Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2013, 14:03   #26
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Menschen zweifeln an ihrem Job

ZU, ich teile Deine Schlußfolgerung in der Form nicht, aber das ist auch wurscht. Empfehlen möchte ich Dir, wenn Du Dich mit Deinen Gedanken durchsetzen möchtest, es anders zu verpacken.

"Lohnarbeit abschaffen" weckt in jedem Deutschen, der sich einfach kein anders System vorstellen kann die Frage "Wer macht denn dann alles, was gemacht werden muss?". Das weckt Angst davor, dass der Lebensstandard sich verändert. Und für die meisten Deutschen ist Veränderung IMMER schlecht.

"Kommunismus" fordern schreckt direkt die halbe Welt ab. Kommunismus wurde einfach zu lang als "das große Übel" verunglimpft, als dass sich für die direkte(!) Forderung nach einem kommunistischem System Mehrheiten finden ließen.

"Nieder mit Deutschland" in Deutschland zu fordern klappt gut bei nem Bier mit den Punks am alten Denkmal. Bei der Mehrheit dagegen wird mit der Forderung eine der folgenden Befürchtuneg geweckt: "Soll uns dann die EU GANZ regieren? Oh, NO!", "Ich bin Deutscher und lebe gern hier. Was hat der gegen MEIN Land?", "Ich will nicht in einem Land leben, dass nieder geht." usw. ...

Man kann den Deutschen dazu bringen allem Möglichen zu folgen, er will es eben nur "ansprechend verpackt". Gib dem Deutschen genug Futter in die Dir genehme Richtung, so dass er glaubt "selber drauf gekommen zu sein", wiege ihn in Sicherheit, dass ihm nichts Schlechtes passiert und alles nur besser wird und dann haste ihn im Sack. Guck Dir die aktuelle Politik an, da wird nichts anderes gemacht. Vor 70 Jahren hats auch, ich will nicht sagen "gut", aber es HAT funktioniert...
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 07.05.2013, 14:09   #27
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.269
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Keine Experimente - mehr Marktwirtschaft wagen!

Zitat von Ziviler Ungehorsam Beitrag anzeigen
Das ist konsequent:

Lohnarbeit abschaffen! Für den Kommunismus! Nieder mit Deutschland!,

So ungefähr?

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
hoertaufzubetahlen.jpg  
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline  
Alt 07.05.2013, 14:30   #28
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Menschen zweifeln an ihrem Job

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
Empfehlen möchte ich Dir, wenn Du Dich mit Deinen Gedanken durchsetzen möchtest, es anders zu verpacken.
Da hast Du natürlich recht!

Es handelt sich ja auch nur um den Slogan eines Transparentes, welches die Dinge sehr verkürzt und auf den Punkt bringt, sowie Interpretationsspielraum lässt. So würde ich persönlich "Nieder mit Deutschland" umschreiben mit bspw. "Nieder mit einem bürokratischen Unrechtsstaat". Meine eigentliche Intention: Es fungiert entgegen der alltäglichen Widersprüchlichkeit, dass vermeintlich mehrheitsfähige Positionen, in diesem Fall ja angeblich jede(r) 2. ArbeitnehmerIn, die das System - zumindest in Teilen - indirekt, weil vermutlich unbewusst, kritisieren, jedoch gleichzeitig das Gegenteil unterstützen und die Ursache verleugnen.
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 07.05.2013, 14:43   #29
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Menschen zweifeln an ihrem Job

Zitat von Blublutscher Beitrag anzeigen
Das sind aber menschenverachtende Verdienstmöglichkeiten. Also nichts für mich.
Jeder bekommt das, was er verdient. Auch du
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 07.05.2013, 15:31   #30
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Menschen zweifeln an ihrem Job

Abgesehen davon das ich auch schon vor Harz 4 keinen Respekt vor dem Arbeitgeber hatte habe ich das jetzt nach dem ich in Harz 4 bin noch viel weniger, Daumenschrauben legt mir keiner mehr an.

Wenn den jemand so unzufrieden ist mit seinem Arbeitsplatz dann liegt es an ihm daran was zu ändern und nicht jedem schei$$ gewähren zulassen.

Ich höre es mir Täglich von meiner Freundin an die seit über 20 Jahren in einem Medizineschen Vertreib Arbeitet und ursprünglich mal Konditor gelernt hat, das baut mich ungeheuer auf... ja ich freue mich geradezu darauf wieder in Arbeit zu kommen damit ich den AG´s mal auf die Füße treten kann, nur für ihr ständiges gejammert hab ich Null Verständnis zumal es belangloser Müll ist über den sie sich aufregt, sie ist ja noch nicht mal davon betroffen.

Sie geht mit 1500 bis 1600 Blank nach Hause, hat ein volles Weinachtgeld, ein volles Urlaubsgeld, Arbeitet ca 38h die Woche, Klebt irgendwelche Etiketten auf Wareneingänge und bucht es in die EDV ein.

Den Job würde ich mit Kusshand nehmen.

Wenn ich ihr dann sage das sie sich bei einer solchen Belastung vielleicht mal was anderes suchen sollte oder mich besser nicht weiter damit involvieren soll... bekomme ich doch glatt durch die Blume zu spüren das sie mich für eine faule Sau hält der leider weiß was er machen muss damit er das Nötigste hat das er zum Überleben braucht...

Tja wenn das sooooo einfach ist dann gehe ich doch auch nicht mehr Arbeiten und leb von Harz 4.. und darin Sarkasmus purer....

Ich weis nicht wie oft ich ihr schon sagte... lass mich mit deinen Arbeitsproblemen in Ruhe, ich habe meine eigenen Problemchen.. such dir nen anderen Job wenn du meinst das Lohnt sich noch oder es wäre woanders besser.. aber reite dann auf der Gelben Nummer bis sie dich rausschmeissen, dann kommt wenigstens noch ne nette Abfindung rüber.

Sie kann ja als Putze gehen oder sich irgendwo an die Kasse setzten.. was bekommt man da, 900 Blank ? als Konditor braucht sie nach der ca 20 Jährigen pause nicht mehr anfangen.

Ich komm mir immer wieder wie der Seelische Mülleimern vor, das ist genau das was ich in meiner Situation noch brauche.

 
Alt 07.05.2013, 18:27   #31
Blublutscher
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 131
Blublutscher
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Menschen zweifeln an ihrem Job

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Jeder bekommt das, was er verdient. Auch du
Stimmt!
Blublutscher ist offline  
Alt 07.05.2013, 21:54   #32
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Menschen zweifeln an ihrem Job

Und am Ende des Zahltages angekommen fragt man sich warum noch soviel Monat übrig ist.

Das mit dem Verdient ist so ne Sache... ich wünschte manch einer würde wirklich mal bekommen was er Verdient.
 
Alt 08.05.2013, 10:12   #33
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Menschen zweifeln an ihrem Job

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
Bei einer IT-Firma: Laden mit Auszeichnungen "Great Place to Work" usw.
Gerade bei solchen seltsamen Auszeichnungen sollten immer die Alarmglocken angehen. Wer sich gegenseitig solche dubiosen Auszeichnungen vergibt, versucht meist nur was zu verschleiern.

"Top Job" ist auch so was. Bei so einem Laden hätte ich mich auch mal fast beworben. War ein Call-Center - wie sich später herausstellte - das sich mit dieser Auszeichnung schmückte. "Mentor" dieser Auszeichnung ist Wolfgang Clement. Der "lächelt" auch ganz wunderbar auf deren Homepage. Da habe ich es dann gleich gelassen.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 08.05.2013, 10:14   #34
Steamhammer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Menschen zweifeln an ihrem Job

Zitat von Blublutscher Beitrag anzeigen
Stimmt!
Was verdienst Du denn?(ich meine jetzt nicht €)
Steamhammer ist offline  
 

Stichwortsuche
menschen, zweifeln

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Immer mehr Menschen über 60 arbeiten wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 05.04.2013 11:06
Immer mehr Menschen beziehen Hartz IV auf Dauer Annabella Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 08.08.2012 12:25
Zeitung: Immer mehr Menschen auf ergänzendes Hartz IV angewiesen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 11.06.2009 16:52
Im Kreis Ahrweiler sind immer mehr Menschen trotz Arbeit arm wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 17.02.2009 09:50
VDK München: Immer mehr Menschen reicht das Geld nicht Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 14.08.2008 08:23


Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland