Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2011, 21:29   #26
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.769
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Yool Beitrag anzeigen
Wenn ich wählen könnte unter dem tugendhaften Gehalt von 100.000 € oder dem dekadenten Gehalt von 20.000.000€ pro anno wähle ich das dekadente Gehalt.

Weg nehmen möchte ich niemanden sein Geld, das ist langweilig.

Viel besser finde ich es , das Geld abzuschaffen!

Butter als Währung finde ich ganz lustig.
Dann könnten wir endlich allen die Butter vom Brot nehmen, denen wir sie nicht gönnen
franzi ist offline  
Alt 24.06.2011, 21:30   #27
Yool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 90
Yool
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Bambi_69 Beitrag anzeigen
Na ich weiß nicht. Dann werden noch mehr Milchkühe angeschafft als es ohnehin schon gibt. Die rülpsen und pupsen den ganzen Tag und dann schreit alle Welt wieder Klimakatastrophe. Und wohin mit dem ganzen Dung? Wie wäre es mit Äpfel als Währung
Wir schaffen dann gleich auch noch die Waffen ab und nutzen die Gase der Pubse für Gastorpedos und den Dung für Misttorpedos.

Äpfel als Währung vor allem wenn es Pink Lady ist , ist nichts für mich ich esse dann mein Zahlungsmittel auf.

Handtücher finde ich auch noch lustig.
Yool ist offline  
Alt 24.06.2011, 21:30   #28
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.769
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo hellucifer,

zu meiner, oder bessergesagt der entscheidung meiner eltern mal eine ingenieurin zu werden trug weniger das zukünftige gehalt bei, als vielmehr die tatsache; das mein bester freund eine "pferdekuh" (hab ich immer noch ) war, und keine barbiepuppe. desweiteren die bedauerliche tatsache, das ich lieber mit kipplastern spielte als wie mit einer puppenküche. ich war eben so wie ich heut noch bin - knickerbocker statt faltenrock. ich konnt lesen, ich konnt rechnen, räumlich denken, blos nicht rechtschreiben, mich stundenlang mit einem alten funkgerät beschäftigen, bis ich eines abends vermeldete, ich bekomm ein QRV aus italien....zu meinem 13ten bekam ich also ein lötkolbenset und kein schminkköfferchen.

ich fand es lustiger reiten zu gehen, als in die disco, und baute mir mein erstes großes motorrad vom schrott selbst auf (Z 650).

aber das geld war mir schnuppe. meine alten herrschaften haben mich eben so genommen wie ich war und eben auch so gefördert.

den weiteren werdegang in die soziale richtung, hat mehr mein leben und meine lebenserfahrung bestimmt, und nicht mehr so sehr der wunsch meiner eltern, ein "batgirl" großzuziehen das eben gozilla liebt und schildkrötpuppen köpft.

aber geld und macht war nie meine motivation...vielleicht auch ein fehler...wenn ich mir so einige ex kollegen (?) überlege

liebe grüße von barbara
Die Schildkrötpuppen sind imho das Hässlichste, was man Kindern jemals zugemutet hat.
franzi ist offline  
Alt 24.06.2011, 21:30   #29
thorschroeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Yool Beitrag anzeigen
Butter als Währung finde ich ganz lustig.
Zitat:
Hast du eine Mutter, dann hast du immer Butter
Mutter ist die beste Frau
Und der Schrank ist immer voll Butter
Mutter hat die schönsten Kleider
Und der Schrank ist immer voll,
voll mit Butter für das Butterbrot
Songtext Helge Schneider - Butter Song (deutsche Übersetzung)
 
Alt 24.06.2011, 21:31   #30
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.769
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Yool Beitrag anzeigen
Wir schaffen dann gleich auch noch die Waffen ab und nutzen die Gase der Pubse für Gastorpedos und den Dung für Misttorpedos.

Äpfel als Währung vor allem wenn es Pink Lady ist , ist nichts für mich ich esse dann mein Zahlungsmittel auf.

Handtücher finde ich auch noch lustig.
Die Misttorpedos würden sich ganz vortrefflich für gewisse Zielgruppen eignen
franzi ist offline  
Alt 24.06.2011, 21:32   #31
Yool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 90
Yool
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von franzi Beitrag anzeigen
Dann könnten wir endlich allen die Butter vom Brot nehmen, denen wir sie nicht gönnen
Ich bin aber nicht missgünstig.....................aber die Idee ist lustig Menschen die Butter vom Brot runter zu schaben und die rufen dann Überfall Überfall.................... meine Butter oh meine Butter!
Yool ist offline  
Alt 24.06.2011, 21:33   #32
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.769
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Yool Beitrag anzeigen
Wir schaffen dann gleich auch noch die Waffen ab und nutzen die Gase der Pubse für Gastorpedos und den Dung für Misttorpedos.

Äpfel als Währung vor allem wenn es Pink Lady ist , ist nichts für mich ich esse dann mein Zahlungsmittel auf.

Handtücher finde ich auch noch lustig.
Wer bügelt die?
franzi ist offline  
Alt 24.06.2011, 21:37   #33
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.769
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Warum seid ihr eigentlich heute alle noch wach?
Habt ihr alle keine Inbus-Schlüssel zuhause, um eure Selbstbau-Betten endlich mal zusammen zu schrauben?
franzi ist offline  
Alt 24.06.2011, 21:39   #34
Yool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 90
Yool
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von franzi Beitrag anzeigen
Die Misttorpedos würden sich ganz vortrefflich für gewisse Zielgruppen eignen
Oh ja, das würden sie! Ein neues Zeitalter würde anbrechen, neue Berufe und Berufungen entstehen.
Es würden Wissenschaftler Ihren Akademischen Verdienst in den Dienst des " Wie produzieren wir am besten und effektiv extrem übel riechenden Dung" stellen

Frau Von der Lügen , Frau Merkmirnichts, Herr Röschen und alle anderen Kanidaten müssten dann in ein Camp und täglich die Dungproben entnehmen und in geschlossenen Räumen mit diesen einige Stunden verbringen.

Die Idee gefällt mir!

Auf Auf in das neue Zeitalter wo Butter Zahlungsmittel und Dung Bestrafungsmittel ist!
Yool ist offline  
Alt 24.06.2011, 21:39   #35
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.769
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Bambi_69 Beitrag anzeigen
Na ich weiß nicht. Dann werden noch mehr Milchkühe angeschafft als es ohnehin schon gibt. Die rülpsen und pupsen den ganzen Tag und dann schreit alle Welt wieder Klimakatastrophe. Und wohin mit dem ganzen Dung? Wie wäre es mit Äpfel als Währung
Den Dung schicken wir nach Neapel.
franzi ist offline  
Alt 24.06.2011, 21:40   #36
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.769
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Yool Beitrag anzeigen
Oh ja, das würden sie! Ein neues Zeitalter würde anbrechen, neue Berufe und Berufungen entstehen.
Es würden Wissenschaftler Ihren Akademischen Verdienst in den Dienst des " Wie produzieren wir am besten und effektiv extrem übel riechenden Dung" stellen

Frau Von der Lügen , Frau Merkmirnichts, Herr Röschen und alle anderen Kanidaten müssten dann in ein Camp und täglich die Dungproben entnehmen und in geschlossenen Räumen mit diesen einige Stunden verbringen.

Die Idee gefällt mir!

Auf Auf in das neue Zeitalter wo Butter Zahlungsmittel und Dung Bestrafungsmittel ist!
Dazu fiele mir jetzt etwas ein was mit ganz schwarzem Humor zu tun hat ...
franzi ist offline  
Alt 24.06.2011, 21:43   #37
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

ne ne franzi,

handtücher bügelt man nicht, die hängt man klatschnass auf, werden sie von alleine glatt (ich liebe es dekadent) und

GLATTE HANDTÜCHER OHNE ANSTRENGUNG!

äh, im moment könnt ich sauerkirschen als währung anbieten? gibt gute marmelade ab, oder in rum, als grütze, saft etc.

liebe grüße von barbara
 
Alt 24.06.2011, 21:43   #38
Yool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 90
Yool
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von franzi Beitrag anzeigen
Wer bügelt die?
Das machen auch die Kanidaten das Bügeln!
Der User Halef hat stechende Augen er macht die strenge Qualitätskontrolle! Und ich bin mir sicher er weiß wie er die Kanidaten zu händeln hat wenn sie nicht folge leisten................

Die User Grey HIS und Thorschroer treiben die Kanidaten an!

Es wird wundervoll!
Yool ist offline  
Alt 24.06.2011, 21:56   #39
Yool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 90
Yool
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von franzi Beitrag anzeigen
Warum seid ihr eigentlich heute alle noch wach?
Habt ihr alle keine Inbus-Schlüssel zuhause, um eure Selbstbau-Betten endlich mal zusammen zu schrauben?
Also Franzi,

mal ehrlich das Zeitalter der Pubtorpedos und Handtuchwährung reift und wir sollen schrauben?

Wir haben wichtige Dinge zu planen!

Also bitte ! Etwas Ehrfurcht !

Ich finde aber das Selbsbaubetten zusammen schrauben eine tolle Freizeitbeschäftigung im Camp nach dem 14 Stunden Tag wäre!

Jeden Abend müssen die Kanidaten ihre Betten erstmal zusammen schrauben und morgens bevor Sie ihrer Vollzeitbeschäftigung nachgehen wieder abbauen!
Yool ist offline  
Alt 24.06.2011, 22:09   #40
thorschroeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Yool Beitrag anzeigen
Jeden Abend müssen die Kanidaten ihre Betten erstmal zusammen schrauben und morgens bevor Sie ihrer Vollzeitbeschäftigung nachgehen wieder abbauen!
Kein Camp für Kandidaten, Butterfahrt im Tretboot um Kap Horn.
 
Alt 24.06.2011, 23:42   #41
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
bin ich heut die sprechstundenhilfe für hund und katz.(......)
und dafür hätt eigentlich mal ein hauptschulabschluss gelangt
naja, die mindestvoraussetzung war mal hauptschule, das stimmt. aber genommen hätte dich als kichernder backfisch, den es mindeststens einmal in der woche aus der praxis schwemmt, kein tierarzt. ich hatte viele mitschülerinnen, die sich unter deinem job vorstellten, den hundis und katzis solange leckerlis zu verabreichen, bis sie platzen
das hundi das nicht lustig findet, wenn man ihn mit einer nadel piekst und katzi zun stubentiger mutiert, wenn katzi nicht will, viel zu hoch für die backfischmädels. insofern bist du heute richtig für den job, weil dich dein leben geprägt hat und du eben mit 15/16 lange nicht so ernsthaft warst, wie du es heute sicher bist.



Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
ergo die BW (dolle idee, gelle?)(.....)mir die ganze plöde chauvi-chose sparen können
der bund ist halt eine reine männerwelt(damals gewesen). als sani-maus geht es aber bis zum general rauf
ist aber ok. als kfor/sfor bis du mit'm ar*sch öfters da gesessen, wo sich kein general sehen läßt. als mann ziehe ich schon den hut vor dir

wenn der alkohol in der familie nicht gewesen wäre, wäre ich heute sicher anwalt.
da ich aber mit 15/16 "schaffen" sollte, blieb mir eine weitere schullaufbahn erspart.
da gute noten, sich nicht in minder prügel rechneten, habe ich den schei§§ gleich ganz gelassen. versetzung war nie gefährdet, also was soll's. hauptschulabschlußprüfung mußte ich nix lernen, es reichte was ich im unterricht mitbekam. andere haben sich abquälen müßen, mir war alles egal.
erst viel später in der abendschule(mittlere reife, abitur), merkte ich, welche potentiale ich habe. alle "lernfächer" holte ich glatte einsen
mathematik holte ich gerade noch ne fünf, aber zur versetzung und prüfung hätte es allemal gereicht. durch die sozialhilfe damals, konnte ich abendschule auf längere zeit streichen.

der witz ist:

jetzt könnte ich in holland jura studieren, da ich die zugangsvoraussetzungen habe. zz arbeite ich wieder mal in einem job, wo ich nebenher noch den weltfrieden organisieren könnte. egal. geld kommt rein und das ist gut so

so manches leben läuft völlig aus dem ruder und manche leute, arbeiten in jobs, in denen sie nichts werden können.
schätze dich glücklich, wenn du dich für deinen job berufen fühlst.
achso,

während der abendrealschule hatte ich eine mitschülerin, jenseits der 60 jahre. oftmals tun leute was eher für sich(wie du mit deinem studium)und so sollte man es auch halten.
du wärst ohne deine erfahrungen nicht der mensch, der du heute bist. für mich gilt dasselbe:
zwar denke ich oft, das es besser gewesen wäre mit spätestens 18 jahren den koffer richtung holland zu packen, aber damals hatte ich nicht die informationen und die möglichkeiten die ich im jahr 2000 hatte.
nichts im leben ist wirklich zufall und bestimme dinge funktionen nur, wenn die voraussetzungen stimmen. nach meiner schulzeit 1987/1988 sprach noch keiner über die dt. einheit
für mich war holland noch das kiffer- u. drogenparadies. schimanksi tat noch dienst in duisburg und da wollte ich auch hin .....irgendwann
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 24.06.2011, 23:44   #42
Halef
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 152
Halef Halef
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Yool Beitrag anzeigen
Das machen auch die Kanidaten das Bügeln!
Der User Halef hat stechende Augen er macht die strenge Qualitätskontrolle! Und ich bin mir sicher er weiß wie er die Kanidaten zu händeln hat wenn sie nicht folge leisten................

Die User Grey HIS und Thorschroer treiben die Kanidaten an!

Es wird wundervoll!
Sach ma, geht´s noch?

Ich will hier keine Stellenangebote erhalten! Da hört der Spaß aber wirklich auf!

Zitat:
handtücher bügelt man nicht, die hängt man klatschnass auf
Ist der Schleudergang an Deiner Waschmaschine kaputt?
Halef ist offline  
Alt 25.06.2011, 00:01   #43
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von hellucifer Beitrag anzeigen
Weder das eine noch das andere. Es stößt mir auf, dass sich die Akademiker die Welt unter den Nagel reißen.
Es sind nicht die "Akademiker" die sich die Welt unter den Nagel reißen. Es ist eine gewisse Gesellschaftsschicht die studiert hat. Wobei man behaupten kann, dass fast alle der herrschenden Klasse heutzutage einen Universitätsabschluss haben. Umgekehrt aber darauf zu schließen, dass alle Akademiker dieser Gesellschaftsschicht angehören war wohl in den 50/60 er Jahren noch halbwegs zutreffend ist heutzutage aber schlichtweg falsch.
Henrik55 ist offline  
Alt 25.06.2011, 00:32   #44
peter_S->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.02.2006
Ort: Reutlingen
Beiträge: 473
peter_S
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Wobei man behaupten kann, dass fast alle der herrschenden Klasse heutzutage einen Universitätsabschluss haben.
Na ja,

das sagt aber nicht unbedingt etwas über die tatsächliche Qualifikation dieser Leute aus, wie wir nach Guttenberg und Koch-Mehrin wissen.
__

Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank Jürgen Weise: „Die Agentur hat keinen sozialpolitischen Auftrag.“
peter_S ist offline  
Alt 25.06.2011, 01:29   #45
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.407
Donauwelle Donauwelle
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Es sind nicht die "Akademiker" die sich die Welt unter den Nagel reißen. Es ist eine gewisse Gesellschaftsschicht die studiert hat. Wobei man behaupten kann, dass fast alle der herrschenden Klasse heutzutage einen Universitätsabschluss haben. Umgekehrt aber darauf zu schließen, dass alle Akademiker dieser Gesellschaftsschicht angehören war wohl in den 50/60 er Jahren noch halbwegs zutreffend ist heutzutage aber schlichtweg falsch.
Naja - die Selfmadeleute gab es noch in den 90er Jahren. Googlet mal nach Volker Bremkamp oder Detlev Bremkamp. Die beiden Zwillingsbrüder (Baujahr 44) sitzen heute noch in verschiedenen Aufsichtsräten großer Unternehmen wie Hochtief und Swiss-Life und waren in den 90ern Vorstandsvorsitzende eines Versicherungsunternehmen (der eine) bzw. im Vorstand der Allianz Holding (Europavorstand - der andere).

Heute ist der Dommermuth von 1 und 1 wohl wirklich die absolute Ausnahme - und der hat sein Unternehmen ja selbst hochgezogen - die verschlungenen Wege in anderen Unternehmen von unten nach oben hätte er nur mit Ausbildung nicht gemacht. Da wäre er mit 48 und ohne Studium bei besonderer Begabung ggf. Gruppen- oder Abteilungsleiter - in manchen Betrieben reicht noch nicht einmal das.
Donauwelle ist offline  
Alt 25.06.2011, 08:28   #46
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Yool Beitrag anzeigen
...
Viel besser finde ich es , das Geld abzuschaffen!
...
Noch besser fände ich es, Geld gerecht zu verteilen.

Und noch noch-besser wäre es, wenn eine übergeordnete Macht (von religiösen Menschen gerne als Gott, Allah oder sonstwie betitelt, Existenz unklar) es so einrichten könnte, daß Geld auch zur Last werden kann, das heißt sobald einer ausschert und meint, Geld in Massen an sich zu raffen, soll er krank werden, und zwar je reicher, desto kränker.
Nichts tödliches, lieber was extrem lästiges, wie Juckreiz oder Gelenkverhärtung, also irgendwas, wo Mensch mal vielleicht ins Grübeln kommen KANN, was besser is: monetärer Reichtum unter Qualen oder auskömmliches Leben ohne diese?!

Denn Geld an sich is ja keine schlechte Erfindung, man ersparte sich das Mitsichrumtragen von großen, schweren, heißen, fettigen, verderblichen, (bitte weitere Adjektive nach Bedarf hinzufügen), ... Gegenständen, die man gegen WasAnderes tauschen wollte. Geld war ursprünglich halt nur ein Tauschmittel. Es war leicht und klein (wenn in Maßen statt in Massen) und es wurde nicht schlecht, um mal bei Eurer Butter- oder Apfel-Währung zu bleiben.
Daher wäre Abschaffung des Geldes eher ein Herumdoktern am Symptom statt an der Krankheit, in diesem Falle der Gier des Menschen.

Ameisen oder Bienen leben auch in Staaten oder Völkern, aber kein Individuum hortet die gefundene Nahrung für sich alleine. Und wenn keine äußeren Einflüsse einwirken, funktioniert das in sich geschlossene System auch. Bei menschlichen Gesellschaftssystemen krachts mitunter schon bei nur zwei Individuen!
Unsere Spezies hat zwar das größere Gehirn, beherrscht den aufrechten Gang, baut Maschinen etc. - aber mit der Erkenntnis, sich selber zu Grunde zu richten, wenn kein Umdenken stattfindet und nur der Gier nachgegeben wird, da haperts mächtig!

Und um back-to-Topic zu kommen: daran ändern auch Titel und vorhergehende jahrelange Studien (oder teuer bezahlte Ghostwriter) nichts!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 25.06.2011, 09:03   #47
Yool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 90
Yool
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Halef Beitrag anzeigen
Sach ma, geht´s noch?

Ich will hier keine Stellenangebote erhalten! Da hört der Spaß aber wirklich auf!
Du siehst doch das es noch geht

Ich verstand dies auch nicht als Spaß , sondern als bitteren Ernst! Wenn das Zeitalter der Pubtorpedos und als Währungseinheit Handtücher angebrochen ist , wird jemand aus diesem Thread die Qualitätskontrolle machen dürfen, und du bist der Glückliche, also stell Dich nicht so an!

Wer sagt denn dass das was nach den " Kanidaten" kommt, bessser ist als jetzt?

Das ist die Frage die wir uns auch stellen dürfen.

Bis dahin bin ich überzeugt das wir aus der Banana Republik Deutschland , die Pubtorpedo Republik machen sollten!
Yool ist offline  
Alt 25.06.2011, 09:10   #48
Yool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 90
Yool
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen
Kein Camp für Kandidaten, Butterfahrt im Tretboot um Kap Horn.
Nix Butterfahrt! Aber im Trettboot um Kap Horn finde ich auch gut , als Urlaubsidee für die Kanidaten , denn auch ihnen steht ein Jahresurlaub von 14 Tagen zu.

Sie brauchen das inklusive eines Ausflugs in den Hai Käfig!
Yool ist offline  
Alt 25.06.2011, 09:24   #49
Yool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 90
Yool
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Noch besser fände ich es, Geld gerecht zu verteilen.

Und noch noch-besser wäre es, wenn eine übergeordnete Macht (von religiösen Menschen gerne als Gott, Allah oder sonstwie betitelt, Existenz unklar) es so einrichten könnte, daß Geld auch zur Last werden kann, das heißt sobald einer ausschert und meint, Geld in Massen an sich zu raffen, soll er krank werden, und zwar je reicher, desto kränker.
Nichts tödliches, lieber was extrem lästiges, wie Juckreiz oder Gelenkverhärtung, also irgendwas, wo Mensch mal vielleicht ins Grübeln kommen KANN, was besser is: monetärer Reichtum unter Qualen oder auskömmliches Leben ohne diese?!

Ich kann Dir nicht beantworten ob eine Übergeordnete Macht dies so einrichten könnte.

Mir wäre es viel lieber wenn die Menschheit es schaffen würde ohne das System Bestrafung und das Wort Schuld aus zukommen-

Dies würde einen Prozess des Verstehens und Lernen voraussetzen,
diese Art von Bildung wäre gut und wünschens wert.

Gut back to reality .........................

Geld ist Macht und Macht ist Power so sieht es im Moment aus.

Etwas bewegen wollen und Erkenntnis das viele Dinge nicht richtig laufen bekommt man erst, wenn man sich bildet.

Geld ist eine Illusion das nur auf Datenträgern exestiert und somit unnötig zumindest in meiner "Heilen Welt" Phantasie

Äpfel und Butter sind ein wundervolles Beispiel für das Verderben und die Vergänglichkeit, ein horten und ungerechte Verteilung wäre nicht möglich.

Die Menschen mit ihrem großen Hirn von den die meisten Teile nicht genutzt werden!

Die sind sogar so clever das sie alles erschaffen was sie vernichten könnte. Glaubst du das Mäuse so blöd wären eine Mäusefalle zu konstruieren? Nein, ich auch nicht!

Womit wir nochmals wären bei : Seelig sind die Unwissenden.............

Ich finde Bildung klasse, ich benötige mehr und viel davon!
Yool ist offline  
Alt 25.06.2011, 18:04   #50
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

hallole ihr lieben,

na gut äpfel, oder kirschen können schlecht werden. geld geht nicht kaputt (handtücher schon...). also wie wäre es mit geld, das ein mindesthaltbarkeitsdatum hätte? müßt zum beispiel innerhalb von 2 jahren ausgegeben werden, sonst ist es nichts mehr wert....umtausch ausschlussklausel dazu.

liebe grüße von barbara
 
 

Stichwortsuche
fleißig, gebildet, lohnt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
freiwillige Arbeitslosenversichung lohnt sich nicht - Ich wurde falsch beraten Freeway Existenzgründung und Selbstständigkeit 3 26.02.2010 16:28
Arbeit lohnt sich oft nicht Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 09.02.2010 09:22
Wenn sich die Arbeit nicht mehr lohnt Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 20.01.2010 20:04
Lohnt sich Riester??????? Sachsenmädel ALG II 27 16.11.2009 19:46
Klagen lohnt sich Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 25.01.2008 21:40


Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland