Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2012, 15:37   #51
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.366
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen

Zitat von Al Bandy Beitrag anzeigen
Geht die USA faschit,dann säuft ganz Europa ebenfalls mit ab,die Sache ist so verzwickt,das Otto-Normal nichts mehr blickt....
tja, Inzest la vie..... giggles
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online  
Alt 15.09.2012, 15:39   #52
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen

Zitat von Al Bandy Beitrag anzeigen
Geht die USA faschit,dann säuft ganz Europa ebenfalls mit ab,die Sache ist so verzwickt,das Otto-Normal nichts mehr blickt....
USA/EU sind aber nicht die alleinigen globalen Aktueure...... die Sonne geht bekanntlich im Osten auf (China) ...... die "Schwellenländer" (Südamerika, Vietnam, diverse Afrika-Staaten)emanzipieren sich nach und nach.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 15.09.2012, 15:44   #53
Darkstoll
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen

In den USA sieht es nicht anders aus...

Fed: Drucken bis zum Untergang

Mit QE3 wird in den USA das große Finale eingeleitet. Bald wird auch der Letzte kapieren, dass man mit Gelddrucken allein die Welt nicht retten kann. Wie alle Schneeballsysteme wird auch dieses ein Ende haben – und zwar sehr bald.

Nach QE1 kam QE2. Nach QE3 kommt QE4. QE ("Quantitative Easing") ist nichts anderes als ein vernebelter Ausdruck für hemmungsloses Gelddrucken. Die US-Notenpresse läuft langsam heiß. Wie lange kann dieses Spiel noch weitergehen? Der einzige Grund warum die U.S.A. einen so großen Schuldenberg anhäufen konnten ist der Status des Dollar als globale Währungsreserve. Deswegen konnten die U.S.A. auch ihre Schulden und Defizite international finanzieren.
Die U.S.A. sind nun an einem Punkt, an dem sich die Schulden drastisch erhöhen müssen, damit das Land einfach nur stillsteht. Wie alle Schneeballsysteme wird auch dieses ein Ende haben – und zwar sehr bald.
Der Dollar wird dramatisch abstürzen und seinen Status als Währungsreserve verlieren. Dadurch wird die U.S. Regierung ihre Defizite nicht mehr begleichen können – auf keinem Markt. Dieser Prozess wird zu endlosem Gelddrucken, kollabierenden Staatsanleihen und einem wertlosen Dollar in einem hyperinflationären schwarzen Loch führen.
Die schwache, vorherrschende Deflation ist nur ein Vorbote der Hyperinflation. Die Angst vor einem deflationären Zusammensturz zwingt die Regierungen dazu Geld zu drucken. Dies führt zum Währungskollaps der in der Historie immer eine Hyperinflation verursachte. - Übrig und werthaltig bleiben am Ende nur noch Gold und Silber, doch nur wenige machen bisher von diesem Investment Gebrauch. Edelmetalle sind aber die einzige Möglichkeit der Altersvorsorge.


Hyperinflationäre Sintflut unausweichlich

Auch wenn die Lebensmittel- und Treibstoffpreise derzeit auf Rekordniveau sind, so sehen wir nur den Anfang. Nahrungsmittelpreise werden auch künftig drastisch ansteigen. Große Teile der Weltbevölkerung leben schon heute unterhalb der Armutsgrenze und das Problem ist gerade dabei sich zu potenzieren. Der Ölpreis wird wegen der geopolitischen Spannungen und Peak-Oil weiterhin ansteigen. Der Nahe Osten ist nur noch eine Zeitbombe, die auf ihren Auslöser wartet.
Das Bankensystem ist pleite und wird nur noch durch falsche Bewertungen und faule Anlagen zusammen gehalten. Natürlich erteilen auch die Regierungen diesem Treiben ihren Segen, denn schließlich wäre keine größere Bank mit ehrlichen Bewertungen ihrer Investments überlebensfähig.
Unterdessen verfolgt Bernanke weiterhin eifrig die vernichtende Idee der Wertschöpfung aus dünner Luft. Jedem einigermaßen intelligenten Menschen leuchtet natürlich ein, dass Regierungen und Zentralbanken nicht einfach Papier bedrucken können und es dann auch noch selbst (von selbst gedrucktem Papier) aufkaufen. Eine zahlungsunfähige Welt kann nicht durch Schulden gerettet werden. Aber es scheint wohl die perfekte Anleitung zur Selbstzerstörung und zum totalen Kollaps des Systems zu sein.
Wann werden sie kapieren, dass die ungedeckte Erzeugung von Papiergeld und astronomische Schulden, die niemals mit normalem Geld zurückbezahlt werden können, zum totalen Ruin führen werden? Wann werden sie jemals etwas verstehen? Die traurige Wahrheit ist, dass sie niemals etwas dazulernen werden und die Welt in eine Hyperinflation geleiten. Diese wird unkontrollierbare und katalytische Folgen für die jetzige sowie zukünftige Generationen haben.


(mmnews)
 
Alt 15.09.2012, 15:54   #54
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen

... Die Erde steht still.....

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
esm.gif  
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 15.09.2012, 15:55   #55
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.366
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen

Warum Darkstoll keinen Link beibringt? Na weil da wieder ge"popp"t wird.... roflmao
Zitat:
Ressort Währungen / Finanzen: Andreas Popp
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online  
Alt 15.09.2012, 16:01   #56
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen

Zitat von Darkstoll Beitrag anzeigen
Die U.S.A. sind nun an einem Punkt, an dem sich die Schulden drastisch erhöhen müssen, damit das Land einfach nur stillsteht. Wie alle Schneeballsysteme wird auch dieses ein Ende haben – und zwar sehr bald.
Nachhaltigkeit war noch nie eine Stärke der USA.... hegemoniale Großkotzigkeit wohl eher....

Auslöffeln wird es dann der kleine Durchschnittsamerikaner.... alleine das jetzt schon über 50 Mio US-Bürger ohne Krankenversicherungsschutz sind spricht für den hohen Stand der US-amerikanischen "Kultur" (Kanada als unmittelbarer Nachbar und Gegensatz)....

Die USA können ja zur EU beitreten (from coast to coast) ..... schnell noch einen Stabilitätsmechanismus basteln........ macht Mutti Merkel schon!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 15.09.2012, 17:04   #57
Darkstoll
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Warum Darkstoll keinen Link beibringt? Na weil da wieder ge"popp"t wird.... roflmao


Fed: Drucken bis zum Untergang

Deutsche Bank: Inflation unvermeidlich
 
Alt 15.09.2012, 17:43   #58
Darkstoll
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Nachhaltigkeit war noch nie eine Stärke der USA.... hegemoniale Großkotzigkeit wohl eher...
Solange das Bankenmindestreservesystem existiert, und die Wirtschaft stets wachsen muss, um die Zinsen zu bezahlen, solange wird es keine Nachhaltigkeit geben. Auch bei uns nicht.

Zitat:
Auslöffeln wird es dann der kleine Durchschnittsamerikaner.... alleine das jetzt schon über 50 Mio US-Bürger ohne Krankenversicherungsschutz sind spricht für den hohen Stand der US-amerikanischen "Kultur" (Kanada als unmittelbarer Nachbar und Gegensatz)....
Richtig, inzwischen leben auch schon über 45 Millionen US Bürger von Essensmarken.

Zitat:
Die USA können ja zur EU beitreten (from coast to coast) ..... schnell noch einen Stabilitätsmechanismus basteln........ macht Mutti Merkel schon!
Das wird nicht geschehen. Das ganze muss man auch als Finanzkrieg zwischen Dollar und Euro betrachten. Die werden den Dollar als Weltwährung verteidigen.
Goldman Sachs arbeitet für große Konzerne und auch für Staaten, darunter auch die USA.
Und so ein „Goldman“ leitet jetzt die EZB...
 
Alt 15.09.2012, 17:48   #59
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen

Zitat von Darkstoll Beitrag anzeigen
Goldman Sachs arbeitet für große Konzerne und auch für Staaten, darunter auch die USA.
Und so ein „Goldman“ leitet jetzt die EZB...
Das mit der EU/USA hätte ich als ironische Anmerkung zeichnen sollen.

Leitet jetzt.......?

Vorher war GS auch mittels Otmar Issing am Drücker....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 27.09.2012, 13:47   #60
Rosana
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen

Bundesregierung droht bei ESM-Vorbehalt Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zu unterlaufen



Bundesregierung droht bei ESM-Vorbehalt Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zu unterlaufen - Der Sozialticker
 
Alt 27.09.2012, 16:50   #61
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen

Gauck hat heute unterschrieben:
Zitat:
Ratifizierung durch Joachim Gauck Euro-Rettungsschirm ESM kann starten

Die letzte Hürde ist genommen: Deutschland hat den ESM-Vertrag offiziell ratifiziert - Bundespräsident Joachim Gauck unterschrieb am Nachmittag die entsprechende Urkunde. Der dauerhafte Rettungsschirm soll Anfang Oktober zum Einsatz kommen.
Dauerhafter Rettungsschirm: Deutschland ratifiziert ESM-Vertrag - SPIEGEL ONLINE
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 04.10.2012, 12:21   #62
lagune1
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karlsruhe billigt ESM - unter Auflagen


Der ESM ist ein ausländischer Staat mit Banklizenz


RUNDSCHREIBEN DER BUNDESBANK

Was monetelang als Spekulation galt wurde nun von der Europäischen Zentralbank, EZB, festgelegt.

Bundesbank-Rundschreiben Nr. 54/2012: Der ESM ist ein auslndischer Staat mit Banklizenz - Jennys Blog

 
 

Stichwortsuche
auflagen, billigt, karlsruhe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auflagen der BA für Träger von Arbeitsgelegenheiten Tel_ko-Richter Ein Euro Job / Mini Job 6 16.03.2012 23:23
Auflagen in neuem Bescheid Tonimaroni Allgemeine Fragen 33 13.07.2011 02:05
ESG, neues Unternehmen, unmögliche Auflagen, 120 Std. Wo. und Bürokratie ohne Ende! FrankyBoy Existenzgründung und Selbstständigkeit 26 21.04.2010 11:15
Tschechien billigt EU-Reformvertrag Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 07.05.2009 06:47
Wohnsitzbeschränkende Auflagen bei Flüchtlingen sind rechtswidrig Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 16.01.2008 03:43


Es ist jetzt 22:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland