Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Menschen im Nordosten am ärmsten


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2011, 19:36   #26
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Hier ging es um die Wahlen. Wenn weit über 80 Prozent der Wähler CDUCSUSPDFDPGRÜNE wählen, dann ist das der Wille der Mehrheit.
Ich glaube kaum, dass die alle von Springer und Co. manipuliert sind.
Nun stellt sich die Frage, aus welchen Informationen die Wähler denn ihre Meinung bilden? Schon bleiben wir wieder bei der freien manipulierten Presse alias Springer überall hängen.

Schon allein der sehr redegewannte Michael Hüthner



lässt doch keine Talkrunde aus, um die Leute mit asozialen Thesen zu zutexten. Das macht der Junge so perfekt, weshalb er auch stets aufs Neue als "Fachmann" der Wirtschaftslobby TV-Sender eingeladen wird. Oft sogar auch unbewusst von nicht ganz so wirtschaftnahen Sendern. Der Typ redet so überzeugend, dass er im vorigen Leben sicher auch halbwegs klugen Leuten Dreck als Gold verkaufte. In der modernen Welt macht er nun munter weiter!

Natürlich ist er also Hyper-Lobbyist auch Mitglied des Kuratorium der Initiative für Neue """"Soziale"""" Marktwirtschaft. Das sagt mir persönlich schon alles!


Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ist eine im Jahr 2000 vom Arbeitgeberverband Gesamtmetall gegründete sowie von weiteren Wirtschaftsverbänden und Unternehmen getragene Denkfabrik. Nach ihrer Eigenaussage verfolgt sie das Ziel, ihre ordnungspolitischen Botschaften bei Entscheidern und in der Bevölkerung zu verankern. Dies erfolgt durch Öffentlichkeitsarbeit.[1]

Quelle: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

Wenn man ständig solche so genanten Fachmänner in die Runden der TV Talkshows einlädt, dann muss man sich auch nicht wundern, wenn Wähler total verblödet werden und eine ganz besondere Form der Hirnwäsche erfahren!
teddybear ist offline  
Alt 12.10.2011, 19:42   #27
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Zitat:
Hier ging es um die Wahlen. Wenn weit über 80 Prozent der Wähler CDUCSUSPDFDPGRÜNE wählen, dann ist das der Wille der Mehrheit.
Ich glaube kaum, dass die alle von Springer und Co. manipuliert sind.
problem ist halt nur das eben, wie in mcpomm, nicht bei 53% der wähler von einer mehrheit gesprochen werden kann, für mich ist diese wahl eine farce, wenn da einer meint er wäre vom dortige volk legitim eingestzt.



mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 12.10.2011, 19:45   #28
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Wenn dir auf der Autobahn ständig auf deiner Fahrbahn Autos entgegen kommen, solltest du nicht auf die bösen Geisterfahrer schimpfen, sondern erst mal ganz vorsichtig darüber nachdenken, ob vielleicht du der Geisterfahrer bist.

left:


jockel wird nicht verstehen, dass in einer Demokratie nicht seine eigene Meinung, sondern die der Mehrheit entscheidend ist.
Irrtum,

es zählt in dieser bundesdeutschen Geldscheindemokratie nicht mal die Mehrheit der erhobenen Volksmeinung, sondern wer außerhalb und nebenbei der Wahlkampagnien und außerhalb oder neben des Parlaments die meiste Kohle den Parteifunktionieren und Fraktionen in ihre gierigen, großfressigen Rachen schieben kann, aber bis kurz vor dem Zeitpunkt, daß sie daran ersticken würden.

Sie sollen doch was von Ihrem Gerafften gegen den Volkswillen noch für die Interessen des schmierenden Lobbyisten wirksam und dauerhaft verwirklichen können?

Das ist dann zwar keine rechtsstaatliche Demokratie mehr, aber eine klassische Diktatur von Kapital und Profit - eben Deutschland über alles in der Welt. Alles ist durch Kapital und Profit käuflich und die Lebensbedürfnisse der Menschen haben gefälligst auf der Strecke zu bleiben.

In Belügen und Betrügen mit Wahlversprechen war man in der BRD schon immer großzügig und nicht scharf darauf, sich hinterher vorm Volk rechtfertigen zu müssen.

Einkaufen im FDP-Shop - EXTRA 3 - NDR - YouTube

Der Männerchor vor dem FDP-Parteihaus sagt doch Alles über den Zustand bundesdeutscher Demokratie aus.

Wackelt Westerwelle? Ein Männerchor für die verunsicherte FDP - SPIEGEL TV - YouTube
jockel ist offline  
Alt 12.10.2011, 19:53   #29
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Zitat:
es zählt in dieser bundesdeutschen Geldscheindemokratie nicht mal die Mehrheit der erhobenen Volksmeinung, sondern wer außerhalb und nebenbei der Wahlkampagnien und außerhalb oder neben des Parlaments die meiste Kohle den Parteifunktionieren und Fraktionen in ihre gierigen, großfressigen Rachen schieben kann, aber bis kurz vor dem Zeitpunkt, daß sie daran ersticken würden.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 12.10.2011, 19:54   #30
darkcity
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 505
darkcity darkcity
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Zitat von *kampfpaar*radikal.A Beitrag anzeigen
... und will somit die Welt verdoppeln.

Doch wozu hilft so ein DoppelMoppel?

Zu nix!

Einzig der subjektive EinGriff
(wie auch immer daherkommend),

legt den "Kern der Sache"
in die richtige Lage.

... und DAS ist WahrHeit ...

.
Auch wenn deine verschrobenen Sätze nervig sind
Die Aussagen sind wenigstens selbstgemacht, während sich die anderen nur mit Zitaten aus der Manipulationspresse beballern, um ihre Aussagen (die zum größten Teil auch aus der Presse oder irgend einem Gesülze ihrer Götter stammen) zu untermauern.
Weiter so ! Schrubbel ruhig mal ein paar eigene Gedanken dazwischen.
(Auch wenn die verwirrt erscheinen. Aber vielleicht solltest du nur das Zeug weglassen das du nimmst, dann könnte man das bestimmt besser verstehen)
darkcity ist offline  
Alt 12.10.2011, 20:13   #31
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Zitat von darkcity Beitrag anzeigen

Auch wenn deine verschrobenen Sätze nervig sind

Die Aussagen sind wenigstens selbstgemacht, während sich die anderen nur mit Zitaten aus der Manipulationspresse beballern, um ihre Aussagen (die zum größten Teil auch aus der Presse oder irgend einem Gesülze ihrer Götter stammen) zu untermauern.

Weiter so !
Schrubbel ruhig mal ein paar eigene Gedanken dazwischen.
(Auch wenn
die verwirrt erscheinen < Beachte!].

Aber vielleicht solltest du nur das Zeug weglassen das du nimmst, dann könnte man das bestimmt besser verstehen)
Eine Erscheinung, mein lieber Dark innse City, braucht doch immer auch aufnehmbare Glubbscherles, gelle?

... und was machen wir da,
wenn diese Dingers
nur einem "eingeschränkten" Köpperle
zuliefern?

Willst Du CityDarker mir
ernsthaft empfehlen,
Zeugs wegzulassen,
um auf der Stufe der ?mechanischen?
'EinFalt' weiterzupinnen?

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 12.10.2011, 20:21   #32
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten



Was du aber auch immer so für Videos erspähst! Die ganze FDP Wahrheit mal wirklich amüsant und leicht verständlich auf dem Punkt gebracht! Klasse!
teddybear ist offline  
Alt 12.10.2011, 20:26   #33
darkcity
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 505
darkcity darkcity
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Zitat von *kampfpaar*radikal.A Beitrag anzeigen
Eine Erscheinung, mein lieber Dark innse City, braucht doch immer auch aufnehmbare Glubbscherles, gelle?

... und was machen wir da,
wenn diese Dingers
nur einem "eingeschränkten" Köpperle
zuliefern?

Willst Du CityDarker mir
ernsthaft empfehlen,
Zeugs wegzulassen,
um auf der Stufe der ?mechanischen?
'EinFalt' weiterzupinnen?

.
Na ja wo dur recht hast. Wenn das dazu führen würde das du auf das niveau der ich müll den Fred mit copy/paste dicht Leute fallen würdest, dann natürlich nicht
darkcity ist offline  
Alt 12.10.2011, 23:05   #34
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen


Was du aber auch immer so für Videos erspähst! Die ganze FDP Wahrheit mal wirklich amüsant und leicht verständlich auf dem Punkt gebracht! Klasse!
Na das ist doch die Partei der Sparer. Die spart sich den menschenwürdigen Umgang mit dem redlich arbeitenden und erwerbslosen Volk und gönnt sich so manche Schlucke aus den Pullen der Reichen, so wie es Brüderle immer wieder feste macht. Deshalb sagt er häufig so manch ungewünschte Wahrheiten über den Medien auch dem letztem Bürger, der das vielleicht auch noch versteht.

Klartext Rainer Brüderle FDP - heute show ZDF 21.01.2010 - YouTube

Skandal - Minister Rainer Brüderle vom ZDF gemobbt - YouTube

Gernot Hassknecht - Wurde Brüderle falsch zitiert? - heute-show 25.03.11 - YouTube

Anders die Herren Rexrodt oder von Lambsdorff oder von Brauchitsch, die sich überall auf zig Ämtern und Nebenjobs oder Finanzskandalen bedienten.

Oder man erinnere sich an den Einheitsklimbin mit dem gelben Pullunder Hans-Georg Genscher, wie der uns den Abzug der Prager Botschaftsbesatzer schmackhaft machte.

Ist das wirklich schon 20 Jahre her? - YouTube

20 Jahre später haben wir von der Einheit einen Euroscherbenhaufen im geeinten Europa und wissen nicht wie wir die große Zeche, die andere (Banker und Versicherer) auf dem Kerbholz haben, bezahlen sollen.

Ich finde sowas braucht auch mal der geschundene Erwerbslose, um seinen "aufrechten" Gang in die Einheit wiederzufinden und nicht wie ein Wendehals anderen gottgefällig nach dem Maul zu labern.
jockel ist offline  
Alt 13.10.2011, 02:13   #35
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Die Patenbrigade hat diesmal wenigstens einen Hauch von Verdacht geschöpft
aber der Jockel, wie kann man das so unkommentiert stehn lassen?
... der redliche, schaffende Arbeiter ...
ehrlich, was willst du den Arbeitslosen hier von redlichen schaffenden erzählen, eh? Das sind die, die beim Hauen und Stechen oben geblieben sind.
Zum Krotjen, echt.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 14.10.2011, 10:56   #36
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Neuer Sozialbericht.

Vielen gelingt der Ausstieg aus der Armut nicht

Badische Zeitung vom 12.10.11


http://www.badische-zeitung.de/epaper/wrapper_showclust.php?Ref=DText/hpyhzh4n66y$1$u5r01_2eq&PageRef=DSArchiv/v$ghi-lv~ovy5us9fotn2er&Clip=780,87,172,583&Etag=12.10.2011&Ausgabe=stb&Cond =%7Cao%7CDY3_%3FBE+4RPK%3DHt%26%5D%2A%7B9X%3E%7D8z.4w%2F%7C%40W%60%26w-1N%24&Log=wir--20


.
Berenike1810 ist offline  
Alt 14.10.2011, 11:12   #37
Faibel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 866
Faibel Faibel Faibel Faibel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Zitat:
Menschen im Nordosten am ärmsten
yesss - arm, aber sexy!
__

Wer getrieben ist und aus der Tiefe des Schmerzes handelt, macht selten bella figura. Daran ist nicht er, daran sind die Täter schuld.
Faibel ist offline  
Alt 14.10.2011, 11:30   #38
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Das gilt ja angeblich für Berlin, aber doch nicht für Meck-Pomm.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 14.10.2011, 17:48   #39
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
Neuer Sozialbericht.

Vielen gelingt der Ausstieg aus der Armut nicht

Badische Zeitung vom 12.10.11


http://www.badische-zeitung.de/epaper/wrapper_showclust.php?Ref=DText/hpyhzh4n66y$1$u5r01_2eq&PageRef=DSArchiv/v$ghi-lv~ovy5us9fotn2er&Clip=780,87,172,583&Etag=12.10.2011&Ausgabe=stb&Cond =%7Cao%7CDY3_%3FBE+4RPK%3DHt%26%5D%2A%7B9X%3E%7D8z.4w%2F%7C%40W%60%26w-1N%24&Log=wir--20


.
Wenn Millionen Menschen sich aus der Armut befreien könnten, dann hätten wir entweder die Arbeitslosenverwahrlosungs- oder die Sozialverwahrlosungsämter mit ihren krankhaften Mitarbeitern nicht, die sich am Quälen der von der Politik und Wirtschaft arm gemachten Menschen endlos berauschen können oder das ganze kapitalistische Ausbeuter- und Unterdrückersystem wäre endlich über den Jordan gegangen.

20 Jahre Ausbeutungseinheit sind 20 Jahre verschwendete und verlorene Zeit im Leben der betroffenen Menschen. Es wird höchste Zeit, daß diese BRD und EU verreckt, je schneller, desto besser.
jockel ist offline  
Alt 17.10.2011, 08:38   #40
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Menschen im Nordosten am ärmsten

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Wenn Millionen Menschen sich aus der Armut befreien könnten, dann hätten wir entweder die Arbeitslosenverwahrlosungs- oder die Sozialverwahrlosungsämter mit ihren krankhaften Mitarbeitern nicht, die sich am Quälen der von der Politik und Wirtschaft arm gemachten Menschen endlos berauschen können oder das ganze kapitalistische Ausbeuter- und Unterdrückersystem wäre endlich über den Jordan gegangen.

20 Jahre Ausbeutungseinheit sind 20 Jahre verschwendete und verlorene Zeit im Leben der betroffenen Menschen. Es wird höchste Zeit, daß diese BRD und EU verreckt, je schneller, desto besser.
Warte, warte noch ein Weilchen, ... .
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
 

Stichwortsuche
menschen, nordosten, ärmsten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
»Wir wollen eine Lobby für die Ärmsten sein« Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 04.07.2009 09:02
CDU/CSU wollen die Ärmsten die Zeche zahlen lassen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 28.06.2009 11:41
Konjunkturprogramm muss die Ärmsten erreichen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 16.01.2009 17:03
„Postbank lässt die Ärmsten hängen“ Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 12.10.2008 19:38
Die Ärmsten zahlen die Zeche Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 27.09.2008 15:15


Es ist jetzt 04:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland