Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2013, 12:11   #126
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von JohnDoe Beitrag anzeigen
Es amüsiert mich zu sehen, wie hier etliche gegen die AfD geifern.
Angst? Panik? vor Verlust der Fleischtröge?
Nein. Das sind ein paar gut situierte Spinner, die u. a. Deutschlands Lohnniveau auf das von China angleichen wollen. Aber so was wird natürlich gerne überlesen, weil der geneigte Wähler ja so plakativ mit dem "Weg mit dem Euro" Gewinsel geblendet wird. Rattenfänger sind es, nichts weiter.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 15.04.2013, 12:41   #127
JohnDoe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 197
JohnDoe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Die Zusammenhänge "Euro, Globalisierung, Brüssel-Diktatur" sollte man schon verstehen können...
Aber ich spiele für euch nicht den Erklär-Bär, ist mir die Mühe nicht Wert.



Wählt nur weiter eure Volksverräter. Geschmäcker sind eben verschieden.
JohnDoe ist offline  
Alt 15.04.2013, 12:53   #128
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Du kannst ja gerne woanders versuchen für die deutsche Tea-Party zu missionieren. Vielleicht klappt es ja.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 15.04.2013, 13:03   #129
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
Danke, jockel, dass Du auf diese Ereignisse der 1. Hälfte des 19. Jhdt. in Deutschland eingehst. Mit der AfD verbinden sich auf bürgerlicher Seite (ich nehme dafür der Einfachheit halber die FAZ-Leserschaft und ihre online-Kommentare) immer wieder Hoffnungen auf eine Art Vormärz, ohne jegliche sozialrevolutionären Aspekte allerdings, dagegen gewarnt wird unter Hinweis auf die 30er Jahre des 20. Jhdts. Bin mal gepannt, welche Geschichte sich als Farce wiederholt...
Ja, die Deutsche Revolution von 1848/49 war keine zum Nutzen der damals schon existierenden Proletarier (Fabrikarbeiter). Also kann man sie auch nicht eine proletarische Revolution nennen, sondern nur eine bürgerliche Revolution.

Die Vorläufer dieser Revolution waren nicht nur das Wartburgfest und das Hambacher Fest, sondern, wenn man's genau nimmt noch bissel früher die Bewegung Armer Konrad in Südwestdeutschland 1514, Der Bundschuh (1493 - 1517 in Südwestdeutschland) und der Deutsche Bauernkrieg (1524/25).

Das war in etwa die Zeit, wo
  • die kleinen Feudalstaaten auf deutschen Boden ihren Geist aufgaben und
  • die handwerkliche Manufakturarbeit zur industriellen Fabrikproduktion wechselte - dank des Siegeszugs der Dampfmaschinen - stationär wie mobil. Es war die Zeit der industriellen Revolution.
  • Gesellschaftspolitisch wurde da schon ein vereintes Deutschland angestrebt - von den feudalen Kleinstaaten zur bürgerlichen Republik unter Vorherrschaft Preußens. Die Maßsysteme wurden gleichzeitig vereinheitlicht und die vielen Zollschranken zwischen den Ex-Feudalstaaten niedergerissen. Die Einführung der Eisenbahn tat ihr übriges. Ergebnis der Deutschen Revolution war nicht nur der Versuch der Frankfurter Nationalversammlung, sondern auch der Norddeutsche Bund (1867 - 1871). 1871 hatten wir die Reichsgründung. Vor der Deutschen Revolution von 1848/49 gab es bereits den Deutschen Bund als Ergebnis des Wiener Kongresses (1814/15).
Insoweit war im aufkommenden Frühkapitalismus das Bürgertum (die Bourgeoisie) fortschrittlich. Heutzutage findet mit der EU im größeren Maßstab wieder eine Vereinheitlichung statt - bezogen auf den europäischen Kontinent - in etwa wieder nach demselben Strickmuster. Anstelle der Dampfmaschine haben wir die Informationstechnologie und Kommunikationstechnik als die treibende Kraft, mit der man Zaster an Börsen und Kapitalmärkten machen kann. Die Bourgeoisie hat sich weiter entwickelt. Sie ist nicht mehr getrennt in Wirtschafts- und Bankenkapital jeweils für sich, sondern verfilzt sich miteinander und dann noch mit der Politik, der Bürokratie und Rechtsprechung und sie strebt im globalen Maßstab die Monopolisierung an. So einen gesellschaftspolitischen Prozeß nennt man im Klartext Imperialismus (= Weltherrschaft - siehe Imperium - hatten wir schon mal bei den ollen Römern). Also wenn man den verniedlichten, harmlosen Begriff Globalisierung hört, dann muß es in den grauen Zellen des eigenen Hirns Klick machen und der richtige Begriff Imperialismus die Globalisierung als Machtausdruck der Bourgeoisie ersetzen - sozusagen eine eigene Übersetzungsautomatik.

Wir schreiben heute 2013 und die industrielle Revolution war in der 2. Hälfte des 18. Jh. in Europa - sagen wir mal grob 1750.

2013 - 1750 = 263 Jahre!!! Solange gibt es schon die Bourgeoisie - das Bürgertum. 1750 gesellschaftlich, technisch und technologisch fortschrittlich als aufkommende, gesellschaftspolitisch aufkommende Macht- und Herrschaftsform gegenüber dem Adel des Feudalismus. Heute nach 263 Jahren ist die als Wirtschafts- und Finanzkapital verfilzte Bourgeisie nur noch erzreaktionär, rückständig, klebt an alten Machtverhältnissen, wenn man sie schmeicheln will, kann man auch konservativ nennen. Für mein Dafürhalten klingt konservativ auch schon gesellschaftspolitisch anrüchig - konservativ wie vergammelte Konserve.

Das erste Larvenstadium der Bourgeoisie gab es freilich schon viel, siel früher - nannte sich die freien Bürger (Patrizier) im antiken Griechenland und Rom und genauso als Patrizier im Feudalismus. Ich würde heute die Bourgeosie naturwissenschaftlich als verpuppte, mumifizierte Insekten einordnen. Typischer Vertreter von Bourgeoisiemumien - die FDP. Die CDU/CSU kann man auch zu Mumien zählen. Und bei der SPD und den Bündnisgrünen sind auch schon erste Anzeichen von Vermummung zu erkennen - von Verdummung des Volkes sowieso.

Bleibt abzuwarten, ob man für die Führer der CDU/CSU und SPD die ersten Mausoleen und Pyramiden als überdimensionierte Kolossal-Grabmale errichten wird.

Wäre doch toll, wenn man demnächst Helmut Kohl und paar Jahre später Angela Merkel als plastinierte Ausstellungsstücke bewundern könnte - auch als Wanderausstellung vorstellbar. Bei Madame Tussaud haben sie schon ihren festen Platz gefunden. Paar tausend Jahre später kann man sie als versteinerte Leitfossilien des Wachstumsbeschleunigungskapitalismus bezeichnen.

Ich bin der Auffassung, wenn wir unsere soziale Lage in der Gegenwart erkennen und unsere Zukunftsaussichten abschätzen wollen, müssen wir auch unsere gesellschaftliche Vergangenheit verstanden haben und nach unseren Wurzeln und Tradizionen der eigenen sozialen Klasse suchen. Nur wenn wir wissen, welcher sozialen Klasse und Schicht wir angehören, können wir besser zwischen Freund und Feind unterscheiden und solidarisieren uns innerhalb der eigenen Klasse besser. Wir dürfen dabei nicht kleinkariert den eigenen Ort, die eigene Region, das eigene Land sehen, sondern auch die Nachbarländer ... und, und, und.

Wenn man sich selbst und andere Mitmenschen "geortet" hat, sieht man vielleicht aus dem gemeinsamen Zusammenhalt gemeinsame Entwicklungsmöglichkeiten aus sozialen Nöten und Zwängen entfliehen zu können und zwar nicht jeder für sich allein, sondern größere Bevölkerungsgruppen zusammen.

Reinhard Mey - Sei wachsam!

Reinhard Mey - Das Narrenschiff

Ich würde mich sehr freuen und in die Zukunft sehen können, wenn ich eine beruflich Lebensperspektive vor mir hätte. Ich möchte meine Berufsehre und den Brufsstolz wieder erleben dürfen.

Reinhard Mey: Drei Jahre und ein Tag - Wir alle sein's Brüder - wir alle sein's gleich

Das wünsche ich allen hier im Forum. Haltet zusammen und helft Euch gegenseitig, ohne zwingend auf den eigenen Vorteil zu hoffen oder ihn zu verlangen!!!

Ich mag die balladenhaften Lieder von Reinhard Mey - weil er dem Volk auf's Maul schaut und ehrlich geblieben ist. Er hat sich nicht verbiegen lassen.
jockel ist offline  
Alt 15.04.2013, 13:39   #130
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von backaway Beitrag anzeigen
Die DDR-Nostalgiker sitzen heute in der Partei Die Linke. Diejenigen aber, für die die Bundesrepublik war das gelobte Land war, in dem alles besser war als in der DDR, sitzen heute in leitenden Positionen.

Unter anderem im Bundeskanzleramt.

Ein großer Teil der Ostdeutschen hat, wie Merkel und ihr Landsmann, Joachim Gauck, einen verklärten Blick auf die BRD. Kritik am Raubtier-Kapitalismus ist ihnen fremd. Sie haben den Raubtier-Kommunismus erlebt – und den möchte ihn um keinen Preis wiederhaben. Sie fühlen sich sicherer, wenn sie von Goldman Sachs beraten werden.
Wieso sollen Merkel, Gauck und Co. Kritik an gesellschaftlichen Mißständen der BRD und der EU üben, wenn sie davon karrieremäßig profitierten. Man beißt doch nicht in die Hand seines Brötchengebers, sondern glorifiziert ihn über alle Maßen und erhebt ihn in ungeahnte Höhen.

Die DDR hätte ich schon gerne zurück, aber viel besser gemacht als vor der Wende - basisdemokratisch wie mit den Runden Tischen und mit Arbeit und sozialer Sicherheit für jeden ohne den überflüssigen Wegwerfkonsum und das B e s c h i ß-Unternehmertum.

Kabarettist Uwe Steimle - Es geht um die Sachse

Uwe Steimle - Goldman Sachs & co. - Neues aus der Anstalt 13.11.2012
jockel ist offline  
Alt 15.04.2013, 13:56   #131
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von Snickers Beitrag anzeigen
Und ich würde gerne unsere Politiker abschaffen..........lieber 1 König! Wenn der rund und fett ist ist ruhe.....vielleicht.
Aber dieses Heer an "Königen" kann sich Niemand leisten.

Wir brauchen nicht noch mehr Politiker......alle 4 Jahre dieser Lügenwettbewerb, ekelhaft!
Oh je ein Monarchist

Wir wollen unseren alten KAISER WILHELM I. wiederhaben

EAV - Wo ist der Kaiser - Franz-Joseph I.
jockel ist offline  
Alt 15.04.2013, 14:01   #132
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
....

Edith sagt: Wo bleibt eigentlich Guttenberg? Der würde doch prima zur AfD passen? Zeit für ein Comeback.
Arbeitet wohl an seiner nächsten Fälschung?
jockel ist offline  
Alt 15.04.2013, 14:05   #133
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.254
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von jockel Beitrag anzeigen

Die DDR hätte ich schon gerne zurück,
ZynAn
Okay, aber die Mauer aus Glasbausteien, dann könnt ihr rübergucken, wie gut es uns ohne euch geht......
ZynOff
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline  
Alt 15.04.2013, 16:07   #134
JohnDoe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 197
JohnDoe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

@Zyn: Sei nicht so garstig zum jockel, er ist der Redenschreiber der Stalin-Sarah und hats echt nicht leicht.
JohnDoe ist offline  
Alt 15.04.2013, 16:42   #135
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.254
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Pogo-Partei 2005! - YouTube DIE einzige Alternative für Deutschland!
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline  
Alt 15.04.2013, 18:28   #136
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Jaja wenn der AFD* an die vielzitierten Fleischtröge kommt dann wird natürlich alles besser für die Erwerbslosen.Güldene Zeiten brechen an.
Ja nee is klar
*adäquat einzufügen:
SPD, CDU, GRÜNE, FDP, LINKE, NPD, APPD, PIRATEN usw usf.

So, jetzt passts.
 
Alt 15.04.2013, 19:47   #137
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
ZynAn
Okay, aber die Mauer aus Glasbausteien, dann könnt ihr rübergucken, wie gut es uns ohne euch geht......
ZynOff
Warum unterschlägst Du den Rest, den ich noch mit drangehängt habe, inklusive den Uwe-Steimle-Kommentar?

Die DDR hätte ich schon gerne zurück, aber
  • viel besser gemacht als vor der Wende -
  • basisdemokratisch wie mit den Runden Tischen und
  • mit Arbeit und sozialer Sicherheit für jeden
  • ohne den überflüssigen Wegwerfkonsum und
  • das B e s c h i ß-Unternehmertum.
Kabarettist Uwe Steimle - Es geht um die Sachse

Uwe Steimle - Goldman Sachs & co. - Neues aus der Anstalt 13.11.2012

Wo lest da Ihr was von Stalin?

Wenn Ihr die 3 Buchstaben D D R lest, dann gehen bei Euch die Jalousien runter und mehr wollt ihr gar nicht wissen. Das nennt man für gewöhnlich Vorurteile, weil nicht selbst erlebt oder durchlitten.

Die Langzeitarbeitslosigkeit ist für mich seit Okt. 2001 selbst durchlittener Realkapitalismus, verschärft durch die sozialrassistisch geprägte Apartheit-Verhartzung mit Zielrichtung Verarmung und Verelendung.

ZynHH, bist Du willens diese Errungenschaften des Realkapitalismus hinter einer Glasbausteinmauer für die Unternehmer zu schützen?

Pink Floyd - Another Brick in the Wall

Wie kommt mir der Kapitalismus vor?

Wie bei Schneewittchen und den 7 Zwergen hinter den 7 Bergen - gesellschaftspolitisch rückständig

7 Zwerge + 1 - Männer allein im Wald - 8 Zwerge zum Preis von 7

oder

wie die dunkle Seite des Mondes

Pink Floyd - The Dark Side of the Moon (1973)

oder die dunkle Seite der Macht

Darth Vader & The Emperor in German (Pt. 5)
jockel ist offline  
Alt 15.04.2013, 20:12   #138
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.254
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Warum unterschlägst Du den Rest,
War ja nur Spass :)

Zitat:
ZynHH, bist Du willens diese Errungenschaften des Realkapitalismus hinter einer Glasbausteinmauer für die Unternehmer zu schützen?
Nein, ich würde Tunnel graben.....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline  
Alt 15.04.2013, 20:13   #139
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat:
Nein, ich würde Tunnel graben..
Der war gut...
 
Alt 15.04.2013, 21:00   #140
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

hallo jockel,

mach dir nix draus, ein solches staatsmodell wie von dir angemerkt würde ich selbst auch bevorzugen, und ich komme aus dem tiefsten westen...

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Warum unterschlägst Du den Rest, den ich noch mit drangehängt habe, inklusive den Uwe-Steimle-Kommentar?


Die DDR hätte ich schon gerne zurück, aber
  • viel besser gemacht als vor der Wende -
  • basisdemokratisch wie mit den Runden Tischen und
  • mit Arbeit und sozialer Sicherheit für jeden
  • ohne den überflüssigen Wegwerfkonsum und
  • das B e s c h i ß-Unternehmertum.
Kabarettist Uwe Steimle - Es geht um die Sachse

Uwe Steimle - Goldman Sachs & co. - Neues aus der Anstalt 13.11.2012

Wo lest da Ihr was von Stalin?

Wenn Ihr die 3 Buchstaben D D R lest, dann gehen bei Euch die Jalousien runter und mehr wollt ihr gar nicht wissen. Das nennt man für gewöhnlich Vorurteile, weil nicht selbst erlebt oder durchlitten.

Die Langzeitarbeitslosigkeit ist für mich seit Okt. 2001 selbst durchlittener Realkapitalismus, verschärft durch die sozialrassistisch geprägte Apartheit-Verhartzung mit Zielrichtung Verarmung und Verelendung.

ZynHH, bist Du willens diese Errungenschaften des Realkapitalismus hinter einer Glasbausteinmauer für die Unternehmer zu schützen?

Pink Floyd - Another Brick in the Wall

Wie kommt mir der Kapitalismus vor?

Wie bei Schneewittchen und den 7 Zwergen hinter den 7 Bergen - gesellschaftspolitisch rückständig

7 Zwerge + 1 - Männer allein im Wald - 8 Zwerge zum Preis von 7

oder

wie die dunkle Seite des Mondes

Pink Floyd - The Dark Side of the Moon (1973)

oder die dunkle Seite der Macht

Darth Vader & The Emperor in German (Pt. 5)
LG von barbara
 
Alt 15.04.2013, 21:36   #141
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

@Jockel
scheinst ein Pink Floyd Fan zu sein nun von denen ist aber auch "Money"
hemmi ist offline  
Alt 15.04.2013, 21:41   #142
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Stalins erste Frau hieß Ketewan.Seine 2. Nadeschda.
Da ist keine Sarah bei.....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 15.04.2013, 21:43   #143
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
*adäquat einzufügen:
SPD, CDU, GRÜNE, FDP, LINKE, NPD, APPD, PIRATEN usw usf.

So, jetzt passts.
Immer auf die Linken.Mit uns will doch jetzt schon keiner spielen
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 15.04.2013, 22:52   #144
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Immer auf die Linken.Mit uns will doch jetzt schon keiner spielen
Weil wir immer in den Sandkasten pinkeln Spiel nicht mit den Schmuddelkindern^^ -nee, im Ernst: in meinem trotzkistischen BV sind fast allet 'jonge hüpster', die haben schon noch auch Karriere im Kapitalismus im Sinn - disidentifikatorisches gendermainstreaming, Armutsverarschvereine und Migrantendoppelentwurzelung, also die öffentlich-dienstliche Flanke der Profitmaximierungsknechtschaft. oh, shiet, jetzt krieg ich ein Parteiausschlussverfahren an den Hals, krächz
-
Darf ich mir Deine Sig für den nächsten Marx-is-Murks..ääh -muss-Kongress aufs Hemd pinseln? mit copyright@druide65 natürlich.. oder machste es cc, also mit allen?
__

"Es reicht nicht, keine eigene Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!"

Ehrensache - Naturtalent.
olivera ist offline  
Alt 16.04.2013, 01:34   #145
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
@Jockel
scheinst ein Pink Floyd Fan zu sein nun von denen ist aber auch "Money"
Meine Alternativen anstelle der Arbeitslosigkeit sind z.B. solche Interessen ... von vielen weiteren:

Nicht nur von Pink Floyd, sondern alles was da an gut gemachten Medien kreucht und fleucht (Audio- und Videoaufnahmen, Film-, Fernsehen, Presse, Multimedia-Fachliteratur), klassische Musik, Filmmusik, Rockmusik, Chöre, Landschaftsaufnahmen, Reiseberichte, Wirtschaftsreportagen.

Frage: Wieviel Varianten von La Paloma gibt es?

Mindestens 2000 Versionen. - Wird beantwortet in der

Zitat:
Arte-Dokumentation: La Paloma - Sehnsucht - Weltweit

In Deutschland gilt "La Paloma" seit Jahrzehnten als Lied des Nordens: Hans Albers' alkoholgetränkte Version wurde einst vom Propagandaminister Goebbels verboten, während Freddy Quinn das Lied in die Hitparaden brachte. Der Hamburger Alleinunterhalter Peter Fläschner drückt es so aus: "'La Paloma' ist das Lied des Lebens. Denn alles, was im Leben wichtig ist, ist in 'La Paloma' enthalten." Der Dokumentarfilm von Sigrid Faltin sucht nach den Spuren von "La Paloma" auf der ganzen Welt und wird fündig. Ob in Kuba, Mexiko oder Rumänien - überall finden sich Liebhaber des Liedes, das von Sehnsucht und von Liebe erzählt. In jedem Land, so Faltin, sei "La Paloma" zum Teil der jeweiligen Kultur geworden. Diese Melodie verbinde Menschen unterschiedlicher Religion und Hautfarbe. Das Lied sei ein wunderbares Beispiel dafür, wie sie sich die Globalisierung wünsche: Global spielen - lokal singen. Der "La Paloma"-Experte Kalle Laar aus München kennt mehr als 2.000 verschiedene "La Paloma"-Versionen. Eine kleine Auswahl davon präsentiert der Dokumentarfilm.
La Paloma war und ist in Mexiko ein Kampflied, zuerst gegen den Erzherzog Maximilian I, später gegen die USA, die sich in die mexikanische Innenpolitik einmischten. Schon wieder bekommen wir es mit Geschichte zu tun - diesmal von der mexikanischen Seite ([Mexikanische Interventionskriege[/url]).

Eugenia León - La Paloma - Schön mit dem Flamenco-Stil.

Woanders is La Paloma ein Liebeslied oder ein Lied der Seeleute.

Hans Albers - La Paloma

Freddy Quinn - La Paloma

In Kuba gehört La Paloma zum nationalem Kulturerbe.

La Paloma

Zurück zu Pink Floyd. Mal sehen, ob wir die klingelnde Kasse von Pink Floyd im Netz finden - auch ein passender Titel fürs Erwerbslosenforum zum Brandmarken des Kapitalismus'.

Voilà = Da haben wir es (Frage an die, die Französisch gelernt hatten - habe ich diese Vokabel Voilà richtig sinngemäß übersetzt? - hatte nie Französisch., aber Deutsch, Russisch als Pflichtfach und Englisch - fakultativ. Lang, lang ist's her!!!)

Pink Floyd - Money

Noch eine Zugabe:

Pink Floyd - Time

Was man doch so aus Musiktechnik so alles an Effekten rauskitzeln kann. Die Biilder von den unendlichen Weiten des Weltalls passen gut zum Titel. Ich bin auch ein Astronomiefan und verschlinge diese Weltallthemen inklusive Sience fiction (= Utopische Literatur und Filme).

]url=http://www.youtube.com/watch?v=DVQ3-Xe_suY]Pink Floyd - Brain Damage / Eclipse[/url]

Eclipse = Sonnenfinsternis/ Finsternis/ Verdunkelung

Prof. Harald Lesch mit seinen Sendungen alpha Centauri und Leschs Kosmos lassen grüßen.

Lang, lang ist's her!! - Schon wieder so ein Stichwort:

The Beatles - The Long and Winding Road

Ich dachte der spezielle Titel gehört zu Paul McCartney and the Wings

Ich mag auch elektronische Instrumentalmusikvarianten.

(Mein Tipp: Demnächst wieder auf 3sat einen ganzen Tag lang - Pop around the clock - 01.05.2013)

Moderne Chorfassungen - Celtic Woman - Live at Slane Castle, Ireland 2006:

Celtic Woman - A New Journey - You Raise Me Up

Celtic Woman - Caledonia

Celtic Woman - Spanish Lady

[url=
jockel ist offline  
Alt 16.04.2013, 02:43   #146
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo jockel,

mach dir nix draus, ein solches staatsmodell wie von dir angemerkt würde ich selbst auch bevorzugen, und ich komme aus dem tiefsten westen...



LG von barbara
Manchmal ärgere ich mich schon und immer wieder - wegen dem offenen Strafvollzug in der Arbeitslosigkeit. Aber ich habe langsam die Hoffnung fallen gelassen, je wieder aus dieser Falle rauszukommen. Also lerne ich wie andere Völker ihr Leben meistern und welche Kultur sie pflegen.

Frettchen/Barbara - Wenn ich richtig liege und nichts durcheinander bringe, warst Du doch die Saarländerin, die auch für Elsaß-Lothringen Sympathien hegt

Tiefer Westen - Woran denke ich da?

An so schöne Dokumentationen wie eben vom WDR aus der Reihe Tief im Westen mit der Erkennungsmelodie zu Beginn und im Filmabspann mit Herbert Groenemeyer.

Der WDR könnte alle bisher gezeigten Staffeln mal wieder zeigen.

Und nun zu den Dokumentationen über Landstriche Frankreichs:

Auf Arte und in Wiederholung auf 3sat gezeigt:

20 Teile - Wie das Land, so der Mensch

oder

Die schönsten Küsten Frankreichs

Belle France

40 Teile - Frankreichs mythische Orte

oder wenn wir ins nördliche Europa gehen die Serie

15 Teile - Europas hoher Norden

Da ich ein Eisenbahnfan bin, geht's mit Eisenbahnromantik und mit der Reihe Mit dem Zug ..., MDR Bahnzeit

Wenn die verschiedenen Ecken der Bundesländer vorgestellt werden, dann haben wir Bilderbuch Deutschland in ständiger Wiederholung auf dem NDR.

auf dem SWR die Reihe Fahr mal hin, auf dem HR die Reihe Herrliches Hessen

Der MDR zeigt Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in seiner Reihe Unterwegs in...

Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommre,Schleswig-Holstein wird vorgestellt mit der Reihe Landpartie

Bayern hat seine Reihe Unter unserem Himmel

Wäre noch die Frage wie man sich über Brandenburg informieren kann? Reihe im RBB Landschleicher

So können sich auch Erwerbslose über die Lebensverhältnisse woanders informieren, obwohl man in der Erreichbarkeitsanordnung gefangen ist.

Es gibt viel zu lernen. Man muß sich nur geeignete Wissensquellen erschließen.
jockel ist offline  
Alt 16.04.2013, 10:07   #147
JohnDoe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 197
JohnDoe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Warum unterschlägst Du den Rest, den ich noch mit drangehängt habe, inklusive den Uwe-Steimle-Kommentar?

Die DDR hätte ich schon gerne zurück, aber
  • viel besser gemacht als vor der Wende -
  • basisdemokratisch wie mit den Runden Tischen und
  • mit Arbeit und sozialer Sicherheit für jeden
  • ohne den überflüssigen Wegwerfkonsum und
  • das B e s c h i ß-Unternehmertum.

Haha.... Sozialismus - aber basisdemokratisch.
Wo gibts denn sowas? Jockel, offensichtlich haben deine AgitProp-Studien nix gebracht. Schäm dich!



Wo lest da Ihr was von Stalin?

Hier: "Jockel... der Redenschreiber der Stalin-Sarah."



Wenn Ihr die 3 Buchstaben D D R lest, dann gehen bei Euch die Jalousien runter und mehr wollt ihr gar nicht wissen. Das nennt man für gewöhnlich Vorurteile, weil nicht selbst erlebt oder durchlitten.

Vorurteile hast einzig und allein DU, denn woher willst du denn unsere Biografien kennen?


Die Langzeitarbeitslosigkeit ist für mich seit Okt. 2001 selbst durchlittener Realkapitalismus, verschärft durch die sozialrassistisch geprägte Apartheit-Verhartzung mit Zielrichtung Verarmung und Verelendung.

Sozialrassismus gabs auch in der "DDR": "Wer nicht für uns ist, ist gegen uns. Ab in den Gulag! Oder besser gleich: Todesstrafe!"

Jockel, schon vergessen alles? ja, ja, Gott sei dank gibt es Alzheimer.



ZynHH, bist Du willens diese Errungenschaften des Realkapitalismus hinter einer Glasbausteinmauer für die Unternehmer zu schützen?

Stell dir mal vor, Jockel, vor der Heim-ins-Reich-Führung der "DDR" ging es den Wessis gut.
Jockel, setz dich hin und schreib weiter an deiner nächsten Rede der Stalin-Sarah. Die muss sich doch noch immer gegen den Hummer-Essen-Vorwurf verteidigen.
Bei der Gelegenheit: Lass dir mal vernünftige Ausreden einfallen, warum die Linken in Berlin und Brandenburg voll mitmischen bei der Ausbeutung und der Knechtung der Armen und der damit einhergehenden Unrechtspolitik...
und warum sogar Linke Maßnahmeträger für Elos und Minijobber sind.
Ach du lieber Gott!
JohnDoe ist offline  
Alt 16.04.2013, 10:14   #148
JohnDoe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 197
JohnDoe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Immer auf die Linken.Mit uns will doch jetzt schon keiner spielen
Eben! Weil die sich selber als Raubtier-Kapitalisten geoutet haben.
JohnDoe ist offline  
Alt 16.04.2013, 10:49   #149
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von JohnDoe Beitrag anzeigen
Eben! Weil die sich selber als Raubtier-Kapitalisten geoutet haben.
Echt?Wo?
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 16.04.2013, 10:56   #150
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
Weil wir immer in den Sandkasten pinkeln Spiel nicht mit den Schmuddelkindern^^ -nee, im Ernst: in meinem trotzkistischen BV sind fast allet 'jonge hüpster', die haben schon noch auch Karriere im Kapitalismus im Sinn - disidentifikatorisches gendermainstreaming, Armutsverarschvereine und Migrantendoppelentwurzelung, also die öffentlich-dienstliche Flanke der Profitmaximierungsknechtschaft. oh, shiet, jetzt krieg ich ein Parteiausschlussverfahren an den Hals, krächz
-
Darf ich mir Deine Sig für den nächsten Marx-is-Murks..ääh -muss-Kongress aufs Hemd pinseln? mit copyright@druide65 natürlich.. oder machste es cc, also mit allen?
Oh sticht der Hafer Lew Dawidowitsch Bronstein?
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
 

Stichwortsuche
abschaffen, afd, alternative für deutschland, euro, europa, partei, parteigründung, politik, wirtschaft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DGB will 400-Euro-Jobs abschaffen ThisIsTheEnd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 33 18.03.2012 00:04
"Den Euro retten? Schmeißt Deutschland raus!" Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 39 24.08.2011 20:39
"Suche eine Alternative zur Demokratie" Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 24.07.2009 14:37
Eine "private Zukunftsvorsorge" ist keine Alternative wolliohne Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 26.08.2007 13:27
CDU will bei Wahlsieg die Ein-Euro-Jobs abschaffen Catweazle Ein Euro Job / Mini Job 17 08.09.2005 06:24


Es ist jetzt 11:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland