Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Papst beklagt Desinteresse an Religion


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2011, 20:46   #26
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Du hast absolut nichts verstanden. Es geht um die aktuell geleistete Arbeit.
ja, wahrscheinlich habe ich die kritik an hartz4 und die aufforderung an die unchristlichen verpasst, das c aus dem parteikürzel zu streichen ? und die klaren worte an die pädophilen priester

btw:

den höchsten vertreter der muslime oder juden würden man so einen bahnhof nicht bieten. trennung von staat und kirche?
in absurdistan undenkbar !

habe fertig(mehr als 2 beiträge ist mir dieser schwachkopf nicht wert)
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 22.09.2011, 21:38   #27
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Lächelnd,
wenn`s nicht
>so ernst wär ...

- - - - -

Zitat spin:
[Papst] Wir sollten ihm danken.


Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen

wem
einem bayern, der sich als gottes vertretung auf erden bezeichnet ?
Nu nu, lieber arbeitslos in holland, nix gegen die Bayern. Deppen gibt`s überall.
Zumindest hat nun des Brabbel-Pa(p)ste`s GegenPol `ne Chance:

Zum >Deibel mit seiner HeiligKeit
-> subito!

- - - - -

Zitat spin:
Du hast absolut nichts verstanden.
Es geht um die aktuell geleistete Arbeit.


- - - - -

Damit, lieber arbeitslos in holland,
ist sicherlich sein imaginäres MitSaufen
bei der "Tea-Party" gemeint.

Nun ja, leisten tüt der SchwatzelHeimer
ja auch was ... im BACKROUND:

Mit seinem Kampf gegen die Moderne stärkt der deutsche Papst systematisch antidemokratische Kräfte in der katholischen Kirche. Auf Initiative Benedikts XVI. hat der Vatikan der Priesterbruderschaft St. Pius X. vor wenigen Tagen ein abschließendes Integrationsangebot unterbreitet, das im Milieu der Bruderschaft als "Pius-Sieg" beurteilt wird. Die Organisation, der sich weltweit Hunderttausende verbunden fühlen, zählt einen Holocaust-Leugner zu ihrer Führungsspitze.

Auch die Personalprälatur Opus Dei, die im faschistischen Spanien gedieh und enge Beziehungen zu diversen Militärdiktaturen unterhielt, befindet sich unter dem derzeitigen Papst im Aufwind.

In rechtskatholischen Kreisen in Deutschland entdecke man zur Zeit die "Liebe zur Monarchie", berichtet der Theologe David Berger im Gespräch mit german-foreign-policy.com.

Berger war lange selbst im rechtskatholischen Milieu aktiv. Wie er schildert, geht zum Beispiel die Gründerin einer staatlich anerkannten Akademie, die bis heute gute Beziehungen zu Benedikt XVI. unterhält, davon aus, dass nach einer Art göttlicher Intervention "wieder eine christliche Monarchie ersteht, in der wiederum der Adel erneut eine bedeutende Rolle spielen" werde. Teile des deutschen Adels stehen Organisationen des Rechtskatholizismus nahe, etwa dem Opus Dei. Experten nennen die Häuser Habsburg und Guttenberg.


aus: www.german-foreign-policy.com

- - - - -

Darüber hinaus ... stand`s ürjendwo
(find`s jezz nich):

"Männer in Gardinen und roten Schuhen sind ein Graus.
Pfui Deibel.
"

... vor >allem aber dann:
wenn diese Ösels sich auch noch gegen mich,
als vermehrt Schwulen aufPoPanzen.

Soll das Heer der SackRatten
ihn überfallen !


.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 22.09.2011, 21:51   #28
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von *kampfpaar*radikal.A Beitrag anzeigen

Damit, lieber arbeitslos in holland,
ist sicherlich sein imaginäres MitSaufen
bei der "Tea-Party" gemeint. .
springer flaggt auch nicht für jeden


das muß schon für die rechten<-sein
Staatsbesuch - Verlag Axel Springer begrüßt Papst mit Mega-Poster - Berlin Aktuell - Berliner Morgenpost - Berlin

"wir sind papst"

ich nicht
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 22.09.2011, 23:27   #29
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Mecklenburger Beitrag anzeigen
...ich las mal was von unbefleckter empfängnis (windbestäubung??) und das eva aus einer rippe vom adam entstanden sein soll...gibt es was lächerliches heut zu tage
Adam und Eva waren die ersten Menschen, von Gott geschaffen.
Sie hatten zwei Söhne. Kain und Abel.
Kain erschlug Abel.
Dann zog Kain in die Welt hinaus und suchte sich eine Frau
Hää? (Mother*f*u*c*k*er ... oder wie ?)

Bei einem ordentlichen Orkan hätte ich zumindest Onan noch eine "Windbestäubung" zugestanden.

Meine Herren...
Für eine Rippe haben wir Männer das erhalten, was heute als Frau definiert wird.

Was hätten wir blos tolles bekommen, wenn wir z.B. ein Bein geopfert hätten...
 
Alt 22.09.2011, 23:41   #30
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen

Was hätten wir blos tolles bekommen, wenn wir z.B. ein Bein geopfert hätten...
Einen schiefen Gang.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 23.09.2011, 00:11   #31
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Einen schiefen Gang.


moinsen,
ursprünglich hatte ich ja vor, meine ernsthafte Meinung zu diesem Thema zu posten, geht nicht....hab' meinen Lachkrampf über diesen Kommentar noch nicht unter Kontrolle...

Christine
 
Alt 23.09.2011, 00:12   #32
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Die Papstrede war die totale Vollklatsche für die deutsche Politik.
Ich hatte darauf gehofft. Er hat es getan. Es war unglaublich gut.
Gehofft hatte ich gar nichts. Eigentlich war und ist mir der ganze Papstbesuch egal. Aber der alte Zausel hat mich in der Tat überrascht.
__

“Sie werden erst wieder Respekt vor uns haben, wenn sie Angst vor uns kriegen!

Respekt wäre uns lieber gewesen.”

(Georg Schramm)
Scarred Surface ist offline  
Alt 23.09.2011, 00:14   #33
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Einen schiefen Gang.
Ich falle gleich um

AUA !!! Mein Bauch...
 
Alt 23.09.2011, 00:29   #34
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Bei meiner Tochter und auch bei meiner Freundin hätte ich mich auch mit einem geringer wertigem Opfer abgefunden. (Rippe... Pah )

Und ich sage es ihnen auch (Sinngemäß).
DAS ist in meinen Augen "Religion"!

Ich benötige keinen Papst!!
 
Alt 23.09.2011, 09:50   #35
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Papst zieht Gummi: de.indymedia.org | Protest gegen Papst im Eichsfeld

Andere sind Plakatabreißer: Militante Papstanhänger & Ein Tribut an TITANIC - YouTube

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.09.2011, 10:12   #36
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
Adam und Eva waren die ersten Menschen, von Gott geschaffen.
Sie hatten zwei Söhne. Kain und Abel.
Kain erschlug Abel.
Dann zog Kain in die Welt hinaus und suchte sich eine Frau
Hää? (Mother*f*u*c*k*er ... oder wie ?)
...
Auch wenn in der Bibel (was ja eigentlich nur ein äh, nennen wir es "Best of", ist) lediglich Kain und Abel erwähnt wurden, musst Du doch deswegen nicht gleich denken, die hätten danach enthaltsam gelebt!
Kreuzworträtsellöser kennen evtl. auch noch Sohn Nr.3 namens Seth.

Und es werden später sicher auch mal Töchter geboren worden sein, dann isses immerhin noch "Geschwisterliebe" gewesen, unter der die Welt heute zu leiden hat (in den nächsten Wochen soll ja die 7 Milliarden-Grenze überschritten werden).

Wenns Dich interessiert: Lies die Apokryphen, aber nicht wundern, daß darin steht, daß Adam und seine Sippe gerne mal 1.000 Jahre alt wurden. Dran zu glauben bleibt ja zum Glück jedem selber überlassen.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 23.09.2011, 10:15   #37
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Habe ich die Nachrichten richtig verfolgt?

Die katholische Kirche bezahlt "heimlich" Alimente für "ihre" Kinder?
 
Alt 23.09.2011, 10:21   #38
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

ich habe auch einen Glauben
ich glaube an außerirdische Wesen

Schade das die noch nicht beim Arbeitsamt gelandet sind
dann würde das Geld direkt in die Keksdose gebeamt werden
elo237 ist offline  
Alt 23.09.2011, 13:23   #39
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Es gibt da ein Sprichwort. "Und willst du nicht meins Glauben sein, so schlag ich dir den Schädel ein."
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 23.09.2011, 13:28   #40
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat:
Papst beklagt Desinteresse an Religion
Interessiert mich nicht.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 23.09.2011, 13:33   #41
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Es gibt da ein Sprichwort. "Und willst du nicht meins Glauben sein, so schlag ich dir den Schädel ein."
Ja, wird hier im Forum sehr gerne durch einen sich als PAP aus NRW ausgebenden und mit wechselnden Accounts agierenden Menschen verwendet.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.09.2011, 14:00   #42
Bambi_69
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 683
Bambi_69
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Wenns Dich interessiert: Lies die Apokryphen, aber nicht wundern, daß darin steht, daß Adam und seine Sippe gerne mal 1.000 Jahre alt wurden. Dran zu glauben bleibt ja zum Glück jedem selber überlassen.
Damals war die Luft noch rein, das Wasser noch frisch und man lebte sowieso Öko
Oder die hatten einfach eine ganz eigene Art der Zeitmessung
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen stellen keinerlei Rechtsberatung dar sondern entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.
Bambi_69 ist offline  
Alt 23.09.2011, 16:56   #43
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
... also wozu die Kirche?

man kann an Gott (oder was sonst) glauben ohne dieses "Gotteshaus", beten usw sowieso.
Besser an religiöse Hirngespinste und zelebrierende Machtrituale einer raffenden, menschenverachtenden und -ausplündernden, verlogenen, hinterhältigen Kirche zu glauben, ist Wissen wie diese Machtverhältnisse funktionieren und wer davon den Nutzen zieht.

Kirche und Glauben ist ein aufgezäumter Popanz, damit sich in Wahrheit geistige und weltliche Gauner die Macht in der Welt aufteilen und keiner Strafverfolgung ausgesetzt sehen müssen.
jockel ist offline  
Alt 23.09.2011, 17:23   #44
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Die Papstrede war die totale Vollklatsche für die deutsche Politik.
Ich hatte darauf gehofft. Er hat es getan. Es war unglaublich gut.
Was ändert sein Palaver? Verbessern sich dadurch unsere prekären Lebensverhältnisse?

Denselben Zermon hat man schon auf den letzten Kuchentag in Dresden gehört - auch mit einem Dudu an Unternehmer, Verwaltung und Politik.

Er verschwendet Millionen Euro, nur um weltanschauliche Nebelkerzen anzuzünden und heiße Dampfwolken zu erzeugen. Er macht ein bißchen Dudu gegen aktuelle machtmißbrauchende Herrscher.

Schon ist alles wieder in Friede, Freude, Eierkuchen?

Der vertatterte Kerl ist überhaupt nicht vertrauenswürdig und überzeugend. Er gehört in ein Altersheim und nicht auf einen katholischen Thron.

Was der Bundespräsident mit dem Pabst veranstaltet, ist schlicht organisierter Personen- und Amtskult.

Die Reklame "Wir sind Pabst!" ist verblödender Personenkult und lenkt so schon von der Wirtschafts-, Finanz- und Gesellschaftskrise, dem Arbeitslosen- und anderer Problemen ab.

Georg Schramm - Volksverblödung - YouTube

Das warf man auf Stalin und Co. vor. Hier im Westen macht man es genauso, ohne dabei was Anstößiges zu finden.
jockel ist offline  
Alt 23.09.2011, 18:04   #45
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
... Wenns Dich interessiert: Lies die Apokryphen, aber nicht wundern, daß darin steht, daß Adam und seine Sippe gerne mal 1.000 Jahre alt wurden. Dran zu glauben bleibt ja zum Glück jedem selber überlassen.
Wenn in der Bibel diese medizinisch-genetische Glanzleistung der erreichten Lebenserwartung mal eingetreten war, warum jetzt die kümmerliche Lebenserwatung von durchschnittlich 70 - 80 Jahren?

Damals hatten wir bloß kein genetisch vorgebildetes und berufserfahrenes Fachpersonal auf Erden - auch ein Fachkräfteproblem? Wie hat das Arbeitskräfteproblem mit den Berufsgenetikern der große Schöpfer gelöst?

Frau von der Leyer wäre glücklich, das aus einem berufenem Munde wie Gottes Stellvertreter auf Erden - dem Pabst - mal durchdiskutieren zu können. So ein Erfahrungsaustausch wäre für die deutsche Wirtschaft und Sozialsysteme sehr segensreich. Da kann man mehrere Jahrhunderte Millionen Menschen mit Prekärbeschäftigung hervorragend ausbeuten und vielleicht nur 20 Jahre Altersrente gönnen. Die Profite würden Ackermanns und Maschmeyers kühnste Erwartungen übertreffen. Mit den Profiten könnten sie gleich ganze Galaxien sich kaufen und ausplündern.

Flash Gordon INTRO german - YouTube

Oder überlassen wir die Philosophierei den beiden in BR alpha?

Denker des Abendlandes: Von Aristoteles bis Kant | BR-alpha | BR

Prof. Harald Lesch und Philosoph Wilhelm Vossenkuhl

Aber lieber habe ich Harald Lech in den Sendungen Leschs Kosmos oder alpha Centauri.

Leschs Kosmos - ZDF.de

Harald Lesch erklärt die Welt - ZDF.de

alpha-Centauri: Sterngucken mit Professor Lesch | BR-alpha | BR

alpha-centauri
mittwochs um 22.45 Uhr, donnerstags um 8.15 Uhr - und jede Nacht in der Space Night [BR-alpha]

Was auch interessant ist - die Vorstellung alter, antiker Mythen und ihre Helden durch Michael Köhlmeier

Mythen - Michael Köhlmeier erzählt: Sagen des klassischen Altertums | BR-alpha | BR

Mythen

immer dienstags um 22.45 Uhr [BR-alpha] Wiederholung
mittwochs um 1.45 Uhr und um 8.15 Uhr [BR-alpha]

Das wäre vielleicht eine Merkelsche Wachstumsbeschleunigung. Eine mehrere Jahrhunderte alte Merkeln zu ertragen - einfach schauderlich.
jockel ist offline  
Alt 23.09.2011, 18:37   #46
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Damals gab es kein TV, Internet usw. Logisch, dass unseren Vorfahren aus Langeweile 50 Jahre wie 500 Jahre vorkamen Alles ist relativ.
In den Relativen saßen wir und schliefen.
Mal relahof, mal relatief,
was ist das hier nur für ein Mief

Dieser Teil eines Spottliedes dürfte von der DDR-Gruppe MTS stammen.

MTS - Ballade von Herrn Schmatzki - YouTube
jockel ist offline  
Alt 23.09.2011, 23:02   #47
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Ohne Kirche keine Hölle!
 
Alt 23.09.2011, 23:33   #48
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Es gibt da ein Sprichwort. "Und willst du nicht meins Glauben sein, so schlag ich dir den Schädel ein."
Dazu passend

...da gibt es Staaten, gibt es Rassen, alle mit eigener Kultur
und jeder lehret uns zu hassen, was anders ist,
warum denn nur?
Dann gibt es noch die Religionen,
der Gott ist gleich, der Glaube nicht,
die in Kirchen oben thronen,
die schüren Hass, die Liebe nicht!

Wer anders glaubt, das ist ein Ketzer,

Ungläubige, die sind nichts wert,
so tönen laut die Kirchenhetzer
und richten tut man's mit dem Schwert.
Im Namen Gottes führt man Kriege,
and're zu morden heil'ge Pflicht
dem Säugling legt man in die Wiege,
den Hass, aber die Liebe nicht.

Und ist genügend Blut geronnen,

schreit eine Gruppe:das ist der Sieg
doch wirklich wurde nichts gewonnen,
Gewinn liegt nie in einem Krieg.
Danach beginnt man dann zu beten:Mein Gott, das war zu Deiner Ehr'
wir haben glorreich sie zertreten, jetzt gibt es keine Ketzer mehr...

Oder wie es ein sehr guter Freund einmal formulierte:
Wie kann ich einer Religion angehören wollen, bei der vor noch nicht allzu langer Zeit die Kanonen gesegnet wurden...auf beiden kriegerischen (christlichen) Seiten ?

Auf Jamaica führte ich mit einem Rastafari hochinteressante Gespräche über -im Wortsinn- Gott und die Welt.
Dieser obschon schlichte, dennoch sehr kluge (weise?) Mensch meinte irgendwann einmal im Verlauf einer Unterhaltung, dass er nicht nachvollziehen könne, wieso in seiner Heimat selbst in den abgelegensten Winkel so viele Kirchen stünden, wo doch der Himmel ("see the wonderful stars above...") nirgends näher sei.

Sich an Mythen (Kain und Abel) hochzuziehen und damit einen Glauben "beweiskräftig" als Humbug abzutun, halte ich dennoch auch nicht für richtig.
Mittels solcher "Beweise" kann man jedweden Glauben ad absurdum führen, ohne Ausnahme.
Das zu tun, verbietet mir persönlich der Respekt vor den Menschen, denen ihr persönlicher Glaube Kraft und Halt gibt.
Witzigerweise ist ja die Kernaussage aller! Religionen identisch,
jede einzelne ruft zu Liebe und Mitgefühl auf.

Dies ist die Summe aller Pflichten: Tue keinem anderen das Leid an, was bei Dir selbst Leid verursacht hätte.
Hinduismus, Mahabharata, V,1517 (vor ca. 3700 Jahren)

Was Dir weh tut, tue keinem anderen an.
Judentum, Talmud, Shabbat (vor ca. 3500 Jahren)

Tut keinem etwas an, was für Euch selbst nicht gut erschienen wäre.
Zoroastrische Religion, Zoroaster Shayast-na-shayast, xiii,29 (vor ca. 3000 Jahren)

Erachte den Vorteil Deines Nächsten als Deinen Vorteil, und Deines Nächsten Nachteil als Deinen Nachteil.
Taoismus, Kan Yein Phien,3 (vor ca. 2600 Jahren)

Füge Deinem Nächsten nicht den Schmerz, der Dich schmerzt.
Buddhismus, The Buddha, Udana, v, 18, (vor ca. 2500 Jahren)

Alles, was Ihr also von anderen erwartet, das tut auch ihnen! Darin besteht das Gesetz und die Propheten.
Christentum, Jesus Christus, Matthäus 7:12 (vor ca. 2000 Jahren)

Keiner von Euch ist ein Gläubiger, solange er nicht das für seinen Bruder wünscht, was er für sich selbst gewünscht hätte.
Islam, Mohammed (vor ca. 1300 Jahren)

Bürdet keiner Seele eine Last auf, die ihr selber nicht tragen wollt, und wünscht niemandem, was ihr euch selbst nicht wünscht. Dies ist Mein bester Rat für euch, wolltet ihr ihn doch beherzigen.
Baha\'i Religion, Baha'u'llah (vor ca. 140 Jahren)

und geht man noch einen Schritt weiter, kann man -fernab aller Religionen- Kant's kategorischen Imperativ zumindest im Ansatz! auch dort einreihen.

Um jetzt ganz platt auf den Punkt zu kommen:
Die Grundessenz ist Nächstenliebe und Respekt.
Was "der Mensch" und insbesondere "Kirchenfürsten" in ihrer menschlichen Unvollkommenheit (begründet in negativen Anhaftungen wie Neid und Gier -um nur zwei zu nennen- ) allerdings daraus gemacht hat, lässt mich verstehen, warum viele Mitmenschen "überzeugte Atheisten" sind.
Und auch wenn die Rede des Pontifex "kritisch" war, ist und bleibt sie dennoch leider nur ein Lippenbekenntniss ohne Signalwirkung oder gar positive Folgen.
"Ändern" kann keine Religion dieser Erde etwas, Änderung kann nur durch umdenken und "umfühlen" eines jeden! Einzelnen von uns erfolgen.
Wenn "Gefühlen und Gedanken" dann Taten folgen würden, wäre das wahrlich eine positive Kettenreaktion.

Imagine - John Lennon with Lyrics - YouTube

Solange aber jeder weitestgehend nur auf sein eigenes Wohl und Wehe bedacht ist, maximal noch seinen kleinen Mikrokosmos wie Familie miteinbezieht, tja, solange kann das nix werden.

Wie immer nur meine ganz persönliche Anschauung.

Christine

 
Alt 23.09.2011, 23:41   #49
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
Habe ich die Nachrichten richtig verfolgt?

Die katholische Kirche bezahlt "heimlich" Alimente für "ihre" Kinder?
Is Asbachuralt. Der beste Schwiegervater von allen (meiner)war Verwaltungsdirektor für die katholische Kirche. Ein Laienamt. Und zu seinen Aufgaben 1980+ gehörte es die Alimentenschecks zu unterschreiben. Will heißen: Vögel wild durch die Gegend, bezahlen tut dein Chef. Und latürnich ist mein Sohn nicht meiner, der kriegt ja seine Alimente vom Bistum.
LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 23.09.2011, 23:42   #50
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Ohne Kirche keine Hölle!


Mein Glaube verbietet es mir, den Unsinn der Kirche als Wahrheit anzunehmen.

Nur einmal nebenbei...
Ich persönlich glaube an eine -höhere Macht-. Doch ich personifiziere sie nicht, noch gebe ich ihr einen Namen.

Mir ist eine Dame bekannt, die gewisse Erfahrungen machen musste.
Und zwar im OP.
Ich möchte nicht lange Reden schwingen. Nur soweit: Sie war wütend, das sie -zurück- musste.
Und sie schimpft auf die Kirche .... ohne Ende.

Sie sagte darauf bezogen einmal zu mir: "Es ist doch keine Frage offen? Ich bin doch nicht bekloppt. Ich habe vieles nicht gesehen, was doch offensichtlich ist. Und das bereue ich."

So ganz kann ich diese Aussage bis heute nicht verstehen.
Aber es regt zum nachdenken an (mich jedenfalls).
 
 

Stichwortsuche
beklagt, desinteresse, papst, religion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frontal21,sind wir noch Papst-Riester die 150te u.a. wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 21.09.2011 10:48
Was kostet der Papst? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 22.08.2011 07:57
VatikanSeligsprechung von Papst Johannes Paul II. ? ThisIsTheEnd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 05.01.2011 16:06
Der Papst zu Missbrauchsfällen Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 13.05.2010 10:33
Papst wettert gegen Homosexuelle MrsNorris Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 25.12.2008 10:23


Es ist jetzt 11:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland