Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Schweinegrippe


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2009, 23:16   #201
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.074
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Volker Pispers hat auch 'ne Meinung zum Thema und schlägt den Bogen weiter... Hörenswert!

WDR 2 Der Sender. - Westzeit - Volker Pispers




__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online  
Alt 29.04.2009, 23:59   #202
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: Meerschweinchenpocken

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Mal abwarten, ob kurz vor dem Maikundgebungen nicht plötzlich Fälle in Berlin bekannt werden. Da werden die Menschen vorsichtig und bleiben zu hause.
Das darf auf keinen Fall passieren! (3 Millionen Gewerkschafter (blind in den Raum geschätzte Zahl!), 1 Liter Bier pro Stunde, 10 Stunden Maifeier ergibt 30 Millionen Liter, die den Brauereien in der Bilanz fehlen - Folge: Kurzarbeit, Entlassungen, Lohnverzicht und vielleicht sogar irgendwann "Bad Breweries"

Zitat von MrsNorris Beitrag anzeigen
Habe eben "Hart aber fair" gesehen, was eine regelrechte Werbeveranstaltung für Tamiflu ist.
Was erwartest du denn sonst von den staatlichen Propagandamedien?

Zitat von Curt The Cat Beitrag anzeigen
Volker Pispers hat auch 'ne Meinung zum Thema und schlägt den Bogen weiter... Hörenswert!

WDR 2 Der Sender. - Westzeit - Volker Pispers
Danke, werde ich mir gleich mal anhören.


Ansonsten möchte ich mich bei den Usern hier im Thema bedanken, ich habe lange nicht mehr so gelacht, beim Belenus!

Das Fa***isten-Pack im Reichstag und deren PuppenspielerInnen werden sich freuen, denn solange sich "der Pöbel" untereinander zerfleischt, haben die freie Bahn für ihre Verbrechen!

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 30.04.2009, 07:21   #203
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe


Zitat:
WHO erhöht jetzt sogar auf Alarmstufe 5:
Globaler Ausbruch steht unmittelbar bevor


  • EU-Kommission rechnet mit Todesfällen in Europa
  • Bei Pandemie wäre "die gesamte Menschheit bedroht"
• news.at • WHO erhöht jetzt sogar auf Alarmstufe 5: Globaler Ausbruch steht unmittelbar bevor • Chronik
 
Alt 30.04.2009, 11:47   #204
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Zitat:
der eine und andere männliche Infizierte muss mit Ringelschwänzchen rechnen.
Die Frauen werden sich freuen, ist mal was anderes!

Zur Stufe 5.....die haben doch einen am Sträußchen, würde mal vorschlagen, die Bande in die Klapse einzuweisen!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 30.04.2009, 11:50   #205
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Zitat von sogehtsnich Beitrag anzeigen
Zur Stufe 5.....die haben doch einen am Sträußchen...
Es geht schon kängst nicht mehr nur darum, in Deutschland für Ruhe zu sorgen. Man muss in Zeiten der Krise europaweit denken....
 
Alt 30.04.2009, 11:53   #206
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Nostradamus - Prophezeiungen und Voraussagen
 
Alt 30.04.2009, 12:00   #207
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

TITANIC | Das endgültige Satiremagazin | Online | Home

 
Alt 30.04.2009, 12:04   #208
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe


 
Alt 30.04.2009, 12:09   #209
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Lacht nur weiter ...
Die Schweinegrippe wird nicht unser einziges Problem sein.

Zitat:
Im Verlauf des Jahres 2009 werden weltweit, jedoch vor allem in Südeuropa und den USA neue, bislang noch nicht bekannte Krankheiten, Menschen und Tiere heimsuchen. Ursache dieser Krankheiten sind die weltweiten Veränderungen des Klimas.
Zitat:
Diese Entwicklungen führen dazu, dass die Mächtigen durch weitere Gesetze noch mehr Einschränkungen der Freiheiten des einzelnen Menschen durchsetzen. Bereits seit dem Frühsommer 2008 ist die komplette Überwachung jeder Handlung einer Person technisch möglich. Die Regenten werden betonen, dass die Überwachungsgesetze im Interesse des Volkes und zu seinem Schutz erlassen werden. Sie werden sagen, dass sich die Überwachung nur gegen die Feinde des Landes richtet, welche die Menschen mit Gewalt bedrohen. In Wirklichkeit dienen diese Gesetze und die angestrebte komplette Überwachung der Menschen aber nur dazu, um Unruhen und Revolten in den Zeiten des wirtschaftlichen Zusammenbruchs vorzubeugen....
Zitat:
Mit Hilfe der Medien wird es ihnen jedoch gelingen, ein verfälschtes Bild der wirklichen Lage zu zeichnen, und die Menschen gegeneinander auszuspielen. Die Fallstricke der Materie sind vielfältig und die Mächtigen wissen sich dieser zu bedienen, um ihre Macht zu sichern. In Wirklichkeit wissen die Mächtigen um den wahren Zustand in Europa und auch Amerika, und sind entschlossen, auch von dieser Entwicklung zu profitieren. So haben sie sich in den vergangenen Jahren weltweit den Besitz von Ressourcen wie Land, Bodenschätze und vor allem Wasser gesichert. Auf diese Weise hoffen sie, für die kommenden Krisen gerüstet zu sein.
Dennoch soll es im Herbst des Jahres 2009, in der zweiten Woche des zehnten Monats in zwei großen Städten Deutschlands Attentate geben, in der Hauptstadt des Landes und in der Stadt, die als Hauptstadt des Geldhandels gilt (Berlin und Frankfurt / Main, Anm. Ritter).
Menschen, die sich gegen die Mächtigen äußern oder alternative Ideen einer gerechteren Gesellschaft leben und propagieren , werden herabgewürdigt, ihrer Existenz beraubt oder als Verbrecher dargestellt und verurteilt. Dies betrifft im Jahr 2009 vor allem jene, die sich mit ernsthaften Alternativen zu dem bestehenden Gesellschaftssystem befassen, und es wagen, die Frage nach der Richtigkeit und Gerechtigkeit der Handlungen der Regenten und der Mächtigen zu stellen....
Die Vorhersagen für Deutschland

Zitat:
Positive Vorhersagen und Fazit

Auch im Jahr 2009 wird es positive Entwicklungen geben.

Die bewusste Entscheidung des Einzelnen für seine eigene Entwicklung und seine Spiritualität gewinnt an Bedeutung. Immer mehr Menschen werden Orientierung in geistigen Werten suchen, und diese in ihrem Leben auch umsetzen, um sich so von der bestehenden Gesellschaft abzuheben. Die persönliche Suche und Transformation spielen für weitaus mehr Menschen als in den vergangenen Jahren eine Lebensentscheidende Rolle. Aus dieser Suche heraus entstehen Verbindungen unter den Suchenden, die zur Vorbereitung einer neuen Gesellschaft, geistig ausgerichteten Gesellschaft dienen werden. Diese persönlichen Verbindungen werden vielen Menschen in den kommenden Jahren der Wendezeit auch von großem persönlichem Nutzen im Alltagsleben sein.
Zitat:
Die Akasha-Chronik schreibt also den Ablauf der Ereignisse nicht unausweichlich vor. Es ist vielmehr so, dass jeder Mensch durch die große schöpferische Kraft seiner Gedanken im Stande ist, aktiv an seinem Schöpfungsprozess teilzunehmen. Die Zukunftsdeutungen sind in diesem Sinne ebenso wie die Akasha-Chronik selbst lediglich Hilfsmittel zur Klärung von Ursachen, die in der Vergangenheit liegen und sich in der Gegenwart auswirken oder sich erst noch möglicherweise in der Zukunft auswirken werden. Die eigene Zukunft mittels des vedischen Horoskops oder einer Palmblattlesung zu kennen, bedeutet eben gleichzeitig auch, diese Zukunft beeinflussen zu können. Was kann es Schöneres geben?
 
Alt 30.04.2009, 12:28   #210
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Hier die Wahrheit:

http://www.titanic-magazin.de/news.html?&tx_ttnews[tt_news]=2880&tx_ttnews[backPid]=3&cHash=41f5579d57
 
Alt 30.04.2009, 12:31   #211
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Laut dem Nostrascharlatan sollte 2000 schon die Welt untergehen!
Demnach leben wir jetzt schon in einer Scheinwelt?

Ist doch immer das gleiche, kaum brüllt in Afrika ein Elefant wegen Hämorrhoidenschmerzen, kommt so ein Nostradamusgelaber!
Komisch nur, dass bisher noch nichts zugetrofffen hat!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 30.04.2009, 12:34   #212
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe





Verfressen, das Weib!
 
Alt 30.04.2009, 12:37   #213
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Zitat von Gavroche Beitrag anzeigen
Verfressen, das Weib!
Und hat auch die richtigen Antworten parat.

Schweinegrippe in Deutschland: Merkel verwundert - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Spam
 
Alt 30.04.2009, 12:48   #214
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Und hat auch die richtigen Antworten parat...
Das ist der Grund dafür, dass ich sie so gerne habe.
Den ersten Test-Impfstoff gegen die Schweinepest gönne ich ihr aufrichtig. SIE soll als erste davon 'profitieren'.
 
Alt 30.04.2009, 13:19   #215
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Die hat doch schon der Impfstoff für die Vogelgrippe abbekommen!
Die Folgen sind doch jedes mal zu sehen, wenn sie was zusammenlabert, da nickt sie immer so komisch, wie ein Graupapagei!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 30.04.2009, 18:25   #216
Tramp
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Schweinegrippe

IRONIE:ON

Zitat:
Liebe coole Deutsche,

die Schweinegrippe aus Mexiko ist da. Aber Ihr stürmt nicht die Apotheken. Niemand dreht durch. Die Wirtschaft schrumpft um sechs Prozent, fünf Millionen Arbeitslose drohen.

Auf den Straßen eine Stimmung von überwältigender Zuversicht. Überfüllte Cafés. Café Latte, Espresso.

Wenn ich geschrieben hätte: ,,Seht Ihr die schwarze Wolke nicht“, hätte man mich wegen Ruhestörung festgenommen.

Es ergeben sich zwei Fragen. Warum haben wir Deutsche kein Krisenbewusstsein, warum sind wir so cool?

Als wäre nichts geschehen, erleben wir den wunderbarsten Frühling. Die Mädchen liegen halb nackt in den Parks, Familien grillen. Niemand guckt hoch und sieht die schwarze Wolke.

Was sind wir für ein glückliches Volk, unter der schwarzen Wolke.

Herzlichst

Ihr F. J. Wagner
Quelle: Post von Wagner: Liebe coole Deutsche - Bild.de

......weitermachen!


IRONIE:OFF
 
Alt 01.05.2009, 11:05   #217
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Zitat:
Schweinegrippe

Eine Pressemeldung über die Schweinegrippe jagt die andere. Da darf ich nicht fehlen. Verzeihen Sie mir, wenn meine Variante ein wenig anders aussieht als die in BILD, WELT, Stern, Spiegel und wie die Blättchen noch so heißen.
Zunächst möchte ich Sie auf einen Beitrag in der ZEIT aufmerksam machen. Kein Schwein hat Schweinegrippe. Möglich, dass sich die Schweinezüchter-Lobby dafür stark gemacht hat, diesen Artikel zu bringen. Doch unabhängig davon schließe ich mich dieser Meinung an.
Nachdenklich sollte die Bezeichnung machen: H1N1. Was versteckt sich eigentlich hinter diesen Bezeichnungen?
  • H = Hämagglutinin (HA), ein Protein
  • N = Neuraminidase (NA), ein Enzym
Influenza-Viren werden in eine A- und eine B-Kategorie unterteilt. Viren vom Typ A befallen verschiedene Tiergattungen (eine davon ist der Mensch), bevorzugt Wassergeflügel (Schwäne, Enten, Gänse etc.), aber auch Schweine, Pferde, Wale und Seehunde.
Influenza-Viren der Kategorie: Die lineare, einzelsträngige RNA (Ribonukleinsäure, im deutschsprachigen Raum auch als RNS bezeichnet) ihres Genoms (Ein Genom ist die Gesamtheit der vererbbaren Geninformationen (DNA)) besitzt acht Segmente und sie zeichnen sich besonders durch große Unterschiede in den antigenen Eigenschaften (Antigene bezeichnen die immunologischen Eigenschaften) aus, die im Vergleich zu den anderen Gattungen auf besonders hoher Mutationsfrequenz und Neugruppierungen beruhen
Die B-Gruppe befällt nur Menschen. Ihr Genom hat ebenfalls eine acht-fach segmentierte lineare, einzelsträngige RNA. Es gibt auch noch eine Gruppe C, aber im Gegensatz zu A und B, besteht ihr Genom nur aus 7 Segmenten der linearen, einzelsträngige RNA und besitzt keine NA. Die C-Gruppe soll keine besonderen Gefahren auslösen und bleibt deshalb hier außen vor.
Im Allgemeinen werden die Influenza-A-Viren in erster Linie nach bestimmten, deutlich unterschiedlichen Oberflächeneigenschaften in Untertypen bzw. Subtypen eingeteilt. Die wichtigsten Oberflächenantigene beim Influenza-A-Virus (Shift-Viren) sind
  • die Hämagglutinine (H1, H2, H3, H5, seltener H7 und H9)
  • die Neuraminidase (N1, N2, seltener N7),
und deshalb sind auch folgende Subtypen für den Menschen von besonderer Bedeutung:
  • H1N1 Subtyp A, deshalb A/H1N1, ist der Typus der 1918 aufgetretenen spanischen Grippe, die Millionen Menschen dahingerafft hat. Anders als üblich waren es nicht nur Alte und Kranke und Kleinkinder, die besonders betroffen waren, sondern ein überproportionaler Anteil auch von 20-40-Jährigen. Weniger verwunderlich wird das, wenn man dabei die Geschehnisse des 1. Weltkriegs bedenkt und die hygienischen Verhältnisse incl. der mangelnden medizinischen Versorgung der Soldaten, weshalb besonders Soldaten erkrankten und starben. Ob die spanische Grippe wirklich vom Typus H1N1 war, ist wohl eher eine Spekulation, denn diese Variante wurde erst 1930 nachgewiesen und der Nachweis erfolgte aus Schweinegenen. Aus diesem Grund auch die Bezeichnung "Schweinegrippe".
  • A/H2N2, soll der Auslöser der pandemischen asiatischen Grippe gewesen sein (1957).
  • A/H3N2, soll vor allem in Europa und den USA verbreitet, aber als Pandemie unter der Bezeichnung Hongkong Grippe 1968 weltweit aktiv geworden sein.
  • A/H5N1, na, da werden Erinnerungen wach, die Vogelgrippe. Auch damit wurde eine Hysterie sondergleichen ausgelöst, Berge von TAMIFLU produziert (woran der amerikanische Vize Cheeney ganz gut verdient hat, bevor die Rezeptur an LaRoche, Schweiz, verkauft wurde). Unsere gute Gesundheitsmutter Ulla Schmidt hat, um gerüstet zu sein, Berge von dem Zeugs gekauft. Vielleicht wird sie es nun los, denn es soll ja auch jetzt helfen.
  • A/H7N3, auch eine Variante der Vogelgrippe, mit der vor allem in Kanada und in British Columbia Putenfarmen infiziert wurden.
Zwei weitere Subtypen der Klasse A (A/H7N7 und A/H9N2) sowie die Typen der B- und C-Klassifizierung überspringe ich, weil hier uninteressant. Wenn wir nun über die Schweinegrippe lesen, kommt Panik auf, Schweinemett, Schweinehaxen, Schweinskopfsülze und was die arme Sau noch so alles hergibt, bleiben in den Ladentheken liegen, weil wir vor unsere geistigen Auge eine riesige Kette von hustenden und mit triefenden Schnauzen versehenen Schweine sehen. Vielleicht sollen wir genau das denken, damit wir dafür mehr Geflügel oder Rindfleisch futtern. Aber seien Sie gewiss, den Schweinen geht es gut, soweit man das von Schweinen, eingepfercht in engen Ställen der industriell wirtschaftenden Landwirtschaft, überhaupt behaupten kann. Kein Schwein hat diese Grippe oder hat sie ausgelöst. Sie wird nur deshalb Schweinegrippe genannt, weil der Nachweis aus Schweingenen vor nahezu 80 Jahren erfolgte.
Wenn ich an die vor wenigen Tagen noch durch die Presse geisternden Berichte über die Versuche von Monsanto denke, Patente auf Schweinegene zu beantragen, wäre auch hier eine Denkvariation möglich. Dazu muss man aber zunächst noch etwas über die Mutation von Viren wissen.


Virologen sprechen von Reassortment oder Reassortierung, wenn sie erklären, warum diese Viren sich derart verändern können. Reassortment soll, so die Virologen, möglich werden, wenn zwei verschiedene Viren ähnlichen Typs in ein und dem selben Organismus eine Zuflucht gefunden haben. Dann soll es in seltenen Fällen vorkommen, dass Virus 1 mit Virus 2 Erbinformationen austauscht und damit eine veränderte Variante (mutierte Variante) eines solchen Virus entsteht. Das sollten sie sich vergleichsweise so vorstellen. Der Knabe H1N1 trifft den Knaben H7N7 und spricht ihn an: "Hör mal, H7N7, wenn Du mir Dein Taschenmesser gibst, bekommst Du meinen Fußball." H7N7 stimmt zu und schwirrt glücklich mit seinem Fußball ab, denn mit dem Taschenmesser wusste er ohnehin nichts anzufangen. Anders H1N1, Ihm hatte man schon früher sein Taschenmesser abgenommen (Impfung), jetzt aber hat er ein neues, klappt es auf und sticht wahllos alles ab, was sich ihm in den Weg stellt.
Man spricht bei der jetzt befürchteten pandemischen Wirkung des Influenza-Virus von einem bisher noch unbekannten Subtyp A/H1N1. Bisher sollen ca. 150 Menschen daran gestorben sein, allerdings sollen die Ansteckungen in den USA glimpflicher verlaufen sein als in Mexiko. Da sei zunächst die Frage erlaubt, ob bei den genannten 150 Toten wirklich eindeutig und einwandfrei der genannte Subtypus analysiert werden konnte oder ob Ärzte aus den Symptomen von Erkälteten die moderne Variation zu erkennen glaubten und den Patienten durch Fehlbehandlung zu einer frühen Himmelfahrt verholfen haben. Man spricht von inzwischen 2.500 Erkrankten. Wer die regelmäßig auftretenden Grippewellen in Deutschland sieht, weiß, dass die Verbreitung mit ungeheurer Schnelligkeit vonstatten geht. das scheint in Mexiko bei dieser Grippe anders zu sein. Ich halte die bisher erkrankten 2.500 Personen für eine relativ kleine Zahl. In Deutschland sterben jährlich ca. 10.000 Menschen an der Grippe (einer normalen Grippe) und kein Land regt sich darüber auf, beschwört die Phantasie der Bevölkerung mit apokalyptischen Szenarien. Warum ist das hier anders?
Ich habe ein Filmchen gesehen, das anschaulich zeigte, wie sich DNA von Vogel, Schwein und Mensch vermengten und als Ergebnis die jetzt als Schweinegrippe bezeichnete Grippevariante erklärten. Ich glaube aber, dass dieses Filmchen (wenn ich nicht irre, in einer Nachrichtensendung der ARD), entweder völliger Schwachsinn ist, oder diese Vermengung stammt aus einem Genlabor. Man kann davon ausgehen, dass die häufigsten Mutationen heutzutage in den weltweit verbreiteten Bio-Labors stattfinden und, gleichgültig, welche Sicherheitsmaßnahmen man auch trifft, kann keines dieser Labore einen Unfall ausschließen, vor allem nicht bei Versuchen mit Viren und Bakterien. Diese überwiegend für das Militär arbeitenden Bio-Labore wird es auch nicht sonderlich aufregen, wenn ein paar hundert Leute dabei draufgehen. Das könnte man als einen ungenehmigten Freilandversuch einer Biowaffe bezeichnen, ob versehentlich oder bewusst hervorgerufen. Das ist natürlich reine Spekulation, aber weniger unwahrscheinlich, als viele von uns glauben.
Eher glaube ich aber, dass diese Angstkampagne möglicherweise wirtschaftlichen Interessen dient, vor allem aber für die Politik hilfreich ist, werden doch damit die Menschen von den echten Problemen dieses Landes abgelenkt. Und, wer weiß, vielleicht bekommt man dabei mit Impfungen die TAMIFLU-Halden geleert.
Schweinegrippe

Zitat:
Oink! Oink!


Man kann nicht eben sagen, dass die Welt sich momentan in einem Sommerloch befände. Im Kielwasser der Finanzkrise werden momentan Gesetzte im Eiltempo durch die parlamentarischen Gremien gepeitscht, mit denen Steuergelder in Höhe des Bundeshaushaltes den Banken übereignet werden. Aber welches Thema bestimmt die Medien? In Mexiko sind neun Menschen an der Grippe gestorben! Ei der Daus, das ist wirklich fürchterlich! In den Entwicklungsländern sterben zwar jeden Tag 4.000 Kinder durch verschmutztes Wasser, aber das interessiert schon lange niemanden mehr – schon gar nicht, wenn gleichzeitig die „Schweinegrippe“ wütet. Man kennt das Szenario – in Zentralasien fällt ein Vogel vom Baum und in Deutschland herrscht die nackte Panik. Fakten interessieren dann kein Schwein mehr, denn wenn wieder einmal die Seuchenhysterie grassiert, schaltet der Verstand ab – und morgen wird die nächste Sau durchs mediale Dorf getrieben.

Gib mir Tiernamen!

Die „normale“ Grippe ist etwas Alltägliches – jedes Jahr sterben weltweit rund 250.000 bis 500.000 Menschen – meist Säuglinge und Greise – an der Grippe. Auch in Deutschland sterben jedes Jahr Tausende, und wenn die Grippe mal wieder grassiert, erkranken zwischen 5 und 15% der Bevölkerung. Eine Schlagzeile ist das den Zeitungen nicht wert und auf einen Brennpunkt mit dem Titel „Todesvirus Grippe!“ wird man auch vergeblich warten. Um den Grippevirus sexy, quoten- und auflagensteigernd zu machen, braucht es einen Tiernamen. Vogelgrippe, Schweinegrippe, Meerschweinchengrippe – das hat etwas Bedrohliches, denn in der Natur ruht ein Abgrund an Boshaftigkeit, wie jeder Großstädter bestätigen kann. Ob die „Schweinegrippe“ je ein Schwein gesehen hat, wissen die Virologen zwar nicht, aber das „Branding“ passt schon mal – für Tamiflu-Hersteller Roche könnte es kaum besser laufen...
Der Spiegelfechter » Blog Archive » Oink! Oink!

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 01.05.2009, 15:04   #218
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Nachrichten zur Schweinegrippe

Schweinegrippe Nachrichten auf Horrorgrippe.com


.
 
Alt 01.05.2009, 15:32   #219
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Zitat:
Dass die Krankheit in Mexiko so viel heftiger verlaufe als bei den bisherigen Fällen in Deutschland, sei vermutlich auf die Grippesaison in dem südamerikanischen Land zurückzuführen,
Aha, da macht man also aus einer normalen Grippe so einen weltweiten Irrsinn draus!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 01.05.2009, 15:53   #220
Sissi54
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.428
Sissi54
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Kein Irrsinn !

Ankurbeln der Wirtschaft !

Medikamente, Impfstoffe, so verhilft man Firmen zu Profit !
Komischerweise gibt es in Mexiko angeblich gar nicht so viel infizierte.
Woher haben dann die Einreisenden aus Mexiko diese Grippe ? Seltsam ?
Sissi54 ist offline  
Alt 01.05.2009, 16:01   #221
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Zitat:
Ankurbeln der Wirtschaft !
Das wird vielleicht jetzt noch mal klappen, aber:

Vogelgrippe...die Ente ist aufgeflogen
Schweinegrippe...auch das Schwein wird (auf)fliegen
dann noch so ein Ding, welches auffliegt...

und dann wird denen keiner mehr was glauben, wenn z.B. so'n Ding wie Ebola zuschlägt!

Daher: Man sollte doch lieber bei den Wahrheit bleiben und nicht das Volk verarschen!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 01.05.2009, 16:15   #222
Sissi54
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.428
Sissi54
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Hast Du Hoffnung, dass man das Volk irgendwann nicht mehr verarscht ?

Ich nicht !

Die Reden ja schon davon, dass dieses Tamiflu überall ausverkauft ist.
Wie kann ein rezeptpflichtiges Medikament ausverkauft sein ?

Oder die Ärzte werden von den Pharmaunternehmen gespickt, es zu verschreiben !
Wäre nicht der einzige Fall, wo sie Provision erhalten, wenn sie bestimmte Medikamente verschreiben !
Sissi54 ist offline  
Alt 01.05.2009, 16:19   #223
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Nichts ist unmöglich!
Es gibt halt Ärzte, die verschreiben alles!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 01.05.2009, 16:22   #224
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

Zitat von Sissi54 Beitrag anzeigen
Kein Irrsinn !

Ankurbeln der Wirtschaft !

Medikamente, Impfstoffe, so verhilft man Firmen zu Profit !
Komischerweise gibt es in Mexiko angeblich gar nicht so viel infizierte.
Woher haben dann die Einreisenden aus Mexiko diese Grippe ? Seltsam ?
Hi,

in der Tat. So ähnlich wird es auch hier beschrieben:

Zitat:
Wir müssen nur vor einem geimpft werden, vor der Panik selber

Die Hysterie über die Schweinegrippe welche wir vor unseren Augen erleben ist einfach unglaublich. Hier findet das sprichwörtliche „aus einer Mücke einen Elefanten machen“ statt. Es gibt keinen Grund zu glauben, diese Grippe ist gefährlicher als jede andere die jährlich stattfindet. Was aber anders ist, die Medien machen mit ihrer unverhältnismässigen Berichterstattung eine Kampagne daraus, die offensichtlich zwei Ziele hat, die Menschen in Panik zu versetzen und den Umsatz der Pharmakonzerne anzukurbeln.

Wollt ihr den Beweis, dass die gierigen Giftmischer in der Pharmaindustrie mit dieser Panikmache viel Geld verdienen? Dann guckt euch diesen Prospekt der Firma CHUGAI PHARMACEUTICAL CO., LTD vom März 2008 an. Dort steht unter der Überschrift ihres Prospekts: „Liebe Aktionäre und Investoren“ weiter „Unter unserem Mittelfristigem Businessplan ‚Sunrise 2012’ haben wir kontinuierlich an der Basis für Wachstum gearbeitet.

Wachstum? In der heutigen Zeit wo die ganze Weltwirtschaft alles andere als Wachstum erlebt, sondern überall der Absturz stattfindet. Wo soll dieses Wachstum herkommen?...
Alles Schall und Rauch: Wir müssen nur vor einem geimpft werden, vor der Panik selber

Sowie hier:

Zitat:
Die Schweinegrippe-Propaganda 1976

Hier sehen wir die TV-Werbespots welche zur Impfung gegen Schweinegrippe auffordern ... aus dem Jahre 1976!
40 Millionen Amerikaner wurden damals geimpft, bis die Aktion wegen zahlreicher Nebenwirkungen gestoppt wurde.
Alles Schall und Rauch: Die Schweinegrippe-Propaganda 1976

Hier:

Zitat:
THE MEATRIX – ist die Agroindustrie an der Schweinegrippe schuld?

Obwohl die WHO immer noch nicht bestätigt, wer und wo der Ursprung der Schweinegrippe ist, verstärken sich die Indizien, die Quelle ist eine industrielle Schweinefarm im zentralmexikanischen Bundesstaat Veracruz.

Bereits Anfang April haben mexikanische Medien von einer mysteriösen Atemweginfektion berichtet, bei der über 450 Menschen in der Stadt La Gloria erkrankten. Der Ursprung der Infektion wurde von den Einwohnern auf einen grossen Schweinezuchtbetrieb zurückgeführt, der von der Firma Granjas Carroll de Mexico betrieben wird. Es wird vermutet, dieser Betrieb ist der Ground Zero der Schweinegrippe. In der Nähe dieses Grossbetriebes lebt der vierjährige Edgar Hernandez, der mit Schweinegrippe diagnostiziert wurde und möglicherweise der Patient NULL des Ausbruchs und Übergang der Infektion auf den Menschen ist. Die mexikanische Bundesregierung gab aber bekannt, die genannte Schweinezucht in La Gloria wäre nicht Schuld an der Infektionskrankheit.

Granjas Carroll de Mexico, ist zur Hälft im Besitz der Firma Smithfield Foods, Inc., der grösste Schweinefleischproduzent Amerikas, der insgesamt 8 Schweinegrossmästereien im Gebiet um La Gloria betreibt. Victor Calderon, Generaldirektor der Schweinezucht von Granjas Carroll de Mexico bestreitet ebenfalls den Vorwurf, sein Betrieb wäre die Ursache für die Schweinegrippe, da weder die Mitarbeiter noch die Tiere Zeichen einer Infektion aufweisen...
Alles Schall und Rauch: THE MEATRIX – ist die Agroindustrie an der Schweinegrippe schuld?

Und da:

Zitat:
Mexiko: Schweinegrippe ebbt ab, nachdem Tests nicht mehr in Seuchenbehörden der USA und Kanada durchgeführt werden

Autor: Daniel Neun, Freitag, 1. Mai 2009, 10:56
Der mexikanische Gesundheitsminister Jose Angel Cordova zeigte sich heute erleichtert, nachdem die Zahl der Patienten "mit Grippesymptomen" in den Krankenhäusern Mexikos zurück gegangen ist. Laut Minister Cordova (1) waren am gestrigen Donnerstag in den staatlichen Krankenhäusern, welche für ca. die Hälfte des Landes die Gesundheitsversorgung sicherstellen, 46 Patienten mit ernsten Grippesymptomen neu aufgenommen worden, im Gegensatz zu 212 Patienten noch am 20.April.

Derweil erklärten Beamte der US-Regierung, dass sie Schweinegrippe-Tests nach Mexiko geschickt hätten, damit entnommene Patientenproben nicht mehr wie bisher "nach Atlanta oder Winnipeg in Kanada" versendet werden müssen um dort auf das H1N1-Virus der Schweinegrippe getestet zu werden.

In Atlanta befindet sich die US-Seuchenbehörde CDC (2) und in Winnipeg die "Public Health Agency of Canada" (3).
Mexiko: Schweinegrippe ebbt ab, nachdem Tests nicht mehr in Seuchenbehörden der USA und Kanada durchgeführt werden - Radio Utopie



Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 01.05.2009, 16:26   #225
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schweinegrippe

26.04.2009, 15:08 #43 Muci


Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Meine Gedanken hierzu:

Ein Völkchen das Angst hat (aus welchen Gründen auch immer) muckt nicht auf, protestiert nicht, versammelt sich nicht usw.


Thema Impfen und wie man sich einigermaßen schützen kann: Impfen


LG





.
 

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland