Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger


Umfrageergebnis anzeigen: Ist die Lotto Affäre eine weitere Diskriminierung?

Ja - Dies auf jeden Fall 88 82,24%
Ja - aber mit Einschränkungen - Bitte als Kommentar benennen 2 1,87%
Ja - und ich werde dagegen protestieren 7 6,54%
Nein 5 4,67%
Nein - es sollte noch mehr verbote geben 1 0,93%
Ich weiss nicht 0 0%
Nein - und die sind doch eh zu faul zum demonstrieren 4 3,74%
Teilnehmer: 107. Nur registrierte Benutzer dürfen bei dieser Umfrage abstimmen

 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2011, 17:31   #151
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Titanius Beitrag anzeigen

Hier die Aktion, die es umzusetzen gilt -klick-
in heinsberg bin ich ja gleich. am 01.04 laufe ich dort mal auf
um meine finanzielle unabhängigkeit von absurdistan mitzuteilen
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 10.03.2011, 17:36   #152
Sean->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 17
Sean
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Piccolo Beitrag anzeigen
wie man dann darauf kommt dass alg2-bezieher grundsätzlich nicht spielen dürfen, erschliesst sich mir nicht.
nur weil im regelsatz nichts dafür vorgesehen ist?
Freizeit, Unterhaltung, Kultur: 39,96 Euro
Sean ist offline  
Alt 10.03.2011, 18:00   #153
Julchen68
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Julchen68
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 711
Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Was mich ein wenig wundert:

Ist den Leuten, die dieses Gesetz so supertoll finden, eigentlich klar was passieren wird, wenn ein Nicht-H4ler hingeht und eine Wette abschließen will?
Denn es ist ja keinesfalls so, daß nun 10% der Arbeitslosen kontrolliert werden ... sondern genau die anderen 90% der Bevölkerung. Die müssen dann plötzlich Dokumente heranschleppen, die belegen, daß sie eben kein H4 bekommen.
Durch Nicht-Vorzeigen eines Bescheids ist das ja wohl kaum zu bewerkstelligen.

Also, ich würde den großkotzigen Schreihälsen, die das absolut megageil finden mal so richtig gönnen, in diese Mühle reinzugeraten, vor fremden Menschen ihre gesamten Verhältnisse offenzulegen, aus denen hervorgeht, daß sie gar nicht berechtigt wären, H4 zu beziehen.
Oder eine Vollmacht an die Spielbude, damit die sich beim Amt bestätigen lassen können, daß besagter Spielwilliger nirgendwo Leistungen bezieht.

Und wenn das den ersten so richtig klar wird, hätte ich gern ein Foto von deren Gesichtern.
Julchen68 ist offline  
Alt 10.03.2011, 19:01   #154
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

RTL hat gerade das Erwerbslosenforum erwähnt :-)
gast_ ist offline  
Alt 10.03.2011, 19:02   #155
forianer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.08.2009
Beiträge: 19
forianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

widerliche Doppelmoral

Zunächst geht es mal im konkreten Fall um Sportwetten, von Lotto ist (noch) nicht die Rede.

Aber egal, derartige undenkbare und nicht praktikable Gängelung würde nicht nur ALG II -Bezieher sondern alle mit geringem Einkommen, Rentner, Geringverdiener usw. betreffen.

Widerlich dabei nur diese Doppelmoral, sich einerseits „Staatliche Lotterie“ zu nennen, wobei das staatliche Aufsichtsmonopol u.a. damit gerechtfertigt wird, Spielsüchtige und arme Leute vor sich selbst und ihrem Untergang schützen zu wollen, aber andererseits ein äußerst fragwürdiges wenn nicht unanständiges Spielsystem zu etablieren.

Ich spreche von „Spiel 77“ und „Super 6“ die nur zusammen mit dem Lottoschein, mittels Zustimmung eines „ja“ gespielt werden können.
Diese beiden Spiele alleine zu spielen ist nicht möglich bzw. vorgesehen, es muss mindestens ein Lottotip (ein Kästchen) mit gespielt werden. Auch dann, wenn man mangels Jackpot gar nicht Lotto spielen will , sondern nur 77 oder S6, weil vielleicht nur dort ein Jackpot steht.

Diese Zwangsverknüpfung schafft einen Lotto-Spielzwang (mindestens eine Kästchen).

Aber auch umgekehrt steckt beim nur Lottospielen ein eher psychologischer Aspekt in der Zwangsverknüpfung.
Da nämlich die für Spiel77 oder Super6 zuständige auf dem Lottoschein mitausgedruckte Zahlenreihe immer erscheint, auch dann, wenn man beide Zusatzspiele nicht mitmacht, ist der Spieler beim kontrollieren der gezogenen Lottozahlen dazu verführt, doch mal interessehalber zu schauen, ob er denn bei 77 oder S6 gewonnnen hätte, wenn er denn mit „ja“ gestimmt hätte.

Um diese Horrorvorstellung, bei der die Zahlen gezogen worden wären, man aber nicht mitgespielt hat, zu vermeiden, werden nicht wenige doch beide Zusatzspiele mitmachen.

Diese Spiel-Zwangsverknüpfung die quasi zu einer Spiel-Zwangshandlung verführt oder nötigt, und damit der angeblichen Intention der staatlichen Aufsicht widerspricht, kann nur ganz bewusst erfunden worden sein, um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Einen anderen Grund kann es nicht geben, denn Spiel77 oder Super6 könnten genauso gut als völlig separate Spiele etabliert werden, denn diese jetzige Verknüpfung mit dem Lottoschein unterliegt nicht etwa technischen Zwängen.

Deshalb kann diese beschriebe Zwangsverknüpfung nur noch als „staatlich kontrollierte“ Abzocke bewertet werden.

Wenn hier unter dem Deckmäntelchen der „staatlichen Kontrolle“, genauso getrickst wird wie anderswo auch, ist eine „monopolstaatliche Lotterie“ eigentlich überflüssig.

Was diesen einstweiligen absurden weil gängelnden und praktisch nicht umsetzbaren Beschluss betrifft, stellt sich doch immer mehr die Frage, ob nicht auch bei Gerichten, ja allen „Organen der Rechtspflege“, eine Art Oberaufsicht, Kontrolle und Qualitätssicherung eingeführt werden sollte, bei der alle „professionell Beteiligten“ turnusmäßig auf ihre Verfassung und Eignung untersucht werden sollten.
forianer ist offline  
Alt 10.03.2011, 19:21   #156
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Muss nun jeder Lottospieler seine Ausweis oder Arbeitsnachweis vor zeigen
Hausarrest ,Arbeitszwang ,Ausgliederung und Denunzieren,Bevormundung und da haben sie auf die Stasi geschimpft.
Die DDR war da noch eine Maus zum Elefant.
Merkur ist offline  
Alt 10.03.2011, 19:23   #157
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Demokratie kann man das nciht nennen, ebenso sind die Grundrecht hier beschwert worden. Ich verstehe auch nicht wie ein GEsetz gemacht werden darf, was Randgruppen diskriminiert. Liest man den Auszug erkennt man, dass nichtnur die HARTZ IV Empfänger gemeint sind, sondern auch Rentner mit geringer REnte, Alle die schulden haben und Spielsüchtige. Wo führt das hin? Werden Alkoholikern demnächst Kneipen verboten und gewisse Bereiche im Supermarkt? Das ist ein Bevormunden vom Staat und hat nichts, aber auch gar ncihts mehr mit Demokratie zu tun.

Eben stellte sich hier mal die Frage, was ist eignetlich wenn H4 ler hingehen und wegen Diskriminierung den Staat verklagen. Das Gesetz ist in meinen Augen gegen das GRundgesetz und dieses steht über alle . Was also wenn alle auch hingehen und Klagen einreichen? Man könnte doch hier einen Kalgeschrift einstellen und jeder versieht diese mit seinen Daten und dann ab ans Gericht!!!!!

Und was ist eignetlich mit dem Datenschutz wenn nun schon jeder der in der Lottobude meine wirtschaftlichen Verhältnisse prüfen darf/ dürfte? Oder bekommen doch alle eine Kennzeichnung? Oder jeder der Spielen darf bekommt eine KArte ?
 
Alt 10.03.2011, 19:25   #158
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Sean Beitrag anzeigen
Freizeit, Unterhaltung, Kultur: 39,96 Euro
laut sgb habe ich gestaltungsfreiheit was meinen regelsatz angeht.

aber anscheinend nur auf dem papier.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 10.03.2011, 19:29   #159
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Supi Beitrag anzeigen
Oder jeder der Spielen darf bekommt eine KArte ?
das wirds vermutlich. teilnahme am glücksspiel nur noch mit chipkarte.
die muss man vorher mit bonitätsnachweis beantragen und die höchstsumme für die man monatlich spielen darf wird auf dem chip vermerkt.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 10.03.2011, 19:32   #160
DerVLogger->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 8
DerVLogger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Also ich habe das Thema direkt in einem Videoblog behandelt. Finds auch ein Unding...

YouTube - Björns Daily 10.03.2011 - Hartz4 = Null Menschenwürde! Was in Deutschland falsch läuft ...
__

Mit den besten Grüßen aus Dorsten

DerVLogger

(Deutscher Videoblogger auf YouTube)
youtube.com/DerVLoggerReloaded
www.dervlogger.net
DerVLogger ist offline  
Alt 10.03.2011, 19:40   #161
Julchen68
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Julchen68
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 711
Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Eine solche Karte ist aber keine Garantie dafür, daß die Verhältnisse während der kompletten Laufzeit auch so bleiben wie bei der Ausstellung. Im Prinzip muß man jeden Teilnehmer vor jedem Spieleinsatz durchleuchten, um die Verfügung nicht zu verletzen.

Ich frage mich langsam nicht mehr, OB man den Herren Rechtsprechern ins Hirn gesch***** hat, sondern nur noch: "wie OFT?".
Julchen68 ist offline  
Alt 10.03.2011, 19:50   #162
Sean->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 17
Sean
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Julchen68 Beitrag anzeigen
Eine solche Karte ist aber keine Garantie dafür, daß die Verhältnisse während der kompletten Laufzeit auch so bleiben wie bei der Ausstellung.
Dann würde man halt jedesmal, wenn sich die persönlichen Verhältnisse auch nur geringfügig ändern, eine neue Karte beantragen dürfen (gegen Zahlung einer kleinen "Verwaltungsaufwandspauschale", versteht sich!).
Sollte ja im Land, das unangefochtener Weltmeister in der Disziplin "Unnütze Bürokratie" ist, durchsetzbar sein.
Sean ist offline  
Alt 10.03.2011, 19:53   #163
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

nene die karten bekommen dann nur die guten nicht so ein abschaum wie geringverdiener etc

(das ist ironie, nur falls jemand meint nun auszuflippen)
 
Alt 10.03.2011, 19:53   #164
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

also...irgendwie ne einfache sache, wie ich finde..das E10 will keiner ..da setzt sich die vernunft der bürger (anscheinend )durch und , das sie sich nichts aufdoktrinieren lassen wollen , auf "teufel komm raus " ...und lotto,sportwetten .... egal was nun dann eben ,auch nicht mehr !

damit der lottobudenbesitzer nicht pleite geht ..naja, den lottoeinsatz dort ausgeben ..weiss ich, kaugummi , limo ...mal sehen , wie weit das staatsmonopol da kommt ??????????????

hier würde, aus meiner sicht nur boykott helfen ....naja, mit solchen "vergnügungen "schätze ich, hat man eh keine chance, aus der bedürftigkeit zu kommen !

da die gelder ja auch ins staatsäckel wandern ...ich denke mal , ein relativ kurzfristiger "lottostreik "reicht da vermutlich aus !

liebe grüsse

hope
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 10.03.2011, 19:55   #165
Julchen68
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Julchen68
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 711
Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Sean Beitrag anzeigen
Sollte ja im Land, das unangefochtener Weltmeister in der Disziplin "Unnütze Bürokratie" ist, durchsetzbar sein.
Mit Sicherheit.
Denn wer kontrolliert, ob ich eine Änderung auch mitgeteilt habe?
Wenn dies nach Treu und Glauben liefe, dann kann man auch gleich dabei bleiben, den Leuten zu glauben, daß sie nicht über ihre Verhältnisse spielen.
Ist doch alles ein Schmarrn ohne Gleichen.
Julchen68 ist offline  
Alt 10.03.2011, 19:56   #166
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

E 10 wird nicht angenommen weil es dem deutschen an sein liebstes geht, an sein auto. das ist alles.
das hier ist wieder was anderes, du wirst niemanden der nicht zur randgruppe gehört dazu brignen für dich zu kämpfen,.
 
Alt 10.03.2011, 19:59   #167
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Julchen68 Beitrag anzeigen
Mit Sicherheit.
Denn wer kontrolliert, ob ich eine Änderung auch mitgeteilt habe?
Wenn dies nach Treu und Glauben liefe, dann kann man auch gleich dabei bleiben, den Leuten zu glauben, daß sie nicht über ihre Verhältnisse spielen.
Ist doch alles ein Schmarrn ohne Gleichen.
handeln nach sinn und sachverstand sucht man inzwischen in deutschland vergeblich.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 10.03.2011, 20:07   #168
Funker
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 118
Funker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Lottoverbot für alle Hart 4 Empfänger

Lottoverbot für alle Hartz 4 Empfänger, find ich total hard
darf man bald nicht mehr alleine entscheiden was man macht.
Einfach unverschämt.

Hier unten mal der bericht davon.


Der Westdeutschen Lotterie (Westlotto) wurde per einstweiliger Verfügung vom Landgericht Köln verboten, Empfängern von Sozialleistungen die Teilnahme am öffentlichen Glücksspiel zu ermöglichen. Ein Gerichtssprecher soll die einstweilige Verfügung gegenüber der Westdeutschen Zeitung bestätigt haben.

Der Gesellschaft wurde untersagt, Spiel-, Wettscheine oder Rubbellose an Personen auszugeben, die "Spieleinsätze riskieren, die in keinem Verhältnis zu ihrem Einkommen stehen, insbesondere Hartz-IV-Empfänger sind". Jede Zuwiderhandlung wird mit maximal 250.000 Euro oder höchstens sechs Monaten Haft geahndet.

Beantragt wurde die einstweilige Verfügung von einem privaten Glücksspielanbieter mit Sitz auf Malta. Wie die Münsteraner Lottozentrale die Vorgaben des Gerichts praktisch umsetzen könnte, ist noch ungeklärt. Niemand könne Hartz IV-Empfänger an ihrem Erscheinungsbild zuverlässig erkennen.
Funker ist offline  
Alt 10.03.2011, 20:18   #169
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Supi Beitrag anzeigen
@ hope das ist schon geschehen. denk mal an den richter des LSG in BRW dem man zu verdanken hatte, dass aus 50 qm plötzlich wieder 45 qm werden sollten, weil er meinte seine persönliche meinungin ein urteil kundzutun.

ich kenne urteile da schreiben richter in die begründung "sonderbehandlung" oder sowas wie "ist rechtswidrig, aber bei ihnen darf es angewendet werden"

es ist zwar eine ganz andere sache, aber spiegelt die justiz sehr gut wieder. man lese mal den fall des harry wörz. der arme mann wurde des versuchten mordes verurteilt, obwohl die polizei nachweislich schlampig bis gar nicht ermittelt hat. alles sprach gegen seine schuld. einige jahre verbrachte er in der JVA, dann wure das verfahren wieder aufgerollt, er kam erstmal frei. Nach insgesamt 12 Jahren erhielt er endlich einen Freispruch und es stellte sich heraus das ein Polizist dringend tatverdächtigt ist.

Da sieht man klar wie hinter den kulissen gemauschelt wird. es ist so.

ein guttenberg darf öffentlich lügenund betrügen und wir ehrenhaft entlassen aus einem der höchsten ämter unseres landes. der wird hochgehoben und einem H4 Empfänger entziehen sie nach und nach mehr REchte. Grundrecht???? Na wenn das nimmer passt dann passen wir das an, hatten wir doch auch schon.

@ hope ich bn voll deiner Meinung. Wünschte mir das mehrere Leute den Durchblick erlangen würden . Mich interessiert nciht was andere Länder machen oder wie es da läuft, solange ich hier im eigenen land so ein system erleben muss. nur weil die es besser nach aussen verpacken, ist es nicht weniger schlimm.

die leute die sich wehren werden solange und soweit sanktioniert bis sie nicht mehr können. aufgeben oder sterben, das ist egal, hauptsache mund halten. davon lassen sich fast alle abschrecken.
Sonderbehandlung : dieses Wort wurde früher im 3ten Reich von
Reichspräsident Roland Freisler angeordnet.Sonderbehandlung war dann Folter bis zum Tode.
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline  
Alt 10.03.2011, 20:25   #170
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Sehr guter und langer Artikel in der Süddeutschen Zeitung
Sportwetten-Verbot für Hartz-IV-Empfänger - Verspäteter Faschingsscherz - Wirtschaft - sueddeutsche.de

auch der Spiegel hat auf uns Bezug genommen.
Glücksspiel: Gericht verbietet staatliche Sportwetten für Hartz-IV-Empfänger - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 10.03.2011, 21:03   #171
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von stier2004 Beitrag anzeigen
Sonderbehandlung : dieses Wort wurde früher im 3ten Reich von
Reichspräsident Roland Freisler angeordnet.Sonderbehandlung war dann Folter bis zum Tode.
ja ich weiß und so ist das wohl auch gemeint, kennt man die geschichte. folter seit einem jahr und immer weiter. das ist ja was ich meine, das ist kein einzelfall und das ein richter sowas in urteile schreibt ist und nichts dagegen getan wird obwohl eine beschwerde gemacht wurde sagte den rest.
 
Alt 10.03.2011, 21:04   #172
satya->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.03.2011
Ort: Nürtingen
Beiträge: 1
satya
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Ob der Richter wieder nüchtern ist?
satya ist offline  
Alt 10.03.2011, 21:10   #173
twaini->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.10.2005
Ort: Dinslaken
Beiträge: 466
twaini
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

hallo,

ich glaub langsam hackt es wirklich total, was bilden die sich ein bestimmen zu können was wir machen ?

Ich sagte letztens noch was von wegen Hartz4 = offener Vollzug, na di erichtung geht ja immer weiter dahin.

Zwar kann ich es mir nicht wirklich erlauben zu spielen, jedoch wenn ich es mal kann was selten vor kommt lasse ich mir das sicher von niemandem vorschreiben was ich zu tun und zu lassen habe mit meinem Geld,ich bin mündiger Bürger!


lg twaini
__

"Jede neue Wahrheit muß im allgemeinen als Ketzerei beginnen!"
twaini ist offline  
Alt 10.03.2011, 21:24   #174
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

der richter ist zum glück so überheblich gewesen das er noch einige fehler machte und des wegen anzeigen kassierte. bleibt abzuwarten was dann folgt.

das mit demvorschreiben ist passiert als das gesetz in kraft trat, nur hat das keiner so mitbekommen. sowas wird ja immer nur im kleingedruckten publik gemacht. irgendwie ironie des schicksals , dass die nun damit einen gegner haben mit dem sie nicht gerechnet haben . über deisen zustand muss ich ehrlich gesagt schmunzeln.

lustig wäre wenn nun ein H4 empfänger seinen schein schon am mittwoch fürmittwochund samstag abgegeben hätte und dann den jackpott holt.

schlimm wär es wenn einer gewinnt und das geld wird erstmal nicht ausgezahlt und der jenige kann keine mittel für einen anwalt aufbringen. das wäre ne krasse nummer aber genau das was hier im land verfolgt wird. macht die leute handlungsunfähig und haltet sie dumm.....
 
Alt 10.03.2011, 21:26   #175
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von satya Beitrag anzeigen
Ob der Richter wieder nüchtern ist?
Kommt drauf an was der sich reingzogen hat...
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
 

Stichwortsuche
gericht, hartzivempfänger, spielverkauf, verbietet, westlotto

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitslosengeld - Hartz-IV-Empfänger siegen vor Gericht Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 31.08.2010 11:31
Gericht hebt Mietobergrenzen für ALG-II-Empfänger an druide65 KDU - Miete / Untermiete 24 19.05.2010 09:03
Gericht verbietet Hungerlohn für Fachkraft Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 04.05.2010 15:36
S 35 AS 343/05 ER: Gericht verbietet Ausspähen von Hartz IV vagabund Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 2 03.03.2006 13:05
S 35 AS 343/05 ER: Gericht verbietet Ausspähen von ALG II Em edy ... Allgemeine Entscheidungen 0 03.03.2006 11:24


Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland