Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2010, 10:29   #151
Mitch Miro
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 673
Mitch Miro Mitch Miro
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat:
Auch nach Ansicht der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) müssen bestehende Sanktionsmöglichkeiten nur konsequent umgesetzt werden. "Das geltende Recht bietet dazu eine ausreichende Handhabe, sagte der BDA-Präsident Dieter Hundt zu Handelsblatt Online.
Wie kann es in einer Demokratie ein geltendes Recht geben, mittels dem die Menschen zum Tod verurteilt werden? Das kann nicht Recht sein, wenn der Staat von sich behauptet, dass es keine Todesstrafe gibt.
Mitch Miro ist offline  
Alt 20.01.2010, 10:40   #152
Ausgenutzt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.01.2010
Beiträge: 111
Ausgenutzt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

So ist Deutschland !
Aber ich bin dafür lieber Stehend zu Sterben als Kniehend zu Leben.
(Hoffe der Spruch ist nicht verboten)

Wenn wir die Foren gemeindschaft uns Organisieren und nach Berlin Fahren.
Und ein TV Team dabei ist dann macht das schon mal eindruck.

Und bringt vieleicht auch andere aus dem Sessel.

Nur zusammen können wir was ereichen.
Ich als Doofer Ossi kenne mich da etwas aus den sonst wären wir immernoch in 2 Staaten geteilt.
Ausgenutzt ist offline  
Alt 20.01.2010, 10:41   #153
Sparks
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Mitch Miro Beitrag anzeigen
Wie kann es in einer Demokratie ein geltendes Recht geben, mittels dem die Menschen zum Tod verurteilt werden? Das kann nicht Recht sein, wenn der Staat von sich behauptet, dass es keine Todesstrafe gibt.
In Deutschland wird niemand zum Tode verurteilt. Allerdings entlässt der Staat manche Menschen aus seiner Fürsorgepflicht, was unzweifelhaft zu so gravierenden, existenziellen Notlagen führen kann, dass ein Mensch daran zerbricht ...
 
Alt 20.01.2010, 11:13   #154
Mitch Miro
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 673
Mitch Miro Mitch Miro
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Sparks Beitrag anzeigen
In Deutschland wird niemand zum Tode verurteilt. Allerdings entlässt der Staat manche Menschen aus seiner Fürsorgepflicht, was unzweifelhaft zu so gravierenden, existenziellen Notlagen führen kann, dass ein Mensch daran zerbricht ...
Natürlich nicht direkt verurteilt. Hätte die Gänsefüßchen verwenden sollen.

Indirekt sehe ich es schon so. Es ist egal, ob einer stirbt oder nicht. Ich find es traurig. Der Staat weiss um die Konsequenzen und tut nichts ausser Druck aufzubauen.
Mitch Miro ist offline  
Alt 20.01.2010, 11:54   #155
Sparks
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Mitch Miro Beitrag anzeigen
Indirekt sehe ich es schon so. Es ist egal, ob einer stirbt oder nicht. Ich find es traurig. Der Staat weiss um die Konsequenzen und tut nichts ausser Druck aufzubauen.
Ich hab Dich schon verstanden. Letztlich sehe ich das genau so.
 
Alt 20.01.2010, 13:35   #156
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat:
dass die Diäten und Gehälter jener Politiker deutlich zu hoch sind und auf max. ALGII-Niveau begrenzt werden sollten, die für die Arbeitsmarkt-Politik verantwortlich sind?
Wozu überhaupt Diäten????
Bei dem Affentheater, was die leisten, egal ob rot-grün, die große Koalition oder gelb-schwarz, müssten sie noch Leistungen an den Staat zahlen, anstatt sich durch Gehälter, Pensionen und Diäten an Steuergeldern selbst zu bedienen!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 20.01.2010, 13:39   #157
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Das hat uns noch gefehlt - ein Wissenschaftler, der das alles ja gaaaanz anders sieht als Dampfplauderer Roland Koch, im Grunde aber auch nur Workfare will: Hartz IV zwischen Vernunft und Macht; Gesetz, Hartz IV, Reform, Bamberg, Birk,

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 20.01.2010, 13:49   #158
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Das hat uns noch gefehlt - ein Wissenschaftler, der das alles ja gaaaanz anders sieht als Dampfplauderer Roland Koch, im Grunde aber auch nur Workfare will: Hartz IV zwischen Vernunft und Macht; Gesetz, Hartz IV, Reform, Bamberg, Birk,

Mario Nette
Bow ... und sowas auf leeren Magen ... moment

Armes Studentenvolk von Bamberg kann ich da nur sagen

Wo hat denn der seine Habil her - bestimmt Koch´sche Seilschaft

Ergänzung:
Achsooo, der hat ja garkeine Habil, der tut nur so
 
Alt 20.01.2010, 13:53   #159
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Es gibt auch andere Stimmen in den Medien zu Roland Koch:

Zitat:
So haben sich viele ABM in der Vergangenheit als nutzlos herausgestellt. Langzeitarbeitslose wurden von Maßnahme zu Maßnahme weitergereicht, ohne dass sich je Chancen auf eine reguläre Tätigkeit eröffnet haben. Dazu wurden durch öffentlich geförderte ABM reguläre Anbieter verdrängt und somit Arbeitsplätze vernichtet. Und ganz abgesehen davon - woher sollen ausgerechnet in der anhaltenden Wirtschaftskrise die vielen neuen Jobs herkommen?

(...)

Unter dem Strich also hat Koch eine überflüssige Diskussion angezettelt. Viel wichtiger sind dagegen die Fragen, ob das Schonvermögen erhöht, die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I verlängert und die Zuverdienstmöglichkeiten für Harz-IV-Bezieher ausgeweitet werden sollen. Darauf will Koch jedoch keine Antworten geben - daher sollte er auch in Sachen Verschärfung der Arbeitspflicht besser den Mund halten.
Quelle: DLF-Kommentar

Zumindest wird die Sinnlosigkeit von "Maßnahmen" in Frage gestellt.
 
Alt 20.01.2010, 14:02   #160
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.110
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
...
Zumindest wird die Sinnlosigkeit von "Maßnahmen" in Frage gestellt.
Deren Sinnlosigkeit oder deren Sinn..? *klugscheißmodusoff*




__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 20.01.2010, 14:06   #161
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.235
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Hartz IV zwischen Vernunft und Macht; Gesetz, Hartz IV, Reform, Bamberg, Birk,

Zitat:
Die Garantie auf einen sozialversicherten Job im öffentlichen Bereich würde auch Lohndumping unterbinden. Der Verdienst entspräche netto dem, was bisher als Arbeitslosengeld II gezahlt wird. Es gäbe also keinen Grund, eine schlechter bezahlte Stelle in der Privatwirtschaft annehmen und mit staatlicher Förderung aufstocken. „Finanzieren muss der Staat das so oder so. Derzeit werden 50 Milliarden ausgegeben“, sagt Birk. Wenn die Hilfsbedürftigen dafür Gegenleistungen erbringen würden, stiege auch die gesellschaftliche Wertschätzung.
Wie kommt der nur auf dieses schmale Brett ? Es wäre die unverhohlene Aufforderung an die Kommunen besserbezahlte freizusetzen und durch Hartzler zu workfare-Konditionen zu ersetzen.
Kikaka ist offline  
Alt 20.01.2010, 15:21   #162
Sparks
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Kikaka Beitrag anzeigen
Hartz IV zwischen Vernunft und Macht; Gesetz, Hartz IV, Reform, Bamberg, Birk,

Wie kommt der nur auf dieses schmale Brett ? Es wäre die unverhohlene Aufforderung an die Kommunen besserbezahlte freizusetzen und durch Hartzler zu workfare-Konditionen zu ersetzen.
Ja, aber durch seine Formulierung natürlich gut verpackt. Manche werden das toll finden ...
 
Alt 20.01.2010, 15:44   #163
Woodruff
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Woodruff
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 2.039
Woodruff
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Gastkommentar: Roland Koch ist der Thilo Sarrazin der CDU - Nachrichten Politik - Deutschland - WELT ONLINE

Zitat:
Roland Koch ist der Thilo Sarrazin der CDU. Auch er sagt ab und zu Dinge, die stimmen, die sich aber nicht gehören. Sein Hinweis, dass Hartz-IV-Empfänger stärker als bisher üblich zur Arbeit herangezogen werden sollten, ist so ein Satz. Den sagt man einfach nicht. Er ist unhöflich. Man sagt ja auch nicht, dass sich Sophia Loren und Cher zu oft haben liften lassen. Es stimmt zwar, aber der Kavalier schweigt. Roland Koch ist kein politischer Kavalier und stört ständig den deutschen Stubenfrieden. Allerdings ist das mit dem Stubenfrieden so eine Sache.

Nur bei uns kann ja der simple Wunsch, dass man für Staatsknete gelegentlich vielleicht auch mal etwas tun sollte, eine Empörung auslösen, als habe einer die allgemeine Burka-Pflicht gefordert. Anderswo ist die Sache eher andersherum. Da schüttelt man den Kopf über die Vorstellung, es gäbe einen Daueranspruch auf das Sofa als staatlich finanzierte Lebensstellung.

Natürlich, natürlich: Die meisten, die von Hartz IV leben, sind keine notorischen Faulpelze. Es gibt zu viele traurige Schicksale. Aber es gibt eben auch ärgerlich viele, die sich als Hartzer beruflich eingerichtet haben und diesen Lebensstil so genüsslich betreiben wie seit 30 Jahren der kürzlich im Fernsehen zu besichtigende Arno Dübel, Deutschlands glücklichster Arbeitsloser.

Aber, wie gesagt, es ist nicht nett, darauf hinzuweisen. Und wer es tut, bekommt die volle Wucht des deutschen Empörungspotenzials zu spüren. [...]

__

"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellst du am besten Hein Blöd ans Steuer!" (Bernd Stromberg)
Woodruff ist offline  
Alt 20.01.2010, 15:48   #164
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Curt The Cat Beitrag anzeigen
Deren Sinnlosigkeit oder deren Sinn..? *klugscheißmodusoff*
Ooops, böser (Ver-) Tippfehler von mir.

Der Sinn natürlich. Aber nicht der Sinn-Professor.
 
Alt 20.01.2010, 17:04   #165
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Das System Koch

Möchte hierfür keinen neuen Thread eröffnen, aber dennoch euch gerne einmal zeigen was so alles aus der Ecke Regierungsriege Hessen abgelassen wird:

Zitat:
Der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Hans-Jürgen Irmer am rechten Rand

Mittwoch, den 20. Januar 2010

Die aktuelle Ausgabe des „Wetzlar-Kurier“ titelt mit den Worten „Danke, Schweiz: Minarette sind politische Symbole“. Autor eines dazugehörigen, islamfeindlichen Artikels ist Hans-Jürgen Irmer, stellv. Vorsitzender der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag und Herausgeber der Zeitung. Dazu erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„In der Weise, wie Hans-Jürgen Irmer das Ergebnis der Volksabstimmung in der Schweiz kommentiert, ist das bisher nur von der NPD und den Republikanern geschehen.

Zitat Irmer: ‚Wenn man darüber hinaus über den Islam in Deutschland spricht, fallen einem Begriffe wie Ehrenmorde, Zwangsehen, Rolle der Frau, genitale Verstümmelung, teilweise fehlender Respekt vor staatlichen Institutionen ein und man kann es ergänzen durch fehlende Religionsfreiheit in islamischen Ländern, durch fehlende Meinungsfreiheit, durch Christenverfolgung in fast allen Islamstaaten dieser Welt. Vor diesem Hintergrund ist es nicht nur verständlich, sondern geradezu verantwortungsbewusst deutlich zu machen, dass man das Thema Islamisierung nicht von der politischen Agenda herunternehmen kann.’

Damit begibt sich Irmer in üble Gesellschaft und diffamiert Musliminnen und Muslime. Ich fordere die CDU-Fraktion auf, sich von den Äußerungen Irmers zu distanzieren.“

Wissler kündigte an, dass DIE LINKE Hans-Jürgen Irmers wiederholte Hetze, wie sie im Wetzlar-Kurier betrieben werde, zum Thema in der nächsten Plenarwoche machen werde.

Der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Hans-Jürgen Irmer am rechten Rand | DIE LINKE. Fraktion im Hessischen Landtag
Und sowas hat in Hessen Regierungsmacht bekommen. Es ist einfach nur noch unerträglich!

(Hervorhebungen zum Teil von mir)
 
Alt 20.01.2010, 18:02   #166
Daisy666
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 118
Daisy666
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

[CODE]Konkret sollen arbeitslose ALG II Empfänger per Gesetz dazu verpflichtet werden, ihre Arbeitskraft im Austausch für ihr ALG II kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer sich weigert, soll kein ALG II erhalten.[/CODE]

Ähm, wurde nicht neulich erst das ARBEIT MACHT FREI Schild geklaut?

Wird jetzt wieder Sklaverei eingeführt? Für Unterkunft und Nahrung und Sachen (Hartz 4) ist gesorgt, es muss kostenlos gearbeitet werden. Dachte, das hätten wir seit einigen Jahrzehnten hinter uns.

BTW: Wo sollen denn die ganzen Jobs für die über 4 Mio Arbeitslosen herkommen?
Daisy666 ist offline  
Alt 20.01.2010, 18:26   #167
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.235
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger?: Ein „Basta“ der Kanzlerin zu Kochs Vorschlägen - Hintergründe - Wirtschaft - FAZ.NET

- Was mitnichten bedeutet das Merkel und Gefolge gegen eine Arbeitspflicht seien, denn es gibt sie doch schon. Ich halte es für durchaus vorstellbar, das es sich hier um ein abgekartetes Schmierentheater handelt, um härtere Sanktionsmechanismen zu rechtfertigen .
Kikaka ist offline  
Alt 20.01.2010, 18:53   #168
hergau->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 1.103
hergau hergau hergau hergau hergau
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Ich bin schon dafür, das man die rigoros bestraft, die nicht arbeiten wollen.
Aber nur, wenn die, die arbeiten wollen, einen Arbeitsplatz bekommen, von dem sie leben können.

Tatsache ist doch, das man erst die Arbeitsplätze wegrationalisiert, und dann auf die Arbeitslosen draufdrischt.
Wie war es denn bei Quelle ?
Erst hat sich die Politik mit den Arbeitern solidarisch erklärt.
Und jetzt interessiert das nicht mehr. Nun kann man diese Leute als Schmarotzer bezeichnen.

Der Herr Koch sollte mal in Rüsselsheim zu Opel gehen.
Da werden ja auch viele ihren Job verlieren.
Und denen soll er dann erklären, was man in Zukunft mit ihnen vorhat.

Ob er das überlebt ?
hergau ist offline  
Alt 20.01.2010, 19:05   #169
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von hergau Beitrag anzeigen
Ich bin schon dafür, das man die rigoros bestraft, die nicht arbeiten wollen.


Ob er das überlebt ?
dann fang schon mal an und zwar bei den, investoren, zockern.heuschrecken,bankern und der börse.
dieses pack hat ja nur auf kosten der kleinen schmarotzt noch nie richtig
körperlich gearbeitet.
Atlantis ist offline  
Alt 20.01.2010, 19:09   #170
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Maraca Beitrag anzeigen
Im März werden wir alle, auch die die noch Arbeit haben, das Blaue Wunder erleben!
und wo ist das wunder sollte Blau der link sein dann muss ich dir mitteilen der funzt nicht.
Atlantis ist offline  
Alt 21.01.2010, 14:11   #171
Calexico
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 370
Calexico
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von trx123 Beitrag anzeigen
Debatte um Hartz-IV-Empfänger: Koch legt nach | tagesschau.de

Hat jemand eine Ahnung wie das in Dänemark abläuft?

gruß

Daß da Arbeitsplficht herrscht, wage ich stark zu bezweiflen. Ich weiß nur, daß die Arbeitslosenquote da viel geringer ist als hier, und außerdem gibt es in Dänemark es einen gesetzlichen MIndestlohn. Ein Kumpel von mir, der in Kopenhagen lebt, meinte, für 7,50/h € würde dort noch nichtmal ein Kind arbeiten gehen.
Calexico ist offline  
Alt 21.01.2010, 14:14   #172
animas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Dachau
Beiträge: 329
animas
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Ein 47 jähriger Mann meinte neulich im Gespräch:
ich weigere mich nicht Arbeit anzunehmen. Es gibt keinen SozialVersichrungsPflichtigen ArbeitsPlatz von dessen Lohn ich ohne Aufstockende Leistungen des ALG II existieren könnte. Ich währe blöd wenn ich auf eine solchen SVPAP und eine eventuelle sinnvolle Tätigkeit verzichten würde.
Beschäftigen lasse ich mich auch nicht! Ich kann mich ganz gut selbst sinnvoll beschäftigen. Lesen, Lernen, mich Austauschen, Wandern und vor allem meine durch die lange Erwerbslosigkeit entstandenen Depressionen bekämpfen.
Warum ich keine Bürgerarbeit oder ähnliche gemeinnützliche Beschäftigung akzeptiere?
Wie schon gesagt, beschäftigen kann ich mich selber und wollen sie sich an den Pranger stellen und jedem zeigen dass sie zur Beschäftigung genötigt werden?
Die fehlende gesellschaftliche Anerkennung der, von den Behörden gegen Androhung von Sanktionen, unentgeltlichen gemeinen Jobs ist wie Mobbing. Sozialmobbing!
Leider bin ich körperlich eingeschränkt. Das Ausgrenzungsmerkmal – Behindert- ist um das "Über 40 Jahre" ergänzt und LZA und Hartz IV sind dann zusammen Fullhouse.
__

Die Genossinnen und Genossen halten zusammen.
Wer geht ist unsolidarisch, da so die Kämpfer allein gelassen werden. Solidarität
animas ist offline  
Alt 21.01.2010, 14:54   #173
ichhabefertig
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Falsche Kochrezepte für den Arbeitsmarkt

Die Debatte um eine Reform von Hartz IV hat am Wochenende mit den Einlassungen von Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) einen neuen - eher aberwitzigen - Höhepunkt erreicht. Koch forderte eine strenge Arbeitspflicht von Hartz-IV-Empfängern und die "notwendige Härte" von der Politik, diese auch durchzusetzen. Was der CDU-Mann offenbar nicht weiß: Schon jetzt müssen Langzeitarbeitslose jeden zumutbaren Job annehmen, sonst droht ihnen eine Kürzung der staatlichen Unterstützung.


Hartz IV und die Folgen: Falsche Kochrezepte für den Arbeitsmarkt - Wirtschaft | STERN.DE
 
Alt 21.01.2010, 21:55   #174
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Wieso sind denn die "aktuellen" Beiträge gelöscht worden ? Also z. B. von "kosmos" oder so ähnlich ? Oder auch mein Adbusting Post ?
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 21.01.2010, 22:01   #175
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.110
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Koch fordert Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Wieso sind denn die "aktuellen" Beiträge gelöscht worden ? Also z. B. von "kosmos" oder so ähnlich ?
Hier is' gar nix gelöscht worden..! Die Beiträge sind jetzt hier...

http://www.elo-forum.org/grundeinkom...iskussion.html

Vielleicht einfach gugg'n bevor man anfängt vom Löschen rumzuposaunen...

Kosmus hat den Thread jedenfalls schon gefunden.

...und jetzt bitte zurück zum Thema dieses Threads ...




__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeitspflicht, fordert, hartzivempfänger, koch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schäfer-Gümbel fordert Extrahilfe für «Hartz IV»-Empfänger Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 22.12.2008 15:26
Forscher fordert Benzin-Gutscheine für Hartz-IV-Empfänger Catweazle Archiv - News Diskussionen Tagespresse 29 01.07.2008 12:21
Rüttgers (CDU) fordert für Hartz-IV-Empfänger höheres Schonvermögen Catweazle Archiv - News Diskussionen Tagespresse 46 15.06.2008 21:06
Koch fordert (brutalstmögliche) „radikalen Schnitt“ in der Finanzpolitik wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 4 26.04.2008 17:04
Presse 26.2.06 Arbeitspflicht bei Hartz IV und Renteneintrittsalter jenseits von 67 – Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 14 26.03.2007 20:49


Es ist jetzt 00:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland