Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2009, 06:32   #26
Heinzi1
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Guten Morgen,

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, ist ein Betrag von 985 Euro für eine Person pfändungsfrei.

Weiß evtl. jemand, wie hoch der pfändungsfreie Betrag für ein Paar ist, das das gleiche Konto hat?

Vielen Dank.
 
Alt 21.02.2009, 09:20   #27
Silvia V
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Zitat von Heinzi1 Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, ist ein Betrag von 985 Euro für eine Person pfändungsfrei.

Weiß evtl. jemand, wie hoch der pfändungsfreie Betrag für ein Paar ist, das das gleiche Konto hat?

Vielen Dank.
Ab 1360 € dürften dann 2.05 € gepfändet werden.
Schau mal hier......

http://www.elo-forum.org/schulden/3-...pf%E4ndet.html
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline  
Alt 21.02.2009, 09:43   #28
Heinzi1
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Danke Dir.
 
Alt 21.02.2009, 09:46   #29
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Ein gemeinsames konto ist bei schuldnern absolut nicht zu empfehlen.
 
Alt 21.02.2009, 09:47   #30
Heinzi1
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Zitat von andine Beitrag anzeigen
Ein gemeinsames konto ist nicht zu empfehlen.
Doch, wenn man Kontoführungsgebühren sparen muss. Und wir (meine Frau und ich) müssen das.
 
Alt 21.02.2009, 09:52   #31
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Betonung liegt bei schuldnern. Wundert euch nicht, wenn euer ganzes geld weg ist.
 
Alt 21.02.2009, 09:54   #32
Heinzi1
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Zitat von andine Beitrag anzeigen
Betonung liegt bei schuldnern. Wundert euch nicht, wenn euer ganzes geld weg ist.
Hm? Versteh ich nicht. Kannst Du das mal etwas genauer erklären? Wenn es Pfändungsschutz gibt, ist doch nicht unser ganzes Geld weg.
 
Alt 21.02.2009, 10:10   #33
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

http://www.schuldnerberatung-berlin.de/A_Konto.pdf

Seite 3 rechts...ich suche dir noch etwas anderes raus...du kannst aber mal alles lesen.

Noch habt ihr beide dieses Konto nicht, deshalb gelten noch andere Regeln.
 
Alt 21.02.2009, 10:16   #34
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Zitat:
Ich und mein Ehepartner haben ein gemeinsames Konto. Mein Mann hat Schulden. Kann es Probleme mit unserem Konto geben?
Ja. Wenn einer von Ihnen Zahlungsschwierigkeiten hat, sollten Sie getrennte Konten führen. Bei einem gemeinsamen Konto kann es zu erheblichen Schwierigkeiten kommen.
Schuldnerberatung Berlin: FAQ Konto

Zitat:
Haben Sie ein gemeinsames Konto mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin, auf dem jetzt die Kontopfändung eingegangen ist?
Bei einem gemeinsamen Konto ist in der Regel jeder Kontoinhaber allein über das gesamte Guthaben verfügungsberechtigt. Damit trifft die Kontopfändung auch das Guthaben des Partners oder der Partnerin. In der Konsequenz können Sie beide nicht mehr über das Guthaben verfügen! Um dies zu ändern, muss die Person, gegen die kein Pfändungsbeschluss vorliegt, bei Gericht eine Freigabe ihres jeweiligen Einkommens erwirken.


Was können Sie tun:
Ist bei einem gemeinsamen Konto auch das Guthaben der Partner von der Kontopfändung betroffen, versuchen Sie sich eine Freigabeerklärung des Gläubigers oder der Gläubigerin per Telefon oder Fax zu beschaffen. Die Bank zahlt Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin dann kurzfristig die für ihn oder sie bestimmten Gutschriften aus.
Weigern sich die Gläubiger, müssen Ihr Partner oder Ihre Partnerin bei Gericht die Freigabe ihres jeweiligen Einkommens erwirken. Hierzu sollten diese unverzüglich bei Gericht eine sogenannte Drittwiderspruchsklage auf Freigabe ihrer Einkommens einreichen (§ 771 Zivilprozessordnung).
Holen Sie sich dabei professionelle Unterstützung durch eine Schuldnerberatungsstelle oder anwaltlichen Rat.
Überlegen Sie sich, ob Sie für die Zukunft nicht besser jeweils ein eigenes Konto führen wollen. Damit können Gutschriften und Überweisungen für Sie jeweils genau getrennt werden.
Ich sage nicht, dass das Geld weg bleibt, aber es kann große Schwierigkeiten geben. Sicher ist aber immer, getrennte Konten zu haben.
Ich zahle im Moment 3 Euro für mein Konto.
 
Alt 21.02.2009, 10:23   #35
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Zitat:
Wichtig ist in jedem Fall, die gemeinsamen Konten bei Paaren nicht mehr so weiterzuführen, denn auch sie werden gepfändet. Es wird das gesamte gemeinsame Guthaben gesperrt und im Folgenden muss geklärt werden, wem welches Geld auf dem Konto tatsächlich gehört. Dies ist umständlich und langwierig, zudem ist der Nachweis in der Regel recht schwierig.
Das heißt, ihr steht erst einmal beide ohne Geld da.
Kontopfändung

Ich will dir schließlich nichts Böses, wenn ich dich darauf aufmerksam mache. ;-) Das müsste erst einmal genügen.

Bei allen Seiten über das Pfändungsschutzkonto ist nicht die Rede davon, dass dieses für zwei Personen gelten soll. Es ist immer nur die Rede von EINEM Pfändungsschutzkonto für EINE Person.
 
Alt 21.02.2009, 10:41   #36
Heinzi1
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Hallo andine,

vielen Dank für Deine Mühe! Jetzt hab auch ich es (endlich) verstanden.
 
Alt 21.02.2009, 10:44   #37
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Kein Problem, das wissen viele nicht. Woher auch. Ich bin nicht verheiratet, aber die Thematik hat mich als Schuldner schon immer interessiert.
 
Alt 21.02.2009, 11:26   #38
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Zitat:
· Die Führung des Pfändungsschutzkontos als gemeinschaftliches Konto ist
ausgeschlossen.
http://www.sks-ub.info/uploads/media...hutzgesetz.pdf
 
Alt 23.02.2009, 14:01   #39
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Zitat von andine Beitrag anzeigen
Forum Schuldnerberatung

HurraIch wurde erhört...

Dann werde ich natürlich mein jetziges Konto behalten.
Du Optimistin :-)

Ich wette mit Dir um nen Keks, das wird nichts mehr dieses Jahr!!!
Das gleiche dumme Geschwätz von denen, wie seit Jahren. Und was tut sich??? Alles nur heisse Luft.
mm
__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
Alt 13.05.2009, 16:47   #40
wullewutz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 14
wullewutz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Es gibt wieder was neues: BMJ | Pressemitteilungen | Bundestag beschließt Reform des Kontopfändungsschutzes
Wir werden mal wieder auf Mitte 2010 vertröstet. Tja, wir haben halt keine Lobby. Bleibt uns wieder nur der Wahlzettel. Ich hoffe der Deutsche Michel wird bald mal wach.
__

Alles wird gut!
wullewutz ist offline  
Alt 13.05.2009, 17:26   #41
Individualistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.05.2009
Ort: Deutschland
Beiträge: 125
Individualistin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Kein Pfändungsschutzkonto-Konto kündigen-Ohne Konto keine Pfändung, aber vielleicht auch keine Arbeit-vielleicht wacht der Staat dann auf.

Warum kündigen nicht alle ihre Konten, die dauernd mit Pfändungen zu kämpfen haben? Miete kann die Arge bezahlen, Strom zahle ich bar beim Anbieter und da ich keine weiteren Überweisungen machen muss, tätigt meine Freundin die eine oder andere, wenn ich online einkaufe und ich habe meine Ruhe. Das Leben kann so einfach sein.
Individualistin ist offline  
Alt 14.05.2009, 11:26   #42
wullewutz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 14
wullewutz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Bei mir hieß es, ohne Konto kein Hartz IV! Daraufhin hab ich ein Konto eröffnet, und hab jetzt prompt, wie zu erwarten, eine Pfändung drauf.
__

Alles wird gut!
wullewutz ist offline  
Alt 14.05.2009, 11:49   #43
Individualistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.05.2009
Ort: Deutschland
Beiträge: 125
Individualistin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Das war dann Willkür.
Individualistin ist offline  
Alt 14.05.2009, 11:52   #44
Individualistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.05.2009
Ort: Deutschland
Beiträge: 125
Individualistin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Ein bischen stutzig macht mich auch folgendes Fettgedruckte:

Zitat:
2. Pfän dungs schutz nur auf dem P-​Kon to
Der au to ma ti sche Pfän dungs schutz kann nur für ein Gi ro kon to ge*währt wer den. Die ses be son de re Konto - P-​Kon to - wird durch eine Ver ein ba rung zwi schen Bank und Kunde fest ge legt. Das Ge setz sieht vor, dass ein An spruch auf Um wand lung eines be reits be ste*hen den Gi ro kon tos in ein P-​Kon to in ner halb von vier Ge schäfts ta*gen be steht. Die Um stel lung wirkt rück wir kend zum Mo nats ers ten. Ein An spruch auf die neue Ein rich tung eines P-​Kon tos be steht al ler*dings nicht. Ab 1. Ja nu ar 2012 wird der Kon top fän dungs schutz aus*schließ lich durch das P-​Kon to ge währ leis tet.
Das würde dann ja bedeuten, dass auf anderen Konten munter ohne jeglichen Schutz gepfändet werden könnte. Da sollte dann jeder Schuldner aufpassen und rechtzeitig in dieses Konto umwandeln.
Individualistin ist offline  
Alt 15.05.2009, 10:13   #45
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Der Kontenpfändungsschutz wird heute im Bundesrat behandelt

Bundesrat 74 | 2009


So wie ich hörte, sind die erst bei Punkt 13
 
Alt 17.05.2009, 01:26   #46
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Zitat:
Bundesrat stimmt Reform des Kontopfändungsschutzes zu

Der Bundesrat hat am 15.05.2009 die Einführung eines sogenannten Pfändungsschutzkontos beschlossen, mit dem ein Betrag von derzeit 985,15 Euro künftig vor dem Zugriff von Gläubigern geschützt wird. Jeder Bankkunde kann demnach von seiner Bank oder Sparkasse die Umwandlung seines Girokontos in ein solches Konto beantragen.
Kreditinstitute dürfen künftig die Pfändung des Kontos nicht mehr zum Anlass nehmen, das Girokonto zu kündigen. Bislang führt die Pfändung eines Bankkontos dazu, dass es weitgehend blockiert ist. Anfallende Zahlungsgeschäfte des täglichen Lebens wie Miete, Energiekosten oder Versicherungen können erst wieder über das Konto abgewickelt werden, wenn der Schuldner eine Gerichtsentscheidung über die Freigabe in Höhe des für ihn geltenden Freibetrages erwirkt.

Der Bundesrat stimmte dem vom Bundestag am 23.04.2009 beschlossenen Gesetz ohne Aussprache zu. Damit die Kreditwirtschaft ausreichend Zeit zur Umstellung hat, ist ein Zeitraum von 12 Monaten zwischen Verkündung und Inkrafttreten vorgesehen. Voraussichtlich wird das P-Konto Mitte 2010 zur Verfügung stehen.
Aktuelles - AnwaltsWoche - Bundesrat stimmt Reform des Kontopfändungsschutzes zu
 
Alt 17.05.2009, 10:50   #47
Individualistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.05.2009
Ort: Deutschland
Beiträge: 125
Individualistin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesetzentwurf zur Reform des Kontopfändungsschutzes beschlossen.

Für was in aller Welt brauchen die Banken 1 Jahr Zeit zur Umstellung. Das Geld hamse doch auch gleich genommen, diese Bande!
Individualistin ist offline  
 

Stichwortsuche
beschlossen, gesetzentwurf, kontopfändungsschutzes, reform

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Reform der Hartz-IV-Reform, Verfolgungsbetreuung plus – Teil 4/6 wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 20.08.2008 17:30
Die Reform der Hartz-IV-Reform,Verfolgungsbetreuung plus - Teil 2/6 wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.08.2008 09:43
Reform der Hartz-IV-Reform: Verfolgungsbetreuung plus wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 05.08.2008 12:13
Ein-Euro-Jobs: Reform der Reform Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 29.05.2008 00:24
Für Dichter und Denker,Hartz IV: Reform der Reform? wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 19.12.2007 20:45


Es ist jetzt 18:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland