QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2014, 15:45   #76
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von JonnyH Beitrag anzeigen
Und was unternimmst du, um die Situation schnellstmöglich zu beenden?
Wenn er und sein Anhang bescheiden ist/lebt (siehe auch: Luft nach oben), dann besteht doch kein akuter Handlungsbedarf.

Jedem das Seine!
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 29.06.2014, 15:51   #77
JonnyH
Gast
 
Benutzerbild von JonnyH
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
Wenn er und sein Anhang bescheiden ist/lebt (siehe auch: Luft nach oben), dann besteht doch kein akuter Handlungsbedarf.

Jedem das Seine!
Warum ist er dann gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen?
 
Alt 29.06.2014, 15:51   #78
Prek
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Prek
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 148
Prek
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
.

"Apud paucos post rem manet gratia."

(Nachdem sie die Dinge erhalten haben, bleibt nur bei Wenigen Dankbarkeit zurück)
Ovum, ovum, quid lacus ego! (Ei, Ei, was see ich!)

Mensch schreibt hier jetzt auch Latein ....
Prek ist offline  
Alt 29.06.2014, 16:28   #79
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von JonnyH Beitrag anzeigen
Warum ist er dann gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen?
Das kann wohl nur er beantworten!


Thema war ja hier auch der Mindestlohn und nicht das BGE.

Aber warum nimmt man nicht so einfache Lösungen wie z.B. bei den Anwälten? => FVG (FriseurVergütungsGesetz) ?!?

Deshalb: 2017 wieder zu Hause sitzenbleiben oder aktiv CDU/SPD wählen, damit alles so schön prekär bleibt!
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 29.06.2014, 19:21   #80
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.864
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
Deshalb: 2017 wieder zu Hause sitzenbleiben oder aktiv CDU/SPD wählen, damit alles so schön prekär bleibt!
Den Spruch merk ich mir.
XxMikexX ist offline  
Alt 29.06.2014, 20:01   #81
Der Ratlose
 
Benutzerbild von Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von JonnyH Beitrag anzeigen
Und was unternimmst du, um die Situation schnellstmöglich zu beenden?

Ich arbeite, bin selbständig, sozialversicherungspflicht um die 1100 € netto, gesundheitlich eingeschränkt, und lassen mir von Behördern wie auch von Sozialgerichten regelmässig bescheinigen das ich nicht mehr arbeiten kann oder darf, ein Vollidiot bin und daher dem Leistungsgeber erhalten bleibe.

Ich behaupte eigentlich nie das etwas nicht geht, ich habe eher immer ein Schreiben einer Behörde zur Hand das mir bescheinigt das das nicht geht oder mit so großen bürokratischen Hürden belegt ist das sich das nicht lohnt.

Wenn das alles nicht so extrem gegen meinen Gerechtigkeitssinn verstoßen würde , währe ich eigentlich sehr zufrieden.

Entweder man zahlt, oder man wird bezahlt.
Ein "Neutral" gibt es nicht.
Der Ratlose ist offline  
Alt 29.06.2014, 20:29   #82
Baumhartz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Baumhartz
 
Registriert seit: 24.06.2014
Beiträge: 54
Baumhartz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

7€ zuletzt bezahlt. 20€ wäre ja extrem. Bei Herrenhaarschnitten können die ja 3 bis 4 per Stunde schneiden. Scheint mir etwas übertrieben.
Baumhartz ist offline  
Alt 29.06.2014, 21:18   #83
JonnyH
Gast
 
Benutzerbild von JonnyH
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
Ich arbeite, bin selbständig, sozialversicherungspflicht um die 1100 € netto, gesundheitlich eingeschränkt, und lassen mir von Behördern wie auch von Sozialgerichten regelmässig bescheinigen das ich nicht mehr arbeiten kann oder darf, ein Vollidiot bin und daher dem Leistungsgeber erhalten bleibe.

Ich behaupte eigentlich nie das etwas nicht geht, ich habe eher immer ein Schreiben einer Behörde zur Hand das mir bescheinigt das das nicht geht oder mit so großen bürokratischen Hürden belegt ist das sich das nicht lohnt.

Wenn das alles nicht so extrem gegen meinen Gerechtigkeitssinn verstoßen würde , währe ich eigentlich sehr zufrieden.

Entweder man zahlt, oder man wird bezahlt.
Ein "Neutral" gibt es nicht.

12.41 schriebst du: "Ja, ich bin Leistungsempfänger nach dem SGb II mit durchschnittlich 1200,00 € im Monat vom Amt."

Wie passt das zusammen?
 
Alt 29.06.2014, 21:27   #84
JonnyH
Gast
 
Benutzerbild von JonnyH
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von Baumhartz Beitrag anzeigen
7€ zuletzt bezahlt. 20€ wäre ja extrem. Bei Herrenhaarschnitten können die ja 3 bis 4 per Stunde schneiden. Scheint mir etwas übertrieben.
Finde ich auch!
 
Alt 30.06.2014, 08:45   #85
Der Ratlose
 
Benutzerbild von Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von JonnyH Beitrag anzeigen
12.41 schriebst du: "Ja, ich bin Leistungsempfänger nach dem SGb II mit durchschnittlich 1200,00 € im Monat vom Amt."

Wie passt das zusammen?

Jonny Jonny Jonny,

das heist das ich arbeite , dem JC mein Einkommen mitteile und daraufhin mir nochmal um die 1200,00 € an Leistungen bewilligt werden.
War eigentlich nicht so schwer zu verstehen oder?

Das SGB II machts möglich.
Wenn man sich das SGb II mal genau durchliest, stellt man erstaunliches fest, man muß nur an ein paar Knöpfen drehen (sein verhalten an die Rechtslage anpassen), und schon stellt man fest das Hartz IV gar nicht so schlecht ist.

Viele glauben das die darwinsche Theorie bedeutet das nur der Stärkere überlebt , es überlebt aber der, der sich am besten den veränderten Lebensumständen anpassen kann.

(Allerdings war das so wohl nicht beabsichtigt, aber ich hafte ja nicht für die Dummheit meiner Mitmenschen)
Der Ratlose ist offline  
Alt 30.06.2014, 09:07   #86
JonnyH
Gast
 
Benutzerbild von JonnyH
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
Jonny Jonny Jonny,

das heist das ich arbeite , dem JC mein Einkommen mitteile und daraufhin mir nochmal um die 1200,00 € an Leistungen bewilligt werden.
War eigentlich nicht so schwer zu verstehen oder?

Das SGB II machts möglich.
Wenn man sich das SGb II mal genau durchliest, stellt man erstaunliches fest, man muß nur an ein paar Knöpfen drehen (sein verhalten an die Rechtslage anpassen), und schon stellt man fest das Hartz IV gar nicht so schlecht ist.

Viele glauben das die darwinsche Theorie bedeutet das nur der Stärkere überlebt , es überlebt aber der, der sich am besten den veränderten Lebensumständen anpassen kann.

(Allerdings war das so wohl nicht beabsichtigt, aber ich hafte ja nicht für die Dummheit meiner Mitmenschen)
Jetzt hab ich es verstanden. Aber , wenn es so einfach ist ein System zu überlisten, warum sollte dann nicht gleich ein BGE eingeführt werden?
 
Alt 30.06.2014, 09:09   #87
schweizer
 
Benutzerbild von schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

jetzt fängt der jonny schon wieder mit diesem bge an.ich laufe hier noch amok
schweizer ist offline  
Alt 30.06.2014, 09:44   #88
Charlot
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Charlot
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von schweizer Beitrag anzeigen
jetzt fängt der jonny schon wieder mit diesem bge an.ich laufe hier noch amok
Das ist halt der BGE-Johnny
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline  
Alt 30.06.2014, 09:51   #89
Cerberus
Gast
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Das ist halt der BGE-Johnny
Nee:

Lotte Lenya - Surabaya Johnny - YouTube

 
Alt 30.06.2014, 15:25   #90
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von JonnyH Beitrag anzeigen
12.41 schriebst du: "Ja, ich bin Leistungsempfänger nach dem SGb II mit durchschnittlich 1200,00 € im Monat vom Amt."

Wie passt das zusammen?

Bei Familie ist ein Aufstogger-Modell durchaus denkbar....
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 30.06.2014, 15:29   #91
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
Das SGB II machts möglich.
Wenn man sich das SGb II mal genau durchliest, stellt man erstaunliches fest, man muß nur an ein paar Knöpfen drehen (sein verhalten an die Rechtslage anpassen), und schon stellt man fest das Hartz IV gar nicht so schlecht ist.
Dafür regst du dich aber recht oft über die Rechtsprechung der Sozialgerichtsbarkeit auf..... wozu denn, wenn das JC sich so leicht an der Leine führen lässt?

Du magst Recht haben, dass das Wissen um gewisse Gesetzespassagen sicher nicht schaden kann, aber der JC-Kontakt ist auch für "Kenner" kein Zuckerschlecken.
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 30.06.2014, 16:39   #92
JonnyH
Gast
 
Benutzerbild von JonnyH
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Ich habe schon Leute kennen gelernt, die damit prahlen, wie erfolgreich sie mit dem Jobcenter umgehen können und andererseits den (anderen) Hartzi als faul darstellen.
 
Alt 30.06.2014, 16:42   #93
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von JonnyH Beitrag anzeigen
Ich habe schon Leute kennen gelernt, die damit prahlen, wie erfolgreich sie mit dem Jobcenter umgehen können und andererseits den (anderen) Hartzi als faul darstellen.
Das sind aber an sich zwei Paar Schuhe!

Einmal kann man gegenüber dem JC sozialrechtliche Tatbestände "optimiert" darstellen, mit der Folge, dass unterm Strich etwas mehr Anspruch besteht und auf der anderen Hand ist das externe Verbal-Getöse dazu sicher eine Geschmacks- (sowie Risiko-) Frage (gerade in einer Neidgesellschaft).
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 30.06.2014, 18:14   #94
dellir
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von dellir
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.192
dellir dellir dellir
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von bla47 Beitrag anzeigen
Hier in der Nähe kostet der Haarschnitt 8 €. ( Überwiegend Finderlohn ). Dafür muß ich aber fast 1 Stunde hart arbeiten im Lager. Das empfinde ich dann nicht mehr als Schnäppchen, zumal die Sache in knapp 10 min. erledigt ist.
So ist es, bei mir dauert der Haarschnitt auch keine 1/4 Stunde. Alles was teurer ist wie 10€ -ist Abzocke. Vor dem Euro hat es auch 10er gekostet, aber in DM. Weder Löhne noch die Lebenshaltungskosten sind um 100% und mehr gestiegen, dass die sogar unverschämte 20€ fordern...
dellir ist offline  
Alt 30.06.2014, 18:53   #95
AnonNemo
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von AnonNemo
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 3.530
AnonNemo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer ...

... und dann wird argumentiert; weil sich der Personalkostenanteil (50%, Rest; Miete, Strom u. ä.) erhöhen wird (ab 2015 verdoppelt) muss heute der Stückpreis verdoppelt werden.

Bei meinem Beispiel wäre eine Stückpreiserhöhung, ab 2015, von 50% gerechtfertigt!!
AnonNemo ist gerade online  
Alt 30.06.2014, 19:37   #96
Der Ratlose
 
Benutzerbild von Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
Dafür regst du dich aber recht oft über die Rechtsprechung der Sozialgerichtsbarkeit auf..... wozu denn, wenn das JC sich so leicht an der Leine führen lässt?

Du magst Recht haben, dass das Wissen um gewisse Gesetzespassagen sicher nicht schaden kann, aber der JC-Kontakt ist auch für "Kenner" kein Zuckerschlecken.
Selbstverständlich rege ich mich über die Sozialgerichtsbarkeit auf.
Sie ist meistens rechtswidrig, und Fairnis ist dort gar kein Begriff.

Erst seit dem ich meiner eigentlichen beruflichen Fähigkeiten besonnen habe und diese beim Umgang mit dem JC und dem SG anwende funktioniert alles .

Im grunde genommen sind das schlichtweg Kriminelle/Berufsbetrüger.
Wenn man sie so betrachtet , fällt alles andere nicht so schwer.

Man muß sich lediglich in ihre Lage versetzen, sie verstehen (Analyse) und wissen was dann die nächste Handlung (logisch denken) ist.
(Nicht was Recht ist oder was normal logisch ist, das führt zu nichts.)

Wenn ich klage (persönlich) dann weiß ich das ich kein Recht bekommen kann, allein schon wegen meiner Art, meines Schreibstils.
Ist dann schön wenn ich dann klage das mir die Leistungen nicht zustehen da ich immer (circa 250Tage im Jahr) außerhalb des zeit und ortsnahen Bereichs bin.(viel im Ausland)
Und da ich ja verlieren muß, überschlagen sich geradezu alle mir zu versichern das dies kein Thema ist und die Rechtsprechung dieses zulässt.

Versuch mal andersrum solche OAs einzuklagen.


Aber mal zurück zum Haareschneiden.
Das Preisleistungsverhältnis ist doch seit Jahren unter aller Sau, das hat doch auch damit zu tun das so mancher Betriebsinhaber meint er müße in 3 Jahren reichwerden.
Der Ratlose ist offline  
Alt 01.07.2014, 07:31   #97
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sixthsense
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Warum nicht die Haare selbst schneiden?
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 01.07.2014, 08:33   #98
Prek
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Prek
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 148
Prek
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

...oder wachsen lassen?
(letzter Friseurbesuch vor 8 Jahren....)
Prek ist offline  
Alt 01.07.2014, 10:22   #99
espps
Gast
 
Benutzerbild von espps
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

Zitat von Prek Beitrag anzeigen
...oder wachsen lassen?
(letzter Friseurbesuch vor 8 Jahren....)
und das sieht dann womöglich so aus? http://www.abendzeitung-muenchen.de/...normalized.jpg
 
Alt 01.07.2014, 10:30   #100
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.801
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer

.
Zitat von espps Beitrag anzeigen

und das sieht dann womöglich so aus?
http://www.abendzeitung-muenchen.de/...normalized.jpg
oder so:

http://www.allmystery.de/i/tc8OjJq_L...ange-Haare.jpg
.

__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
haarschnitt, mindestlohn, teurer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was teurer wird ab 2014 Snickers Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 13.12.2013 01:59
Autoversicherung wird für Erwerbslose teurer MrsNorris Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 26.04.2013 21:16
Zeitarbeiter wird deutlich teurer Hartzeola Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 13.11.2012 15:13
Die Wertmarke wird teurer LoXX Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 13.11.2012 14:45
Strom wird erneut teurer !!! Merkur Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 03.12.2007 18:10


Es ist jetzt 20:22 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland