Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Mann kommt mit Machete ins Jobcenter



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2012, 20:37   #26
igelchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 409
igelchen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

die oder der berichterstatter weiß aber auch nicht so genau zu beschreiben wie das ganze denn nu abgelaufen ist. muss man mindestens zweimal lesen.
mal schaun was da noch veröffendlicht wird.
mei,der typ hat nicht gedroht und scheint ruhig mit seinem radl
fortgeradelt zu sein.
ABER DENNOCH
wenn einem da solch ein mensch mit einer scharfen waffe gegenübersitzt
furchtbar muß das sein.
was man aber immer im auge behalten muß sind diesen schlimmen
AUSWÜCHSE
die hartz-vier
mit sich bringt.es sind persönliche katastrophen die mitunter
GANZE FAMILIEN in einen furchtbaren abgrund zieht
UND darüber sollten sich "die verantwortlichen" echt mal gedanken machen.
(statt ***Xalpakt und eee s em-gedödel und milliarden MILLIARDEN für marode banken zu versemmeln)
DANK der verschiedenen "organe" müsste mittlerweile in den "obersten etagen" angekommen sein das da etwas GANZ GEWALTIG möpselt
nein gräßlich mieft und geradezu himmelwärts stinkt hinsichtlich des "vom STAAATE" zugestandenen existensMINIMUMS welches einem Bürger
WILLKÜRLICH minimiert oder entzogen werden kann.
das ist ungeheuerlich wenn man mal drüber nachdenkt...
TROTZDEM
jeder bedrohte, verletzte oder gar ermordete aus dem dunstkreis der argen oder jobcenter (von beiden seiten der schreibtische)
es sind immer opfer eines systems und DAS muß nicht sein.
bissl normaler menschenverstand reichen da schon und es kommt überhaupt nicht zu furchtbaren ereignissen.
igelchen ist offline  
Alt 17.10.2012, 21:56   #27
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Auslichten im SB-Dschungel?
Das hast Du geschrieben. Ich schaltete mehr in die Richtung, da es dem Jobcenter zur Zeit nicht gelingt, die Kunden vor herbeigerufenen, ungehaltenen Polizistinnen zu schützen, wird ihnen für die kommenden tage ausnahmsweise das Mitbringen von Selbstverteidigungsmacheten empfohlen.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 17.10.2012, 22:03   #28
thunder1111
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
Das hast Du geschrieben. Ich schaltete mehr in die Richtung, da es dem Jobcenter zur Zeit nicht gelingt, die Kunden vor herbeigerufenen, ungehaltenen Polizistinnen zu schützen, wird ihnen für die kommenden tage ausnahmsweise das Mitbringen von Selbstverteidigungsmacheten empfohlen.
Und in Anbetracht dessen:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...fferspray.html
 
Alt 17.10.2012, 22:16   #29
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von Darkstoll Beitrag anzeigen
Der Artikel darunter: Mettmann: Sicherheitskräfte für Jobcenter ist auch sehr interessant...
Vor allem, wenn man mit denen zu tun hat...ich erinnere mich: Annahme von Anträgen wird verweigert - selbst wenn man mit Schreiben des Sozialgerichtes kommt...usw.
gast_ ist offline  
Alt 17.10.2012, 22:38   #30
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von Darkstoll Beitrag anzeigen
Der Artikel darunter: Mettmann: Sicherheitskräfte für Jobcenter ist auch sehr interessant...
Das JC hat nichts aus seinen Fehlern gelernt!
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 17.10.2012, 23:04   #31
Shamo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 20
Shamo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat:
oder nicht respektvoll behandelt worden


Zitat:
Dann versuchen wir, die Lage zu beruhigen, und in ganz starken Fällen müssen wir dann leider auch immer wieder mal die Polizei rufen. Es gibt eben Menschen, die sind nicht zu erreichen.
Keinen respektvollen Umgang gegenüber jemandem zu zeigen, der einen selbst provoziert, bedroht, nötigt und herablassend behandelt ist doch wohl das mindeste.

Ich hatte wohl noch keine Machete mit im "Amt", aber einen in Geschenkpapier verpackten Baseballschläger, den ich gerade vorher im Sportgeschäft meiner Wahl käuflich erstanden hatte. Als Weihnachtsgeschenk auf Vorrat. Habe ich dann aber später wieder umgetauscht, da Holzschläger wohl leicht brechen können.

Ein Straftatbestand war hier nicht festzustellen, wie die hinzugerufene Polizei feststellte.

Von da an wurde ich mit dem an sich gebotenen Respekt behandelt, d.h. der Schreibtisch ist immer auf- bzw. abgeräumt, und es befinden sich immer mindestens zwei Mitarbeiter zur Begrüßung von mir und meinem Beistand.

Schade, das es scheint manche "Menschen" sind nicht anders erreichbar, als durch Mißverständnisse.


Zitat:
Der Krankenstand erhöht sich natürlich, wenn unsere Mitarbeiter mit psychologischen Folgen derartiger verbaler Angriffe am Arbeitsplatz zu kämpfen haben.
Mir kommen gleich die Tränen.
Shamo ist offline  
Alt 17.10.2012, 23:11   #32
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von Faibel Beitrag anzeigen
Mann kommt mit Machete ins Jobcenter



Machete - der perfekte Beistand!?!
Ne...aber in dem Look kann man ja nach einer Umschulung zum Sushi-Koch fragen!

Und den SB auf einen Happen Fugo-Fisch einladen....

Kugelfische
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 18.10.2012, 02:16   #33
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von mertenshom Beitrag anzeigen
wird zeit das die jobcenter umdenken und ihre büros umbauen. große panzerglasscheibe. dahinter in einer reihe einige sbs und das ding ist durch.
Das traurige ist, das wird unter Umständen sogar noch kommen.

Dafür werden dann auch sicherlich Gelder lockergemacht. Wenn man beispielsweise bedenkt, wieviele Taxifahrer schon ermordet wurden, auch weil es keine gesetztliche Verpflichtung (und somit auch keine subventionierten Gelder) für eine Art Panzerglasschutz der Fahrer gibt, wäre das, wie so oft hierzulande, der blanke Hohn.
 
Alt 18.10.2012, 02:39   #34
ThomasF
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
nu muss man ja aufpassen was man so schreibt sonnst heult die BA wiede rum das mansowas gutheissen würde
aber naja mal sehen was in zukunft noch so passiert

heute machete morgen axt übermorgen schusswaffen wer weiss es schon

... und GESTERN??? Pistolen, Messer, Keulen, Flaschen, brennbare Substanzen, Hand und Faust!

Gewaltakte sind keine Erfindung von letzter Woche, sondern ein integraler Bestandteil des Hartzmurkses seit seiner Einführung. Das einzig neue ist es, daß man die Gewaltakte nun nicht mehr als Einzelfälle totschweigen kann. Das waren sie noch nie und das sind sie nicht. Derlei wurde allerhöchstens von Merkel über vdLeyen, von Alt über JC-Leiter, von JC-Abteilungsleiter über JC-Teamleiter behauptet, bevor und damit sie den einzelnen SB ins offene Messer schicken konnten.
 
Alt 18.10.2012, 02:41   #35
ThomasF
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von Roter Bock Beitrag anzeigen
...solange es keine Panzerfaust war...nebbich.

aber warten wir mal ab - vielleicht steht bald der Ganzkörperscanner in der Eigangszone.

Roter Bock
... das einzige das wirklich hilft ist ein rein postalischer Verkehr, also ganz ohne Einladerei.
Und ein Ganzkörperscanner nutzt wenig, wenn in jedem Büro ein Monitor zwecks Schädeleinschlagerei herum steht.
 
Alt 18.10.2012, 07:54   #36
NailBomb
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Eigenartig das man den Macheten-Man einer Nötigung bezichtigt,wir werden ALLE IMMER auf den Jobcentern genötigt.aber das scheint den Apperat weniger zu stören
 
Alt 18.10.2012, 14:31   #37
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von NailBomb Beitrag anzeigen
Eigenartig das man den Macheten-Man einer Nötigung bezichtigt,wir werden ALLE IMMER auf den Jobcentern genötigt.aber das scheint den Apperat weniger zu stören
Aktion vs. Reaktion. Man darf - solange es nicht offensichtlich oder sichtbar ist - Aktionen starten (andere nötigen), aber man darf nicht darauf reagieren, ausser mit reflexartigen Pseudopädogen-Reaktionen - welche sowieso wirkungslos sind. Würde man nämlich selbst über eine Ausstrahlung verfügen, welche das anwenden von pädagogischen Maßnahmen mit einer positiven Wirkung beim Gegenüber belohnen würde, würde das Gegenüber gar nicht erst auf die Idee kommen es auf einem anderen Weg zu probieren als auf dem einzig richtigen. Puhhh! Das war jetzt keine leichte Kost, oder?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 18.10.2012, 16:41   #38
thunder1111
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von NailBomb Beitrag anzeigen
Eigenartig das man den Macheten-Man einer Nötigung bezichtigt,wir werden ALLE IMMER auf den Jobcentern genötigt.aber das scheint den Apperat weniger zu stören
Wenn wir die nicht wegen Nötigung anzeigen, was soll dann auch passieren?
Zur Panzerglasgeschichte und Rolladen runter (wo sollte da die Grenze sein, wenn ich JC Mitarbeiter schief anlächle, mich ruckartig bewege ist der Laden dicht?), das kann auch nach hinten losgehen, dann sind ja noch mehr Leute wütend und wenn sie schlau sind, durschauen sie die dahinterstehende Kollektivstrafe und gehen eben nicht, wie geplant, den Verursacher an.

Ausraster hat's schon immer gegeben, nicht erst seit Hartz 4, da wurden solche Debatten aber nicht losgetreten, meines Wissens.
 
Alt 18.10.2012, 16:45   #39
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von ThomasF Beitrag anzeigen
... das einzige das wirklich hilft ist ein rein postalischer Verkehr, also ganz ohne Einladerei.
Das ist sowieso DIE Idee überhaupt!

Nur fiele dann mal wieder ein nicht unerheblicher Eckpfeiler der Sanktionsmöglichkeiten weg.
Ergo: Geht nicht.
 
Alt 18.10.2012, 16:49   #40
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Noch größeres Bedrohungsszenario:

Mann kommt mit Mate-Tee ins JC!!

(Heisses Wasser)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 18.10.2012, 16:56   #41
thunder1111
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Das ist sowieso DIE Idee überhaupt!
Und sich an geltendes Recht vor allem das Grundgesetz zu halten wäre keine? Dann könnte doch JEDER entspannt sein.
 
Alt 18.10.2012, 16:59   #42
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von thunder1111 Beitrag anzeigen
Und sich an geltendes Recht vor allem das Grundgesetz zu halten wäre keine? Dann könnte doch JEDER entspannt sein.
Da braucht man sich gar nicht drüber zu unterhalten.

Selbst wenn das von allen Seiten beherzigt werden würde, gäbe es immer noch den ein oder anderen Durchgeknallten.
 
Alt 18.10.2012, 17:37   #43
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.734
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Erstaunlich, wie sich die Medien an diesem Thema hochziehen.

Im Jobcenter ist es sicherer als auf der Strassen....+ auf den U-Bahn-Haltestellen....
293949 ist offline  
Alt 18.10.2012, 18:02   #44
Christi
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Christi
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 481
Christi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo zusammen,

eine weitere dumme Aktion, anscheinend nur zur Show und martialischen Darstellung seiner Befindlichkeiten.

Solch schlichten Gemütern werden es die ELOs irgendwann zu verdanken haben, das der Ton dort in den JC nur noch rauer wird. Irgendwann werden Sicherheitsdienste zum festen Bestandteil von JCs gehören. Und dann?

Es gibt auch andere wirksame Methoden seinen Anspruch durchzusetzen.

Wir wissen es selbst, die meisten Bescheide sind falsch, Sanktionen nicht gerechtfertigt. Dagegen hilft Wissen, sich informieren, ein soziales Umfeld erschaffen ( da happerts ja bei einigen?) das einen auffängt.

Solange Hartz4 Bestand hat, dürfte das die einzige Gegenwehr sein. Im Kampf gegen Hartz4 braucht es kein Messer, Machete oder Revolver, sondern einen kühlen und klugen Kopf - und das von vielen.

Wäre der Mann mit dem Ding durch ein Einkaufszenter gegangen, hätte ihn schließlich auch der Sicherheitsdienst kassiert und der Polizei übergeben, so schauts aus...

LG von Barbara
Ein kühler Kopf nützt mir nix,wenn ich kein Geld mehr zum Essen kaufen habe.
__

Niemals aufgeben
Christi ist offline  
Alt 18.10.2012, 18:20   #45
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
Irgendwann werden Sicherheitsdienste zum festen Bestandteil von JCs gehören. Und dann?
Dann wird sich der Ärger Erst gegen die Sicheheitsdienste und dann gegen die JC-Angestellten richten.

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
Es gibt auch andere wirksame Methoden seinen Anspruch durchzusetzen.
Ja.


Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
Wir wissen es selbst, die meisten Bescheide sind falsch, Sanktionen nicht gerechtfertigt. Dagegen hilft Wissen, sich informieren, ein soziales Umfeld erschaffen ( da happerts ja bei einigen?) das einen auffängt.
Auch ein soziales Umfeld wird dir kein Geld geben. Und selbst wenn, dann musst du das später zurück zahlen. Und solltest du vor dem SG nicht zu deinem Recht kommen, bist du im Anschluss verschuldet. Keine Gute Basis für funktionierende Freundschaften. Im übrigen wirkt dein "da haperts ha bei einigen" etwas anklagend. Finde ich nicht besonders ansprechend.


Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
Wäre der Mann mit dem Ding durch ein Einkaufszenter gegangen, hätte ihn schließlich auch der Sicherheitsdienst kassiert und der Polizei übergeben, so schauts aus...

LG von Barbara
Sicherheitsdienste kassieren niemanden. Schon gar nicht wenn jemand eine Machete in der Gegend spazieren führt. Zumindest nicht wenn man alle Tassen im Schrank hat. Das ist Aufgabe der Polizei.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 18.10.2012, 20:38   #46
thunder1111
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Da braucht man sich gar nicht drüber zu unterhalten.

Selbst wenn das von allen Seiten beherzigt werden würde, gäbe es immer noch den ein oder anderen Durchgeknallten.
Durchgeknallte brauchen letztendlich aber auch keinen Termin um durchzuknallen. Die gehen auch mal so vorbei, warten auf den Feierabend oder machen den Wohnort ausfindig, man kann SB nicht schützen auch nicht durch Aufstockung des Wachpersonals, Bewaffnung derselben, persönlichen Bodyguards, Panzerglas, Geheimgänge, Türen zum Nachbarbüro, PC-Notfallknöpfe, Knüppel oder Pfefferspray, wenn ein Durchgeknallter will, erwischt er sie.

Augenhöhe ist für mich das Zauberwort. Außerdem sollten sich die JC Mitarbeiter, da sie selber unter permanentem Druck stehen, auf die Seite der Erwerbslosen stellen und u.a. Sanktionen ins Leere laufen lassen.
 
Alt 18.10.2012, 21:46   #47
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Damit kannst du Familienmitglieder nur selten erreichen. Oder glaubst du, dass Eltern von Polizisten Ihre Kinder für schlecht halten b.z.w. deren Tätigkeit in Frage stellen, nur weil auf irgend einer Demo jemand welche in den Schaltkasten bekommt? So funktioniert das nicht. Vorallem nicht bei Eltern/ Kindern.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 18.10.2012, 22:12   #48
Shamo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 20
Shamo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

In dem rein hypothetischen Fall würde ich nicht das zweite unbeteiligte Elternteil anbrüllen, und das Kind schon zweimal nicht. Wüßte auch nicht wegen was. Spezielle Freunde bekämen allerdings eine volle Breitseite auf das Trommelfell. ;)
Shamo ist offline  
Alt 19.10.2012, 00:01   #49
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Es ist egal ob du seinem Trommelfell den Marsch bläst oder nicht. Bei lauten Menschen gehen andere Menschen immer auf Abstand. Niemand wird dich umwerben und dir zustimmen. Derartige Manipulationsversuche kannst du dir sparen. Dazu gibt es eine ganze Menge Lesestoff. Wenn ich die Studie, die ich dazu gelesen habe, finde, dann verlinke ich Sie dir.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 19.10.2012, 00:15   #50
thunder1111
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mann kommt mit Machete ins Jobcenter

Shamo, wenn jemand zu mir kommt und mich im Beisein meiner Frau und meines Sohnes noch so zur Sau machen würde, reicht es aus den beiden danch zu sagen, dass es sich um einen Spinner handelt -> und die Sache ist gegessen.

Damit will ich nicht sagen, dass du ein Spinner bist, aber durch so eine Aktion führst du anderen nichts vor Augen.
 
 

Stichwortsuche
jobcenter, machete, mann

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mann klaut Jobcenter-Angestellten die Brillen Tilia Archiv - News Diskussionen Tagespresse 74 25.10.2012 12:42
Mit Messer bewaffneter Mann im Jobcenter Jenna S Archiv - News Diskussionen Tagespresse 90 26.09.2012 14:54
Jobcenter: Mann zündet Brandsatz Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 32 01.08.2011 20:26
Jobcenter RE, Endlich kommt mal einer dran wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 02.09.2008 13:53


Es ist jetzt 00:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland