Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Leiser Linksruck? SPD korrigiert Parteiprogramm


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2007, 01:08   #26
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

der reinste Hühnerstall, und immer ein Mikro in der nähe. Wobei mich das ganze an die Postkarte mit den Hühner erinnert, wo das eine Huhn zum anderen sagt vor einem stöhnden Hühnerstall stehend:
"Das ist ein vorgetäuschter, dass erkenne ich sofort"

labber rharbarber

ich sach es mal mit den Worten von Dietmar Bartsch
Zitat:
..
Den von Union und FDP viel zitierten „Linksruck" der SPD kann ich
nicht erkennen, allenfalls ein kleines Schrittchen zur Korrektur der
von der SPD beschlossenen unsozialen Agenda-2010-Politik, die
Deutschland in soziale Schieflage gebracht hat. Es grenzt schon an
Schizophrenie, dass die SPD erst im Bundestag die Kürzung des
Kindergeldes oder des Arbeitslosengeldes I mit Inbrunst durchboxt
und jetzt versucht, mit gleicher Inbrunst diese Fehler zu
korrigieren. Wir werden die SPD nicht an ihren Worten, sondern an
ihren Taten messen.
...
http://die-linke.de/presse/presseerk...messen-lassen/
Die SPD gehört bestenfalls auf den KOMPOST, doch zumindestens bei der nächstens Wahl abgewählt und in die Opposition
 
Alt 29.10.2007, 02:01   #27
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Blinzeln Denk an die Umwelt ...

Zitat von Cementwut Beitrag anzeigen
[...]
Die SPD gehört bestenfalls auf den KOMPOST, [...]
...in den Sondermüll! Soweit ich weiß, ist in Gorleben noch Kapazität vorhanden, und ich würde darauf wetten, dass es nicht einmal Proteste bei der Einlagerung gäbe!

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 29.10.2007, 09:12   #28
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Der leise Linksruck und die Realität:

Zitat:
Seinen Namen will er nicht nennen, "ich bin doch nicht blöd", sagt er. Er ist Ende vierzig, geschieden. Ob er schon einmal was vom Mindestlohn gehört hat? "Klar, der Müntefering", sagt er. Und ob er ihn auch bekommt? "Nee, ich bekomme nicht ganz die 7,50 Euro", grinst er sarkastisch, "nicht einmal annähernd". Knapp sechs Euro sind es, während des Parteitags arbeitet er bis zu 16 Stunden am Stück. So bleiben ihm nach einer lupenreinen Doppelschicht noch nicht einmal 100 Euro brutto - minus Steuern, Abgaben und Fahrtkosten.
http://www.stern.de/politik/deutschl...ro/601132.html

Gruss
Norbert

Freiheit, Gleichheit, Solidarität
a f a ist offline  
Alt 30.10.2007, 00:06   #29
Mondstaub
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mondstaub
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 396
Mondstaub
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden

Wartet mal es kommt immer besser. Die "A" Kriecherei geht weiter :D

http://www.tagesschau.de/inland/pendlerpauschale2.html

"In der SPD wird erwogen, die Pendlerpauschale wieder ab dem ersten Kilometer zu zahlen."
__

Leben ist das, was mit dir geschieht, während du andere Pläne hast!
Mondstaub ist offline  
Alt 30.10.2007, 00:12   #30
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.935
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Och nö, jetzt ist aber gut, oder? Soviel ... Wohltaten ... kann unsereins doch gar nicht verkraften!
Debra ist offline  
Alt 30.10.2007, 00:57   #31
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Is es eigentlich bald mal gut mit diesem verlogenen Pack
Das ist ja echt nicht mehr zum aushalten.
Seit Wochen geht das nun schon so, als hätte dies Welt keine anderen Probleme. Da halten die Journalisten den Problemverursachern auch noch ständig das Mikro vor die Nase. Permanent nun diese schizophrenen und heuchlerischen Phrasen auf `em Schirm, echt nicht zu fassen.

Wahlkämpfe müssten verboten werden - einzig und alleine zählen die Taten und die bekommen die Wählerinnen und Wähler detailiert aufgelistet 4Wochen zugesand. Spart Geld und Nerven, und vorallem geht es dann mal in Zukunft was Wahrheitsgemässer zu



Zitat:
Die SPD wolle mit dem Vorschlag vermeiden, dass ein bevorstehendes Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Pendlerpauschale den Wahlkampf 2009 bestimmen könnte, berichtet die Zeitung.
 
Alt 30.10.2007, 01:15   #32
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Mal im Ernst, Cementwut...
Ich glaube WIRKLICH daran, daß Parteiwerbung verboten gehört. Wodurch kriegen denn die Wirtschaftsbonzen ihren Einfluß? Durch Finanzieren von Wahlkampagnen... ( und sonstige Nettigkeiten...)

Wenn die Parteien nicht werben dürften, sondern ECHT ausschließlich durch ihre Taten überzeugen MÜSSTEN, dann sähe einiges in `schland ganz anders aus... Dann könnte womöglich auch irgendwann mal eine EINZIGE Entscheidung zum Wohle des Volkes fallen...

( Nebenbei: Ich halte 130 auf Autobahnen für Kappes. Da bin ich ja auf Bundesbahnen schneller und die sollten doch entlastet werden... Und abgesehen davon: Dann geht der Trend in den 200(+)PS-Autos weg von Spitzengeschwindigkeiten und hin zu kurzen Getrieben und extremsten Beschleunigungen, welche imho bei weitem schwerer zu kontrollieren sind, als 180 km/h. )
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 30.10.2007, 01:48   #33
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
Mal im Ernst, Cementwut...
Ich glaube WIRKLICH daran, daß Parteiwerbung verboten gehört. Wodurch kriegen denn die Wirtschaftsbonzen ihren Einfluß? Durch Finanzieren von Wahlkampagnen... ( und sonstige Nettigkeiten...)

Wenn die Parteien nicht werben dürften, sondern ECHT ausschließlich durch ihre Taten überzeugen MÜSSTEN, dann sähe einiges in `schland ganz anders aus... Dann könnte womöglich auch irgendwann mal eine EINZIGE Entscheidung zum Wohle des Volkes fallen...

( Nebenbei: Ich halte 130 auf Autobahnen für Kappes. Da bin ich ja auf Bundesbahnen schneller und die sollten doch entlastet werden... Und abgesehen davon: Dann geht der Trend in den 200(+)PS-Autos weg von Spitzengeschwindigkeiten und hin zu kurzen Getrieben und extremsten Beschleunigungen, welche imho bei weitem schwerer zu kontrollieren sind, als 180 km/h. )
Wie kommst du darauf, dass ich dies nicht ernst meine? Ich meine das sehr wohl ernst? Dieses Wahlgesülze, mit Propaganda, Lügen,Tricksen, Täuschen bis zum abwinken, steht mir Oberkante.
Das was die Wähler interessiert bzw. die zu interessieren hat ist: was wurde versprochen, was wurde umgesetzt, was gedenken die in Zukunft zu tun Punkt - Das reicht Und diese wichtigen Infos sollte jeder schriftlich bekommen.
Ich finde es wirklich unerträglich mit welcher Dreistigkeit die Politiker ungeschoren in unserem Land schalten, walten und fasseln können. Das ist kriminell. Ich schaue mir ja recht regelmäßig auch die BT Debatten an - aber es ist kostet mich viel Überwindung, denn das ist die reinste Qual da zuzuhören
 
Alt 30.10.2007, 09:33   #34
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich kanns auch nicht mehr hören das geht nun seit Jahren so zu...

Ich verstehe ebenso nicht wie die Linke sich nun auf die SPD stürzen kann nachdem sie genau wissen was die verbrochen haben und dies auch ankreideten. Gut sie brauchen mehrheiten aber ausgerechnet mit dem verräter des landes?

Erst kam die meldung niemals mit denen und nun schmuselieder?

dAs ist doch absurd wie die SPD selbst. Wir vertreten unser Arbeitervolk ja klar... vielleicht hätten sei besser das Ver weggelassen wäre ehrlicher
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 30.10.2007, 09:40   #35
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen
dAs ist doch absurd wie die SPD selbst. Wir vertreten unser Arbeitervolk ja klar... vielleicht hätten sei besser das Ver weggelassen wäre ehrlicher
du mußt nur das v durch ein z ersetzen und schon ist die Politik erklärt
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 30.10.2007, 09:44   #36
maniac->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Hameln / Aerzen
Beiträge: 346
maniac
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
...

( Nebenbei: Ich halte 130 auf Autobahnen für Kappes. Da bin ich ja auf Bundesbahnen schneller und die sollten doch entlastet werden... Und abgesehen davon: Dann geht der Trend in den 200(+)PS-Autos weg von Spitzengeschwindigkeiten und hin zu kurzen Getrieben und extremsten Beschleunigungen, welche imho bei weitem schwerer zu kontrollieren sind, als 180 km/h. )
ich halte ein tempolimit von 130km/h für sehr gut...

ich kann garnicht zählen wie oft ich von hinten mit weit über 200km/h anrasenden vollidioten belästigt und massiv gefährdet worden bin... nur mit glück konnte ich unfälle vermeiden... und wenn was passiert wäre hätte ich mit meinen Punto nicht die geringste chanche gehabt zu überleben...

Deswegen werd ich garantiert nicht die SPD wählen... die lügen sowieso wenn se das maul auf machen wenn es um wählerstimmen geht...
siehe den kommentar von müntefering: "Es sei unfair, die Politik an Wahlversprechen zu messen."
maniac ist offline  
Alt 30.10.2007, 15:23   #37
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool Wer eine eigene Persönlichkeit ausgebildet hat, ...

... hat es nicht nötig zu rasen!

Zitat von maniac Beitrag anzeigen
ich halte ein tempolimit von 130km/h für sehr gut...

ich kann garnicht zählen wie oft ich von hinten mit weit über 200km/h anrasenden vollidioten belästigt und massiv gefährdet worden bin... nur mit glück konnte ich unfälle vermeiden... und wenn was passiert wäre hätte ich mit meinen Punto nicht die geringste chanche gehabt zu überleben...
Zumal bewiesen ist, dass die Zeitersparnis minimal ist. Wenn die PKW-FahrerInnen mit der gleichen Geschwindigkeit fahren würden, würden einige Staus nicht entstehen, der Benzinverbrauch wäre geringer und die Menschen kämen viel entspannter am Fahrtziel an.
Auf der Rückreise aus Dänemark vor einigen Jahren ist mir das extrem aufgefallen. In DK hatten die VerkehrsteilnehmerInnen etwa die gleiche Geschwindigkeit (ca. 120 km/h), direkt hinter der Grenze war es dann ein ewiges hin und her, wobei die Durchschnittsgeschwindigkeit weit geringer war als in DK.
Außerdem ist es pervers, dass es immer häufiger Tote gibt (meistens Unbeteiligte), weil ein paar Vollpfosten ihre Potenzprothesen auf 200 km/h hochreißen, nur um ihr erbärmliches Selbstwertgefühl aufzupolieren!

Außerdem plädiere ich für ein absolutes Überholverbot von LKWs und eine allgemeine PS-Beschränkung für PKW auf ca. 75 PS.

Zitat von maniac Beitrag anzeigen
Deswegen werd ich garantiert nicht die SPD wählen... die lügen sowieso wenn se das maul auf machen wenn es um wählerstimmen geht...
siehe den kommentar von müntefering: "Es sei unfair, die Politik an Wahlversprechen zu messen."
Tja, Münteverräter, was Ihre "Politik" angeht, wäre es eine Verharmlosung von Unfairness zu sprechen, denn die ist asozial, widerwärtig und Menschen verachtend. *Stinkefingersmilie*

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 30.10.2007, 17:13   #38
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Es sei unfair, die Politik an Wahlversprechen zu messen."

das hat er gesagt??? ach du lieeber himmel was denkt er sich den bei solch einer aussage.
An was soll man ihn den Messen?? Etwa an dem was sie erfolg nennen??

ist doch beides schei...

Aber es ist sicherlich Fair das Volk zu ZERTRETEN und weiterhin zu LÜGEN und obendrein sich auch noch mit daran zu BEREICHERN während die EHRLICHEN Arbeiter ihr HAB und GUT verlieren, in ärmeren Ländern das Volk VERSTRAHLT wird und für GENmanipuliertes ESSEN MISSBRAUCHT wird während man den Europäern die GRUNDRECHTE nimmt und sich versucht durch selbst auflösung des BUNDESTAGES feige davon zu schleichen.

Möchte er ein Lob?? Möchten die Herren und DAmen sich auch noch in dem was sie veranstalten Baden??

Bitte sehr Ki.. m. As.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 31.10.2007, 13:32   #39
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Tagtägliche tödliche Terrorgefahr auf den Autobahnen

apropos Tempo 130,
Tag für Tag explodieren sozusagen wahnsinnige rasende Bomben im Straßenverkehr
die tagtägliche, Jahr für Jahr stattfindende tödliche Terrorgefahr auf den Autobahnen geht der CDU/CSU ja aber gerade mal so am fetten Sitzfleisch vorbei

Zitat:
«Es gibt kein einziges sachliches Argument, das ein Tempolimit rechtfertigt», sagte Unions-Fraktionschef Volker Kauder der dpa.
http://newsticker.welt.de/index.php?...pa&id=16017970
 
Alt 31.10.2007, 14:13   #40
Borgi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.262
Borgi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich habe gestern mal bei N24 vorbei geschaut. Es war bei Bärbel Schäfer. Ein Politikercoach und Herr Peter Grottian (Politikwissenschaftler) diskutierten über die SPD und Kurt Beck.
Dem Politikercoach reichte es aus, dass der Beck sich durchgesetzt hat. "Er hat vorher den Affen gemacht und ist jetzt ernster" lautete seine Diagnose. (meine Anmerkung: Könnte auch daran liegen, das der Alkoholkonsum eingeschränkt wurde)
Herr Grottian bemängelte den SPD-Parteitag: Von "sozial" sei im Programm nichts zu finden. Die SPD ginge weder auf Interessen der Arbeiter und schon gar nicht auf die der Arbeitslosen ein. Und nur weil ein bisschen an Alg I geschraubt wurde, lässt sich der Wähler nicht täuschen.

Zusammengefasst: Politik ist eine Theaterbühne auf der es darum geht "sich" am besten zu verkaufen, auch wenn die Interessen der Bürger nicht beachtet werden.
__

Ein Aufsichtsratposten ist das höchste Parteiamt, das die Wirtschaft ihren Politikern verleiht.
(aus "Der Privatdemokrat" ©Elmar Kupke)

Von mir kann man garantiert keine Rechtsberatung erwarten!
Borgi ist offline  
Alt 31.10.2007, 14:19   #41
Selene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: überall nur nich in D
Beiträge: 166
Selene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hoffen wir das sich die Wähler nicht täuschen lassen.
Was zum Henker ist ein Politikercoach?Müssen die um Schwachsinn zu verzapfen jetz schon geschult werden?
__

Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.
Selene ist offline  
Alt 31.10.2007, 14:30   #42
Borgi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.262
Borgi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Cementwut Beitrag anzeigen
apropos Tempo 130,
Tag für Tag explodieren sozusagen wahnsinnige rasende Bomben im Straßenverkehr
die tagtägliche, Jahr für Jahr stattfindende tödliche Terrorgefahr auf den Autobahnen geht der CDU/CSU ja aber gerade mal so am fetten Sitzfleisch vorbei


http://newsticker.welt.de/index.php?...pa&id=16017970
Ich bin für ein absolutes Tempolimit von 250 Km/h auf deutschen Autobahnen. Bisher gibt es für PKW eine Art Ehrenkodex (gilt nicht für Porsche) welcher Pkws elektronisch auf 250 Km/h beschränkt; und bei Motorrädern liegt die Grenze bei 300 Km/h. Mir als Biker würden 250 Stundenkilometer auf Autobahnen ausreichen. Alles was schneller ist gehört auf die Rennstrecke.
Auf Autobahnen passieren weniger Unfälle als auf Landstrassen und Innenstädte. Auch der CO² Wert wird nur geringfügig gesenkt, aber im Stau werden wesentlich mehr Schadstoffe raus geblasen.
Massive Drängler sollten sofort den Führerschein für 3 Monate abgeben und im Wiederholungsfall 12 Monate. wer dann noch immer drängelt dürfte keinen Führerschein mehr ausgestellt bekommen. Fahrern, die meinen sie müssten immer links fahren - um andere Verkehrsteilnehmer zu erziehen oder zu verärgern - erhalten die gleiche Strafe, da sie ebenfalls andere Autofahrer einer Gefahr aussetzen.
Wer sein Fahrzeug beispielsweise bei verbotenen Straßenrennen als Waffe verwendet - und bisher wegen Fahrlässigkeit und nicht Vorsätzlichkeit mit max. 5 Jahren bestraft wurde - sollte lebenslang hinter Gitter.
Kommunen, die nicht eindeutig nachweisen können, dass an den Stellen wo beblitzt wird eine überhöhte Gefahr besteht, sollten wegen vorsätzlichen Betrugs angezeigt werden dürfen.
__

Ein Aufsichtsratposten ist das höchste Parteiamt, das die Wirtschaft ihren Politikern verleiht.
(aus "Der Privatdemokrat" ©Elmar Kupke)

Von mir kann man garantiert keine Rechtsberatung erwarten!
Borgi ist offline  
Alt 31.10.2007, 14:41   #43
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Borgi Beitrag anzeigen
Ich bin für ein absolutes Tempolimit von 250 Km/h auf deutschen Autobahnen.
...
Auf Autobahnen passieren weniger Unfälle als auf Landstrassen und Innenstädte. Auch der CO² Wert wird nur geringfügig gesenkt, aber im Stau werden wesentlich mehr Schadstoffe raus geblasen.

ergo , wir brauchen dringend Tempo 250 auf den Landstrassen und Innenstädte
 
Alt 31.10.2007, 15:05   #44
maniac->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Hameln / Aerzen
Beiträge: 346
maniac
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

mein vadda hat im seinem berufsleben als rettungsassistent schon genug selbstüberschätzende motorradfahrer (natürlich auch genug möchtegern auto-schumis) von der straße kratzen müssen...

im prinzip ist es mir ja egal, ob die sich selbst umbringen... aber ich finde es nicht grad toll für die Menschen welche die durch unfälle möglicherweise unschuldig getötet o. verletzt worden sind...

solln se auf der rennstrecke ihre karren ausfahren... da wo se hingehören...
maniac ist offline  
Alt 31.10.2007, 17:48   #45
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Borgi Beitrag anzeigen
Zusammengefasst: Politik ist eine Theaterbühne auf der es darum geht "sich" am besten zu verkaufen, auch wenn die Interessen der Bürger nicht beachtet werden.
und wenn man sich selbst nicht "verkaufen" kann oder kein Format hat, dann verkauft man halt die Bürger - solange noch etwas in den eigenen Geldbeutel fließt - egal wo es herkommt

Zitat von maniac Beitrag anzeigen
im prinzip ist es mir ja egal, ob die sich selbst umbringen... aber ich finde es nicht grad toll für die Menschen welche die durch unfälle möglicherweise unschuldig getötet o. verletzt worden sind...
leider bringen die sich nicht selbst um - eine frühere Freundin hat auf Intensiv gearbeitet und die hatte immer nur die Opfer liegen - die Täter sind einfach ausgestiegen oder waren nur leicht verletzt

Leute, laßt euch doch vom Tempolimit nicht ablenken - das ist doch nur eine Beruhigungspille um von allen anderen leeren Worthülsen abzulenken.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 31.10.2007, 18:36   #46
maniac->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Hameln / Aerzen
Beiträge: 346
maniac
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen
....
Leute, laßt euch doch vom Tempolimit nicht ablenken - das ist doch nur eine Beruhigungspille um von allen anderen leeren Worthülsen abzulenken.
ganz bestimmt nicht...

auch wenn die SPD nun zwar in 1-2 punkten meinen Meinungen/forderungen übereinstimmt, heißt das noch lange nicht, das ich mich einlullen lasse...

Ich werd diese partei garantiert nicht wählen... (siehe meine vorherigen postings)
maniac ist offline  
Alt 31.10.2007, 18:39   #47
maniac->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Hameln / Aerzen
Beiträge: 346
maniac
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von maniac Beitrag anzeigen
...

im prinzip ist es mir ja egal, ob die sich selbst umbringen... aber ich finde es nicht grad toll für die Menschen welche die durch unfälle möglicherweise unschuldig getötet o. verletzt worden sind...
...
ich sehe grad das mein argument pro tempolimit genauso missbraucht werden könnte für ein pro-überwachungsargument...

ich möchte allerdings hiermit zum ausdruck bringen, das es in den letzten 10 Jahren keinen einzigen terrortoten in deutschland gegeben hat... wieviel 1000 tote gabs dagegen auf der autobahn verursacht durch wahnwitztiges rasen???!??
maniac ist offline  
Alt 31.10.2007, 18:56   #48
Borgi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.262
Borgi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Zitat maniac
auch wenn die SPD nun zwar in 1-2 punkten meinen Meinungen/forderungen übereinstimmt, heißt das noch lange nicht, das ich mich einlullen lasse...

Ich werd diese partei garantiert nicht wählen...
Ich werde am Wahltag neben dir in der Wahlkabine stehen, und wehe du wählst die ........

So wie ich das sehe wird bald neben jedem Wähler ein Polizist stehen. Wer das Falsche wählt kommt auf die Liste der Terrorverdächtigen.
__

Ein Aufsichtsratposten ist das höchste Parteiamt, das die Wirtschaft ihren Politikern verleiht.
(aus "Der Privatdemokrat" ©Elmar Kupke)

Von mir kann man garantiert keine Rechtsberatung erwarten!
Borgi ist offline  
Alt 31.10.2007, 21:46   #49
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Was soll's?

Zitat von Borgi Beitrag anzeigen
[...]
So wie ich das sehe wird bald neben jedem Wähler ein Polizist stehen. Wer das Falsche wählt kommt auf die Liste der Terrorverdächtigen.
Kann mir egal sein, nach der Personenkontrolle beim Eintreffen im Zeltlager bei Rostock bin ich da eh schon drauf.


Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 01.11.2007, 01:01   #50
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Ich lach mich scheckig

Zitat:
Steinbrück nennt Bedingungen
Neue Härten für neue Pendlerpauschale

Peer Steinbrück Großansicht des Bildes [Bildunterschrift: Finanzminister Peer Steinbrück nennt Bedingungen für eine Neuregelung der Pendlerpauschale. ]
Arbeitnehmer müssen sich bei einer Neuregelung der Pendlerpauschale auf Einschnitte an anderer Stelle gefasst machen.
...
http://www.tagesschau.de/inland/pendlerpauschale22.html
törööööh
 
 

Stichwortsuche
leiser, linksruck, spd, korrigiert, parteiprogramm

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Linksruck jetzt auch bei den Grünen Hadien Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 04.03.2008 14:30
Deutlicher Linksruck bei den Landtagswahlen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 29.01.2008 14:21
Linksruck der Grünen oder reines Wahltaktisches Kalkühl Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 27.11.2007 23:22


Es ist jetzt 22:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland