Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2013, 13:20   #26
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat:
Umfrage: Mehrheit dachte, Mehdorn wäre schon längst Chef von Berliner Flughafen BER
Der Postillon: Umfrage: Mehrheit dachte, Mehdorn wäre schon längst Chef von Berliner Flughafen BER


Tinka ist offline  
Alt 09.03.2013, 15:43   #27
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Neue Tore für den NOK! Der Schiffsverkehr im Norden steht nahezu still.....

War Mehdorn schon / noch DB-Vorstand als S21 geplant wurde?...
NOK???

Ich gehe mal davon aus, daß Du den Nord-Ostsee-Kanal, den Ex-Kaiser-Wilhelm-Kanal, meinst. Sieht das so schlimm aus, daß der Kanal wegen Modernisierungsarbeiten dicht gemacht wurde. Mit den Toren meinst Du die Schleusentore. Die quietschen wohl - müssten neu geölt oder geschmiert werden?

Süddeutsche vom 07.03.2013: Schotten dicht am Nord-Ostsee-Kanal

Aber ich ahne, worauf Du hinaus willst:

Der Kanal ist zu klein geworden, angesichts der großen Pötte, die dahin und daher fahren mit Kanallotsen. Wollte man doch mal wie den Panamakanal verbreitern und Schleswig-Holstein hat aber einen leeren Sparstrumpf. Und der Bund will den Betriebsunterhalt dieser Bundeswasserstraße auch nicht finanzieren. Tja, mit leeren Beutel kann man keine großen Sprünge machen. Das kennt auch jede Bedarfsgemeinschaft.

Bedarfsgemeinschaft: Volker Pispers - bundesdeutsche Begriffsschönfärberei und bundesdeutsche Leistungsträger

Und noch paar Experten im Schönfärben an Berichten - die FDP mit ihrer Neufassung am "Armen-" und Reichstumsbericht

ZDF, Heute show vom 08.03.2012: Frisiert undf gestrichen

ZDF, Heute show vom 08.03.2012: Hassknechts Armutsbericht

Aber der Bund verschenkt U-Boote an Israel und Waffen an Kriegstreiber in Krisengebiete und rettet jede Menge Spekulantenbanken.

Da wird's nicht lange dauern und die Reedereien nehmen den Raumsauer in Amtshaftung und der ... wird sich vor der Verantwortung sich drücken und verkrümeln. Kennt man ja am Vorbild Mehdorn. Oder Umwelt-Merkeln und -Röttgen mit der Asse und Gorleben.

Jetzt diskutieren auf einmal FDP-Rösler und CDU-Altmaier übers flächendeckende Vergiften der bundesdeutschen Böden und des Grundwassers mit dem Fracken von Ölschiefer. Beides Experten wie man aus Verseuchung noch Geldscheine drucken kann - eben der Markt wird's richten.

Ich hoffe die Beiden werden bald hingerichtet - eine schöne große Guillotine aus einem Pariser Geschichtsmuseum kommt wieder zu hohen Einsatzehren. Da lassen wir mal die Fransösische Revolution im deutschen Zwergen- und Micheldeutschland erblühen und rufen laut:

Freiheit - Gleichheit - Brüderlichkeit / liberté - égalité - fraternité

Die Prinzen, Udo Lindenberg, Annette Humpe: Deutschland

Aber paar Kilometerchen weiter buddelt man auch und will den Häfen in Hamburg und Bremerhaven Konkurrenz machen - der schöne neue Jade-Weser-Port Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven.

NDR, Nordseereport vom 03.03.2013, 18:00 Uhr: Jade-Weser-Port Wilhelmshaven

Nu Kinnings, bis jetzt hat noch kein einziger Großcontainer-Megaliner dort festgemacht und fracht abgeliefert oder zugeladen.

Fortsetzung: Jade-Weser-Port: Tiefwasserhafen an der Nordsee

Video - Der Jade Weser Port eine Reportage - Folge 1: Geschäftsführer & HSSE-Manager

7teilige Reportage auf Youtube zu finden
jockel ist offline  
Alt 09.03.2013, 15:52   #28
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 09.03.2013, 15:53   #29
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

BER-Chef: so lacht das Web über Mehdorn
Hartmut Mehdorn wird Chef des Berliner Pannenflughafens. Das klingt wie ein schlechter Witz, ist aber ernst gemeint. Auf Twitter haben viele Nutzer für die Nachricht nur Spott übrig. Sogar Nachrichtenseiten und Politiker kommen der Meldung nur mit Augenzwinkern bei. Da ist von Realsatire die Rede und einige fürchten bereits, Berufskomiker seien bei derartigen Nachrichten bald arbeitslos. Was könnte darauf noch folgen? Benedikt als Bahnchef? Ackermann als „Brot für die Welt“-Vorsitz?
Quelle: Meedia

Ich hätte auch noch ein paar Vorschläge zum abheben:
wie wärs mit Clement, Münte oder dem Gasmann G.S.dürfte kaum ausgelastet sein
vor allem, immer schön Bildungsfern halten!
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 09.03.2013, 16:00   #30
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Neue Tore für den NOK! Der Schiffsverkehr im Norden steht nahezu still.....

War Mehdorn schon / noch DB-Vorstand als S21 geplant wurde?...
Ne Lösung wäre sicherlich zwei weitere neue Flughäfen zu bauen..... einen in Brunsbüttel und einen in Kiel.....

In Schleswig-Holstein hat man ja auch Erfahrungen mit Flughäfen...wie z.B. in Lübeck... ein echtes "Erfolgsmodell"

Dann werden die Schiffe an diesen be- und entladen und zwischen Kiel und Brunsbüttel die Schiffsladungen geflogen.

Damit es den Schiffsbesatzungen nicht langweilig wird beim Be- und Entladen....auch noch gleich zwei neue Elbphilharmonien bauen....so kann man während des Vorgangs etwas Kultur tanken....

Finanzieren kann das ja alles die HSH Nordbank......


Zum NOK-Desaster allgemein:

International aber sowas von peinlich..... (Bundeswasserstraße).

Während man sich in Dubai mal eben ein paar Spaßinseln ins Meer bastelt....... kriegt man in Deutschland basale Sachen nicht auf die Kette....

Wie beruhigend, dass es in Deutschland keine großen Stausee-Projekte gibt......wenn man schon mit zwei Schleusen überfordert ist.....

Müssen die Lotsen jetzt aufstocken ?
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.03.2013, 16:03   #31
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von jockel Beitrag anzeigen

Aber paar Kilometerchen weiter buddelt man auch und will den Häfen in Hamburg und Bremerhaven Konkurrenz machen - der schöne neue Jade-Weser-Port Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven.

NDR, Nordseereport vom 03.03.2013, 18:00 Uhr: Jade-Weser-Port Wilhelmshaven

Nu Kinnings, bis jetzt hat noch kein einziger Großcontainer-Megaliner dort festgemacht und fracht abgeliefert oder zugeladen.

Fortsetzung: Jade-Weser-Port: Tiefwasserhafen an der Nordsee

Video - Der Jade Weser Port eine Reportage - Folge 1: Geschäftsführer & HSSE-Manager

7teilige Reportage auf Youtube zu finden
JWP:

Aber mit schlappen 600 Mio. € (oder doch eine Mrd.) doch ein echtes Schnäppchen verkehrspolitischer Planung und Umsetzung.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.03.2013, 16:04   #32
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Der dreifache Bock wird Gärtner beim BER

Dass Mehdorn den Hauptstadtflughafen retten soll, ist eine eigene Meldung wert. Mehdorn hat die Heidelberger Druckmaschinen AG in Schwierigkeiten gebracht, er hat die Bahn auf abstruse Weise wie etwa mit einem neuen der Luftfahrt abgeschauten Preissystem, mit blödsinnigen Entlassungen und anderen Vorbereitungen zum Börsengang fast zu Tode saniert, und dass sein Intermezzo bei Air Berlin erfolgreich gewesen sei, kann mit Recht bestritten werden. Dieser Mann soll nun den Hauptstadtflughafen retten. Wer eine solche Entscheidung trifft und vertritt wie etwa Bundesverkehrsminister Ramsauer, gilt mit Recht als Versager hinter dem Bock, der hier zum vierten Mal zum Gärtner bestellt wird. Viel Vergnügen in Berlin. Übrigens, auch bei einem anderen Projekt, bei der Sanierung des Nord-Ostsee-Kanals erweist sich Ramsauer als Kollege von Mehdorn, als überfordert. Siehe hier: „Ramsauer hat versagt“. Albrecht Müller.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 09.03.2013, 16:06   #33
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin



__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 09.03.2013, 16:13   #34
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Flughafenbau ist wohl eine deutsche Spezialität (Was im kleinen schon kaum funktioniert musste ja in Berlin scheitern):

Aber was für ein Glück: Es gibt noch genug blöde Steuerzahler, die das tragen....

siehe auch:

Verlustbringer "Regionalflughafen"

Und damit nicht genug: In ganz Deutschland haben Regionalpolitiker in den vergangenen Jahren ihre Flughäfen ausgebaut. Jetzt tobt ein ruinöser Konkurrenzkampf. Und wo man auch hinschaut: Viele Airports machen enorme Verluste, für die der Steuerzahler aufkommt:
So hat der Flughafen Friedrichshafen 2011 ein Defizit von 2,7 Millionen Euro erwirtschaftet. In Saarbrücken lag der Verlust bei 8,8 Millionen Euro. Im nur 30 Kilometer entfernten Zweibrücken liefen im vergangenen Jahr 4,9 Millionen Verluste auf. Der Flughafen Hahn verbuchte ein Minus von 10,6 Millionen Euro. Damit haben die Steuerzahler in Rheinland-Pfalz gleich zwei hohe Verlustbringer. In Nordrhein-Westfalen zahlten die Bürger in Dortmund (-19,5 Mio. Euro) und in Paderborn (-1,5 Mio. Euro) drauf. Auch die Flughäfen in Erfurt (-3,9 Mio. Euro) und Dresden (-8,3 Mio. Euro) fielen dem Steuerzahler 2011 zur Last. Im Norden flogen Rostock-Laage (-2,6 Mio. Euro) und Lübeck (-6,5 Mio. Euro) auch im vergangen Jahr wieder tief in die Miesen.
Flughafen zu "verschenken"

Ausgerechnet in Lübeck, der Stadt der Kaufleute, ist es besonders dramatisch: Die Hansestadt will ihren Flughafen unbedingt loswerden. Das ist aber gar nicht so einfach. Die Stadt bietet privaten Investoren jetzt sogar an: Sie bekommen den internationalen Flughafen - und dazu noch vier Millionen Euro oben drauf geschenkt. Nach dem Motto "Hauptsache weg" übernimmt Lübeck auch noch die Schulden des Airports, nämlich rund 40 Millionen Euro. Ach ja: Auch in Lübeck landete ein Teil der Steuergelder letztlich bei den Billigfliegern, meint die EU-Kommission. Sie wirft der Stadt Lübeck unzulässige Beihilfe "zugunsten der den Flughafen nutzenden Fluggesellschaften (Ryanair, Wizz Air und andere)" vor.

Regionalflughäfen - Subventionen für Regionalflughäfen: Billigflieger profitieren - Plusminus - ARD | Das Erste
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.03.2013, 16:43   #35
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Ne Lösung wäre sicherlich zwei weitere neue Flughäfen zu bauen..... einen in Brunsbüttel und einen in Kiel.....

In Schleswig-Holstein hat man ja auch Erfahrungen mit Flughäfen...wie z.B. in Lübeck... ein echtes "Erfolgsmodell"

Dann werden die Schiffe an diesen be- und entladen und zwischen Kiel und Brunsbüttel die Schiffsladungen geflogen.

Damit es den Schiffsbesatzungen nicht langweilig wird beim Be- und Entladen....auch noch gleich zwei neue Elbphilharmonien bauen....so kann man während des Vorgangs etwas Kultur tanken....

Finanzieren kann das ja alles die HSH Nordbank......


Zum NOK-Desaster allgemein:

International aber sowas von peinlich..... (Bundeswasserstraße).

Während man sich in Dubai mal eben ein paar Spaßinseln ins Meer bastelt....... kriegt man in Deutschland basale Sachen nicht auf die Kette....

Wie beruhigend, dass es in Deutschland keine großen Stausee-Projekte gibt......wenn man schon mit zwei Schleusen überfordert ist.....

Müssen die Lotsen jetzt aufstocken ?
Weißt Du wie man in Polen Schiffe zwischen 2 Seen oder Kanälen transportiert?

Stichwort: der Oberländische Kanal

Der Oberländische Kanal zählt ohne Zweifel zu den Attraktionen im westlichen Teil der Woiwodschaft Ermland und Masuren. Die Verbindung der Gewässer aus der Eylauer Seenplatte (rund um Ostróda und Iława) mit dem Frischen Haff ist vor allem eine ingenieurtechnische Meisterleistung. Nach Plänen des königlich preußischen Baurates Georg Steenke entstand der 81 Kilometer lange Wasserweg, welcher einen Höhenunterschied von 99 Metern überwindet. Weil ein solches Gefälle auf herkömmliche Weise nicht zu beherrschen war, wählte der Ingenieur eine Lösung mit fünf gemeigten Ebenen, wo die Schiffe auf Wagen mittels Seilzügen über die Hänge gezogen werden. Schon allein der Antriebsmechanismus ist sehenswert. Die Seilzüge werden mit Wasserkraft angetrieben, unterstützt durch das Gegengewicht einens zweiten, den Berg hinab laufenden Wagens.

Am oberen Teil der Station in Buczyniec findet man einen Gedenkstein für den Baumeister des Kanals.

Der Name des Kanals stammt von der Region ab, welche auf Deutsch als Oberland bezeichnet wurde. Wer etwas über die Architektur des Oberlandes, aber auch aus Ermland (Warmia) und Masuren (Mazury) erfahren will, dem sei ein Besuch im Museum der volkstümlichen Bauweise in Olsztynek empfohlen.

Quelle: vom Eloforum gesperrte Internetseite Urlaubsland Polen - warum gesperrt????

Über Land mit Seilzug und das funktioniert immer noch - Klasse ohne kapitalsystemische Ausfälle!!!! mit polnischer Anlagenmannschaft

Aber jetzt ist dort auch mal Ruhe:

ADAC-Meldung: Oberlandkanal wegen Sanierung geschlossen
Noch bis 2014 umfangreiche Bauarbeiten am technischen Denkmal
jockel ist offline  
Alt 09.03.2013, 17:11   #36
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
Der dreifache Bock wird Gärtner beim BER

Dass Mehdorn den Hauptstadtflughafen retten soll, ist eine eigene Meldung wert. Mehdorn hat die Heidelberger Druckmaschinen AG in Schwierigkeiten gebracht, er hat die Bahn auf abstruse Weise wie etwa mit einem neuen der Luftfahrt abgeschauten Preissystem, mit blödsinnigen Entlassungen und anderen Vorbereitungen zum Börsengang fast zu Tode saniert, und dass sein Intermezzo bei Air Berlin erfolgreich gewesen sei, kann mit Recht bestritten werden. Dieser Mann soll nun den Hauptstadtflughafen retten. Wer eine solche Entscheidung trifft und vertritt wie etwa Bundesverkehrsminister Ramsauer, gilt mit Recht als Versager hinter dem Bock, der hier zum vierten Mal zum Gärtner bestellt wird. Viel Vergnügen in Berlin. Übrigens, auch bei einem anderen Projekt, bei der Sanierung des Nord-Ostsee-Kanals erweist sich Ramsauer als Kollege von Mehdorn, als überfordert. Siehe hier: „Ramsauer hat versagt“. Albrecht Müller.
Der Gärtner ist doch immer der Täter. Hast Du daß noch nicht gewußt?

Reinhard Mey: Der Mörder idt immer der Gärtner
jockel ist offline  
Alt 09.03.2013, 17:22   #37
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen


Sozialverträgliches Abreißen oder Bauen in Berlin?

Heute Show am 08.03.2013: Bauen, Bauen, Bauen

Geht bei Fellini Residences in Friedrichshain-Kreuzberg

Heute Show am 08.03.2013: Sonneborn und der günstige Wohnraum
jockel ist offline  
Alt 09.03.2013, 17:37   #38
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Flughafenbau ist wohl eine deutsche Spezialität (Was im kleinen schon kaum funktioniert musste ja in Berlin scheitern):

Aber was für ein Glück: Es gibt noch genug blöde Steuerzahler, die das tragen....

siehe auch:

Verlustbringer "Regionalflughafen"

Und damit nicht genug: In ganz Deutschland haben Regionalpolitiker in den vergangenen Jahren ihre Flughäfen ausgebaut. Jetzt tobt ein ruinöser Konkurrenzkampf. Und wo man auch hinschaut: Viele Airports machen enorme Verluste, für die der Steuerzahler aufkommt:
So hat der Flughafen Friedrichshafen 2011 ein Defizit von 2,7 Millionen Euro erwirtschaftet. In Saarbrücken lag der Verlust bei 8,8 Millionen Euro. Im nur 30 Kilometer entfernten Zweibrücken liefen im vergangenen Jahr 4,9 Millionen Verluste auf. Der Flughafen Hahn verbuchte ein Minus von 10,6 Millionen Euro. Damit haben die Steuerzahler in Rheinland-Pfalz gleich zwei hohe Verlustbringer. In Nordrhein-Westfalen zahlten die Bürger in Dortmund (-19,5 Mio. Euro) und in Paderborn (-1,5 Mio. Euro) drauf. Auch die Flughäfen in Erfurt (-3,9 Mio. Euro) und Dresden (-8,3 Mio. Euro) fielen dem Steuerzahler 2011 zur Last. Im Norden flogen Rostock-Laage (-2,6 Mio. Euro) und Lübeck (-6,5 Mio. Euro) auch im vergangen Jahr wieder tief in die Miesen.
Flughafen zu "verschenken"

Ausgerechnet in Lübeck, der Stadt der Kaufleute, ist es besonders dramatisch: Die Hansestadt will ihren Flughafen unbedingt loswerden. Das ist aber gar nicht so einfach. Die Stadt bietet privaten Investoren jetzt sogar an: Sie bekommen den internationalen Flughafen - und dazu noch vier Millionen Euro oben drauf geschenkt. Nach dem Motto "Hauptsache weg" übernimmt Lübeck auch noch die Schulden des Airports, nämlich rund 40 Millionen Euro. Ach ja: Auch in Lübeck landete ein Teil der Steuergelder letztlich bei den Billigfliegern, meint die EU-Kommission. Sie wirft der Stadt Lübeck unzulässige Beihilfe "zugunsten der den Flughafen nutzenden Fluggesellschaften (Ryanair, Wizz Air und andere)" vor.

Regionalflughäfen - Subventionen für Regionalflughäfen: Billigflieger profitieren - Plusminus - ARD | Das Erste
Schau Dir nach der Wende bis heute die leerstehenden Büroinvestruinen in den Ballungsgebieten und Großstädten an - schöne Steuerabschreibungsmodelle für die Reichen und Turboeliten gewesen. Das gleiche bei der Schiffsbauförderung

Tja, jetzt suchen die Arbeitsagenturen und Jobcenter die Steuerabschreibenden/ -hinterziehenden unter den Arbeitslosen, die ihre Schwarzgeldkonten verdammt nochmal in der Schweiz, Lichtenstein, Kanalinseln, Bermudas haben müssen. Man kann sich auch arm geben und nicht arm sein. Nach Clement sind alle Arbeitslosen nur Parasiten. Genau deshalb sind Arbeitslose alle halbe Jahre gezwungen ihre Kontoauszüge den Ämtern zur Kontrolle vorzulegen.

Ein Herr Clement ist natürlich von jeden Verdacht erhaben und geschützt als Schmarotzer gebrandmarkt und verfolgt zu sein - bei seinen zusammengewullften, mindestens 20 Aufsichtsratsposten in der Lobbywirtschsft.

Er ist auch ein erklärter Putin-Russenmafiawirtschaftsberater geworden - ganz nach dem Vorbild GAZ-Gerd.
jockel ist offline  
Alt 09.03.2013, 17:49   #39
kleinschreiber->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 93
kleinschreiber
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

dann dürfte AIR Berlin mit seiner Millionenklage gegen BER ja sehr gute erfolgsaussichten haben.

mehdorn sitzt zudem immer noch im Verwaltungsrat von AIR Berlin,
wenn das mal nicht stinkt...
kleinschreiber ist offline  
Alt 09.03.2013, 17:58   #40
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von kleinschreiber Beitrag anzeigen
dann dürfte AIR Berlin mit seiner Millionenklage gegen BER ja sehr gute erfolgsaussichten haben.

mehdorn sitzt zudem immer noch im Verwaltungsrat von AIR Berlin,
wenn das mal nicht stinkt...
Wie war das doch gleich mit den Interessenskonflikten?

Überall drinsitzen zum Abstauben. Das sind unsere Vorbilder vom Stamme Nimm.

Und da wundert man sich über die Zunahme von Gewalttätigkeit unten an der Basis, wenn in den Supermärkten und Betrieben geklaut wird und alte Omis durch Call-Center Agenten ausgenommen werden?

Die Eliten machens doch nur vor wies professionelle Lügen, Betrügen und Berauben geht. Der einzige Untersched sind die Ausmaße - unten klein und mickrig und oben galaktisch und maßlos. Aber das Prinzip ist unten wie oben gleich.

Nur die Großen läßt man laufen und die Kleinen hängt man!!!!

Warum????

Die Großen haben ihre schützende "politische Landschaftspflege", über die die Kleinen nicht verfügen.

So ist das nunmal mit der bundesdeutschen Freiheit und Rechtsstaatlichkeit. Freiheit und Recht muß man sich erkaufen können.
jockel ist offline  
Alt 09.03.2013, 18:56   #41
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von left Beitrag anzeigen
Ich frage mich immer wieder:
"Welche Qualifikation ist für so eine Arbeit erforderlich?"
Keine.
Wenns um tatsächliche Qualifikation geht, würde gerade ein Mehdorn nichtmal mehr eine Würstlbude leiten dürfen.

Aber dieses Spiel kennt man doch auch im kleinen Rahmen bei mittelständischen Unternehmen von nebenan. Wer schiesst da nach oben? Beileibe nicht zwangsläufig die Qualifizierten.

Ich kenne eine kleine Klitsche, die haben einen Produktionsleiter. Dieser hat nichtmal nen qualifizierten Hauptschulabschluss und kann keine 2 Wörter hintereinander fehlerfrei schreiben. Er ist aber ein guter und langjähriger Dutzfreund vom Cheffe.

Und jetzt rechne mal hoch, wie das in grossen Konzernen erst abgeht, mit ihren unzähligen Seilschaften etc.
 
Alt 09.03.2013, 20:32   #42
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

@jockel
Bei allem Respekt; kein Großprojekt der Neuzeit ist innerhalb 1 Jahres hochgezogen. Immerhin sind die Vorbereitungszeit und die ganzen Klagen gegen das Projekt miteinzubeziehen.

Und wenn Du das beachtest;
- wie lange dauerte es, bis der neue Flughafen in München einsatzbereit war?,
- wie lange dauerte es, bis dieser Buri al Arab, (nein, bei Wiki hab' ich jetzt nicht geschaut), bezogen worden ist?;
- wie lange dauerte damals in der DDR der Bau des Fernsehturmes, auch hier freilich inkl. Vorplanungen?

Das neugebaute Stadtschloß in Potsdam wird übrigens im Herbst 2013 bezogen.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist gerade online  
Alt 09.03.2013, 21:17   #43
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von kleinschreiber Beitrag anzeigen
mehdorn sitzt zudem immer noch im Verwaltungsrat von AIR Berlin, wenn das mal nicht stinkt...
Interessant, zur runtergewirtschafteten Flugline, paßt dann der fehlgeplante und nutzlose Flughafen perfekt!

Ich habe verstanden.
XxMikexX ist gerade online  
Alt 10.03.2013, 01:04   #44
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Keine.
Wenns um tatsächliche Qualifikation geht, würde gerade ein Mehdorn nichtmal mehr eine Würstlbude leiten dürfen.

Aber dieses Spiel kennt man doch auch im kleinen Rahmen bei mittelständischen Unternehmen von nebenan. Wer schiesst da nach oben? Beileibe nicht zwangsläufig die Qualifizierten.

Ich kenne eine kleine Klitsche, die haben einen Produktionsleiter. Dieser hat nichtmal nen qualifizierten Hauptschulabschluss und kann keine 2 Wörter hintereinander fehlerfrei schreiben. Er ist aber ein guter und langjähriger Dutzfreund vom Cheffe.

Und jetzt rechne mal hoch, wie das in grossen Konzernen erst abgeht, mit ihren unzähligen Seilschaften etc.
War da nicht mal ein CSU-Franke Bundeswirtschaftsminister ... Michael Glosn aus Kitzingen (Wahlkreis Schweinfurt). Der war froh, den Posten wieder loszuwerden, auf den man ihn abgeschoben oder hingelobt hatte. Vom Betreiber einer Getreidemühle und eines Landwirtschaftshofes mit Meisterbrief in Franken zum Bundeswirtschaftsminister. Er fühlte sich überfordert und von den Bürokraten im Ministerium gemobbt.

Danach kam Karl-Theodor zu Gutti
jockel ist offline  
Alt 10.03.2013, 01:07   #45
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
@jockel
Bei allem Respekt; kein Großprojekt der Neuzeit ist innerhalb 1 Jahres hochgezogen. Immerhin sind die Vorbereitungszeit und die ganzen Klagen gegen das Projekt miteinzubeziehen.

Und wenn Du das beachtest;
- wie lange dauerte es, bis der neue Flughafen in München einsatzbereit war?,
- wie lange dauerte es, bis dieser Buri al Arab, (nein, bei Wiki hab' ich jetzt nicht geschaut), bezogen worden ist?;
- wie lange dauerte damals in der DDR der Bau des Fernsehturmes, auch hier freilich inkl. Vorplanungen?

Das neugebaute Stadtschloß in Potsdam wird übrigens im Herbst 2013 bezogen.
Buddelt man da den ollen Soldatenkönig wieder aus, mumifiziert ihn und macht aus dem Stadtschloß für ihn ein Mausoleum?

Statt Stadtschlösser in Potsdam und Berlin zu errichten, solltest ihr besser Birnbäume pflanzen - Schöner unsere Städte und Gemeinden -Macht Brandenburg mit?

Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland

Steige hoch Du roter Adler
jockel ist offline  
Alt 10.03.2013, 13:33   #46
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Buddelt man da den ollen Soldatenkönig wieder aus, mumifiziert ihn und macht aus dem Stadtschloß für ihn ein Mausoleum?
Nix Mausoleum; daß neue alte Schloß wird Parlamentssitz und ist praktisch komplett belegt, wenn man die übrigen Nutzergruppen mit berücksichtigt; das bisherige Parlamentsgebäude ist im Grunde abbruchreif. Die hätten sich also eh was Neues suchen müssen. Und warum bitte sollte man nicht die Gunst der Stunde nutzen und gleich die Landeshauptstadt aufpeppen? Zumal nebenan noch weitere Gebäude mit modernem Innenleben in historischem Gewand entstehen?

BER wäre längst einsatzbereit, wenn die Beteiligten mal aufhören würden, sich im Hintergrund gegenseitig zu torpedieren.

Am BER führt kein Weg vorbei, denn einen neuen bzw. anderen Standort gibt es dafür nicht; die können bloß sehen, daß sie Tegel am Leben halten und auch später nicht schließen, um auch die Belastungen aus dem Flugverkehr aufgesplittet zu lassen. Aber BER kommt auf jeden Fall, definitiv. Klar ist aber auch, daß jene Bürger, die ihn am stärksten nutzen werden, die Hauptfolgen zu tragen haben? Ich habe auch heute noch etwas dagegen, den Lärm bspw. jenen aufzubürden, die den Flughafen nicht nutzen. Verursacherprinzip und so.

Insgesamt muß freilich die Lärmbelastung heruntergedrückt werden, ohne die Wirtschaftlichkeit des BER zu gefährden.

Der Herr Mehdorn stemmt das, der hat nix zu verlieren und muß sich beruflicherseits auch nicht mehr für anderes qualifizieren.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist gerade online  
Alt 10.03.2013, 20:51   #47
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Hallo Leute !
Was die Dauer von Bauprojekten angeht ist die Stadt Saarbrücken wohl der absolute Weltmeister.
Das Projekt nennt sich " Stadtmitte am Fluß " damit soll die Innenstadt um die Saar herum von den größten Bausünden der 50er - 70er Jahren befreit werden unter anderem soll die Stadtautobahn zugedeckelt werden(Lärmschutz) bis auf ein paar kleinere Bauarbeiten wurde noch nicht viel fertiggestellt, das Projekt läuft seit mehr als 20 Jahren und wird wohl nochmal solange brauchen.
Ich weiß nicht ob ich es noch erleben werde Sonntagsnachmittags vom Autolärm befreit an der Saar zusitzen und ein Eis zu essen.
Da sind die Bauzeiten von BER oder S21 wirklich winzig.
hemmi ist offline  
Alt 10.03.2013, 23:27   #48
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Übrigens:
Die Planungen für den neuen Flughafen in München im Erdinger Moos begannen um 1969; mehr als 20 Jahre später, nämlich 1992, war es dann soweit, daß der alte Flughafen in München-Riem geschlossen werden konnte. Eröffnet wurde der neue Flughafen im Mai 1992.

Soll mal keiner kommen und sagen, daß sich das nur hier im Land Brandenburg so lange hinzieht.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist gerade online  
Alt 11.03.2013, 09:27   #49
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Hallo Leute !
Was die Dauer von Bauprojekten angeht ist die Stadt Saarbrücken wohl der absolute Weltmeister.
Das Projekt nennt sich " Stadtmitte am Fluß " damit soll die Innenstadt um die Saar herum von den größten Bausünden der 50er - 70er Jahren befreit werden unter anderem soll die Stadtautobahn zugedeckelt werden(Lärmschutz) bis auf ein paar kleinere Bauarbeiten wurde noch nicht viel fertiggestellt, das Projekt läuft seit mehr als 20 Jahren und wird wohl nochmal solange brauchen.
Ich weiß nicht ob ich es noch erleben werde Sonntagsnachmittags vom Autolärm befreit an der Saar zusitzen und ein Eis zu essen.
Da sind die Bauzeiten von BER oder S21 wirklich winzig.
Heute abend aus der Dokumentarreihe "Die Story": ARD, 11.03.2013, 22:45 Uhr - Pleiten, Pech und Peinlichkeiten – Die Großbaustellen der Politiker"
jockel ist offline  
Alt 22.03.2013, 13:15   #50
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.994
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartmut Mehdorn wird neuer Flughafen-Chef in Berlin

Heute Show vom 15.03.2013: Iron Mehdorn
jockel ist offline  
 

Stichwortsuche
berlin, flughafenchef, hartmut, mehdorn, neuer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Schwerbehindertenausweis Berlin Luise Koschinsky Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 24.01.2013 22:27
Flughafen Berlin-Brandenburg - Mit Sicherheitslücken und Billiglöhnern an den wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 13.04.2012 07:36
Geht jemand am Mittwoch (21.03.) zur Jobbörse am Flughafen Schönefeld bei Berlin? Bethany Allgemeine Fragen 2 19.03.2012 22:43
Vermieter wird mein Chef - Zuschuss möglich? Robroy97 Anträge 6 24.02.2011 08:11
Neuer Sozialmarkt in Berlin Sissi54 Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 30 18.12.2008 11:34


Es ist jetzt 11:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland