Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Münte ist zurückgetreten....


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2007, 00:27   #76
X-med->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.10.2007
Beiträge: 139
X-med
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Frank-Walter Steinmeier (SPD)


Bundesminister des Auswärtigen
Geboren am 5. Januar 1956 in Detmold; verheiratet, eine Tochter

1974
Abitur in Blomberg

1974 - 1976
Wehrdienst

1976 - 1982
Studium der Rechtswissenschaft, seit 1980 zusätzlich der Politikwissenschaft, an der Justus Liebig-Universität in Gießen

1983 - 1986
Juristischer Vorbereitungsdienst in Frankfurt am Main und Gießen

1986 - 1991
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für öffentliches Recht und Wissenschaft von der Politik, Fachbereich Rechtswissenschaft, Universität Gießen

1991
Referent für Medienrecht und Medienpolitik in der Niedersächsischen Staatskanzlei

1993 - 1994
Leiter des persönlichen Büros des niedersächsischen Ministerpräsidenten

1994 - 1996
Leiter der Abteilung für Richtlinien der Politik, Ressortkoordinierung und -planung

1996 - 1998
Staatssekretär und Leiter der Niedersächsischen Staatskanzlei

1998 - 1999
Staatssekretär im Bundeskanzleramt und Beauftragter für die Nachrichtendienste

1999 - 2005
Chef des Bundeskanzleramtes

Seit 2005
Bundesminister des Auswärtigen

und? was soll sich mit dem ändern?


.
__

NO BRAIN NO PAIN
X-med ist offline  
Alt 14.11.2007, 00:30   #77
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
zitiert von X-med
Kaleika

grins meinte ja x-med wir habne wohl fast gleichzeitig gepostet...
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 14.11.2007, 00:31   #78
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von X-med Beitrag anzeigen
und? was soll sich mit dem ändern?


.
Nichts rein garnichts........... es wird noch schlimmer kommen
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 14.11.2007, 00:36   #79
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von X-med Beitrag anzeigen
und? was soll sich mit dem ändern?


.
die Fusion zur SDU rückt in greifbare Nähe
 
Alt 14.11.2007, 00:55   #80
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Nächste Schlagzeile:
"Merkel zurückgetreten, Beck zurückgetreten, Schäuble zurückgerollt u.s.w."

Sorry, war nur Wunschdenken.
Heiko1961 ist offline  
Alt 14.11.2007, 00:57   #81
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Schäuble zurückgerollt u.s.w.
 
Alt 14.11.2007, 06:51   #82
morpheus7771
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

...na und?
Dreht sich die Welt heute anders herum?
Ein Spieler wird gewechselt und die Musik bleibt die GLEICHE!

Willkommen in der Demokratie :icon_klarsch:

morph
 
Alt 14.11.2007, 06:52   #83
morpheus7771
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Heiko1961 Beitrag anzeigen
Nächste Schlagzeile:
"Merkel zurückgetreten, Beck zurückgetreten, Schäuble zurückgerollt u.s.w."

Sorry, war nur Wunschdenken.
@Heiko,
erkläre mal was Du mit der diskriminierenden Aussage zurückgerollt meinst...

Wunschdenken???
 
Alt 14.11.2007, 07:01   #84
X-med->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.10.2007
Beiträge: 139
X-med
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von morpheus7771 Beitrag anzeigen
@Heiko,
erkläre mal was Du mit der diskriminierenden Aussage zurückgerollt meinst...
das impliziert, dass schäuble nicht zurücktreten kann. rollen, oder wie er es jetzt macht schlagen.


.
__

NO BRAIN NO PAIN
X-med ist offline  
Alt 14.11.2007, 07:51   #85
bogenede->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.06.2007
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 55
bogenede
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Gottseidank, einer ist jetzt weg. Aber wie heisst es doch: Es kommt selten was Besseres nach. Also, richtet euch danach.

Bei Müntes Rücktritt kamen mir andere Gedanken:" Wie lange muss ein Arbeiter / Angestellter arbeiten um die gleiche Pension wie er zu erhalten" ?

Antwort: 240 Jahre !!!!

Ich bin 59, hab seit meinem 14. Lebensjahr ununterbrochen gearbeitet, mehr als gut verdient und was bekomme ich ?

Jetzt Hartz 4 !!

Trotz oder wegen der sogenannten 58er Regel endlose Querelen mit der Arge.
Wenn ich dann in Rente gehe ( gehen muss ? ) habe ich noch nicht mal die Hälfte meines letzten Lohnes. Hätte ich das in jungen Jahren gewusst wäre ich ausgewandert, egal wohin, denn schlechter als hier geht es keinem Amerikaner, Australier oder Japaner mit gleicher Lebensarbeitszeit.

Wir sind halt die Dummen.

Bogenede
__

Wer sich nicht wehrt hat schon verloren
bogenede ist offline  
Alt 14.11.2007, 09:09   #86
Siggi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 231
Siggi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Für mich ist dieser Mann gegangen worden!
Schlimm nur, dass er seine Frau vorschiebt, das zeigt wieder einmal, wie geschmacklos dieser Mann ist.
Ihm trauer ich keine Träne nach, der Frau ja.
Siggi ist offline  
Alt 14.11.2007, 10:07   #87
HartzDieter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.08.2005
Ort: Döss soag i ned
Beiträge: 920
HartzDieter
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von morpheus7771 Beitrag anzeigen
@Heiko,
erkläre mal was Du mit der diskriminierenden Aussage zurückgerollt meinst...

Wunschdenken???
Vielleicht meint er genau wie ich, daß er mit samt seinem Rollstuhl verschwinden soll. Nicht daß die anderen Superpolitiker noch auf die Idee kommen, sich in Zukunft von Arbeitslosen durch den Parlamentszirkus schieben zu lassen, weils so bequem ist.
__

Auf dem Papier:
Artikel 1 Grundgesetz: DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST UNANTASTBAR...
und real:
Artikel 1 Grundgesetz: DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST EINE GELD- UND MACHTFRAGE...

„Wir befinden uns am Anfang einer globalen Umwälzung. Alles, was noch fehlt, ist eine große weltweite Krise, bevor die Nationen die 'Neue Weltordnung' akzeptieren.” (David Rockefeller 2005 auf der Bilderberger-Konferenz in Rottach-Egern)
HartzDieter ist offline  
Alt 14.11.2007, 10:20   #88
Benjamin J.
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter

Hallo Bogenede es ist der hammer ich gebe dir recht der müßte mal von HARZ 4 mit leben !!! Die wissen doch nicht wie das ist !!
Ich würde es mal gut finden wenn der mal sagen würde warum er wirklich weg vom Fenster ist .
Gruß Benni
 
Alt 14.11.2007, 11:05   #89
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.514
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Blinzeln

Zitat von Siggi
Für mich ist dieser Mann gegangen worden!
Schlimm nur, dass er seine Frau vorschiebt, das zeigt wieder einmal, wie geschmacklos dieser Mann ist.
Ihm trauer ich keine Träne nach, der Frau ja.
Man kennt die Frau doch gar nicht.

Freuen wir uns lieber darüber, dass wir in Zukunft von Müntes Auswürfen verschont bleiben.
gerda52 ist offline  
Alt 14.11.2007, 11:21   #90
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich find es schlimm, das hier Unterstellungen gemacht werden. Evntl. hat Münte ja die Wahrheit gesagt. Im Prinzip ist es doch egal, den egal was der Mann sagen würde, manche würden immer versuchen zu sagen, das stimmt bestimmt nicht ..... der wahre Grund ist bestimmt ein anderer...usw....
Natürlich hat er Äußerungen gesagt und Dinge getan die absolut daneben sind.
Nur wer gibt euch das Recht irgendwelche Sachen zu unterstellen, das dieser Mann evntl. lügt was seinen Rücktrittsgrund angeht?
Und wenn es nicht gelogen ist, was dann? Darf dieser Mann sich nicht um seine Frau kümmern, um mit ihr evntl. ihre restliche Zeit ohne Hetze von einen Termin zum nächsten zu verbringen?

Freut euch doch das er weg ist und unterstellt diesem Mann nichts, was ihr nicht beweisen könnt.


Eka
Eka ist offline  
Alt 14.11.2007, 11:22   #91
hellucifer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.780
hellucifer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Besonders bemerkenswert finde ich die Stellungnahmen von Unions-Leuten, die man ungefähr so ins Deutsche übersetzen kann: Wir finden Müntegoebbels toll, weil er immer nach unserer Pfeife getanzt ist (verlässlich, kompetent und zuverlässig).

Auf der Pressekonferenz gestern sah ich einen amüsierten Kasperl, der witzig vorgetragen hat, wie er vom Koalitionspartner über den Tisch gezogen worden ist. Die CDU/CSU hat die SPD jedenfalls geschickt gegen die Wand oder ins Leere laufen lassen. Spätestens jetzt muss sich die SPD als Erfüllungsgehilfe der CDU/CSU sehen und die Koalition platzen lassen, damit der Weg frei für Neuwahlen ist.
hellucifer ist offline  
Alt 14.11.2007, 11:25   #92
X-med->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.10.2007
Beiträge: 139
X-med
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von hellucifer Beitrag anzeigen
Besonders bemerkenswert finde ich die Stellungnahmen von Unions-Leuten, die man ungefähr so ins Deutsche übersetzen kann: Wir finden Müntegoebbels toll, weil er immer nach unserer Pfeife getanzt ist (verlässlich, kompetent und zuverlässig).

Auf der Pressekonferenz gestern sah ich einen amüsierten Kasperl, der witzig vorgetragen hat, wie er vom Koalitionspartner über den Tisch gezogen worden ist. Die CDU/CSU hat die SPD jedenfalls geschickt gegen die Wand oder ins Leere laufen lassen. Spätestens jetzt muss sich die SPD als Erfüllungsgehilfe der CDU/CSU sehen und die Koalition platzen lassen, damit der Weg frei für Neuwahlen ist.

na super, dann haben wir das C pur.....
__

NO BRAIN NO PAIN
X-med ist offline  
Alt 14.11.2007, 11:26   #93
hellucifer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.780
hellucifer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Eka Beitrag anzeigen
Ich find es schlimm, das hier Unterstellungen gemacht werden. Evntl. hat Münte ja die Wahrheit gesagt. Im Prinzip ist es doch egal, den egal was der Mann sagen würde, manche würden immer versuchen zu sagen, das stimmt bestimmt nicht ..... der wahre Grund ist bestimmt ein anderer...usw....
Natürlich hat er Äußerungen gesagt und Dinge getan die absolut daneben sind.
Nur wer gibt euch das Recht irgendwelche Sachen zu unterstellen, das dieser Mann evntl. lügt was seinen Rücktrittsgrund angeht?
Und wenn es nicht gelogen ist, was dann? Darf dieser Mann sich nicht um seine Frau kümmern, um mit ihr evntl. ihre restliche Zeit ohne Hetze von einen Termin zum nächsten zu verbringen?

Freut euch doch das er weg ist und unterstellt diesem Mann nichts, was ihr nicht beweisen könnt.


Eka
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Münteferin so tief sinkt, seine totkranke Frau ins politische Kalkül zu ziehen. Der ist wirklich nur wegen seiner Frau abgetreten. Ehe wäre es umgekehrt gewesen: Ohne seine erkrankte Frau, wäre er nie aus dem Amt gegangen!
hellucifer ist offline  
Alt 14.11.2007, 12:12   #94
Liebe Tweety->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Magdeburg
Beiträge: 409
Liebe Tweety
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von morpheus7771 Beitrag anzeigen
@Heiko,
erkläre mal was Du mit der diskriminierenden Aussage zurückgerollt meinst...

Wunschdenken???
Wie gehen die denn mit den Volk um? Makaber gut ist es, beleidigend auch, denn niemand kann dafür wenn er im Rollstuhl sitzt. Unser eins muss das Geld zusammen sparen um Eintritt beim Arzt bezahlen zu können. Das Gift was von Oben versprüht wird ist auch nicht von schlechten Eltern, also darf man auch mal. Nicht gesehen das Hartz 4 Empfängern und die die sehr wenig Lohn haben das sie gerade mal über H.IV stehen erst mal Medikamente vorschießen müssen bevor man eine Befreiung bekommt. Viele sich zur Arbeit schleppen trotz Krankheit, da man auch hier Angst haben muss seinen Arbeitsplatz zu verlieren. Da darf man nicht sarkastisch sein? Viele Behinderte kreppeln ihr ganzes Leben lang unten rum, da sie keine Chanchen bekommen. Wenn ich mir den Sarkasmus versagen muss an der Stelle wo darf ich den dann einsetzen? Gut das ist Bedauerlich das Müntes Frau krank ist, darf ich mal daran erinnern das keiner von uns sich so zurückziehen kann und es nur einen Tag für die Beerdigung gibt? Gönnen wir Münte die letzte Zeit, denn jeder Tag könnte der letzte sein. Wir wissen nicht ob man noch retten kann, obwohl man es auch als vorgeschoben betrachten kann. Menschen sind die trotzdem Leben nur in einer anderen Welt. Gerollt ich fand es doch irgendwie lustig, denn wer weiß den schon das Kinder in Heimen oder in betreuten Wohnen sich von dem ernährt werden was eigentlich weggeschmissen werden sollte. Der Gesetzgeber schreibt doch nicht das Verfallsdatum umsonst vor.
Liebe Tweety ist offline  
Alt 14.11.2007, 12:24   #95
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Liebe Tweety Beitrag anzeigen
denn wer weiß den schon das Kinder in Heimen oder in betreuten Wohnen sich von dem ernährt werden was eigentlich weggeschmissen werden sollte. Der Gesetzgeber schreibt doch nicht das Verfallsdatum umsonst vor.
Woher nimmst du dieses Wissen? Dem widerspreche ich dir aber ganz energisch. Weißt du, die meisten Heimkinder oder die in betreuten Wohnungen haben mehr zu essen und vernünftige Sachen auf den Tisch, als wie Hartz4ler. Sie bekommen monatliches Bekleidungsgeld und Taschengeld und auch Weihnachtsgeld pro Kind. Ich habe in keinem von diesen Orten jemals Nahrungsmittel gesehen die über Verfallsdatum waren.

Gruß
Eka
Eka ist offline  
Alt 14.11.2007, 12:31   #96
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.514
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool

Ich möchte darum bitten, beim Thema zu bleiben.
gerda52 ist offline  
Alt 14.11.2007, 12:50   #97
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von hellucifer Beitrag anzeigen
Auf der Pressekonferenz gestern sah ich einen amüsierten Kasperl, der witzig vorgetragen hat, wie er vom Koalitionspartner über den Tisch gezogen worden ist. Die CDU/CSU hat die SPD jedenfalls geschickt gegen die Wand oder ins Leere laufen lassen. Spätestens jetzt muss sich die SPD als Erfüllungsgehilfe der CDU/CSU sehen und die Koalition platzen lassen, damit der Weg frei für Neuwahlen ist.
Die SPD ist nicht über den Tsich gezogen worden - deren führende Laffen waren so machtgeil, daß sie alles getan haben, um ja an der Macht zu bleiben. Die haben mit dem Geldbeutel gedacht und nicht mit dem Kopf.
Wenn die SPD die grobe Kaputilation platzen läßt, dann ist das der letzte Akt im Kohlschen Theater. Dann gebärdet sich die "christliche" Partei in einer neuen Dolchstoßlegende "SPD hat das Land in einen unnötigen Wahlkampf gestürzt - Stillstand bis anch der Wahl - usw."

Zitat von hellucifer Beitrag anzeigen
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Münteferin so tief sinkt, seine totkranke Frau ins politische Kalkül zu ziehen. Der ist wirklich nur wegen seiner Frau abgetreten. Ehe wäre es umgekehrt gewesen: Ohne seine erkrankte Frau, wäre er nie aus dem Amt gegangen!
Das sich alle Politiker nun hinter Müntefering stellen und ihn für seine Entscheidung loben finde ich sehr übel.
Für mich ist Müntefering schon immer unglaubwürdig gewesen und dieser Abgang auf Kosten seiner Frau - kurz bevor er den politischen Offenbarungseid leisten muß - ist für mich billigstes Schmierentheater.
Sicher hocken Bekc, Hei, Pofalla, Söder, Müntefering, usw. zusammen, trinken einen und klopfen sich auf die Schenkel , weil Müntefering einen neuen Fluchtweg aus der Verantwortung aufgemacht hat.

Vielleicht schreiben bald deren Kinder Entschuldigungen wie "Mein Papa konnte heute nicht über das Ermöchtigungsgesetz abstimmen, weil mein Hase krank war und wir zum Tierarzt mußten". Vielleicht sehr überspitzt, aber wenn ichdaran denke, wie ein Mann wie Schmidt aktiv war. Gut damals waren es noch Männer in der Politik - heute Abziehbilder.

Das Müntefering von der CDU so gelobt wurde hat sicher auch seinen Grund in den Steiergungsformen von Feind :
Feind, Todfeind, Parteifreund.

Auf jeden Fall sollten wir über dem Bedauern des Schicksals von Frau Müntefering die ganzen Untaten dieses "Herrn" vergessen. Wir werden ihn und seine Ergüsse ja sicher bald in vielen Talkshows erleben.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 14.11.2007, 15:28   #98
morpheus7771
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Eka Beitrag anzeigen
Ich find es schlimm, das hier Unterstellungen gemacht werden. Evntl. hat Münte ja die Wahrheit gesagt. Im Prinzip ist es doch egal, den egal was der Mann sagen würde, manche würden immer versuchen zu sagen, das stimmt bestimmt nicht ..... der wahre Grund ist bestimmt ein anderer...usw....
Natürlich hat er Äußerungen gesagt und Dinge getan die absolut daneben sind.
Nur wer gibt euch das Recht irgendwelche Sachen zu unterstellen, das dieser Mann evntl. lügt was seinen Rücktrittsgrund angeht?
Und wenn es nicht gelogen ist, was dann? Darf dieser Mann sich nicht um seine Frau kümmern, um mit ihr evntl. ihre restliche Zeit ohne Hetze von einen Termin zum nächsten zu verbringen?

Freut euch doch das er weg ist und unterstellt diesem Mann nichts, was ihr nicht beweisen könnt.


Eka
Dem kann ich mich nur anschließen.
Man sieht mal wieder deutlich, das es Menschen gibt, die soblad sich die Möglichkeit bietet, vom Angeklagten zum Kläger werden.
Das macht mir in der heutigen Gesellschaft die meiste ANGST!

Und zu den Leuten die sich über den Rollstuhlfahrer ärgern, sage ich nur soviel...
Hier schreiben und lesen "körperbehinderte" Menschen...
Wie sollen Sie sich fühlen, wenn Sie Eure Beiträge lesen?
Ihr fällt Urteile das einem schlecht werden kann...!

Passt aber sehr gut ins Bild!
Die Schafe die selbst mal den Hirten spielen möchten...

morph
 
Alt 14.11.2007, 15:41   #99
Rechtsverdreher
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.549
Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich bin kein Politikexperte, aber für mich war Müntefering ein Bückling schlimmster Sorte.

Für mich ist er auch nicht anständig weil er seine Frau pflegen will, schliesslich hat er Millionen Menschen in die Armut getrieben mit seiner dilletantischen Politik und Vorgehensweise. Eine gute Tat macht aus einem Leben in Sünde noch keinen guten Menschen.

Den hätte man schon viel früher absägen sollen, aber der hatte wahrscheinlich Superkleber am Hintern. Als Schröder sich Nachts vom Acker gemacht hat hätte er es ihm gleichtun sollen.

Einen Mindestlohn in allen Bereichen hätte man schon längst durchsetzen können, denn es exisistiert eine klare Linke Mehrheit im Parlament. Aber weil man zu arrogant ist sich mit Lafontaine und Co. auseinanderzusetzen wurde und wird daraus nichts.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Rechtsverdreher ist offline  
Alt 14.11.2007, 16:00   #100
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Nunja, von der Linken hab ich heute aber nichts gutes gehört. Jede Partei hat wohl seine Macken und Mucken. *seufz*

Ich hab den Eindruck, egal wer irgendwann regiert, die werden alle Fehler machen und vorher Dinge sagen, die sie nicht ausführen können oder dann auch wollen.

Ach ja, das was ich heute von der Linken gehört habe, (bin mal gespannt ob das wirklich auch stimmt), sobald die an die Macht sind, sollen erstmal die Ausländer die länger arbeitslos sind , aus Deutschland entfernt werden, was ist aber mit Kindern die von den evntl. ausländischen Arbeitslosen hier geboren wurden? Ausländische Kriminelle sollen dann auch wieder ausgewiesen werden, okay je nachdem was diese gemacht haben, finden es die meisten vielleicht gut. Sowas ähnliches Einführen wie zur Nazizeit, nur nicht die Verfolgung.....was immer dieses ähnliche auch sein soll hmmmmm
Stimmt das nun oder nicht?


Eka
Eka ist offline  
 

Stichwortsuche
muente, münte, zurueckgetreten, zurückgetreten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Münte menschlich ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 17 17.08.2008 21:48
Münte in Magdeburg - nur noch heute Anmeldung! oesianer Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 1 15.11.2006 01:19


Es ist jetzt 06:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland