Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2009, 23:07   #51
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat von animas Beitrag anzeigen
Das ist nicht meine Meinung!!
Das sagte Gysi sinngemäß in der Sendung.
Es sprach eigentlich deutlich gegen die Solidarität der Menschen.
Für mich ist Gysi seit diesem Bekenntnis untragbar.
Ein Neoliberaler Mitläufer.
das hat St. Lafontaine heute aber auch gesagt.

Gibts jetzt ne "Austrittswelle" oder wird jetzt (wie immer) alles "relativiert"?

 
Alt 30.08.2009, 23:24   #52
Braunes Hartz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Braunes Hartz
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 331
Braunes Hartz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Ja, Sancho, als SPD'ler sollte man niemals die Hoffnung aufgeben.
__

"Arbeit macht frei !"... nein, sie versklavt. Bitte lesen: Manifest gegen die Arbeit - eine fundierte Analyse des Arbeitsirrsinns und eine Watsche für die braunen und braunroten Arbeitsanbeter. Arbeit ist kein Selbstzweck ! Sind wir Irre, die eine "Beschäftigung" brauchen, weil wir sonst "durchdrehen" ?

Hey, Internet, I'm back !
Braunes Hartz ist offline  
Alt 30.08.2009, 23:26   #53
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat von Braunes Hartz Beitrag anzeigen
Ja, Sancho, als SPD'ler sollte man niemals die Hoffnung aufgeben.
erst bist Du für schwarz-gelb und nun für die SPD?
 
Alt 30.08.2009, 23:43   #54
Braunes Hartz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Braunes Hartz
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 331
Braunes Hartz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
erst bist Du für schwarz-gelb und nun für die SPD?
Ich habe heute die Linkspartei gewählt. Bei der Bundestagswahl bin ich nur aus strategischen Überlegungen heraus für schwarz-gelb. Mit "SPD'ler" habe ich aber nicht mich gemeint (ja wen denn ?).
__

"Arbeit macht frei !"... nein, sie versklavt. Bitte lesen: Manifest gegen die Arbeit - eine fundierte Analyse des Arbeitsirrsinns und eine Watsche für die braunen und braunroten Arbeitsanbeter. Arbeit ist kein Selbstzweck ! Sind wir Irre, die eine "Beschäftigung" brauchen, weil wir sonst "durchdrehen" ?

Hey, Internet, I'm back !
Braunes Hartz ist offline  
Alt 30.08.2009, 23:47   #55
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat von Braunes Hartz Beitrag anzeigen
Ich habe heute die Linkspartei gewählt. Bei der Bundestagswahl bin ich nur aus strategischen Überlegungen heraus für schwarz-gelb. Mit "SPD'ler" habe ich aber nicht mich gemeint (ja wen denn ?).
Schön für Dich, dieLinke zu wählen, wen Du mit "SPD'ler" gemeint hast, weiß ich nicht, vielleicht meldet sich ja jemand, der sich angesprochen fühlt.
 
Alt 30.08.2009, 23:54   #56
Braunes Hartz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Braunes Hartz
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 331
Braunes Hartz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
... wen Du mit "SPD'ler" gemeint hast, weiß ich nicht, vielleicht meldet sich ja jemand, der sich angesprochen fühlt.
Vielleicht haben die sich alle schon unter der Fünf-Prozenthürde versteckt.
__

"Arbeit macht frei !"... nein, sie versklavt. Bitte lesen: Manifest gegen die Arbeit - eine fundierte Analyse des Arbeitsirrsinns und eine Watsche für die braunen und braunroten Arbeitsanbeter. Arbeit ist kein Selbstzweck ! Sind wir Irre, die eine "Beschäftigung" brauchen, weil wir sonst "durchdrehen" ?

Hey, Internet, I'm back !
Braunes Hartz ist offline  
Alt 31.08.2009, 00:21   #57
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat:
Pulverfass Deutschland

Noch wissen die Wahlbeobachter der OSZE nicht, wo sie bei der geplanten Bundestagswahl Ende September ihre Zelte aufschlagen sollen.... VON REINHARD UMBACH

...Zu gefährlich und unberechenbar ist die Lage in dem zerrissenen Land, in dem rund 50 Millionen Bürger gegen ihren Willen zur Stimmabgabe aufgefordert sind. Sogar die Geografie dieses vielfach geteilten Landstrichs zwischen Böhmen und den Ardennen spiegelt diese Zerrissenheit wider: Im Süden wechseln sich hohe Berge und tiefe Schluchten ab, weiter nördlich dominieren karge Hochlandflächen, ehe es in eine Mittelgebirgslandschaft übergeht, die von stark verfeindeten Ethnien bewohnt wird, während der platte Norden mit einer endlosen Küstenlandschaft eine Flucht fast unmöglich macht. Dass die Bewohner speziell dieses Landstrichs noch vor Jahrhunderten hauptsächlich von Strandpiraterie lebten, macht den Aufenthalt der OSZE-Beobachter nicht sicherer.

Nach außen wird deren Anwesenheit damit begründet, möglichst vielen Bürgern des orientierungslosen Volkes einen sicheren und geordneten Gang zum Wahllokal zu ermöglichen. Seit nämlich die Wahlbeteiligung landesweit auf unter 40 Prozent abgesackt ist, fürchten viele um die demokratische Legitimation der noch jungen Republik.

Vor allem die einflussreiche Wahliban-Bewegung scheint immer mehr Einfluss auf das gemeine Volk zu gewinnen. Überall, wo gewählt wird, reagieren sie mit Nichtbeachtung der Wahlveranstaltungen und demonstrativem Desinteresse, dem nicht einmal militärische Aktionen Paroli bieten können. Obwohl der Staat bereits alle Wähler registriert hat und unzählige Wahlplakate auf die Kandidaten der nicht wenigen Parteien für den Schicksalstag des 27. September hinweisen, gehen viele achtlos, wenn nicht sogar verächtlich an den Plakatflächen vorüber.

Dort, wo die Bundeswehr unter dem Befehl von General Schönbum die Passanten mit Panzerrohren zur Wahrnehmung der Wahlplakate zwingt, währt der Siegeszug der Demokratie allenfalls Sekunden. Danach fallen die Menschen wieder in ihre gewohnte Apathie zurück.

Besonders die ambitionierten Freischärler des Freidemokraten Guidullah Westerwullah, die unbehindert vom illegalen Geldanbau leben, fürchten eines: dass ihnen eine zu geringe Wahlbeteiligung den schon sicher geglaubten Wahlsieg noch zunichte machen könnte. Allerdings darf sie auch nicht zu hoch ausfallen.
die wahrheit: Pulverfass Deutschland - taz.de

 
Alt 31.08.2009, 07:24   #58
claudiak->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: München
Beiträge: 408
claudiak
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Genau das habe ich aus den Beiträgen von claudiak nicht heraus gelesen.

Und ich wäre da etwas vorsichtiger anderen User/innen dieses vorzuwerfen.
So ist es, Canigou. Du hast richtig gelesen. Genau das ist der Grund, wegen solcher Unterstellungen und Vorwürfen ich mich hier verabschiede. Tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
__

Viele Grüße aus Bayern
claudiak

Ich kann gar nicht soviel essen wie ich möchte.

"Autos kaufen keine Autos, also muss ich die Arbeiter so bezahlen, dass sie meine Autos kaufen können."

"Ein Geschäft, das nur Geld einbringt, ist ein schlechtes Geschäft."

"Nimm die Erfahrung und die Urteilskraft der Menschen über 50 heraus aus der Welt, und es wird nicht genug übrigbleiben, um ihren Bestand zu sichern."
Zitate: Henry Ford Unternehmer und Erzkapitalist (1863-1947)
claudiak ist offline  
Alt 31.08.2009, 10:12   #59
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat von claudiak Beitrag anzeigen
So ist es, Canigou. Du hast richtig gelesen. Genau das ist der Grund, wegen solcher Unterstellungen und Vorwürfen ich mich hier verabschiede. Tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Wenn jede(r) gehen würde, dem/der irgend etwas unterstellt würde, wäre es hier aber bald leer.

 
Alt 31.08.2009, 12:56   #60
Braunes Hartz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Braunes Hartz
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 331
Braunes Hartz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat von claudiak Beitrag anzeigen
Den alle Harzer (inkl. Aufstocker) auch die mal gearbeitet haben müssen sich von dem Rest in dieser Republik als faule, saufende, rauchende und assiziale Schmarotzer bezeichnen lassen?!? Ja gehts noch. Früher konnte man die Kranken, Behinderten.... noch Aufgrund der Trennung rausfiltern und Ihnen noch eine würdige Arbeit oder leichte Beschäftigung geben bzw. sie wurden betreut. Heute werden sie wie Abschaum behandelt. Mit dieser Verbrecher-Hartz IV-Gesetzgebung werden alle über einen Kamm gezogen. Nur ein kleiner Bruchteil der Harzer ist abgestürzt, aber alle sind dann Schmarotzer?
claudiak,

Du meinst, Du kannst in dieser üblen Weise gegen von Dir verortetete "Sozialschmarotzer" polemisieren und dann auch noch die arme, verfolgte Unschuld vom Lande spielen.
Du bemängelst nicht, daß DIE Hartz-4'ler als Abschaum behandelt werden. Dir fehlt nur die Trennlinie des 3-Klassensystems, die formale Barriere, die Dich von den "Schmarotzern" unterscheidet, ansonsten hast Du damit keine Probleme. Nur daß "alle über einen Kamm gezogen" werden ist für Dich das Maß. Du bestreitest es ja auch gar nicht. Wenn Du Deine Kommentare im "BILD-Blog" schreibst, wirst Du viele Gleichgesinnte finden.


Die Abschaffung der "Arbeitslosenhilfe" war völlig richtig !


.
__

"Arbeit macht frei !"... nein, sie versklavt. Bitte lesen: Manifest gegen die Arbeit - eine fundierte Analyse des Arbeitsirrsinns und eine Watsche für die braunen und braunroten Arbeitsanbeter. Arbeit ist kein Selbstzweck ! Sind wir Irre, die eine "Beschäftigung" brauchen, weil wir sonst "durchdrehen" ?

Hey, Internet, I'm back !
Braunes Hartz ist offline  
Alt 31.08.2009, 13:19   #61
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV



Ich frage mich, wo in "übler Weise" hier "polemisiert" wurde.
 
Alt 31.08.2009, 13:48   #62
Braunes Hartz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Braunes Hartz
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 331
Braunes Hartz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Ich frage mich, wo in "übler Weise" hier "polemisiert" wurde.

canigou, ich kann doch hier keinen Kurs über Textinterpretationen abhalten. Wenn schon eine solche plumpe Agitation gegen "Schmarotzer", noch nicht einmal sehr versteckt, erkannt wird - wo sollte ich denn da anfangen.
__

"Arbeit macht frei !"... nein, sie versklavt. Bitte lesen: Manifest gegen die Arbeit - eine fundierte Analyse des Arbeitsirrsinns und eine Watsche für die braunen und braunroten Arbeitsanbeter. Arbeit ist kein Selbstzweck ! Sind wir Irre, die eine "Beschäftigung" brauchen, weil wir sonst "durchdrehen" ?

Hey, Internet, I'm back !
Braunes Hartz ist offline  
Alt 31.08.2009, 14:05   #63
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Ich lese und interpretiere die Beiträge von claudiak wohl doch anders als Du.
 
Alt 31.08.2009, 14:29   #64
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Ich lese und interpretiere die Beiträge von claudiak wohl doch anders als Du.
jo, denn jede(r) liest anders.
 
Alt 31.08.2009, 15:34   #65
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: KOMMENTAR: Der verlogene Wahlkampf um Hartz IV

Zitat von Braunes Hartz Beitrag anzeigen
claudiak,

Du meinst, Du kannst in dieser üblen Weise gegen von Dir verortetete "Sozialschmarotzer" polemisieren und dann auch noch die arme, verfolgte Unschuld vom Lande spielen.
Du bemängelst nicht, daß DIE Hartz-4'ler als Abschaum behandelt werden. Dir fehlt nur die Trennlinie des 3-Klassensystems, die formale Barriere, die Dich von den "Schmarotzern" unterscheidet, ansonsten hast Du damit keine Probleme. Nur daß "alle über einen Kamm gezogen" werden ist für Dich das Maß. Du bestreitest es ja auch gar nicht. Wenn Du Deine Kommentare im "BILD-Blog" schreibst, wirst Du viele Gleichgesinnte finden.


Die Abschaffung der "Arbeitslosenhilfe" war völlig richtig !


.
Ich glaube, viele wissen gar nicht welches unsoziale Gedankengut sie hier verbreiten. Es geht eher darum, dass sie früher mehr hatten und sich jetzt benachteiligt und um ihre Beiträge betrogen fühlen. Mit Neid lässt sich der Frust der Menschen halt leicht von den wirklichen Verantwortlichen auf ohnehin Benachteiligte, die sich oft nicht wehren können, ablenken.

Es braucht keiner eingeschnappt sein, wenn seine Meinung kritisiert wird.
 
 

Stichwortsuche
hartz, kommentar, verlogene, wahlkampf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kommentar: Ist Wikipedia behindertenfeindlich? Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 29.07.2009 00:34
Kommentar: Ist in Bayern Götterdämmerung angesagt? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 01.10.2008 14:17
Kommentar grenzt an Menschenverachtung dehart Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 20.05.2008 03:40
Tag der Menschenrechte - Ein Kommentar Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 10.12.2007 19:18
Suche Nomos Kommentar zu § SGB II Na_Super Allgemeine Fragen 4 28.06.2007 19:22


Es ist jetzt 02:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland