Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2009, 21:54   #226
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.780
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen

ach noch zu malaria:
die wird nicht von mensch zu mensch übertragen, dazu braucht es erst mal die spezielle malariafliege (in subtropen tzetze fliege) weil hier ein zwischenwirt im spiel ist und man erst den bekämpft, wird malaria nie auf der pandemieliste landen. obwohl dieser krankheit jedes jahr bis zu 1 million menschen zum opfer fallen. nicht alle malaria varianten sind hochgefährlich, grob eingeteilt kann man von 4 subtypen sprechen, wovon eigentlich nur einer hochbrisant ist.

liebe grüße von barbara
Stimmt nur ist es nicht die Tse Tse Fliege, die überträgt aber auch Parasiten( Trypanosomen= Erreger der Schlafkrankhiet), sondern die Anopheles Mücke. Diese überträgt den Parasiten Plamodium ( Überträger der Malaria).
Aber Stimmt die MalariaTropicana ist die schlimmste Variante.
Die Amopheles Mücke gibt es hier auch vereinzelt. Nur ist es hier dem Erreger Plasmodium noch zu kalt.

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 10.11.2009, 22:27   #227
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

hallole hexe45,

mit den ganzen erregern kenne ich mich jetzt nicht aus dem effeff aus, muß ich ständig anfragen oder via medi star nachfragen. alle achtung, bist du an einem vireninstitut? da bekommt man sowas bestimmt jeden tag zu sehen. ich beschäftige mich ja hauptsächlich eben mit gewebe, schnitten blut und nochmals blut,einige andere körpersubstanzen, vor allem mit dem was nicht reingehört. bei meinen derzeitigen arbeiten gehe ich schön schritt für schritt vor, also beim virensuchen und marken wenn ich sowas reinbekomme. bitte um verzeihung alle andern, das mir das im moment spaß macht, ist irgendwie so anders als die tägliche routine. auch wenn es noch so ernst ist.

liebe grüße von barbara
 
Alt 10.11.2009, 22:40   #228
Daedalos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 126
Daedalos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
sind sogar 20000.
220000 sterben jedes Jahr bei uns an Krebs.
200000 sterben jedes Jahr bei uns an Herzinfarkt.
60000 sterben an Schlaganfall.
usw usw
DAS müsste man mal als Pandemie deklarieren ...
Dir ist aber hoffentlich klar, dass die von dir genannten Krankheiten keine Infektionserkrankungen sind, was auf die Einstufung als Pandemie wohl einen gewissen Einfluss haben dürfte!

So lenkt man übrigens auch schön von den derzeitigen Problemen im Gesundheitssektor ab
Das stimmt allerdings!
Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Darum bitte ich dich, deine diesbezüglichen Schlussfolgerungen - und gern auch deine Meinung - darzustellen.
Da wirst du bei silver wohl lange warten müssen!
Daedalos ist offline  
Alt 10.11.2009, 22:46   #229
silver->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 298
silver
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Wie unabhängig sind die Experten?

Dr. Angela Spelsberg ist Ärztin und Epidemiologin
und arbeitet als Ärztliche Leiterin des Tumorzentrums in Aachen.
Seit 2002 ist sie Mitglied
bei der Antikorruptionsorganisation Transparency Deutschland International e.V.

"Wir kritisieren, dass in den Kommissionen und Komitees,
die über Pandemie- und Impfstrategien entscheiden,
Leute sitzen, die seit vielen Jahren
intensive Beziehungen mit den Impfstoffherstellern pflegen.
Außerdem sind die Entscheidungsprozesse nicht transparent.
Wir können zum Beispiel keine Protokolle der Sitzungen einsehen.
Das wäre aber wichtig."

Welche Kommissionen meinen Sie konkret?

"Unter anderem kritisieren wir potenzielle Interessenskonflikte
bei der Ständigen Impfkommission (Stiko) vom RKI.
Erst nach jahrelangem Drängen haben die Mitglieder
ihre Beziehungen zu Pharmaunternehmen offen gelegt.
Die sind zum Teil sehr weit reichend, und das ist ein großes Problem.
Es muss möglich sein, unabhängige Experten in solchen Kommissionen zu haben."

http://www.stern.de/gesundheit/interview-zur-schweinegrippe-impfung-wie-unabhaengig-sind-die-experten-1511728.html

Auf der Seite des Robert-Koch-Instituts steht:

Die wissenschaftliche Arbeit von Expertinnen und Experten auf dem Gebiet des Impfwesens
bringt auch Kontakte mit impfstoffherstellenden bzw. -vertreibenden Unternehmen mit sich.
So werden Forschungsvorhaben an Hochschulen und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen
auch durch Drittmittel von privater Seite finanziert.
Es ist nicht sachgerecht, auf den besonderen Sachverstand
dieser Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler grundsätzlich zu verzichten.
Vielmehr ist im Einzelfall zu bewerten, ob die entsprechenden Tätigkeiten
mit den Pflichten eines STIKO-Mitglieds vereinbar sind.

http://www.rki.de/cln_169/nn_195852/DE/Content/Infekt/Impfen/STIKO/Selbstauskuenfte/selbstauskuenfte__node.html?__nnn=true
silver ist offline  
Alt 10.11.2009, 23:16   #230
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

@Daedalos
ok dann eben mal die Infektionskrankheiten (die genauso mehr oder weniger tödlich sein können wir diese Grippe):
600.000 pro Jahr alleine in Kliniken (allgemein, also die man sich dort holt)
davon
225.000 Wundinfektionen.
Harnwegsinfekte mit 155.000 Fällen pro Jahr
und 80.000 tiefe Atemwegsinfektionen. (alles von Wikipedia)

sodalla, jetzt aber.
dann kommt noch HIV, Hepatitis und co dazu. Aids alleine 700/Jahr.
Rest finde ich leider nichts, wird aber auch so um den Dreh sein, jedenfalls wird auch dakeine Pandemie ausgerufen....vorallem nicht bei der normalen Grippe, bei der es jedes Jahr 20000 Tote gibt!!
Da meint man grad, die gehen schonmal davon aus, dass auch alle, die sie jetzt haben, daran sterben werden
Und DAS ist das schlimme, ansonsten besteht einfach kein Grund für das Trara.

@Frettchen
ist denn der Virus eindeutig von jedem anderen Grippevirus so schnell und 100% zu unterscheiden? Was wäre mit Mutationen? (geht ja fix bei denen).
Wie erkennen die das immer so schnell? Dachte das dauert paar Tage? In der Zeit kann man sich ganz schön kaputtmachen, grad bei einer Lungenentzündung.
Lexxy ist offline  
Alt 10.11.2009, 23:21   #231
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.780
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallole hexe45,

mit den ganzen erregern kenne ich mich jetzt nicht aus dem effeff aus, muß ich ständig anfragen oder via medi star nachfragen. alle achtung, bist du an einem vireninstitut? da bekommt man sowas bestimmt jeden tag zu sehen. ich beschäftige mich ja hauptsächlich eben mit gewebe, schnitten blut und nochmals blut,einige andere körpersubstanzen, vor allem mit dem was nicht reingehört. bei meinen derzeitigen arbeiten gehe ich schön schritt für schritt vor, also beim virensuchen und marken wenn ich sowas reinbekomme. bitte um verzeihung alle andern, das mir das im moment spaß macht, ist irgendwie so anders als die tägliche routine. auch wenn es noch so ernst ist.

liebe grüße von barbara
Kann ich verstehen daß es dir trotz allen Ernstes Spaß macht, da es jenseits der Routine einfach aufregend ist.

Von daher hatte ich mich von Anfnag an für die Forschung entschieden und zwar für jene wo vor allem die Pharmaindustrie außen vor ist.
Ich kam über die Leukemiediagnostik zur Immunologie und dieser is ein Vireninstitut angeschlossen.

Was die Schweinegrippe anbelangt, so frage ich mich langsam doch, ob ich meine Empfehlung an das medizinische Personal mit Pat. Kontakt sich impfen zu lassen noch aufrecht zu erhalten ist.

Na ja jedenfalls weiß ich, warum ich dahin wollte wo die Pharmaindustrie eher nicht ist.

Nochmal danke für die Infos zur Lage im Saarland, so lngsam rundet sich das Bild ab.

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 11.11.2009, 00:25   #232
Doink->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Massen-Zwangsimpfungen
Doink ist offline  
Alt 11.11.2009, 00:46   #233
silver->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 298
silver
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Sowas hab ich auch im Angebot:

Russischer Militärexperte: H1N1-Grippe soll "Überschuss" an Menschen beseitigen.

Der russische Militärexperte Leonid Iwaschow
hat mit einer ominösen Verschwörungstheorie zur Ausbreitung der Schweinegrippe überrascht.
Bei allen neuen Epidemien handle es sich heute um die größte globale Gefahr,
sagte Generaloberst Iwaschow am Montag zu RIA Novosti.

„Militärforscher haben die Formel, nach der der SARS-Virus gezüchtet wurde.
Auch die Vogelgrippe hatte eine künstliche Herkunft“, hieß es.

„Nach Angaben der US-Geheimdienste
wird es gegen 2015 einen Drei-Milliarden-Überschuss an Menschen auf der Erde geben,
unseren Planeten erwartet also eine Überbevölkerung“, so Iwaschow.

„Dass verschiedene Viren, die ein Massensterben verursachen können, aktiver werden,
ist auf eine zielgerichtete globale Strategie zurückzuführen,
die auf die Reduzierung der Erdbevölkerung abzielt“, betonte der Experte.

http://de.rian.ru/safety/20090525/121733554.html

3 Milliarden ... die sind genügsam geworden.
War mal von 500 Millionen weltweit die Rede,die übrig bleiben sollten.
Die Verschwörungstheorien sind auch nicht mehr das,was sie mal waren.
silver ist offline  
Alt 11.11.2009, 00:56   #234
Doink->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Alles lesen !!!!

noch mehr:

Das Schweigen der Medien ? unglaubliche Hintergründe zur Schweinegrippe » Regierung, Impfung, Berichte, Pandemrix, Beeth, Ausrufung » Womblog [Worte oder mehr]
Doink ist offline  
Alt 11.11.2009, 01:37   #235
silver->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 298
silver
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Ich kenn das Alles.
Läuft - noch - unter Verschwörungstheorie.

Die Neue Weltordnung.

Der Begriff Neue Weltordnung (englisch: New World Order)
bezeichnet die politische Idee, eine ideal geordnete Lebenswelt
für alle Menschen der Erde normativ durchsetzen zu können.

Problematisch ist der Begriff, weil naturgemäß die Vorstellungen darüber,
welche globale Gesellschaftsordnung ideal für alle Menschen wäre, auseinander gehen.

... Die Idee einer Neuen Weltordnung wird am Beginn des 21. Jahrhunderts
in den USA unter dem Gesichtspunkt ihres Führungsanspruchs
als einzig verbliebener Weltmacht diskutiert;
sie wird kritisiert von denen, die mit den entsprechenden Vorstellungen
der amerikanischen Regierungspolitik nicht einverstanden sind.

Hierzu gibt es diverse Verschwörungstheorien,
wie eine solche Ordnung durchgesetzt werden könnte,
ohne dass die Menschen etwas davon bemerken
und welche Interessen sich dahinter verstecken.

Neue Weltordnung ? Wikipedia

Meldung von heute:

Merkel setzt sich für neue globale Ordnung ein.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für eine neue globale Ordnung ausgesprochen,
in der die Nationalstaaten Kompetenzen an multilaterale Organisationen abgeben.
Ein friedliches Zusammenleben in der Welt
werde nur in einer solchen globalen Ordnung möglich sein,
sagte Merkel am Montag in Berlin
auf der anlässlich des 20. Jahrestags des Mauerfalls stattfindenden Wissenschaftskonferenz „Falling Walls“.

... Merkel warb vor diesem Hintergrund dafür,
beim bevorstehenden UN-Klimagipfel im Dezember in Kopenhagen
zu einem Ergebnis zu kommen, dem sich neben Deutschland, den USA oder Russland
auch Länder wie China und Indien anschließen.

Merkel setzt sich für neue globale Ordnung ein / Deutschland / Welt / Politik / Nachrichten / HAZ - Hannoversche Allgemeine
silver ist offline  
Alt 11.11.2009, 01:48   #236
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Alles lesen !!!!

Tut mir leid, dass ich jetzt nicht alle sechs Seiten durchgelesen habe, aber ich habe zumindest mal aus den ersten zwei Seiten ein paar Kleinigkeiten zusammengefasst:

Zitat von Sparks Beitrag anzeigen
[...]
Seit 1990 lasse ich mich gegen die "normale" Influenza impfen. Einfach deswegen, weil ich einerseits beruflich mit sehr vielen Menschen zu tun hatte und andererseits, weil es jetzt auf Grund bestimmter Umstände wieder so ist. Allerdings nicht beruflich.
[...]
Ich habe lange mit Kindern gearbeitet und tue dies seit über einem Jahr wieder - (gegen Grippe) impfen lassen habe ich mich noch nie und ebenso häufig hat mich diese Krankheit lahm gelegt!

Zitat von Xas Beitrag anzeigen
also, wenn ich hier so manchen müll lese, wird mir schlecht! denkt überhaupt mal jemand an eine wirkliche gefahr? wer die meldungen aus der ukraine gelesen hat, weiß spätestens jetzt, daß wir sicher ein problem bekommen werden und so weit weg ist kiew nicht!
...Breaking News...
Wie soeben von Nachrichtenagenturen gemeldet wurde ist das H1N1-Virus durch ein geplatztes Kondom beim Geschlechtsverkehr von Bertelsmann und Robert-Koch-Institut freigesetzt worden und wirkt sich besonders extrem auf das Panikzentrum im Gehirn von Betroffenen aus!
...Breaking News...

Zitat von Linchen0307 Beitrag anzeigen
..dann wird mein HA sicher auch melden, das ich die Schweinische Grippe hab, ich war gestern dort, weil ich mir zu meinem Schnupfen, einen dicken Herpes auf den Lippen zugezogen hab
Das muss eine der angekündigten Mutationen des Virus sein!

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Lasst Ihr Euch dagegen impfen? Ursprünglich hatte ich das eigentlich nicht vor, aber die Nachrichten werden doch immer beunruhigender. Oder sind die erlogen, von bereits mehreren Toten durch die Schweinegrippe?
VORSICHT: Wie kürzlich berichtet wurde soll es im Straßenverkehr gelegentlich durch Unfälle zu Todesopfern kommen. Ein Impfstoff dagegen wird gerade von der Farmerindustrie entwickelt, bis dahin schließen sie sich bitte präventiv zu Hause ein und vermeiden sie unter allen Umständen das Betreten der Straßen!


Allen, die wirklich darüber nachdenken, sich impfen zu lassen empfehle ich, sich lieber eine Kugel ins Kleinhirn zu jagen oder vom Hochhaus zu springen, das ist sicherer und erspart eine längere Leidenszeit!

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 11.11.2009, 01:50   #237
silver->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 298
silver
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

... Rinzwind tztztz ...
silver ist offline  
Alt 11.11.2009, 10:12   #238
Doink->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von silver Beitrag anzeigen

Merkel setzt sich für neue globale Ordnung ein.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für eine neue globale Ordnung ausgesprochen,
in der die Nationalstaaten Kompetenzen an multilaterale Organisationen abgeben.
Ein friedliches Zusammenleben in der Welt
werde nur in einer solchen globalen Ordnung möglich sein,
sagte Merkel am Montag in Berlin
auf der anlässlich des 20. Jahrestags des Mauerfalls stattfindenden Wissenschaftskonferenz „Falling Walls“.

... Merkel warb vor diesem Hintergrund dafür,
beim bevorstehenden UN-Klimagipfel im Dezember in Kopenhagen
zu einem Ergebnis zu kommen, dem sich neben Deutschland, den USA oder Russland
auch Länder wie China und Indien anschließen.

Merkel setzt sich für neue globale Ordnung ein / Deutschland / Welt / Politik / Nachrichten / HAZ - Hannoversche Allgemeine
Danke für diesen Post. Sehr interessant!!

Ich habe auch noch etwas:

MMnews - Schweinegrippe: Zwangsimpfungen ab Juli?

Nürnberger Kodex ? Wikipedia
Doink ist offline  
Alt 11.11.2009, 10:46   #239
almosenempfänger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.08.2007
Beiträge: 293
almosenempfänger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Schweinegrippe- Impfung - Polen warnt vor möglicher Todesfolge

Zitat:
Warschau - Das polnische Parlament hat am Freitag in einer Sondersitzung über die sich zuletzt ausbreitenden Grippegefahren an Ost- und Westgrenze des Landes beraten. Hierzu wurden Sachverständige und Statistiker eingeladen, Prognosen diskutiert. Im Ergebnis der Tagung geht man nun davon aus, dass Polen, zumindest aktuell, kein Opfer irgendeiner Epidemie ist. Was die Schweinegrippe betrifft, habe man es zwar mit 193 Fälle von H1N1-Infektionen zu tun, doch alle Betroffenen zeigten harmlose Krankheitsverläufe und noch nie sein ein Patient daran gestorben. Zur Vorbeugung einer Influenza A/H1N1 Epidemie seien nach Ansicht der Experten noch keine ausreichend getesteten Gegenmittel auf dem Welt-Markt und man warne vor den Nebenwirkungen anderer Produkte, womit die Pharmaindustrie sich derzeit eine goldene Nase verdiene. Impfstoffe gegen die saisonale Grippe, an welcher in der Saison 2008/09 543 Tausend Polen erkrankt waren, habe man für ca. eine Million Menschen auf Lager, somit habe man "nichts zu befürchten" - argumentierte eine große Mehrheit der Sitzungsteilnehmer.
http://polskaweb.eu/betrug-mit-der-s...725461231.html
almosenempfänger ist offline  
Alt 11.11.2009, 11:10   #240
Doink->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von almosenempfänger Beitrag anzeigen

Tote nach Impfungen

Die polnische Gesundheitsministerin Ewa Kopacz sprach von möglicherweise tödlichen Nebenwirkungen durch die bereits in einigen EU- Ländern angelaufen Schweinegrippe- Impfmittel und empfiehlt dringends, den Kauf von derartigen Medikamenten erst dann zu realisieren, wenn ein ausgereifter Impfstoff auf dem Markt ist. Sie betonte, dass in einem Land (Schweden ), welches eine große Menge H1N1 Impfstoff kaufte, schon vier Menschen ein paar Stunden nach der Impfung angeblich durch Stress gestorben seien, doppelt so viele wie durch die Schweinegrippe. Die Ministerin betonte, dass die Pharmakonzerne keine Verantwortung übernehmen für ihre Produkte, die Zusammensetzungen ebenso zu Geheimnissen mache, wie die weltweiten Ergebnisse ihrer Nebenwirkungen.



http://polskaweb.eu/betrug-mit-der-s...725461231.html
sowas kommt nicht in den TV News
Doink ist offline  
Alt 11.11.2009, 11:30   #241
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

hallole ihr lieben,

@ lexxy,

100% sieht man nur im speziellen PRC test, da wird eine bestrimmte genetische sekquenz des isolierten virenstammes untersucht. beim schnelltest, der ist schon vorgefertigt, sieht man anhand der testbilder und verfärbung welche antikörper da sind, die tests enthalten reagenzen, die auf 2 oder 3 verschiedene variationen reagieren. das geht in der regel schnell, dieser vorgang, aber leider kommt noch eine menge andere arbeit dazu, wie blutsenken, lutbild anlegen etc. so kann es schon sein, das erst ein paar stunden später jemand bescheid bekommt, weil ganz einfach noch eine menge anderes vor ihm dran waren.

mutationen gibt es zimlich viele, und alle sind eigentlich miteinander kompatibel bei grippeviren unterscheiden wir 3 haupttypen z.B. A, B, C. alle grippestämme setzen sich daraus zusammen. die saisonale entspricht ihrer struktur nach mit leichten variationen der sog. "Hongkong- Grippe.

liebe grüße von barbara
 
Alt 11.11.2009, 12:10   #242
silver->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 298
silver
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

"Schweinegrippe" in der Ukraine: die Lüge der Ärzte, PR und die Waschung von 5,5 Milliarden.

Es gibt im Lande keine Epidemie der “Schweinegrippe”,
aber es gibt eine banale Grippeepidemie – wie jedes Jahr.
Doch im Ergebnis der Verdrehung der Tatsachen
wurde in der Ukraine eine Epidemie einer vollständig anderen Krankheit ausgerufen.
Innerhalb eines Tages war die Regierung bereit
unter diesem Vorzeichen einige Milliarden Hrywnja auszugeben.

Die Meldung zu Polen finde ich - momentan - nur in den alternativen Medien:

Polen: Regierung kauft kein A/H1N1-Grippeimpfstoff ein

Der polnische Premierminister Donald Tusk sagte am Freitag,
dass seine Regierung keine Grippe-Impfstoffe gegen die Schweinegrippe einkaufen wird,
die nicht ordnungsgemäss getestet worden sind oder von Herstellern produziert werden,
die anschliessend nicht die Verantwortung
für mögliche auftretende Nebenwirkungen übernehmen wollen.

Er beanstandete die Vorgehensweise der Hersteller dieser Produkte,
die Regierungen unter Druck zum Kauf zu setzen und dabei noch von ihnen verlangen,
dass sie selbst die Haftung und Entschädigung an die Patienten übernehmen müssen.

Im Zusammenhang mit der fehlenden Haftung der Hersteller,
sei dem,der sich impfen lassen möchte ans Herze gelegt,
sich das folgende kleine Schriftstück auszudrucken
und vom impfenden Arzt ausfüllen und unterschreiben zu lassen:

http://www.impf-report.de/infoblatt/impferklaerung.pdf
silver ist offline  
Alt 11.11.2009, 13:20   #244
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Gestern in den Thüringer Nachrichten:

Zitat:
Inner halb von einer Woche hat sich die Zahl der Infizierten verdoppelt..........
Keine Panik, wegen des knappen Impfstoffes, man kann sich auch noch im Januar impfen lassen!


Punkt 1, wenn sich die Zahl der Infizierten jede Woche veroppelt, ist im Januan nichts mehr übrig!
Punkt 2, sieht man hier am Besten, es geht nur um den Profit Einzelner und nicht um die Volksgesundheit!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 11.11.2009, 13:29   #245
Die Antwort
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 1.141
Die Antwort Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

http://www.elo-forum.org/news-diskus...impfstoff.html

Hier finden sich auch wichtige neue Informationen über Wirkverstärker im Grippeimpfstoff und mehr.
Die Antwort ist offline  
Alt 11.11.2009, 13:33   #246
silver->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 298
silver
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Hab auch noch was gefunden,was die Leute in den entsprechenden Berufen betrifft.
Deckt sich mit der Aussage von Barbara,
hier nur von einer Rechtsanwältin formuliert:

Eine arbeitsrechtliche Einschätzung dazu von DBfK Rechtsanwältin Anja Sollmann:

"Es besteht in Deutschland keine Impfpflicht.

Eine Zwangsimpfung könnte nur gemäß § 20 Absatz 6 Infektionsschutzgesetz
per Rechtsverordnung des Bundesgesundheitsministeriums
mit Zustimmung des Bundesrats eingeführt werden.

Demnach kann derzeit auch kein Arbeitgeber
eine Verpflichtung zur Impfung seiner Mitarbeiter postulieren.
Impfungen im Arbeitsverhältnis sind stets
im Rahmen der arbeitsmedizinischen Vorsorge zu sehen.

Es kann hierbei eine dringende Empfehlung zur Impfung ausgesprochen werden,
die jedoch vom Arbeitnehmer abgelehnt werden kann.

Der Betriebsarzt entscheidet im Einzelfall,
ob eine Gesundheitsgefährdung des Arbeitnehmers am Arbeitsplatz vorliegt.
Hat er Bedenken, wird er diese dem Arbeitgeber mitteilen.

Sind Bedenken seitens des Betriebsarztes festgestellt
und dem Arbeitgeber gegenüber geäußert worden,
muss der Arbeitgeber handeln und den Arbeitnehmer u.U.
auf einen gefährdungsfreien Arbeitsplatz umsetzen.

Das alles setzt aber eine sorgfältige Gefährdungsbeurteilung und -abwägung voraus.
Insbesondere bei einer Freistellung von der Arbeitspflicht
ist eine umfassende Prüfung notwendig.
Das ist nicht ohne weiteres möglich und zulässig und kommt sicherlich darauf an,
in welchem Bereich die Pflegende arbeitet
und in welcher Risikogruppe der Biostoffverordnung sich das Tätigkeitsgebiet befindet.

Eine Haftbarmachung halte ich für ausgeschlossen.

Allenfalls könnte der Arbeitgeber in Erwägung ziehen,
die Gehaltsfortzahlung der Arbeitnehmerin
wegen selbst verschuldeter Arbeitsunfähigkeit zu streichen.

Aber auch das halte ich arbeitsrechtlich für schwer durchsetzbar.
Fälle solcher Art sind bisher überwiegend im Bereich gefährlicher Sportarten entschieden worden."

DBfK: Informationen zur Impfung gegen Schweinegrippe
silver ist offline  
Alt 11.11.2009, 13:33   #247
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Der Thread ist schlimmer als die BILD
Arania ist offline  
Alt 11.11.2009, 13:35   #248
FAR2009
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FAR2009
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Soziales Niemandsland
Beiträge: 522
FAR2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Der Thread ist schlimmer als die BILD
Aber der Unterhaltungswert ist unbestritten

Abgesehen von einigen wenigen fundierten und sachlichen Beiträgen.
__

Wer auf sein Elend tritt, steht höher.
Friedrich Hölderlin
FAR2009 ist offline  
Alt 11.11.2009, 13:38   #249
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Der Unterhaltungswert der BILD ist auch unbestritten, sonst würden die nicht Millionen kaufen
Arania ist offline  
Alt 11.11.2009, 13:43   #250
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe,Keine Sau läßt sich impfen

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
...von ca. 1000 mitarbeitern sind grad mal 94 geimpft, der rest ist "entschuldigt". d.h. die meisten proffesoren, doktoren, krankenschwestern, OP-und laborassistenzen (wie ich) studenten, verwaltungsmitarbeiter sind nicht geimpft...
Das böse, böse medizinische Personal...


Zitat:
...nur 25 Prozent des medizinischen Personals habe sich bislang impfen lassen. Das sei verantwortungslos, denn ein nicht geimpfter Arzt könnte Patienten krank machen.

Verantwortung
Zusätzlich läuft HIER eine regelrechte Werbekampagne für die Impfung.

Zitat von silver Beitrag anzeigen
...Alle im Betrieb geimpft werden müssen,
bei Weigerung drohen Versetzung oder andere Repressalien ..."
Wer weiß, vielleicht wird das noch zur Regel.
 
 

Stichwortsuche
impfen, läßt, schweinegrippe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schweinegrippe galigula Archiv - News Diskussionen Tagespresse 371 27.10.2009 22:04
potentieller"ag" zitiert stellensucher 15x hin und läßt sich verleugnen die saegefischin Job - Netzwerk 13 10.07.2009 23:23
Was haben Schweinegrippe, Krise und die Unfähigkeit der Regierung gemeinsam. Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 29.04.2009 23:09
GEZ läßt nichts mehr von sich hören Mona Lisa Allgemeine Fragen 18 23.01.2008 22:39
Arge notiert sich keine Ausganglisten muensterland1 ALG II 11 08.07.2006 22:28


Es ist jetzt 00:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland