QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2009, 02:27   #26
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Donauwelle
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.406
Donauwelle Donauwelle
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Upps - nachdem es die letzten Monate doch recht ruhig um die ganze HartzHetze wurde, zieht es jetzt wieder an... - SternTV, Bild, Sarrazzin - liegt es daran, dass die Wahl vorbei ist oder an der Geschichte mit dem Bundesverfassungsgericht???
Donauwelle ist offline  
Alt 28.10.2009, 02:59   #27
kleine
Elo-User/in
 
Benutzerbild von kleine
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Was bitte ist eine Hartz-IV-Mutter?

Kinderbetreuung, Erziehung, Haushalt, Einkaufsplanung mit wenig Geld ... ist also "nichts tun". In was für einer Gesellschaft leben wir eigentlich? Also ich bin beeindruckt von jemandem der es schafft alleinerziehend 4 hungrige Mäuler zu stopfen, die Wohnung kuschelig zu gestalten, einen Minijob zu machen und noch für die Bildung der Kinder zu sorgen.

Wenn das eine Hartz-IV-Mutter ist, warum schreien denn alle "Hetze!"?

Was mich am meisten stört ist dieses "mit Alkoholproblem" als Zusatz. Also ob alle oder die Mehrzahl von ALG II Empfängern Alkoholiker sind. Wissen die eigentlich was die da schreiben? Und als ob das nur ein Problem der sogenannten "Unterschicht" (ich hasse das Wort) ist. Wer bitte wächst schon in der perfekten Familie auf unter perfekten Bedingungen? Das gibt es gar nicht.

Wir können ja mal eine Hetzkampagne gegen die "Überschicht" starten, nach dem Motto: In der "Überschicht" sind die Kinder psychisch gestört, weil es statt Zuwendung nur Geld gibt. Kinder der "Überschicht" lernen nicht mit Geld umzugehen, weil sie immer genug Taschengeld bekommen um alle Wünsche zu erfüllen und sagen Mama zum Opair-Mädchen. Die sind nur am Party feiern, Geld verschwenden für Schmuck und teure Klamotten ...
kleine ist offline  
Alt 28.10.2009, 03:47   #28
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von kleine Beitrag anzeigen
Was bitte ist eine Hartz-IV-Mutter?

Kinderbetreuung, Erziehung, Haushalt, Einkaufsplanung mit wenig Geld ... ist also "nichts tun". In was für einer Gesellschaft leben wir eigentlich? Also ich bin beeindruckt von jemandem der es schafft alleinerziehend 4 hungrige Mäuler zu stopfen, die Wohnung kuschelig zu gestalten, einen Minijob zu machen und noch für die Bildung der Kinder zu sorgen.

Wir leben in einer Gesellschaft, in der "Leistung" zählt, natürlich nur bezahlte Leistung und je mehr man verdient, desto mehr ist man "Leistungsträger".

Wenn das eine Hartz-IV-Mutter ist, warum schreien denn alle "Hetze!"?

Was mich am meisten stört ist dieses "mit Alkoholproblem" als Zusatz. Also ob alle oder die Mehrzahl von ALG II Empfängern Alkoholiker sind. Wissen die eigentlich was die da schreiben? Und als ob das nur ein Problem der sogenannten "Unterschicht" (ich hasse das Wort) ist. Wer bitte wächst schon in der perfekten Familie auf unter perfekten Bedingungen? Das gibt es gar nicht.

Mit solchen Pauschalierungen lassen sich aber eher "Schlagzeilen" machen, als wenn man gleichzeitig dazu erklärt, das es nur eine Minderheit ist.
Viele Leute lesen die Zeitungen auch wegen der Schlagzeilen und wollen beim und nach dem lesen nicht nachdenken.


Wir können ja mal eine Hetzkampagne gegen die "Oberschicht" starten, nach dem Motto: In der Oberschicht sind die Kinder psychisch gestört, weil es statt Zuwendung nur Geld gibt. Kinder der Oberschicht lernen nicht mit Geld umzugehen, weil sie immer genug Taschengeld bekommen um alle Wünsche zu erfüllen und sagen Mama zum Opair-Mädchen. Die sind nur am Party feiern, Geld verschwenden für Schmuck und teure Klamotten ...
Warum nicht?

Aber da kommt bestimmt dann, das §es ja nur ein paar Leute aus der Oberschicht machen, weil sie ja als Leistungsträger zu sehr eingespannt sind, also kein Vergleich zu den Müttern die daheim sitzen".

Was auffällt ist, das nur bei Politikern, Oberschichtlern und Staatsbedienstete "unterschieden und relativiert" wird, bei anderen Gesellschaftsgruppen wird meistens pauschaliert.
 
Alt 28.10.2009, 05:39   #29
haef
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von haef
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.278
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Schickt auch dem Heinz mal eure leeren Schnapsflaschen: Betreuungsgeld: Neuköllner Bürgermeister attackiert Migranten und Unterschicht

Mario Nette
Zitat aus dem Zitat von Mario Nette:
"Das gesamte derzeitig auf Bargeld setzende Fördersystem müsse in Frage gestellt werden. Es sei an der Zeit, eine "ehrliche und schonungslose Debatte" über eine echte Hilfe für die in der Unterschicht lebenden Familien zu führen, erklärte der Kinderhilfe-Vorsitzende Georg Ehrmann. Das stigmatisiere nicht, das helfe den Menschen."

DAS sowie die permanenten "sozial Schwache", "bildungsfernen", "Betreuungsangebote", etc. sind die tatsächlich gefährlichen "Argumente", weil diese bereits in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind, und nur die zählt letztendlich. Hinzu kommt, das selbst der dümmste BLÖD-Leser mittlerweile weiß, das BLÖD häufig haarscharf an der Wahrheit vorbeischrammt.

Hinzu kommt ferner, das der Aufbau der bargeldlosen Versorgung in vollem Gange ist.
--> Tafeln bereits über 800

Noch schlimmer, weil nahezu unbemerkt und in wesentlich größerem Umfang für den Ernstfall gerüstet, ist der Aufbau der sogenannten
--> foodbanks

Auch halte ich einige, bislang zumindest nahezu unbemerkte? Passagen in dem Koalitionsvertrag für gravierender als das worüber die sogenannten Oppositionsparteien sich ereifern, z.B. die angekündigte Überprüfung von Beratungshilfe sowie die Aufwertung der Polizei (Hilfsbeamte der Staatsanwaltschaft, das hören sie nicht gerne ) durch eine geplante Aussagenverpflichtung von Zeugen wie vor Gericht.
Sieht man diese "behutsamen" Veränderungen vor bereits gegebenem "Recht", z.B. völlig willkürliche Platzverweise oder Stadtverordnungen die Ansammlungen von mehr als x Personen verbieten, ergibt sich in naher Zukunft folgendes Szenario.
Die Innenstädte mit gehobenem Konsum sind für mehr oder minder erkennbare Nichtkonsumenten tabu, diese werden in Randgebiete mit Billigangeboten abgedrängt.
Sollte die Versorgung nicht mehr funktionieren bzw. die großen Ketten nicht mehr Willens sein die mangelhafte Qualität zu produzieren bzw. mit geringsten Margen zu verkaufen, treten die foodbanks ebenso wie "Sozialkaufhäuser" etc. auf den Plan - die Ghettoisierung ist perfekt.
Hinzu kommt die Bewachung der Kerngebiete und anderer Wohlstandsinseln durch Polizei und private/halboffizielle Wach- bzw. Aufsichtsdienste (Ansätze dazu --> Cityservice).
In den USA z.T. schon seit längerem praktiziert, wird die deutsche Gründlichkeit dies sicher noch perfektionieren vor allem aber legalisieren.

Die BLÖD-Schlagzeilen sind nur die Spitze des Eisbergs, der bekanntlich zu 9/10teln unsichtbar unter Wasser liegt.

düstere Grüße
Horst
haef ist offline  
Alt 28.10.2009, 09:49   #30
muttivon3
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von muttivon3
 
Registriert seit: 22.07.2008
Beiträge: 83
muttivon3
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

das mit den alki-moms...jede mutter SOLLTE das :

online anzeigen ! geht via net!

ich habe bei bild angerufen und gedroht !!!

ich bitte ,euch, ne email an:


oliver.wullenweber@bild.de


zu schicken !! und vergesst NICHT EINEN :

screenshot zu machen ! taste : "druck/s-abf" dann paint aufmachen und dann in bearbeiten auf "einfügen" gehen !!!!dann abspeichern !!!
muttivon3 ist offline  
Alt 28.10.2009, 09:59   #31
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von muttivon3 Beitrag anzeigen
angerufen und gedroht
 
Alt 28.10.2009, 10:04   #32
muttivon3
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von muttivon3
 
Registriert seit: 22.07.2008
Beiträge: 83
muttivon3
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von Gavroche Beitrag anzeigen

na aber sicher...lasse mich doch nicht als alki mutti bezeichnen...


h dem auch klar gemacht das wenn die sich nicht HEUTE bei mir meldet,das ich morgen aufs revier renne und eine anzeige -gegen diese person-erstatte !
muttivon3 ist offline  
Alt 28.10.2009, 10:59   #33
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat:
Zitat:
Zitat von michel73
„In der Unterschicht wird das Geld vom Staat versoffen“

Einen derartig subversiven Satz hätte ich in der Brüllt nicht erwartet, lautet doch die korrekte Frage auf ihn: "Von wem (oder was) wird das Geld versoffen?" mit der Antwort "vom Staat" Und ich dachte, die koksen da immer noch ...

Mario Nette
Die Frage könnte auch lauten: "Wer oder Was wird (von der Unterschicht) versoffen?" mit der Antwort: "Das Geld vom Staat."
 
Alt 28.10.2009, 11:22   #34
nettgemeint
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von nettgemeint
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 65
nettgemeint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen

Ines S. will Hartz IV für die Urne ihres Hundes

Bild.de - ‎Vor 10 Stunden‎
Die gelernte Verkäuferin aus Tröbnitz (Thüringen) und ihr Ehemann beziehen 618 Euro Hartz IV, für ihre drei Kinder bekommen sie 290 Euro. ...
mich wundern ehrlich gesagt, nach solchen Artikeln, die schlimme Meinung über Hartz4-Empfänger nicht wirklich ...

Wieso machen die Leute sowas? Wieso gehen die Leute mit solch merkwürdig frechen Forderungen an die Öffentlichkeit und geben solch einem Schmierblatt (wo doch vorher schon klar ist, was da raus kommt ) ihr Gesicht???
Wieso gehen die Leute ins Fernsehn ("nette" Hartz4-Reportagen), zeigen der Öffentlichkeit ein solches Bild von sich???
Ich verstehe solche Leute nicht (haben die denn garkeinen Stolz mehr?) und bin selber wütend (mit sowas in Verbindung gebracht zu werden) ... kann aber die Leute verstehen, die nach solchen Reportagen und Artikeln eine Wut auf "ALLE Sozialschmarotzer" bekommen.
nettgemeint ist offline  
Alt 28.10.2009, 11:30   #35
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Im zweiten Teil des großen Hartz-IV-Reports erzählen vier von ihnen, was sie in ihrem Alltag für durchschnittlich 2500 Euro im Monat an Bedrohungen, Beschimpfungen und Gewalt erleben

So so Hartz IV Empfänger sind jetzt schon Gewaltbereit und eine Gefahr, wird ja immer schöner.
michel73 ist offline  
Alt 28.10.2009, 11:38   #36
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von nettgemeint Beitrag anzeigen
mich wundern ehrlich gesagt, nach solchen Artikeln, die schlimme Meinung über Hartz4-Empfänger nicht wirklich ...

Wieso machen die Leute sowas? Wieso gehen die Leute mit solch merkwürdig frechen Forderungen an die Öffentlichkeit und geben solch einem Schmierblatt (wo doch vorher schon klar ist, was da raus kommt ) ihr Gesicht???
Wieso gehen die Leute ins Fernsehn ("nette" Hartz4-Reportagen), zeigen der Öffentlichkeit ein solches Bild von sich???
Ich verstehe solche Leute nicht (haben die denn garkeinen Stolz mehr?) und bin selber wütend (mit sowas in Verbindung gebracht zu werden) ... kann aber die Leute verstehen, die nach solchen Reportagen und Artikeln eine Wut auf "ALLE Sozialschmarotzer" bekommen.
Stelle Dir doch erst mal die Frage, ob es auch so stimmt, wie es "geschrieben" wurde.

Auf der anderen Seite gab es vor Hartz IV auch mal Einmalhilfen aus bestimmten Gründen.


Was mich wundert ist (wenn es wirklich Hartz IV - Empfänger wären), das diese Menschen sich wirklich für sowas hergeben? Für solche "Schlagzeilen verzichten sie für Geld auf ihre eigene Würde, lassen sich das "Honorar" vielleicht noch von der ARGE anrechnen und bei der (angeblich) eigenen Situation verbessert sich rein garnichts, aber das Bild aller Hartzis wird in der Öffentlichkeit weiter verschlechtert.

Ob man nun in "Talkshows", in div. Zeitungen oder sonst wie als "fordernder, fauler und abzockender Hartz IV - Empfänger" auftritt, kann eigentlich auch kein "echter" Hartzi sein.

Allerdings ist Dummheit grenzenlos.

 
Alt 28.10.2009, 11:43   #37
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Ich hab die Bild auch ne Zeitlang gelesen, und mich oft fürchterlich aufgeregt. Die ganze Hetze finde ich pervers.
Anfangs habe ich das Lesen dieses Schmierblattes begründet, damit ich weiss wie die Gegenseite denkt. Mittlerweile erspar ich mir das, weil ich einfach keinen Bock mehr habe mich über solche Artikel aufzuregen. Das bringt es einfach nicht, macht nur graue Haare und Falten.
Die üblichen Bildleser kann man nicht aufklären, die haben ihr Gehirn schon abgeliefert, da kommt an Argumenten nix an.
 
Alt 28.10.2009, 11:56   #38
nettgemeint
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von nettgemeint
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 65
nettgemeint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Stelle Dir doch erst mal die Frage, ob es auch so stimmt, wie es "geschrieben" wurde.
Sancho ... das habe ich natürlich

Allerdings war dann meine Überlegung, wenn die Bild "mein" Foto - mit solchen Zitaten UNERLAUBT und WISSENTLICH FALSCH drucken würde, riskieren die dann nicht eine deftige Anzeige?


Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Auf der anderen Seite gab es vor Hartz IV auch mal Einmalhilfen aus bestimmten Gründen.
najaaa ... aber sind solche Forderungen wirklich gerechtfertigt? (und das schreibe ich als Tierliebhaberin und -besitzerin)

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Was mich wundert ist (wenn es wirklich Hartz IV - Empfänger wären), das diese Menschen sich wirklich für sowas hergeben? Für solche "Schlagzeilen verzichten sie für Geld auf ihre eigene Würde, lassen sich das "Honorar" vielleicht noch von der ARGE anrechnen und bei der (angeblich) eigenen Situation verbessert sich rein garnichts, aber das Bild aller Hartzis wird in der Öffentlichkeit weiter verschlechtert.

Ob man nun in "Talkshows", in div. Zeitungen oder sonst wie als "fordernder, fauler und abzockender Hartz IV - Empfänger" auftritt, kann eigentlich auch kein "echter" Hartzi sein.

Allerdings ist Dummheit grenzenlos.

das sind doch eben auch meine Gedanken
nettgemeint ist offline  
Alt 28.10.2009, 12:10   #39
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von nettgemeint Beitrag anzeigen
Sancho ... das habe ich natürlich

Allerdings war dann meine Überlegung, wenn die Bild "mein" Foto - mit solchen Zitaten UNERLAUBT und WISSENTLICH FALSCH drucken würde, riskieren die dann nicht eine deftige Anzeige?

Wo kein Kläger, da kein Richter, denn von Anzeigen gegen solche Blätter wird nichts berichtet.


najaaa ... aber sind solche Forderungen wirklich gerechtfertigt? (und das schreibe ich als Tierliebhaberin und -besitzerin)

Weis ich nicht. Aber versuchen konnte man es. Ich kann mir aber vorstellen, das für viele Tierhalter so ein Hund/Katze usw dieses Tier eben wie ein Familienmitglied gesehen wird und einfach verscharren oder "in die Tonne schmeißen" würde auch niemand freiwillig machen.



das sind doch eben auch meine Gedanken
Wäre manchmal vielleicht interessant, wenn man wirklich herausfinden würde, ob das auch stimmt, was so geschrieben wurde bzw. die Personen auch wirklich Hartzis sind. Nachbarn usw. würden die Personen doch sofort erkennen, Freunde würde die Personen auch an der Wohnungseinrichtung erkennen. Andere würden diese Leute auch erkennen und "Neider" würden die wahrscheinlich bei der ARGE anzeigen und fragen, ob die das "Honorara" auch "ordnungsgemäß angegeben haben.

Ich weis nur, das ich sowas niemals machen und ich mich dafür auch nicht verkaufen würde.
 
Alt 28.10.2009, 12:14   #40
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von Maraca Beitrag anzeigen
YouTube - Bild Werbung rückwärts - Geheime Nachricht!

 
Alt 28.10.2009, 14:29   #41
haef
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von haef
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.278
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
die Werbung ist handwerklich perfekt!

ansonsten gilt - egal ob Politiker, Medienleute, "Stars", Huren oder KSK (Kommando Spezial Kräfte)

für Geld machen die Alles
haef ist offline  
Alt 28.10.2009, 16:19   #42
Doink
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Doink
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Bild-Reporter_auf die Frage ob Bild absichtlich gegen HartzIV hetzt
Doink ist offline  
Alt 28.10.2009, 16:25   #43
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Ich höre nur heraus: "...Geld in die Schweiz überwiesen..." Wer noch?
 
Alt 28.10.2009, 16:28   #44
Doink
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Doink
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von Gavroche Beitrag anzeigen
Ich höre nur heraus: "...Geld in die Schweiz überwiesen..." Wer noch?
es sollte mehr ein Joke sein
Doink ist offline  
Alt 11.11.2009, 16:22   #45
Doink
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Doink
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

lest das mal. Man beachte vor allem die Bilder

Noch viel Monat am Ende des Geldes - Alltag von Hartz IV-Empfängern in Berlin - So ist es tatsächlich
Doink ist offline  
Alt 11.11.2009, 16:27   #46
Merkur
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Merkur
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.894
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Wenn alle Hartzer saufen würden so könnten sie doch an der Steuer gut verdienen ??? Das ganze wird nur aufgebauscht weil man die Steuer auf Alkohol erhöhen will
Merkur ist offline  
Alt 11.11.2009, 22:09   #47
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV


Schon mal den Link "In welchem Bundesland leben die meisten Hartz IV- Empfänger" angeklickt?

Da merkt man gleich, was das für ein Mist ist. Erst die Prozentzahlen, dann die Zahl der Bezieher.
 
Alt 11.11.2009, 23:26   #48
Stinkstiefel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Stinkstiefel
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: Michelshausen
Beiträge: 238
Stinkstiefel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Merkel hat ja schon angekündigt, daß Einschränkungen wegen der - vor der Bundestagswahl nicht mehr vorhandenen*- Wirtschaftskrise auf uns zukommen.

Scheint mir die Vorbereitung für Sozialeinschnitte zu sein. Offensichtlich arbeiten die Hand in Hand.

Man könnte glatt zum Verschwörungstheorienanhänger werden.

*Wie sagte Pofalla nach der BTW, Angela Merkel hätte uns so gut aus der Krise geführt.
Stinkstiefel ist offline  
Alt 12.11.2009, 00:40   #49
Doink
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Doink
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Kampagne der BILD zu HArtz IV

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Schon mal den Link "In welchem Bundesland leben die meisten Hartz IV- Empfänger" angeklickt?
Gesehen ja, aufgeregt, ja, angeklickt NEIN!
Doink ist offline  
 

Stichwortsuche
bild, hartz, kampagne

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jetzt unterstuetzen: Kampagne gegen Mangelernaehrung bei Hartz IV Martin Behrsing AGENTURSCHLUSS/Aktionen 1 20.08.2009 16:57
Kampagne gegen Mangelernährung bei Hartz IV gestartet Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 04.08.2009 22:57
Hartz-IV-Hetze, „Bild"-Zeitung operiert mit falschen Zahlen (Nachbetrachtung) Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 10.10.2008 16:27
»Wir befürchten Kampagne gegen Hartz-IV-Empfänger« Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 41 22.08.2008 20:00
Neue Kampagne für Mindestlohn claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.04.2008 18:42


Es ist jetzt 09:27 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland