Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2011, 01:36   #126
Timmy.79
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Mit den Goldkugeln meinst Du wohl die von Ferrero?

Na dann geb Dir mal die Kugel.
Ach @jockel ... nööööööööö, doch nich die ...

Da unterhalten wir uns dann später mal drüber, wenn ich ausgeschlafen bin. Und auch gerne über Deine - wie immer sehr ausführlichen - Kommentare, Sichtweisen und Darstellungen.

Aber jetzt gehe ich erst mal - bevor mich hier noch ne Kugel erwischt.
 
Alt 22.06.2011, 05:34   #127
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

[QUOTE=jockel;861365]

Der Trabant fur nicht mit blanken Benzin, sondern mit einem Benzin-Öl-Gemisch, zuerst im Mischungsverhältnis von 1 : 33 und später mit 1 : 50. Das Mischungsprinzip ist bei luftgekühlten Motoren eigentlich üblich.
QUOTE]
Lieber Jockel,
Du hast teilweise Recht ich bin ein Wessie seit mindestens 800 Jahren. Außerdem bin ich zu meiner Schande auch noch verarmter "Auf und Davon". eigentlich müßte ich mich selbst an der Lanterne hochziehen.
Ich hatte mal das wirklich rote Parteibuch; dann sah ich den realexistierenden Sozialismus. Und das war wie wenn mir Brüderle von dem Segen der sozialen Marktwirtschaft erzählt. Der Ostblock ist kollabiert weil nicht die Problemlösung die Prämisse war, sondern die Ideologie. SCHADE! Und um bei Deinem Thema zu bleiben, sowas wie ST1403 gabs schon beim Führer, also hättet ihr das auch machen können! Schei*ßwatt auf das Embargo.
Nun gabs in meiner Jugendzeit an der RUB ne kostenlose Zeitung, die war vom Verfassungsschutz, also kapitalistische Propaganda.
Die hatten dann ultra "sozialistische" Artikel. In diesen Artikeln widersprach man sich in 2 Sätzen 5 mal! Die Intenzion war: Linke sind Schwachköpfe. Bist Du einer von deren Redakteuren? Oder träumst Du wirklich vom Sozialismus? Den hat Stalin mit der Ermordung von Trotzki plattgemacht.

LG

Clint

PS: Ich hab ne 1969er Yamaha gefahren. Die hatte nen Benzin und nen Öltank. Und die Ölzugabe wurde über den Gasgriff gesteuert. Soweit ich weiß bis zu 1 auf 100. Wie gesagt 1969.
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 22.06.2011, 13:54   #128
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Das kreative Prekariat: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein - Hintergründe - Feuilleton - FAZ.NET
__

"Es reicht nicht, keine eigene Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!"

Ehrensache - Naturtalent.
olivera ist offline  
Alt 22.06.2011, 14:29   #129
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Danke Olivera für den realen Einblick in die Arbeits- und Lebensbedingungen der Multimediaberufe.

Seit Jahren werden die dort Beschäftigten von festangestellten Vollzeitbeschäftigten umgemodelt zu freiberuflichen Gelegenheitsarbeitern mit Prekärbezahlung. Prekärbeschäftigung führt zur sozialen Isolierung und im Extremfall zu psychischen Erkrankungen, weil man immer von der Hand in den Mund lebt. Eine langfristige Lebensplanung, Familiengründung und Nachwuchs wird man sich nicht leisten können.

Wenn der Nachwuchs ausbleibt und damit 20, 30 Jahre später die erwachsenen Fachkräfte in den Betrieben, dann ist freilich nur der einzelne Mensch schuld und nicht der Arbeitgeber, der in seinen Betrieb eine jahrzehntelange, familien- und kinderfeindliche Unternehmenskultur verfolgt.

Das gilt im Print-, Foto-, Video und Webbereich gleichermaßen. Und genauso in anderen Branchen. Also ist Privatwirtschaft in der Regel menschenfeindlich organisiert.

An diesem Beispiel sieht man wieder wie gut und volkswirtschaftlich vorausschaud DDR-Planwirtschaft sein kann, die betriebliche Sozialpolitik über betriebliche Sozialeinrichtungen und Betriebskindereinrichtungen im Wohngebiet organisierten. Da gab es keine Kündigung, wenn man im Haushalt Kleinkinder oder plegebedürftige Haushaltangehörige zu versorgen hatte.

Übrigens - in skandinavischen Betrieben gibt es eine erheblich bessere familiär- und kinderbezogene Betriebspolitik und -organisation als in der kleinkarierten BRD.

Haben die jetzt Nachwuchs- und Fachkräfteprobleme?

Wohl kaum!
jockel ist offline  
Alt 22.06.2011, 15:05   #130
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
Das kreative Prekariat: Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein - Hintergründe - Feuilleton - FAZ.NET
Zitat:
... Gesellschaftlich gilt die Henkel-Denke, nach der jeder, der etwas kann und will, auch zu etwas kommt. ...
Wenn diese Drecks.a.u Henkel bloß auch mal dazu sagen würde, daß man aber schon bereit sein sollte, seine Skrupel beiseite zu schieben und bloß nicht den Vorsatz hegen sollte ehrlich zu bleiben!

Denn es lohnt sich nicht nur nicht, fleißig und gebildet zu sein...
Es lohnt sich mittlerweile gleich dreifach nicht mehr, ehrlich bleiben zu wollen!
Wie viele Jobs setzen inzwischen voraus, daß man seine Seele verkauft, die Leute belügt und betrügt, als sei es das Normalste der Welt, weil viele dieser Rechtsbeugereien ja schon systemrelevant sind, denn sie helfen ja bei der Manipulation der Arbeitslosenzahlen. Wenn inzwischen schon Hochschuldozenten gezwungen werden, Sozialbetrug zu begehen und Politiker sich nicht schämen, mit Betrügern gemeinsam in Kameras zu grinsen: warum dann eigentlich noch ehrlich bleiben?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 22.06.2011, 15:21   #131
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Übrigens - in skandinavischen Betrieben gibt es eine erheblich bessere familiär- und kinderbezogene Betriebspolitik und -organisation als in der kleinkarierten BRD.

Haben die jetzt Nachwuchs- und Fachkräfteprobleme?

Wohl kaum!
Doch, sie haben teilweisen Fachkräftemangel.
Holen sich auch Leute aus Deutschland.
ABER: Sie zahlen ihnen die Kosten für die Vorstellung, dann volle sechs Monate Quartier, alles, was sie brauchen, und einen Vollzeitkurs für Sprache und Alltagsgewohnheiten.
Und danach garantieren sie ihnen ein gutes Gehalt und einen dauerhaften Arbeitsplatz.
Und dem Vermittler zahlen sie seine Provision ohne zu meckern oder gemahnt werden zu müssen.
Rounddancer ist offline  
Alt 22.06.2011, 16:19   #132
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Genauso geht es mir hier in Berlin auch!! Ich bin jetzt erst mal ausgestiegen aus dem Hamsterrad ! Seit 3 Monaten krank geschrieben!!
 
Alt 22.06.2011, 16:19   #133
Hakuna Matata->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 11
Hakuna Matata
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Wenn diese Drecks.a.u Henkel bloß auch mal dazu sagen würde, daß man aber schon bereit sein sollte, seine Skrupel beiseite zu schieben und bloß nicht den Vorsatz hegen sollte ehrlich zu bleiben!

Denn es lohnt sich nicht nur nicht, fleißig und gebildet zu sein...
Es lohnt sich mittlerweile gleich dreifach nicht mehr, ehrlich bleiben zu wollen!
Wie viele Jobs setzen inzwischen voraus, daß man seine Seele verkauft, die Leute belügt und betrügt, als sei es das Normalste der Welt, weil viele dieser Rechtsbeugereien ja schon systemrelevant sind, denn sie helfen ja bei der Manipulation der Arbeitslosenzahlen. Wenn inzwischen schon Hochschuldozenten gezwungen werden, Sozialbetrug zu begehen und Politiker sich nicht schämen, mit Betrügern gemeinsam in Kameras zu grinsen: warum dann eigentlich noch ehrlich bleiben?

Beim Eignungstest der Arge:

Am Ende der Eignungstests sprach eine Psychologin zu den Teilnehmern:
"Wenn Ihr hier arbeitet, werdet Ihr sehr viel lügen müssen....."
Hakuna Matata ist offline  
Alt 22.06.2011, 16:38   #134
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von Kelton Beitrag anzeigen
Das wird ja gerne vergessen: Wer in die Sozialkassen einbezahlt, hat selbstverständlich auch einen Anspruch auf Leistungen daraus. Und zwar in einem Umfang, der sich nach der Höhe seiner Einzahlungen richtet.

es gibt aber selbständige, die einzahlen
es gibt selbständige, die jahrelang eingezahlt haben, in ihrer eingenschaft als angestellte und die - zwecks frisieren der statistik - von ihrem sachbearbeiter in die selbständigkeit getrieben wurden

außerdem ist das sozialstaatsprinzip im grundgesetz verankert.


und auch in früheren jahren konnten selbstänige vom sozialamt geld bekommen, wenn es eng wurde.
ich weiß, das freunde, die ein busunternehmen hatten, was vom regierungspräsidenten kaputtgemacht wurde und die dann auf straßenbau "umsattelten" einige zeit vom sozialamt unterstützt wurden.
und mein vater war auch sein leben lang selbständig und hat dann und wann unterstützung für winterklamotten für uns kinder bekommen.

ob das system früher besser oder schlechter war, brauchen wir nicht diskutieren, das ist sinnfrei ;D

mich würde auch mal interessieren, wer von denen, die selbständigen naivität, mangelnde betriebswirtschaftskenntnisse etc. vorwerfen überhaupt schon erfahrungen mit dem selbständigsein hat - sei es weil er selber war, oder weil er familie damit hatte.
helz ist offline  
Alt 22.06.2011, 17:15   #135
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von helz Beitrag anzeigen

außerdem ist das sozialstaatsprinzip im grundgesetz verankert.
ja, ich gebe es zu: mir wäre es auch lieber, wenn man dieses blödsinn schon lange gestrichen hätte(dann würde es dem größten idioten auch noch auffallen). ist nämlich mit den murks-gesetzen ohnehin unvereinbar.
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 22.06.2011, 17:27   #136
Kelton
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 115
Kelton Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Dieser Absatz ist allerdings sehr eindeutig, sehr wahr und sehr richtig:
Zitat:
Bildung, Kreativität, Mobilität, Fleiß - all die in den Reden so gelobten spätkapitalistischen Individualtugenden, sie rechnen sich am Monatsende nicht. Wer nicht so lange zur Schule geht, in der Heimatprovinz bleibt und einen naheliegenden Beruf ergreift, steht bald unendlich besser da als der, der die Reden vom Glanz des digitalen Nomadenlebens ernst genommen hat.
Man sollte nicht vergessen, daß diese "digitalen Nomaden" ein weitgehend sorgloses (Gehälter in schwindelerregender Höhe), beschwingtes (wohnen ausschießlich in "In"-Stadtteilen in München, Hamburg und Berlin) und lockeres Arbeitsleben als festes Ziel angepeilt hatten. Das jedoch schaffen nur ganz, ganz Wenige. Es ähnelt dem zum Scheitern verurteilten Versuch, bei einer Casting-Show zum Superstar zu werden. Den Traum träumen Zehntausende. Aber nur für Eine(n) wird er wahr.
Kelton ist offline  
Alt 22.06.2011, 17:38   #137
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Blinzeln AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Doch, sie haben teilweisen Fachkräftemangel.
Holen sich auch Leute aus Deutschland.
ABER: Sie zahlen ihnen die Kosten für die Vorstellung, dann volle sechs Monate Quartier, alles, was sie brauchen, und einen Vollzeitkurs für Sprache und Alltagsgewohnheiten.
Und danach garantieren sie ihnen ein gutes Gehalt und einen dauerhaften Arbeitsplatz.
Und dem Vermittler zahlen sie seine Provision ohne zu meckern oder gemahnt werden zu müssen.
Rounddancer,

warum können daß sich skandinavische Unternehmer an finanzielles Entgegenkommen und fairer Behandlung leisten und deutsche Unternehmer eben nicht?

Deutsche Unternehmer wollen Arbeits- und Lebensbedingungen fürs Volk wie in Bangladesh.

Deutsche Unternehmer müssen wohl von Profitgier und Machtwahn zerfressen sein. Ich kann es mir nicht anders erklären.
jockel ist offline  
Alt 22.06.2011, 17:52   #138
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

jockel,

wenn man zb kfz-ler ist, dann wird einem in schweden oder dänemark der rote teppich ausgebreitet. auch hier in den NL gibt es nur rein schulische ausbildungen, mit maximal einem jahr praktikum in der freien wirtschaft.

nun,

dummerweise wird genau an dieser super ausbildung, ständig herumgepfuscht, bzw. werden keine(oder viel zu wenig) schulabgänger mehr ausgebildet. diese form der ausbildung, um die hat uns jeder beneidet.
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 22.06.2011, 18:02   #139
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von Hakuna Matata Beitrag anzeigen
Beim Eignungstest der Arge:

Am Ende der Eignungstests sprach eine Psychologin zu den Teilnehmern:
"Wenn Ihr hier arbeitet, werdet Ihr sehr viel lügen müssen....."
Muß man sich dann auch operativen Eingriffen unterziehen?

Pinocchio bzw. Buratino mit einer langen Lügennase.

Also stimmt meine These: Unternehmer und Manager müssen die Lieferanten, die Belegschaft und Kunden gleichermaßen belügen, betrügen und bestehlen. Das sind die zeitgemäßen Fähigkeiten einer Führungselite.

Einer aus der Truppe hat sich ja enttarnt - von Guttenberg ergreift aktuell die Flucht aus Deutschland. Selbst der eigene Adelsstand meidet den Kontakt zu ihnen.

YouTube - ‪Stephanie und Karl Theodor von und zu Guttenberg beziehen Hartz IV‬‏

YouTube - ‪Mitternachtsspitzen - 19.02.2011 - Guttenberg‬‏

Wo bleiben denn jetzt die Bildkommentare?

Es geht auch noch was anderes. Macht macht auf Ahnungslosigkeit, wie z.B. Verona Pooth als Kik-Werbefigur im Interview mit Panorama-Reporter.

YouTube - ‪Die KIK-Story - 4. August 2010 - 21.45 Uhr -DAS ERSTE‬‏

Das ist bundesdeutsches Geschäftsniveau.
jockel ist offline  
Alt 22.06.2011, 18:21   #140
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von Gartenfreund Beitrag anzeigen
Kein Selbständiger müsste Hartz4 beantragen, wenn es ein bedingungsloses Grundeinkommen gäbe! Oder?


Die Platte hat nen Sprung.....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 22.06.2011, 18:22   #141
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von Gartenfreund Beitrag anzeigen
Kein Selbständiger müsste Hartz4 beantragen, wenn es ein bedingungsloses Grundeinkommen gäbe! Oder?
Kommt auf die Höhe an, mit dem was dem Althaus da vorschwebte oder auch nur einem sanktionsfreien ALG2 evtl. noch nicht...
Aber grundsätzlich hast Du da wohl recht. Und es würden viele dann den Sprung in die Selbständigkeit erst wagen.
Überhaupt fällt mir hier immer öfter auf, daß mit den zunehmenden Problemen, die mit H4 zu tun haben, fast immer automatisch Argumente für ein Grundeinkommen geliefert werden.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 22.06.2011, 18:35   #142
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
jockel,

wenn man zb kfz-ler ist, dann wird einem in schweden oder dänemark der rote teppich ausgebreitet. auch hier in den NL gibt es nur rein schulische ausbildungen, mit maximal einem jahr praktikum in der freien wirtschaft.

nun,

dummerweise wird genau an dieser super ausbildung, ständig herumgepfuscht, bzw. werden keine(oder viel zu wenig) schulabgänger mehr ausgebildet. diese form der ausbildung, um die hat uns jeder beneidet.
Ist doch wie beim Fernsehen. Je mehr miserabler Schund es in zig Programmen gibt, desto mehr Probleme haben die anspruchsvollen Sender, weil die die höhere Medienqualität durch mehr Aufwand und Fachleuten betreiben. Qualität hat eben seinen Preis.

Bei Schund reichen Darsteller aus jedem P i s s o a r und mit wenig Grips im Oberstübchen. --> Beispiel Busen-Balder - Hugo Egon Balder mit Tutti-Frutti-Show ohne Berlusconi. Die müssen sich nur selbst verkaufen wollen und eitel sein.

YouTube - ‪Frontal21 - Die Verarsche "Dschungelcamp"‬‏

oder

YouTube - ‪Helge Schneider-Buttersong‬‏

oder

YouTube - ‪Guildo Horn - Guildo hat euch lieb‬‏

Warum wohl hat man 1990 mit Hilfe von Mühlfenzl das DDR-Fernsehen abgewickelt und reprivatisiert?

Die Niveauunterschiede wären auf der ganzen Breite zu krass gewesen. Deshalb wütete die Treuhand auch in anderen Branchen. Typisches Beispiel - Kühlschrankfertigung Ost und West:

DKK Scharfenstein mit seinen umweltfreundlichen, FCKWfreien Kühlschrank mußte verschwinden.

Greenfreeze: Der FCKW-freie Kühlschrank - Greenpeace, Artikel zum Thema sonstige Themen
jockel ist offline  
Alt 22.06.2011, 18:46   #143
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen


Die Platte hat nen Sprung.....
Guck mal an. Hartz 5 kann sich noch an die gute alte Schallplatte erinnern. Jetzt sage bloß Du kennst auch noch die Schellackplatte.
jockel ist offline  
Alt 22.06.2011, 19:14   #144
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Rounddancer,

warum können daß sich skandinavische Unternehmer an finanzielles Entgegenkommen und fairer Behandlung leisten und deutsche Unternehmer eben nicht?
weil die Skandinavier über den Tellerrand hinaus gucken?

Zitat:
Deutsche Unternehmer wollen Arbeits- und Lebensbedingungen fürs Volk wie in Bangladesh.

Deutsche Unternehmer müssen wohl von Profitgier und Machtwahn zerfressen sein. Ich kann es mir nicht anders erklären.
Ich glaube, da müssen wir unterscheiden. Da gibt es personelle Unterschiede.
Unterschiede zwischen

  • den richtigen Unternehmern, also denen, die noch jeden Mitarbeiter persönlich und mit Namen kennen, die die Mitarbeiter als Teil ihrer Familie sehen. Und fair mit ihnen umgehen, weil sie sagen, daß nur der, der ordentlich behandelt und bezahlt wird, auch lange bleibt, gut arbeitet, und, wenn es mal viel zu tun ist, auch mal nicht um fünf den Hammer fallen läßt. Und sich mit dem Unternehmen identifiziert. Bosch, Daimler, aber auch viele Handwerker gehören und gehörten da dazu.
  • den richtigen Unternehmern, die aber ihren Leuten nicht trauen, die sie aus der Sicht eines Despoten behandeln, anbrüllen (Neoplan), ihnen den verdienten Tariflohn verweigern, den Betriebsrat madig machen, ihre Bezirksleiter zwingen, sich in aller Frühe mit einem Urineimer in ein Regal einzubauen, um Mitarbeiter zu beobachten (Schlecker senior), ja, unter Androhung des Arbeitsplatzverlusts vorschreiben, was sie NICHT wählen dürfen (Herrenknecht), etc.
  • und denen, die längst AG oder sonst eine Kapitalgesellschaft sind, die von Nieten in Nadelstreifen geführt werden, die nur und ausschließlich den Auftrag haben, den Aktienwert und die Aktienrendite, eben "Shareholder's value" zu steigern, egal wie, ob durch Einsparungen am Personal, Verlagerung der Produktion, Senkung der Produktqualität und der programmierten Produktlebensdauer, Aufkauf und Abwicklung von Mitbewerbern, wie auch immer.
Rounddancer ist offline  
Alt 22.06.2011, 23:15   #145
Bambi_69
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 683
Bambi_69
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von Kelton Beitrag anzeigen
Es ähnelt dem zum Scheitern verurteilten Versuch, bei einer Casting-Show zum Superstar zu werden. Den Traum träumen Zehntausende. Aber nur für Eine(n) wird er wahr.
Tja und dieser Traum hat eine recht begrenzte Halbwertzeit, sucht man doch in wenigen Monaten schon wieder neues Frischfleisch
Gewinner bei diesen Shows sind die TV-Sender und die Produzenten/Macher.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen stellen keinerlei Rechtsberatung dar sondern entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.
Bambi_69 ist offline  
Alt 23.06.2011, 00:08   #146
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Guck mal an. Hartz 5 kann sich noch an die gute alte Schallplatte erinnern. Jetzt sage bloß Du kennst auch noch die Schellackplatte.
Bekannt. Genauso wie die (mentale) Festplatte. Könnte jockel seine mal neu formatieren... ?
olivera ist offline  
Alt 23.06.2011, 02:45   #147
Kelton
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 115
Kelton Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von Bambi_69 Beitrag anzeigen
Tja und dieser Traum hat eine recht begrenzte Halbwertzeit, sucht man doch in wenigen Monaten schon wieder neues Frischfleisch
Gewinner bei diesen Shows sind die TV-Sender und die Produzenten/Macher.
Das ist wahr. Dennoch ist es nicht übel, es wenigstens zu versuchen. Denn wer nichts riskiert, ist schon gescheitert.

Das Problem liegt doch darin, daß all' die jungen Menschen mit ihren beeindruckenden Abschlüssen glauben, daß ihnen damit der Eintritt in eine Glitzerwelt gelingt, die im Grunde genommen ein Haifischbecken ist. In der Medienbranche ist halt alles ein wenig anders. Besonders, wenn man ganz Oben mitmischen möchte. Aber da kommen eben nur Wenige hin. Viele jedoch scheitern kläglich. Wer auf Risiko setzt, muß auch damit leben können, zu scheitern. Aber hinterher nicht rummaulen!
Kelton ist offline  
Alt 23.06.2011, 06:04   #148
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von Bambi_69 Beitrag anzeigen
Tja und dieser Traum hat eine recht begrenzte Halbwertzeit, sucht man doch in wenigen Monaten schon wieder neues Frischfleisch
Gewinner bei diesen Shows sind die TV-Sender und die Produzenten/Macher.
DAS, und die Steigerung der Quote, und damit der Werbeeinnahmen, ist doch der Hauptgrund und völlig legitim.

Schon die alten Römer wußten: Panem et circensis - das Volk braucht Brot und Spiele"

Manche schaffen es so ja, auch, oder weil sie auf Hartz IV waren.
Erst kürzlich war ich bei einer Florian Silbereisen Show, da war auch Michael Hirte dabei. Der hat es geschafft, und wenn er nicht falschen Freunden vertraut, und mit seinen Einnahmen ordentlich wirtschaftet, dann wird er kein Hartz IV mehr brauchen. Und eine Familie haben.
Rounddancer ist offline  
Alt 23.06.2011, 06:16   #149
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Erleben wir nicht gerade griechische Verhältnisse? Ich meine der "Rechtsglaube" in idesem Land war mal sehr sehr hoch - viele Politiker haben diesen aber nachhaltig geschädigt oder wie erklärt man das:

Zitat:
WestLB ist wenigstens für ihre Berater lukrativ

Landesbank : Merz als WestLB-Retter immer mehr in der Schusslinie

Millionenhonorare für Anwälte und Investmentbanker
Die Kanzlei von Friedrich Merz erhielt 2010 von der Bank rund zwei Millionen Euro, Morgan Stanley 3,6 Millionen Euro.

WestLB ist wenigstens für ihre Berater lukrativ - Nachrichten Print - DIE WELT - Wirtschaft - WELT ONLINE
Für die, die nicht wissen wer Friedrich Merz ist - ein langjähriger CDU-Spitzenmann, siehe hier:

Zitat:
Friedrich Merz (* 11. November 1955 in Brilon) ist ein deutscher Rechtsanwalt, Manager und ehemaliger Politiker (CDU). Er war von 2000 bis 2002 Vorsitzender und von 1998 bis 2000 sowie von 2002 bis 2004 stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Friedrich Merz
FrankyBoy ist offline  
Alt 23.06.2011, 08:00   #150
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
DAS, und die Steigerung der Quote, und damit der Werbeeinnahmen, ist doch der Hauptgrund und völlig legitim.
...
Manchmal möchte ich Dir gerne eine scheuern! Und zwar nicht, weil Du das womöglich noch genießen würdest!

Du findest es legitim, wenn man Leute belügt und betrügt, um damit Geld ohne Ende zu scheffeln?

Dann hast Du ja sicherlich schon große Hoffnung, daß Du demnächst deine Bleibe verlieren könntest, weil irgendein Inverstor ne Luxus-Sanierung durchziehen will? (Kam diese Woche ein Bericht in Panorama, wo der eh schon knappe, bezahlbare Wohnraum in Hamburg noch knapper werden soll. Wie? In dem z.B. "Wohnungen" (absichtlich in "", denn eigentlich müsste man von Schließfächern sprechen) mit einem Zimmer von 9m² und 250€ Miete räumt, saniert und dann noch teurer als Single-Appartments wieder auf den Markt wirft?!

Wie kommts, daß kein Sender Summen nennen muss, die mit Anrufspielen, die immer rechtzeitig zur Pinkelpause eingeblendet werden und wo die Leute für 50cent je Anruf teilnehmen sollen, zusätzlich (oder ist es eigentlich hauptsächlich weil ja sooo legitim Deiner Ansicht nach?) eingenommen werden?
Sind die Namen der Personen, die dann am Ende der Sendung eingeblendet werden, wohl real oder nur erfunden, weil gar kein Preis zu gewinnen, aber dafür ein besonders hoher zu bezahlen war?
Kennt hier jemand einen (oder hat davon in seiner näheren Umgebnung gehört), der beim Raab tatsächlich schon mal 1, 2, 3, 4,... Autos auf einmal gewonnen hat?

Du findest demnach vermutlich auch die menschliche Geldgier allgemein legitim? Daß Krankheiten, die längst ausgerottet sein könnten, immer weiter erhalten bleiben, weil man ja so herrlich viel Geld mit dem Leid anderer Menschen verdienen kann?
Daß der nächste größere Krieg so sicher wie das Amen in der Kirche ist, weil auch Waffenhandel so herrlich lukrativ und damit für Dich vermutlich legitim ist?

Pfui!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
 

Stichwortsuche
hartz, selbständige

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Immer mehr Rentner brauchen Nebenjobs,Arbeiten ohne Ende wolliohne Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 19.11.2009 11:32
Hartz IV Immer mehr Armut in Pflegeheimen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 14.10.2009 14:10
(mein Lieber)Schwan, "Hartz-IV-Kinder brauchen mehr Geld" wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 11.03.2009 10:41
Immer mehr Hartz IV–Aufstocker in Bayern Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 08.12.2008 11:54
Immer mehr Rentner und Polizisten brauchen Nebenjobs ichnunwieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.04.2008 21:13


Es ist jetzt 04:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland