Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2012, 12:21   #26
peter_S->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.02.2006
Ort: Reutlingen
Beiträge: 473
peter_S
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat von Bergkamener Beitrag anzeigen
Das Problem ist doch, daß es zuviele Arbeitssuchende gibt, die bereit sind für 5-6 Euro oder sogar weniger zu arbeiten.
Das hat nicht unbedingt was mit "wollen" bzw. "Bereitschaft" zu tun. Wenn so ein Job vom Jobcenter angeboten wird ist der Arbeitslose verpflichtet diesen anzunehmen.

Und das wissen natürlich auch die Arbeitgeber.
__

Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank Jürgen Weise: „Die Agentur hat keinen sozialpolitischen Auftrag.“
peter_S ist offline  
Alt 20.04.2012, 12:45   #27
burki
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Auf der Alb
Beiträge: 401
burki
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Hi,

was ich interessant finde (und bisher nicht wusste)
Zitat:
Mehr als die Hälfte der Betriebe müssen im Tarifgebiet tarifgebunden sein
Dies wäre doch tatsächlich ein Punkt, den man schnellstens für eine entsprechende Klage nutzen müsste, die dann zu einem Grundsatzurteil vor dem BAG führen sollte.
Es geht ja nicht nur im den absoluten Niedriglohnsektor, sondern z.B. auch um die ganz Grossen, wie Siemens und die ganzen Automobilhersteller, haben ja grosse Teile in "eigene" GmbHs ausgegliedert, um die Tariflöhne (und vorallem die Bedingungen, wie Arbeitszeiten - 35h/Woche - oder Urlaub oder Gewinnbeteiligung oder Aufstiegschancen...) nach ERA auszuhebeln.
Hier sind die Lohnunterschiede z.T. (vorallem wenn man den Stundenlohn betrachtet) deutlich über 50% und damit eindeutig sittenwidrig.
Entsprechende Nachzahlung im Milliardenbereich wären hier garantiert fällig.

Noch dürften diese GmbHs nicht die 50%-Marke erreicht haben, doch die Zeit drängt.

Gruß
burki
burki ist offline  
Alt 20.04.2012, 13:51   #28
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Eben, mir ist so ein Straftatbestand auch nicht bekannt.

Sittenwidriger Lohnwucher liegt wohl noch eine Ebene unter Falsch Parken.
....

Das Rechtslage ist also eher eine Einladung zum Lohnwucher!
Ebend, und solche Ausbeuter werden von unseren Politikern auch noch gefeiert.
Bergkamener ist offline  
Alt 20.04.2012, 13:55   #29
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat von peter_S Beitrag anzeigen
Das hat nicht unbedingt was mit "wollen" bzw. "Bereitschaft" zu tun. Wenn so ein Job vom Jobcenter angeboten wird ist der Arbeitslose verpflichtet diesen anzunehmen.

Und das wissen natürlich auch die Arbeitgeber.
Das ist richtig. Das habe ich mit meiner Aussage auch nicht bestritten. Es gibt aber dennoch genug Arbeitnehmer ohne Zwang vom Jobcenter, z.B. Rentner, Frührentner, Schüler, Studenten, Hausfrauen mit gutverdienenden Ehemann, usw
Bergkamener ist offline  
Alt 20.04.2012, 17:22   #30
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
hier gehts doch nicht um die kohle für die sie sich hat krumm gemacht, sondern um ihren erfolg...

also ab aufs pony und weg mit dem kleid...

Physicus, deine syphisante Art kannst du getrost ad acta legen. Steht dir zum Einen nicht, zum Anderen zieht sie bei mir nicht. Nun heul.

Zum Sachverhalt: dir gehts um ihren Erfolg betreffend der Klage. Gut, den hat sie - oder auch nicht, denn, wie hier schon geschrieben wurde, den Job wird sie wohl mittelfristig verlieren. Mir aber gehts immer noch darum, dass sie sich hat für 5,50 € zum Deppen machen lassen. Das ist eine Charaktersache physicus, das kann man nicht mit Geld bezahlen, verstehst du das? Dir sind derartige Eigenschaften ja ebenfalls fremd. Nun, wie lange war denn die gute Martyrerin bei dieser Sklavenbude tätig, bis bei ihr der Groschen gefallen ist und sie feststellte, dass man sie hinsichtlich ihres Verdienstes nicht nur über den Tisch zog, nein, das war schon die längste Theke der Welt.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 20.04.2012, 17:31   #31
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat:
Physicus, deine syphisante Art kannst du getrost ad acta legen. Steht dir zum Einen nicht, zum Anderen zieht sie bei mir nicht. Nun heul.
heulen warum?
du musst schon mit meinen zeilen leben oder du setzt mich auf ignore, so nun heul du oder reite vom ponyhof, so einfach ist das.
...und nein ich habe nicht die syphilis denn süffisant wird so geschrieben.

Zitat:
Zum Sachverhalt: dir gehts um ihren Erfolg betreffend der Klage. Gut, den hat sie - oder auch nicht, denn, wie hier schon geschrieben wurde, den Job wird sie wohl mittelfristig verlieren. Mir aber gehts immer noch darum, dass sie sich hat für 5,50 € zum Deppen machen lassen. Das ist eine Charaktersache physicus, das kann man nicht mit Geld bezahlen, verstehst du das? Dir sind derartige Eigenschaften ja ebenfalls fremd. Nun, wie lange war denn die gute Martyrerin bei dieser Sklavenbude tätig, bis bei ihr der Groschen gefallen ist und sie feststellte, dass man sie hinsichtlich ihres Verdienstes nicht nur über den Tisch zog, nein, das war schon die längste Theke der Welt.
na dann wirst du dich viell. wundern das keiner ihrer kollegen ihren weg für sich wählt und statt gekündigt zu werden besser weitherhin für diesen lohn arbeitet.
das wäre nämlich das fazit aus deinem geschreibsel, schon weil ich stark davon überzeugt bin das sich nicht alle gleichzeitig gegen ihren chef auflehnen werden und zum gericht laufen.

physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 20.04.2012, 17:39   #32
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

ah, der selbsternannte selbstdenker hat wieder was entdeckt, wovon er keine ahnung hat: charakter

der herr kleid uffem pony aus der twilightzone. dort gibt es sicher keine sanktionen, wenn man einen job für 5€ verweigert
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 20.04.2012, 17:42   #33
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
heulen warum?
du musst schon mit meinen zeilen leben oder du setzt mich auf ignore, so nun heul du oder reite vom ponyhof, so einfach ist das.
...und nein ich habe nicht die syphilis denn süffisant wird so geschrieben.


Ein wahrer Klugscheísser der physicus. Du ziehst dich an Pseudonymen hoch, an Tippfehlern und weiteren Kleinigkeiten. Deine großspurige Art spiegelt sich sicherlich auch in deinen Bewerbungen wieder. Und wann und wohin ich mit was reite werter physicus, das entscheide ich und sonst niemand - schon gar kein erwerbsloser, dauerpostender Großkotz.


na dann wirst du dich viell. wundern das keiner ihrer kollegen ihren weg für sich wählt und statt gekündigt zu werden besser weitherhin für diesen lohn arbeitet.

Sprach physicus nach seinem Blick in die Glaskugel. Er sprachs und so soll es geschehen.

das wäre nämlich das fazit aus deinem geschreibsel, schon weil ich stark davon überzeugt bin, das(s) sich nicht alle gleichzeitig gegen ihren chef auflehnen werden und zum gericht laufen.

(ich musste auch mal korrigieren)

physicus

Und du hast 0 begriffen. Wen wunderts?
Vielleicht merkst du jetzt, warum du auf der Stelle trittst.
Ich spreche von Charakter, du von Klagen. Lassen wir es, es ist mir echt zu müssig dir Blinden die Farben zu erklären. Junge, Junge
Pony und Kleid ist offline  
Alt 20.04.2012, 17:46   #34
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat:
Deine großspurige Art spiegelt sich sicherlich auch in deinen Bewerbungen wieder. Und wann und wohin ich mit was reite werter physicus, das entscheide ich und sonst niemand - schon gar kein erwerbsloser, dauerpostender Großkotz.
jo der versuch war gut aber ich muss dich enttäuschen, ich habe einen gut bezahlten job

na wartet dein pony noch?
dann rauf und weg mit dir...

physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 20.04.2012, 17:48   #35
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
der herr kleid uffem pony aus der twilightzone. dort gibt es sicher keine sanktionen, wenn man einen job für 5€ verweigert

Ne, is ja sittenwidrig. Nicht gelesen?

Und zum selbstdenken muss man sich doch nicht selbst ernennen, das tut man oder man lässt für sich denken. Sorum wird doch ein Schuh draus, gell
Pony und Kleid ist offline  
Alt 20.04.2012, 17:51   #36
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
jo der versuch war gut aber ich muss dich enttäuschen, ich habe einen gut bezahlten job
physicus

Ja natürlich
Ganz ohne Zweifel.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 20.04.2012, 17:53   #37
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
jo der versuch war gut aber ich muss dich enttäuschen, ich habe einen gut bezahlten job

na wartet dein pony noch?
dann rauf und weg mit dir...

physicus
wahrscheinlich quackt er wegen meinem nick herum. ich bin ja auch arbeitslos, bloß weiss ich nix davon.

wo bleibt denn der hirnlahme gepard
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 20.04.2012, 18:05   #38
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat:
wahrscheinlich quackt er wegen meinem nick herum. ich bin ja auch arbeitslos, bloß weiss ich nix davon.
ja er meint wohl der einzige zu sein, der hier arbeit hat...
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 20.04.2012, 19:10   #39
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Nein, der kann zahlen was er will. Die Grenze nach unten ist die Sittenwidrigkeit.
Ist aber so nicht ganz richtig?

Einerseits gibt es doch wohl branchenspezifische Mindestlöhne und andererseits kann doch die Bundesregierung Tarife für allgemeinverbindlich erklären; und dann spielt die Tarifbindung der Arbeitgeber keine Rolle mehr?
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 20.04.2012, 20:16   #40
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.852
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Ist aber so nicht ganz richtig?

Einerseits gibt es doch wohl branchenspezifische Mindestlöhne
Ja, aber wer hält sich daran? Welche Strafen drohen denn wenn Betriebe sich nicht daran halten?

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
andererseits kann doch die Bundesregierung Tarife für allgemeinverbindlich erklären; und dann spielt die Tarifbindung der Arbeitgeber keine Rolle mehr?
Hat die Bundesregierung das schon mal gemacht?

Die Tarifbindung spielt natürlich eine wichtige Rolle, deshalb wird das auch dauernd unterlaufen.

Die Ausgangsfrage lautete, was ist wenn keine Tarifbindung vorliegt.
XxMikexX ist offline  
Alt 21.04.2012, 07:35   #41
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Klage Fünf Euro Stundenlohn sind sittenwidrig

Zitat von Bergkamener Beitrag anzeigen
Das Problem ist doch, daß es zuviele Arbeitssuchende gibt, die bereit sind für 5-6 Euro oder sogar weniger zu arbeiten. Wenn man mehr verlangt, bekommt man den Job gar nicht. Auch auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder bezahlten Urlaub verzichten viele in 400-Euro-Jobs, aus Unwissenheit oder Angst.



Die Arbeitsgeber nutzen das Überangebot an Arbeitskräften fast gefahrlos aus. Und solange es keinen Mindestlohn und auch keine Kontrollbehörden und bei Zuwiderhandlungen Strafen (die wehtun würden) gibt, wird sich für die Arbeitskräfte nicht viel ändern.

Uschi u. Konsorten arbeiten den AG zu, daß es zu keinem flächendeckenden Mindestlohn kommt, von dem Menschen ordentlich leben können. Ohne Auftsockung, oder am Fensterkitt nagen zu müßen.
Auch auf diese Tatsache hin basiert der XXL Lug u. Trug Aufschwung in D.

Meines Wissens wird schon kontrolliert, auch regelmässig. Aber selbst darauf sind die AG vorbereitet. Es wird getrickst was das Zeugs hält.....mit Beihilfe der AN natrürlich, welche Gründe diese auch immer haben. Da gibt es viele, jeder aus seiner eigenen Lebenskonstellation heraus.


Was soll dem Dumpinglohn-Betrüger-Ausbeuter passieren? Außer einer der Ausgebeuteten klagt.



Rückendeckung gibt es von Uschi.
..
2010 ist offline  
 

Stichwortsuche
euro, fünf, klage, sittenwidrig, stundenlohn

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
900 Euro (brutto) Vollzeitjobs sittenwidrig scott Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 25.01.2012 16:38
Kik-Löhne sind sittenwidrig Gabi Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 27.11.2009 11:09
Fünf Jahre Hartz IV sind genug! Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 29.04.2009 17:52
Fünf Euro Stundenlohn als Auspackhilfe => sittenwidrig Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 20.02.2008 10:52
5,- Euro sind Sittenwidrig wolliohne Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 0 19.02.2008 07:15


Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland