Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> „Das Jobcenter ist schuld an ihrem Tod!“


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2011, 12:26   #351
Dirigent->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 80
Dirigent
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
das hast du eben geschrieben, kein anderer...
Du und Deine Mitstreiter stellen es so dar.

Zitat:
der großteil dieser SB ist aber wirklich so, wie die meisten dir das hier bestätigen werden. ^^
Und das lassen die sich gefallen? Kann ich mir nicht vorstellen. Ich glaube nämlich nicht, dass die Masse der Arbeitslosen aus Idioten besteht.
Dirigent ist offline  
Alt 12.06.2011, 12:30   #352
Dirigent->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 80
Dirigent
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
Kann ich nicht beurteilen, aber ich weiß auf Grund meiner jahrelangen Erfahrungen, das sie sich in ihrem Verhalten der "werten Kundschaft" gegenüber gleichen.
Aber warum wehrt sich dann keiner dagegen? Ist die Masse der Arbeitslosen zu blöd dazu? Kann ich mir nicht vorstellen. Mich würde man nur einmal anschreien, dann würde ich einfach die Türe öffnen und sagen, beim nächsten lauten Ton bin ich weg! Und er solle sich das genau überlegen, da draußen auf dem Gang genug Zeugen sitzen.
Dirigent ist offline  
Alt 12.06.2011, 12:31   #353
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat:
Mir persönlich ist noch kein schreiender Sachbearbeiter begegnet.

Ich kann es mir auch nur schwer vorstellen, würde sofort aufstehen und den Raum verlassen.

Anschreien lasse ich mich nicht, ich schrei auch nicht.
dann hast du glück, wenn ihr aber mal andere statements dazu lesen wollt, empfehle ich euch die abteilung zu den eingliederungsvereinbahrungen, da liest man dann doch oft das die leute den raum verliessen weil sie angepöbelt oder angebrüllt wurden, oder weil haltlose drohungen ausgespuckt wurden.


mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 12.06.2011, 12:34   #354
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
Und das lassen die sich gefallen? Kann ich mir nicht vorstellen.
Hmm........... wat denn nu?

Sollen sie doch nach Eurem Gusto.
 
Alt 12.06.2011, 12:34   #355
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
O.k., dann gibt es eben niemanden in Deutschland, der sich für die Arbeitslosen einsetzt. Das ist Deine Meinung, nicht meine.
Also, auch wenn es unsachlich ist, nun muß auch mal lachen.

Tatsache ist, daß sich absolut keiner für uns von politischer Seite, oder auch von Seiten sozialer Träger für uns einsetzt.
Wirtschaft zeige ich noch, nicht, daß du denkst, och würde meinen, daß die was tun.
Wenn wer was tut, ist das eine Stecknadel im Heuhaufen.
Wir können uns nur selbst retten. Leider ist das nicht möglich, da es immer noch zu viele Gutgläubige gibt.
2010 ist offline  
Alt 12.06.2011, 12:38   #356
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat:
empfehle ich euch die abteilung zu den eingliederungsvereinbahrungen, da liest man dann doch oft das die leute den raum verliessen weil sie angepöbelt oder angebrüllt wurden, oder weil haltlose drohungen ausgespuckt wurden.
Dann liegt das wahrscheinlich nicht nur am Verhalten des SB, sondern auch am Verhalten des Kunden. Sobald der Ton lauter wird, ist für mich das Gespräch beendet und es gibt Möglichkeiten sich anders zu wehren, schriftlich oder mit Hilfe von Dritten.
Purzelina ist offline  
Alt 12.06.2011, 12:40   #357
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat:
Und das lassen die sich gefallen? Kann ich mir nicht vorstellen. Ich glaube nämlich nicht, dass die Masse der Arbeitslosen aus Idioten besteht.
sicher nicht aus idioten, wohl aber aus leuten mit existenzangst und wenn dir der SB an den kopf knallt, das du halt nächsten monat keine kohle auf dem konto haben wirst, wenn du die EGV nicht unterschreibst, dann wird sich immer noch der großteil eingeschüchtert zur unterschrift bewegen.

ich sauge mir das doch nicht aus den fingern sondern aus meinen erlebnissen auf der arge dem heutigen JC.

als erwerbsloser hatte ich viel zeit, so entschloß ich mich schon ab und zu mal auf der arge zu sitzen, ohne termin, und meine bewerbungen etc.am laptop zu machen.
was ich dort TAGTÄGLICH mitbekam sprengt den rahmen.

ich war dort schließlich bekannt wie ein bunter hund, bekam hausverbot, welches aber nach androhung rechtlicher schritte von der arge wieder aufgehoben wurde.

was hatte ich verbrochen?

ganz einfach, ich saß nur so rum und habe die situation beobachtet, wurde ein bekannter eines vorsprechers als beistand abgelehnt bot ich mich an und bekam auch immer zutritt, nachdem ich die rechtslage erklärte.
ein anderes mal kam eine frau heulend aus dem büro eines SB, lautes gezeder hatte man vorher schon vernommen, sie hatte kein geld mehr weil die arge wohl vergaß ihr selbiges rechtzeitig anzuweisen, nachdem ich mit dem teamleiter sprach bekam sie zumindest mal eine überbrückung über das wochenende in höhe von 50 euro.

also echt, ich weis wovon ich schreibe.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 12.06.2011, 12:41   #358
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Nachtrag zu #344


Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
Das bedeutet: Alle SB sind gleich.

Gut, wer das glaubt, ist selber schuld.

Nach 6.5 Jahren Hartz IV glaube ich nicht mehr, sondern habe Wissen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Und zwar nicht vom Hörensagen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
2010 ist offline  
Alt 12.06.2011, 12:42   #359
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Dann liegt das wahrscheinlich nicht nur am Verhalten des SB, sondern auch am Verhalten des Kunden. Sobald der Ton lauter wird, ist für mich das Gespräch beendet und es gibt Möglichkeiten sich anders zu wehren, schriftlich oder mit Hilfe von Dritten.
Dazu sollte man aber nie ohne Zeugen dort auftauchen.
2010 ist offline  
Alt 12.06.2011, 12:48   #360
purepoison->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 253
purepoison purepoison purepoison
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Tanzhansel und wie wäre es, wenn es das Küchenmesser das ein Sb ausversehen auf dem Schreibtisch vergessen hat gewesen wäre oder ist?

Wie funktioniert das denn alles so in eurer Welt , es ist zwar beschränkt euer Universum aber es ist eins.

Gibt es da so etwas wie Verstand in eurer Welt? Etwas wie Reflektion und Zusammenhänge?

Es ist anscheinend eine ganz eigene Peter Pan Welt in der ihr darum fliegt!

Zu einer Situation gehören immer mindestens zwei Seiten die man betrachten kann.

Ihr sprecht über einen Menschen der wegen 10 € und dem VÖLLIGEN VERSAGEN VON MINDESTENS 3 STATIONEN DIE DURCHLAUFEN WURDEN- NUN DIE ERDE VON UNTEN BETRACHTET, ALS WÄRE DIESER MENSCH ABFALL!

UND DER POLIZIST HATTE EINEN BERUFSUNFALL - ES GEHÖRT ZU SEINEM BERUF, DIE GEFAHR VERLETZT ZU WERDEN !

DIE BESCHRÄNKTHEIT EURES SICHTFELDES IST DEUTLICH ZU LESEN!

ANSCHEINEND , HANDELT IHR ALLE GRUNDSÄTZLICH VORSÄTZLICH UND MIT BÖSARTIGKEIT SONST WÜRDET IHR DIES KEINEM ANDEREN STÄNDIG UNTERSTELLEN!

Wenn ihr schon breitwillig eurer Staat - und Obrigkeitshörigkeit auslebt , dann geht wie die Lämmer zur Schlachtbank und habt Freude dabei aber hört auf eure Umwelt mit Müll dieser Art zu belästigen , Menschen fühlen sich durch sowas abgestossen , ich weiss für Zellmasse die einfach die Fresse aufreisst ist das schwer zu verstehen aber Zellen sind lernfähig!

purepoison ist offline  
Alt 12.06.2011, 13:00   #361
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Genau, so mache ich das auch.
Und die Amtsmitarbeiter wären froh, wenn das alle so täten.
So schrieb vor Tagen eine Mitarbeiterin eines Frankfurter Jobcenters
auf einen Text von mir:
Heinz wenn du schon Gerede des neoliberalen Xing über mich verbreitest, dann solltest Du die Leute zumindest dahin aufklären, dass ich einen Job habe und bestimmt nicht für irgendwelche Jobcenter tätig werden würde.

Es scheint mir, dass auch du nicht begriffen hast, dass man sich Hartz IV nicht arrangiert, sondern für dessen Überwindung kämpft. Und ich kenne Hartz IV aus eigener Erfahrung.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 12.06.2011, 13:10   #362
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Heinz wenn du schon Gerede des neoliberalen Xing über mich verbreitest, dann solltest Du die Leute zumindest dahin aufklären, dass ich einen Job habe und bestimmt nicht für irgendwelche Jobcenter tätig werden würde.
Das hab ich natürlich gemacht.
Rounddancer ist offline  
Alt 12.06.2011, 13:11   #363
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Das hab ich natürlich gemacht.
ich frage mich, was du mit so einer neoliberalen Plattform zu schaffen hast?
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 12.06.2011, 13:21   #364
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
Aber ein Messer kann er ziehen und damit auf einen Polizisten einstechen?


Erklär mir Du doch mal die Massenmorde im kommunistischen Russland oder China. Sind das auch alles wie die Deutschen obrigkeitshörige Menschen?

Sagt mal, habt ihr nun ein Rad ab, oder was soll so eine Stammtischdiskussion, die ja nun völlig niveaulos geworden ist und es um irgend welche Inhalte gar nicht mehr geht.

Ich hab recht! Nein ich hab recht.

Ist das auch sonst so die Art zu kommunizieren? Dann erwarte ich dann doch zu viel?
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 12.06.2011, 13:22   #365
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Mein Gott, da tun sich ja Abgründe auf.

Tatsache ist und bleibt, daß da eine Frau ein Messer

falsch, 1 mal behauptet, dann abgeschrieben; keine konkrete Beschreibung; kein Foto;
Fazit: möglich wären auch andere Gegenstände


dazu benutzte, um einen Polizisten schwer zu verletzen,

falsch, 1 mal behauptet im Zusammenhang mit "stabiler Zustand" und OP, danach kamen keinerlei Angaben mehr über den Gesundheitszustand
Fazit: möglicherweise auch leichte Verletzung, da OP ein weiter Begriff ist

und diese Täterin dann aus Nothilfe tödlich verletzt wurde.

falsch, Behauptung der Staatsanwaltschft vom gleichen Tage, obgleich selbst eine Einvernahme der Hauptbeteiligten, beide Polizisten, nicht möglich war
Fazit: voreilige Schlussfolgerung ohne jeglichen Beweis

Alles andere ist Tatsachenverdrehung.

wie bewiesen, s.v., beruht diese Darstellung auf Vermutungen, möglicherweise Tatsachenverdrehung und reinem Wunschdenken, aus welchen Gründen auch immer

Hätte sich die Frau wie es sich gehört, unbewaffnet ins Amt begeben, um ihr Anliegen auf gefliessentliche Weise vorzubringen, dann wäre kein Polizist schwer verletzt worden und seine Kollegin hätte nicht zur Nothilfe greifen müssen.

s.v. ...Vermutungen, möglicherweise Tatsachenverdrehung und reines Wunschdenken...
.
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 12.06.2011, 13:38   #366
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
Aber warum wehrt sich dann keiner dagegen? Ist die Masse der Arbeitslosen zu blöd dazu? Kann ich mir nicht vorstellen. Mich würde man nur einmal anschreien, dann würde ich einfach die Türe öffnen und sagen, beim nächsten lauten Ton bin ich weg! Und er solle sich das genau überlegen, da draußen auf dem Gang genug Zeugen sitzen.
würde, hätte, könnte - das Pfeifen auf der leeren Straße.

Das SGB2 ist so angelegt, das niemand Dich anschreien muss um Dich fertig zu machen.

Gott, Allah oder wem auch immer sei Dank, ist das Gros der SB schlicht zu schlicht um Menschen auch ohne offensichtliche Repressalien zu demütigen, zu kujonieren und zu quälen, und dadurch kommt es zu den offensichtlichen Eskalationen.

Die mangelnde Gegenwehr hat übrigens nichts mit Blödheit zu tun, es sind propagandistisch injizierte Selbstzweifel ff. zerstörte Selbstachtung, fehlendes Sachwissen und die Abhängigkeit sowie etliche weitere Faktoren.

frdl. Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 12.06.2011, 13:40   #367
purepoison->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 253
purepoison purepoison purepoison
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Für mich ist es eine Tatsache das:

  1. Durch eine Barauszahlung in einer Notsituation als Vorschuss
    gewährt werden hätte müssen!
    Dardurch wären die folgenden Abläufe die bis jetzt bekannt sind
    nicht eingetreten.
  2. Es ist bekannt und dokumentiert das die Behandlung der auführenden Organe in Jobcentern weder deeskalierend
    noch im Sinne des HE ausgeführt werden.
  3. Hartz IV ist eine Perversion/Murks/ Demütigend/Rechtswidrig/ Menschenverachtend/Schikane!
  4. Dies alles das Resultat eines Verbrechens des Deutschen Staates an seinen Bürgern ist!
purepoison ist offline  
Alt 12.06.2011, 13:49   #368
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Purepoison, warum so aggressiv, reicht Dir normale Formatierung nicht aus, um deine Meinung rüberzubringen? Warum immer so fett?
Purzelina ist offline  
Alt 12.06.2011, 13:52   #369
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Purepoison, warum so aggressiv, reicht Dir normale Formatierung nicht aus, um deine Meinung rüberzubringen? Warum immer so fett?
angemessen, auf fetten Blödsinn gehören fette Buchstaben
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 12.06.2011, 13:53   #370
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Es gibt weitere Fakten:
Aufgrund der Diskussionen und Anteilnahmen haben sich die rassistisch gefärbten Beiträge in Luft aufgelöst.

Die Schreiber, die das Forum auf das Verständnis für die Jovcenter, die Polizei und die Presse lenken wollten, bis auf einen verzogen.

Da geht noch mehr
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 12.06.2011, 13:58   #371
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
Es gibt weitere Fakten:
Aufgrund der Diskussionen und Anteilnahmen haben sich die rassistisch gefärbten Beiträge in Luft aufgelöst.

Die Schreiber, die das Forum auf das Verständnis für die Jovcenter, die Polizei und die Presse lenken wollten, bis auf einen verzogen.

Da geht noch mehr

Im offtopic zu finden
2010 ist offline  
Alt 12.06.2011, 14:00   #372
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Dort geht es weiter im "Off Topic"! Bei immerhin einem Todesfall. Sehr passend u. spricht für sich, das dort weiterführen zu wollen.

Ohne meine Beteiligung.
 
Alt 12.06.2011, 14:01   #373
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen

Ohne meine Beteiligung.
ich hoffe das doch sehr
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 12.06.2011, 14:29   #374
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von haef Beitrag anzeigen
angemessen, auf fetten Blödsinn gehören fette Buchstaben
Und so schraubt sich die Aggressionsspirale immer weiter.
Purzelina ist offline  
Alt 12.06.2011, 15:12   #375
purepoison->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 253
purepoison purepoison purepoison
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: „Das Jobcenter ist Schuld an ihrem Tod!“

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
Es gibt weitere Fakten:
Aufgrund der Diskussionen und Anteilnahmen haben sich die rassistisch gefärbten Beiträge in Luft aufgelöst.

Die Schreiber, die das Forum auf das Verständnis für die Jovcenter, die Polizei und die Presse lenken wollten, bis auf einen verzogen.

Da geht noch mehr

Da bin ich bei Dir , die meisten dieser Schreiber sind nicht nur im OT Bereich sondern haben sich in Luft aufgelöst.

Da geht noch einiges mehr!

Das SGB II ist ein Instrument des Staates um das " Denken" und " Handeln" zu verhindern und zu unterbinden.

Trotzdem werden es die Aggressoren und Provokateure nicht müde Hetze zu propagandieren!

In wie weit man sich darauf einlässt mag jedem selbst überlassen werden!
purepoison ist offline  
 

Stichwortsuche
jobcenter, schuld, tod“, „das

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewerkschaften: Hartz IV-Gesetze schuld an Todesschüssen in Frankfurter JobCenter bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 38 13.06.2011 14:49
SB hat angekündigt nach ihrem Ermessen... nordlicht22 Allgemeine Fragen 23 07.11.2010 12:19
So teuer ist das Leben in Ihrem Bundesland Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 29.09.2010 07:21
Die LINKE auf ihrem Weg in die gesellschaftliche Mitte Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 10.10.2008 09:19
Zwischenmitteilung zu Ihrem Antrag auf Arbeitslosengeld Stumme Ursel ALG I 8 03.04.2008 17:41


Es ist jetzt 21:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland