Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2013, 13:08   #26
AndreasKemper->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.03.2013
Beiträge: 2
AndreasKemper
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von PeterMM Beitrag anzeigen
klingt nach Parteiizierung der INSM, Initiative neue "soziale" Marktwirtschaft
Bernd Lucke, der Initiator von Alternative für Deutschland, war 2005 auch einer der drei Initiatoren des Hamburger Appells, den die INSM mit einer Anzeigenkampagne in Auszügen populär gemacht hat. Es wurden weitere Einschnitte im Sozialsystem empfohlen.
AndreasKemper ist offline  
Alt 05.03.2013, 15:08   #27
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

klingt ja voll nach repressionen und der entsolidarisierung der chronisch kranken.... hauptsache es macht die PKV reich und arme können sich keine KV mehr leisten. Sauberer Verein......

Mehr Eigenleistung im Krankenversichungs-System:
„Das Krankenversicherungssystem leider aber auch unter einer mangelhaften Prävention, einem Mangel an Pönalisierung [Pönal=Vertragsstrafe] gesundheitsschädlichen Verhaltens (und Belohnung gesundheitsfördernden Verhaltens) und daran, dass zahlreiche Leistungen erbracht werden, für die keine medizinische Wirksamkeit nachgewiesen ist. Deswegen müssen die Prävention signifikant gestärkt werden, die Beitragshöhe zu den Krankenversicherungen in Abhängigkeit vom Gesundheitsverhalten korrigiert und die Leistungen streng auf medizinisch wirksame Maßnahmen beschränkt werden.“

hab ich aus dem programm, pfui deibel!

LG von barbara
 
Alt 06.03.2013, 17:47   #28
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat:
Der Publizist Konrad Adam ist einer der Gründer der neuen Partei „Alternative für Deutschland“. Die vor allem von Ökonomie-Professoren getragene Bewegung will zur Bundestagswahl gegen die Allparteienkoalition der Euro-Retter antreten. Eine Ein-Thema-Partei wird sie aber nicht sein.
Zitat:
[...]Werden Sie ein umfassendes Parteiprogramm ausarbeiten, das sich auch mit anderen Fragen jenseits der Europroblematik befasst?
Selbstverständlich. Wir wollen auf keinen Fall eine Ein-Themen-Partei sein. Unsere Priorität ist die Sorge um die Währung und – für mich persönlich sogar noch wichtiger – die Sorge um die Zukunft der Demokratie. Wenn der Bürger zur Wahl geht, will er auch eine Wahl haben. Zurzeit hat er sie aus erwähnten Gründen nicht. [...]
Neue Partei : "Alternative für Deutschland" will Euro nicht retten - Deutschland - Politik - Wirtschaftswoche
xj3Qr1nL7ys ist offline  
Alt 12.03.2013, 22:38   #29
Llewelyn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.02.2013
Beiträge: 20
Llewelyn
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat:
„Alternative für Deutschland“Eine bürgerliche Graswurzelbewegung gegen den Euro

12.03.2013 · Der erste öffentliche Auftritt der „Alternative für „Deutschland“ zieht 1200 Interessenten an. Mit ihrer Kritik treffen VWL-Professoren einen Nerv des unzufriedenen Bürgertums.
"Alternative für Deutschland“: Eine bürgerliche Graswurzelbewegung gegen den Euro - Wirtschaft - FAZ
Llewelyn ist offline  
Alt 13.03.2013, 06:43   #30
Puschelkuschel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 54
Puschelkuschel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Wenn die Eu so weitermacht werden wir eh alle Bankrott gehen.Es muss endlich Politik für die Bürger gemacht werden.Leider kommt keiner an die Wirtschaft vorbei,und die geben die vorgaben.
Puschelkuschel ist offline  
Alt 15.03.2013, 14:46   #31
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Können Marktradikale und Nationalchauvinisten eine "Alternative für Deutschland" sein?

EDIT:
Für mich ist diese "Alternative" eine Art Verein von Kleinkapitalisten, die den (internationalen) Großkapitalisten ihre Rendite streitig machen wollen bzw. für sich beanspruchen. Leider lässt sich der Durchschnittsbürger durch solche selbternannten "Vertreter der Mitte" immer wieder instrumentieren (siehe Ulrike Hermann's "Selbstbetrug der Mittelschicht").
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 15.03.2013, 14:54   #32
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.853
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

@Ziviler Ungehorsam ...

Kannste zu Deinem Link vielleicht noch 'ne Meinungsäußerung oder ein Statement hinzufügen ...?

http://www.elo-forum.org/mitteilunge...enthalten.html



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online  
Alt 15.03.2013, 15:21   #33
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von Ziviler Ungehorsam Beitrag anzeigen
Leider lässt sich der Durchschnittsbürger durch solche selbternannten "Vertreter der Mitte" immer wieder instrumentieren (siehe Ulrike Hermann's "Selbstbetrug der Mittelschicht").
Der Durchschnittsbürger IST die Mitte! Außerdem hat diese neue Vereinigung wohl ein Ziel: Weg mit dem Euro. Was man von allen anderen Parteien nicht behaupten kann. Wer also den Euro loswerden will - warum auch immer - ist dort womöglich gut aufgehoben.
Nowottny ist offline  
Alt 15.03.2013, 15:41   #34
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Der Durchschnittsbürger IST die Mitte!
Die selbternannten "Vertreter der Mitte" sind dies aber nicht (!)

Zitat:
Außerdem hat diese neue Vereinigung wohl ein Ziel: Weg mit dem Euro. Was man von allen anderen Parteien nicht behaupten kann.
http://images.nzz.ch/app.php/eos/v2/...1338237887.jpg

Zitat:
Wer also den Euro loswerden will - warum auch immer - ist dort womöglich gut aufgehoben.
Selbtverständlich.
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 15.03.2013, 16:06   #35
Darkstoll
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Wer nicht, der wenigstens noch halbwegs geistig gesund ist.

Warum wurde denn den Völkern dieser Wahnsinn übergestülpt? Warum gab es keine Volksbefragungen? (oder andersrum: Warum hat England keinen Euro?)
Weil das Ergebnis klar gewesen wäre, und die Allmachtsphantasien einer verhältnismässig kleinen Elite und ihren erträumten Vereinigten Staaten von Europa in weite Ferne gerückt wären.

Der Euro und die gesamte EU ist ein Paradebeispiel dafür, wie Politik an einer Dreiviertelmilliarde von Menschen vorbei gemacht wird.
Schon vor über 70 Jahren ist die EU so wie wir sie heute kennen geplant worden. Allerdings wird hier England als treibende Kraft benannt.
 
Alt 15.03.2013, 18:44   #36
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von Ziviler Ungehorsam Beitrag anzeigen
Selbtverständlich.
Wenn man dann mit den "Nebenwirkungen" dieser Durchgeknallten leben kann... siehe der NDS-Link. Ansonsten wird das schwierig.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 21.03.2013, 17:49   #37
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

So langsam fällt die Maske ...

"Tag für Tag kommen mehr Verbindungen der Altherrenpartei AfD zur extremen Rechten zu Tage. Der Landesbeauftragte von Baden-​Württemberg ruft zu einer gemeinsamen Liste u. a. mit den rechtsextremen Republikanern und der Anti-​Islam-​Partei „Die Freiheit“ auf. Der Landesverband Berlin schmückt sich auf FB mit Likes zu rechten Seiten. Die Wahlinitiative 2013 postet Videos des verschwörungstheoretischen Kopp-​Verlages und hat mit Äußerungen von Kommentatoren zu kämpfen, welche die EU-​Beamten u. a. gerne am Laternenmast baumeln sähen."

?Alternative für Deutschland“ – Aufruf zur Zusammenarbeit mit REPs und ?Die Freiheit? « Bürgerinnen und Bürger gegen extreme Rechte

Alternative für Deutschland, Fremdenfeindlichkeit & Rassismus sind keine Alternative! « Bürgerinnen und Bürger gegen extreme Rechte

Wie die Islamhasser die Anti-Euro-Partei ?Alternative für Deutschland? übernehmen! « Bürgerinnen und Bürger gegen extreme Rechte

Neoliberalsimus & Marktfundamentalismus sind keine ?Alternative für Deutschland?, Zypern,?. « Bürgerinnen und Bürger gegen extreme Rechte
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 21.03.2013, 18:07   #38
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

@Ziviler Ungehorsam - ob das die Partei tatsächlich so gemacht hat? Ich habe da meine Zweifel, die CDU, FDP und auch die SPD bekommen gerade-, auch durch Zypern ziemlich viel um die Ohren geklatscht und denen wäre es nur recht, wenn sich eine neue Partei, die zumindest ein wenig kritischer ist, derartige Schlagzeilen macht.

Ich habe mir deren Programm mal oberflächlich angesehen, da steckt ne Menge Wahrheit drin, auch wenn ich mich jetzt nicht einzeln dazu äußern möchte.

Rechtsradikal ist ein Mem in Deutschland - siehe hier: Mem
FrankyBoy ist offline  
Alt 21.03.2013, 18:33   #39
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Ich habe da meine Zweifel, die CDU, FDP und auch die SPD bekommen gerade-, auch durch Zypern ziemlich viel um die Ohren geklatscht und denen wäre es nur recht, wenn sich eine neue Partei, die zumindest ein wenig kritischer ist, derartige Schlagzeilen macht.
CDU, FDP und SPD haben mit den Verstrickungen und Queerverweisen, die auf zahlreichen rechten Seiten dokumentiert sind, überhaupt nichts zu tun, und kritisieren dies auch nicht. Zum Beispiel wird die AfD auf Deuschlands größtem Hetz-Propaganda-Portal gegen Migranten, Arbeitslose, Schwule, Linke und Sozialstaat - nämlich "PI" - schon seit geraumer Zeit massiv beworben. Die Klientel dieser Partei ist klar gefärbt, ebenso die eigenen Köpfe.

Zitat:
Ich habe mir deren Programm mal oberflächlich angesehen, da steckt ne Menge Wahrheit drin, auch wenn ich mich jetzt nicht einzeln dazu äußern möchte.
Neoliberalismus 2.0

Wie analysierte die Politikwissenschaftlerin Karin Priester treffend? "Als ideologisches Bindeglied zwischen (Markt-)Libertarismus und Rechtsextremismus fungiert der Sozialdarwinismus mit der naturgewollten Überlegenheit der Starken gegenüber den Schwachen und der Elite gegenüber der Masse."


Zitat:
Rechtsradikal ist ein Mem in Deutschland - siehe hier: Mem
Die AdF als Partei ist zwar nicht rechtsradikal, sondern nationalkonservativ und durchwegs prokapitalistisch.
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 21.03.2013, 18:50   #40
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Bitte nicht so naiv - auch der Partei Die Linke bzw. deren Politikern ist so etwas schon mehrfach passiert, denken wir an Gregor Gysi oder wie hier, jemand den ich schon mehr als einmal begegnet bin:
Zitat:



Zur Enttarnung des Bloggers Peter Bresser-Barnebeck

20.03.13
NRW, Ruhrgebiet, News

von Ralf Michalowsky

Ralf Michalowsky fordert eine öffentliche Entschuldigung von Bresser-Barnebeck alias RolfSchlaegel.....

......Die gegen mich gerichteten beleidigenden Äußerungen durch RolfSchlaegel sind geeignet meinen Ruf nachhaltig zu schädigen. Ich verlange von Peter Bresser-Barnebeck eine öffentliche Entschuldigung für seine Taten.

Andernfalls werde ich auch gegen ihn Anzeige erstatten. Beim stellv. SPD-Fraktionsvorsitzenden Wendel vorm Walde hatte ich mit meiner Anzeige wegen Verleumdung und übler Nachrede Erfolg. Vorm Walde erhielt vom Amtsgericht Gladbeck einen Strafbefehl über 40 Tagessätze zur Bewährung. Die läuft z.Z. unter den üblichen Auflagen.

Ich stelle Herrn Bresser-Barnebeck die Entscheidung frei.

www.laizismus-dielinke-nrw.de
https://www.facebook.com/groups/diel....laizismus.nrw




VON: RALF MICHALOWSKY


Keine Ressourcen für Verbesserungen

FrankyBoy ist offline  
Alt 21.03.2013, 19:08   #41
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Ich kann darin keine Verleumdung sehen, wenn nationalkonservative Protagonisten nationalkonservative Krisenkonzepte als "Alternative für Deutschland" anpreisen, und sich ein eben solches Klientel folgerichtig auf diese Partei beruft. Dass sich eine "Sarrazin-Partei" rechts der CDU/FDP zu etablieren versucht (bei "Pro Deutschland" und "Die Freiheit" ist dies gründlich misslungen) ist zudem nicht überraschend und hat wenig mit Verleumdung zu tun, viel mehr gehört dies in unseren Nachbarländern bereits zum politischen Tagesgeschäft (Pogrome gegen sozial Schwache und ethnische Minderheiten inklusive, siehe Ungarn etc.)
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 13.04.2013, 09:43   #42
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Am Sonntag ist es wohl so weit...

Zitat:
„Alternative für Deutschland“An den Grenzen der Vorstellungskraft 12.04.2013 · Am Sonntag will sich die „Alternative für Deutschland“ als Bundespartei gründen. Schon jetzt glaubt manch enttäuschter Konservativer, in der AfD eine neue Heimat gefunden zu haben. Menschen können sich vieles vorstellen. Meist wird über die Weite unseres Möglichkeitssinns nicht viel Aufhebens gemacht. Anders war das vergangene Woche, als Infratest dimap für die Zeitung „Welt am Sonntag“ ermittelte, dass sich 24 Prozent der Deutschen vorstellen können, bei der nächsten Bundestagswahl „eine Euro-kritische Partei wie die ,Alternative für Deutschland‘ (AfD) zu wählen“. Für die AfD besteht also ein erhebliches Wählerpotential. Fast ein Viertel der Stimmen könnte sie kriegen - zumindest in der Welt der Vorstellungen.
"Alternative für Deutschland“: An den Grenzen der Vorstellungskraft - Inland - FAZ

Zitat:
„Alternative für Deutschland“Anti-Euro-Partei wächst rasant 11.04.2013 · 7500 Mitglieder hat die Anti-Euro-Partei „Alternative für Deutschland“ inzwischen und ein großes Wählerpotential. Union und FDP sind besorgt. Vor dem AfD-Parteitag am Wochenende steigt die Spannung – aber auch die Nervosität, ob die Partei im großen Streit versinkt. Das Interesse an der neuen eurokritischen Partei „Alternative für Deutschland“ ist groß. Die junge Partei, die erst vor einem Monat an die Öffentlichkeit ging, hat nach eigenen Angaben schon mehr als 7500 Mitglieder – rund 2500 mehr als vor zwei Wochen. „Der Zustrom ist gewaltig“, sagt Parteigründer Bernd Lucke, Volkswirtschaftsprofessor in Hamburg. Der wohl prominenteste Unterstützer ist der frühere BDI-Präsident Hans-Olaf Henkel, der aber parteilos bleiben will.
"Alternative für Deutschland“: Anti-Euro-Partei wächst rasant - Europas Schuldenkrise - FAZ

Zitat:
„Alternative für Deutschland“Wer ist der Anti-Euro-Professor Bernd Lucke? 24.03.2013 · Bernd Lucke ist ein Professor für Volkswirtschaftslehre. Er will den Euro abschaffen - und so Europa retten. Und er ist kein Populist. Porträt eines Parteigründers.
"Alternative für Deutschland“: Wer ist der Anti-Euro-Professor Bernd Lucke? - Wirtschaftspolitik - FAZ

Und immer wieder eine exorbitante Zahl an Leserkommentaren. Ich bin sehr auf die Entwicklung und den Ausgang der BT Wahl im Herbst gespannt...
xj3Qr1nL7ys ist offline  
Alt 13.04.2013, 09:48   #43
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von xj3Qr1nL7ys Beitrag anzeigen
Ich bin sehr auf die Entwickelung und den Ausgang der BT Wahl im Herbst gespannt...
Ich auch. Denn Alle, die in Internetforen seit Jahren über den Euro abkotzen, müssen nun endlich Farbe bekennen. Entweder, sie wählen die AfD oder sie halten zukünftig einfach nur die Klappe. Und: Bin sehr gespannt, wie groß der Kreis der Euro-Skeptiker wirklich ist!

Die AfD hat ein Ziel: Weg mit dem Euro! Klare Ansage! Noch klarer geht es nicht.
Nowottny ist offline  
Alt 13.04.2013, 09:50   #44
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

AfD = Nazis und Faschisten im neuen Mäntelchen....

Tinka ist offline  
Alt 13.04.2013, 09:51   #45
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von Tinka Beitrag anzeigen
AfD = Nazis und Faschisten....

Begründe das mal bitte!
freakadelle ist offline  
Alt 13.04.2013, 09:58   #46
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

...ja, ja,....und schreib ich mal wieder ein neoliberal rechter kapitalistenhaufen, fühlen sich wieder alle angepi**t. ergo stell ich gleich ein Schild auf an den AfD, P*SS HERE!

ist doch wahr. sind wir mal ehrlich, wer nicht viel hat, den intressiert es doch eh nicht ob er in Euro oder DM oder mit backsteinen/kartoffelschalen bezahlt. die kleinen bezahlen immer die zeche, egal in welcher fiskalunion, also braucht unsereiner so einen neuen kapitalistenhaufen ganz bestimmt nicht.

denkt mal nach: will der AfD hartz4 abschaffen? oder gar das heißbegehrte BSG auszahlen? renten entsprechend anpassen? die sozialsysteme wieder voll umfänglich herstellen? mindestlohn einführen (natürlich existenzsichernd...), die KKs entrümpeln, eine bürgerversicherung einführen? arbeitsplätze schaffen?

oder nur ihre seilschaften pflegen, alles privatisieren, ihrer ureigensten aktionärsgesellschaft volle renditen verschaffen? , sammelunterkünfte für tagelöhner und arbeitslose? euthanasieprogramme für alte und kranke? ...wohl eher


LG von barbara
 
Alt 13.04.2013, 10:09   #47
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Die AfD hat ein Ziel: Weg mit dem Euro! Klare Ansage! Noch klarer geht es nicht.
Die AfD hat ein Ziel: Weg mit dem Sozialstaat! Für eine nationalkonservative Marktwirtschaft! Umverteilung zuerst zur deutschen und nicht zur internationalen Hochfinanz! Klare Ansage! Noch klarer geht es nicht.

PS: die NPD erstarrt schon in Begeisterungsstürmen:

NPD über die
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 13.04.2013, 10:31   #48
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Ich auch. Denn Alle, die in Internetforen seit Jahren über den Euro abkotzen, müssen nun endlich Farbe bekennen. Entweder, sie wählen die AfD oder sie halten zukünftig einfach nur die Klappe. Und: Bin sehr gespannt, wie groß der Kreis der Euro-Skeptiker wirklich ist!

Die AfD hat ein Ziel: Weg mit dem Euro! Klare Ansage! Noch klarer geht es nicht.
Man muss nicht zwangsläufig gegen den Euro und damit für die AfD sein. Das bedingt sich nicht gegenseitig. Auf das Gesamtpaket kommt es an. Kurz gesagt: Die AfD ist die Tea-Party-Bewegung Deutschlands. Ganz weit rechts außen und marktlibertär bis zum Anschlag. Dagegen ist die FDP ein Verein von Chorknaben.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 13.04.2013, 12:49   #49
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

So ich reich dann nochmal ein bisschen was objektiveres zum Thema nach, als dieses unfundierte, unbewiesene, ketzerische "Schaum vorm Mund Geplapper" von Leuten die berechtigterweise Angst haben, aufgrund der neuen Konkurrenz in der Parteienlandschaft, selbst an der 5% Hürde zu scheitern Während die Mitbewerber diese eventuell mal locker aus dem Stand überwinden werden...

Homepage der Partei:

https://www.alternativefuer.de/

Wikipediaeintrag über die Partei:

Alternative für Deutschland

und hier & als Anlage auch noch das vorläufige Parteiprogramm.

https://www.alternativefuer.de/pdf/W...eutschland.pdf

sowie einen weiteren tagesaktuellen Artikel auf SPON

Zitat:
Die Anti-Euro-Partei "Alternative für Deutschland" will die politische Landschaft aufmischen und im Herbst in den Bundestag einziehen. Vor dem ersten Parteitag erklärt der Mitbegründer und Publizist Konrad Adam im Interview, was ihn antreibt.
Alternative für Deutschland: Interview mit Mitbegründer Konrad Adam - SPIEGEL ONLINE

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Wahlprogramm_der_Alternative_fuer_Deutschland.pdf (63,4 KB, 65x aufgerufen)
xj3Qr1nL7ys ist offline  
Alt 13.04.2013, 14:33   #50
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Parteigründung: "Alternative für Deutschland" will Euro abschaffen

An dem Wahlprogramm gibt es m.M. nach nichts auszusetzen.
Es müßte jedoch Ergänzungen beinhalten, betr. Lohnpolitik u. Hartz IV.
Für mich wählbar, die AfD.
Eine Hoffnung, daß die AfD sich etabliert u. die ganze kranke EU aufgelöst wird. Dann dürften sich auch Dumpinglöhne u. Hartz erledigt haben, denn D wird isoliert da stehen,die derzeitige zwangsmässige Zustimmung u. Duldung werden die dann ehemaligen EU Mitglieder nicht mehr hinnehmen.
2010 ist offline  
 

Stichwortsuche
abschaffen, afd, alternative für deutschland, euro, europa, partei, parteigründung, politik, wirtschaft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DGB will 400-Euro-Jobs abschaffen ThisIsTheEnd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 33 18.03.2012 00:04
"Den Euro retten? Schmeißt Deutschland raus!" Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 39 24.08.2011 20:39
"Suche eine Alternative zur Demokratie" Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 24.07.2009 14:37
Eine "private Zukunftsvorsorge" ist keine Alternative wolliohne Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 26.08.2007 13:27
CDU will bei Wahlsieg die Ein-Euro-Jobs abschaffen Catweazle Ein Euro Job / Mini Job 17 08.09.2005 06:24


Es ist jetzt 11:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland