Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2012, 22:56   #26
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Heinrich Alt (BA) lügt oder hat einfach keine Ahnung

Meinem # 24 fehlen zum besseren Verständnis offensichtlich die "Ironie on and off"- Hinweise.......
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 14.12.2012, 23:35   #27
NeuObdachloser
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Heinrich Alt (BA) lügt oder hat einfach keine Ahnung

Ja, fehlt.

Bist ja doch ne Aufgeweckte.
`Tschuldigung.
 
Alt 15.12.2012, 00:00   #28
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Heinrich Alt (BA) lügt oder hat einfach keine Ahnung

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
der alt hat recht

die leute werden nicht obdachlos, sondern "nur" wohnungslos.

ein obdach bekommt ein jeder, der es will.

so wie ja auch die tafeln das verhungern verhindert. wer verhungert, verhungert freiwillig.

zynismus, tscha
So ist es! Leider.
redfly ist offline  
Alt 15.12.2012, 01:31   #29
FMD82
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Heinrich Alt (BA) lügt oder hat einfach keine Ahnung

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
Ich glaube leider das viele dieser Studien recht haben.

Die unteren Schichten, also das Prekariat ist leider zu nichts in der Lage.

Die sind nicht in der Lage ihre Freizeit sinnvoll zu gestallten,ihr Leben soweit es geht selbst zu gestalten, ihre Kinder zu erziehen usw.
Die können meistens nicht mal vernünftig einkaufen, oder sich bekleiden.
Und das hat nicht ausschließlich mit einem zu "geringen" Regelsatz zu tun.
Sie sind schlicht undiszipliniert, haben auf nichts Bock und der Lebensmittelpunkt ist meistens der Fernseher.

Man könnte es auch anders formulieren, der Mob ist sogar zu Fett und zu Träge um sich zusammen zurotten um seine Interesse zu vertreten.
Es herrscht eine Gleichgültigkeit, die ist schlicht unfassbar.
Und wer glaubt das sich dies mit einem höheren Regelsatz ändern würde ist ein Träumer.

Und bevor sich jetzt wieder alle aufregen sollten mal alle in sich gehen, und die, die mir kein Recht geben, dann mal überlegen warum sie keine Leute zusammenkriegen um wirklich etwas zu bewegen. (Also etwas effizientes)

Die , die noch in irgendwelchen Foren helfen sind schon die Oberschicht, das obere hundertstel dieser Schicht, in der regel Leute die mal richtig gearbeitet haben, eine gute Bildung haben,
und widerspenstig sind, irgendwelche politische ambitionen verfolgt oder noch über einen Gerechtigkeitssinn verfügt.

Aber die grosse Masse ?
@ Der Ratlose

Du verwechselst Ursache und Wirkung.
 
Alt 15.12.2012, 19:33   #30
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Heinrich Alt (BA) lügt oder hat einfach keine Ahnung

Ich verwechsle gar nichts.

FMD 82 du hast da auch diese BGE Signatur.

Bist du auch für dieses BGE was es mir dann ermöglichen würde ein lebenlang Geld vom Staat zu bekommen , ich nie wieder arbeiten müsste und ich das Geld dann im Ausland ausgeben kann?

Wenn ja, dann finde ich das gut.
Der Ratlose ist offline  
Alt 16.12.2012, 13:42   #31
dersichdenwolfärgert
Elo-User/in
 
Benutzerbild von dersichdenwolfärgert
 
Registriert seit: 25.09.2010
Beiträge: 263
dersichdenwolfärgert Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Heinrich Alt (BA) lügt oder hat einfach keine Ahnung

Zitat:
Vereinte Nationen schlagen Grundeinkommen vor

Heute wurde im UN-News-Center ein Artikel veröffentlicht, der darüber berichtet, dass sich ein Gremium auf höchster Ebene der Vereinten Nationen mit einem Grundeinkommen und einer Gesundheitsversorgung für alle beschäftigte. So heißt es in der Einleitung, dass dies nicht nur als Maßnahme zu verstehen sei, um Frieden und Stabilität zu sichern, sondern auch, um das Wirtschaftswachstum zu erhöhen.

Laut dem Artikel äußerte sich Ban Ki-moon mit folgenden Worten zu dem Bericht, der ihm in der UN-Zentrale in New York von Michelle Bachelet, der Vorsitzenden der Beratergruppe, übergeben wurde: „Dies ist ein entscheidender Bericht, der in einer kritischen Zeit kommt.“

„Überall sorgen sich Menschen um ihre Zukunft, sind über die Wirtschaft frustriert und von ihren Politikern enttäuscht. Die Gewährung von sozialem Schutz für alle ist entscheidend, um eine fairere, teilhabe-gewährende und gerechtere Gesellschaft zu schaffen.“

Der Bericht des Gremiums, das von der ILO in Zusammenarbeit mit der WHO eingerichtet wurde, ging an die Führer der G20-Staaten, die sich nächste Woche in Cannes (Frankreich) zu ihrem nächsten Gipfel treffen. Laut dem UN-Artikel reagierten Mitglieder der G-20 auf vorläufige Schlüsse des Berichts, indem sie bekräftigten, ihre sozialen Maßnahmen zur Armutsbekämpfung auszudehnen, die Wirtschaft zu stimulieren und den Einflüssen von Wirtschaftskrisen entgegenzuwirken.

In jedem Fall sollen die G-20-Führer über einen „Aktionsplan“ nachdenken, um solche Grundsicherungen auf nationalem Niveau einzuführen, die durch bestehende und neue Finanzierungsmechanismen gewährleistet werden könnten.

Bachelet sagte laut dem Artikel dazu: „Sozialschutz auszudehnen ist eine „Win-Win-Investition“, die sich sowohl kurzfristig auszahlt, indem es als makroökonomischer Stabilisierer wirkt, als auch langfristig, durch den Einfluss auf die menschliche Entwicklung und Produktivität.“

Der ILO-Generaldirektor, Juan Somavia, sagte: „Soziale Grundsicherungen sind notwendig, machbar und effektiv. Kürzungen in sozialen Sicherheitsprogrammen als Teil von Finanzkonsolidierungspaketen könnten die Umkehrbarkeit schwächen... Durch eine wiederholte Bestätigung, Sozialleistungen zu erweitern, können die G-20-Führer dazu beitragen, das Vertrauen der Menschen wiederzugewinnen, was eine Voraussetzung für Marktvertrauen ist.“

Quelle:BGE-Portal - Vereinte Nationen schlagen Grundeinkommen vor
dsdwä
dersichdenwolfärgert ist offline  
Alt 16.12.2012, 18:51   #32
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Heinrich Alt (BA) lügt oder hat einfach keine Ahnung

Zitat von Bergsteiger Beitrag anzeigen
Eigentlich müsste man ihn auf seine Aussagen festnageln, schließlich ist er der Oberste im Hause der BA
Und dann?

Was schert Adenauer, Schily, Fischer und den gesamten Rest vom Schützenfest ihr Geschwätz von gestern?
 
Alt 18.12.2012, 13:47   #33
FMD82
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Info Offener Brief an Heinrich Alt!

Offener Brief an Heinrich Alt

Siehe dazu:

“Offener Brief” an Heinrich Alt – Reaktion auf Maischbergersendung « Freiheit statt Vollbeschäftigung : Mitteilungen

oder direkt:

http://www.qualkampf.org/ob_alt/offener_brief_h_alt.pdf

LG
 
Alt 18.12.2012, 15:19   #34
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Heinrich Alt (BA) lügt oder hat einfach keine Ahnung

Heinrich Alt hat ebenfalls von mir zwei E-Briefe erhalten.
Knallt ihn mit Briefen zu! Auf, dass der Server absäuft!
xyz345 ist offline  
Alt 18.12.2012, 17:32   #35
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Heinrich Alt (BA) lügt oder hat einfach keine Ahnung

na Helden?

Hat schon einmal jemand daran gedacht den Herrn bei Gericht als Sachverständigen "einzuladen".
Der Ratlose ist offline  
 

Stichwortsuche
ahnung, einfach, heinrich, lügt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Demokratie? Diktatur? Keine Ahnung! Alter Sack Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 29.06.2012 20:36
...von wegen in Schweden - v.d. Leyen hat keine Ahnung! rotrot Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 09.08.2010 19:38
53 Euro und keine Ahnung woher! Nessea Allgemeine Fragen 5 31.01.2010 10:48
Ich will einfach meine Ruhe - keine Maßnahme oder Arbeit anton aus der kiste ALG II 7 08.04.2008 16:06
HILFE !!! Zahlungsaufforderung, keine Ahnung warum !!! hannibal9988 ALG II 4 01.05.2007 16:11


Es ist jetzt 09:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland