Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2012, 23:15   #101
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Es hieß nur, die Milch von Vegetarierinnen sei für die Frauenmilchbank, aus der ja Frühchen gestillt werden, deren Mütter selbst noch keine oder noch nicht genug Milch liefern können...

Wird vermutlich der massive Mangel an Eisen und B-Vitaminen sein ...
Rounddancer ist offline  
Alt 26.07.2012, 23:18   #102
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen

Wird vermutlich der massive Mangel an Eisen und B-Vitaminen sein ...
Vermutlich! Eine Vermutung ist ja noch kein Beweis.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 26.07.2012, 23:19   #103
Rosarot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 645
Rosarot Rosarot Rosarot Rosarot
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Was Du schreibest kommt davon, weil sich die Anfänger aus Unwissenheit falsch ernähren. Bei Vegetariern kann das aber gar nicht passieren, trotzdem werden sie abgelehnt?
Dass es bei Vegetariern, die sich "richtig" ernähren, nicht passieren kann, kann man so absolut sicher auch nicht stehen lassen...
Ich beschäftige mich schon lange damit und ernähre mich mittlerweile seit mehr als 25 Jahren aus ethischen Gründen vegetarisch. Für Mangelzustände sind nicht nur Fehler in der Ernährung verantwortlich, da spielt noch mehr rein, aber das ist wieder ein ganz anderes Thema. ;)

Zum ursprünglichen Thema zurück:
Bei Aldi (Nord) kaufe ich eigentlich nur das getreide- und zuckerfreie Katzenfutter für die Hofkatzen...

Ich backe mein Brot selber, die Eier kommen von den freilaufenden Hühnern auf dem Hof, Gemüse und Obst zum Teil aus dem Garten. Ansonsten würde ich gern noch viel mehr in den Hofläden kaufen, aber das ist finanziell dann wirklich nicht drin. Da muss ich auch auf die umliegenden Supermärkte und Discounter zurückgreifen. Davon haben wir hier auf dem Land so einige... Die Wege sind aber natürlich weiter als in der Stadt, aber man kann sich ja zum Einkaufen zusammentun...
Rosarot ist offline  
Alt 26.07.2012, 23:20   #104
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Es hieß nur, die Milch von Vegetarierinnen sei für die Frauenmilchbank, aus der ja Frühchen gestillt werden, deren Mütter selbst noch keine oder noch nicht genug Milch liefern können...

Wird vermutlich der massive Mangel an Eisen und B-Vitaminen sein ...
oder das:
Konjugierte Linolsäure: CLA
Die konjugierten Linolsäuren kommen in der Hauptsache in Fleisch- und Milchprodukten von
Wiederkäuern vor.
CLA hat folgende positiven gesundheitlichen Auswirkungen:
��
antioxidativ und antikarzinogen (Schutz vor Krebs und Her- Kreislauferkrankung)

��
Reduktion des Körperfettanteils bei gleichzeitiger Erhöhung des Muskelanteils

�� Verbesserung der Cholesterinwerte

Quelle:

http://www.biokaeserei-walchsee.at/d...r_heumilch.pdf
 
Alt 26.07.2012, 23:21   #105
Rosarot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 645
Rosarot Rosarot Rosarot Rosarot
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Vermutlich! Eine Vermutung ist ja noch kein Beweis.
Das ist richtig, aber die Hersteller werden wohl auf Nummer sicher gehen wollen. Ob das legitim ist, ist ja eine andere Frage...
Rosarot ist offline  
Alt 26.07.2012, 23:25   #106
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Hersteller? Huch, das sind Frauen, die ihre Milch abpumpen und zur Frauenmilchbank bringen.

Siehe auch: https://www.google.de/#hl=de&sa=X&ei...w=1366&bih=539
Rounddancer ist offline  
Alt 26.07.2012, 23:28   #107
Rosarot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 645
Rosarot Rosarot Rosarot Rosarot
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Hersteller? Huch, das sind Frauen, die ihre Milch abpumpen und zur Frauenmilchbank bringen.

Siehe auch: https://www.google.de/#hl=de&sa=X&ei...w=1366&bih=539
Weiß ich, aber da wird sie doch noch untersucht und weiterverarbeitet zum "Endprodukt". Ist ja auch eine Haftungsfrage...
Rosarot ist offline  
Alt 27.07.2012, 00:54   #108
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Ich habe erst kürzlich ein wenig recherchiert zum Thema Vegetarismus und Eisenmangel. Demnach müssen Vegetarier nicht viel beachten, um einen Eisenmangel zu vermeiden.

Wichtig z. B.: Vitamin C hilft bei der Verwertung des pflanzlichen Eisens, also zum ferritin-haltigen Gemüse ein Glas O-Saft trinken - oder Vitamin-C-reiches Gemüse wie Paprika dazu essen.

Milchprodukte dagegen sollte man zeitlich versetzt zu sich nehmen, da sie die Aufnahme von Eisen behindern.

Artikel dazu in der Süddeutschen


Ich neige trotzdem dazu, meinen chronischen und recht starken Eisenmangel zu einem großen Teil der Tatsache zuzuschreiben, daß ich seit 37 Jahren Vegetarier bin, muß aber auch zugeben, daß ich die Ernährungstipps dazu bislang nicht wirklich beachtet habe. Künftig werde ich mehr darauf schauen, häufiger Hülsenfrüchte zu essen und dabei auch Vitamin C aufzunehmen.


Gibt's bestimmt auch bei Aldi - wobei ich die Gemüseabteilung dort nicht wirklich ansprechend finde.
 
Alt 27.07.2012, 00:57   #109
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Rosarot Beitrag anzeigen
Das ist richtig, aber die Hersteller werden wohl auf Nummer sicher gehen wollen. Ob das legitim ist, ist ja eine andere Frage...
Ich gehe davon aus, daß die von allen Milchspenden Proben untersuchen, bevor sie sie an Frühchen verfüttern. Schließlich sind die Kleinen extrem empfindlich...
 
Alt 27.07.2012, 03:20   #110
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.468
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Pünktchen Beitrag anzeigen
Um auf den Rest einzugehen: Dem Großteil der Vegetarier/Veganer geht es nicht darum, daß Fleisch/Fisch usw. nicht schmeckt, sondern daß es Leichenteile, und dann noch von gequälten Geschöpfen, sind. Das Argument "es schmeckt Dir doch, also iß es auch" paßt hier also nicht wirklich.
Wobei man (so widerlich es sich auch anhört) bedenken muß, dass der Mensch in seiner körperlichen Entwicklung ein Allesfresser und leider auch ein Aasfresser ist.

Wir sind keine liebenswerten und kuscheligen Lebewesen sondern schon immer recht bösartige und in weiten Teilen widerwärtige Geschöpfe.

Eine wirkliche Weiterentwicklung des Menschen über Wissensanhäufung hinaus, was ja keine Weiterentwicklung im evolutionären Sinn darstellt, hat es seit sehr langer Zeit nicht mehr gegeben. Letztendlich sitzt der Mensch in einer engen Nische, was uns bei weiter veränderten Lebensbedingungen sehr schnell zum Verhängnis werden kann und wohl auch wird.

Den Punkt hatte der Mensch ja schon einmal. Die gesamte heute existierenden Menschen gehen nachweislich auf eine kleine Gruppe Überlebender mit rund 6000 Personen zurück. So gesehen waren wir schon einmal fast ausgerottet. Und ganz ehrlich...es wäre ein Segen für diese Welt gewesen.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 27.07.2012, 05:06   #111
Akos
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Akos
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 365
Akos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ich kann nur sagen: Wenn ich bei Aldi einkaufen gehe komme ich irgendwie finanziell über den Monat und esse, was ich mag - ginge ich nur zum Edeka, ich würds nicht schaffen.
Edeka oder E Center sind eh immer 20-30 cent teurer. vom gemüse und obst darf man garnicht erst anfangen.
bananen kriegt man meist für 99 cent das kilo bei norma und dort ist das obst und gemüse sehr günstig. Hauseigene Produkte bekommt man doch fast woüberall. der aldi ist bei uns am stadtrand und darum kauf ich da garnicht ein. fahrkarte ist ja auch nicht grad billig und darum halt norma-norma-norma. die sind kundenfeindlich, aaaber billig.
__

bin kein Profi sondern nur ein Laie und auch ein Hartzer
Akos ist offline  
Alt 27.07.2012, 05:51   #112
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Regelsatzkämpfer Beitrag anzeigen
Wobei man (so widerlich es sich auch anhört) bedenken muß, dass der Mensch in seiner körperlichen Entwicklung ein Allesfresser und leider auch ein Aasfresser ist.
Endlich spricht es mal jemand aus.
Frischfleisch = Aas, weil abgelagert.

Echtes Frischfleisch wäre es, wenn wir den frischen, blutenden Leichnam sofort herunterschlingen würden.

Zitat:
Wir sind keine liebenswerten und kuscheligen Lebewesen sondern schon immer recht bösartige und in weiten Teilen widerwärtige Geschöpfe.
Wir sind Tiere mit dem einen, zentralen Ziel: Überleben und reproduzieren.
Moral ist für das gesellschaftliche Zusammenleben (manchmal) gut, die Evolution fragt nicht danach.

Zitat:
Eine wirkliche Weiterentwicklung des Menschen über Wissensanhäufung hinaus, was ja keine Weiterentwicklung im evolutionären Sinn darstellt, hat es seit sehr langer Zeit nicht mehr gegeben. Letztendlich sitzt der Mensch in einer engen Nische, was uns bei weiter veränderten Lebensbedingungen sehr schnell zum Verhängnis werden kann und wohl auch wird.
Der Mensch ist als Spezies deshalb so erfolgreich, weil er ein Generalist ist. Die einzige Spezialisierung ist unser Hirn, das uns allerdings in den Abgrund führen kann. Beispiele gibt es genug.
Zitat:

Den Punkt hatte der Mensch ja schon einmal. Die gesamte heute existierenden Menschen gehen nachweislich auf eine kleine Gruppe Überlebender mit rund 6000 Personen zurück. So gesehen waren wir schon einmal fast ausgerottet. Und ganz ehrlich...es wäre ein Segen für diese Welt gewesen.
Solche konkreten Aussagen sind für Sekten üblich, bei seriösen Wissenschaftlern nicht.
Kein Lebender war dabei und die meisten Hinterlassenschaften dürften verloren sein.
Aus diesem Grund sind selbst Hochrechnungen nicht möglich bzw. nur für populärwissenschaftliche Magazine zur Auflagenerhöhung vernünftig.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 27.07.2012, 06:37   #113
Jockey
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Regelsatzkämpfer Beitrag anzeigen
Wobei man (so widerlich es sich auch anhört) bedenken muß, dass der Mensch in seiner körperlichen Entwicklung ein Allesfresser und leider auch ein Aasfresser ist.
Wenn Gott gewollt hätte dass wir keine Tiere essen hätte er die nicht aus Fleisch gemacht!
 
Alt 27.07.2012, 07:03   #114
Teelicht
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Ich bin seit 30 Jahre Vegi....und habe meine Kinder gestillt .
Auch habe ich keinen Eisenmangel oder sonstige mängel im Blutbild.
Ich denke mal auch dass das kein Problem sein sollte. Die meisten Menschen lebten Jahrtausende lang eine Ernährung bei der höchstens ein mal im Monat Fleisch gegessen wurde. Das kann man heute noch in Afrikanischen oder Asiatischen Ländern beobachten.
Und vergesst nicht die Inder, bei denen essen auch Millionen kein Fleisch und bist jetzt hab ich nicht gehört, dass sie irgendwelche Entwicklujngsstörungen hätten.
Ich wunder mich überhaupt dass der Mythos vom "Fleisch Brauchen" sich immer noch hält.
Wären wir nicht so erfinderische Tierchen würden wir Fleisch gar nicht verdauen können.
Wie auch immer ich will auch niemanden Missionieren ....Mein Mann isst Fleisch so wie mein kleiner Sohn ..und ich als Schlachters Tochter bereite es auch zu.

Wie gesagt, der Umstand, dass wir gelernt haben Fleisch zu Braten, macht uns nicht zu Fleischfressern wir sind nach neueren Studien auch keine Allesfresser sondern sogenannte "Früchteesser" wie unsere Affenverwandten.
 
Alt 27.07.2012, 07:19   #115
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Jockey Beitrag anzeigen
Wenn Gott gewollt hätte dass wir keine Tiere essen hätte er die nicht aus Fleisch gemacht!
Wofür die Religion so alles herhalten muß.

Aber mit solchen Argumentationen schafft man sich natürlich das schlechte Gewissen vom Hals.

Fleisch ist durchaus für die Ernährung des menschen wichtig, aber sicher nicht in dem Ausmaß, wie es gerade in Deutschland praktiziert wird.
Mit allen negativen Auswirkungen - zunächst für die Tiere, dann aber auch für den Menschen.

Schlaganfall, Herzinfarkt, Arteriosklerose und geringere Lebenswerwartung lassen grüßen.
Irgendwie ist das auch gerecht.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 27.07.2012, 07:35   #116
Jessy61
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Teelicht Beitrag anzeigen
Ich bin seit 30 Jahre Vegi....und habe meine Kinder gestillt .
Auch habe ich keinen Eisenmangel oder sonstige mängel im Blutbild.
Ich denke mal auch dass das kein Problem sein sollte. Die meisten Menschen lebten Jahrtausende lang eine Ernährung bei der höchstens ein mal im Monat Fleisch gegessen wurde. Das kann man heute noch in Afrikanischen oder Asiatischen Ländern beobachten.
Und vergesst nicht die Inder, bei denen essen auch Millionen kein Fleisch und bist jetzt hab ich nicht gehört, dass sie irgendwelche Entwicklujngsstörungen hätten.
Ich wunder mich überhaupt dass der Mythos vom "Fleisch Brauchen" sich immer noch hält.
Wären wir nicht so erfinderische Tierchen würden wir Fleisch gar nicht verdauen können.
Wie auch immer ich will auch niemanden Missionieren ....Mein Mann isst Fleisch so wie mein kleiner Sohn ..und ich als Schlachters Tochter bereite es auch zu.

Wie gesagt, der Umstand, dass wir gelernt haben Fleisch zu Braten, macht uns nicht zu Fleischfressern wir sind nach neueren Studien auch keine Allesfresser sondern sogenannte "Früchteesser" wie unsere Affenverwandten.
Zitat:
Bei Schimpansen und Pavianen kommt es vor, dass sie Wirbeltiere töten und fressen.
Lebensweise der Primaten: Ernährung
 
Alt 27.07.2012, 07:46   #117
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Ich dachte, der Thread heisst
Zitat:
Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen
Und nicht -
Zitat:
Mal wieder was, wo wir uns die Köppe einhauen, obwohl wir wissen, dass es keinen Kompromiss zum OT im OT gibt............
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 27.07.2012, 08:07   #118
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Ich dachte, der Thread heisst Und nicht -
Auch ohne ALDI und Konsorten würde HartzIV reichen, wenn die Menschen sich vernünftig, also gesund und lebensverlängernd, ernähren würden.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 27.07.2012, 08:13   #119
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Auch ohne ALDI und Konsorten würde HartzIV reichen, wenn die Menschen sich vernünftig, also gesund und lebensverlängernd, ernähren würden.

Aber es kann doch jeder selbst entscheiden, wie er sich ernährt...sterben tun wir alle....und ob gesund und somit vllt später sterben für ALLE die erstrebenswert ist, weiß ich nicht...ist wie gesagt, jedermans eigene Entscheidung.

Es finden hier zur Zeit so viele Kleinkriege statt....muss es noch mehr geben ? Kann man nicht einfach mal sagen..."ich machs so und so und mir gehts gut damit" anstatt "ich hab den Stein der Weisen und alle anderen, die nicht meiner Meinung sind, sind sowieso doof".....?


(OK, manchmal bin ich auch .....sagen wir mal felsenfest von was überzeugt und dann leider auch mal ungerecht...aber ich arbeite dran....)
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 27.07.2012, 09:51   #120
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Rosarot Beitrag anzeigen
Für Mangelzustände sind nicht nur Fehler in der Ernährung verantwortlich, da spielt noch mehr rein, aber das ist wieder ein ganz anderes Thema. ;)
Das gilt aber für Fleischesser wie für Vegetarier oder Veganer im gleichen Maße. Wissen um die Ernährung oder auch Ignoranz und Bequemlichkeit, sowie der Glaube an die Werbeaussagen der Lebensmittelindustrie spielen dabei eine große Rolle. Auch Krankheiten müssen ausgeschlossen werden

Vielen Dank für die Info zur Induzierten Laktation. Ich wußte zwar, daß der Milchfluß bei Säuglingsmüttern angeregt werden kann und daß die Amme in früheren Zeiten ein Beruf war, aber daß es auch ohne vorherige Geburt geht, wußt ich nicht

Wann es wohl die gute Muttermilch beim Aldi gibt und ob Hviers die sich dann leisten können? Vielleicht kann SB einen dann auch Sanktionieren wenn man sich als Frau weigert zu Laktieren? Dann sollen aber die Jungs auch ran

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 27.07.2012, 09:58   #121
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Es finden hier zur Zeit so viele Kleinkriege statt....muss es noch mehr geben ? Kann man nicht einfach mal sagen..."ich machs so und so und mir gehts gut damit" anstatt "ich hab den Stein der Weisen und alle anderen, die nicht meiner Meinung sind, sind sowieso doof".....?
Also ich finde in diesem Thema gehts grad recht friedlich zu. Es wird nicht geschrieen, beschimpft oder missioniert.

Ich hoffe es ist nicht schon Krieg wenn man nur seine Meinung sagt.

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 27.07.2012, 10:00   #122
Rosarot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 645
Rosarot Rosarot Rosarot Rosarot
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Das gilt aber für Fleischesser wie für Vegetarier oder Veganer im gleichen Maße. Wissen um die Ernährung oder auch Ignoranz und Bequemlichkeit, sowie der Glaube an die Werbeaussagen der Lebensmittelindustrie spielen dabei eine große Rolle. Auch Krankheiten müssen ausgeschlossen werden
Absolut richtig, ich wollte die Aussage nur nicht so "absolut" stehen lassen. Das ist ja immer die Gretchen-Frage, ob es nur ein "Richtig" oder die eine "Wahrheit" gibt.
Für mich ist z.B. die vegetarische Ernährung aus ethischen Gründen der richtige Weg, und gesundheitlich scheint es mir zumindest nicht mehr zu schaden als eine Ernährung auch mit Fleisch. ;)
Soweit zu gehen, unsere Haustiere als Carnivoren auch vegetarisch zu ernähren, würde ich persönlich jetzt aber nicht gehen. Ich weiß aber, dass das von einigen durchaus erfolgreich trotz aller Vorbehalte der "Experten" so praktiziert wird.

Zitat:
Wann es wohl die gute Muttermilch beim Aldi gibt und ob Hviers die sich dann leisten können? Vielleicht kann SB einen dann auch Sanktionieren wenn man sich als Frau weigert zu Laktieren? Dann sollen aber die Jungs auch ran
Immer diese Horrorszenarien!
Rosarot ist offline  
Alt 27.07.2012, 10:03   #123
Rosarot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 645
Rosarot Rosarot Rosarot Rosarot
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Also ich finde in diesem Thema gehts grad recht friedlich zu. Es wird nicht geschrieen, beschimpft oder missioniert.

Ich hoffe es ist nicht schon Krieg wenn man nur seine Meinung sagt.
Das sehe ich auch so. Diskussionen leben doch von unterschiedlichen Meinungen. Solange sich alle an die Netiquette halten, ist doch alles bestens!
Rosarot ist offline  
Alt 27.07.2012, 10:04   #124
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Mit frischem Gemüse kommt man wirklich weiter und das günstiger. Dann auf Fleisch verzichten (Antibiotika auf Rezept vom Arzt ist eh günstiger) und passt.
Capri ist offline  
Alt 27.07.2012, 10:15   #125
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ohne Aldi würde Hartz IV nicht reichen

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Aber es kann doch jeder selbst entscheiden, wie er sich ernährt...sterben tun wir alle....und ob gesund und somit vllt später sterben für ALLE die erstrebenswert ist, weiß ich nicht...ist wie gesagt, jedermans eigene Entscheidung.

Es finden hier zur Zeit so viele Kleinkriege statt....muss es noch mehr geben ? Kann man nicht einfach mal sagen..."ich machs so und so und mir gehts gut damit" anstatt "ich hab den Stein der Weisen und alle anderen, die nicht meiner Meinung sind, sind sowieso doof".....?


(OK, manchmal bin ich auch .....sagen wir mal felsenfest von was überzeugt und dann leider auch mal ungerecht...aber ich arbeite dran....)
Alles richtig, wenn es nicht auf Kosten fühlender Kreaturen wäre, die wir aus reinen Wirtschaftsinteressen (möglichst billiges Fleisch) in einem unglaublichen Ausmaß unnötig leiden lassen.

Wir müssen mit Sicherheit nicht so viel Fleisch essen und es gewiss nicht unter Bedingungen produzieren, die den Namen FOLTER verdienen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
 

Stichwortsuche
aldi, hartz, reichen, würde

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechnungen nicht bezahlt 200 000 Hartz-IV-Empfänger ohne Strom Hartzeola Archiv - News Diskussionen Tagespresse 62 19.11.2012 15:40
Die Reichen schert es nicht - sie können sich einen armen Staat leisten - wir nicht Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 23.03.2012 18:14
Discounter Studie - Edel Aldi - Hartz4 Aldi anonym99 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 30 17.09.2008 12:55
345 € reichen hinten und vorne nicht! Walter v. d. Vogelweide ALG II 0 02.08.2007 13:57


Es ist jetzt 03:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland