Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2011, 23:34   #301
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Es wird nicht für die Rechte (eines) Täters eingetreten, sondern für Rechte im Allgemeinen.
Wenn es so wäre, dann würde man sich auch für andere Menschen einsetzen, denen durch die Polizei Unrecht geschieht, dies jedoch passiert äußerst selten, obwohl sehr oft so etwas geschieht. Menschen, die niemanden ermordet haben, meine ich.

Aber komischerweise legen sich eine Menge Leute ins Zeug, wenn es um solche Täter geht. Sorry aber ich finde das SEHR eigenartig, um nicht zu sagen "krank."

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Du hast noch keine Erfahrungen mit der Polizei und ihren Methoden gamacht???. Kann ich mir bei so einer Aussage auch nicht vorstellen.
In meinem Alter und bei meinem sehr bewegten Leben, habe ich natürlich nicht nur mit der Polizei - und ihren Methoden - Erfahrungen gemacht, das kannst du mir glauben. Dazu muss man ja nicht mal viel tun, es reicht eine Demo für den Frieden oder oder oder ...

Ich verstehe sehr wohl, was damit gemeint ist, wenn man auch bei solch boshaften, überaus von niedrigen Impulsen bewegten, kaltherzig und sadistischen Menschen die Grundrechte gewahrt sehen will. Es geht ja ums Prinzip ...

Aber vielleicht einigt man sich irgendwann darauf, dass in besonderen Fällen (zB wenn es um ein Kind geht, zB wenn die Tat wohlüberlegt und aus niederen Beweggründen geschah) eine andere Vorgehensweise zu gelten hat.

Jedenfalls weiß ich, dass ich, hätte ich Vergleichbares getan, auf keinen Fall auch noch den Polizisten anzeigen würde, der mir Gewalt angedroht hat.
Das nämlich ist so dreist, dieser Mensch lacht sich tot über uns alle, indem er den Polizist anzeigt. Er zeigt uns, der ganzen Gesellschaft, wie er die Sache ab Absurdum führt und erlebt womöglich noch, wie viele andere, sich auch noch für ihn ins Zeug legen ...

DAS macht Schule wenn viele Zukünftige Kindermörder von einer solchen Realität umgeben, aufwachsen...
Kaulquappe ist offline  
Alt 13.08.2011, 23:52   #302
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Kinder können nie hoch genug bewertet werden, denn sie benötigen den Schutz der Erwachsenen und die sind es, die die Kinder in diese Welt setzen. Kinder bekommen können viele Menschen, sie beschützen ist dann manchen zu anstrengend.
Leider ist es sehr oft nicht so - auch in Deutschland nicht. Schau Dir die Dunkelziffer an. Da verstehe ich Deine Aussage nicht wirklich.
Vielleicht möchte er erklären, was er meint ... Ich verstehe diese Aussage auch nicht

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Bei Frauen könnte ich Dir zumindest etwas zustimmen. Es gibt auch Männer die Opfer sind/werden. Denke trotzdem dass Frauen weniger Chancen auf Gegenwehr haben, als ein Mann es hat. So ist eben die natürliche Vorgabe.
Es gibt tatsächlich auch männliche Opfer -wenn auch sehr viel weniger- aber man kann nicht deshalb sagen, dass Frauen überbewertet werden. Irgendwie war mir nicht klar, dass man überhaupt Lebewesen überbewerten kann
Kaulquappe ist offline  
Alt 14.08.2011, 01:04   #303
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Wieso das Thema so lange lebt? Weil es um das geht, was von der Gesellschaft am meisten überbewertet wird: Kinder (& Frauen)!
Eine äusserst verunglückte Aussage. Ich ahne zwar was Du meinst, aber so ist das völlig daneben.


Bei Katastrophenfilmen (wie "Titanic") hab ich mich auch immer schon gefragt, was dieses "Frauen und Kinder zuerst" soll. Denkt irgendjemand ernsthaft, erwachsene Männer ersaufen lieber?

Und diese ketzerische Frage kann man beliebig auf andere Sachverhalte übertragen. Das Geschwafel der v.d. Leier über die unterprivilegierten Kinder und die warme Mahlzeit, die alleinerziehenden Mütter, usw.

Sind Alleinstehende weniger wert, Männer wie Frauen? Haben sie nicht den gleichen Anspruch auf eine warme Mahlzeit und ein menschenwürdiges Dasein?

Um ehrlich zu sein, ich habe auch mit dieser "Arge drangsaliert Schwangere"-Woge meine Schwierigkeiten. Einerseits ist mit klar, dass das ein griffiges Thema für die Öffentlichkeit ist. Andererseits vermisse ich, dass auch für drangsalierte Nichtschwangere - Frauen wie Männer - ein solches "Fass" aufgemacht wird.
__

“Sie werden erst wieder Respekt vor uns haben, wenn sie Angst vor uns kriegen!

Respekt wäre uns lieber gewesen.”

(Georg Schramm)
Scarred Surface ist offline  
Alt 14.08.2011, 05:21   #304
Halef
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 152
Halef Halef
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Bei Katastrophenfilmen (wie "Titanic") hab ich mich auch immer schon gefragt, was dieses "Frauen und Kinder zuerst" soll. Denkt irgendjemand ernsthaft, erwachsene Männer ersaufen lieber?
Der erste der -Frauen und Kinder zuerst- rief war 1852 Major Alexander Seton beim Untergang der Birkenhead. Diese "Regel" wird deshalb auch als "Birkenhead Drill" bezeichnet.

mare online - Frauen und Kinder zuerst!

Wie Mann allerdings so bescheuert sein und dieser Aufforderung Folge leisten kann, verstehe ich auch nicht. Every Man for himself..... wäre meine Devise
Halef ist offline  
Alt 14.08.2011, 07:29   #305
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Kann man als TE eigentlich drum bitten, daß der Thread geschlossen wird?

Insgesamt führt das hier doch zu nichts mehr...
 
Alt 14.08.2011, 14:01   #306
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

 
Alt 14.08.2011, 14:06   #307
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Nur mal ein Gedankengang: Es steht ja fest, dass alle Hartz IV Empfänger zwischen 2005 und 2011, verfassungswidrig leben mussten und jetzt ist es noch krasser geworden - die von den Lügen wird sich noch umsehen.

Haben nicht auch alle Hartz IV Empfänger der o. g. Kalenderjahre einen Anspruch auf Schmerzensgeld?
FrankyBoy ist offline  
Alt 14.08.2011, 14:10   #308
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Auch die, die nicht lesen können... ?
 
Alt 14.08.2011, 14:28   #309
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Auch die, die nicht lesen können... ?
Ja ne, mal ehrlich - das wird Milliarden kosten - klar, aber dass sind wir ja mittlerweile gewohnt und endlich träfe es die Richtigen.

Richter Borchert hat ja bewiesen dass das Lohnabstandsgebot tot ist.
FrankyBoy ist offline  
Alt 17.08.2011, 13:53   #310
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Kaulquappe Beitrag anzeigen
Aber komischerweise legen sich eine Menge Leute ins Zeug, wenn es um solche Täter geht. Sorry aber ich finde das SEHR eigenartig, um nicht zu sagen "krank."
Krank ist, wenn man in unserem System aufwächst und Folter fordert -und/ oder diese gutheisst.





Zitat von Kaulquappe Beitrag anzeigen
Aber vielleicht einigt man sich irgendwann darauf, dass in besonderen Fällen (zB wenn es um ein Kind geht, zB wenn die Tat wohlüberlegt und aus niederen Beweggründen geschah) eine andere Vorgehensweise zu gelten hat.
Die da wäre? Demütigende Schläge ins Gesicht? Und wer kontrolliert dann, dass nur bei solchen Verbrechen die Schläge erfolgen, und nicht wahllos ins Gesicht geschlagen wird? Du siehst, du hättest vielleicht auch ein bisschen nachdenken müssen, bevor du diesen BS von dir gibst!

Zitat von Kaulquappe Beitrag anzeigen
Jedenfalls weiß ich, dass ich, hätte ich Vergleichbares getan, auf keinen Fall auch noch den Polizisten anzeigen würde, der mir Gewalt angedroht hat.
Der Unterschied zwischen dir, und einem Kinder Mörder, ist, dass du in der Lage bist dich für deine Taten schuldig zu fühlen, während Täter mit einem bestimmten Störungsprofil zu keinerlei Reue in der Lage sind.

Zitat von Kaulquappe Beitrag anzeigen
Das nämlich ist so dreist, dieser Mensch lacht sich tot über uns alle, indem er den Polizist anzeigt. Er zeigt uns, der ganzen Gesellschaft, wie er die Sache ab Absurdum führt und erlebt womöglich noch, wie viele andere, sich auch noch für ihn ins Zeug legen ...
Bitte beschäftige dich ein wenig mit den für die Gesellschaft gefährlichen Störungbilder, und überdenke diesen Blödsinn.

Zitat von Kaulquappe Beitrag anzeigen
DAS macht Schule wenn viele Zukünftige Kindermörder von einer solchen Realität umgeben, aufwachsen...
Es werden keine Kindermörder geboren! Genetische Predisposition, und Lieblose Erziehung tragen eine große Teilschuld, dass bestimmte Dinge sich in die falsche Richtung entwickeln und im ungünstigsten Fall in Katastrophen münden.


Zitat von Kaulquappe Beitrag anzeigen
Irgendwie war mir nicht klar, dass man überhaupt Lebewesen überbewerten kann
Mir ist das auch unklar, denn, ich überwerte weder Frauen, noch Kinder! Du und andere machen aber ein fass auf, weil es sich um ein Kind handelt. Würde es sich um einen 40 jährigen Mann handeln, bei welchem die Kindchenscheme-phase mehr als das halbe Leben zurück liegt, dann würde dich das mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zu keinem einzigen Beitrag motivieren können.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 17.08.2011, 21:39   #311
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Krank ist, wenn man in unserem System aufwächst und Folter fordert -und/ oder diese gutheisst.


Die da wäre? Demütigende Schläge ins Gesicht? Und wer kontrolliert dann, dass nur bei solchen Verbrechen die Schläge erfolgen, und nicht wahllos ins Gesicht geschlagen wird? Du siehst, du hättest vielleicht auch ein bisschen nachdenken müssen, bevor du diesen BS von dir gibst!


Der Unterschied zwischen dir, und einem Kinder Mörder, ist, dass du in der Lage bist dich für deine Taten schuldig zu fühlen, während Täter mit einem bestimmten Störungsprofil zu keinerlei Reue in der Lage sind.


Bitte beschäftige dich ein wenig mit den für die Gesellschaft gefährlichen Störungbilder, und überdenke diesen Blödsinn.


Es werden keine Kindermörder geboren! Genetische Predisposition, und Lieblose Erziehung tragen eine große Teilschuld, dass bestimmte Dinge sich in die falsche Richtung entwickeln und im ungünstigsten Fall in Katastrophen münden.


Mir ist das auch unklar, denn, ich überwerte weder Frauen, noch Kinder! Du und andere machen aber ein fass auf, weil es sich um ein Kind handelt. Würde es sich um einen 40 jährigen Mann handeln, bei welchem die Kindchenscheme-phase mehr als das halbe Leben zurück liegt, dann würde dich das mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zu keinem einzigen Beitrag motivieren können.
Was und wie du da angeblich auf mein posting hin schreibst, sagt einiges über dich aus.

Du brauchst mir nicht mehr zu schreiben, habe wenig Zeit und brauche jede Sekunde davon.
Kaulquappe ist offline  
Alt 17.08.2011, 21:54   #312
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Würde es sich um einen 40 jährigen Mann handeln, bei welchem die Kindchenscheme-phase mehr als das halbe Leben zurück liegt, dann würde dich das mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zu keinem einzigen Beitrag motivieren können.
Das weinerliche Selbstmitleid hat noch nie jemandem wirklich geholfen.

Man(n) hat doch cojones u. ist eben kein Kind.
 
Alt 18.08.2011, 03:07   #313
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Kaulquappe Beitrag anzeigen
Was und wie du da angeblich auf mein posting hin schreibst, sagt einiges über dich aus.

Du brauchst mir nicht mehr zu schreiben, habe wenig Zeit und brauche jede Sekunde davon.
Jaja, kaum bist du ertappt worden beim Fordern von Folterstrafen, spielst du den beschäftigten und wünschst keine Rückmeldungen. Ganz schlechte Leistung! Sagt viel über DICH aus!

Träum halt weiter von Folterstrafen für Straftaten die du nicht verstehst, weil du zu beschäftigt bist um dich mit den dafür erforderlichen Bedingungen zu beschäftigen.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
 

Stichwortsuche
erhält, gäfgen, kindermörder, schmerzensgeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmerzensgeld kleine79 ALG II 7 01.03.2011 16:32
Schwerbehinderung, Schmerzensgeld und Sozialhilfe Claudiabve Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 01.10.2010 07:42
Schmerzensgeld Alisha Allgemeine Fragen 1 29.08.2010 10:12
Bundesarbeitsgericht: Schmerzensgeld bei Mobbing Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 26.10.2007 19:13
Schmerzensgeld!!!! Joker ALG II 2 11.03.2007 20:50


Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland