Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Martin Patzelt/CDU: Bürger sollen Bürgerkriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufnehmen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2014, 08:00   #51
Smudo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.05.2009
Beiträge: 193
Smudo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Patzelt/CDU: Bürger sollen Bürgerkriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufne

Ob Frau Wolff schon plant, mit gutem Beispiel voran zugehen?

Zitat:
Kopfschütteln und Fassungslosigkeit bei den Besuchern der Bürgerschaftssitzung: Während im Plenarsaal das wichtige Thema Flüchtlingsunterbringung debattiert wurde, shoppte die CDU-Abgeordnete Katharina Wolff (31) pausenlos im Internet. Ihre Bestellliste: Bettgestell, Lattenrost, Matratze.
Im Hamburger Rathaus erwischt: Politik? CDU-Frau Wolff surft lieber | Politik*- Hamburger Morgenpost
Smudo ist offline  
Alt 20.10.2014, 19:07   #52
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Patzelt/CDU: Bürger sollen Bürgerkriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufne

Zitat:
Kühlungsborn. Mit einer umstrittenen Idee hat Kühlungsborns Bürgermeister Rainer Karl (parteilos) für Aufsehen gesorgt: Weil es an geeigneten Unterkünften fehlt, hält er es für möglich, Asylbewerber künftig in Ferienwohnungen unterzubringen – auch gegen den Willen der Eigentümer. Derzeit werde dies zwar noch nicht in Betracht gezogen, sagte Karl bei einer Einwohnerversammlung. „Aber wenn es nicht anders geht, müssen wir das prüfen. Ich kann den Besitzern die Angst nicht nehmen.“

Derzeit bringt die Stadt die Flüchtlinge im Gästehaus der Arbeiterwohlfahrt unter. 39 der 60 Plätze sind belegt. Doch „wenn man sich auf der Welt umschaut, dann sieht man, dass die Flüchtlingswelle erst begonnen hat“, sagte Karl. Er wolle auch die Möglichkeit prüfen, Wohncontainer aufzustellen, wenn das Gästehaus voll ist. Die Unterbringung in beschlagnahmten Ferienwohnungen sei nur das letzte Mittel.


[...]
Ostsee-Zeitung

Damit ist der Gedanke schon mal in der Welt. Mal sehen, ob die Kühlungsborner dagegen Widerstand leisten.
Lecarior ist offline  
Alt 20.10.2014, 19:42   #53
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.814
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Patzelt/CDU: Bürger sollen Bürgerkriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufne

Soso, Duisburg hat keinen Leerstand an Häusern, Fabriken, ehemaligen öffentlichen Einrichtungen und muss erst einmal prüfen. Klar, da sind Zelte um so besser. darf man hier k...

Was diesen Patz.... angeht, nun sein Häuschen dürfte mehr als 10 aufnehmen können. Beschlagnahmen wir es und verwerten es.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 20.10.2014, 21:06   #54
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.654
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Patzelt/CDU: Bürger sollen Bürgerkriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufne

Man kann die doch in Behörden unterbringen.....ein Drittel der Arbeitsplätze dort ist eh nie besetzt, ein weiteres Drittel kommt später und das letzte Drittel geht eher..... Und zwischen 16.ooh und 9.ooh ist gar keiner da.
__

Mahalo
ZynHH ist offline  
Alt 21.10.2014, 06:44   #55
KristinaMN
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 1.857
KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Patzelt/CDU: Bürger sollen Bürgerkriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufne

Und wer macht sich Gedanken wie und wo die rd. 350.000 Wohnungs- und Obdachlose unterkommen?!
KristinaMN ist offline  
Alt 21.10.2014, 07:35   #56
Ramsesrock
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ramsesrock
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 217
Ramsesrock Ramsesrock
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Patzelt/CDU: Bürger sollen Bürgerkriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufne

Zitat von KristinaMN Beitrag anzeigen
München bietet pro Bett und Nacht € 25.

1 Zimmer, 2 Stockbetten = 4 Personen x €25 = €100 pro Nacht
ca. €3.000 im Monat

Wohnraum für 3000 Flüchtlinge in München gesucht - München - Bild.de
Wird vom JC aber angerechnet!!!
Ramsesrock ist offline  
Alt 21.10.2014, 08:06   #57
KristinaMN
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 1.857
KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Patzelt/CDU: Bürger sollen Bürgerkriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufne

Bei diesen Einnahmen brauchst Du kein JC mehr.

Als Wohnungssuchendet mit der niedrigen Mietobergrenze steht man in Konkurrenz zu diesem hohen Betrag und hat nun erst recht keine Chance mehr bei den Vermietern. Zumal bei dieser Unterbringunsform auch noch jede Einzugs- und Endrenovierung sowie Schäden bezahlt werden.

Die Vermieter freut' s für ihre alten Hütten Geld zu bekommen ...

Die Behörden Haben jetzt aber begriffen, das es bei der Menge an Asylbewerbern zu teuer kommt und weichen auf Kasernen, Container, eigene Fächen aus.
KristinaMN ist offline  
Alt 21.10.2014, 15:33   #58
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Patzelt/CDU: Bürger sollen Bürgerkriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufne

Da muss Patzelt in gewissen Gegenden aber noch viel Überzeugungsarbeit leisten,denn dort sind Flüchtlinge nichtmal als Nachbarn willkommen.

Zitat:
Nachbarn klagen gegen Flüchtlinge in Nobelviertel

Im Villenviertel von Hamburg-Harvestehude haben Anwohner einen Eilantrag gegen ein geplantes Flüchtlingsheim an der Sophienterrasse bei Gericht eingereicht. Sie halten die Unterkunft für rechtswidrig.
Sophienterrasse : Nachbarn klagen gegen Flüchtlinge in Nobelviertel - Nachrichten Regionales - Hamburg und Schleswig-Holstein - DIE WELT
Don Vittorio ist offline  
Alt 21.10.2014, 18:53   #59
Albertt
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Albertt
 
Registriert seit: 28.09.2013
Beiträge: 1.872
Albertt Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Patzelt/CDU: Bürger sollen Bürgerkriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufne

Ich nehme keine Bürgerkriegsflüchtlinge bei mir auf.

Zitat von KristinaMN Beitrag anzeigen
Und wer macht sich Gedanken wie und wo die rd. 350.000 Wohnungs- und Obdachlose unterkommen?!
Frage ich mich auch öfter. Es stehen so viele Flächen Frei, aber für die Obdachlosen sind diese offensichtlich nicht vorgesehen.
Albertt ist offline  
Alt 21.10.2014, 19:33   #60
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Patzelt/CDU: Bürger sollen Bürgerkriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufne

Zitat von Don Vittorio Beitrag anzeigen
Da muss Patzelt in gewissen Gegenden aber noch viel Überzeugungsarbeit leisten,denn dort sind Flüchtlinge nichtmal als Nachbarn willkommen.
Das Viertel ist aber schon einmal richtig. Bei der letzten BT-Wahl haben die Harvestehudener folgendermaßen abgestimmt:



SPD und Grüne holen mehr Prozentpunkte als im Bundesschnitt, CDU deutlich unter dem Bundesschnitt, LINKE und FDP etwa gleich. Wenn das Projekt durchgezogen wird, kann ich für die nächste BT-Wahl schon einmal voraussagen, dass die Grünen dort zum letzten Mal zweistellig abgeschnitten haben. Stattdessen wird es Stimmenzuwächse bei CDU und AfD geben.
Lecarior ist offline  
 

Stichwortsuche
aufnehmen, bürger, bürgerkriegsflüchtlinge, hause, martin, patzelt or cdu

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitslose EU-Bürger sollen nach drei Monaten gehen mrx02xx Archiv - News Diskussionen Tagespresse 60 17.04.2014 17:47
CDU Hessen Bürger sollen beim Wahlprogramm mitreden wolliohne Land- und Bundestagswahlen ab 2011 0 09.01.2013 20:09
EU-Bürger sollen länger arbeiten wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 29.05.2010 11:00
Berliner Gymnasien sollen mehr Schüler aus armen Familien aufnehmen Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 29.12.2008 18:58
Eltern bei sich aufnehmen ofra Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 14 24.03.2008 08:42


Es ist jetzt 22:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland