Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2010, 08:27   #26
Zollstock
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: GEZ - Neue Gebühr als Haushaltsabgabe

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
2,50€/Haushalt. Mehr nicht!
Komisch. Meine bisherigen Handys hatten weder Radio noch TV Empfang.
Web-Radio? Web-TV?
 
Alt 07.05.2010, 08:32   #27
CitroniXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

da wird noch mehr kommen, irgendwie muss doch die Griechenlandhilfe realisiert werden:

griechen-soli
haushaltsabgabe
gesundheits-soli

der phantasie sind da keine grenzen gesetzt
 
Alt 07.05.2010, 08:34   #28
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: GEZ - Neue Gebühr als Haushaltsabgabe

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Was machen dann eigentlich allso jene, die 2 und mehr Haushalte führen, weil sie abwechselnd an unterschiedlichen Orten leben?
Natürlich doppelt zahlen. Hattest du etwas anderes erwartet?
redfly ist offline  
Alt 07.05.2010, 08:59   #29
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

Die wissen schon wie sie zu ihrem Geld kommen!
Bisher konnte man behaupten, man habe kein TV oder Radio.

Aber "Ich habe keinen Haushalt" werden die einem wohl kaum glauben!

Wie wird das dann mit den Hotels, Krankenhäusern, Schulen etc. gehandhabt, die ja bislang für jedes Gerät einzeln zahlen sollten? Für die würde es sich ja besonders lohnen, darum wird für die vermutlich nix geändert?!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 07.05.2010, 09:34   #30
CitroniXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen

Wie wird das dann mit den Hotels, Krankenhäusern, Schulen etc. gehandhabt, die ja bislang für jedes Gerät einzeln zahlen sollten? Für die würde es sich ja besonders lohnen, darum wird für die vermutlich nix geändert?!
Für so große Firmen und Institutionen gibt es dann eine Pauschale, die wiederum zu mehr Zusatzbeiträgen zb bei den Krankenkassen führt ...
 
Alt 07.05.2010, 10:42   #31
Rechtsverdreher
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.549
Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

Besserer Vorschlag:

GEZ abschaffen, öffentlich rechtlichen Bedürfnisanstalten den Fußtritt geben.

Medienabgabe kann unterbleiben, fertig.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Rechtsverdreher ist offline  
Alt 07.05.2010, 10:48   #32
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

Zitat von Rechtsverdreher Beitrag anzeigen
Besserer Vorschlag:

GEZ abschaffen, öffentlich rechtlichen Bedürfnisanstalten den Fußtritt geben.

Medienabgabe kann unterbleiben, fertig.

Hach, könnte es nur so einfach sein?! Ich bin immer noch für die Dekoder-Lösung á la Sky. Wem das ach so tolle ÖR-TV es wert is, der kann auch über nen Dekoder die Gebühren zahlen.
Ich würde wenns drauf ankommt, ganz auf TV verzichten. Vom Gesparten kann ich meine Lieblings-Serien auf DVD kaufen.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 07.05.2010, 12:58   #33
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Hach, könnte es nur so einfach sein?! Ich bin immer noch für die Dekoder-Lösung á la Sky. Wem das ach so tolle ÖR-TV es wert is, der kann auch über nen Dekoder die Gebühren zahlen.
Ich würde wenns drauf ankommt, ganz auf TV verzichten. Vom Gesparten kann ich meine Lieblings-Serien auf DVD kaufen.
Wär mir auch lieber so, aber das wäre halt auch zu einfach für die .. naja, noch ist da nix in trockenen Tüchern. Man bastelt ja noch an den Gebühren.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 07.05.2010, 13:10   #34
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

Zitat von ShankyTMW Beitrag anzeigen
Wär mir auch lieber so, aber das wäre halt auch zu einfach für die .. naja, noch ist da nix in trockenen Tüchern. Man bastelt ja noch an den Gebühren.
Ich befürchte aber statt ner Verbesserung eher ne wasserdichte Zahlungspflicht für jeden Haushalt.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 07.05.2010, 13:34   #35
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

Also eine Zwangssteuer für jeden! Egal ob er/sie ARD und co schaut oder nicht?
Wieso nennen sie das dann nicht beim Namen?? Ich könnte ehrlich

Die haben doch extrem Angst, dass bald nix mehr reinkommt in ihre Kassen, weil sich immer mehr abmelden bzw die Freistellungen immer mehr werden (Arbeitslose, Aufstocker und co), das ist alles.
Verlogenener Sauhaufen!

Übrigens, der Satz mit: "dafür kommt keine Werbung mehr"
Klingt der nur für mich wie ein Schlag ins Gesicht?
Wie kann man nur so dreist sein??
Lexxy ist offline  
Alt 07.05.2010, 13:53   #36
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Ich befürchte aber statt ner Verbesserung eher ne wasserdichte Zahlungspflicht für jeden Haushalt.
Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Also eine Zwangssteuer für jeden! Egal ob er/sie ARD und co schaut oder nicht?
Wieso nennen sie das dann nicht beim Namen?? Ich könnte ehrlich

Die haben doch extrem Angst, dass bald nix mehr reinkommt in ihre Kassen, weil sich immer mehr abmelden bzw die Freistellungen immer mehr werden (Arbeitslose, Aufstocker und co), das ist alles.
Verlogenener Sauhaufen!
Das wirft noch weitere Fragen auf. Wie geht man bei einer BG damit um? Der eien ist Hartzer, der ander nicht aber gleicher Haushalt? Soll der eine die kosten dann ganz übernehmen der nicht bei der ARGE ist? Eine Pro Kopf nach geräteanzahl-Regelung gibts ja dann nicht mehr.

Oder, da die GEZ uns Hartzis ja gnädigerweise die Gebühren bisher erlassen hat, kommen die auf die Idee davon ganz abzusehn? Oder wird zukünftig die ARGE angehalten diese Gebühren von Ihren Töpfen zu Bedienen?

Da kann man so einiges Erwarten an Überraschungen.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 07.05.2010, 13:59   #37
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

Zitat:
Oder wird zukünftig die ARGE angehalten diese Gebühren von Ihren Töpfen zu Bedienen?
Genau so hab ich das verstanden, wird zusätzlich als KDU gezahlt.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 07.05.2010, 14:40   #38
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

Zitat von ShankyTMW Beitrag anzeigen
...

Oder, da die GEZ uns Hartzis ja gnädigerweise die Gebühren bisher erlassen hat, kommen die auf die Idee davon ganz abzusehn? Oder wird zukünftig die ARGE angehalten diese Gebühren von Ihren Töpfen zu Bedienen?

...
Da müssen die Hartzer demnächst halt ihren (Achtung, gängiges Klischee:) Flachbildfernseher wieder abgeben, Radio fällt auch aus, vom Internet ganz zu schweigen. Treiben sich eh nur den ganzen Tag in systemfeindlichen Foren rum.
Für die reicht die Spiele-Sammlungen vom Aldi. Oder gebrauchtes Beschäftigungsmaterial von der Toys-Kompanie!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 07.05.2010, 15:08   #39
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medienabgabe für jeden - und GEZ abschaffen

Ohje, also dann (Satire On): da ich mit meiner Katze eine BG bilde werde ich ihr mal sagen, das sie mehr "Mäuse" anschleppen muß, damit wir uns die zukünftig geteilte GEZ Gebühr auch noch leisten können (Ironie Off)
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
 

Stichwortsuche
abschaffen, medienabgabe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leiharbeit abschaffen Mario Nette Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 65 16.11.2009 17:38
CDU will Soli abschaffen Hotti Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 17.04.2009 14:15
FDP will bei Regierungsbeteiligung die gesetzl. KV abschaffen keinherdentier Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 11.02.2009 20:52
Struck will Wirtschaftsweise abschaffen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 16.11.2008 22:55
FDP: Stiefelternregelung im SGB II abschaffen Maggy Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 15.11.2007 12:52


Es ist jetzt 02:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland