Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Die "junge Welt" und die Mauer


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2011, 19:05   #51
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die "junge Welt" und die Mauer

Zitat von *kampfpaar*radikal.A Beitrag anzeigen
Nochmals: Was mich zutiefst nervt bei Basisdemokraten, DIE LINKE, Trotzkis, meiner AnarchoFraktion und anderen, ist eben ihre zumeist geschichtslose und zutiefst idealistische RangehensWeise zum Thema.
Der geschichtsvolle Zusammenhang besteht darin, dass alle Linken, von oppositionellen AnarchistInnen bis hin zu MarxistInnen von Rotfaschisten (= Stalinisten) verfolgt, gefoltert oder gar ermordet wurden. Die Geschichte zeigt: Stalinismus ist nicht nur eine entartete Form des Faschismus, sondern auch Antisozialismus.

daher gilt:

Für alle emanzipatorischen Linken muss das Maß nun voll sein. Am 13. August 2011 dankte die “junge Welt” auf dem Titelblatt breit aufgemacht den Mauerbauern für 28 Jahre Einsperren der DDR-Bevölkerung und feierte offen die stalinistische Unterdrückung, garniert mit den üblichen Propagandalügen der SED-Diktatur und Mythen über ihre “Errungenschaften”. In Nichts stehen diese Propagandalügen den Propagandalügen der heute Herrschenden nach. ... … dieser reaktionäre Rand sammelt sich um die Tageszeitung „junge Welt“. Vornehmlich hier erhalten die ehemaligen Unterdrücker in der DDR das Wort. Die “junge Welt” ist die propagandistische Tribüne der Politbürokratie, der Generäle und Offiziere der DDR- Staatssicherheit, der NVA, der Grenztruppen, der sogenannten Volkspolizei, der stalinistischen Ideologen und ihrer unbelehrbaren Nachfolger. Hier werden der gegen die Bevölkerung gerichtete SED- Unterdrückungsapparat gefeiert, seine Schüsse auf DDR Flüchtlinge, seine Gefängnisse für die politischen Gefangenen und der verbrecherische Charakter der Diktatur über das Proletariat geleugnet oder relativiert. Kein Wunder: An der Spitze der “jungen Welt” steht schließlich ein Chefredakteur, dessen vornehmste Aufgabe in der DDR es war, als Stasi-Spitzel links oppositionelle Marxist/innen zu jagen. [...] Die Kritik der jeweils Herrschenden an dem jeweils anderen System war und ist nicht unsere [linke] Kritik. Unsere [linke] Kritik hat sich einst wie jetzt gegen beide Systeme [Stalinismus und Kapitalismus] gleichermaßen gerichtet, ohne Unterschied in der Radikalität und in der Zielstellung: Überwindung beider Ausbeutungssysteme [Stalinismus und Kapitalismus] durch eine Gesellschaft ohne Ausbeutung und Unterdrückung, durch eine freie und selbstverwaltete Assoziation der Produzent/innen. [...] Die Linke hat einen reaktionären Rand, der sich auszudehnen scheint und in der linken Szene auf Bauernfang geht. Er klebt an ihr wie Exkrement am Schuh, er gehört dazu, ob sie will oder nicht. Jeder sieht es. So hat die Linke dasselbe Problem wie das Bürgertum, an dessen rechtem Rand sich die alten und neuen Nazis tummeln. Eine Linke die auf diesem Auge blind ist, wird niemals glaubwürdig und wahrhaftig sein, wenn sie dem Bürgertum vorwirft, sich vor ihrem rechten Rand zu beugen. Vor allem wird sie niemals in der Lage sein eine emanzipatorische Gesellschaft jenseits des Kapitalismus zu schaffen, wenn sie es selbst nicht einmal schafft sich von ihren eigenen historischen Irrwegen und stalinistischen Verbrechen zu emanzipieren.

Offene Brief des „Arbeitskreis Geschichte sozialer Bewegungen Ost-West“

In diesem Sinne: Nie wieder (Rot-)Faschismus!

Freiheit und Sozialismus
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 18.08.2011, 19:07   #52
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Die "junge Welt" und die Mauer

Zitat von Ziviler Ungehorsam Beitrag anzeigen

... z.B. 1 Kilo Bananen für nur 0.99 Cent
... immer nur Bananen -
watt is mit Pflaumen ??


Und wie man bei dir sieht: sogar einen PC mit Internetanschluss - mit dem Du zudem öffentlich Deine Meinung in ein Forum schreiben "darfst" - skandalös sowas!

Was hätte Onkel Honecker nur dazu gesagt?
Womöglicherweise:
"Tiiipischä Vablädung där kap'talistschän UmgängsFormän.
Ab häitä stät:
InnäDäDeärlischär: "Fraier" PoszVakähr" / kääne BriefMarkschä mär."


... Ostler mögen entsetzt
die Ogen nach upwärtz hebbe ... Sorry! ...


Aber anjesichts dieses Forums ...
hätte solch eine Antwort
vom 1.en Vorsitzenden
watt jehäbbet ...

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist gerade online  
Alt 18.08.2011, 19:42   #53
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die "junge Welt" und die Mauer

50 jahre mauerbau:
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 18.08.2011, 19:50   #54
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Die "junge Welt" und die Mauer

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Nun gut, Deine Zuwörterei war angefragt.
... aber verstehe schon zu guut.

Kopp aus`m Fenster ... und bombs:
Kümmet watt von obbe
... gar von unne

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist gerade online  
Alt 18.08.2011, 20:13   #55
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die "junge Welt" und die Mauer

Irgendwie leben doch alle Menschen die nicht genug Geld besitzen, hinter einer "Mauer"...
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 18.08.2011, 20:39   #56
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die "junge Welt" und die Mauer

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
Irgendwie leben doch alle Menschen die nicht genug Geld besitzen, hinter einer "Mauer"...
Manche bauen sogar noch zusätzlich Mauern aus Stein oder Stacheldraht, damit jene andere "Mauern" erst gar nicht in Sichtweite reichen.
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 19.08.2011, 09:25   #57
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die "junge Welt" und die Mauer

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
Irgendwie leben doch alle Menschen die nicht genug Geld besitzen, hinter einer "Mauer"...
Nicht nur die! Die "Oberen 10.000" haben auch eine "unsichtbare" Mauer um sich! Oder kannst du einfach mal bei Änschi und Co. rein gehen und Guten Tag sagen, so wie der Hartz IV Schnüffler bei dir?
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 19.08.2011, 12:05   #58
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die "junge Welt" und die Mauer

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
Irgendwie leben doch alle Menschen die nicht genug Geld besitzen, hinter einer "Mauer"...
Auch die mit viel Kohle in einer sog. Gated Community.

"Gegendarstellung" bei TP:

Zitat:
Die Mauer, eine Satire und ihre Opfer

Die ganze Nation feierte am vergangenen Wochenende den Mauerfall? Die ganze Nation: Eine Satirepartei und eine kleine Tageszeitung mit Osthintergrund in Berlin-Mitte verweigerten sich

Zitat:
[...] erregt die Titelseite der Wochenendausgabe der jungen Welt die Gemüter auf der rechten und der linken Seite der Nation bis heute. Unter einem Bild von bewaffneten DDR-Grenzschützern wurde für den Mauerbau gedankt u.a. "für 28 Jahre Geschichtswissenschaft statt Guidoknoppgeschichtchen, für 28 Jahre Club Cola und FKK, für 28 Jahre Hohenschönhausen ohne Hubertus Knabe, für 28 Jahre munteren Sex ohne 'Feuchtgebiete' und Bild-Fachwissen, für 28 Jahre Bildung für alle ..."
Die Mauer, eine Satire und ihre Opfer | Telepolis
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 19.08.2011, 22:42   #59
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die "junge Welt" und die Mauer

Im Mondlicht der Jungen Welt klar konturiert für immer im Internet verewigt. Die Antiantifa®. Das r steht für Möchtegern.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 20.08.2011, 20:32   #60
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Die "junge Welt" und die Mauer

"Die Mauer war Mist"
sprach himself:
DoppelKinning Gysi

... in TatEinheit mit seinem KlücksGelünche an Fidel, dem Castro:

http://www.elo-forum.org/linke-hartz...tml#post910891
Beitrag #17

Wette, solch ein mehr ... an Meer:
voller HaiFische wäre ihm lieber
für Schweinebuchtelereien a la Mauer gewest.
Verständlich.

Indifferente Herpels, solche ...

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist gerade online  
 

Stichwortsuche
junge welt, mauer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf dieses Volk" Sybilla Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 26.10.2010 20:18
Junge Menschen erleben zunehmend "Unsicherheit und Ungleichheit" Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 15.09.2010 07:45
Junge Männer sollen "Heimatschutzdienst" leisten yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 30.08.2010 04:39
"Junge Freiheit" kapert Piratenpartei Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 19.09.2009 19:42
"Warum macht sich Deutschland so abhängig vom Rest der Welt?" Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 26.12.2007 19:27


Es ist jetzt 20:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland