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

hallole,

also den beitrag von silver hätt ich ganz gerne link dazu. bei uns wurde es dem med. personal freigestellt sich impfen zu lassen. das zieht definitiv keine kündigung nach sich.

deshalb frage ich mich ob in diesem falle nicht die gewerkschaft hinzu zuziehen wäre und darüber zu informieren, das hier druck ausgeübt werden soll zu impfung?

liebe grüße von barbara
 
Alt 07.11.2009, 22:18   #143
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man mal den Mund halten, JEDES Medikament - wenn es nicht ausschliesslich auf Pflanzenbasis besteht, und dann kann man auch Tee trinken- wurde durch Tierversuche hergestellt und getestet, auch Aspirin
Wieso bist du dann nicht ruhig?
Du willst es nicht verstehen oder?
Ich rede hier nicht von den VERSUCHEN! Da erklärt man das extra noch, und dann verstehst du es immer noch nicht.
Natürlich wird es an Tieren getestet (sorry, aber für so dumm kannst du mich leider nicht hinstellen, sowas ist Allgemeinwissen, auch wenns viele nicht glauben wollen oder wahrhaben wollen)....so nochmal: was genau hat das damit zu tun, dass dieser Impfstoff AUS Tieren hergestellt wird??
Oder besser gesagt, aus welchem Teil des Tieres wird denn deiner Meinung nach Aspirin hergestellt? Vielleicht die Lende? Oder doch eher das Herz? Oder nur die Niere wie beim Impfstoff? Bin gespannt auf die Antwort, wird vermutlich (wie immer) nichts mehr kommen oder?
*seufz*
du hast oben übrigens noch 2 links bekommen, aber ok, ignorieren statt anerkennen fällt manchen wirklich leichter.
ich kann da locker noch 2 Firmen anbringen und nein man ernährt sich weder nur mit Tee, noch schmiert man sich Tee ins Gesicht
(wobei es ja nicht mal um DAS Thema ging...)

@frettchen
mit welchem Handlungsgrund könnte der Chef einen den zwingen?
Wobei....Arbeitsplätze sind heilig und die Kündigung ist dann vielleicht ungerechtfertigt, aber leider haben viele das im Hinterkopf und wer will nach einer Klage usw dann noch da arbeiten?
Lexxy ist offline  
Alt 07.11.2009, 22:43   #144
silver->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 298
silver
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Hallo Frettchen,
bezüglich link wegen Kündigung bei Weigerung hab ich keinen.
Hatte ich in einem andern Forum gelesen.
Meiner Bekannten,Altenpflegerin,wurde klar gesagt:"Impfung ist Pflicht."
Natürlich will die - nach den ganzen Informationen - unter keinen Umständen.
Bis jetzt fand die Impfung noch nicht statt.
Ich gebe gerne Bescheid über den weiteren Verlauf.
Hab auch gekugelt nach "Impflicht"bei Polizei,medizinische Berufe etc.
Aber nix Konkretes gefunden.
Vielleicht weiß Jemand was ?

Vielleicht kommt man mit Verweis auf "fehlende Haftung bei Impfschäden"aus der Nummer raus ?
silver ist offline  
Alt 08.11.2009, 01:24   #145
silver->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 298
silver
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Da haben wir den Paragraphen,
der z.B.eine Zwangsimpfung bestimmter Berufsgruppen möglich macht:

(6) Das Bundesministerium für Gesundheit wird ermächtigt,
durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates anzuordnen,
dass bedrohte Teile der Bevölkerung
an Schutzimpfungen oder anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe teilzunehmen haben,
wenn eine übertragbare Krankheit mit klinisch schweren Verlaufsformen auftritt
und mit ihrer epidemischen Verbreitung zu rechnen ist.

Das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Abs. 2 Satz 1 Grundgesetz)
kann insoweit eingeschränkt werden.

Ein nach dieser Rechtsverordnung Impfpflichtiger,
der nach ärztlichem Zeugnis ohne Gefahr
für sein Leben oder seine Gesundheit nicht geimpft werden kann,
ist von der Impfpflicht freizustellen;
dies gilt auch bei anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe.
§ 15 Abs. 2 gilt entsprechend.

Paragraph 20,Absatz 6.

http://www.gesetze-im-internet.de/if...104510000.html
silver ist offline  
Alt 08.11.2009, 03:28   #146
Daedalos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 126
Daedalos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
@almosenempfänger
ja, aber was genau haben die dann vor, WARUM das Ganze? Was ist der Zweck des ganzen? einfach nur, damit wir "spuren"? nein das wäre zuwenig, was also dann?
Denkst du wirklich, dass du auf diese Frage eine sinnvolle Antwort von einen Verschwörungstheoretiker bekommen wirst? Das widerspricht doch der Grundtechnik von Verschwörungstheorien einfach nur jede Menge Fragen zu stellen, die teilweise nicht das Geringste mit dem Thema zu tun haben. Du musst doch nur wissen, dass DIE etwas GANZ GROSSES vor haben! Das reicht doch oder nicht? Konkrete Vorhersagen haben nebenbei bemerkt auch noch den Nachteil, dass sie sich später überprüfen lassen.

Kann sich den Keiner vorstellen, dass die Sache viel simpler ist? Die Behörden lassen sich zum einen von den Pharmakonzernen, die Geld verdienen wollen, beeinflussen, zum anderen haben sie schlicht Angst, dass ihnen bei einer tatsächlichen Pandemie am Ende vorgeworfen wird nicht genug getan zu haben und gehen deshalb auf Nummer sicher bzw. übertreiben im Zweifelsfall. Dass es in der Geschichte bereits verheerende Seuchen gab, dürfte bekannt sein (Obwohl, vielleicht waren das ja auch alles Verschwörungen?) und die zukünftige Entwicklung vorhersagen kann leider noch Niemand.

Ich bin aber trotzdem mal gespannt ob Jemanden eine noch abstrussere Theorie einfällt als die Mikrochip-Verschwörung. Hat übrigens mal Jemand versucht Informationen über die angebliche Journalistin "Jane Bürgermeister" zu finden? Sehr schwierig!

Zitat von Bambi_69
Wer warenn noch schnell die Gruppen, die sich möglichst impfen lassen sollten bzw. wer sind sie momentan? Alte, Kranke, Anfällige? Leistungsträger oder eher -nehmer?
Ja sicher! Ärzte, Krankenschwester, Polizisten, Politiker usw. - Alles "Leistungsnehmer", die von "Denen da oben" aus dem Weg geräumt werden sollen! Also bitte, lächerlicher geht's wirklich nicht mehr!

Nachtrag: Wer steckt wohl hinter der ganzen Sache? Riiiiiichtig! Die Illluminaten!

Zitat von (angeblich) David Icke (Kommentar auf infokriegernews.de)
“The Illuminati plan for the world includes a mass cull of the population and the microchipping of every man, woman and child. Microchips would allow everyone to be tracked 24/7, but it goes much further than that.
Daedalos ist offline  
Alt 08.11.2009, 07:52   #147
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo ethos,

man bekommt die tsts auf rezept, werden leider nicht erstattet, die preise variieren so um 20€ - 30€. diese tests funktionieren sehr schnell und relativ zuverlässig. diese tester sind auf antikörperchen ausgelegt.

einen labortest, der funtioniert etwas anders (hierbei werden genetische abschnitte gemarkert) dauert länger, wird glaub ich teilweise erstattet.

vor allem werden bei mir risiko patienten getestet, und daraus hat sich das bild ergeben das einige schlicht antikörper im blut hatten und somit wahrscheinlich im frühjahr/sommer an grippe erkrankt waren. ich selbst hab da keine möglichkeiten nachzuforschen, das macht der behandelnde arzt des patienten. fazit ist diese menschen brauchen nicht geimpft werden.

liebe grüße von barbara
Danke dir Frettchen, sehr gut dies zu wissen! - dann werde ich das nun mal testen lassen.
Weisst du auch ob die einfach Variante jeder Hausartz/Arzt für innere Medizin testen kann oder an wen/wohin ich mich dafür genau wenden muss?
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 08.11.2009, 09:10   #148
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

hallo ethos,

den schnelltest kann jeder internist oder allgemeinmediziner machen.

das sollt kein problem sein.

liebe grüße von barbara
 
Alt 08.11.2009, 11:46   #149
silver->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 298
silver
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Ich werde auch testen lassen.
Daher ja meine Frage,ob man damit bei einer eventuellen Zwangsimpfung außen vor wäre.
Hatte mir im Sommer was eingefangen,
was aufgrund des Hustens darauf hindeuten könnte.
Übrigens: Harmlos.
Gegen eine normale Grippe war das absolut pipifax.
silver ist offline  
Alt 08.11.2009, 13:34   #150
almosenempfänger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.08.2007
Beiträge: 293
almosenempfänger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
@almosenempfänger
ja, aber was genau haben die dann vor, WARUM das Ganze? Was ist der Zweck des ganzen? einfach nur, damit wir "spuren"? nein das wäre zuwenig, was also dann?
Das mit dem chippen oder dem Terroranschlag klingt einfach zu passend

@arania
was ist denn an meinem Satz nicht zu verstehen?
Dieser Impfstoff wird aus toten Tieren hergestellt bzw aus Teilen von ihnen. Hier redet keiner von den üblichen Tierversuchen und ja es ist ein Unterschied, ob Tiere explizit dafür gezüchtet werden, um sie zu töten, oder ob man was an ihnen testet. Man könnte es auch mit der Pelzucht vergleichen....auch unnötig. Aspirin wird sicherlich nicht aus einem Tierteil hergstellt ......also komm nicht mit Vergleichen, die keine sind.

Übrigens sterben pro Jahr 20000 Menschen an der normalen Grippe....wieviele waren es bisher bei uns an der neuen Grippe? 6?
aha. bzw wird das nichtmal stimmen, weil 2 von ihnen (die Kinder) ja an was ganz anderem gestorben sind, Erklärung hat glaub ich frettchen schon gesagt.

Schau dir den Film an, dan weiß du warum die das machen.
ZEITGEIST, Der Film komplette deutsche Version complete german version#
almosenempfänger ist offline  
 

Stichwortsuche
impfen, läßt, schweinegrippe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schweinegrippe galigula Archiv - News Diskussionen Tagespresse 371 27.10.2009 22:04
potentieller"ag" zitiert stellensucher 15x hin und läßt sich verleugnen die saegefischin Job - Netzwerk 13 10.07.2009 23:23
Was haben Schweinegrippe, Krise und die Unfähigkeit der Regierung gemeinsam. Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 29.04.2009 23:09
GEZ läßt nichts mehr von sich hören Mona Lisa Allgemeine Fragen 18 23.01.2008 22:39
Arge notiert sich keine Ausganglisten muensterland1 ALG II 11 08.07.2006 22:28


Es ist jetzt 23:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland