Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2011, 10:49   #51
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Jede Firma muss und soll für seine Arbeitskräfte bezahlen, dass sollte selbst im Kapitalismus nicht ansatzweise in Frage gestellt werden!
Interessanterweise sind da sogar die Amis schon lange weiter.

Dort trennt, und da stehen scharf strafbewehrte Bundesgesetze dahinter, der Staat glasklar zwischen kommerieller und ehrenamtlicher Arbeit.

Das bedeutet: Kommerzielle Arbeit, Arbeit für einen gewerblichen Zweck, ist immer zu entlohnen, mindestens mit dem Mindestlohn. Der ist zwar von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich, aber jeder Bundesstaat hat einen. Der steigt auch mittlerweile regelmäßig. Gratis-Arbeit gibt’s da nicht.

Ehrenamtliche Arbeit hingegen muß ehrenamtlich sein, gratis.

Drum muß hier in D endlich ein gesetzlicher Mindestlohn her.
Und am besten , finde ich, wie in Holland, wo er fix zweimal im Jahr erhöht wird.

Da sollte hier endlich mal -und sei es auf dem kleinsten, gemeinsamen Nenner- ein Anfang gemacht werden.
Wenn der Damm mal gebrochen ist, dann steigt auch der gesetzliche Mindestlohn zügig dorthin, wo er dann auch sein muß.
Aber solange die einen verweigern, weil die anderen zuviel wollen, und die anderen blockieren, weil die anderen zu wenig bieten, geht gar nichts und alle Menschen leiden darunter.

Auch die, die der Pflege bedürfen.
Rounddancer ist offline  
Alt 21.10.2011, 10:54   #52
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen

1.9.1968.

1.10.68

Ende November 1968

Toll! Ganz super, dass man Anno 1968 nach zwei, drei Schnuppertagen als Azubi in den Betrieb übernommen wurde!
Doch das liegt wohl eher daran, dass es sich damals kaum ein Betrieb gewagt hätte, Lehrstellen - bzw. Arbeitsplatzsuchende über Wochen und Monate zum Nulltarif zu beschäftigen.
Die Menschen hätten dem AG den Stinkefinger gezeigt und hätten ein Haus weiter bezahlte Arbeit bekommen.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 21.10.2011, 10:59   #53
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Toll! Ganz super, dass man Anno 1968 nach zwei, drei Schnuppertagen als Azubi in den Betrieb übernommen wurde!
Doch das liegt wohl eher daran, dass es sich damals kaum ein Betrieb gewagt hätte, Lehrstellen - bzw. Arbeitsplatzsuchende über Wochen und Monate zum Nulltarif zu beschäftigen.
Die Menschen hätten dem AG den Stinkefinger gezeigt und hätten ein Haus weiter bezahlte Arbeit bekommen.
Hamby, hat sich doch in den letzten 43 Jahren nichts geändert, nur die Jugendlichen und Erwerbslosen sind fauler geworden.....


Wer Ironie findet, kann sie behalten
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 21.10.2011, 11:00   #54
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Wer am Arbeitnehmer profitiert, sollte auch das Risiko der Einstellung tragen können.

richtig

Aber wenn ich mich ohne Verpflichtung irgendwo umschaue möchte ich damit ja eben eine Einstellung erst einmal aufschieben...
gast_ ist offline  
Alt 21.10.2011, 11:51   #55
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.576
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Aber wenn ich mich ohne Verpflichtung irgendwo umschaue möchte ich damit ja eben eine Einstellung erst einmal aufschieben...
Gegen umschauen kann man ja auch allgemein nichts haben! Umschauen ist aber eben auch nicht arbeiten! Oder?
teddybear ist offline  
Alt 21.10.2011, 12:29   #56
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 4.464
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Lest doch mal die Beiträge dieses Chris, dann seht ihr doch aus welcher Ecke er kommt. Deutsch sprechen kann er nicht mehr und die BA soll ein Studium mit finanziert haben?
Zitat:
- Ausbildung zur Altenpflegerin
- Bachelorstudium Nursing (berufsbegleitend anteilig durch den AG finanziert)
- Masterstudium Public Health Management
- Jetzt ist sie Pflegedienstleiterin und schreibt nebenbei an ihrer Doktorarbeit im Bereich Geragogik
Entschuldigung wenn ich nicht an Grimms Märchenstunde des Mutterschiffs glaube.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 21.10.2011, 13:42   #57
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.798
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Hallo,

wer sich mit billigen bzw. kostenlosen Praktikanten über Wasser hält...der weiß auch ganz genau, wie er sie nach 1 Jahr oder 2 Jahren wieder los wird..
und dann gibt es eben wieder neue Praktikanten...und die Arbeitsplätze mit regulären Arbeitnehmern besetzen? Warum denn, die sind doch teuer, praktikanten gibt es genug...

so war das in demKrankenhaus, in dem ich war und so ist das in vielen Betrieben...mein Neffe hat nach seinem Studium ungefähr 3 Praktikantenstellen gehabt..für lau..
jetzt hat er gottlob eine, seiner Ausbildung entsprechende Arbeitsstelle gefunden..

diese dämlichen Praktika müßten verboten werden.

Gruß
Anna
Anna B. ist offline  
Alt 21.10.2011, 13:59   #58
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Praktikas sind schon seit etlichen Jahren in den meisten Firmen nur dazu da um kostenlose Arbeitskräfte zu bekommen.
Endet das Praktikum wird zur Tür gewiesen.
Hier würde das JC profitieren,damit die Arbeitslosen aus der Statistik verschwinden und die Firmen danken für kostenlose Knechte.
Eigentlich allen schon Bekannt und daher keine Diskussion mehr wert.
Al Bandy ist offline  
Alt 21.10.2011, 14:15   #59
ChrisPP
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.04.2010
Ort: Bavaria Blue
Beiträge: 92
ChrisPP
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Lest doch mal die Beiträge dieses Chris, dann seht ihr doch aus welcher Ecke er kommt. Deutsch sprechen kann er nicht mehr und die BA soll ein Studium mit finanziert haben?


Entschuldigung wenn ich nicht an Grimms Märchenstunde des Mutterschiffs glaube.
Da dies hier nun ohnehin mein letztes Posting in diesem vor Selbstmitleid und Verschwörungstheorien triefenden Jammerforum sein wird, jetzt mal Kartext: Liest du eigentlich selbst aufmerksam die Beiträge, die du kritisierst? Wohl kaum, den tätest du das, so wüsstest du erstens, dass ich weiblich bin. Zweitens hättest du dann zur Kenntnis genommen, dass von einem durch die BA finanzierten Studium nie die Rede war, sondern von einem durch den AG (= Arbeitgeber) anteilig, d.h. zum Teil finanzierten Studium. Und drittens ist mir schleierhaft, aufgrund welcher Tatsachen du folgerst, ich könne kein Deutsch. Ich spreche fließend Deutsch, Englisch und Spanisch. Die Tatsache, dass ich englische Ausdrücke verwende ist schlicht der Tatsache geschuldet, dass die von mir genannten Studiengänge, die alle in Deutschland angeboten werden, tatsächlich englische Bezeichnungen tragen. Und auch ein Großteil der Fachliteratur im Bereich Pflege ist in englischer Sprache verfasst. Wo ist da also das Problem? Aber ich weiß ja, dass man solche Selbstverständlichkeiten in diesem Forum offensichtlich nicht voraussetzen kann.

Zu guter Letzt sei zum Abschluss noch angemerkt, dass es mir ehrlich gesagt ziemlich egal ist, woran du glaubst. Ich finde es aber einfach sehr schade, dass hier im Forum scheinbar wirklich wahnsinnig viele Leute eine extrem vereinfachende Sichtweise auf politische Gegebenheiten an den Tag legen, die durch Schwarz/Weiß-Denken ohne jedwede Differenzierung gekennzeichnet ist. Beispiele gefällig:

- Alles, was von der BA kommt ist Exkrement
- Alle Sachbearbeiter da sind unfähig und wollen einem Böses
- Politiker sind alle korrupt
- Alles in Deutschland wird immer schlechter
- Die Medien manipulieren uns permanent

Solche und ähnliche Pauschalaussagen liest man zuhauf in diesem Forum. Man selbst ist durchweg immer das arme Opfer der Umstände. Das ist mir zu einfach, weil es oft einfach nicht stimmt. Dieses Forum soll ein Hilfeforum sein. Schön und gut! Zur Hilfe zählt aber auch Selbstreflexionsfähigkeit und Kritikfähigkeit. Beides ist hier aber offensichtlich ebenso wenig erwünscht wie die Äußerung konträrer Meinungen. Da muss man sich dann wahrlich nicht wundern, wenn sich hier nur noch Leute mit Extremmeinungen versammeln, weil alle anderen resigniert vom hiesigen Stammtischpalaver die Flucht ergriffen haben.

Ich weiß nicht nur aus eigener Erfahrung, sondern auch qua Kenntnis sozialwissenschaftlicher Studien zurm Thema "Soziale Ungleichheit", dass mittels Formalqualifikation und individuellem Engagement einiges zu erreichen ist. Ich weiß aber auch, dass es dennoch immer mehr Leute gibt, die trotz guter Qualifikation und trotz Anstrengung und vielleicht sogar trotz Vollzeitarbeit nicht genug zum Leben verdienen. Das ist ein Skandal. Doch ich weiß eben auch, dass diese Leute in der Minderheit sind. Was hier als Realität in Deutschland verkauft wird, ist nur der partikulare Blick auf dies Gesellschaft durch die Brille von Erwerbslosen. Diesen Blick einzunehmen ist völlig legitim. Man sollte darüber aber nicht vergessen, dass es eben noch andere Lebensrealitäten gibt. Es ist nicht alles so fatal, wie es hier dargestellt wird.

Meine eigene Lebensrealität ist: Ich bin arm, aber gut qualifiziert. Und anstatt meine Armut zu bedauern und über alles und jeden vom Politiker bis zum Arge-Sachbearbeiter zu schimpfen, tue ich aktiv etwas dafür, meine Armut zu überwinden. Ich bilde mich weiter (schreibe gerade meine Doktorarbeit), suche Stellen (die allerdings besagten Doktortitel voraussetzen) und bin dafür auch bereit, umzuziehen. Klar: Das kann nicht jeder. Wer Familie hat, der ist nicht beliebig flexibel. Es stellt niemand infrage, dass es Ungereichtigkeiten gibt und dass viele Arbeitslose wirklich schlecht behandelt werden und auch kaum mehr Chancen auf Verbesserung haben. Aber das trifft eben nicht pauschal zu.

Ich selbst bin seit Jahren in diversen linken und humanistischen Studentengruppen aktiv, werde hier aber als neoliberal dargestellt. So eine verkehrte Welt gibts wirklich nur hier im Forum. Alles, was nicht sreng antikapitalistisch ist, wird als neoliberal diffamiert. Zwar werden die FDP und neoliberale Konsorten hier im Forum zurecht dafür kritisiert, dass sie nur Eigenverantwortung hochpreisen und nicht einsehen können, dass der Staat eben auch gerechte Rahmenbedingungen schaffen muss, damit die Bürger in Eigenverantwortung sozial abgesichert tätig werden können. Ganz viele User hier aber verfallen in das gegenteilige Extrem: Sie negieren jede Eigenverantwortung und wollen, dass der Staat gefälligst alles regeln soll. Sorry, aber das ist zu einfach gedacht. Wir brauchen beides. Und trotz wideriger Umstände kann man auch heute noch immer so einiges erreichen, wenn man denn auch willens ist, Qualifizierungsangebote wahrzunehmen. Aber nein: Hier wird mal wieder alles nur schlechtgeredet.

Naja, soll mir Recht sein. Euch noch viel Spaß beim permanenten Selbstbemitleiden und Schwarzmalen. Ich schreibe jetzt weiter an meiner Dissertation, so dass ich die hoffentlich bald fertig habe und dann auch einen Job finde. Und wenn das nix wird, gehe ich eben ins Ausland oder orientiere mich beruflich neu. So, ich bin fertig. Jetzt kann ich auch gerne gesperrt werden, zumal ich hier eh nichtmehr reinschauen werde. Und Tschüss,

Christine
__

In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer, und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer - Victor Hugo
ChrisPP ist offline  
Alt 21.10.2011, 14:28   #60
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

@ChrisPP
Ein Forum sollte man nicht zu persönlich nehmen.
Es ist wie es ist,manches ist brauchbar und manches halt Schrott.
Al Bandy ist offline  
Alt 21.10.2011, 14:37   #61
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 4.464
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Aha, und alle Leute die hier schreiben sind dumm, faul und unintelligent und arbeitsscheu. Hier sind einige Leute die Studium haben, einige die mehrere Berufe haben, einige die sich selber weiter bilden usw. usf.. Die brauchen alle keine Praktika. Gerade bei den Nachpraktika einiger Studienzweige wie z. B. Journalisten sind diese Praktika inzwischen derartig verbreitet, das es kaum noch zu regulären sozialversicherungspflichtigen Jobs kommt. Das die angeblich so sozialen (und auch christlichen) Organisationen und natürlich auch die internationalen und nationalen AGs (Aktiengesellschaften) und GmbHs darauf anspringen ist doch logisch. Die Ein-Euro-Jobs haben sie nicht mehr lange, die Zivis sind schon Geschichte, das freiwillige soziale Jahr hat auch nicht so viel Erfolg. Ergo müßen neue unbezahlte Arbeitskräfte her, damit die Großkopferten noch mehr absahnen können.

Die Schaffung oder Legalisierung dieser Dinge durch die Politiker ist schlicht weg Volksverrat.

Und was die Verdenglischung angeht, so halte ich Leute die diese Sprache benutzen schlicht für Kakerlaken und Abzocker denen Menschen egal sind. Egal ob sie Human Resource oder Public Health benutzen.

Und Leute brauchen weder denglisch noch irgendwelche Psychosch...

Und danke, das du dich selbst beschrieben hast mit dieser Vita des Berufsausbaus. Wieviele Jahre hast du dich denn verpflichtet bei deinem AG zu bleiben. Das wäre doch interessant.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 21.10.2011, 14:42   #62
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

@Hamburgeryn

Zitat:
Praktika gehören abgeschafft und durch eine bezahlte Probezeit ersetzt.

Praktikas sollten schlichtweg bezahlt werden, unzwar in bar!
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 21.10.2011, 14:48   #63
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Unintelligente und dumme Menschen gibt es nicht,jeder Mensch hat irgendwelche Fähigkeiten.
Auch ehemalige Sonderschüler können zbs. ein Auto reparieren.
Eines gibt es tatsächlich,zwei linke Hände zu haben und oder keinen Nagel in die Wand zu kloppen.
Achja,vergessen,Faule gibts natürlich auch
Al Bandy ist offline  
Alt 21.10.2011, 16:10   #64
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von ChrisPP Beitrag anzeigen

- Alles, was von der BA kommt ist Exkrement
- Alle Sachbearbeiter da sind unfähig und wollen einem Böses
- Politiker sind alle korrupt
- Alles in Deutschland wird immer schlechter
- Die Medien manipulieren uns permanent
zu 1. Sinnlos-Maßnahme, Sinnlos-Maßnahme, Sinnlos-Maßnahme, Weiterbildung abgelehnt, Bewerbungstraining, VV zu einer Zeitarbeitsstelle.
Ja. Nicht alles von der BA ist Sch****, aber das meiste ist ja wohl für den Hintern. Es dient lediglich der Statistikpolitur. Müsstest du eigentlich wissen, wenn du einige der Fälle des Forums durchgelesen hättest.

zu 2. Nö, nicht alle sind unfähig. Aber ich z. B. habe eine blutjunge SB. Die hat wenig Ahnung und will mich belehren. Die wollte mich auch zu einer Maßnahme schicken, von der sie überhaupt keinen Schimmer hatte (sie musste rumtelefonieren, um weitere Erkenntnisse zu sammeln).
Und wenn ich so einige Fälle hier aber auch in anderen Foren lese, dann sind einige SB tatsächlich ziemlich nachtragend und wollen wirklich Böses. Meine Mutter hatte eine SB, die sie selbst kurz nach dem Tod meines Vaters noch belästigt hat (mit Wissen dieses Umstandes). Das ist alles kein Zufall mehr.

zu 3. Warum weigern sich dann diese ach so ehrlichen Politiker endlich das Gesetz gegen Korruption zu verabschieden? Immer wieder wurde es verschoben, obwohl die Regierung sich verpflichtet hat dem nachzukommen.
Und du willst mir doch nicht weismachen, dass es hier keine Korruption gibt? Ich bitte dich!

zu 4. Ja ist doch so. Strom wird teurer. Lebensmittelpreise steigen. Mieten werden erhöht. Inflationsbereinigt fallen die Löhne schon seit 10 Jahren. Ebenso fallen die Renten und vom Hartz IV ganz zu schweigen.
Dann die Überwachungsmaßnahmen, Verstöße gegen das Grundgesetz, etc. pp.
Ja natürlich, wir leben im Schlaraffenland.

zu 5. Und das stimmt deiner Meinung etwa nicht? Wo lebst du eigentlich? Wenn man nicht das Internet bemüht, würde man in den Holzmedien oder dem TV kaum relevante Nachrichten mitbekommen. Man kann froh sein, dass wenigstens die FAZ groß etwas zu dem Staatstrojaner gebracht hat.
Und wie die Medien uns manipulieren, sah man doch im Fall Guttenberg. Die Bild hat ihn aufgebaut. Als sein Niedergang begann, hat die Bild weiterhin zu ihm gehalten. Die Bild hat also einen großen Teil der Bevölkerung manipuliert, denn das, was er gemacht hat, sei doch nicht so schlimm etc.

Aber da das dein letzter Post ist und du dich zurück in deine Traumwelt begibst: Ciao!!!
Vincet ist offline  
Alt 21.10.2011, 16:23   #65
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.576
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von ChrisPP Beitrag anzeigen
dass hier im Forum scheinbar wirklich wahnsinnig viele Leute eine extrem vereinfachende Sichtweise auf politische Gegebenheiten an den Tag legen, die durch Schwarz/Weiß-Denken ohne jedwede Differenzierung gekennzeichnet ist.
Gut, dass wir hier wenigstens noch schwarz –weiß denken können! Ich persönlich finde diese Denkweise jedenfalls einfach und angebrachter als, wenn man wie du, alles nur noch in rosa-rot sehen kann!

Das liegt wohl darin begründet, dass dies nun mal die praktischen Erfahrungen der Leute sind, welche mit den Jobcentern zu tun haben. Es kann ja keiner etwas dafür, dass du den Realismus offenbar immer noch nicht wahrgenommen hast. Keiner kann etwas dafür, dass die Gehirnwäsche der Politik und Springerpresse ganz offenbar deine Wahrnehmungsfähigkeit extrem stark beeinflusst hat. Natürlich sind hier im Forum auch fast alle nur dämlich außer deiner Person natürlich. "Schade", dass nun die einzig schlaue Dame - ChrisPP - nunmehr keinen Mut mehr findet, um sich der Meinung der ganzen anderen dummen User hier zu stellen! Ist ja auch nicht ganz einfach für dich, sich diesen ganzen Usern mit praktischen Erfahrungen zu stellen.

Vielleicht solltest du mal mehr Bettpfannen in den Altersheimen mittels Praktikum unentgeltlich entleeren, um hier praktisch mitreden zu können. Was meinst du?

Zitat von ChrisPP Beitrag anzeigen
- Alles, was von der BA kommt ist Exkrement
- Alle Sachbearbeiter da sind unfähig und wollen einem Böses
- Politiker sind alle korrupt
- Alles in Deutschland wird immer schlechter
- Die Medien manipulieren uns permanent
Du hast es gut auf den Punkt gebracht! Wenn du das nicht so siehst, dann solltest du eine Namensänderung beantragen! Wie wäre es mit Angela Dorothea Merkel?

Auch würde ich an deiner Stelle versuchen neues Mitglied der neuen "sozialen" Marktwirtschaft zu werden (INSM) Diese Arbeitgeber Denkfabrik sucht ständig neue Mitglieder, welche mit einer rosa-roten Brille die Gegend in Deutschland unsicher machen!

"Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ist eine im Jahr 2000 vom Arbeitgeberverband Gesamtmetall gegründete sowie von weiteren Wirtschaftsverbänden und Unternehmen getragene Denkfabrik. Nach ihrer Eigenaussage verfolgt sie das Ziel, ihre ordnungspolitischen Botschaften bei Entscheidern und in der Bevölkerung zu verankern. Dies erfolgt durch Öffentlichkeitsarbeit."

Mehr Infos hier...
teddybear ist offline  
Alt 21.10.2011, 16:40   #66
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Nun es kann sich nichts ändern,weil die meisten Wähler,
so nach dem Motto wie auf dem Lande.
Mir hand scho immer CDU gwählt,de Andere machets au net besser.
Solchen wird die Partei schon in die Wiege gelegt.
Ja solchen Vollpfosten sollte man das Wahlrecht entziehen.
Al Bandy ist offline  
Alt 21.10.2011, 17:00   #67
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.576
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Glücklicherweise merken mehr und mehr Vollpfosten, dass sie stets nur einen zusätzlichen Griff in ihr ohnehin leeres Portemonnaie wählen, um dann die Taschen von Zocker-Ackermann und Co zu füllen. Um dies festzustellen, bedarf es ja nun weiß Gott keiner besonderen Intelligenz des Wählers. Da kann die "uns" vertretene Bankenregierung noch soviel Positiv-Gelaber ins Bildungssystem, sorry Verblödungssystem, stecken! So dumm kann man keinen Wähler auf dauer bilden!
teddybear ist offline  
Alt 21.10.2011, 17:08   #68
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Glücklicherweise merken mehr und mehr Vollpfosten, dass sie stets nur einen zusätzlichen Griff in ihr ohnehin leeres Portemonnaie wählen
Merken kann man viel wenn der Tag lang ist.

Von CDU/CSU/FDP zu SPD/Grüne hin und her.
Nun was ist das kleinere Übel.
Alle kannste in einen Sack stecken und drauf schlagen.

Zbs die Piratenpartei das nächstemal wählen,ob die was taugen wird man sehen und wenn nicht,dann sehen die etablierten Parteien endlich mal,daß man sie auch in die Wüste schicken kann.
Al Bandy ist offline  
Alt 21.10.2011, 17:14   #69
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von Al Bandy Beitrag anzeigen
Zbs die Piratenpartei das nächstemal wählen,ob die was taugen wird man sehen und wenn nicht,dann sehen die etablierten Parteien endlich mal,daß man sie auch in die Wüste schicken kann.
Träum weiter!
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 21.10.2011, 17:17   #70
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Träum weiter!
Danke hatte ich vergessen zu schreiben,ist nur ein Traum oder besser noch,ein Wunschdenken.

Info: Peter Hartz ist ein verurteilter Verbrecher und deshalb
eignet sich der Name Hartz IV auch bestens auf Hilfeempfänger,daher wird auch nichts geändert.
Al Bandy ist offline  
Alt 21.10.2011, 18:05   #71
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.576
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von Al Bandy Beitrag anzeigen

Info: Peter Hartz ist ein verurteilter Verbrecher und deshalb
eignet sich der Name Hartz IV auch bestens auf Hilfeempfänger,daher wird auch nichts geändert.
Peter Hartz war ein Weisenknabe von Verbrecher deswegen sind wir auch 4x schlimmer als der! Oder warum denkst du, dass man das ganze Hart 4 nennt? Natürlich wir sind 4x schlimmere Verbrecher als der!
teddybear ist offline  
Alt 21.10.2011, 18:11   #72
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Jawohl und wer Arbeit möchte findet auch eine,nur suchen muss man danach.
Der Meinung bin ich auch,voll und ganz.
Ich suche schon 30 Jahre lang aber ich werde bestimmt noch fündig.
Al Bandy ist offline  
Alt 21.10.2011, 18:22   #73
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.576
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Zitat von Al Bandy Beitrag anzeigen
Jawohl und wer Arbeit möchte findet auch eine
Ja die findet man bloß nützt es ja nichts, wenn sich dann gleich 2.000.000 Arbeitlose auf diese Stelle bewerben. Es gibt natürlich auch noch andere freie Stellen, wie Praktikum, oder 1,- EUR Jobs, oder Zeitarbeit, 45 Stunden/ Woche Minijob usw.., nur möchte ich diese steuerlich finanzierte Form der Sklaven-Lebenserhaltung jetzt nicht mit Arbeitsplätzen vergleichen. Wäre voll unfair gegenüber einem regulärem Arbeitsplatz.
teddybear ist offline  
Alt 21.10.2011, 19:26   #74
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Nun ich dachte an normale Jobs mit ordentlichem Gehalt,da kann die Suche wie bei mir schon mal 30 Jahre und noch länger dauern.
Es geht ja darum wer Arbeit möchte findet auch eine.
Niemand sagt wie lange man suchen muss.
Al Bandy ist offline  
Alt 21.10.2011, 19:59   #75
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Idee Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

Ist eigentlich jemandem mal aufgefallen, dass es seit Jahren nur noch um Jobs geht ? Jobs sind geringfügig entlohnte Arbeitsverhältnisse.
Warum redet niemand mehr öffentlich von Arbeitsplatzwunder in D? Oder Arbeitsplatzmotor ? Oder von neuentstandenen Arbeitsplätzen ?

Jobben - das ist was für Schüler oder Studenten...aber doch nichts, wovon man sein Leben auskömmlich finazieren kann.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
 

Stichwortsuche
hartzivempfänger, jobcenteridee, pflegepraktikum

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflege der Großmutter als ALG2 Empfänger kleener186 ALG II 6 17.02.2011 19:24
Hartz 4 und Pflege melli83 Allgemeine Fragen 5 29.05.2010 18:43
Wie lange darf man als ALGII Empfänger ein Praktikum machen? 1q1q1q ALG II 8 18.05.2010 13:07
Amt darf Hartz 4 Empfänger zu Praktikum zwingen edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.10.2009 14:35
Praktikum als ALGII Empfänger - Kosten flocke35 Allgemeine Fragen 25 14.08.2009 16:20


Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland