QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Die Linke macht sich selbst überflüssig

Die Linke macht sich selbst überflüssig

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2009, 12:18   #301
Sparks
Gast
 
Benutzerbild von Sparks
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich (nicht) selbst überflüssig/ KED-Agenten unterwergs?

Zitat von Redwing Beitrag anzeigen
Ich bin hier nicht firm genug, um Namen eindeutig nennen zu können, aber was Einige hier, wann immer ich da bin, mitunter für'n konspirativen Rotz abliefern, ist schon sehr verdächtig...
So isses!

Zitat:
Gar nicht drauf reinfallen; einfach trotzdem links wählen und Widerstand leisten!
Das sowieso.

Ich habs zwar schon ein paar Mal gesagt, aber ich wiederhole es gerne. Die LINKE. ist die einzige Lobby, -und die einzige Alternative-, die sozial benachteiligte Menschen in Deutschland haben. Da können noch so viele Linksgegner schreiben was sie wollen - ihre Lügen werden deswegen nicht zur Wahrheit.
 
Alt 03.06.2009, 12:19   #302
Rounddancer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rounddancer
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen

DIE LINKE wählen kann nicht verkehrt sein.
100 % Zustimmung.
Rounddancer ist offline  
Alt 03.06.2009, 12:22   #303
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Ja Redwing, hier freuen sich einige, wenn über DIE LINKE etwas negatives gepostet wird. Das geht dann runter wie Oel. Nur dadurch werden sich die Wähler der Linken nicht abhalten lassen, denn sie wissen, dass DIE LINKE die einizige Partei ist, die gegen diese unsozialen Gesetze vorgeht.

DIE LINKE wählen kann nicht verkehrt sein.
Auch wenn es jetzt bei Dir eher nach "Zweckoptimismus" liest, die paar Wähler, die die Linken wählen, werden auch nichts ändern.

Ich "freue" mich allerdings weniger, wenn irgendwelche schlechte Nachrichten herauskommen, denn bei den Guten muss man schon sehr suchen und wenn doch, dann sind eher auch "Zweckoptimistisch"


Das liegt aber auch an den Postings bzw. "Aussagen" einiger "Parteimitglieder" nicht nur hier.

Da sollten die Linken mal daran arbeiten.
 
Alt 03.06.2009, 12:27   #304
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen

Das liegt aber auch an den Postings bzw. "Aussagen" einiger "Parteimitglieder" nicht nur hier.

Kennst Du die hier persönlich und weißt mit Sicherheit, daß sie Parteimitglieder sind??? oder vielleicht doch das Gegenteil?

Da sollten die Linken mal daran arbeiten.
Das tun wir.....genau deshalb bin ich ja eingetreten, statt von draußen zu meckern !
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 03.06.2009, 12:35   #305
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
Das tun wir.....genau deshalb bin ich ja eingetreten, statt von draußen zu meckern !
Man kann auch von draußen meckern, wenn man das "Innere" schon kennen gelernt hat. Vor allem kann dann keiner kommen und mich "ermahnen", das ich etwas "unkritischer" damit umgehen soll.
 
Alt 03.06.2009, 12:44   #306
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Auch wenn es jetzt bei Dir eher nach "Zweckoptimismus" liest, die paar Wähler, die die Linken wählen, werden auch nichts ändern.

Ich "freue" mich allerdings weniger, wenn irgendwelche schlechte Nachrichten herauskommen, denn bei den Guten muss man schon sehr suchen und wenn doch, dann sind eher auch "Zweckoptimistisch"


Das liegt aber auch an den Postings bzw. "Aussagen" einiger "Parteimitglieder" nicht nur hier.

Da sollten die Linken mal daran arbeiten.
Aber einige verstecken sich vermutlich auch, oder tarnen sich als "Nichtwähler" und machen in Wirklichkeit das Kreuzchen dann bei der Partei, die uns die ganze Shice eingebrockt haben.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 03.06.2009, 12:52   #307
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Aber einige verstecken sich vermutlich auch, oder tarnen sich als "Nichtwähler" und machen in Wirklichkeit das Kreuzchen dann bei der Partei, die uns die ganze Shice eingebrockt haben.
Passiert immer und war auch immer so, nur gerade diese "einzige Partei, die....." hat davon bisher nichts.

Ich habe auch mal "nen Linken" gewählt, weil ich den persönlich kannte und auch weis, das er sich einsetzt, hat zwar nichts geholfen, denn er war zu weit unten auf der Liste, aber dafür "verschwendete" ich keine Stimme für solche Leute, die nur Rhabarber reden und auch nicht Machtgeil sind, die dann meisten Oben stehen.

Ist aber auch mit den anderen Parteien so.
 
Alt 03.06.2009, 13:01   #308
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Passiert immer und war auch immer so, nur gerade diese "einzige Partei, die....." hat davon bisher nichts.

Ich habe auch mal "nen Linken" gewählt, weil ich den persönlich kannte und auch weis, das er sich einsetzt, hat zwar nichts geholfen, denn er war zu weit unten auf der Liste, aber dafür "verschwendete" ich keine Stimme für solche Leute, die nur Rhabarber reden und auch nicht Machtgeil sind, die dann meisten Oben stehen.

Ist aber auch mit den anderen Parteien so.
Da sprichst Du genau den richtigen Punkt an..........diese sind genau die, welche wir brauchen........und deshalb müssen recht viele DieLinke wählen, damit eben nicht nur der bequeme Kandidat rankommt, sondern genau die, die sich kritisch mit der Partei auseinandersetzen.

Deshalb sind sie doch unten auf der Liste......
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 03.06.2009, 18:56   #309
Selbstdenker
Gast
 
Benutzerbild von Selbstdenker
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat Hotti
a-sozial würde SPD/CDU/CSU/FDP wählen
Zitatende
oder gar nicht

 
Alt 03.06.2009, 19:40   #310
Rounddancer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rounddancer
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Nicht zu wählen undterstützt stets den politischen Gegner.

Übrigens: Bei vielen Kommunalwahlen, von denen auch am kommenden Sonntag wieder eine Menge sein werden,
kann auch kumuliert und panaschiert werden. D.h. man kann einzelnen Kandidaten mehrere Stimmen geben, und Kandidaten aus verschiedenen Listen übertragen. Es ist nur wichtig, daß der abgegebene Stimmzettel nicht mehr als die max. Stimmzahl enthält.
Rounddancer ist offline  
Alt 03.06.2009, 20:37   #311
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

"Nicht zu wählen unterstützt die politischen Gegner"

wenn ich so einen Mist immer lese, dann könnte ich ......

Wenn die "ach so tolle Partei" mal ihren A.... richtig bewegen würde und nicht immer nur Floskeln daher labern würde, könnte sie auch mehr Unterstützer bekommen, aber die pennt lieber vor sich her, klopft sich bei jeder Stimme erst ein paar Monate selbst auf die Schultern und wartet, bis die Leute zu denen kommen.

Langweiler, Sprücheklopfer und Leute, die nur Mist labern, um Stimmen zu bekommen, haben wir genug.
 
Alt 03.06.2009, 20:41   #312
Selbstdenker
Gast
 
Benutzerbild von Selbstdenker
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
"Nicht zu wählen unterstützt die politischen Gegner"

wenn ich so einen Mist immer lese, dann könnte ich ......

Wenn die "ach so tolle Partei" mal ihren A.... richtig bewegen würde und nicht immer nur Floskeln daher labern würde, könnte sie auch mehr Unterstützer bekommen, aber die pennt lieber vor sich her, klopft sich bei jeder Stimme erst ein paar Monate selbst auf die Schultern und wartet, bis die Leute zu denen kommen.

Langweiler, Sprücheklopfer und Leute, die nur Mist labern, um Stimmen zu bekommen, haben wir genug.
So kennt man Dich
 
Alt 03.06.2009, 20:43   #313
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von Selbstdenker Beitrag anzeigen
So kennt man Dich
tja, Deinem Namen machst DU zumindest keine Ehre, sonst könnte man das auch von Dir behaupten.
 
Alt 03.06.2009, 21:24   #314
canigou
Gast
 
Benutzerbild von canigou
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von Selbstdenker Beitrag anzeigen
So kennt man Dich
Selbstdenker kennt alle: http://www.elo-forum.org/abbau-%FCrg...tml#post425699
 
Alt 03.06.2009, 21:29   #315
Selbstdenker
Gast
 
Benutzerbild von Selbstdenker
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Ihr seid eine Lachnummer!
 
Alt 03.06.2009, 21:34   #316
canigou
Gast
 
Benutzerbild von canigou
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von Selbstdenker Beitrag anzeigen
Ihr seid eine Lachnummer!
Mache doch mal dieses:

 
Alt 03.06.2009, 22:32   #317
Selbstdenker
Gast
 
Benutzerbild von Selbstdenker
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat aus einer Rede von Frank Spieth, die Linke:

Es geht um Zuwendung, und es geht darum, dass pflegebedürftige Menschen weiter am Leben teilnehmen können. Die anderen Fraktionen werden uns jetzt vorwerfen, dass wir mit unserem Antrag einen Wünsch-dir-was-Katalog erstellt hätten,

(Elke Ferner [SPD]: Genau! – Birgitt Bender [BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN]: Ja!)

der nicht bezahlbar ist. Dieser Vorwurf ist mit Sicherheit falsch. Würde unser Vorschlag, eine Bürgerinnen-und- Bürger-Versicherung einzuführen, umgesetzt, könnten wir die Leistungen mit einem Beitragssatz von 10 Prozent gewährleisten, und das bei Abschaffung aller Zuzahlungen.

(Lachen bei Abgeordneten der CDU/CSU, der SPD, der FDP und des BÜNDNISSES 90/ DIE GRÜNEN – Mechthild Rawert [SPD]: Ein bisschen mehr Mathematik täte gut! Die Berechnung müssen Sie uns vorlegen! Erst heißt es: „Unterfinanziert“, und dann kommen Sie mit 10 Prozent an!)


ZITATENDE

Wir haben 700.000 Einkommensmillionäre in Deutschland. Mit einer tatsächlich solidarischen Gemeinschaft könnte es uns sehr gut gehen. Das zeigt auch Skandinavien. Wie jedoch SPD, Grüne und CDU dazu stehen, kann man aus dem Zitat sehr schön ablesen. Dümmer geht's nimmer. Die Linke ist dringend erforderlich.

Die ganze Rede:
Weiterleitung
 
Alt 03.06.2009, 22:49   #318
Patenbrigade
Gast
 
Benutzerbild von Patenbrigade
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat:
Wir haben 700.000 Einkommensmillionäre in Deutschland.
Jetzt wirds unseriös...
 
Alt 04.06.2009, 01:13   #319
himbeerbrombeer
Neuer Nutzer
 
Benutzerbild von himbeerbrombeer
 
Registriert seit: 31.05.2009
Beiträge: 176
himbeerbrombeer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

760000 Vermögensmillionäre und ca.15000 Einkommensmillionäre leben ungefähr ohne wirklich zu arbeiten auf unsere Kosten.

Wieso auf unsere Kosten? Ich zähle die Erwerbslosen, die Prekären und die
Normalverdiener als eine Gruppe, weil langfristig durch Wechsel zwischen den Gruppen die Grenzen fliesend sind

Das lesen natürlich die Letztgenannten gar nicht gerne, die möchten lieber zu Besserverdienern, den Leistungsträgern und den Führungskräften dazugerechnet werden.

Deshalb bin ich gegen Balkendiagramme und für Tortendiagramme.Da stehen wir nämlich links neben den Führungskräften und die Normalverdiener gucken stumm auf dem ganzen Tisch herum!
So klein kann die Welt sein!
himbeerbrombeer ist offline  
Alt 04.06.2009, 01:50   #320
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Tja, wenn wir hier bei der Torte sind......und wenn wir dann 10 Leute nehmen, die sich die Torte teilen, kriegt einer 99% der Torte und die anderen 9 teilen sich das verbliebene 1 %...
Behauptet jedenfalls Elmar Altvater und ich glaube, er weiß wovon er spricht.
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 04.06.2009, 04:55   #321
Woodruff
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Woodruff
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 2.039
Woodruff
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Noch so ein Fall: Frust über Lafontaine - Berliner Zeitung

Also, wenn ich etwas von sogenannten "Reformern", "Realpolitikern" und "Pragmatikern" lese, dann schrillen bei mir die Alarmglocken. Auch diejenigen, denen wir Hartz IV und andere Sauereien zu verdanken haben, werden so bezeichnet.

Da wundert es auch nicht, dass Kaufmann und Bossmann zur Hartz IV-Partei SPD übergewechselt sind. Sie werden schon dorthin passen...

Auffällig ist, dass alle Vier (Weckesser, Wechselberg, Kaufmann und Bossmann) aus der PDS stammen. Die drei Letzgenannten gehörten sogar zum Berliner Landesverband - und der taugt nun wirklich nicht als Blaupause einer Alternative zu den anderen Parteien...
__

"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellst du am besten Hein Blöd ans Steuer!" (Bernd Stromberg)
Woodruff ist offline  
Alt 04.06.2009, 05:24   #322
Rounddancer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rounddancer
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Ja, und um das nicht zu vergessen: Gregor Gysi ist heute ab ca. 16 Uhr auf dem Stuttgarter Schloßplatz, und ab ca. 20 Uhr auf dem Marktplatz in Mannheim,
Tobias Pflüger und Wilfried Tellkämper sind da jeweils auch dabei.

Wer aus der Ferne gucken möchte, wieviel da los ist:
Der Schloßplatz hat eine bewegliche Webcam,- ob der Marktplatz in Mannheim auch eine hat, weiß ich net.
Rounddancer ist offline  
Alt 02.09.2009, 19:53   #323
Stinkstiefel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Stinkstiefel
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: Michelshausen
Beiträge: 238
Stinkstiefel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Vor allen Dingen ist sie im Saarland und in Thüringen (eins der Schwierigen) komplett überflüssig.
Stinkstiefel ist offline  
Alt 02.09.2009, 20:23   #324
canigou
Gast
 
Benutzerbild von canigou
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig



Du beziehst Dich auf die Webcam?

Zitat:
Der Schloßplatz hat eine bewegliche Webcam,- ob der Marktplatz in Mannheim auch eine hat, weiß ich net.
 
Alt 02.09.2009, 20:37   #325
Stinkstiefel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Stinkstiefel
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: Michelshausen
Beiträge: 238
Stinkstiefel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Linke macht sich selbst überflüssig

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Du beziehst Dich auf die Webcam?
Nein!
Stinkstiefel ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
linke, überflüssig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Parlament entmachtet sich selbst wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 03.04.2009 05:29
SPD zerfleischt sich selbst Rick Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 02.09.2008 16:16
Die sich selbst entwürdigende Gesellschaft Emma13 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 19.06.2008 21:52
Deutschland hat sich selbst zum Armenhaus gemacht ichnunwieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 01.05.2008 12:28
U 25 darf sich nicht selbst vertreten? Ludwigsburg U 25 11 26.03.2007 21:16


Es ist jetzt 22:33 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland