Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Neuer Wahn: Sparen mit Gutscheinen - In Zukunft kaum mehr Bargeld für Bedürftige?


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2008, 00:03   #51
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Joo, Zebulon, ich weiß manmal auch nicht, was für Kuriositäten zum Thema gemacht werden. Manchmal liegt das Verhältnis zu einem Science Fiktion nahe, hier wollte uns der Author vor Jahren auch nur "sagen" wie es heute "läuft".
Das stimmt. Ich weiß was du meinst. Soweit brauchen wir aber trotzdem nicht unsere Befürchtungen in eine mögliche Zukunft zu richten, wenn es jetzt schon genug Sozialabbaubestrebungen gibt, die aktuell anstehen bzw. wo die Entwicklung schon konkreter ist, finde ich zumindest. Das bringt dann irgendwie nichts.

liebe Tweety schrieb:
Zitat:
Um zu kündigen, braucht der Vermieter einen Grund. Hartz4 ist kein Grund für eine Kündigung, wäre mir neu.
Dann wirste halt raus gemobbt/schikaniert.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 21.01.2008, 04:27   #52
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von andine Beitrag anzeigen
Um zu kündigen, braucht der Vermieter einen Grund. Hartz4 ist kein Grund für eine Kündigung, wäre mir neu.

Weiß jemand, ob es stimmt, dass die Arge 8 Euro Gebühren verlangt, wenn man die Miete von der Arge überweisen lässt?
Na supi --- und wer steckt sich die in die Tasche von den Argen?

Hatte ich damals auch machen lassen als ic h Hartz hatte -- aber ich hab keine Gebühren zahlen müssen
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 21.01.2008, 07:39   #53
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
liebe Tweety schrieb:
Das habe ich aber geschrieben.
 
Alt 21.01.2008, 08:57   #54
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.151
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Chip-Karte

Eine Chip-Karte ist nur eine Frage der Zeit.
In den USA werden jetzt die Lebensmittelmarken
für Millionen über eine Chip-Karte ausgehändigt, auch für
Niedriglöhner, siehe The Working Poor S.40,
die Begründung: die Marken können nicht gestohlen
oder verkauft werden und es wäre im Supermarkt
weniger diskriminierend.
Wartet ab, das kommt hier.,
Gaestin ist gerade online  
Alt 21.01.2008, 12:55   #55
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ok, eine Chipkarte ist das Eine. Ob ich aber meine Stütze über diese Chipkarte nur in bestimmten Läden für bestimmte Produkte ausgeben kann und keine Konvertibilität in Bargeld mehr möglich ist, das Andere. WENN das passieren sollte, dann werden diese Läden ein Monopol in der Versorgung von Hilfe-Empfängern haben. Die Empfänger wären dann von diesen Läden abhängig, weil sie halt nirgend anders kaufen können. Dann sage ich euch voraus, brummt anschließend das Gammelfleischgeschäft und die kommunale Korruption, die den Hilfeempfängern dann ihren Abfall zu fressen geben wird und daraus noch versucht Geld zu ziehen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 21.01.2008, 13:19   #56
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.151
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard bisher

bisher sind die US-Chipkarten gültig in
den meisten normalen Supermarktketten
Gaestin ist gerade online  
Alt 21.01.2008, 14:00   #57
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Lebensmittel und kosten im vergleich der Länder:

Was Essen wir in einer Woche? und wieviel kostet dies:

What do we eat?*-*HemuZ*-*HemuZ
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 21.01.2008, 14:02   #58
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Das ist der interessant Jenie.
 
Alt 21.01.2008, 14:54   #59
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.151
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard gestern

ich habe schon gestern dort gemeldet, daß
die deutschen HARTZ IV Empfänger diese Beträge
in der Woche nicht für Essen ausgeben können.
Gaestin ist gerade online  
Alt 21.01.2008, 14:57   #60
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Da hast du recht. Pro Woche kann keine Einzelperson mit ALG2 zirka 93,85 Euro ausgeben.
 
Alt 21.01.2008, 15:04   #61
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.151
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Monat

eher pro Monat Andine, nicht wahr.
Ich habe denen geschrieben, daß der Regelsatz
2006 135,48 pro Monat vorsieht.
Inklusive Verzehr außer Haus, Tabak und Alkohol.
(Tacheles Leitfaden S.224)
Gaestin ist gerade online  
Alt 21.01.2008, 15:04   #62
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von andine Beitrag anzeigen
Da hast du recht. Pro Woche kann keine Einzelperson mit ALG2 zirka 93,85 Euro ausgeben.
Das hab ich mir auch gedacht als ich das sah... Aber wer weis woran sie das wieder messen...... Dem der Teuer einkaufen kann?

und so wie dort darbestellt sind wir Deutschen die Teuersten....
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 21.01.2008, 17:22   #63
Nihilist
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.11.2007
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 272
Nihilist
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
eher pro Monat Andine, nicht wahr.
Ich habe denen geschrieben, daß der Regelsatz
2006 135,48 pro Monat vorsieht.
Inklusive Verzehr außer Haus, Tabak und Alkohol.
(Tacheles Leitfaden S.224)
Meine Ausgaben in 2007 für Ernährung: 1.427,63 € im Jahr / 118,97 € monatlich. 2006 waren es 1.337.87 € / 111,48 €

Na, ich rauche nicht, trinke keinen Alkohol, was für ein Glück für mich.
Nihilist ist offline  
Alt 21.01.2008, 19:05   #64
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Nihilist Beitrag anzeigen
Na, ich rauche nicht, trinke keinen Alkohol, was für ein Glück für mich.
Ich rauche und trinke auch nicht. Was, von wo und wie oft isst du? Vielleicht können wir noch etwas lernen.
 
Alt 21.01.2008, 20:05   #65
Ungerechtigkeitsdetektor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 373
Ungerechtigkeitsdetektor
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Sparen mit Gutscheinen - In Zukunft kaum mehr Bargeld für Bedürftige?

Also ich finde das gut

Die Grundversorgung in Gutscheinen (Lebens-und Genussmittel) den Rest dann so wie gehabt.

Warum denn nicht ?

Wenn es Einsparungen bringt, ist das ein probates Mittel.
Ungerechtigkeitsdetektor ist offline  
Alt 21.01.2008, 20:07   #66
B. Trueger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Aus der Ecke meiner Umgebung
Beiträge: 1.354
B. Trueger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Ungerechtigkeitsdetektor Beitrag anzeigen
Also ich finde das gut

Die Grundversorgung in Gutscheinen (Lebens-und Genussmittel) den Rest dann so wie gehabt.

Warum denn nicht ?

Wenn es Einsparungen bringt, ist das ein probates Mittel.

Aua!!!! Hiiiiiiiiiiiiiiiiiilfeeeeeeeeeeeeeeee!!!
B. Trueger ist offline  
Alt 21.01.2008, 20:13   #67
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

ich weiss schon warum ich hier weg will.
 
Alt 21.01.2008, 20:18   #68
Ungerechtigkeitsdetektor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 373
Ungerechtigkeitsdetektor
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Aua!!!! Hiiiiiiiiiiiiiiiiiilfeeeeeeeeeeeeeeee!!!
Wenn mir jemand hilft, dann bestimmt er ja wohl die Art und Weise der Hilfe und nicht umgekehrt.

Ich werde das Gefühl nicht los als wären manche hier ganz groß darin alles klein und schlecht zu reden.

Habe hier eigentlich kaum ein vernünftiges Argument dagegen gelesen.
Ungerechtigkeitsdetektor ist offline  
Alt 21.01.2008, 20:23   #69
B. Trueger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Aus der Ecke meiner Umgebung
Beiträge: 1.354
B. Trueger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Ungerechtigkeitsdetektor Beitrag anzeigen
Wenn mir jemand hilft, dann bestimmt er ja wohl die Art und Weise der Hilfe und nicht umgekehrt.

Ich werde das Gefühl nicht los als wären manche hier ganz groß darin alles klein und schlecht zu reden.

Habe hier eigentlich kaum ein vernünftiges Argument dagegen gelesen.

Also, irgendwie hege ich nicht groß Ambitionen dir das noch groß zu erläutern. Ich möchte bestimmt dir gegenüber nicht respektlos erscheinen aber du solltest die Sensoren und Kontakte deines Detektors checken und prüfen ob dein Detektor mit Ungerechtigkeit kompatibel ist.


Zitat:
Wenn mir jemand hilft, dann bestimmt er ja wohl die Art und Weise der Hilfe und nicht umgekehrt.
Hast du dir auch die Frage gestellt, warum so vielen Menschen geholfen werden muss? Muss das auch noch detaillierter erörtert werden? Sei mir nicht böse aber ich kann nur noch beide Hände übern Kopf zusammenschlagen und in Deckung gehen. Das ist definitiv zu viel für mich heute.
B. Trueger ist offline  
Alt 21.01.2008, 20:23   #70
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Rotes Gesicht

Zitat von Ungerechtigkeitsdetektor Beitrag anzeigen
[...]
Habe hier eigentlich kaum ein vernünftiges Argument dagegen gelesen.
Wie wär's mit dem Argument "absolute Kontrolle der Menschen durch den Staat", würdest du das als vernünftig bezeichnen?

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 21.01.2008, 20:31   #71
neugierhoch10->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 172
neugierhoch10
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von andine Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Nihilist
Na, ich rauche nicht, trinke keinen Alkohol, was für ein Glück für mich.
Ich rauche und trinke auch nicht. Was, von wo und wie oft isst du? Vielleicht können wir noch etwas lernen.
Mein Ex Nachbar kam mit 5 bis höchstens mal 50 kw/h im Monat mit Strom aus (habe es monatelang protokolliert).
Die Nachmieter kamen jetzt auch mit 5 bis momentan ca. 40 kw/h im Monat aus.
Wie genau sowas funktionieren kann, weiß ich nicht.
Glaub aber kaum, dass das bei jedem si funktionieren kann (außer er ist auch Alkoholiker - wie mein ehemaliger Nachbar - und deswegen kaum zu Haus - sondern auf Piste).

neugierhoch10 ist offline  
Alt 21.01.2008, 21:54   #72
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich rauche. Ich trinke Alkohol.
Wir brauchen über 80 Euro monatlich für Strom.

Und: billiger gehts nicht - sagt die Fachfrau.

Viele Grüße,
angel
 
Alt 21.01.2008, 22:05   #73
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Ungerechtigkeitsdetektor Beitrag anzeigen
Also ich finde das gut

Die Grundversorgung in Gutscheinen (Lebens-und Genussmittel) den Rest dann so wie gehabt.

Warum denn nicht ?

Wenn es Einsparungen bringt, ist das ein probates Mittel.
wenn es so wäre,..........


dem ist aber nicht so ---- zuerst wurden wir langsam an immer weniger gewöhnt und dann kamen die Tafeln dazu....

Nun die Lebensmittelgutscheine -- oooch kleidergutscheine .....

Der Rest kann von den Ämtern an die zuständigen stellen überwiesen werden....

Und dann ??? Kommt dann der chip??? nie mehr klimpergeld sondern alles via datenbanken unter jeglicher kontrolle des Systems das wir als neue WEltordnung anstreben....

Du kannst garnichts mehr ohne den willen derer ---- bist du gut bekommst du mehr in den chip -- die sogenannten nicht gebrauchten ganz wenig und was ist wenn ich mich gegen all das auflehne??? schaltet man dann den chip auf garnichts gibts und ich muss verhungern???


sind nur mal ein paar gedanken dazu........
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 21.01.2008, 22:10   #74
Georgia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 1.178
Georgia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von neugierhoch10 Beitrag anzeigen
Mein Ex Nachbar kam mit 5 bis höchstens mal 50 kw/h im Monat mit Strom aus (habe es monatelang protokolliert).
Die Nachmieter kamen jetzt auch mit 5 bis momentan ca. 40 kw/h im Monat aus.
Wie genau sowas funktionieren kann, weiß ich nicht.
Glaub aber kaum, dass das bei jedem si funktionieren kann (außer er ist auch Alkoholiker - wie mein ehemaliger Nachbar - und deswegen kaum zu Haus - sondern auf Piste).

Es geht auch gegenteilig zur Piste.
Ich kenne jemanden der spart auch enorm Strom. Er bunkert sich ein. Alle Lichter aus, höchstens TV. Wenn man dann nicht nach draußen geht spart man Strom f.d. Waschmaschine. Gekocht wird alles im Schnellkochtopf, sogar Nudeln.
__

Niemals werde ich mich den Polit-Verbrechern u. deren Blockwarten fügen. !!
Widerstand bis zum letzten Atemzug !!!!!!!!
Georgia ist offline  
Alt 21.01.2008, 23:19   #75
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Irgendwie verstehe ich auch nicht, warum ich nur 18 Euro Strom zahle.
Mal sehen, ob es jetzt nicht doch mehr wird bei der Jahresabrechnung.
 
 

Stichwortsuche
bargeld, beduerftige, bedürftige, gutscheinen, kaum, mehr, neuer, sparen, wahn, zukunft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guter Rat für Bedürftige zu teuer Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 51 03.10.2008 12:01
Mehr Kindergeld hilft kaum weiter druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 10.03.2008 13:06
Rechtsgrundlage für Darlehensgewährung in Form von Gutscheinen funkymoon Allgemeine Fragen 1 02.01.2008 12:52
neuer landkreis,neue arge,neuer antrag,neuer bescheid susi20041981 KDU - Miete / Untermiete 5 06.12.2007 20:03
Ökologisches (Wasser)Sparen versus JobCenter-Sparen - wie sich wehren? ethos07 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 18.07.2007 00:01


Es ist jetzt 08:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland