QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > > > -> Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden


Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2009, 17:58   #276
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Zitat von Sparks Beitrag anzeigen
Nun, wenn ich den Satz auf Seite 106 des Vertrages lese:



finde ich nicht, dass das Thema "gegessen" ist. Würde man die jetzige Regelung beibehalten, hätte man ihn nicht im Koalitionsvertrag schreiben müssen.
der Satz ist allerdings seltsam, denn der Status Quo kann damit doch nicht gemeint sein
Arania ist offline  
Alt 24.10.2009, 18:21   #277
Sparks
Gast
 
Benutzerbild von Sparks
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
der Satz ist allerdings seltsam, denn der Status Quo kann damit doch nicht gemeint sein
Das sehe ich auch so. Grund zum Aufatmen sehe ich deswegen eben nicht.
 
Alt 24.10.2009, 19:58   #278
Stinkstiefel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Stinkstiefel
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: Michelshausen
Beiträge: 238
Stinkstiefel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Es ist möglicherweise ein halbes Zurückrudern, um das Gesicht nicht zu verlieren. Ich vermute auch, daß es "gegessen" ist. Mittlerweile haben wohl Grundrechtsexperten Kommentare abgegeben.

Ohne Grundgesetzänderung würde das nicht gehen.
Stinkstiefel ist offline  
Alt 25.10.2009, 09:36   #279
Sparks
Gast
 
Benutzerbild von Sparks
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Zitat von Stinkstiefel Beitrag anzeigen
Ohne Grundgesetzänderung würde das nicht gehen.
Die Vergangenheit hat doch gezeigt, dass vieles ohne Änderung des Grundgesetzes gegangen ist. Erst vor wenigen Tagen kamen die Regelsätze vor das Bundesverfassungsgericht, um nur ein Beispiel zu nennen.

Wie gesagt. Ich halte das Thema nicht für "gegessen".
 
Alt 25.10.2009, 11:49   #280
klaus1233
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von klaus1233
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 245
klaus1233
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Zitat von Sparks Beitrag anzeigen
Nun, wenn ich den Satz auf Seite 106 des Vertrages lese:


finde ich nicht, dass das Thema "gegessen" ist. Würde man die jetzige Regelung beibehalten, hätte man ihn nicht im Koalitionsvertrag schreiben müssen.
Sehe ich auch so.

Der Koalitionsvertrag ist braingewasht für die wichtige Landtagswahl in NRW. Schließlich möchte man dem Gegner keinen Argumente liefern, deshalb auch das Gerede vom Schutzschirm für Arbeitnehmer. Was davon bleibt, sehen wir nach den NRW-Wahl. Vielleicht haben sie es auch absichtlich vorher platziert, um die Reaktionen zu testen, ob so eine Regelung ein Bumerang im Wahlkampf werden könnte.
klaus1233 ist offline  
Alt 25.10.2009, 14:24   #281
Liane
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Liane
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 327
Liane
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Als Vermieter habe ich einen Vertrag mit dem Mieter und nicht mit dem Arbeitsamt/Arge.
Ich will keinesfalls, dass meine Bankverbindung künftig in einem äußerst wackligen EDV-System der Arbeitsämter eingepflegt wird.
Und irgendwie fühle ich mich an vergangene Zeiten in der ehm. DDR erinnert...beginnt nun auch in der Bundesrepublik die Entmündigung von Bürgern?
Himmel, wohin sollen wir noch kommen?
Liane ist offline  
Alt 27.10.2009, 11:33   #282
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Übrigens: Die Kartoffelkäferkoalition müsste eigentlich § 1 Abs. 1 Satz 1 SGB II ändern. Folgendermaßen beginnt dieser Satz: "Die Grundsicherung für Arbeitsuchende soll die Eigenverantwortung von erwerbsfähigen Hilfebedürftigen und Personen, die mit ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft leben, stärken [...]"

Mir fiel das gerade auf, als ich den folgenden Artikel las: Aktuell aus der Region: Lob und Kritik für Wohngeldbeschluss der neuen Bundesregierung - HNA - Zeitung in Kassel für Hessen und Niedersachsen

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 27.10.2009, 14:46   #283
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
...Eigenverantwortung von erwerbsfähigen Hilfebedürftigen und Personen, die mit ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft leben, stärken...
Den sollte man tatsächlich mal im Auge behalten, auch hinsichtlich weiterer „Verbesseränderungen“.
 
Alt 29.10.2009, 23:43   #284
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Zitat:
Die Verpflichtung, sich gegenüber dem Vermieter als ALG-II-Empfänger zu offenbaren, wäre hier ein erster unausweichlicher Schritt, da ja die KdU direkt vom Amt übernommen werden würden.
TP: Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von der Miete

der ganze Artikel ist lesenswert
Arania ist offline  
Alt 30.10.2009, 15:48   #285
Bambi_69
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Bambi_69
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 683
Bambi_69
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Bei diesem von Arania verlinkten Artikel beachte man unter Kommentare denjenigen des Users (oder der Userin) Twister 2009, in welchem der Vorschlag gemacht wird, dass die von der FDP (und des Artikelschreibers) propagierte Maßnahme (KDU direkt an Vermieter) doch dann bitte bei ALLEN Mietern angewendet werden sollte. Also nicht nur der Gruppe der ALG-II-Empfänger, sondern auch z.B. der Gruppe der Rentner, der BaFög-Empfänger aber auch der Gruppe der (Noch-)Erwerbstätigen. In letzterem Fall soll die KDU dann einfach vom Arbeitgeber direkt an den Vermieter überwiesen werden
Vor vielen Jahren (noch vor Hart-IV) sagte man einem Bekannten von mir auf dem Arbeitsamt: WIR sind jetzt Ihr Chef bzw. Ihr Arbeitgeber. Wäre also nach der Logik gar nicht so abwegig "normale" Arbeitgeber auch in die Pflicht zu nehmen und ihn dazu zu "verdonnern", einen Teil des Gehalts an den Vermieter zu zahlen bzw. mit dem dann in Korrespondenz über seinen Angestellten zu gehen. Denn auch Angestellte könn(t)en ja u.U. nicht richtig mit ihrem Gehalt haushalten und müssten wie in dem Artikel so schön beschrieben "vor sich selbst geschützt werden"
Je mehr ich darüber nachdenke, desto interessanter wird das Ganze. Wieso nur die Erwerbslosen entmündigen? Wieso nicht den Rest der Bevölkerung schrittweise ebenso? Das erleichtert das Regieren sicherlich ungemein und ganz nebenbei beschäftigt man so zusätzlich nicht nur die armen Staatsbediensteten, damit denen nicht langweilig wird, sondern auch die Arbeitgeber bzw. deren Personalabteilungen, die vermutlich eh nichts Besseres zu tun haben als sich DAMIT nun auch noch auseinandersetzen zu dürfen (Stichwort: Angestellten-Fürsorgepflicht)

Liebe Grüße
Bambi_69
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen stellen keinerlei Rechtsberatung dar sondern entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.
Bambi_69 ist offline  
Alt 31.10.2009, 09:49   #286
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Bambi_69 schrieb:
Zitat:
je mehr ich darüber nachdenke, desto interessanter wird das Ganze. Wieso nur die Erwerbslosen entmündigen? Wieso nicht den Rest der Bevölkerung schrittweise ebenso?
Das passiert ja auch. Die Kontoüberwachung dehnt sich ja immer weiter auch auf alle anderen aus, damit keine Steuern geprellt werden.
Steuern und Abgaben werden werden zum Beispiel im Gegensatz zu Frankreich bei uns direkt abgezogen, weil es ja sonst vielleicht versoffen werden könnte. Überhaupt sind alle von Überwachung bedroht. Im Prinzip dehnt sich das, was mit HartzIV an Entrechtung und Repressalien verbunden ist, sukzessive auch auf die arbeitende Bevölkerung aus.

Wir sind eben nur das letzte Glied, auf das alle draufkloppen dürfen.

Das ist übrigens das Problem: Statt das sich die Leute zusammentun und diese verschworene Politiker- und Bankermafia in die Tonne treten, ruft jeder "Hier Staat, gib' mir mehr Geld, Previlegien. Ich bin ja auch brav. Nimm den anderen das Geld weg". Im Endeffekt verlieren dann alle immer mehr Freiheit. Ich sehe es ja in der MAE. Statt das die Leute sich zusammentun und wehren, findet da Mobbing, Abgrenzung vom anderen Maßnahmeteilnehmer (Ich bin ja was Besseres) und eine Entsolidarisierung bis ins Atom statt. Mit klappernden Schuhen renne alle wie ein Strom im Gänsemarsch zu dem alten HP500C Drucker um ihre Bewerbungen zu drucken und wegzuschicken. Vermittelt wird keiner. Aber das beunruhigt niemanden. Wenn du ein großes Loch in den Boden machen würdest, wo es 100m in die Tiefe geht, würden sie auch darein springen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 31.10.2009, 15:51   #287
Doink
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Doink
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

ist das eigentlich schon beschlossene Sache mit der Direktzahlung, wenn ja , ab wann trifft es ein?
Doink ist offline  
Alt 31.10.2009, 19:57   #288
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Nein,es ist noch keine beschlossene Sache. Steht aber auch alles weiter oben. So wie es jetzt aussieht, wagt sich keiner an eine schnelle Änderung von HartzIV, weil das politisch doch ein ziemlich heißes Eisen ist. Alle Koalitionsvereinbarungen diesbezüglich sind sehr schwammig formuliert.
Aber ich kenn' jetzt nicht die alleraktuellsten Gerüchte / Aussagen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 02.11.2009, 16:54   #289
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Zitat:
Die schwarz-gelbe Koalition will erhebliche Mietrechtsänderungen vornehmen. Der Deutsche Mieterbund kritisiert diese aber scharf denn, die Änderungen seien falsch, überflüssig und unakzeptabel, meinte der Verbandspräsident Franz-Georg Rips. Außerdem lehne Rips die Pläne der Bundesregierung über die Entscheidung die Unterkunftskosten für Hartz-IV-Empfänger direkt an den Vermieter zu überweisen oder die Betriebs- und Heizkostenzahlung zu einem Pauschalbetrag zusammen zufassen, ab. Die Koalition möchte die Abschaffung des Mietminderungsrechts bei Baumaßnahmen zur energetischen Modernisierung und den Abbau des Kündigungsschutzes durch kürzere Kündigungsfristen für Vermieter. Diese Mietrechtsänderungen der Koalition lehne der deutsche Mieterbund strikt ab, denn Maßnahmen für einen besseren Kündigungsschutz bei Eigentümerwechsel oder Kappungsgrenzen bei Neuvermietungen sind hier eindeutig fehlende Schritte in Richtung neues Mietrecht.
Kritische Mietrechtsänderungen der Koalition | myimmo Immobilien News
 
Alt 02.11.2009, 19:35   #290
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Zitat:
„Wer Unterkunftskosten von Hartz-IV-Empfängern direkt an die Vermieter überweisen will, entmündigt insoweit knapp vier Millionen Haushalte in Deutschland. Aber nicht nur deshalb ist der Vorschlag von CDU, CSU und FDP falsch“, erklärte Rips. Wenn alle Vermieterforderungen, Mieterhöhungen und Betriebskostenabrechnungen künftig direkt vom Jobcenter an die Vermieter gezahlt werden, gibt es niemanden, der die Berechtigung der Ansprüche prüfen oder abklären kann. Hierdurch werden sich die Kosten für die Jobcenter drastisch erhöhen.
http://www.mieterbund.de/pressemitte...fdfbb659b.html
Arania ist offline  
Alt 05.11.2009, 20:50   #291
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Zitat:
“Wenn für Energie- und Nebenkosten oder sogar für die Unterkunftskosten insgesamt nur noch Pauschalen gezahlt werden, sind viele Menschen gezwungen, in billigere Wohnungen umziehen oder Mietschulden anzuhäufen”, ist GdW-Präsident Lutz Freitag überzeugt.
Unterkunftspauschalen für ALG II Bezieher: Regierungspläne in Kritik
Arania ist offline  
Alt 05.11.2009, 22:09   #292
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Zitat:
Aber nicht nur deshalb ist der Vorschlag von CDU, CSU und FDP falsch“, erklärte Rips. Wenn alle Vermieterforderungen, Mieterhöhungen und Betriebskostenabrechnungen künftig direkt vom Jobcenter an die Vermieter gezahlt werden, gibt es niemanden, der die Berechtigung der Ansprüche prüfen oder abklären kann. Hierdurch werden sich die Kosten für die Jobcenter drastisch erhöhen.
DAS ist auch ein gutes Argument. Regelrecht zum Abzocken freigegeben. Am Schluss bleibt dann ja förmlich nur noch eine Lösung übrig: Sammelunterkünfte.


Zitat:
“Wenn für Energie- und Nebenkosten oder sogar für die Unterkunftskosten insgesamt nur noch Pauschalen gezahlt werden, sind viele Menschen gezwungen, in billigere Wohnungen umziehen oder Mietschulden anzuhäufen”, ist GdW-Präsident Lutz Freitag überzeugt.
Da kämen Singles eher noch besser weg, vorausgesetzt es wäre eine echte Pauschalisierung, wo der Übertrag falls vorhanden, individuell einbehalten werden kann. Familien wären die großen Verlierer.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 06.11.2009, 00:06   #293
Kieler
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Kieler
 
Registriert seit: 26.10.2009
Ort: Kiel
Beiträge: 9
Kieler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

nach meinem Brief zum Thema Direktzahlung der Miete an Vermieter habe ich von Herrn Bosbach folgende AW bekommen!

Sehr geehrter Her xxxx,
in obiger Sache beziehe ich mich auf Ihr Schreiben vom 21.10.2009

Selbstverständlich „kann“ die ARGE schon heute direkt an den Vermieter zahlen – sie muss es aber nicht. Die Kosten der Unterkunft gebühren dem
Vermieter, denn für die-sen sind die Zahlungen ja gedacht. Sollten Sie diesbezüglich anderer Auffassung sein, so wäre ich Ihnen für eine kurze Begründung dankbar.

Haben Sie, sehr geehrter Herr Wulff, schon einmal an jene Vermieter
gedacht, die ge-nau wissen, dass die Kosten der Unterkunft zwar an ihre Mieter gezahlt werden, dass sie diese Miete jedoch entweder mit großer Verspätung, nur teilweise oder – zum Teil über Monate hinweg – überhaupt nicht erhalten. Wenn Sie an diese Vermieter gedacht haben, was schlagen Sie konkret vor, um dieses veritable Problem zu lösen?

Mit dem Begriff „Generalverdacht“ kann ich in diesem Zusammenhang
wirklich nichts anfangen, denn es geht doch ausdrücklich – und
ausschließlich – darum, dass die Vermieter jene Beträge erhalten, die ihnen ganz zweifellos zustehen. Sollten Sie der Auffassung sein, dass die hier in Rede stehenden KdU den Vermietern nicht zuste-hen, wäre ich Ihnen für eine kurze Begründung dankbar.
Das zuvor Gesagte gilt analog für das von Ihnen angesprochene Thema „Datenschutz“. Was antworten Sie einem potenziellen Vermieter, wenn er Sie danach fragt, was Sie von Beruf sind und im Monat verdienen? Glauben
Sie ernsthaft, der Vermieter würde mit Ihnen einen Mietvertrag
abschließen, wenn Sie ihm kurz und bündig die Auskunft unter Hinweis auf Datenschutz verweigern?
Der Vorschlag der Koalition basiert ja gerade auf der Überlegung, dass es bei einer entsprechenden Rechtsänderung Hartz IV-Empfängern in Zukunft leichter (!) sein wird, eine Wohnung zu finden, wenn die Vermieter, zumindest mit an Sicherheit gren-zender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen können, dass sie Miete und Nebenkosten auch erhalten.
Was haben die Empfänger von ALG II davon, wenn sie erhebliche
Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche haben, weil die potenziellen
Vermieter befürchten, die KdU nicht erstattet zu bekommen?

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Bosbach



Es sieht als nicht so aus, als ob man das Thema zu den Akten legen kann!

hier für alle die vielleicht auch mal schreiben wollen die Mail Adresse von W.Bosbach
Wolfgang.Bosbach@wk.bundestag.de


Bin mit den Anworten natürlich nicht zufrieden!
Vielleicht waren meine Fragen ja zu offentsichtlich, muß allerdings dazu sagen das mein deutsch nicht so toll ist und ich nur mit Hilfe meiner Freundin die Mail an Bosbach geschrieben habe,

Gruß
Tom
Kieler ist offline  
Alt 06.11.2009, 00:22   #294
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Es geht ja absolut an der Realität vorbei, was er sagt.
 
Alt 06.11.2009, 00:30   #295
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Ja Herr Bosbach, wer schürt denn die Furcht, dass der Vermieter bei Vermietung an sog. Hartz-IV-Empfänger seine Miete nicht bekommt? Gibt es überhaupt Auswertungen hinsichtlich dieses "Tatbestands", oder ist das alles - mal wieder - nur Panikmache?

Aber: Mit dem rede ich sowieso nicht. Da ist Hopfen und Malz verloren gegangen

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 06.11.2009, 01:09   #296
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Mich wundert fast schon, das der Bosbach selber so einen persönlichen Brief verfasst. Ich vermute mal, das die jetzt schon sehen, das der Schuss nach hinten losgegangen ist.

Die Antwort von Bosbach erweckt den Anschein von Naivität. Ich bedauere auch aufrichtig die Vermieter, die Opfer von Mietnomaden geworden sind. Aber wie du ja schon angemerkt hast Mario Nette, ist die Frage, wie oft sowas wirklich vorkommt. Hier werden von Bosbach einseitig die Interessen der Vermieter begünstigt. Lässt man mal die Entmündigung der HartzIVler außer acht, sind aber die Kommunen die andere Interessengruppe in dem Politspiel, die hier zur Ader gelassen werden soll.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 06.11.2009, 01:41   #297
Lexxy
 
Benutzerbild von Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Diese mail ist doch absoluter Quatsch, weil nicht nur "wir" die Miete unregelmäßig zahlen (falls es so ist), sondern, man glaube es kaum, auch die ganz normalen Leute. Für mich nur ein weiterer Hinweis drauf, dass er denkt, "wir" sind besonders unzuverlässig und/oder einfach zu dumm, die Miete richtig zu zahlen!! Ansonsten würde er wohl vorschlagen müssen (zum Schutze der Vermieter!), dass in Zukunft ALLE Vermieter von der jeweiligen gehaltsstelle bekommen....alles andere ist Volksverhetzung und Beleidigung.
Im Übrigen munkelt man, dass es Mietnomaden gibt/gab, die ganz normale Familien mit Einkommen und Arbeit waren/sind

Dumme Medien....
Lexxy ist offline  
Alt 06.11.2009, 01:57   #298
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
Sollten Sie diesbezüglich anderer Auffassung sein, so wäre ich Ihnen für eine kurze Begründung dankbar.
Wieviele Hartz IV Empfänger kennt denn Herr Bosbach persönlich?

Woher hat er seine Erkenntnis, das "viele Hartz IV - Empfänger" ihre Miete nicht oder verspätet zahlen?

Aus welchem Grund wurden denn die Mietzahlungen nicht oder nur verspätet gezahlt?

In wievielen Fällen einer verspäteten oder gar nicht geleisteten Zahlung waren die zuständigen ARGEn beteiligt, weil sie garnicht, oder zu spät die Leistungen überwiesen haben.

Welche konkreten Zahlen belegen die Behauptungen des Herrn Bosbach und wieviele Arbeitnehmer können ihre Mietzahlungen davon auch kaum oder verspätet leisten?

Da ich fest davon überzeugt bin, das die große Mehrheit der ALG 2 - Empfänger ihre Miete pünktlich überweisen und deshalb aufgrund von "Schätzungen", "Umfragen" oder sonstigen der Realität nicht entsprechenden "Statistiken" ein diskriminierendes Bild ALLER Sozialleistungsempfänger abgeben.

Wenn man aufgrund irgendwelcher Behauptungen, die nicht eindeutig nachgewiesen werden können, ALLE Empfänger von ALG 2 dafür bestraft werden, weil ein sehr kleiner Teil (der wahrscheinlich im einstelligen Prozentbereich liegt) aus unterschiedlichen Gründen ihre Mietzahlungen nicht oder nur teilweise zahlen, dann ist das ein Generalverdacht und was noch schlimmer ist, eine diskriminierende Behandlung von Millionen von Bürgern/Menschen/Wählern und auch ein Verstoß gegen die Grundrechte UND gegen die christlichen Werte.
 
Alt 06.11.2009, 07:42   #299
Rote Socke
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Rote Socke
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

Ich bin mal gespannt, wann dann die ersten Vermiter der Arge die Bude einrennen weg. verspäteter Überweisungen.
Ich freue mich schon drauf.
Die Spiele haben begonnen
Da mit sollte es auch denen 99% der Vermieter klar werden, die ALGII-Empf. für zahlungunwillig halten obwohl sie zahlungsunfähig sind was es für Probleme mit der ach so lieben ArGe gibt.
Rote Socke ist offline  
Alt 06.11.2009, 11:22   #300
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden

@Kieler
Kannst dem Herrn ja antworten - Argumente und nachbohrende Fragen hast du ja jetzt genug Aber ob du dann noch eine Antwort von ihm kriegst ...

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
direkt, gezahlt, hartz, miete, vermieter, zukünftig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Miete kann nicht gezahlt werden renamausi Allgemeine Fragen 5 06.10.2009 08:21
muß die Miete die ersten Monate voll gezahlt werden? Briegel KDU - Miete / Untermiete 24 30.04.2009 16:10
Miete direkt an den Vermieter GlobalPlayer KDU - Miete / Untermiete 1 04.03.2008 20:06
sanktion - kindergeld soll für miete verwendet werden markusklar U 25 11 04.04.2007 14:04
Haus und Grund: Miete soll direkt an Vermieter gezahlt werde Gozelo KDU - Miete / Untermiete 15 02.11.2005 16:29


Es ist jetzt 01:54 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland