QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2009, 21:06   #76
elemka
Elo-User/in
 
Benutzerbild von elemka
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 168
elemka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Blinzeln AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Und ick dachte dieser thread lautet "Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?"
Wenn ick mir die Antworten und Reaktionen betrachte, müßte er eigentlich lauten: "Wir re-agieren auf eene Olive"...

Ick mag sowieso keene Oliven, allerdings in Ölform...
elemka ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:07   #77
DomiOh
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von DomiOh
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Essen
Beiträge: 367
DomiOh
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallole,

im grunde genommen entspringt der oliventroll doch genau (zumindest ihrer selbstdarstellung nach), der klientel die am meisten verlieren wird.

profitgeil, wenig weitblick, meist überschuldet. renditen aus krediten lohnen sich eben nicht mehr. versagereliten eben, sagt doch alles.

zum wahlergebnis zurück: die mehrheit von scwarz-gelb ist dünne, wenn da einige abgeordnete umfallen bei einigen entscheidungen, wird es essig im der neudeutschen koalition.

der SPD wäre dringends anzuraten sich vom schröder-müll endgültig zu befreien und sich von der agenda 2010 zu verabschieden. hoffnung gibt es ja schließlich: schilly weg, struck weg....
das macht in der verdienten opposition mal endlich den blick unvoreingenommen auf "DiLi" frei.

liebe grüße von barbara
Zum Entsorgen der Agenda 2010 muss man aber auch erstmal Steinmeier und Münte (inklusive "Deutschland Plan") entsorgen...
DomiOh ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:16   #78
Hamburgeryn
Gast
 
Benutzerbild von Hamburgeryn
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von DomiOh Beitrag anzeigen
Zum Entsorgen der Agenda 2010 muss man aber auch erstmal Steinmeier und Münte (inklusive "Deutschland Plan") entsorgen...
.......möglicherweise haben die durch das verpatzte Wahlergebnis den Grundstein ihrer eigenen Entsorgung samt Gefolgsleuten gelegt.......

LG
 
Alt 27.09.2009, 21:18   #79
RudiRatlos
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von RudiRatlos
 
Registriert seit: 19.04.2008
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.023
RudiRatlos RudiRatlos RudiRatlos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Böse AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von Olivia76 Beitrag anzeigen
Ich setz bei den wenigen Terminen ,( alle 6 Monate mal ) immer meine Trauermine auf
und erzähl der , wo ich mich überall beworben habe
Sogar Bewerbungskosten bekomme ich erstattet. Dabei hab ich mich NOCH NIE irgendwo beworben.
Die nerven mich nur mit meiner Wohnung . ich soll ausziehen. Mach ich aber nicht. Super schön hier. Südseite . Mit Balkon. Heut wieder schön in der Sonne gelegen.
Und genau solche Beiträge können dieses Forum in Verruf bringen.
__

Einen ratlosen Gruß
aus dem "kühlen" Norden...


Merkel & Co... alle in einen Sack stecken und mit nem Knüppel draufhauen. Man trifft immer den Richtigen.




RudiRatlos ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:21   #80
DieFrettchen
Gast
 
Benutzerbild von DieFrettchen
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

hallole,

hallo DomiOh,

ja das werden die schon auch nochtun müßen, die spd.

steinmeier wird wahrscheinlich wie alle erfolglosen kanzlerkandidaten in der versenkung verschwinden (Beck, bedeutungslos, scharping? wer ist scharping! die liste ließe sich beliebig fortsetzen). müntefering wird wahrscheinlich vom alter eingeholt werden.
andere wie gabriel werden sich wieder als politcharmälion profilieren, und eben nicht mehr an der Linken vorbeikommen können, wenn schon keine annäherung in der opposition, so doch eine fratanisierung anfangen.

ich freue mich über die 12% der Linken. wir haben auf jeden fall die politlandschaft verändert.

liebe grüße von barbara
 
Alt 27.09.2009, 21:21   #81
Mondstaub
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mondstaub
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 396
Mondstaub
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von Patrik Beitrag anzeigen
Und dann schliesse ich auch nicht aus das es hier in D soziale Unruhen gibt
Sagte meine Mutter auch schon - war übrigens gut 12 Jahre her jetzt. Irgendwie ist mir dazwischen was entgangen xD
__

Leben ist das, was mit dir geschieht, während du andere Pläne hast!
Mondstaub ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:26   #82
Cigan
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Cigan
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Bayern,Furth i. Wald
Beiträge: 205
Cigan
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von RudiRatlos Beitrag anzeigen
Und genau solche Beiträge können dieses Forum in Verruf bringen.
Das fällt unter Märchenstunde!!!

Wer das glaubt hat diese Regierung gewählt!!
__

Ich gebe hier nur meine Meinung wieder oder Berichte aus eigenen vielen Erfahrungen !!!
Das ist keine Rechtsberatung !!

Wer käm:icon_cool:pft verliert manchmal, wer nicht kämpft hat schon verloren !!
Cigan ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:27   #83
Seattle
Gast
 
Benutzerbild von Seattle
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallole,

hallo DomiOh,

ja das werden die schon auch nochtun müßen, die spd.

steinmeier wird wahrscheinlich wie alle erfolglosen kanzlerkandidaten in der versenkung verschwinden (Beck, bedeutungslos, scharping? wer ist scharping! die liste ließe sich beliebig fortsetzen). müntefering wird wahrscheinlich vom alter eingeholt werden.
andere wie gabriel werden sich wieder als politcharmälion profilieren, und eben nicht mehr an der Linken vorbeikommen können, wenn schon keine annäherung in der opposition, so doch eine fratanisierung anfangen.

ich freue mich über die 12% der Linken. wir haben auf jeden fall die politlandschaft verändert.

liebe grüße von barbara
ich freu mich zusammen mit dir, wenn ich darf Habe zwar nur einen kleinen Teil für diesen Erfolg geleistet, aber das ist ja noch ausbaufähig.
 
Alt 27.09.2009, 21:37   #84
Peter H.
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Peter H.
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Ffm
Beiträge: 93
Peter H.
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
Wir brauchen hier unbedingt Wahlzwang, manche müßen wohl zur Freien Wahl gezwungen werden.
Wahlzwang und ein bißchen ARBEITSZWANG das brauchen die Michelheinis.



Die Dummheit stirbt mit der Hoffnung zu letzt.
Peter H. ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:40   #85
canigou
Gast
 
Benutzerbild von canigou
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen

steinmeier wird wahrscheinlich wie alle erfolglosen kanzlerkandidaten in der versenkung verschwinden (Beck, bedeutungslos, scharping? wer ist scharping! die liste ließe sich beliebig fortsetzen). müntefering wird wahrscheinlich vom alter eingeholt werden.
Frank-Walter Steinmeier äußerte, dass er Oppositionsführer der SPD im Bundestag werden will.

Wenn die SPD so weiter macht und an der von Gerhard Schröder eingeleiteten Politik festhält, wird sie vollends in der Bedeutungslosigkeit versinken.

Ohne überzeugende Konzepte auf allen Gebieten und ebenso ohne überzeugende Poltiker/innen kann in der ehemaligen "Traditionspartei" kein Neuanfang beginnen.

Gelingt es ihr nicht bzw. halten die alten Kader das Ruder des untergehenden Schiffes weiter fest umschlossen, dann ist diese Partei erfolgreich bei der Umsetzung des FDP-Zieles "Projekt 18".
 
Alt 27.09.2009, 21:40   #86
Stef86
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Stef86
 
Registriert seit: 23.07.2009
Ort: Straubing
Beiträge: 114
Stef86
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Also ich muss sagen, ich bin sogar traurig über dieses Ergebnis.
Arbeitslose, Leiharbeiter und vor allem die, die es nun werden müssen wenn sie wieder einen Job bekommen wollen, die tun mir besonders leid.
Und da ich da auch dazu gehöre, bin ich natürlich auch sehr betroffen davon.
Die Aussage von Herrn Guttenberg gestern bei TVTotal, (arbeitslose stehen erst um 11 Uhr auf) hat mir gezeigt was CDU/CSU von arbeitslosen hält.
Von der FDP wissen wir es ja eh.
Was kommt jetzt für die armen und hilflosen,.........
1Euro Jobs werden wohl vermehrt,
Hartz4 Empfänger müssen vielleicht sogar den Gürtel noch enger schnallen,
Privatisierungen nehmen wohl zu,
und was das schlimmste ist allgemein betrachtet für arbeitslose,
es wird nichts besser oder leichter, nein im Gegenteil, es wird schlechter und auch ungerechter.
Ich kann nur hoffen, das eines Tages der Moment kommt, wo sich all die armen und entrechteten gemeinsam aufstehen und Hand in Hand gegen die Ungerechtigkeit aufmaschieren.

Mir ist schon klar meine Äusserungen ziemlich düster sind und der ein oder andere es auch belächelt, aber ich sags ganz offen und schäme mich nicht, ich bin sehr traurig über dieses Ergebnis und bin eben sehr betroffen.
Stef86 ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:45   #87
Braunes Hartz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Braunes Hartz
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 331
Braunes Hartz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von silvermoon Beitrag anzeigen
Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?



http://www.elo-forum.org/soziale-pol...tml#post482628



.
__

"Arbeit macht frei !"... nein, sie versklavt. Bitte lesen: Manifest gegen die Arbeit - eine fundierte Analyse des Arbeitsirrsinns und eine Watsche für die braunen und braunroten Arbeitsanbeter. Arbeit ist kein Selbstzweck ! Sind wir Irre, die eine "Beschäftigung" brauchen, weil wir sonst "durchdrehen" ?

Hey, Internet, I'm back !
Braunes Hartz ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:46   #88
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hexe45
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.782
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Frank-Walter Steinmeier äußerte, dass er Oppositionsführer der SPD im Bundestag werden will.

Wenn die SPD so weiter macht und an der von Gerhard Schröder eingeleiteten Politik festhält, wird sie vollends in der Bedeutungslosigkeit versinken.

Ohne überzeugende Konzepte auf allen Gebieten und ebenso ohne überzeugende Poltiker/innen kann in der ehemaligen "Traditionspartei" kein Neuanfang beginnen.

Gelingt es ihr nicht bzw. halten die alten Kader das Ruder des untergehenden Schiffes weiter fest umschlossen, dann ist diese Partei erfolgreich bei der Umsetzung des FDP-Zieles "Projekt 18".
Ich denke mal daß mit Steinmeier und Münte hat sich erledigt.
Das schlechteste Bundestagsergebnis aller Zeiten.
Das läßt sich Gabriel nicht entgehen.
Ne das geht nicht mehr, die werden verschwinden.

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:47   #89
Bienchen
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Bienchen
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 547
Bienchen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Ich frage mich wirklich, ob das Volk so doof ist, wie es jetzt zur Wahl sich gezeigt hat.

Aber die Abrechnung kommt, Abschaffung des bereits vorhandenen Mindestlohnes in einzelnen Branchen, Kürzung aller Sozialleistungen, Erhöhung der Mehrwertsteuer, Erhöhung des Eintrittsgeldes für Arztbesuche und, und und .......... !!!!

Auch nicht zu unterschätzen sind die "Terrordrohungen", wenn sie mal wirklich echt sind. Sollte sie echt sein, so hat das Volk auch hier über sein leben selbst bestimmt und braiucht sich nicht aufzuregen.
Alle Nichtwähler müssen bestraft werden. Das sind nämlich überwiegend diejenigen, welche mit dem ganzen System nicht einverstanden sind. Aber durch die Wahl etwas ändern, dazu sind sie zu faul!!

Die Quittung kommt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

DER DEUTSCHE WÄHLT SEINEN EIGENEN HENKER !!!!!!!!!

Ich werde über so viel Dummheit wirklich nicht fertig. Aber mit dem Hosenanzug hat die Bundesregierung ja voll ins Schwarze getroffen. Sie kennt sich ja sehr gut mit Bespitzelung aus!!!!!!

Ich würde auch lieber heute wir morgen dieses Land verlassen.
Warum soll man hier bleiben zum Kämpfen??? Alle diejenigen, welche kämpfen könnten, ziehen den "Schwanz" ein und sind zu faul!! Wer soll den hier kämpfen, wenn die Bevölökerung es noch nicht einmal schafft, zur Wahl zu gehen und den kampf schon einmal hier aufnimmt????????????????????????
Bienchen ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:50   #90
Cigan
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Cigan
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Bayern,Furth i. Wald
Beiträge: 205
Cigan
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von Bienchen Beitrag anzeigen
Ich frage mich wirklich, ob das Volk so doof ist, wie es jetzt zur Wahl sich gezeigt hat.

Aber die Abrechnung kommt, Abschaffung des bereits vorhandenen Mindestlohnes in einzelnen Branchen, Kürzung aller Sozialleistungen, Erhöhung der Mehrwertsteuer, Erhöhung des Eintrittsgeldes für Arztbesuche und, und und .......... !!!!

Auch nicht zu unterschätzen sind die "Terrordrohungen", wenn sie mal wirklich echt sind. Sollte sie echt sein, so hat das Volk auch hier über sein leben selbst bestimmt und braiucht sich nicht aufzuregen.
Alle Nichtwähler müssen bestraft werden. Das sind nämlich überwiegend diejenigen, welche mit dem ganzen System nicht einverstanden sind. Aber durch die Wahl etwas ändern, dazu sind sie zu faul!!

Die Quittung kommt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

DER DEUTSCHE WÄHLT SEINEN EIGENEN HENKER !!!!!!!!!
So doof ist leider das Volk!!
__

Ich gebe hier nur meine Meinung wieder oder Berichte aus eigenen vielen Erfahrungen !!!
Das ist keine Rechtsberatung !!

Wer käm:icon_cool:pft verliert manchmal, wer nicht kämpft hat schon verloren !!
Cigan ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:53   #91
MrsNorris
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von MrsNorris
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 1.115
MrsNorris
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Auf Dauer wird der SPD nix anderes übrig bleiben, als sich mit der Linken anzufreunden.
Das Ergebnis ist eine Katastrophe. Nix gegen alte Leute, aber ich fürchte, der hohe Rentner-Anteil in der Bevölkerung hat einiges zum Ergebnis beigetragen.
__

VIVA LA REVOLUTION!

Politik need force
politik need cries
politik need ignorance
politik need lies.

Manu Chao "Politik kills"
MrsNorris ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:58   #92
Stef86
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Stef86
 
Registriert seit: 23.07.2009
Ort: Straubing
Beiträge: 114
Stef86
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von Bienchen Beitrag anzeigen
Ich frage mich wirklich, ob das Volk so doof ist, wie es jetzt zur Wahl sich gezeigt hat.

Aber die Abrechnung kommt, Abschaffung des bereits vorhandenen Mindestlohnes in einzelnen Branchen, Kürzung aller Sozialleistungen, Erhöhung der Mehrwertsteuer, Erhöhung des Eintrittsgeldes für Arztbesuche und, und und .......... !!!!

Auch nicht zu unterschätzen sind die "Terrordrohungen", wenn sie mal wirklich echt sind. Sollte sie echt sein, so hat das Volk auch hier über sein leben selbst bestimmt und braiucht sich nicht aufzuregen.
Alle Nichtwähler müssen bestraft werden. Das sind nämlich überwiegend diejenigen, welche mit dem ganzen System nicht einverstanden sind. Aber durch die Wahl etwas ändern, dazu sind sie zu faul!!

Die Quittung kommt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

DER DEUTSCHE WÄHLT SEINEN EIGENEN HENKER !!!!!!!!!

Ich werde über so viel Dummheit wirklich nicht fertig. Aber mit dem Hosenanzug hat die Bundesregierung ja voll ins Schwarze getroffen. Sie kennt sich ja sehr gut mit Bespitzelung aus!!!!!!

Ich würde auch lieber heute wir morgen dieses Land verlassen.
Warum soll man hier bleiben zum Kämpfen??? Alle diejenigen, welche kämpfen könnten, ziehen den "Schwanz" ein und sind zu faul!! Wer soll den hier kämpfen, wenn die Bevölökerung es noch nicht einmal schafft, zur Wahl zu gehen und den kampf schon einmal hier aufnimmt????????????????????????
Stef86 ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:59   #93
RudiRatlos
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von RudiRatlos
 
Registriert seit: 19.04.2008
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.023
RudiRatlos RudiRatlos RudiRatlos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Stimmt, den Thread könnte man schließen. Irgendwie doppelt. Der hier reicht doch.
__

Einen ratlosen Gruß
aus dem "kühlen" Norden...


Merkel & Co... alle in einen Sack stecken und mit nem Knüppel draufhauen. Man trifft immer den Richtigen.




RudiRatlos ist offline  
Alt 27.09.2009, 21:59   #94
Volker
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Volker
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.571
Volker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Willst du jagd auf dei Nichtwähler machen? Mach Jagd auf die Verbrecher, die Hartz4 entwickelt haben, Krieg führen wollen und massiven Lobbyismus betreiben. Also die Marktradikalen. Das sind die richtigen die du abservieren musst. Und ich lass mich ncith trennen zwischen Nichtwähler und Wähler.


Intressant wird jetzt was in der SPD paassiert, wird abserviert oder findet sich wieder einer der die Wogen glättet...!? Die Linken haben einige Sitze mehr und können die SPD jetzt erst recht vor sich hertreiben, könnte in eine lustige Opposition münden. Mal schauen wie die Grünen sich drehen wenn die Linke ruft.
.

Leute aber nicht verzagen, ist kein Weltuntergang, dafür ist das Klima zuständig.

Volker
Volker ist offline  
Alt 27.09.2009, 22:00   #95
Bienchen
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Bienchen
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 547
Bienchen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Das Wahlergebnis würde ich nicht mit den Rentnern in die Schuhe schieben. Diese haben eigentlich eine ganz andere Meinung (jedenfalls die, die ich kenne). Gewählt haben doch hauptsächlich die, welche in dem Land das Sagen haben und denen es sehr, sehr gut geht.
Auch die Wähler, welche schon aus Gewohnheit immer dieselbe Partei wählen ohne nachzudenken, sind mit Schuld an dem Ergebnis!

Einen sehr großen Anteil haben meiner Meinung nach die Nichtwähler!!!!
Deutschland besteht aus einem Volk, was überwiegend faul und feige ist um Veränderungen herbei zuführen!!!!!!

Man müsste einen Großteil der Bevölkerung erst einmal mit dem Kopf vor die Wand stoßen, damit das Denkvermögen wieder ein-
setzt.
Bienchen ist offline  
Alt 27.09.2009, 22:11   #96
Tinka
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Tinka
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat:
Zitat von Bienchen
Aber die Abrechnung kommt, Abschaffung des bereits vorhandenen Mindestlohnes in einzelnen Branchen, Kürzung aller Sozialleistungen, Erhöhung der Mehrwertsteuer, Erhöhung des Eintrittsgeldes für Arztbesuche und, und und .......... !!!!

Es geht schon los, bereits am Abend der Wahl...

Zitat:
Reaktion auf Wahlausgang - Wirtschaft verlangt klaren Reformkurs

Kaum ist eine Mehrheit von Union und FDP im Bundestag absehbar, prescht die Wirtschaft vor. DIHK-Präsident Driftmann verlangte am Sonntag einen klaren Reformkurs von der neuen Regierung. Seine Forderung: Auch liebgewonnene Staatsausgaben sollen in Frage gestellt werden.

Berlin - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) verlangt von einer Koalition aus Union und FDP einen klaren Reformkurs: DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann sagte am Sonntag nach den ersten Hochrechnungen: "Wir werden die neue Regierung nicht an ihren Farben, sondern an ihrer Reformagenda messen."

Ganz oben für seinen Verband stehe, inwiefern die neue Regierungskoalition "ganz kurzfristig eine Korrektur der Unternehmens- und Erbschaftsteuer" vornimmt. "Das wäre ein wichtiger Wachstumsimpuls - und Wachstum bedeutet in der Folge immer auch Steuermehreinnahmen", sagte Driftmann.


Zugleich forderte der DIHK-Präsident von der künftigen Regierung eine disziplinierte Etatpolitik. "Notwendige Voraussetzung für alle Reformen ist eine eiserne Haushaltsdisziplin", sagte er. "Auch liebgewonnene Staatsausgaben - bei Sozialtransfers ebenso wie bei Subventionen und Förderprogrammen - müssen daher im Zweifel jetzt in Frage gestellt werden", forderte er.

Reaktion auf Wahlausgang: Wirtschaft verlangt klaren Reformkurs - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft
Die Deutschen sind ein dämliches Volk und ich mache Alle mitverantwortlich, Nicht-Wähler und die CDUFDP-Wähler, die Splitterparteien-Wähler, die uns und unsere Kinder durch ihre unverantwortliche Ignoranz ins komplette Elend, Arbeitsdienst, in Kriege, in die Unterdrückung und Bespitzelung, in den gesundheitl. Ruin, in die komplette Klimakatastrophe, den Konzernen in die Arme...treiben.

Es kann keine Toleranz & Respekt mehr geben gegenüber diesen Wahnsinnigen, die nur an die eigene Tasche, ihre Bequemlichkeit und bis morgen denken können.

Es ist einfach furchtbar...
Tinka ist offline  
Alt 27.09.2009, 22:12   #97
Volker
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Volker
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.571
Volker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von Bienchen Beitrag anzeigen

Man müsste einen Großteil der Bevölkerung erst einmal mit dem Kopf vor die Wand stoßen, damit das Denkvermögen wieder ein-
setzt.
Alkohol!
Volker ist offline  
Alt 27.09.2009, 22:18   #98
klaus1233
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von klaus1233
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 245
klaus1233
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von silvermoon Beitrag anzeigen
Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?
Das Wahlergebnis ist erfreulich. Linke hat kräftig zugelegt, SPD kräftig in den ***** gekriegt. Westerwelle strahlt noch, weiß aber jetzt schon, dass er die größten Kröten zukünftig wird schlucken müssen, heißt, seine Wähler am meisten enttäuschen wird werden müssen. Die Ossitante in Rot in der Kanzlerrunde und bemüht um „Friede, Freude Eierkuchen“. Auch sie sieht harte Zeit auf sich zukommen, lese ich in ihrem Gesicht.

Was steht uns bevor. Niebel als Arbeitsminister? Der hat auf gewisse Institutionen mindestens so einen Brass wie wir auf die Typen von BA/ARGE. Schlimmer wie Scholli? Nee, würde ich nicht sagen. Dem seine Verschärfungen waren von dem Leitspruch, Bekämpfung der Arbeitslosigkeit geprägt, ein kalter Krieger der Agenda 2010, was konkret heißt, die Arbeitslosen konkret zu bekämpfen, zu schikanieren und zu drangsalieren mit Sanktionen und Bürokratie, euphemistisch: er wolle mehr Vermittler, um dem Arbeitslosen bei ihrem schweren Los zu „ h e l f e n“ . Gut, dass er jetzt mal Oppositionsluft schnuppern kann.

Schwesterwelle als Außenminister. Ja, von mir aus. Die sind doch alle am Ende, die haben keine Lösung, weder im Inneren noch Außen, und sie können auch keine finden. Wachstumgeschwafel ist pure Verzweiflung, bei weltweiter Arbeitslosigkeit und Wachstumsschwäche. Steuerleichterungen für Normalverdiener illusorisch, purer Opportunismus.

Die können uns den Krieg erklären? Noch schärfer und rücksichtloser als bisher?? Damit noch mehr „Heulen und Zähneklappern“ bei uns zu hören sein wird, wie seinerzeit der Verhandlungsführer der Union bei Hartz IV uns ins Gesicht höhnte??? Wir sind 5-10 Millionen. Wenn jeder Dritte von uns einen Molli in die Hand nimmt, dann reicht die Nato nicht aus, um den gesellschaftlichen Schaden, der daraus volkswirtschaftlich entsteht, zu verhindern. Deshalb werden sie auch die Salamitaktik zukünftig anwenden, die Daumenschrauben hier und da etwas andrehen oder starke Worte dröhnen, die dann in der Bürokratie verpulvern. Arbeitszwang und Arbeitslager für uns Schmarotzer und Faulenzer? Dass ich nicht lache. Da haben wir erst die Möglichkeit uns in kleinen Widerstandsgrüppchen zu organisieren und aktiv Gegenwehr zu betreiben und unseren Hass auf Staat und Gesellschaft kollektiv zu kultivieren.

Wenn sie uns umbringen wollen, also uns verhungern lassen, uns die Stütze vollkommen streichen oder uns die Wohnungen nehmen wollen , damit wir alle auf den Straßen übernachten und verhungern müssen, dann leisten wir Widerstand nach dem Grundgesetz. Dann wird die Bundeswehr, die in Afghanistan schon mal übt, wie man erzählt, dass man Zivilisten beim Brunnenbohren helfe, in Wirklichkeit aber Partner mobilisiere, Tanklastzügen mit Zivilisten in die Luft zu sprengen, sich danach sehnen, dort am Hindkusch das Vaterland verteidigen zu dürfen und nicht in den Straßen von Berlin.

Und dafür ist Merkel zu klug, auch wenn sie wenn sie dem Ackermann hin und wieder Törtchen serviert.

Was wird sich also ändern? Die größten Versager und Nieten in der SPD kündigen schon mal an, sie wollen nicht ins Altersheim sondern weitermachen, weitermachen, egal, was da komme, sie haben alles richtig gemacht, 10 Millionen Wählerverlust, egal, 50 Prozent Mitgliederverlust, egal, Wahlen verloren en Mass, egal, es gab keine Alternative, Hauptsache, sie dürfen weiter an den Fleischtöpfen sitzen und die Konsequenzen andere ausbaden lassen. Die SPD wird die Kraft finden müssen, mit der Schröderclique und ihren Steigbügelhaltern abzurechnen. Und die werden jetzt nicht mehr durch Amtsautorität geschützt.
klaus1233 ist offline  
Alt 27.09.2009, 22:27   #99
Braunes Hartz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Braunes Hartz
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 331
Braunes Hartz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Zitat von MrsNorris Beitrag anzeigen
Auf Dauer wird der SPD nix anderes übrig bleiben, als sich mit der Linken anzufreunden.
Das Ergebnis ist eine Katastrophe. Nix gegen alte Leute, aber ich fürchte, der hohe Rentner-Anteil in der Bevölkerung hat einiges zum Ergebnis beigetragen.

Jaja, wir Alten.


http://www.elo-forum.org/soziale-pol...tml#post482628

.
__

"Arbeit macht frei !"... nein, sie versklavt. Bitte lesen: Manifest gegen die Arbeit - eine fundierte Analyse des Arbeitsirrsinns und eine Watsche für die braunen und braunroten Arbeitsanbeter. Arbeit ist kein Selbstzweck ! Sind wir Irre, die eine "Beschäftigung" brauchen, weil wir sonst "durchdrehen" ?

Hey, Internet, I'm back !
Braunes Hartz ist offline  
Alt 27.09.2009, 22:32   #100
M.aus.B
Elo-User/in
 
Benutzerbild von M.aus.B
 
Registriert seit: 28.07.2008
Beiträge: 289
M.aus.B
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sagt Ihr zum Wahlergebnis?

Glück Auf,

Das die Linke zugelegt hat ist gut. Im BT brauchen wir eine kraft, die sich (hoffentlich) wirklich um die kleinen Leute kümmert. Das es auf Schwarz-Gelb hinausläuft kann ich nur als GAU bezeichnen. Jetzt heist es, zusammenzuhalten und endlich den Hintern hoch zu kriegen. Die (A)SPD hat endlich die Quittung für ihre verlogene, asoziale Politik bekommen: SIE hat H4 eingeführt, SIE hat Dumpinglöhne und Leiharbeit hoffähig gemacht, SIE hat die Schwächsten der Gesellschaft entrechtet und ihnen die Würde genommen.

Aber ein was Gutes könnte die Sache auch haben:
Vielleicht dämmert es endlich auch mal bei den ebenso korrupten und arschkriechenden "GEWERKSCHAFTEN", dass SIE sich aktiv an der Erhaltung und die Widerherstellung des einst von Ihnen mit errungenen Sozialstaates einbringen. Jetzt bräuchten sie nicht mehr auf die asoziale SPD rücksicht zu nehmen. Denn es wird, es muss, harte Arbeitskämpfe auch für uns geben. Der SPD trau ich nicht mehr - auf immer und ewig hat sie bei mir versch***.

Die Gewerkschaften könnten noch die Kurve kriegen - allerdings nicht mit diesem Personal... Also Augen auf und durch und immer standhaft !
__

Das Land Deutschland ist selber schuld, wenn es von einer machtGIERigen und asozialen Verbrecherbande reGIERt und von einer arschkriechenden Lumpenbande verwaltet wird.
Es laufen viel zu viele Leute rum, aber leider nicht genug Menschen.
Das Leben ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die zu 100% tödlich endet.
M.aus.B ist offline  
 

Stichwortsuche
wahlergebnis

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was sagt ihr zu dieser Abmahnung rabbit009 Job - Netzwerk 16 29.07.2009 12:46
Arge sagt ich habe Gewinn, Arbeitsagentur sagt ich hab keinen! Finchen Existenzgründung und Selbstständigkeit 26 29.11.2007 14:35
sagt Danke jongh Allgemeine Fragen 5 13.10.2006 23:16


Es ist jetzt 01:50 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland