QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Schuften bis zum Schluß!

Schuften bis zum Schluß!

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2015, 11:33   #26
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Zitat von Don Vittorio Beitrag anzeigen
Das Prinzip der Rentenversicherung ist Dir wohl entgangen ?
nö.

immer mehr einzahlen, damit man immer weniger rausbekommt, ist ein schei§§prinzip !
solch eine negativ-versicherung, würde doch keiner-bei klarem verstand-abschliessen ??

und sich dafür, dass die rentner auf der AIDA herumjuckeln, sich den buckel krumm zu schuften, damit man mit 67 jahren das almosen der grundsicherung erhält, so bescheuert kann man doch gar nicht sein.

millionen sind aber so doof und schuften für nix !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 25.07.2015, 11:34   #27
ikarus
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ikarus
 
Registriert seit: 19.03.2008
Beiträge: 971
ikarus ikarus ikarus ikarus ikarus
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Zitat von Don Vittorio Beitrag anzeigen
Das Prinzip der Rentenversicherung ist Dir wohl entgangen ?

Wie es der Name schon sagt,es ist eine Versicherung,die irgendwann einmal aufgrund und nach der Höhe der eingezahlten Beiträge, eine Rente auszahlt.
Ist bei der LV ja genauso.Nur wenn hinten eingezahlt wird,kann vorne etwas rauskommen.
Wieso sollten dann Rentner,die in ihrem Arbeitsleben vielleicht auf vieles verzichtet haben,um ein Haus zu bauen oder zusätzlichh eine Wohnung gekauft haben,gedacht als die immer wieder propagierte zusätzliche Alterssicherung,dann um ihre Beiträge betrogen werden ?

Es gibt Menschen,die haben immer ganz gut verdient,haben sich aber auch immer alles mögliche geleistet und gehen teilweise mit Schulden in die Rente.Die schauen nun voller Neid auf diejenigen,die eben" in der Zeit gespart haben um in der Not zu haben ".Denn gerade im Alter ist es wichtig,wenn man Geld hat, um so gegen die Zipperlein anzukämpfen.Zum Beispiel mal eine Badekur oder Medikamente,die es nicht von der Kasse gibt.

Etwas anderes ist nun die Entwicklung der letzten 25 Jahre,wo ein bis jetzt noch kleinerer Anteil von Menschen nicht mehr in der Lage ist,sich etwas fürs Alter anzusparen,weil der Lohn schon so nicht ausreicht.
Da ist jetzt schnelles Handeln Seitens der Politik gefordert,um das bestehende Rentensystem,das über 100 Jahre gute Dienste geleistet hat,umzubauen.
Zitat von dersichdenwolfärgert Beitrag anzeigen
Von deiner Sorte gibt es viel zu viele in dieser Gesellschaft, das ist das Problem im Land. ICH, ICH, ICH ...

Weil die anderen sich als Hungerlöhner missbrauchen lassen?
Angst vor Sanktionen?
Kriechen wie ein Hund?
Und nach den schwächeren treten?
Wow, wie Mutig ....

Ja, andere müssen auch in Ghettos ziehen, weil der Lohn nicht reicht,
warum treten die nach unten?

Wo sind die?

Ich bin jetzt fast 50, das erste mal habe ich mit 18 Jahren
gegen meinen Chef gekämpft (gestreikt) mit meinem Vater.

Mit 18 Jahren habe ich als Schmiedehelfer 2300 DM Netto verdient,
Miete? 280 DM Warm 44 Quadratmeter .........

War ne schwere Arbeit, aber sie hat sich ausgezahlt,
da wusste man noch für was man morgens aufsteht.

Wo ist der deutsche Arbeiter?, ach ja der ist mit kriechen
und nach unten treten beschäftigt (nicht alle) aber zu viele
Bücken sich und lassen sich Fi....!

Aber was soll es, da Prügeln wir auf den deutschen Rentner ein,
Grundsicherung reicht doch, stimmt`s!

Ist doch richtig oder?, ist doch eh ein Minderleister, der alte Sack,
auch noch den Anspruch stellen, da zu leben wo man aufwuchs.

Und wenn das nicht reicht treten wir auf den angelernten Arbeiter,
der hat doch seinen Hungerlohn verdient, auch wenn er körperlich schwer
buckelt bis die Gesundheit darunter schwer leidet, und für ein früheres Ableben
sorgt.

Wenn das nicht reicht, gibt es noch den "immer faulen Hartzer",
dann ziehen wir den ein bisschen durch den Dreck.

Und wenn das nicht reicht, brennen halt Asylbewerberheime.

Ach, tschuldigung ich habe den immer faulen Griechen
vergessen, die sind ja noch schlimmer als der immer
faule Hartzer.

Merke dir, nur weil einige meinen wie ein Hund durchs leben
zu kriechen, ohne Gegenwehr und sich schubsen lassen für
nen paar Euro fünzig (Brutto), weil sie zu Feige sind, dann lasst
gefälligst die in Ruhe, die noch so was wie Würde besitzen.

Einen Alten Baum verpflanzt man nicht, der geht
daran zugrunde, wie schäbig ist diese Gesellschaft geworden?

Ja deutscher Arbeiter, bald wird dein 8 Stunden Tag fallen,
und die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, aber du bist ja
damit beschäftigt nach unten zu treten, vor lauter nach
unten treten vergisst er nach oben zu schauen.

dsdwä

Ich finde dein Statement so was von richtig, könnte von mir sein!
Die Verrohung unserer Gesellschaft um den Kampf für immer weniger werdende Ressourcen (Arbeit, med. Versorgung, Rente, Harzt 4 usw. usw.) sowie dem Narzissmus (nicht mit Nazis zu vergleichen) schreitet derart fort da kann es einem nur noch Gruseln!
Wehret den Anfängen, es ist leider schon alles sehr weit gediehen!
Und einen Schuldigen der es im Leben nicht auf die Reihe bekommen hat findet man immer!
Man muss aufpassen in diesem unserem Lande nicht zum Zyniker zu werden!

Gefährlich sind nicht die Bösen sondern die Guten die dazu schweigen!
__

Es werden nur Erfahrungen weitergegeben und keine Rechtsberatung.
Wen meine Schreibfehler jucken darf sich selber kratzen!
ikarus ist offline  
Alt 25.07.2015, 13:16   #28
Bananenbieger
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Bananenbieger
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 2.099
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Was wurde uns von den Politikern seit 2000 eingetrichtert? Wir sollen privat vorsorgen. Viele haben dies befolgt und haben Riester-Rente usw. usf. abgeschlossen.

Welchen Zweck diente das denn wirklich?
Um die Zeit zwischen der letzten Arbeit und der Rente zu überbrücken.
Sprich: Um den Staat (ist eigentlich gesehen Quatsch, denn wir alle sind der Staat. Die Politiker sind nur unsere Angestellten) nicht zu sehr auf dem Geldbeutel zu liegen.

Das tollste ist, bevor man Leistungen (H4 o.ä.) bekommt, muss man seine private Vorsorge aufbrauchen.
Riester-Rente wird angerechnet bei Grundsicherung. Der Irrglaube Vieler, zur staatlichen Rente, bekommt man noch dazu Riester-Rente, ist bei Einigen immer noch da.
Da wird über Jahre nicht wenig eingezahlt und am Schluß wird Einem gesagt, dass man ihn verarxxxt hatte.
__

______________________________________________
Die Massenmedien sind schon lange die 4. Macht im Staat.
Wir haben folglich Legislative, Judikative, Exekutive und Primitive.
"Bild" Euch Eure Meinung
---
Wenn jemand sagt: Die Zeit heilt alle Wunden! ...dann hau ihm in die Fresse und sag: Warte...wird gleich besser!
---
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen…
(Philosoph Jean-Paul Sartre 1905-1980)
Bananenbieger ist offline  
Alt 25.07.2015, 14:32   #29
KPKoch
 
Benutzerbild von KPKoch
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 34
KPKoch
Du darfst nicht voten!
-2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
Der Irrglaube Vieler, zur staatlichen Rente, bekommt man noch dazu Riester-Rente, ist bei Einigen immer noch da.
Da wird über Jahre nicht wenig eingezahlt und am Schluß wird Einem gesagt, dass man ihn verarxxxt hatte.
Gibt's für diese Behauptung auch einen Beweis?
KPKoch ist offline  
Alt 25.07.2015, 15:58   #30
bla47
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von bla47
 
Registriert seit: 31.05.2014
Ort: Leverkusen, Plattenbausiedlung am Stadtrand
Beiträge: 1.667
bla47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Zitat von KPKoch Beitrag anzeigen
Gibt's für diese Behauptung auch einen Beweis?
Dann guck mal in die Geschichtsbücher ! Von RM auf DM. Oder auch Mark der DDR auf DM. Nur die Renten wurden auf die neue Währung umgestellt. Für die Rentenpunkte gibt es immer die aktuelle Währung ! Für den privaten Mist NUR in € dürfte ich dir die Umwandlung in Klopapier vorhersagen, wenn der € scheitert.
bla47 ist offline  
Alt 25.07.2015, 17:33   #31
ExitUser
Gast
 
Benutzerbild von ExitUser
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Zitat von KPKoch Beitrag anzeigen
Gibt's für diese Behauptung auch einen Beweis?
Wenn gesetzliche Rente plus Riester zusammen so niedrig sind dass man ergänzende GruSi benötigt, hätte man sich die Beiträge für Riester sparen können, in wahrsten Sinne des Wortes. Das Geld wäre auf ´nen Festgeldkonto (natürlich rechzeitig vor Rentenbezug aufgelöst) besser aufgehoben gewesen. So aber hat man dank Riester Sparkassen und Versicherungsmaklern nur Geld in den Allerwertesten geblasen, ohne einen Gegenwert zu bekommen...Umverteilung von unten nach oben eben.
 
Alt 25.07.2015, 17:52   #32
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Don Vittorio
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Zitat von Virga Beitrag anzeigen
Wenn gesetzliche Rente plus Riester zusammen so niedrig sind dass man ergänzende GruSi benötigt, .
Das betrifft wohl eher nur ganz wenige Rentner.
Wer im Leben wenige Entgeltpunkte angespart hat,der hatte wohl auch kaum das Geld für eine Riesterrente.
Bisher gibt es immer noch viele Rentner,die entweder eine Betriebsrente-oder auch Zahlungen aus einer privaten RV erhalten.Die benötigen keine Grusi.

Zitat:
Insgesamt sind drei Prozent aller über 65-Jährigen auf Leistungen der Grundsicherung angewiesen.
Grundsicherung: Rentner brauchen wegen Altersarmut Unterstützung - SPIEGEL ONLINE
Don Vittorio ist offline  
Alt 25.07.2015, 18:41   #33
ExitUser
Gast
 
Benutzerbild von ExitUser
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Es wurde doch gerade für die nicht so gut Verdienenden propagiert, dass die gesetzliche Rente nicht reicht. Und dann lass mal Arbeitsplatzverlust mit HIV-Bezug und/oder Erwerbsunfähigkeit dazukommen und die private Vorsorge löst sich in NIX auf...

Nur die Versicherungsmakler reiben sich die Hände ob ihrer Provisionen.

Statistiken diesbezüglich, die den IST-Zusand beschreiben, sind wenig aussagekräftig für die (nahe) Zukunft. HIV (ja, ich meine Hartz IV und schreibe es bewuss so, denn die Stigmatisierung von Langzeit-ELOs geht noch über die der HIV-infizierten Menschen hinaus) gibt es seit zehn Jahren und die Folgen kristillalisieren sich nur sukzessive heraus.
 
Alt 25.07.2015, 18:59   #34
Bananenbieger
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Bananenbieger
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 2.099
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Zitat von Don Vittorio Beitrag anzeigen
Das betrifft wohl eher nur ganz wenige Rentner.
Wer im Leben wenige Entgeltpunkte angespart hat,der hatte wohl auch kaum das Geld für eine Riesterrente.
Bisher gibt es immer noch viele Rentner,die entweder eine Betriebsrente-oder auch Zahlungen aus einer privaten RV erhalten.Die benötigen keine Grusi.
[
Es sind jetzt vllt. noch wenige Rentner, aber in ein paar Jahren wird sich dies drastisch steigern.
In der Renteninfo wird jedem jedes Jahr eine hohe Summe aufgeschrieben.
Fast Jeder macht sich da keine Gedanken. Wenn es aber zur Rente geht, kommt das Erwachen.
Lese mal den Text dazu! Da ist ein wischiwaschi-Text zu dieser Zahl.
Im Grunde wissen die selber nicht, was Du bekommst, da es von so vielen Faktoren abhängt.
Glücklicherweise bekomme ich EU-Rente. Die Alters-Rente ist zwar theoretisch (auf der Renteninfo) höher. Aber nur Theoretisch. In der Praxis ist die EU-Rente höher. Den Betrag bekommst auch. Es ist nicht nur auf der Renteninfo ausgeschrieben. Die Preissteigerung, wenn man das Rentenalter erreicht, kann wesentlich höher sein.
Darum werden auch viele im Rentenalter auch noch Grundsicherung brauchen.

Bezüglich Riester:
Zitat:
Gerade für diejenigen, die eine staatliche Förderung am meisten gebrauchen könnten, sei das Riestern nichts, da schon die monatlichen Beiträge eine zu hohe Belastung darstellten und etwaige Erträge am Ende ohnehin auf die Altersgrundsicherung angerechnet würden.
http://www.paritaet-bw.de/content/e5...index_ger.html

habe momentan nichts anderes gefunden.

Rente allgemein: Bruttoangaben in Renteninformation: Warum wir noch weniger Rente bekommen, als gedacht
__

______________________________________________
Die Massenmedien sind schon lange die 4. Macht im Staat.
Wir haben folglich Legislative, Judikative, Exekutive und Primitive.
"Bild" Euch Eure Meinung
---
Wenn jemand sagt: Die Zeit heilt alle Wunden! ...dann hau ihm in die Fresse und sag: Warte...wird gleich besser!
---
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen…
(Philosoph Jean-Paul Sartre 1905-1980)
Bananenbieger ist offline  
Alt 25.07.2015, 19:08   #35
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von dagobert1
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 5.478
dagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Zitat von Virga Beitrag anzeigen
Statistiken diesbezüglich, die den IST-Zusand beschreiben, sind wenig aussagekräftig für die (nahe) Zukunft.
Das kapieren leider nur wenige.
dagobert1 ist offline  
Alt 25.07.2015, 19:27   #36
ExitUser
Gast
 
Benutzerbild von ExitUser
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Zitat von dagobert1 Beitrag anzeigen
Das kapieren leider nur wenige.
Leider... und kaum jemand hat ein Interesse an Aufklärung diesbezüglich...

Weiter so! Deutschland geht es gut!

Wer Ironie findet...
 
Alt 25.07.2015, 22:37   #37
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Don Vittorio
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
Es sind jetzt vllt. noch wenige Rentner, aber in ein paar Jahren wird sich dies drastisch steigern.
Da ich über keine hellseherischen Fähigkeiten verfüge,habe ich auch nur den IST Zustand beschrieben.Wie es im Land in ein paar Tagen oder einigen Jahren aussieht,kann niemand voraussagen,außer dass es Zeit wird,das bisherige Rentensystem den neuen Gegebenheiten anzupassen.Dazu muss sich grundsätzlich alles ändern,wahrscheinlich ist es aber dazu sowieso zu spät.Eher wird das System zusammenbrechen,weil es unbezahlbar wird.

Zitat:
In der Renteninfo wird jedem jedes Jahr eine hohe Summe aufgeschrieben.
Wer genau liest wird feststellen,dass dabei außer dem aktuellen Anspruch, auch Summen angeführt werden,die von verschiedenen Steigerungen ausgehen,also eigentlich mehr Würfelspiele sind.Wer das glaubt,ist eben ein wenig naiv.

Zitat:
Glücklicherweise bekomme ich EU-Rente. Die Alters-Rente ist zwar theoretisch (auf der Renteninfo) höher. Aber nur Theoretisch. In der Praxis ist die EU-Rente höher.
Kannst Du das mal einem Dummie erklären ?
Grundsätzlich ist die EU-Rente ja mit 10,8 % Abschlag behaftet.Wobei es bis vor einigen Jahren,wie in meinem Fall auch,noch aus Vetrauensschutzgründen sogar die Möglichkeit der Abschlagsfreien Altersrente mit 60 aus der EU-Rente heraus gab.Die EU-Rente kann also niemals höher ausfallen,als die Altersrente,außer man hat die ganze Zeit noch einen 450 € Job,der eine Steigerung durch weiterhin entrichtete Beiträge mit sich bringt.

Zitat:
Die Preissteigerung, wenn man das Rentenalter erreicht, kann wesentlich höher sein.
Und etwaige Preissteigerungen treffen doch EU-Rentner genauso wie Altersrentner.Von daher wird der EU-Rentner immmer noch 10,8 % weniger haben,als der Altersrentner.
Don Vittorio ist offline  
Alt 26.07.2015, 09:19   #38
Bananenbieger
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Bananenbieger
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 2.099
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schuften bis zum Schluß!

Zitat von Don Vittorio Beitrag anzeigen
Kannst Du das mal einem Dummie erklären ?
Grundsätzlich ist die EU-Rente ja mit 10,8 % Abschlag behaftet.Wobei es bis vor einigen Jahren,wie in meinem Fall auch,noch aus Vetrauensschutzgründen sogar die Möglichkeit der Abschlagsfreien Altersrente mit 60 aus der EU-Rente heraus gab.Die EU-Rente kann also niemals höher ausfallen,als die Altersrente,außer man hat die ganze Zeit noch einen 450 € Job,der eine Steigerung durch weiterhin entrichtete Beiträge mit sich bringt.

Und etwaige Preissteigerungen treffen doch EU-Rentner genauso wie Altersrentner.Von daher wird der EU-Rentner immmer noch 10,8 % weniger haben,als der Altersrentner.
Du bist kein Dummie.
Die Politik und die Ämter verschaukeln uns nur. Das zu durchschauen, ist eine große Aufgabe. Viele haben auch keine Zeit für Politik. Sind dann überrascht, wenn man plötzlich in Ihrem Geldbeutel hineingreift.
Zurück zur Rente:
Die Alters-Rente wird bei mir erst 2034 ausbezahlt. In der Renteninfo gäbe es dann 1200€, wenn...
Wenn es 2034 wäre, kann man dann ausmahlen, was man in Wirklichkeit bekommt. Da gibt es dann urplötzlich mit fadenscheinigen Argumenten keine 1200€, sondern wesentlich weniger.
zur Info: 2034 gehen sehr viele in Rente

Bei der EU-Rente bekomme ich jetzt schon 900€ . Ist zwar nicht viel, aber ich bekomme sie jetzt schon. Und die 900€ sind sicher, dass ich sie bekomme.


Dann bekommt man eine EU-Rente nicht von ungefähr. Die DRV gibt diese nicht gerne. Ob ich noch 2034 noch erlebe? Man weiß es nicht. Wenn doch, werde ich nicht viel davon mitbekommen.


Ähnlich geht es auch Anderen. Wie heißt es so schön? Was man hat, hat man.
Von etwas, was auf einen Zettel steht, kann man nicht herunterbeißen.
__

______________________________________________
Die Massenmedien sind schon lange die 4. Macht im Staat.
Wir haben folglich Legislative, Judikative, Exekutive und Primitive.
"Bild" Euch Eure Meinung
---
Wenn jemand sagt: Die Zeit heilt alle Wunden! ...dann hau ihm in die Fresse und sag: Warte...wird gleich besser!
---
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen…
(Philosoph Jean-Paul Sartre 1905-1980)
Bananenbieger ist offline  
 

Stichwortsuche
schluß, schuften

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schluß mit Gentechnik im Tierfutter! ExitUser Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 23.10.2014 13:06
Bye, bye Bankgeheimnis - Schluß mit Schwarzgeld? Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 18.08.2012 05:30
Nach 5 Seiten war Schluß mathias74 Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 4 03.06.2010 18:31
Schluß mit der absurden Farce? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 11.03.2009 22:40
Schluß mit dem Hartz IV Terror edy ...Grundeinkommen 1 03.04.2006 20:39


Es ist jetzt 05:40 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland