Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Jubelfeier in Washington


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2011, 15:38   #26
country
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen
Wenn es stimmen würde, hätten die USA der Welt die Leiche präsentiert.
Die Meldung ist jedoch bestens geeignet, Obama aus dem Umfragetief zu holen.
Soll ja, laut Blöd, schon im Meer bestattet worden sein. Außerdem spricht man von einer Fälschung des Fotos.
 
Alt 02.05.2011, 15:47   #27
Rafael40
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 513
Rafael40 Rafael40 Rafael40
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

In den Nachrichten wurde erwähnt dass bei dem Gefecht eine Frau ums Leben gekommen sei, die als menschlicher Schutzschild missbraucht worden wäre. Da hat man wohl schnell noch die Gelegenheit genutzt den Islam ins rechte Bild zu rücken. Das ist alles nur Lächerlich!
Rafael40 ist offline  
Alt 02.05.2011, 16:03   #28
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von country Beitrag anzeigen
Soll ja, laut Blöd, schon im Meer bestattet worden sein. Außerdem spricht man von einer Fälschung des Fotos.
Ja auch eben gelesen. Das wird echt immer toller. Das Bild existiert ja schon seit Jahren auf diversen Webseiten
Tot sein soll er ja schon seit 2007.

Dass das Bild gefälscht ist, ist offensichtlich, guckt euch mal das "lebende" nebendran an, der untere Teil ist noch exakt genauso übernommen worden und oben paar Blutklecksen drauf, fertig ist der tote Osama

Ich frag mich nur, warum gerade jetzt? Die gefälschte Obamaurkunde kanns nicht sein oder? Das wäre einfach zuwengi Grund für so ne Geschichte.....also, was kommt da demnächst auf uns zu?
Und wieso um Himmels willen, hinterfragt das immer keiner?
Lexxy ist offline  
Alt 02.05.2011, 16:17   #29
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Hat nicht damals Präsi Bush gesagt, dass nicht nur die Terroristen selbst, sondern auch diejenigen Staaten, die den Terrorismus fördern oder Terroristen Unterschlupf bieten, mit Vergeltungsschlägen zu rechnen haben?
 
Alt 02.05.2011, 16:51   #30
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen


Ich musste grinsen bei dem Satz hier:




So und wehe, jetzt geht noch einer grillen, das ist höchstverdächtig.

Ok Spaß beiseite, mit sowas scherzt man nicht. Terrorismus in dem Maße ist sehr bedenklich.......
Ich habe einen Grill UND einen Lötkolben

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Ja auch eben gelesen. Das wird echt immer toller. Das Bild existiert ja schon seit Jahren auf diversen Webseiten
Tot sein soll er ja schon seit 2007.

Dass das Bild gefälscht ist, ist offensichtlich, guckt euch mal das "lebende" nebendran an, der untere Teil ist noch exakt genauso übernommen worden und oben paar Blutklecksen drauf, fertig ist der tote Osama

Ich frag mich nur, warum gerade jetzt? Die gefälschte Obamaurkunde kanns nicht sein oder? Das wäre einfach zuwengi Grund für so ne Geschichte.....also, was kommt da demnächst auf uns zu?
Und wieso um Himmels willen, hinterfragt das immer keiner?
Hmm... vielleicht weil die USA ziemlich pleite sind und Obama mal irgendeinen Erfolg brauchte?

Zum Bild: also das Bild ist ja mal ne richtig schlechte Fälschung. Wer fällt auf sowas rein?
andy84 ist offline  
Alt 02.05.2011, 17:27   #31
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von country Beitrag anzeigen
Osama bin Laden ist tot !!!
Schon wieder ?
Warum erschossen, hatten die Angst das er was ausplaudert ?
Von was wollen die wieder ablenken ?
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 02.05.2011, 18:03   #32
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen
Wenn es stimmen würde, hätten die USA der Welt die Leiche präsentiert.
Die Meldung ist jedoch bestens geeignet, Obama aus dem Umfragetief zu holen.

Wenn es nicht stimmen würde,würde sich Obama ganz schnell bei
Al Jazeera
melden und die USA weltweit bis auf die Knochen blamieren.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 02.05.2011, 18:14   #33
Falke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
Von was wollen die wieder ablenken ?
Die haben mehr als genug Probleme zum ablenken.

Die ganze Sache stinkt, da ist etwas oberfaul.

Evtl. ist es die Freikarte zum Einmarsch in Libyen ....
Dem Ami ist alles zuzutrauen und seine deutschen Vasallen klatschen noch dazu.
Falke ist offline  
Alt 02.05.2011, 18:18   #34
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Wenn es nicht stimmen würde,würde sich Obama ganz schnell bei
Al Jazeera
melden und die USA weltweit bis auf die Knochen blamieren.
Vielleicht war bin Laden aber schon länger tot und kann deshalb nicht mehr telefonieren.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 02.05.2011, 18:33   #35
thorschroeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Sie könnten ihn auch in Guantanamo oder irgendeinem Geheimdiestgefängniss an der Hundeleine rumführen, ihn anal penetrieren und mit Elektroschocks und Waterboarding behandeln, so lange es ihnen Spaß macht.
Tote haben keine Rechte.
 
Alt 02.05.2011, 19:23   #36
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen
Sie könnten ihn auch in Guantanamo oder irgendeinem Geheimdiestgefängniss an der Hundeleine rumführen, ihn anal penetrieren und mit Elektroschocks und Waterboarding behandeln, so lange es ihnen Spaß macht.
Tote haben keine Rechte.
Und wir werden es wohl nie erfahren, genauso wie ob er schon lange tot ist. Der Beweis für oder gegen alle Theorien wurde im Meer "entsorgt". Übrig bleibt ein Gentest, dem man glauben oder es lassen kann.
andy84 ist offline  
Alt 02.05.2011, 22:27   #37
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen
Der Fake ist doch zu offensichtlich???
Die USA haben das Foto auch nicht veröffentlicht.

Zitat:
Der pakistanische Sender Express TV zeigte das Bild mit dem Vermerk, es handele sich hier um ein "verstörendes Bild", das dem Sender "exklusiv" vorliege. Tatsächlich aber fiel der Sender, wie anschließend viele andere Nachrichtenorganisationen, auf die nicht einmal gut gemachte Fälschung herein. Auch SPIEGEL ONLINE zeigte das Bild der vermeintlichen Leiche Bin Ladens zunächst - bis die Manipulation bemerkt wurde.

Der "Los Angeles Times" und CNN zufolge existieren echte Bilder von der Leiche Bin Ladens, Pentagon-Mitarbeiter hätten jedoch darauf hingewiesen, dass die derzeit im Netz kursierenden Bilder Fälschungen seien.
Toter Bin Laden: Fototrickser fälschten Leichenbild - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 02.05.2011, 22:30   #38
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen
Der Fake ist doch zu offensichtlich???
Du hast gerade ein drei Jahre altes Bild verlinkt. War schon damals klar, dass es nicht Osama ist.
 
Alt 02.05.2011, 22:31   #39
LadyOscar->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: In der Gosse der Großstadt
Beiträge: 84
LadyOscar
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Bin Laden ist tot....

Glauben die jubelnden Amis etwa, dass jetzt jegliche Gefahr von Terroranschlägen der Vergangenheit angehört? Die werden noch blöde gucken, wenn denen wieder ne Bombe unterm Hintern hochgeht oder sonst was passiert.

Mittlerweile ist Terrorismus nicht nur ne Sache von Al Kaida, sondern auch von anderen Organisationen, die einen Hass auf die USA und andere Staaten der Welt haben.

Für mich ist es reines Glück, dass Deutschland bislang noch diesen ganzen Horror nicht ausgesetzt war, aber früher oder später wird es auch hier mal soweit sein...
__

Lewwer duad üs Slaav=Lieber tot als Sklave (Aus "Pidder Lüng" von Detlev Freiherr von Liliencron)

Vielleicht nicht gerade gleich TOT aber lieber arbeitslos als Sklave, würde ich mal sagen .
LadyOscar ist offline  
Alt 02.05.2011, 23:21   #40
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Bin Laden tot.. | Telepolis

Wer wie Bin Laden als digitaler Eremit lebt, macht sich verdächtig | Telepolis

Exitus per Kopfschuss ist kein Schuldbeweis | Telepolis

Auch wenn die Quelle skeptische gesehen wird, ist da ggf. was dran

Alles Schall und Rauch: Sie konnten die Lüge nicht mehr aufrechterhalten
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 03.05.2011, 00:44   #41
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Ein von den Amerikanern selbst erschaffenes Phantom wurde wieder in den Koffer versenkt - es war unberechenbar geworden.

Das mit dem Kopfschuss ist eine Botschaft an alle. Und dies geheimmanöver in Pakistan ist der Zukunftstraum aller NATO- Staaten.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 03.05.2011, 12:49   #42
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Auch wenn die Quelle skeptische gesehen wird, ist da ggf. was dran

Alles Schall und Rauch: Sie konnten die Lüge nicht mehr aufrechterhalten
Besonders das hier

Zitat:
Das letzte Indiz, OBL ist schon lange tot, war sein völliges Stillschweigen und Mangel an Äusserungen über die Revolutionen in der arabischen Welt.
ist für mich sehr überzeugend.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 03.05.2011, 17:51   #43
Redwing
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 225
Redwing
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von country Beitrag anzeigen
Osama bin Laden ist tot !!!
Schrei mir nich ins Ooohr! Ich sag dir jetzt mal was: Osama ist nicht tot - er lebt in unseren Herzen weiter.

Hier drei Auszüge aus meiner Osamage, die in ganzer Länge wohl zu heiß für Elostan wäre:

...

Es sei einmal dahingestellt, ob ER und sein Widerstandsnetzwerk es damals wirklich waren oder nicht doch gewisse konspirative US-Kräfte selbst dahintersteckten. Wenngleich ich mir wünsche und es durchaus für möglich halte, daß der "kleine Mann" zu so etwas imstande ist - der David gegenüber dem Goliath. Jedenfalls haben IHN gerade seine Feinde - die USA - zum Mythos erhoben. Natürlich nutzten sie ihn, um Volksrechte zu beschneiden zwecks der Unterdrückung des eigenen zunehmend verarmenden Volkes und um mit stählernden Stiefeln durch die Welt zu trampeln. Doch sie machten ihn auch zum Symbol der Hoffnung und des weltweiten Widerstands militärisch an sich unterlegener Kräfte, die jedoch die erfolgreiche Guerilla-Taktik nutzen und den Idealismus auf ihrer Seite haben. ...


Seit nunmehr über hundert Jahren verursacht dieses Imperium des Bösen Terror in der gesamten Welt. Nicht das A-Team von IHM bombadierte und terrorisierte willkürlich Vietnam, Korea, Chile, Grenada, Nicaragua, den Irak, Somalia, den Sudan, Libyen, Afghanistan,... sondern EIN Verbrecherregime, das sich hinstellt und sagt, wir sind die Guten, doch nur weil sie die teureren, mannigfaltigeren und besseren Sprachrohre haben und unter ihresgleichen Geierpack Anerkennung genießen, ist es noch lange nicht so. Was damals vor zehn Jahren geschah, war ein Bruchteil des Terrors, den die USA bereits angerichtet haben: ein Vergeltungsschlag und eine warnende Verteidigungsoperation - kein Angriff. Zum ersten Mal seit ihrem Bürgerkrieg lernten die dekadenten Amis kennen, was Krieg auf eigenem Boden bedeutet. Eine geradezu schockierende Erfahrung für diese arroganten Fatzkes, die denken, ihr Kackland wäre der Nabel der Welt. ...

Nun mögen die wahren Terroristen - kapitalistische Regierungsapparate und ihre Wirtschaftsmafia und insbesondere das implodierende US-Imperium -, nach beschämenden zehn Jahren, IHN endlich mit ihren einheimischen Arschkriechern zusammen erwischt haben, doch ER war längst nur noch eine Art Präsident, denke ich - eine Symbolfigur, die jedoch keine allzu große Macht und keinen großen Einfluß mehr besaß. Ja, man hat ihn durch diese Aktion erst wieder richtig aufgewertet, denke ich. Sein A-Team und davon unabhängige Teams operieren längst autark. Es ist ein dezentrales Netzwerk, ...

Und wie peinlich ist denn diese Ausschlachtung in den USA überhaupt? Das Land liegt am Boden und steht überdies vor dem Rest der Welt desillusionierter denn je dar - nämlich als terroristischer Schurkenstaat -, und anstatt Ursachen anzugehen und erfolgreiche Armutsbekämpfungspolitik zu betreiben, wird da jetzt diese Propagandashow abgezogen. Ist ja fast wie in England. Ich kann nur hoffen, daß selbst in diesen implodierenden, sozialdarwinistischen Dummbatznationen sich davon nicht mehr allzu viele Menschen über Mißstände und die wahren Feinde und Probleme hinwegtäuschen lassen. Kein Frieden ohne soziale Gerechtigkeit! Aber natürlich vermag der medial gehirngewaschene Durchschnittsspießer nicht zwischen Cause 'n' Effekt zu unterscheiden.

Redwing ... - we'll never forget

So, bliebe noch zu erwähnen, daß ich die offizielle Propagandaversion der USA mittlerweile anzweifel. Wer den angeblichen Leichnahm schnell verschwinden läßt und billige Fotomontagen aus dem Hut zaubert, anstatt einfach die Leiche unmißverständlich zu präsentieren oder den Typen lebend vorzuführen, der hat offensichtlich etwas zu verbergen. Es kursieren ja Gerüchte, bin Laden wäre schon seit Jahren tot, und sowohl das als auch die Möglichkeit, daß er noch immer irgendwo das Haus rockt, stufe ich inzwischen als mindestens ebenso wahrscheinlich wie die offizielle Propagandaversion ein, die Obama bin Bonz den ***** retten und sein in Schutt und Asche liegendes Land von realeren Problemen ablenken soll. Ja, vielleicht erhofft er sich ja sogar naiv eine "Aufschwungstimmung" dadurch, dieser jämmerliche, verschlagene Showmaster. ICH wußte ja schon, daß Obama eine falsche Schlange ist, als er erst vage im Gespräch für die Präsidentschaftskandidatur war.

PS: Oh, aber ein Schicksal scheine ich mit meinem Kumpel Laddy zu teilen: wir haben offensichtlich beide über die Jahre an Reputation und adäquatem Respekt eingebüßt, denn was ist das für Sakrileg, den roten Propheten jetzt schon mit mageren 60 Klicks abzuspeisen im Sozialsub? :-( Allerhand; ich reiche meinen Rücktritt ein!
Redwing ist offline  
Alt 03.05.2011, 19:18   #44
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Obama < > Osama

Hört sich irgendwie gleich an, oder ...
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 04.05.2011, 08:22   #45
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jubelfeier in Washington

Zitat von Falke Beitrag anzeigen
..................................................
Dem Ami ist alles zuzutrauen und seine deutschen Vasallen klatschen noch dazu.
Daß sich ein deutscher Bundeskanzler der CDU im deutschen Fernsehen öffentlich über die Ermordung, und etwas anderes war es nicht, eines Menschen freut, ist ein bemerkenswerter Meilenstein auf der Skala des Sittenverfalls der "Elite" in Deutschland.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
 

Stichwortsuche
jubelfeier, washington

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Washington will Obdachlose wegbringen michel73 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 15.01.2009 19:50
PR-Desaster in Washington Bushs ungedeckter Scheck Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 19.08.2008 19:41


Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland