Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2012, 01:59   #26
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von Annabella Beitrag anzeigen
Keine Bange, aber ich kämpfe mit Anderen gegen Nazis und das war alarmierend. Es ist schockierend, wie weit das schon ist.
Guck dir das gerade eingestellte Video an!


NRW-Innenminister verbietet Kameradschaften - Politik - WDR.de
Der Link geht nicht.
 
Alt 24.08.2012, 02:03   #27
Annabella
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Der Link geht nicht.

NRW-Innenminister verbietet Kameradschaften - Politik - WDR.de

Sorry, aber jetzt!
 
Alt 24.08.2012, 02:20   #28
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Jetzt gehts.

Ok, habs grad angesehen.
2 Punkte stossen mir aber schon wieder auf:
"fanden unter anderem Propagandamaterial der Partei". Ok, nur, ich hab noch nie gehört dass bei DKP/Grünen/SPD/CDU/FDP etc. Plakaten von "Propagandamaterial" gesprochen wird.
Warum nicht?

Dann der Innenminister:
"...haben zahlreich Straftaten begangen. Feige, brutalste Übergriffe auf Andersdenkende".
Gut, schlimm, verachtenswert, keine Frage, nur lässt sich das genauso auf sog. linke Autonome anwenden. Wirds nur nicht.
Warum nicht?

Und wenn wir schon bei links/rechts sind, nehmen wir doch die "goldene" Mitte der sog. Demokraten und den eigentlichen Sinn unseres Forums hier:
Wird denn hier nicht auch feige und brutal auf "Andersdenkende" (in diesem Fall auf die Schwächsten der Gesellschaft) übergegriffen?
Das muss nicht immer nur mit physischer Gewalt geschehen. Die psychische ist oftmals viel schlimmer.
 
Alt 24.08.2012, 02:29   #29
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

der Bayer schrob:
Zitat:
Darauf hab ich natürlich gewartet, wenn ich nicht unisono ins politisch korrekte Horn blase.
Daneben.
Ich frage nicht nach Unisono oder korrekte Hörner.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 24.08.2012, 02:34   #30
Annabella
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

[QUOTE=derBayer;1214389]Jetzt gehts.

Ok, habs grad angesehen.
2 Punkte stossen mir aber schon wieder auf:
"fanden unter anderem Propagandamaterial der Partei". Ok, nur, ich hab noch nie gehört dass bei DKP/Grünen/SPD/CDU/FDP etc. Plakaten von "Propagandamaterial" gesprochen wird.
Warum nicht?

[I]Bis auf die DKP? (hab ich Zahnschmerzen bei) handelt es sich hier um demokratische Parteien. Das ist der kleine, aber feine Unterschied! Empfehle dir dir mal Propaganda von entsprechender Stelle anzuhören. Demokratische Parteien brauchen auch keine Waffen, um ihre Meinung kundzutun.[/I

Die Propaganda erfüllt den Tatbestand einer Volksverhetzung definiert § 130 Absatz 1 des Strafgesetzbuchs:

http://de.wikipedia.org/wiki/Volksverhetzung


Hier dann nochmal zum besseren Verständnis §130 Volksverhetzung:



http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__130.html
 
Alt 24.08.2012, 02:38   #31
Laribum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Jetzt gehts.

Ok, habs grad angesehen.
2 Punkte stossen mir aber schon wieder auf:
"fanden unter anderem Propagandamaterial der Partei". Ok, nur, ich hab noch nie gehört dass bei DKP/Grünen/SPD/CDU/FDP etc. Plakaten von "Propagandamaterial" gesprochen wird.
Warum nicht?
Weil wir in einer Pseydo-Demokratie leben. Es ist alles erlaubt solange es nicht gegen die Interessen der "herrschenden Klasse" verstößt.

Bestes Beispiel sind politische Gesprächsrunden und "Nachwahl"-Analysen in denen auch Mitglieder von z.B. NPD und REP eingeladen sind aber nicht zu Wort kommen dürfen oder ihnen gleich der Mund verboten wird. Das ist weder demokratisch noch hat es etwas mit Gesprächskultur gemein.


Zitat:
Dann der Innenminister:
"...haben zahlreich Straftaten begangen. Feige, brutalste Übergriffe auf Andersdenkende".
Gut, schlimm, verachtenswert, keine Frage, nur lässt sich das genauso auf sog. linke Autonome anwenden. Wirds nur nicht.
Warum nicht?
Weil die Linken und alle, die selbiger Strömung angehören, durch die Bank "Gutmenschen" sind. Und Kritik, sei diese auch noch so konstruktiv gemeint, auf taube Ohren stößt bzw. an "Majestätsbeleidigung" grenzt.

Zitat:
Und wenn wir schon bei links/rechts sind, nehmen wir doch die "goldene" Mitte der sog. Demokraten und den eigentlichen Sinn unseres Forums hier:
Wird denn hier nicht auch feige und brutal auf "Andersdenkende" (in diesem Fall auf die Schwächsten der Gesellschaft) übergegriffen?
Das muss nicht immer nur mit physischer Gewalt geschehen. Die psychische ist oftmals viel schlimmer.
Da gebe ich dir vollkommen Recht. In einem Forum potenziert sich die "psychische Gewalt" und "Ausgrenzung" sogar noch. Da es viel leichter ist, sich hinter einem Nicknamen zu verstecken als sich mit offenem Visier zu begegnen und "Aug in Aug"konstruktiv miteinander zu diskutieren.
 
Alt 24.08.2012, 03:03   #32
Annabella
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat:
Bestes Beispiel sind politische Gesprächsrunden und "Nachwahl"-Analysen in denen auch Mitglieder von z.B. NPD und REP eingeladen sind aber nicht zu Wort kommen dürfen oder ihnen gleich der Mund verboten wird. Das ist weder demokratisch noch hat es etwas mit Gesprächskultur gemein.


Hoffentlich kommt die NPD nie mehr zu Wort
! Eine Partei, die Volksverhetzung betreibt, hat im öffentlich-rechtlichen Fernsehen nichts verloren.
 
Alt 24.08.2012, 03:11   #33
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von Ein Hartzianer Beitrag anzeigen
der Bayer schrob:

Daneben.
Ich frage nicht nach Unisono oder korrekte Hörner.
Ich weiss dann nicht, was es zu fragen gibt, tut mir leid.

Ich werde den Teufel tun und mich für etwas rechtfertigen, was ich in keinster Weise so gesagt habe.
Wenn es sich für den ein oder anderen so oder so lesen mag... bitteschön: ICH für meinen Teil bin tolerant.
 
Alt 24.08.2012, 03:17   #34
Annabella
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat:
Wenn es sich für den ein oder anderen so oder so lesen mag... bitteschön: ICH für meinen Teil bin tolerant.
Diese Toleranz sollte spätestens bei Volksverhetzung und Nazis beendet sein!
 
Alt 24.08.2012, 03:31   #35
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

[QUOTE=Annabella;1214392]
Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Bis auf die DKP? (hab ich Zahnschmerzen bei) handelt es sich hier um demokratische Parteien. Das ist der kleine, aber feine Unterschied! Empfehle dir dir mal Propaganda von entsprechender Stelle anzuhören. Demokratische Parteien brauchen auch keine Waffen, um ihre Meinung kundzutun.[/I

Die Propaganda erfüllt den Tatbestand einer Volksverhetzung definiert § 130 Absatz 1 des Strafgesetzbuchs:

Volksverhetzung


Hier dann nochmal zum besseren Verständnis §130 Volksverhetzung:



StGB - Einzelnorm
Hoffentlich schläfst schon, weil sonst kriegst gleich wirklich noch einen Infarkt.

Die NPD ist eine demokratisch gewählte und legitimierte Partei. Ob jetzt sich der einzelne deswegen wie das Rumpelstilzchen selbst zerreisst deswegen oder nicht. (und nein, mit diesem Satz habe ich NICHT gesagt dass die NPD toll und wählenswert ist! Bedenklich genug, dass man das immer extra klarstellen muss)

Ich weiss darüberhinaus sehr wohl was Propaganda ist. Ich wundere mich nur warum ein NPD Plakat Propaganda genannt wird und eines von den anderen, ebenso gewählten und legitimierten, Parteien einfach ein Wahlkampfplakat sein soll.

Also wenn ein Innenminister die Plakate einer gewählten und damit legitimierten Partei als Propaganda bezeichnet, ist der Tatbestand einer Volksverhetzung § 130 Absatz 1 gegeben?

Dann bräuchte es doch gar keinen langwierigen zweiten Verbotsverfahrensanlauf, weil die Sachlage doch klar ist.

Sorry, aber so einfach wie ihr euch das machen wollt, ist die Lage nicht.

Ausserdem gehts hier eh nicht um die NPD sondern um "kameradschaftliche Vereine".
Das hat Laribum aber schon bereits vergeblich versucht einzubringen.
 
Alt 24.08.2012, 03:40   #36
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

@derBayer:
Du hast da vorhin einen Punkt angesprochen, der mich was neugierig macht.
Es ging dabei um eine Weiterentwicklung auch mehr oder weniger rechten Denkens.

In diesem Thread hatte ich mal einige grobe Punkte genannt,
wie dieses für das linke Denken zu realisieren wäre.
Wie sieht es in der übrigen politischen Landschaft aus ?

EDIT, noch mal @derBayer: Rechtfertigen mußt du dich bei mir nicht.
Vorwerfen tu dir auch nichts. Aber interessieren darf ich mich doch, oder ?
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 24.08.2012, 03:41   #37
Annabella
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

[QUOTE=derBayer;1214405]
Zitat von Annabella Beitrag anzeigen

Hoffentlich schläfst schon, weil sonst kriegst gleich wirklich noch einen Infarkt.

Die NPD ist eine demokratisch gewählte und legitimierte Partei. Ob jetzt sich der einzelne deswegen wie das Rumpelstilzchen selbst zerreisst deswegen oder nicht. (und nein, mit diesem Satz habe ich NICHT gesagt dass die NPD toll und wählenswert ist! Bedenklich genug, dass man das immer extra klarstellen muss)

Ich weiss darüberhinaus sehr wohl was Propaganda ist. Ich wundere mich nur warum ein NPD Plakat Propaganda genannt wird und eines von den anderen, ebenso gewählten und legitimierten, Parteien einfach ein Wahlkampfplakat sein soll.

Also wenn ein Innenminister die Plakate einer gewählten und damit legitimierten Partei als Propaganda bezeichnet, ist der Tatbestand einer Volksverhetzung § 130 Absatz 1 gegeben?

Dann bräuchte es doch gar keinen langwierigen zweiten Verbotsverfahrensanlauf, weil die Sachlage doch klar ist.

Sorry, aber so einfach wie ihr euch das machen wollt, ist die Lage nicht.

Ausserdem gehts hier eh nicht um die NPD sondern um "kameradschaftliche Vereine".
Das hat Laribum aber schon bereits vergeblich versucht einzubringen.
Für mich ist die NPD nichts als "Braune Brühe" und an dem Ast wird fleissig gesägt, damit sie recht bald aus der politischen Landschaft verschwindet. Ist eh eine Schande, dass es sie überhaupt gibt!

Im Übrigen ist das Wortklauberei! Jeder, der sich mit der Ideologie der Narzis auseineinder setzt, weiß, dass es da keinen Unterschied gibt. Niemals wieder darf es so einer Partei gelingen an die Macht zu kommen. Das muss unter allen Umständen verhindert werden!
 
Alt 24.08.2012, 03:48   #38
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von Annabella Beitrag anzeigen
Diese Toleranz sollte spätestens bei Volksverhetzung und Nazis beendet sein!
Volksverhetzung ist ein relativer Begriff. Unsere allerorts geliebte Uschi und Putins Gasableser machen genaugenommen nix anderes derzeit, wenn sie "10 Jahre Hartz 4 und seine Errungenschaften" feiern. Könnte man zumindest so interpretieren.

Ich mag auch keine Nazis. Ich mag auch keine Linksfaschisten. Ich mag auch keine kapitalistischen "Demokraten" die uns die derzeitigen Zustände eingebrockt haben.
 
Alt 24.08.2012, 03:58   #39
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von Ein Hartzianer Beitrag anzeigen
@derBayer:
Du hast da vorhin einen Punkt angesprochen, der mich was neugierig macht.
Es ging dabei um eine Weiterentwicklung auch mehr oder weniger rechten Denkens.

In diesem Thread hatte ich mal einige grobe Punkte genannt,
wie dieses für das linke Denken zu realisieren wäre.
Wie sieht es in der übrigen politischen Landschaft aus ?
Den Thread schau ich mir morgen mal an.
 
Alt 24.08.2012, 04:01   #40
Annabella
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Lächeln AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Volksverhetzung ist ein relativer Begriff. Unsere allerorts geliebte Uschi und Putins Gasableser machen genaugenommen nix anderes derzeit, wenn sie "10 Jahre Hartz 4 und seine Errungenschaften" feiern. Könnte man zumindest so interpretieren.

Ich mag auch keine Nazis. Ich mag auch keine Linksfaschisten. Ich mag auch keine kapitalistischen "Demokraten" die uns die derzeitigen Zustände eingebrockt haben.
[QUOTE]

Mit diesen beiden Sachen beschäftige ich mich. Ansonsten ist mein Leben friedlich, multikulturell und das soll es auch bleiben. Ich mag keine Waffen und keine Gewalt!

Mit der gelben Hand vom DGB:

Mach meinen Kumpel nicht an!

Und mit der interkulturellen Bewegung "Engel der Kulturen":

Engel der Kulturen | Willkommen
 
Alt 24.08.2012, 05:54   #41
Laribum
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Ausserdem gehts hier eh nicht um die NPD sondern um "kameradschaftliche Vereine".
Das hat Laribum aber schon bereits vergeblich versucht einzubringen.
Und ich werde das auch weiterhin tun. "Steter Tropfen höhlt den Stein."
 
Alt 24.08.2012, 06:36   #42
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von Laribum Beitrag anzeigen
...
Die NPD ist eine zugelassene und von den Bürgern gewählte Partei.
...
...wie einst die NSDAP. Also kein Kriterium für eine demokratische Gesinnung.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 24.08.2012, 07:12   #43
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.646
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von Laribum Beitrag anzeigen
Da gebe ich dir vollkommen Recht. In einem Forum potenziert sich die "psychische Gewalt" und "Ausgrenzung" sogar noch. Da es viel leichter ist, sich hinter einem Nicknamen zu verstecken als sich mit offenem Visier zu begegnen und "Aug in Aug"konstruktiv miteinander zu diskutieren.
Laribum/Mikobri und Konsorten, sucht Euch ein anderes Forum. Ihr wollt hier unter den Elos nach Opfern fischen, die auf Eure rechten bis braunen Ansichten hereinfallen.

Ich hab keinen Bock auf Diskussionen mit rechten bis braunen Usern.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 24.08.2012, 12:42   #44
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Hmm, aber ihr seit doch auch keine aufrechten Demokraten,oder?

Alleine wenn ich bedenke das über 99% von euch zu Hause die Cerialien zum bauen von Bomben,Molies und sogar chemischen Waffen horten, wird mir ganz warm ums Herz.

Die Masse von euch hält sogar alles mögliche vor um Schußwaffen herzustellen zu können.
Da sollte man sich doch mal Gedanken machen.

Dann mal zu den beschlagnahmten Waffen in dem Video, die Masse davon, wird wohl wieder ausgehändigt werden müssen weil überhaupt nicht illegal.
Aber macht sich natürlich besser auf den Bildern.
Der Ratlose ist offline  
Alt 24.08.2012, 12:49   #45
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
Hmm, aber ihr seit doch auch keine aufrechten Demokraten,oder?

Alleine wenn ich bedenke das über 99% von euch zu Hause die Cerialien zum bauen von Bomben,Molies und sogar chemischen Waffen horten, wird mir ganz warm ums Herz.

Die Masse von euch hält sogar alles mögliche vor um Schußwaffen herzustellen zu können.
Da sollte man sich doch mal Gedanken machen.

Dann mal zu den beschlagnahmten Waffen in dem Video, die Masse davon, wird wohl wieder ausgehändigt werden müssen weil überhaupt nicht illegal.
Aber macht sich natürlich besser auf den Bildern.
Cerealien ? Für "Bio"-Bomben ? Sehr aufwendig z.B. mit Mehlstaub was zu sprengen....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 24.08.2012, 14:00   #46
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Prozess gegen Attentäter Breivik in Oslo - "Machen Sie mich nicht lächerlich" - Panorama - sueddeutsche.de

Bestes Beispiel für solche Menschen ist für mich Anders Behring Breivik.

Zitat:
Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Breivik seinen Hass auf alles Multikulturelle und seine politische Ideologie zwischen 2001 und 2006 entwickelte. Er habe vor allem über das Internet Kontakt zu Gleichgesinnten gesucht, erklärt der Angeklagte
Diese Menschen treten ungern in die Öffentlichkeit und sind verstärkt im Untergrund zu finden und das macht sie so gefährlich. Hinzu kommt ausserdem oft noch die angeschlagene, oder bereits krankhaft veränderte Psyche!
 
Alt 24.08.2012, 16:01   #47
Gegenwind
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat:
120 Neonazis in Dortmund verfolgen die Idee der "Deutschen Revolution"

Bei den Combat-18-Gruppen handelt es sich um rechtsradikale terroristische Vereinigungen, die sich in Kleinzellen bewaffnet haben, um Demokraten, Andersdenkende und Minderheiten anzugreifen und auch zu töten. Dem Verfassungsschutz NRW liegen Hinweise vor, dass auch die Combat-18-Struktur in Dortmund über Schusswaffen und Sprengstoff verfügte. Das Ziel der Neonazis war immer gleich: Mit der Gewalt sollte die „Deutsche Revolution“ ausgelöst werden. Gut 120 Neonazis in Dortmund, Aachen und Hamm verfolgen diese Ideen. Häufig in Abstimmung untereinander.

Quelle: Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution" planten | WAZ.de
Dazu fällt mir ein, wie häufig zu dem Thema Rechtsradikale Gruppierungen und Braunes Gedankengut, wie diese Rattenfäünger versuchen mit Kalkül so viel wie mögliche Anhänger für ihre menschenverachtende Gesinnung zu gewinnen und dazu noch perfide unter dem Deckmantel der "Meinungsfreiheit" ihnen ihre ideologischen Vorstellungen relativierend als demokratisch und legitim, aber gehorsam einlullen zu können:

aus dem Buch von Walter Ötsch: Handbuch für Demagogen

Kurzanleitung für Demagogen

1. Erfinden Sie ein einfaches Welt-Bild

1. Predigen Sie etwas Einfaches.
2. Teilen Sie die (soziale) Welt in zwei Teile: in DIE WIR und in DIE ANDEREN.
3. Reduzieren Sie alles auf eine Kern-Botschaft.
4. Definieren Sie DIE WIR als bedroht.
5. Definieren Sie DIE ANDEREN als Bedrohung.
6. Erfinden Sie neue Begriffe für DIE WIR und DIE ANDEREN.
7. Belegen Sie DIE WIR und DIE ANDEREN mit eindeutigen Eigenschaften.
8. Bleiben Sie konsequent: Keine Ausnahme im Schwarz-Weiß-Spiel.
9. Vereinfachen, vereinfachen, vereinfachen.
10. Ihre Ziel-Gruppe gehört immer zu DEN WIR.
11. Ändern Sie je nach Bedarf die Zuordnung zu DEN WIR und DEN ANDEREN.
12. Geben Sie sich selbst die Rolle des SUPER-WIR.
13. Für SUPER-WIR nur die besten Eigenschaften.
14. Propagieren Sie ein Selbst-Bild in Kontrast zu DEN ANDEREN.
15. Geben Sie SUPER-WIR eine Außen-Position.
16. Geben Sie sich unfehlbar. Geben Sie niemals einen Fehler zu.
17. Bei Angriffen: wechseln Sie blitzschnell in die Opfer-Rolle.
18. Erfinden Sie Sünden-Böcke.
19. Erklären Sie Ihr Welt-Bild durch (erfundene) Einzel-Fälle.
20. Vergleichen Sie die Birnen DER ANDEREN mit den Äpfeln DER WIR.
21. Ignorieren Sie Statistiken, erfinden Sie Zahlen.
22. Beschränken Sie Ihre Agitation auf wenige Themen.

2. Werden Sie zum Gefühls-Manager

23. Verwenden Sie eine gefühlvolle Sprache.
24. Bringen Sie Sach-Probleme auf eine persönliche Ebene.
25. Polarisieren Sie. Erfinden Sie für alles unüberbrückbare Gegensätze.
26. Verwenden Sie suggestive Wort-Kombinationen mit hohem Gefühlswert.
27. Erfinden Sie neue Schimpf-Wörter für DIE ANDEREN.
28. Führen Sie persönliche Angriffe auf namentlich genannte ANDERE.
29. Schmähen Sie den Namen Ihres FEINDES.
30. Verspotten Sie körperliche Merkmale Ihrer FEINDE.
31. Bezeichnen Sie DIE ANDEREN als Tiere.
32. DIE WIR und DIE ANDEREN ohne jede weitere Unterscheidung.
33. Regen Sie Gewalt-Phantasien in Bezug auf DIE ANDEREN an.
34. Erfinden Sie gewalttätige Ereignisse.
35. Drohen Sie DEN ANDEREN.
36. Kein Mitleid mit DEN ANDEREN.
37. Unterstellen Sie DEN ANDEREN immer schlechte Motive.
38. Unterstellen Sie DEN ANDEREN jedes Verbrechen.
39. Kommentieren Sie "Unerfreuliches" für DIE WIR in nüchterner Sach-Sprache.
40. Verteidigen Sie die Hass-Sprache des SUPER-WIR mit Sach-Sprache.
41. Reden Sie von DEN WIR in Liebes-Sprache.
42. Geben Sie herkömmlichen politischen Begriffen eine neue Bedeutung.
43. Bezeichnen Sie das Tun DER ANDEREN als Mißbrauch.
44. Wiederholen, wiederholen, wiederholen.
45. Verknüpfen Sie Dinge, die eigentlich nicht zusammengehören.
46. Propagieren Sie Zwänge. Sprechen Sie von müssen, sollen, nicht können ...
47. Verwenden Sie Vorannahmen, um Ihr Welt-Bild zu predigen.
48. Erzählen Sie Geschichten.
49. Verwenden Sie Metaphern, Gleichnisse, bunte Bilder ...
50. Sprechen Sie Mythen an.
51. Erfinden Sie Autoritäten und Fakten, um Ihre Argumente zu stützen.
52. Wecken Sie Gefühle durch (erfundene) Zitate.
53. Setzen Sie gezielt Symbole mit hoher Gefühls-Wirkung ein.

3. Schaffen Sie sich eine sektenähnliche Organisation

54. Entwerfen Sie für Ihre Organisation ein sektenähnliches Ideal-Bild.
55. Umgeben Sie sich mit einer kleinen Schar absolut Getreuer.
56. Fordern Sie Unterwerfung.
57. Verkündigen Sie Paradoxa.
58. Verwirklichen Sie in Ihrer Organisation ein Rotations-Prinzip.
59. Schaffen Sie sich eine schnelle Eingreiftruppe.
60. Geben Sie sich ein Durchgriffsrecht auf die gesamte Organisation.
61. Geben Sie sich ein Willens-, Wissens- und Erklärungsmonopol.
62. Fordern Sie Loyalität. Seien Sie illoyal.
63. Demütigen Sie Abtrünnige.
64. Verleihen Sie sich selbst mehrere Image-Bilder. Ignorieren Sie Widersprüche.
65. Verschleiern Sie eigene Skandale, solange es geht.
66. Bei drohenden Skandalen: Kritisieren Sie vorbeugend die eigenen Leute.
67. Bei Ausbruch eines Skandals: Gehen Sie auf Tauchstation.
68. Drohen Sie mit Rücktritt.
69. Zur Dämpfung eines Skandals: Setzen Sie symbolische Aktionen.
70. Verstoßen Sie Skandal-Träger als ANDERE.
71. Zur Überlagerung eines eigenen Skandals: Skandalisieren Sie DIE ANDEREN.
72. Trennen Sie das Image des Guru vom Image der Organisation.
73. Übernehmen Sie keine Verantwortung.

4. Führen Sie

74. Gleichen Sie sich Ihrer Ziel-Gruppe an.
75. Klopfen Sie kurze Sprüche mit hohem Aufmerksamkeitswert.
76. Sprechen Sie Tabus an.
77. Erregen Sie Aufsehen durch Nazi-Sprüche.
78. Verbreiten Sie vor einem Angriff Harmonie-Stimmung.
79. Erheben Sie einen Vorwurf. Kündigen Sie Beweise für später an.
80. Emotionalisieren Sie termingerecht.
81. Setzen Sie das Prinzip des Vertrauens (teilweise) außer Kraft.
82. Erheben Sie lauthals Beschuldigungen.
83. Lügen Sie.
84. Nehmen Sie Aussagen Ihrer FEINDE wortwörtlich.
85. Kündigen Sie zur Bekräftigung Ihrer Argumente eine Klage an.
86. Dementieren Sie, was Sie wollen.
87. Bei Angriffen: Gehen Sie sofort zum Gegenangriff über.
88. Schweigen Sie Argumente Ihrer FEINDE tot.
89. Ändern Sie willkürlich den Bedeutungs-Rahmen Ihrer Aussagen.
90. Leugnen Sie jedes Muster.
91. Werfen Sie den FEINDEN das vor, was Sie gerade tun.
92. Geloben Sie Besserung.
93. Unterschreiben Sie jede positive Absichtserklärung.

5. Übernehmen Sie die Macht

94. Verbreiten Sie Verschwörungs-Mythen.
95. Planen Sie langfristig eine radikale Änderung des politischen Systems.
96. Stellen Sie jede moralische Autorität in Frage.
97. Brechen Sie ungeschriebene Regeln der Demokratie.
98. Eskalieren Sie.
99. Bündeln Sie Ihre FEINDE.
100. Bereiten Sie den Mega-Hype vor.

Also, Augen auf bei der Wahl.........und der Wahl deiner Freunde!
 
Alt 24.08.2012, 16:23   #48
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Es lohnt sich bei so einem Fall wie Breivik mal hinter die Kulissen zu schauen.

Es würde erstaunliches hervortreten.

Wie wird jemand so extrem?

Habt ihr gewusst das fast alle vergewaltigungen in Oslo( in der öffentlichkeit ) von Schwarzafrikanern beganngen wurden?

Habt ihr auch gewusst das es verboten war darüber zu sprechen ?
Oder das die Polizeispitze in Oslo erst vor kurzen dieses Verbot durchbrochen hat und erklärt hat das das so alles nicht weitergeht?
Das weiterhin norwegische Frauen in aller öffentlichkeit vergewaltigt werden obwohl die Polizei verstärkt patrolliert?

Oder das die Täter dann angeben das es eben weiße Frauen sind und damit Schlampen die selbst schuld daran haben?

Oder das selbst Migrantenfrauen dort öffentlich bekennen das sie lieber einen Olaf nachts hinter sich haben als einen Achmet.

Das ist nur mal ein kleines beispiel für den p.C. der dazu führt das einige komplett durchtillen.

Stellt euch nur mal vor es wäre in Deutschland verboten über Untaten von Rechtsradikalen zu sprechen.
Es dürfte nicht darüber berichtet werden,die Regierung würde permanent dementieren das es Rechtsradikale gibt und jeden angehen der so etwas behauptet.

Den wenn nicht drüber gesprochen wird,dann gibt es das Problem auch nicht.(Siehe Kinderpornografie)

Was meint ihr wie eure Radikalität anschwellen würde.

Damit möchte ich nicht Taten des Spinners aus Norwegen relativieren aber so ist das eben mit einem kochtopf wo immer der Deckel geschlossen gehalten und die Flamme noch aufgedreht wird.
Der Ratlose ist offline  
Alt 24.08.2012, 16:27   #49
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
...
Habt ihr gewusst das fast alle vergewaltigungen in Oslo( in der öffentlichkeit ) von Schwarzafrikanern beganngen wurden?
...
Sagt wer bzw. steht wo?

Wem nutzt es wohl, wenn solche Aussagen unüberprüfbar irgendwo im Netz stehen bleiben?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 24.08.2012, 16:32   #50
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neonazis Razzia legt offen, wie Neonazis die "Revolution

Zitat von Annabella Beitrag anzeigen
Hier brauche ich nichts mehr differenzieren. Braune Brühe ist braune Brühe und gehört sofort verboten, alles. Auch die NPD ist für mich ein großes Übel und sie gehört weg von der Bildfäche, sofort!

Ich finde es sehr gut, dass die Politik jetzt reagiert und hoffe, dass es weder die NPD noch sonstwas Braunes rgendwann mehr geben wird. Auch wir sind gefragt, unsere Aufmerksamkeit!

Mit der gelben Hand vom DGB kann man klare Kante zeigen:


Bei mir hat braunes Gedankengut und Diskriminierung keine Chance!
Vor 1945 gab es eine Zeit als Meinungen und Bücher verboten wurden.
Und nun 2012 soll wieder eine Meinung und evt. Bücher verboten werden?
Auch eine Art DIKTATUR.

Dies ist alles undemokratisch und kontraproduktiv.
Wahre Demokraten sollten sich sachlich mit der Thematik der rechten Szene auseinandersetzen.
Zumal viele Klatscher überall keine Rechten sind sondern Patrioten!
Nustel ist offline  
 

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ostfriesen im Visier der Neonazis druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 11.12.2011 00:05
Staatliche Aufbauhilfe für Neonazis wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 17.11.2011 01:21
Neonazis auf kinderfang Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 01.08.2008 01:28


Es ist jetzt 20:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland