Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2011, 07:36   #126
benlisa33
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

es gibt ein buch, warum nichtwählen sehr politisch ist, erst argumente lesen-dann diskutieren, und nicht gleich poltern wie immer hier, 50 prozent sind offensichtlich weiter als du.....
und nebenbei-das entscheide immer noch ich...
 
Alt 29.08.2011, 10:27   #127
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von benlisa33 Beitrag anzeigen
wenn wahlen etwas wirklich verändern würden-wären sie verboten,

Da ist ganz eindeutig Hopfen und Malz verloren.
__

Wer mit Erdnüssen bezahlt, darf sich nicht wundern, dass nur Affen für ihn arbeiten
Katapult ist offline  
Alt 29.08.2011, 10:28   #128
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Sinnlos mit Narren zu diskutieren heißt das Fazit. Manche begreifen es eben niemals und träumen in hellblauen Wolkenkuckusheimen auf rosaroten Wattebauschen.
Und meckern dann am lautesten über beschlossene Gesetze...
__

Wer mit Erdnüssen bezahlt, darf sich nicht wundern, dass nur Affen für ihn arbeiten
Katapult ist offline  
Alt 29.08.2011, 11:03   #129
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Ich darf meckern, ich habe gewählt - wenn auch ungültig.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 29.08.2011, 11:17   #130
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Ich darf meckern, ich habe gewählt - wenn auch ungültig.

Ich auch... ich habe nämlich damals in der Schule aufgepasst!

Doch 50 % der Bevölkerung anscheinend wohl nicht....
__

Wer mit Erdnüssen bezahlt, darf sich nicht wundern, dass nur Affen für ihn arbeiten
Katapult ist offline  
Alt 29.08.2011, 11:32   #131
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Dann wollen wir die Gehirngewaschenen mal in den Trocker bringen. Die Linkspartei möchte wieder zurück vor Hartz IV. Die Erwerbslosen wollen sich mit Powerbeiständen in Hartz IV einrichten.

Wie get es denn mal darüber hinaus. Also nach vorne gedacht. Das Grundeinkommensmodell so umändern, dass auch die Armen was davon haben.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 29.08.2011, 11:41   #132
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Katapult Beitrag anzeigen
Und meckern dann am lautesten über beschlossene Gesetze...


Also, ich meckere nicht. Würde ich meckern wollen, dann meckere ich auch. Wer will mir das denn verbieten? Du?

Lieber Katapult und alle anderen willfähigen Unterstützer dieser Pseudodemokratie könnt doch die Die Linke wählen. Ihr lasst euch doch ohnehin von dieser Möchtegern-Linke-Truppe bis aufs Mark verarschen. Allein nur, dass jetzt bei den Senatswahlen in Berlin schon die SAV und Marx21 unterwegs sein muss, um der Linken ein linkes Deckmäntelchen zu geben und ihren Wahlkampf organisieren.


Man brauche sich doch nur die Wahlplakate der Die Linke in Berlin ansehen, die an Lügen nur so strotzen. Und wer da noch hinterläuft, werter Katapult, ja dem ist wirklich nicht zu helfen.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 29.08.2011, 12:05   #133
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen
Also, ich meckere nicht. Würde ich meckern wollen, dann meckere ich auch. Wer will mir das denn verbieten? Du?

Lieber Katapult und alle anderen willfähigen Unterstützer dieser Pseudodemokratie könnt doch die Die Linke wählen. Ihr lasst euch doch ohnehin von dieser Möchtegern-Linke-Truppe bis aufs Mark verarschen. Allein nur, dass jetzt bei den Senatswahlen in Berlin schon die SAV und Marx21 unterwegs sein muss, um der Linken ein linkes Deckmäntelchen zu geben und ihren Wahlkampf organisieren.


Man brauche sich doch nur die Wahlplakate der Die Linke in Berlin ansehen, die an Lügen nur so strotzen. Und wer da noch hinterläuft, werter Katapult, ja dem ist wirklich nicht zu helfen.

Interessant... ich wähle ab, indem ich meine Stimme ungültig abgeben und lasse mich nach Deiner Aussage verarschen...und soll auch noch die Linken wählen... ich frage mich nur,wer sich hier von wen verarschen läßt.

In meinen Augen bist Du einfach nur ein hoffnungsloser Fall...und eine Schande für alle Wähler,welche ernsthaft zur Wahl gehen.
__

Wer mit Erdnüssen bezahlt, darf sich nicht wundern, dass nur Affen für ihn arbeiten
Katapult ist offline  
Alt 29.08.2011, 12:10   #134
benlisa33
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

also, ich kenne diesen verlogenen linken sauhaufen von innen, auch so einige kleine diktatoren mit mandat, was bleibt dann noch zur wahl ????????
 
Alt 29.08.2011, 12:11   #135
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Katapult Beitrag anzeigen
Die hätten nie mit der PDS zusammen gehen dürfen.Lafontaine hat seine Partei dadurch selber abgeschafft und ist seit dem auch für mich nicht mehr wählbar...HERR GYSI!!
@Pony und Kleid
Wo behaupte ich,ich würde die Linken wählen????????

Bevor Du weiterhin falsche Behauptungen aufstellst,solltest Du Dich erst einmal besser informieren!!
__

Wer mit Erdnüssen bezahlt, darf sich nicht wundern, dass nur Affen für ihn arbeiten
Katapult ist offline  
Alt 29.08.2011, 12:15   #136
benlisa33
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

wie dämlich muss man eigentlich sein damit man das spiel nicht begreift in dieser undemokratie ??
aber träumt ruhig weiter....
 
Alt 29.08.2011, 12:19   #137
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Katapult Beitrag anzeigen
In meinen Augen bist Du einfach nur ein hoffnungsloser Fall...und eine Schande für alle Wähler,welche ernsthaft zur Wahl gehen.

Hoffnungslose Fälle und eine Schande aller Wahlberechtigten sind jene, die alle 4 Jahre ihrer Partei huldigen, trotz besseren Wissen und auch mit der Gewissheit, dass sie von ihrer gewählten Partei nach der Wahl betrogen werden. Das hindert aber den vermeindlichen Gut-Wähler nicht daran, diese Partei bei der nächsten Wahl abermals seine Stimme zu geben. Sowas finde ich bereits krank.

Ok, du wählst die Linke nicht. Schuldigung.

1:7 für mich!
Pony und Kleid ist offline  
Alt 29.08.2011, 17:30   #138
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
benlisa: noch einmal: gehst du nicht wählen, bekommen die im Bundestag sitzenden Parteien deine Stimme und dein Wahlgeld zugeschustert über ein kompliziertes Schlüsselsystem. Wählst du aber ungültig, gibst also keinem deine Stimme und dein Wahlgeld somit, dann können diese nicht den Parteien zugeschustert werden. Beim Nichtwählen unterstützt du das System, bei ungültigwählen verweigerst du dem System deine Gefolgschaft. Ist das denn so schwer zu verstehen. Wenn man die Anarchokatze trägt, sollte man auch etwas darüber wissen.
Das ist Unfug hoch drei!

Nichtwählen und Ungültigwählen haben den GLEICHEN Effekt - nämlich KEINEN!

Ungültige Stimmen ändern rein gar nichts an der prozentualen Stimmverteilung, denn die errechnet sich immer aus den GÜLTIGEN Stimmen. Der EINZIGE indirekte Effekt von Nichtwählen/Ungültigwählen ist die Unterstützung der Regierungsparteien.

Wahlgeld bekommen die Parteien weder durch Nichtwählen, noch durch ungültige Stimmen, sondern über GÜLTIGE Stimmen:

PartG - Einzelnorm

Also hör bitte auf dieses Forum zu verdummen. Deine Thesen sind durchwegs falsch und völlig absurd.
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 29.08.2011, 17:37   #139
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

das schöne dabei ist:

als ungültig-wähler, gilt man als zu doof zum wählen

als nicht-wähler hört man sein ergebnis und das liegt immer bei 40%+X
und anschließend machen sich die wahlverlierer wichtig und verblöden die republik !

aber es gibt noch genug doofe !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 29.08.2011, 17:48   #140
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
als nicht-wähler hört man sein ergebnis und das liegt immer bei 40%+X
und anschließend machen sich die wahlverlierer wichtig und verblöden die republik !

aber es gibt noch genug doofe !
Im Gegenteil. Die "Wahlverlierer" (= Vermögende, Banker etc.) lachen sich über die 40%-Nichtwähler-Partei ins Fäustchen und lassen die Sektkorken knallen.
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 29.08.2011, 18:05   #141
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Ziviler Ungehorsam Beitrag anzeigen
Im Gegenteil. Die "Wahlverlierer" (= Vermögende, Banker etc.) lachen sich über die 40%-Nichtwähler-Partei ins Fäustchen und lassen die Sektkorken knallen.

Na, was glaubst du, wie die Sektkorken bei Vermögenden und Bankern in den vergangenen Jahren bei 60% Wählern geknallt sind. Und, das hat sogar richtig Geld gekostet. Aber-Milliarden, wenn ich das noch recht in Erinnerung habe. Wars nicht so?
Pony und Kleid ist offline  
Alt 29.08.2011, 18:15   #142
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

yep !

als banker und vermögener, wäre mit ziemlich bange, wenn ich wüßte, das meine gekauften politikermarionetten 40% am ***** vorbei gehen !

und:

40% sind genug, um das system(an dem man so geil verdienen kann)zu stürzen.

also verschweigt man die zahlen der nw am liebsten. die paar ungültigwähler werden komplett ignoriert

nw uw wären über 50%(oder so)

und die wahlverlierer regieren ungerührt weiter !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 29.08.2011, 18:28   #143
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Ziviler Ungehorsam Beitrag anzeigen
Das ist Unfug hoch drei!

Nichtwählen und Ungültigwählen haben den GLEICHEN Effekt - nämlich KEINEN!

Ungültige Stimmen ändern rein gar nichts an der prozentualen Stimmverteilung, denn die errechnet sich immer aus den GÜLTIGEN Stimmen. Der EINZIGE indirekte Effekt von Nichtwählen/Ungültigwählen ist die Unterstützung der Regierungsparteien.

Wahlgeld bekommen die Parteien weder durch Nichtwählen, noch durch ungültige Stimmen, sondern über GÜLTIGE Stimmen:

PartG - Einzelnorm

Also hör bitte auf dieses Forum zu verdummen. Deine Thesen sind durchwegs falsch und völlig absurd.

Ich habe die Schnecke ja auf Ingo und kann sie nicht lesen, was meinen Äuglein auch wohltuend wohl tut (). Nun habe ich ihr Gequacke in deinem Zitat gelesen und bin wieder erschüttert. Gut das sie bei mir zumindest ausm Sender ist.

Wie dem auch sei, ich gebe ja aber sowas von recht Ziviler Ungehorsam und bedanke mich für deine aufschlussreiche Antwort und Ausführungen was Wahlrecht betrifft.


Pony und Kleid ist offline  
Alt 29.08.2011, 18:32   #144
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
yep !
als banker und vermögener, wäre mit ziemlich bange, wenn ich wüßte, das meine gekauften politikermarionetten 40% am ***** vorbei gehen !
Im Gegenteil, je mehr Nichtwähler, desto sicherer das Endergebnis. So wird Macht zementiert

“Am 09.11.1989 haben wir mit der Maueröffnung auch die Abrissbirne gegen den Sozialstaat in Position gebracht. Hartz V bis Vlll werden demnächst folgen. Es ist Klassenkampf und es ist gut so, dass der Gegner auf der anderen Seite kaum wahrzunehmen ist.”

Michael Rogowski

Zitat:
40% sind genug, um das system zu stürzen.
Wenn die 40% wählen gingen - ja, wenn nicht - nein.

Zitat:
also verschweigt man die zahlen der nw am liebsten. die paar ungültigwähler werden komplett ignoriert
Ungültigwähler werden tatsächlich statistisch erfasst. Da sie aber keinerlei Einfluss auf irgendetwas haben, werden sie nie explizit erwähnt. Die Dümmsten der Dummen sind schlichtwegs nicht der Rede wert.

Zitat:
und die wahlverlierer regieren ungerührt weiter !
Nun, sie werden ja von den Nichtwählern dazu gezwungen zu regieren.
Wenn die Partei der Nicht- und Ungültigwähler nicht in der Lage ist sich einen Parteienstatus anzueignen um ihre 50% zu legitimieren, kann man den Wahlverlierern nur gratulieren
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 29.08.2011, 18:33   #145
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Dummheit und Borniertheit feiern fröhlichen Einstand zusammen mit Unbelehrbarkeit.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 29.08.2011, 18:40   #146
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Dummheit und Borniertheit feiern fröhlichen Einstand zusammen mit Unbelehrbarkeit.
Immerhin hast Du deine eigenen Defizite erkannt. Dennoch: Wenn man von nichts Ahnung hat und anschließend auch noch beleidigt spielt, zeugt dies von einem schlechten Charakter.

An stelle in der BILD zu lesen und an Märchen zu glauben, solltest Du dich lieber bilden.

Hier noch einmal der Sachverhalt für dich in Kurzform:

Irrtum 6: Ungültige Stimmzettel beeinflussen die Wahl - Bundestagswahl - FOCUS Online - Nachrichten
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 29.08.2011, 18:46   #147
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

der glaube in das system ist anscheinend unerschütterlich.

wie hat es pispers ausgedrückt ?

achja, der deutsche latscht jeden tag um den selben häuserblock und tritt in den selben haufen schei§§e. dann regt er sich ein runde über die kacke am schuh auf. auf die idee, dem schei§§haufen auszuweichen, kommt er aber gar nicht !

ich resümiere weiter:

die farbe des schei§§haufen, ändert nichts am gestank !

ich will keine kacke am schuh haben !!!!

mir wird aber suggeriert , dass ich gefälligst in den schei§§haufen treten soll, weil es so intelligent ist

wer den dummen sprüchen der(damals!)beamteten lehrer, heute noch glauben schenkt, der hat sich einfach noch nicht weiterentwickelt. von lobbyisten und politikern, war bei den bezahlten staatsbütteln nie die rede. die trottel saßen doch sowieso in der parteienlandschaft.

lehrer, rechtsanwälte, gewerkschafter

achja,

mein religionslehrer hat mir in der 3. klasse angst gemacht vor dem fegefeuer. glaube ich an den blödsinn heute noch ?

geistigen drittklässlern hat man das wahlrecht verpasst
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 29.08.2011, 18:53   #148
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Ziviler Ungehorsam, ich hab mein Gehirn schon gebraucht da war von dir noch nicht mal ansatzweise die Rede. Und die Bild zählte noch nie zu meiner Lektüre. Das überlasse ich Stammtischproleten. Das gilt auch für den Focus und ähnlichen Medien. Aber glaub du ruhig, du hast ja nichts anderes.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 29.08.2011, 19:20   #149
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Ziviler Ungehorsam, ich hab mein Gehirn schon gebraucht da war von dir noch nicht mal ansatzweise die Rede. Und die Bild zählte noch nie zu meiner Lektüre. Das überlasse ich Stammtischproleten. Das gilt auch für den Focus und ähnlichen Medien. Aber glaub du ruhig, du hast ja nichts anderes.
Deine These "Stimmzettel ungültig macht, dann wählt man richtig" hast du entweder

1. von deinen Stammtischproleten aufgeschnappt
2. bei der Märchenstunde deiner Oma gelernt
3. Du leidest unter enormen Realitätsverlust
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 29.08.2011, 21:59   #150
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lafontaine fürchtet Scheitern der Linkspartei

Zitat von Ziviler Ungehorsam Beitrag anzeigen
Deine These "Stimmzettel ungültig macht, dann wählt man richtig" hast du entweder

1. von deinen Stammtischproleten aufgeschnappt
2. bei der Märchenstunde deiner Oma gelernt
3. Du leidest unter enormen Realitätsverlust
Du scheinst wohl auch so ein Superschlaumeier zu sein!
Was ist denn bei einer sehr hohen Wahlbeteiligung bei z.b. 60 %,wenn alle Parteien plötzlich nur wenig Prozente holen, z.b. CDU 20 %, SPD 10 %,....??

Waren dann viele Nichtwähler nur zum Kaffee ins Wahllokal gekommen? Oder haben die einfach nicht alle Stimmzettel in die Urne geworfen? Oder waren da plötzlich soviele Stimmzettel,welche nicht gültig waren?
__

Wer mit Erdnüssen bezahlt, darf sich nicht wundern, dass nur Affen für ihn arbeiten
Katapult ist offline  
 

Stichwortsuche
fürchtet, lafontaine, linkspartei, scheitern

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(NDR) NAZIS scheitern vor Verfassungsgericht Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 02.06.2011 15:04
Scheitern der Hartz IV-Reform ist vorerst begrüßenswert Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 497 22.03.2011 16:20
The American Way of Scheitern yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.11.2010 14:57
Wirtschaft fürchtet Liquiditätsprobleme - Merkel fürchtet Kreditmangel Muci Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 0 03.06.2009 09:02
NPD-Verbotsverfahren dürfte an Unions-Widerstand scheitern Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 31.03.2008 19:54


Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland